Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

GEORG PHILIPP TELEMANN

Das Geburtstagsgeschenk der Firma Evers & Fritz an die Stadt Zella-Mehlis - ein Kammerkonzert mit dem Südthüringischen Kammerorchester - wurden von vielen Musikfreunden Freitagabend dankbar angenommen. Foto: M. Bauroth

20.10.2019

Suhl

Romantik in moderner Industrie-Architektur

Mit der Idee zweier Unternehmer, der Stadt zum Hundertsten auch ein Geschenk zu machen, gelingt ihnen ein kleiner Coup. Die erste Evers-&-Fritz-Serenade wird zum lokalen Kultur-Ereignis. » mehr

Das Ensemble Consart begeisterte in der Schlosskirche. Foto: Annett Recknagel

12.08.2019

Schmalkalden

"Ich denke, was ich will ..."

Macht und Ohnmacht – so war das Konzert in der Schmalkalder Schlosskirche überschrieben – das Ensemble Consart beeindruckte mit Werken von Schütz, Bach, Sibelius und Schostakowitsch. » mehr

Geistliche Blasmusik auf höchstem Niveau mit Werken von Bach bis Telemann: Ensemble "brassamezzo" in der evangelischen Stadtkirche. Foto: Annett Spieß

28.10.2019

Bad Salzungen

Bläserensemble mit reicher Vielfalt

Viel Applaus spendete das begeisterte Publikum in der Bad Salzunger Stadtkirche - und um Zugaben kam das Ensemble "brassamezzo" auch nicht herum. » mehr

Die Kaltensundheimer Kirchenburg birgt Schätze, die nun wieder ans Licht kommen - bei Adjuvantentagen wird historische Musik aufgeführt. Foto: Iris Friedrich

30.07.2019

Meiningen

Es war eine Ehre, Adjuvant zu sein

Aus der uralten Kirchenburg Kaltensundheim ist eine umfangreiche Notensammlung überliefert. Am 7. und 8. September stehen die sogenannten Adjuvanten im Mittelpunkt eines Festes. Weiteres Material dafü... » mehr

Das Akkordeonorchester Jena und der Volkschor aus Schmölln spielten Mozart und Telemann, aber auch Michael Jackson und Glen Miller. Beim Publikum kam diese Mischung gut an. Fotos: Karl-Heinz Scherer

30.06.2019

Ilmenau

Akkordeonklänge von klassisch bis modern

Das Akkordeonorchester Jena gab zusammen mit dem Volkschor aus Schmölln am Samstag ein Konzert in der Herschdorfer Kirche. Das Repertoire beeindruckte. » mehr

Kein Platz war mehr frei am Freitag beim Heinrichser Hofsommer in der Alten Post, veranstaltet von der Stiftung Südthüringisches Kammerorchester.

23.06.2019

Suhl

Junge Talente in historischer Hof-Romantik

Klassisches von jungen Musikern, den Solisten von morgen, hatte die Stiftung Südthüringisches Kammerorchester angekündigt. Zum Hofsommer in der Alten Post in Heinrichs blieb kein Platz frei. » mehr

Mit großer Besetzung ist das Sinfonieorchester mit dem Projekt Clara angereist.

07.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

Vom Klassenraum ins Profi-Orchester gewechselt

"Ich und Klassik?", diese Frage prangt auf dem Banner des Jugend-Musik-Netzwerks des MDR. Der Konzertpädagoge Ekkehard Vogler macht am Dienstag in der "Wolke 14" Halt und bringt gleich ein ganzes Sinf... » mehr

Julia Lucas leitete den Kirchenchor und ließ die Orgel erklingen.

