Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

HANS MEYER

10.01.2020

Meinungen

Geschichtsrevision

Die Grünen in Thüringen haben die vergessenen Kolonien als wichtiges Thema entdeckt.Statt sinnloser Sühneleistungen ist ein unvoreingenommener Blick auf die Vergangenheit wünschenswert, kommentiert Ol... » mehr

Grün-weißer Schlips, beobachtender Blick: Hans Meyer auf der Tribüne im Borussia-Park.

05.12.2019

Regionalsport

Thüringer Trainer-Legende Hans Meyer im Interview

Trainer Hans Meyer (76) pendelt derzeit oft per Bahn zwischen seinem Wohnort Nürnberg und der Stadt am Niederrhein. Trotzdem findet das Präsidiumsmitglied im Vorstand von Borussia Mönchengladbach Zei... » mehr

09.05.2020

Regionalsport

„Teuer, reich, sehr grün, sehr sicher“

Jürgen Raab hat als Fußballer und Trainer Spuren hinterlassen – in Jena und anderswo. Unsere Zeitung sprach mit dem 61-Jährigen über den FC Carl Zeiss, den FC Rot-Weiß und seine Zeit in Singapur. » mehr

Ja, wo laufen sie denn? Rico Schmitt (links) und sein Assistent René Klingbeil während der ersten Trainingseinheit in Jena.	Foto: Karina Heßland-Wissel

08.10.2019

Regionalsport

Brust raus, Ärmel hoch

Drittliga-Schlusslicht FC Carl Zeiss Jena braucht ein sportliches Wunder, um nach dem verkorksten Saisonstart noch die Klasse zu halten. Rico Schmitt und René Klingbeil sollen der taumelnden Fußballma... » mehr

Kalenderblatt

05.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 6. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 06. Oktober 2019: » mehr

02.08.2019

Lokalsport Schmalkalden

Ich will immer oben stehen

Nach sieben Jahren kehrte Torsten Keller als Trainer an seine damalige Wirkungsstätte zum Fußball-Kreisoberligisten SV 08 Thuringia Struth-Helmershof zurück. » mehr

Der Kilimandscharo ist das höchste Gebirge Afrikas, der 5895 Meter hohe Kibo sein höchster Berg. Erstmals bestiegen wurde er 1889 von dem Hildburghäuser Afrikaforscher Hans Meyer, der den Gipfel Kaiser-Wilhelm-Spitze taufte. Der Gipfel befand sich in der Kolonie Deutsch-Ostafrika und wurde deshalb auch in amtlichen Werken als "höchster deutscher Berg" geführt. Deutschland musste seine Kolonien vor 100 Jahren abgeben, aber bis 1964 war die offizielle Bezeichnung Kaiser-Wilhelm-Spitze. Erst drei Jahre nach der Unabhängigkeit Tansanias fiel der alte Name auf und wurde auf Uhuru (Freiheit) geändert.	Foto: Henry Schmitt/stock.adobe

28.06.2019

Thüringen

Als Deutschland seinen höchsten Berg verlor

Ein Hildburghäuser steht als Erster auf dem Gipfel: 30 Jahre liegt der höchste Berg der Deutschen mitten in Afrika. Der Kilimandscharo ist die Spitze ihres Kolonialreiches. Auf den Tag genau vor 100 J... » mehr

Geballte Wintersportprominenz: Jens Filbrich, hier beim Kopfball und beobachtet von Max Langenhan, sowie Maximilian Arndt  werden wie im Vorjahr beim Olympia-Kick in Herpf nun am Samstag in Vacha die Fußballschuhe für den guten Zweck schnüren. Fotos: Gerhard König

27.06.2019

Regionalsport

Geburtstagsgäste aus Oberhof kicken in Vacha für guten Zweck

Erfolgreiche Wintersportler zum Benefiz-Kick am Samstagnachmittag um 16 Uhr oder Trainer-Größen wie Hans Meyer und Rainer Osmann: Der VfB Vacha hat sich illustren Besuch zum 100-jährigen Jubiläum eing... » mehr

Ganz in seinem Element: Fußballlehrer Hans Meyer zeigte sich in Schweina wie gewohnt gesprächig, natürlich mimik- und gestenreich. Foto: Liane Reißmüller

05.06.2019

Lokalsport Bad Salzungen

Glücksmomente nicht nur bei Meister-Fans

Die Zeit vergeht wie im Flug, wenn Fußball-Trainer-Legende Hans-Joachim Meyer aus dem Nähkästchen plaudert. » mehr

30.05.2019

Lokalsport Bad Salzungen

Heimdebakel zum Jubiläumsfest

Das Fußball-Thüringenliga-Nachholspiel zwischen der SG Glücksbrunn Schweina und dem VfL Meiningen endete gestern Abend vor 200 Zuschauern mit einer 2:5-Niederlage für die SG. » mehr

David Jäger (links) und Stefan "Howy" Guttermann möchten beim Sport-Fantalk den anwesenden Sportgrößen manches Geheimnis entlocken. Der Kartenvorverkauf ist bereits gestartet.

