Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

HANS RENNER

Für ihr Engagement ausgezeichnet: Horst Lange (links), Joachim Oehler (Zweiter von links) und Wolfgang Richter (Zweiter von rechts) freuen sich gemeinsam mit Schirmherrin Dajana Eitberger (Mitte) und SCM-Präsident Thomas Weiß (rechts) über den großen Stern des Sports in Bronze. Foto: Theo Schwabe

06.09.2019

Lokalsport Hildburghausen

"Alter schützt vor Arbeit nicht"

Der Sportclub Motor Zella-Mehlis hat den "Großen Stern des Sports 2019 in Bronze" gewonnen und vertritt die Region Ende Oktober beim Wettbewerb in Silber auf Landesebene. Zweiter wird der Hainaer SV. » mehr

Die Schillerstraße wird einen neuen Namen bekommen. Der Stadtrat entscheidet am 17. September.

05.09.2019

Suhl

Neuer Straßenname: Schiller vs. Theermann

In neun von zehn Fällen steht die Entscheidung fest: Während die Benshäuser die neuen Namen für neun Straßen auserkoren haben, muss in Zella-Mehlis der Stadtrat am 17. September noch über die Schiller... » mehr

Kurvenfahrt des Siegers: Johannes Ludwig vom WSV Oberhof ist beim Sommerrodeln nicht zu schlagen. Foto: Gerhard König

08.09.2019

Regionalsport

Von der Geschichte einer Bahn und der Gelassenheit von Sportlern

Top-Favorit Johannes Ludwig gewinnt das Internationale Sommerrodeln von Ilmenau souverän. Bei den Damen nutzt Jessica Degenhardt (Altenberg) das Fehlen von Seriensiegerin Dajana Eitberger. » mehr

Er war der Erste

23.08.2019

Lokalsport Suhl

Er war der Erste

Revolution im Skispringen vor genau 65 Jahren: Am 25. August 1954 wurde in Zella-Mehlis Sportgeschichte geschrieben. » mehr

Wegbegleiter, Skispringer und Bürgermeister Richard Rossel ehrten am Freitagmorgen am Grab auf dem Waldfriedhof Hans Renner. Fotos (2): M. Bauroth

09.08.2019

Suhl

Das Heureka von Hans Renner ist weltbekannt

Am 9. August 2019 wäre Hans Renner 100 Jahre alt geworden. Wegbegleiter, Skispringer und Vertreter der Stadt ehrten am Freitag den Erfinder des Mattenspringens. » mehr

Mattenspringen: Wer hat's erfunden? Ein Zella-Mehliser

09.08.2019

Thüringen

Mattenspringen: Wer hat's erfunden? Ein Zella-Mehliser

An diesem Freitag wäre der Zella-Mehliser Hans Renner 100 Jahre alte geworden. Der einstige Skisprungtrainer hat nicht nur Thüringer Skispringer zur Weltklasse geführt, wie 1960 Helmut Recknagel zum O... » mehr

Trainer, Vordenker, Erfinder der Skisprung-Matten: Hans Renner beim Blick aus dem Kampfrichterturm. Foto: Archiv

09.08.2019

Regionalsport

Hans Renner: Seiner Zeit meilenweit voraus

Skispringen im Sommer? Einst undenkbar. Hans Renner erfand 1954 das Mattenspringen. Heute wäre der Pionier und unvergessener Trainer aus Zella-Mehlis 100 Jahre alt geworden. » mehr

Die Skispringer-Freunde Peter Lesser, Kurt König, Manfred Mathaei, Gabi und Dieter Weiß (von links) haben beim Sommerfest den nächsten Termin schon im Blick: Am 9. August wird der 100. Geburtstag von Hans Renner gefeiert. Foto: M. Bauroth

12.07.2019

Suhl

Ein König unter den Skispringern

Wenn im Garten von Familie Weiß großer Trubel herrscht, dann sind dort die Skispringer zu Besuch. Zum Sommerfest gab es diesmal einen Ehrengast. » mehr