13.05.2019

Hildburghausen

Singet dem Herrn ein neues Lied

Mit einem feierlichen Konzert in der Kirche von Biberschlag feierte der Posaunenchor sein 40-jähriges Bestehen. » mehr

09.05.2019

Feuilleton

Mal schlüpfrig, mal schicklich

Die Wartburgkonzerte von Deutschlandfunk gehen in die 62. Saison. Den Auftakt macht am Samstag ein Telemann-Programm mit La Stagione Frankfurt. » mehr

17.04.2019

Feuilleton

Herausragende Konzert bei den Bachwochen

Das bevorstehende Oster-Wochenende beschert den Thüringer Bachwochen einen regelrechten Konzert-Marathon. Herausragend dürfte das Bach-Konzert mit den russischen Pianisten Evgeni Koroliov, Anna Vinnit... » mehr

Gemeinsam wird vermessen, zugeschnitten und zusammengefügt.

15.03.2019

Hildburghausen

"Es wackelt stramm und hat noch Luft"

Die Vorbereitungen für die 7. Kleine Hildburghäuser Kulturnacht laufen auf Hochtouren. Unter dem Motto "Die Siedlung macht sich - 100 Jahre Bildung und Kultur in Hildburghausen" wird auch an Details g... » mehr

Das Foto stammt aus der Zeit um 1935 und zeigt eine Mutter mit Kind in der heutigen Breitscheidstraße. Foto: Stadtmuseum

31.01.2019

Hildburghausen

"... hinten in der Siedlung" gibt der Kulturnacht den Namen

Unter dem Motto "Die Siedlung macht sich - 100 Jahre Bildung und Kultur in Hildburghausen" geht es in das siebte Jahr der Hildburghäuser Kulturnacht, zu der am 3. Mai eingeladen ist. » mehr

Raue Bohrtruppleute, gewinnorientierte Banker, unterschiedlich aufgeschlossene Dorfbewohner und die Lehrerin Anna erlebt der Held in Peter Dreschers neuem Roman "Salzprärie".

18.01.2019

Bad Salzungen

Roman über die Anfänge der Kaliregion

Durch das 125-jährige Jubiläum der ersten erfolgreichen Bohrung nach Kali in der Nähe von Tiefenort ließ sich der in Tiefenort wohnende Schriftsteller Peter Drescher zu seinem neuen Buch "Salzprärie. ... » mehr

Vincent Wangemann spielte mit seiner Lehrerin Iris Schellenberg vierhändig.

12.11.2018

Bad Salzungen

Junge Musiker zeigen ihr Talent

Beim zweiten Foyerkonzert der Musikschule Wartburgkreis im Bad Liebensteiner Comödienhaus stellten der junge Musikernachwuchs sein Können unter Beweis. Einige von ihnen spielten erstmals vor Publikum. » mehr

30. September Thüringen

14.09.2018

Feuilleton

2. Chorfestival: Wer singt im Frühling wieder mit uns?

Wir waren schlicht überwältigt, als letztes Jahr knapp 2 000 begeisterte Chormusik-Fans das CCS füllten. Unserem ersten Chorfestival folgt nun ein zweites - im Wonnemonat Mai. Ab sofort rufen wir Thü... » mehr

Zu ihrem Abschiedskonzert spielten die Musiker von Prattica di musica auch Musik von Carlo Farina, der unter anderem spanische Gitarren imitierte. Von links: Hans Christoph Jahn, Christfried Münzel, Dorothea Vieweg, Anne Hoff, Karl-Heinz Rögner, Hans Vieweg und Gast-Cembalist Sebastian Krahnert. Fotos (3): frankphoto.de

20.08.2018

Suhl

Prattica di musica mit furiosem Finale

Letzter Vorhang für Prattica di musica. Nach fast 30 Jahren verabschieden sich die Musiker des Ensembles, die ihrem Publikum mit alter Musik viel Freude gebracht haben, mit einem furiosen Finale. » mehr

Kirchenmusikdirektor Theophil Heinke ist der neue Präsident des Thüringer Orgelsommers. Foto: privat