14.05.2019

Bad Salzungen

Fan-Talk mit Howy und David

Der VfB 1919 Vacha feiert im Sommer sein 100-jähriges Vereinsjubiläum mit vielerlei Aktivitäten. Den Höhepunkt bildet der Fan-Talk mit Größen des Sports, die allesamt einen regionalen Bezug besitzen, ... » mehr

Borussia Mönchengladbach - 1899 Hoffenheim

04.05.2019

Nagelsmann entnervt: «Dann würden wir Meister werden»

1899 Hoffenheim hat am 31. Spieltag schon zum zwölften Mal eine Führung verspielt. Hätte die TSG all diese Spiele gewonnen, wäre sie Tabllenführer. So wird es sogar mit der Europacup-Qualifikation kna... » mehr

Auch Turn-EM-Teilnehmer Nils Dunkel stellt sich in Vacha vor. Foto: dpa

27.04.2019

100 Jahre VfB Vacha: Ein Feuerwerk an Höhepunkten

Hans Meyer, Rainer Osmann und Gerhard Wagner, Elisabeth Pähtz sind nur vier der Prominenten, die zum 100-jährigen VfB-Jubiläum nach Vacha kommen. » mehr

Max Eberl

16.10.2018

Eberl: «Eher hemdsärmelig mit Bratwurst als Fußball-Galas»

Max Eberl lebt in Mönchengladbach Kontinuität vor. Seit 1999 ist er als Spieler, Nachwuchskoordinator und Sportdirektor für die Borussia aktiv und hat wesentlichen Anteil am Aufschwung des Traditionsc... » mehr

Die junge Sportlerin Nathalie Keller verfolgt als Biathletin ehrgeizige Ziele: Sie möchte einmal eine ganz Große ihres Fachs werden. Foto: Kevin Voigt

24.08.2018

Vom Fan zum Kaderathleten

Biathlon-Weltcup, Olympische Spiele - eine junge Dame aus Herges-Hallenberg will hoch hinaus. Für ihre Ziele legt sich die 17-jährige Natalie Keller mächtig ins Zeug. Seit dem Frühjahr trainiert sie b... » mehr

Uwe Keith (Mitte) zeigt Bratwurstkönig Gerhard Herbst und Uwe Bein die Ausstellungstafel zum WM 1990, dem Jahr, in dem auch der Frankfurter Spieler der Weltmeistermannschaft angehörte. Fotos: Richter

06.06.2018

Der fünfte Stern ist schon dabei

Die Bratwurst gehört zum Fußball dazu. Erst recht für die Thüringer. Also wird die WM standesgemäß angebissen. Eine Ausstellung schlägt derweil den Bogen zur Briefmarke. » mehr

Das ganz große Aufgebot

07.02.2018

Das ganz große Aufgebot

Zwei Tage Fußball-Unterricht ist öde? Nicht, wenn Hans Meyer, ein Ex-Bayern-Keeper und ein ehemaliger Bundesliga-Schiri mit dabei sind. » mehr

Der Stadtlengsfelder Sportplatz bietet derzeit ein eher trauriges Bild. Das möchte der Sportverein im Vorfeld seines hundertjährigen Bestehens ändern und plant einige Modernisierungsarbeiten. Foto: Stefan Sachs

15.11.2017

Fußballer wollen bei Bauarbeiten sich selbst mit ins Spiel bringen

Der Fußballsportverein Eintracht Stadtlengsfeld 1919 will im Vorfeld seines hundertjährigen Bestehens den Sportplatz modernisieren. Ein Antrag auf Unterstützung fand im Stadtrat offene Ohren. » mehr

Fast noch bis zur letzten Minute wird am Aufbau der Ausstellung gearbeitet.