Festkomitee-Chefin Anne Schlegel, der Raubritter und Bürgermeister Richard Rossel (Bild links, von links) packen eine Zeitkapsel. Auch drei Ausgaben von Freies Wort kommen hinein. Am Stand, an dem der Sonderstempel zum Stadtgeburtstag ausgegeben wird (Bild rechts), bilden sich immer wieder lange Reihen von Wartenden. Fotos (5): Michael Bauroth

07.04.2019

Suhl

Eine 100-Jährige in Feierlaune

Ein Rathaus und ein Vorplatz voller Sport, Musik, Geschichte und Kultur erwartete die Besucher am gestrigen Sonntag beim Aktionstag anlässlich des 100-jährigen Stadtjubiläums in Zella-Mehlis. » mehr

Diese Postkarten zeigen Ansichten von Zella und Mehlis von früher. Stefan Zimmermann (links) und Martin Roth setzen die Exponate in die Schaukästen ein.

22.03.2019

Suhl

Besondere Ansichten und Geschichten aus 100 Jahren

Es sind besondere Schätze, die die Briefmarkensammler aus Zella-Mehlis zusammengetragen haben. Anlässlich des Stadtgeburtstages zeigen sie Stempel, Postkarten und Briefmarken in einer Sonderschau. » mehr

... trat den Schnee mit seinen Skiern persönlich am Hang fest. Zahlreiche Zuschauer waren in die Karwe gekommen und wurden Zeugen des Springens.

20.02.2019

Suhl

"Nach dem Springen war der Schnee weg"

Vor 100 Jahren begannen Steinbach-Hallenberger Sportler mit dem Bau der Hallenburgschanze in der Karwe. Für ihren Traum vom Fliegen hätten die Springer den Schnee 1957 auch vom Himmel geholt. » mehr

Die Ur-Ur-Enkel Alexander Ehrhardt und Torsten Oehler berichteten vor der laufenden Kamera von Thomas Oberländer dem Filmemacher Bernhard Büchel über ihren Vorfahren Heinrich Ehrhardt. Foto: Michael Bauroth

30.11.2018

Suhl

Den Ehrenbürgern auf der Spur

"Seit langem verehrt, durch die Stadt geehrt" lautet der Titel des vierten Films in der Reihe zum Stadtgeburtstag. Diesmal geht es um die drei Ehrenbürger. Premiere ist am 8. Dezember. » mehr

Horst Queck in Schwarz-Weiß: Unser Foto zeigt den gebürtigen Steinacher bei der Vierschanzentournee 1970.	Fotos: Imago/König

03.10.2018

Regionalsport

"Früher haben wir mehr gesungen"

Horst Queck war der zweite Thüringer Skispringer nach Helmut Recknagel, der den Gesamtsieg der Vierschanzentournee mit nach Hause brachte. Am Freitag wird der gebürtige Steinacher, der seit vier Jahre... » mehr

Die beiden Zella-Mehliser Horst Lesser und Harald Pfeffer sowie Manfred Matthäi (von links) aus Mengersgereuth-Hämmern waren 1954 die ersten Skispringer, die die von Hans Renner erfundenen Kunststoffmatten auf der Schanze auf dem Schwarzen Hügel am Regenberg testeten. Fotos (2): Michael Bauroth

12.09.2018

Zella-Mehlis

In Stein gemeißelte Erinnerung an eine Skisprung-Revolution

Ein Gedenkstein am Regenberg erinnert seit 20 Jahren an die Leistungen des Zella-Mehliser Ehrenbürgers Hans Renner. Vier Skispringer, die 1954 seine entwickelten Kunststoffmatten testeten, waren bei d... » mehr

Höher, schneller, weiter: Mika Schlott vom TSV Benshausen fliegt vom erneuerten Anlauf des 17-Meter-Bakkens auf Rang eins in der Altersklasse 10/11. Fast 70 Kinder aus ganz Thüringen sind dieses Jahr beim Hans-Renner-Pokal dabei. Kommendes Jahr wäre Namensgeber Hans Renner 100 Jahre alt geworden.