08.06.2018

Ilmenau

Unsere Orgeln sind ein großer Schatz

Vom 29. Juni bis zum 22. Juli findet der 27. Thüringer Orgelsommer statt. Sein neuer Leiter, Theophil Heinke, blickt voraus, aber auch zurück auf den Vater des Orgelsommers, Gottfried Preller. » mehr

Das Ballett des Theaters Basel eröffnet am 26. Mai mit einer Doppel-Choreografie die erste Eisenacher Ballettwoche. Foto: LTE

14.05.2018

Feuilleton

Der Spirit des Augenblicks

Die Choreografen Tomasz Kajdanski und Andris Plucis haben in den zurückliegenden 15 Jahren das Eisenacher Ballett-Ensemble zur künstlerischen Marke gemacht. Nun legt Plucis nach: Mit "Hier und jetzt!"... » mehr

Die gut gestimmten Männer des Ensembles Anonymics haben erneut ein Konzert mit Prattica di musica bestritten. Und das mit Erfolg. Fotos (2): frankphoto.de

11.12.2017

Suhl

Stimmiges Konzert-Konzept

Was gut ist, das kann man wiederholen. Vor einem Jahr gab es ein Konzert mit historischen Instrumenten und mit den Anonymics. Am Sonntag ist diese Kombination neu aufgelegt worden. Mit Erfolg. » mehr

Ein Hörgenuss - das Luftwaffenmusikkorps aus Erfurt und und das römische Blechbläserquintett der "Banda Aeronautica Militare" vereint im Roßdorfer Gotteshaus. Fotos (2): Annett Recknagel

20.11.2017

Schmalkalden

Ein brillantes Feuerwerk der Blasmusik

Blechbläser aus Rom und Erfurt erwärmten zum Benefizkonzert die Herzen der Gäste in der Roßdorfer Trinitatiskirche. Die Spenden sollen für die Restaurierung der Orgel im Gotteshaus verwendet werden. » mehr

Tomoko Sakurei, hier zu sehen mit Sohn Ken-David Masur, ist glücklich über die neue Kurt-Masur-Ausstellung im Leipziger Mendelssohn-Haus. Foto: dpa

07.11.2017

Feuilleton

Die Salonherrin und der Dirigent

Das Leipziger Mendelssohn-Haus feiert sein 20-jähriges Bestehen mit zwei neuen Ausstellungen: über Kurt Masur und über Fanny Hensel, die Schwester des Komponisten. » mehr

Der Leiter des Pfuhler Posaunenchors Stefan Mack dirigierte die Musiker beider Ensembles im Altarraum der Meininger Stadtkirche. Fotos: Ulrike Scherzer

22.10.2017

Meiningen

Festliche, aber auch poppige Bläserklänge

Zu einem festlichen Bläserkonzert hatten am Samstagabend der Meininger Posaunenchor gemeinsam mit dem Posaunenchor aus Pfuhl eingeladen. » mehr

In Einzelteilen: Pfarrer Helmut Reich sowie die beiden Glaser aus Weimar Danny Böhme und David Möhr (v.l.n.r.) zeigen drei der insgesamt elf Teilfenster.

19.10.2017

Sonneberg/Neuhaus

Neuer Glanz am alten Fleck: Taufszene zurück in St. Aegidien

Nach mehr als fünfzig Jahren kommt die Taufe Jesu im Jordan aus buntem Glas wieder als Fenster an die Südseite des Altarraums von St. Aegidien in Oberlind. Ein Kraftakt. Und das in vielerlei Hinsicht. » mehr

Eine der "Ausgrabungen": eine Motette des Komponisten Fueldner.

04.10.2017

Feuilleton

Musik, die Trost und Hoffnung gibt

Das Festival "Güldener Herbst" bringt am Samstag das Pfarrarchiv Steinbach zum Klingen. Zu hören sind "Motten des Barock". » mehr

Zahlreiches Publikum in der Zehntscheune in Rieth. Fotos: K. Lautensack

28.06.2017

Hildburghausen

"Bekannt, überall im ganzen Land"

Der "Sängerkranz" Rieth feiert sein 120-jähriges Jubiläum zusammen mit Gastchören und einem großen Publikum. » mehr

Ein Porträt im Hamburger Telemann-Museum erinnert an den Komponisten Georg Philipp Telemann. Er starb vor 250 Jahren am 25. Juni 1767.