13.10.2017

Was schick aus Paris kam, trug ein Hildburghäuser Markenzeichen

Die Sonderausstellung im Stadtmuseum, die am kommenden Sonntag eröffnet wird, zeigt "Handel und Wandel im alten Hildburghausen" des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. » mehr

Bei Thams & Garfs gab es alles, was das Herz begehrt und aus vielen Ländern der Erde kam. Fotos: Stadtmuseum

06.10.2017

Hildburghäuser Tütensuppen auf dem Kilimandscharo

Mit den diesjährigen drei Sonderausstellungen hat sich das Stadtmuseum einmal mehr intensiv mit Regionalgeschichte beschäftigt und interessante Zeitzeugen aufgearbeitet. » mehr

09.08.2017

1300 - die Rekordzahl steht noch

Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena gastiert zu einem Freundschaftsspiel beim SC 09 Effelder - am Mittwoch, 30. August, ab 18 Uhr. Ein Rückblick als Einladung. » mehr

Stargast in der Christuskirche: Die Sopranistin Martina Nawrath.

08.05.2017

Nur wer in der Welt war, weiß die Heimat zu schätzen

Als Pendant zur Museumsnacht vor fünf Jahren aus der Taufe gehoben, hat sich die Kleine Hildburghäuser Kulturnacht zum großen Event gemausert. Über 350 Gäste waren am Freitagabend unterwegs. » mehr

Peter Ducke (links) stellte für die Sheffield-Aktion ein Trikot zur Verfügung, das spontan versteigert wurde und einen Erlös von 120 Euro einbrachte. Foto: Erik Hande

Aktualisiert am 06.03.2017

Peter Ducke: Der Fußball war und ist sein Leben

Er hat den Unterricht geschwänzt, um Fußball zu spielen. Der Schlacke-Platz war sein zweites Zuhause und Bruder Roland ist nach wie vor sein großes Vorbild. Peter Ducke plauderte am Samstagabend in Sc... » mehr

Die Ruhe in Person: Perry Bräutigam beim Hallen-Promi-Turnier am Wochenende in Suhl. Foto: frankphoto.de

02.02.2017

"Die Zeit in Jena war großartig"

Hoher Besuch in der Suhler "Wolfsgrube": Beim Prominenten-Fußballturnier stand Torwart-Legende Perry Bräutigam zwischen den Pfosten einer Auswahl von ehemaligen Bundesliga-Profis. Nach dem Turnier nah... » mehr

Zu den Hunderten mittelalterlichen Scherben aus Birkenfeld, die zum umfangreichen Fundus des Stadtmuseums gehören, zählt auch dieses bemalte Oberteil einer Henkelflasche aus dem 14. Jahrhundert, die Museumsleiter Michael Römhild zeigt. Foto: G. Bertram

18.01.2017

Ausstellungen zur Stadthistorie sind Besuchermagneten

Dass die Besucherzahlen im vergangenen Jahr leicht angestiegen sind, hat das Stadtmuseum den in Inhalt und Form hochkarätig gestalteten regional geprägten Ausstellungen zu verdanken. Gepunktet wurde v... » mehr

Der Mann mit dem Koffer: Mario Röser als Physiotherapeut bei einem Benefizspiel 2014 in Meiningen. Archivfoto: König

03.01.2017

50 Fragen an einen "Neu-Fünfziger"

Mario Röser aus Geraberg, einst DDR-Nationalspieler sowie Oberligafußballer und Zweitliga-Profi beim FC Carl Zeiss Jena, ist kürzlich 50 Jahre alt geworden. » mehr

Jahrzehnte liegen dazwischen: Zu den Feierlichkeiten anlässlich "50 Jahre Oberliga-Aufstieg" im Fellberg-Stadion (linkes Bild) trägt sich Heinz Leib am 17. August 2013 ins Goldene Buch der Stadt Steinach ein. Mehr als fünf Jahrzehnte vorher ist er auch als Spieler aktiv (rechtes Bild).	Fotos: camera900.de/SV 08 Steinach

21.10.2016

Die letzte Seite eines Fußball-Märchens

Trauer in der Fußballwelt Südthüringen: Am Dienstag verstarb Heinz Leib im Alter von 89 Jahren. Er galt als Trainerlegende, der den SV 08 Steinach von der Bezirksliga bis in die DDR-Oberliga führte. » mehr

Heute: Peter Ducke beim Fototermin im Jenaer Ernst-Abbe-Sportfeld. Foto: dpa

14.10.2016

Der "schwarze Peter" wird 75

Er galt als einer der begnadetsten Fußball der ehemaligen DDR: Peter Ducke. Und er war einer der eigensinnigsten. Konflikten ging er nie aus dem Weg, wofür ihn die Fans liebten, die Verantwortlichen f... » mehr