31.08.2018

Lokalsport Suhl

450 Stunden für die Zukunft

Die Arbeit am Hang war hart, aber sie hat sich gelohnt: Pünktlich zum Hans-Renner-Pokal haben die Mitglieder des SC Motor Zella-Mehlis die K17 am Stachelsrain erneuert. Der Nachwuchs dankt es mit weit... » mehr

Stilistisch sauber: Wenn Rainer Schmidt während seiner aktiven Zeit von der Schanze gesegelt ist, hat sich das Hinschauen gelohnt.	Foto: werek/imago

01.08.2018

Regionalsport

Vom Wald in die Großstadt

Ein großer Skispringer und erfolgreicher Trainer feiert am heutigen Mittwoch seinen 70. Geburtstag: Rainer Schmidt, geboren in Langewiesen und mittlerweile in Leipzig zu Hause. » mehr

Die ehemaligen Skispringer von Zella-Mehlis treffen sich regelmäßig. Ein Höhepunkt im Jahr ist das Sommerfest. Fotos (3): frankphoto.de

18.07.2018

Zella-Mehlis

Dreharbeiten unter Sportfreunden

Zum siebten Sommerfest haben sich die ehemaligen Skispringer wieder in geselliger Runde eingefunden. Diesmal aber war auch ein Kamerateam dabei. » mehr

Die Akten gehören dem Archiv: Chefredakteur Walter Hörmann (links) und der Leiter des Meininger Staatsarchivs, Norbert Mochzarski, bei der Übergabe in der einstigen Stasi-Untersuchungshaftanstalt. Fotos: Michael Reichel

04.07.2018

Thüringen

Geschichte einer Region zum Nachblättern

"Was du schwarz auf weiß besitzt ..." - auch im digitalen Zeitalter bleiben Papier-Archive wichtige Zeitzeugen, die der Öffentlichkeit zugänglich sein müssen. » mehr

Die Mitglieder des Skispringerstammtisches Siegfried Träger, Dieter Laube, Dieter Weiß, Angelika Furch-Renner, Tochter des Erfinders der Skisprungmatten, und Gabriele Weiß nutzten das schöne Wetter zum Arbeiten am Gedenkstein, aber auch zu einem gemütlichen Beisammensein mit liebevoll hergerichtetem Imbiss bei herrlichem Frühlingswetter.

07.05.2018

Zella-Mehlis

Die Hans-Renner-Schanze ist bald wieder von der Stadt zu sehen

An der ehemaligen Renner-Schanze am Zella-Mehliser Regenberg trafen sich am Montag Mitglieder des Skispringerstammtisches des SC Motor zum traditionellen großen Frühjahrsputz. » mehr

Dieses Edelweiß - natürlich geschnitzt - erinnert an das Springertreffen.

24.07.2017

Lokalsport Suhl

Wiedersehen der Skisprung-Asse

Die Skispringer des SC Motor Zella-Mehlis schrieben Sportgeschichte. Einmal im Monat treffen sich die Asse der Vergangenheit zum Skispringerstammtisch und fachsimpeln. » mehr

Der Internationale Museumstag am Sonntag war im Stadtmuseum in der "Beschußanstalt" Anlass für eine Premiere. Erstmals konnten Kinder an einer Rallye mit dem neuen Maskottchen "Burni" teilnehmen. Susanne (links) und Viktoria Hahn waren mit Feuereifer dabei. Fotos: Michael Bauroth

22.05.2017

Zella-Mehlis

Mit Burni und offenen Augen durchs Stadtmuseum

Der Internationale Museumstag ist für Zella-Mehliser und Auswärtige immer wieder gute Gelegenheit, den Einrichtungen einen Besuch abzustatten. Im Stadtmuseum in der "Beschußanstalt" trafen sie erstmal... » mehr

