Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

HANS MODROW

Die Linke erinnert an Luxemburg und Liebknecht

12.01.2020

Brennpunkte

Linke gedenken Luxemburg und Liebknecht

Zum 101. Jahrestag der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht hat die Linke in Berlin mit einer Kranzniederlegung an die beiden Kommunistenführer erinnert. » mehr

Christine Mielitz in Meiningen (2008). Foto (Archiv): ari

23.11.2019

Feuilleton

Die das Theater aufleuchten ließ

Die Regisseurin und ehemalige Meininger Intendantin Christine Mielitz wird heute 70 Jahre als. Ein Geburtstagsgruß. » mehr

Kalenderblatt

27.01.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 28. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Januar 2020: » mehr

Christoph Witzel zum Jahrestag des Mauerbaus

13.08.2015

Meinungen

Stellen wir uns vor ...

Was wäre wenn....? Wäre die Mauer nicht gefallen, wäre die Geschichte ganz anders verlaufen.Es ist ein wahrer Trost und eine tiefe Freude, dass man am Jahrestag der Errichtung der Mauer immer auch an ... » mehr

Annekathrin Bürger nimmt sich nach der Lesung in Ilmenau Zeit für Autogramme und Gespräche mit dem Publikum. 	Foto: uhu

24.05.2012

Ilmenau

Weit mehr als ein "Rest, der bleibt"

Ob sie noch Lampenfieber bekommt, auch wenn die Stadtbibliothek nicht das Deutsche Theater, die Berliner Volksbühne oder eines der weit über 100 Film- und TV-Sets ist, an denen Annekathrin Bürger seit... » mehr

Verbittert und bisweilen zynisch blickt Margot Honecker in der ARD-Dokumentation zurück, die vor allem offenbart, wie weit die Honeckers am Ende von den realsozialistischen Gegebenheiten entfernt waren. 	Foto: NDR

04.04.2012

Feuilleton

Gestürzt - und nichts verstanden

Am Ende bleiben den beiden Honeckers 30 Quadratmeter DDR. Zehn Wochen lang harren sie aus im Obergeschoss eines Pfarrhauses. Das letzte Obdach bei einer einsamen Odyssee, die schließlich in Chile ende... » mehr

Von Christoph Witzel

22.08.2011

Meinungen

Wozu Wahlen?

Mir steht es bis hier oben." Mit diesem Satz zitiert der Tagesspiegel den Berliner Linke-Chef Klaus Lederer. Der befindet sich mitten im Wahlkampf, denn am 18. September wählt die Hauptstadt ein neues... » mehr

Hans Modrow bei der Vorstellung des Buches "Grenzdienst war Friedensdienst" in Suhl.

05.08.2011

Thüringen

Vorwärts nimmer - rückwärts immer

Hans Modrow war am Donnerstag in Suhl. Nicht auf der Tribüne, nicht auf großer Bühne sondern in Zelle 3 - der kleine Saal heißt wirklich so - der Gaststätte Friz. » mehr

31.01.2008

Klartext

Ohne Wenn und Aber

Richard Dewes gibt keine Ruhe. Dewes bleibt eben Dewes. Er will an die Macht. Und das mit aller Macht. Und ohne Wenn und Aber. Koste es, was es wolle. » mehr

pl_lothar_170310

18.03.2010

Feuilleton

"Wir haben alles verderben lassen"

Heute vor 20 Jahren wurde Lothar de Maizière zum letzten Ministerpräsidenten der DDR gewählt. Kein halbes Jahr war Lothar de Maizière, der Ostberliner Rechtsanwalt mit Thüringer Wurzeln, im Amt. Er wa... » mehr

willi_sw_060310

06.03.2010

Thüringen

Abschied im Kreml

Anfang März 1990 war die bevorstehende Volkskammerwahl das bestimmende Thema im öffentlichen Leben der DDR. Um die 400 Sitze im ostdeutschen Parlament bewarben sich ursprünglich 43 Parteien und Verein... » mehr

Mauerfall_sw

27.02.2010

Thüringen

Der erste und der letzte Wahlkampf in der DDR

Auf den ostdeutschen Straßen und Plätzen wurde es vor 20 Jahren zusehends bunter. Informationsstände unter flatternden Schirmen mit den neuen Logos der Parteien und Wahlbündnisse brachten erstmals ein... » mehr

10.01.2010

Thüringen

Überwachte Stasi noch nach Mauerfall Post?

Berlin - Die DDR hat möglicherweise auch noch lange nach dem Mauerfall am 9. November 1989 die Post ihrer Bürger überwacht. Nach einem «Spiegel»-Bericht behauptet das der Bundesnachrichtendienst (BND)... » mehr

astasi_sw_051209

05.12.2009

Thüringen

Die SED verliert nicht nur ihre "führende Rolle"

Es lag etwas in der Luft an jenen Dezembertagen des Jahres 1989. An der seit drei Wochen offenen Grenze gab es zum 43. Jahrestag der Grenztruppen in der DDR noch "feierliche Appelle und Treffen mit We... » mehr

Hans Modrow

20.03.2008

Suhl/ Zella-Mehlis

„Analoge Anstrengungen“

Suhl – Wer sich „in historischer Mission“ unterwegs wähnt, hat entweder etwas Interessantes zu erzählen oder ein bedenkliches Selbstbewusstsein. » mehr

sm1kup_200910

20.09.2010

Schmalkalden

Es gab keine Alternative

Ging es vor 20 Jahren mit der Wiedervereinigung zu schnell? Hätte man warten können? Nein, lautete die Antwort von Rudolf Seiters während eines Festaktes anlässlich des Jubiläums 20 Jahre Deutsche Ein... » mehr

geb_lutherundseiters_200910

20.09.2010

Meiningen

Es gab keine Alternative

Ging es vor 20 Jahren mit der Wiedervereinigung zu schnell? Hätte man warten können? Nein, lautete die Antwort von Rudolf Seiters während eines Festaktes anlässlich des Jubiläums 20 Jahre Deutsche Ein... » mehr

^