Einen ganzen Monat hat Diplom-Designer Jörg Wolke aus Schmalkalden an dem Graffito gearbeitet. "Ich hab' schon viele Wandbilder gemalt", sagt er. "Aber das war das erste zum Thema Fußball."	Foto: fotoart-af.de

30.09.2014

Ein Glaubensbekenntnis mit Hennes und Jünter

Das muss Liebe sein: Fast fünfhundert Kilometer vom Stadion ihres Fußballvereins Borussia Mönchengladbach entfernt haben sich zwei Oberschönauer ein Fanbild auf die Hausfassade malen lassen. Trainer-L... » mehr

Trainerlegende Hans Meyer. 	Foto: br

30.11.2013

"Ich sah besser aus"

Trainerlegende Hans Meyer erwies sich beim Sparkassenforum in Arnstadt als ebenso sprachgewandt wie einst am Spielfeldrand. » mehr

Beim Team in ROT laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren mit Cheforganisator Markus Grünewald, Petra Rosenbauer, Stefanie Wicklein, Marcus Kienel.

02.05.2013

Kart-Countdown läuft auf Hochtouren

Die Spielzeugstadt ist bestens für das nächste Kart-Rennen "Rund ums Sonneberger Reiterlein" am Wochenende gerüstet. » mehr

Axel_Frühstück

14.02.2012

Das höchste der Gefühle

Der Schmalkalder Weltenbummler Axel Bauer ist wieder unterwegs. In Afrika. Begleitet wird der 35-Jährige von Frank Mallschützke (29) aus Leipzig und Conrad Jung (30) aus Floh. Ein Team, das erstmals z... » mehr

Christa Wolf an ihrem Schreibtisch - ein Bild aus den achtziger Jahren. Gestern ist die Schriftstellerin in Berlin gestorben.

02.12.2011

Geteilter Himmel der Erinnerung

Christa Wolf ist tot. Das ist für viele ihrer Leser eine Nachricht, die betroffen macht. Denn sie war die Schriftstellerin der DDR schlechthin. » mehr

Der Rosataler Kevin Dentel (r.) versucht, sich gegen den Erfurter Julien Humbert durchzusetzen.

18.05.2011

Ehrentreffer durch Robert Simon

Zum Auftakt seiner Heimspieltour 2011 gewann Rot-Weiß Erfurt das Spiel bei der SG Rosa/Roßdorf vor 650 Zuschauern 7:1. » mehr

06.10.2010

Angemerkt: Chaos-Verein

Viele, viele Jahre, ja Jahrzehnte lang, galt der FC Carl Zeiss Jena nicht nur wegen seiner Erfolge als Vorzeigeklub. Großartige Fußballer von Peter Ducke bis hin zu Bernd Schneider, solide handelnde P... » mehr

streich_011010

01.10.2010

"Da blutet mir das Herz"

Berlin - 20 Jahre nach der Wiedervereinigung ist kein Ostklub in der Fußball-Bundesliga vertreten, viele Traditionsvereine dümpeln ohne Aussicht auf Besserung im Niemandsland. » mehr

02.06.2010

Für Jenas Gegner heißt's jetzt: Schlag den Raab

Jena - Lange wurde es gemunkelt, nun ist es offiziell: Der frühere DDR-Auswahlspieler Jürgen Raab wird neuer Trainer beim Fußball-Drittligisten Carl Zeiss Jena. Raab erhielt einen Einjahresvertrag bis... » mehr

geyer_071009

07.10.2009

Renten-Start in ungewohnter Stille

Dresden - Den offiziellen Eintritt in das Rentner-Leben genießt der einst so laute Eduard Geyer in aller Stille. Nachdem "Ede Gnadenlos" zu seinen früheren runden Jubiläen noch große Feiern abgezogen ... » mehr