Putzaktion am Regenberg. Die Mitglieder des Skispringerstammtisches vom SC Motor, Lothar Heyer, Horst, Lesser, Gabi Weiß, Josef Tonhauser, Dieter Weiß, Jürgen Dommerich und Siegfried Träger (von links) legten rund um den Hans-Renner-Gedenkstein Hand an. Foto: Michael Bauroth

07.04.2017

Zella-Mehlis

Großes Skispringertreffen zum 100. Geburtstag von Hans Renner

Der Zella-Mehliser Skispringerstammtisch hält die Erinnerung an den Erfinder der Kunststoffmatten, Hans Renner, seit Jahren wach. Die Mitglieder kümmern sich um den 1998 eingeweihten Gedenkstein am Re... » mehr

Autogrammkarten waren in den 1950er- und 1960er-Jahren begehrt.

28.03.2017

Schmalkalden

"Recknagel war damals eine Weltmacht"

Für eindrucksvolle Fernsehbilder sorgte das jüngste Weltcupfinale der Skispringer in Planica. Mit diesem Ort ist der Name Helmut Recknagel, geboren in Steinbach-Hallenberg, verbunden – der siegte 1957... » mehr

19.03.2017

Regionalsport

Helmut Recknagel kann nicht von Schanzen lassen

Helmut Recknagel war der erste deutsche Skisprung-Olympiasieger und ist für viele Experten und Fans noch immer der Beste in der Geschichte der Sportart. Der heute in Berlin lebende Steinbach-Hallenber... » mehr

Die Vereinsführung der Zella-Mehliser Philatelisten liegt auch für die nächsten zwei Jahre in den bewährten Händen: Hans-Jürgen Mehl, Siegfried König, Martin Roth und Michael von Nordheim (von links). Foto: Michael Bauroth

13.02.2016

Zella-Mehlis

Seit 80 Jahren gezahnten Schönheiten verfallen

In der Jahreshauptversammlung blickte der Briefmarkensammlerverein auf besondere Höhepunkte voraus. Seit 80 Jahren sind die Philatelisten in der Ruppbergstadt im Verein organisiert. » mehr

Verstehen sich prächtig: Filmemacher Bernhard Büchel (rechts) und sein Hauptdarsteller Helmut König. Jetzt hatte der erste von fünf Filmen zur Stadtgeschichte und zu besonderen Persönlichkeiten von Zella-Mehlis Premiere. Fotos (2): Michael Bauroth

08.02.2016

Zella-Mehlis

Mit Medailleur König auf dem Weg zum 100.

Die Filmpremiere von Fernsehjournalist Bernhard Büchel und Kameramann Hans-Peter Otto über den bekannten Meister-Medailleur Helmut König auf dem Weg zum 100. Stadtjubiläum von Zella-Mehlis war ein vol... » mehr

Schnell wird aus dem Rinnsal ein kleiner Bach. Fotos (4): Erik Hande

19.07.2015

Schmalkalden

Training im Grünen

Der Haselbach gibt einem Tal seinen Namen. Wir sind dem Lauf vom Grenzadler bis nach Schwarza gefolgt und schauten uns in den Orten entlang des Baches um. » mehr

Henrik May lebt seit Jahren in Namibia und betreibt dort eine Skischule. Vor wenigen Tagen besuchte ihn sein Zella-Mehliser Schul- und Sportfreund Riccardo Stärker (links) und brachte Geschenke vom SC Motor Zella-Mehlis, dem Heimatverein der beiden, mit. Darunter auch die CD zur Erfindung des Mattenspringens vor 60 Jahren. 	Fotos: privat

27.06.2015

Zella-Mehlis

"Der Thüringer Wald, nur ohne Bäume"