24.06.2017

Feuilleton

Ein heiteres Genie mit einer Vorliebe für Hyazinthen

Die musikalische Welt des Barock bewunderte Georg Philipp Telemann wie sonst nur noch Georg Friedrich Händel. Heute strahlt der Ruhm des Komponisten, dessen Todestag sich am Sonntag zum 250. mal jährt... » mehr

Stephan Eichhorn und Nikolas Kunz spielten melodisch flüssig und hymnisch energisch zusammen mit Volker Sesselmann im Gleichklang. Fotos: Peter Müller

13.06.2017

Sonneberg/Neuhaus

Junge Talente bereichern die Welt

Das Jahreskonzert 2017 der Musikschule Sonneberg begeisterte mit einer breiten Palette musikalischer junger » mehr

Georg Philipp Telemann - ein zeitgenössisches Porträt.

08.06.2017

Feuilleton

Telemanns klingende Blumenwiesen

Am 25. Juni 1767, vor 250 Jahren also, starb Georg Philipp Telemann - der wohl prägendste Barockmusiker seiner Zeit. Die Eisenacher Telemann Tage begehen das Jubiläum mit seiner Kirchenmusik. Morgen w... » mehr

Das Trio "Con Brio" musizierte mit professionellem Können und musikalischer Leidenschaft das Eröffnungskonzert der 25. Michael-Bach-Tage in der Gehrener Stadtkirche Sankt Michael. Foto: tv

21.05.2017

Ilmenau

Glanzvolles Eröffnungskonzert in Gehren

"Perlen der Barockmusik" erklangen beim Eröffnungskonzert zu den 25. Michael-Bach-Tagen in der Gehrner Stadtkirche. Es spielte das Trio "Con Brio". » mehr

Ein wundervoller Abschluss gelang den vier Musikern Helene Reichel (Blockflöte), Carmen Wurzbacher (Barockgeige), Philipp Gelmroth (Viola da Gamba) und Judith Leu (Cembalo) in gemeinsamem Musizieren mit Telemann. Fotos: Gerd Dolge

12.05.2017

Ilmenau

Junge Musiker brillierten mit "Alter Musik"

Das Musikschul-Konzert für Alte Musik war der Auftakt einer kleinen Konzert-Reihe in Ilmenau. Dabei wurde auch ein Telemann-Lehrer-Gedenkkonzert angekündigt. » mehr

Die äußere Hülle des Telemannsaales (im Bild rechts) ist in den vergangenen Jahren aufwendig saniert worden. Für das gegenüberliegende neue Schloss (links) soll nun eine denkmalpflegerische Zielstellung erarbeitet werden. Fotos (4): Heiko Matz

11.05.2017

Bad Salzungen

Wilhemsthal: Bislang rund 5,7 Millionen Euro investiert

In Schloss und Park Wilhemsthal gibt es viele Baustellen, die nach und nach abgearbeitet werden müssen. Eine Mammutaufgabe für die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten. » mehr

Angelo Egarese (M. Luther) und Zanna Cornelis (K. v. Bora). Foto: LTE

12.04.2017

Feuilleton

Im Zweifel mit der Zeit

Der Eisenacher Ballettchef Andris Plucis zeigt mit "Re:formation" Gedanken zum Jubiläum. Was er zusammensetzt, scheint widersprüchlich, bleibt rätselhaft. Damit ist er wohl näher dran am Thema, als ma... » mehr

Die von der Musikschule ausgemusterten und nunmehr in der Kunstschule kreativ umgestalteten Geigen gefielen den jungen Violinistinnen Julia Reikowski und Amelie Salzmann, die gemeinsam beim Konzert auftraten, sehr.