21.03.2009

Den Angstgegner endlich bezwungen

Erfurt – Das ging gerade noch mal gut: Durch eine clevere Chancenverwertung und mit einer gehörigen Portion Glück hat Rot-Weiß Erfurt den Angstgegner Fortuna Düsseldorf mit 2:0 bezwungen. Dabei steckt... » mehr

feuerwerk_sw_110209

11.02.2009

Ein Landesderby voller Emotionen

Jena/Erfurt – Es gibt wichtige Fußballspiele – und es gibt das Thüringenderby. Wenn der FC Carl Zeiss Jena und der FC Rot-Weiß Erfurt aufeinandertreffen, erreichen die Emotionen auf Rasen und Rängen S... » mehr

huefte4sp_sw_160908

16.09.2008

Doppelschicht statt Freizeit

Jena – Abstiegsplätze für die Aufstiegs-Träumer in Jena und Aue, Trainer-Rauswurf aus dem Thüringer Paradies und bedrohliche Pleiten für Schwergewicht Dynamo Dresden: Die Traditionsvereine aus dem Fuß... » mehr

15.09.2008

Rauswurf nach dem Offenbarungseid

Jena – Nach dem Abpfiff ging alles ganz schnell. Die Mannschaften waren noch keine 20 Minuten in der Kabine, da verkündete Jenas Geschäftsführer Andreas Wiese vor den Medienvertretern bereits die Beur... » mehr

01.07.2008

„Außer Ballack kein Weltklasse-Spieler“

Hans Meyer (65) ist zweifellos Thüringens bekanntestes Fußball-Gesicht. Der in Dietlas in der Rhön aufgewachsene Erfolgstrainer feierte seine größten Erfolge 1981 beim FC Carl Zeiss Jena mit dem Errei... » mehr

18.03.2008

Der Traum ist aus: Jena verliert mit 0:3

Dortmund - Sie waren der Favoritenschreck, doch am Dienstag war der Pokaltraum für den FC Carl Zeiss aus: Mit 0:3 unterlagen die Jenare der Borussia in Dortmund. » mehr

29.01.2008

Ein Schub ist wichtig

Jena – Unter welcher Devise bestreitet man fünf Tage vor dem Rückrunden-Punktspielstart ein Pokalspiel gegen einen favorisierten Bundesligisten, wenn man eigentlich ganz andere Sorgen hat – nämlich fü... » mehr

Fussball 2.Bundesliga FC Carl Zeiss Jena - 1.FC Nuernberg _ DFB-Pokal

02.11.2007

Jena will den Schwung des Pokal-Triumphes über Nürnberg in den Alltag retten

Jena – Mit Beifall wurde er empfangen, mit guten Wünschen wurde er verabschiedet. Doch Hans Meyer, der 64-jährige frühere Jenaer Erfolgstrainer, hätte die Wohlwollensbekundungen des Publikums im ausve... » mehr

01.11.2007

Der Kampf wurde belohnt

Jena – Die Stadionuhr zeigte 18.52 Uhr, als gestern Jubel im Ernst-Abbe-Sportfeld aufbrandete. Hans Meyer, die Jenaer Trainerlegende, war Auslöser des Beifallssturms. Inzwischen sitzt der 64-Jährige a... » mehr

30.10.2007

Bruderkuss nach dem Spiel

Jena/Nürnberg – Es klingt fast wie Pfeifen im Walde, wenn man beim FC Carl Zeiss das Wort „Pokalsensation“ in den Mund nimmt. Der Tabellenvorletzte der 2. Bundesliga hat in der zuletzt gezeigten Verfa... » mehr

25.10.2007

Im Trainingslager mit Peter Ducke

Fehrenbach/Heubach – Kein Geringerer als der ehemalige DDR-Nationalspieler Peter Ducke trainiert in dieser Woche mit 24 Jungen und zwei Mädchen in einem Kinder-Fußball-Camp in Fehrenbach. » mehr

23.10.2007

Nachts im Traum fliegt er noch

Herzogenaurach – Kiesewetter? Andre Kiesewetter? „Den Namen kenn´ ich doch“, wird morgen wohl so mancher Handball-Fan denken, wenn er im THC-Programmheft stöbert. Morgen erwartet in der Handball-Bunde... » mehr

Fußball

07.09.2007

„Erfurt, das war eine traurige Zeit“

Fußballerisch überzeugte Bundesligist 1. FC Nürnberg am Dienstag in Gotha gegen den FC Rot-Weiß Erfurt nicht gerade. Aber die Erwartungen, die man bei solch einem Freundschaftsspiel an den Auftritt vo... » mehr

Fußball

05.09.2007

Glücklicher „Club“-Sieg

Zu einem runden Geburtstag lädt man sich ganz besondere Gäste ein. Den 1. FC Nürnberg mit seinem aus Südthüringen stammenden Erfolgstrainer Hans Meyer etwa, und den FC Rot-Weiß Erfurt. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.