Mit Riccardo Stärker und Henrik May trafen sich jetzt zwei Schul- und Sportkameraden wieder, die in der Kindheit und Jugend als Nordisch-Kombinierte für Furore sorgten. Jetzt fuhren sie Ski in der Wüs... » mehr

27.05.2015

Zella-Mehlis

Stars und Sternchen zum Stadtgeburtstag

Ein ambitioniertes Projekt haben zwei Zella-Mehliser im Sozialausschuss vorgestellt. Sie wollen den Zella-Mehlisern zum Stadtgeburtstag 2019 ein besonderes Geschenk machen. » mehr

DVD und Postkarte für Hans Renner: Dieter Weiß, Traditionswart beim SC Motor Zella-Mehlis, präsentiert die brandneue DVD über die Geschichte des Mattenspringens und eine Postkarte, die er zum 60. Jubiläum der Erfindung Renners gemeinsam mit dem Briefmarkensammlerverein entwickelte. 	Foto: Michael Bauroth

11.12.2014

Zella-Mehlis

Winter war plötzlich auch im Sommer möglich

Noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Da hat der SC Motor Zella-Mehlis was zu bieten. Eine 30-minütige DVD über die Geschichte des Mattenspringens. » mehr

19.09.2014

Zella-Mehlis

Gedenkfeier für den Ehrenbürger Hans Renner

Zella-Mehlis - Die Erfindung der Kunststoffmatten vor 60 Jahren durch den Zella-Mehliser Skisprung-Nationaltrainer Hans Renner ist Anlass für eine große Gedenkfeier mit gleich » mehr

Weilten erneut zu Dreharbeiten in Zella-Mehlis: Fernsehjournalist Bernhard Büchel und Kameramann Hans-Peter Otto, hier bei Aufnahmen mit Dieter Müllich, ehemaliger Skispringer.	 Foto: frankphoto.de

24.06.2014

Zella-Mehlis

Filmpremiere zur Wintersportgeschichte im Herbst

Die Dreharbeiten zur Geschichte des SC Motor Zella-Mehlis und zur Erfindung des Mattenspringens vor 60 Jahren stehen kurz vor dem Abschluss. Am 20. September ist Premiere. » mehr

Die Brotteroderin Lara Liedloff bei ihrem Sprung auf der HS-17-m-Anlage. Als Vorspringerin ging sie auch über den 40-m-Bakken.	Foto: Werner Bache

05.03.2014

Lokalsport Schmalkalden

Erfolge auf Matten

Die 109-jährige Geschichte des verbandorganisierten Skisports in Thüringen ist um ein Kapitel reicher. Erstmals gab es ein Ranglisten-Skispringen auf Matten mitten im Winter. » mehr

Dreharbeiten für einen Film aus Jubiläumsanlass: Erfolgreiche Sportler von einst waren mit ihrer urigen Ausrüstung die Stars der ersten Aufnahmen. 	Foto: Werner Bache

12.07.2013

Zella-Mehlis

Fliegender Filmstart für Dreifach-Jubiläum

In der Zella-Mehliser Vereinssport-Szene steht 2014 ein Dreifach-Jubiläum an. Mit ersten Filmaufnahmen erfolgte der Startschuss zu "110 Jahre Wintersport" sowie jeweils sechs Jahrzehnten Skiclub und E... » mehr

Dankeschön in Mundart - Helmut Recknagel hörte Anni Heidenreich und ihrem heimatlichen Gruß mit Freude zu. 	Foto: Erik Hande

25.04.2012

Schmalkalden

Mensch "Mennei"

40 Jahre Rennsteiglauf waren Thema einer Lesung, ebenso die Legenden, die sich um das GutsMuths-Spektakel ranken. » mehr

Anflug im perfekten Telemark: Helmut Recknagel bewies seinem Empfangskommitee, dass er auch mit 74 noch topfit ist.	Fotos (2): frankphoto.de

01.03.2012

Zella-Mehlis

Recknagel unterstützt den SC-Motor-Nachwuchs

Skisprunglegende Helmut Recknagel besuchte am Dienstag die Ausstellung seiner sportlichen Erinnerungen in der Beschußanstalt. Im Gepäck hatte er eine Überraschung für den SC-Motor-Nachwuchs. » mehr

Auf der modernen Marktiegelschanze in Lauscha können Kinder das Skispringen erlernen und als Jugendliche oder Erwachsene auf der vom internationalen Skiverband zertifizierten Anlage bei Sprüngen über 100 Meter ihr Können zeigen. 	Fotos (3): Archiv

28.12.2011

Sonneberg/Neuhaus

Marktiegelschanze hat Geburtstag

Heute begeht der Wintersportverein Lauscha das 100-jährige Bestehen der Marktiegelschanze - nach der Jahrhundertfeier der Vereinsgründung 2008 ein weiterer Höhepunkt in der Geschichte des Wintersports... » mehr

Ein Typ zum Anfassen. Helmut Recknagel ließ nicht nur Ski-Club-Abteilungsleiter Holger Traut nah ran, sondern zeigte sich während der Lesung aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums des Skiclubs in Meng.-Hämmern allgemein sehr "volksnah". 	Fotos (2): alu

25.10.2011

Sonneberg/Neuhaus

Gelobt sei, was hart macht

"Eine Frage der Haltung - Erinnerungen". Unter diesem Titel veröffentlichte Skisprunglegende Helmut Recknagel ein Buch, aus dem er jüngst las. » mehr

Gemeinsam mit Dieter Weiß (l.) und Bürgermeister Karl-Uwe Panse (M.) besichtigt Sportlegende Helmut Recknagel die Arena "Schöne Aussicht".

26.07.2011

Zella-Mehlis

"Von so etwas konnten wir nur träumen"

Zella-Mehlis - "Ich bin überwältigt von so einer schönen Halle." Ein solches Lob aus dem Mund eines der erfolgreichsten deutschen Skispringer geht runter wie Öl. » mehr

bk-mehrzweickbil_040610

04.06.2010

Zella-Mehlis

Ein Sportler oder Schöne Aussicht?

Zella-Mehlis - Bleibt es die "Mehrzweckhalle Schöne Aussicht" oder wird das Schmuckstück auf der großen Sportanlage in der Suhler Straße zum "Sportpark Schöne Aussicht"? Dass den Zella-Mehlisern ein p... » mehr

bk-wernerbi_150909

15.09.2009

Zella-Mehlis

Der Mattenfuchs aalglatt rasiert

Zella-Mehlis - Die Feierlichkeiten zum 90. Stadtgeburtstag wurden von einer Vielzahl sportlicher Höhepunkte bereichert. Dazu gehörte am Sonnabend ein Treffen von Skispringern, die wesentlich zur weltw... » mehr

bk_arnobi_200607

20.06.2007

Zella-Mehlis

Eine „rollende Revolution“ kündigt sich an

Vor 53 Jahren wurden am Regenberg die ersten Versuche für das Skispringen auf Matten von Trainerlegende Hans Renner und seinen Schützlingen gestartet. Die daraus entstandene Schanzen-Revolution ist hi... » mehr

mac_Lesung_SW_050407

05.04.2007

Schmalkalden

Zur Siegerehrung fehlte die Fahne

Lügen haben bekanntlich kurze Beine. Das musste auch Helmut Recknagel erfahren, wie er in seinem Buch „Eine Frage der Haltung – Erinnerungen“ selbst bemerkt. Als junger Bursche war er vom Schanzentisc... » mehr

ng_Skiroller_SW_210607

21.06.2007

Schmalkalden

Skiroller-Neuheit aus Zella-Mehlis

Vor 53 Jahren wurden am Regenberg die ersten Versuche für das Skispringen auf Matten von Trainerlegende Hans Renner und seinen Schützlingen gestartet. Die daraus entstandene Schanzen-Revolution ist hi... » mehr

^