09.04.2017

Bad Salzungen

Hausmusik-Premiere in der Kunstschule

Mit 96 Konzerten bei 79 Gastgebern begannen an den verschiedensten Orten von der Wohnung bis zum Gemeindesaal mit der "Langen Nacht der Hausmusik" die traditionellen "Thüringer Bachwochen" im gesamten... » mehr

Bei einer Aufführung des Weihnachtsoratoriums im Dezember 2015 in der Meininger Stadtkirche. Fotos privat

20.03.2017

Meiningen

Der Klang des Reformationsjubiläumsjahres

"Musik-Welt-Kirche" überschreibt der Evangelische Kirchenkreis Meiningen sein alljährliches Musikveranstaltungsprogramm, das auch 2017 wieder eine ganze Reihe eindrucksvoller Konzert- und Kulturerlebn... » mehr

Drei Gamben und ihre Spieler in concert: Hille Perl (l.), Christian Heim und Hille Perls Tochter Marthe. Fotos (2): ari

21.03.2017

Feuilleton

. . .und es wurde schön und gut

Dornheim ist ein spiritueller Anker des Arnstädter Bach-Festivals. Es ist ein schöner Ort zum Musizieren. Und es muss ein schöner Ort zum Heiraten gewesen sein - damals, im Oktober vor 310 Jahren. Am ... » mehr

Die Gambistin Hille Perl - eine der großen deutschen Interpreten Alter Musik - kommt zum Arnstädter Bachfestival. Foto: KBA

13.03.2017

Feuilleton

Mit Bach und Kniegeige

Am Freitag beginnt das diesjährige Arnstädter Bachfestival. Kleiner und kompakter als einst, dafür aber mit viel Esprit. Bach-Kantor Jörg Reddin setzt künstlerisch neue Akzente. » mehr

Die Organisation des Bach-Festivals ist in diesem Jahr ein Gemeinschaftswerk. Von links: Antje Simm, Matthias Hartung, Oliver Lang, Andreas Dill, Alexandra Lehmann und Jörg Reddin. Foto: Richter

09.03.2017

Ilmenau

Noch eine Woche bis Bach

In einer Woche beginnt das Arnstädter Bach-Festival, unter den 22 Programmpunkten finden sich solche Höhepunkte, wie das Konzert von Echo- Preisträgerin Hille Perl. » mehr

02.02.2017

Feuilleton

Wer singt mit - für unsere CD?

Thüringer singen gerne! Nicht von ungefähr gibt es hierzulande so viele Chöre, von denen manche sogar auf eine über hundertjährige Geschichte zurückblicken. » mehr

"Supercalifragilisticexpialigetisch" aus dem Filmmusical Mary Poppins mit Annalena Müller (10 Jahre, Tenorhorn) und Arne Schütz (neun Jahre, Posaune).	Foto: fotoart-af.de

19.12.2016

Schmalkalden

Die Kraft der Musik schafft verbindende Momente

Im praktisch ausverkauften Saal der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde Schmalkalden saßen voller Spannung alte und junge Musikschüler mit ihren Lehrern, Angehörige der Interpreten und interessierte ... » mehr

Rolf Zuckowskis "In der Weihnachtsbäckerei" boten Elisa Roseneck (Akkordeon) sowie Sarah Roseneck und Pia August (Gesang) dar.

11.12.2016

Bad Salzungen

Gute Musik, Besinnliches und Humor

Adventsstimmung sowie ein unterhaltsames und zugleich anspruchsvolles Programm erlebte das Publikum der 24. Rhöner Weihnacht am Samstag im Geisaer Kulturhaus. » mehr

Der Windsbacher Knabenchor mit einem strahlend-schönen Auftritt, der das Publikum faszinierte. Fotos (2): frankphoto.de

11.12.2016

Suhl

Eine Offenbarung im Advent

Zweifellos - der Windsbacher Knabenchor hat ein ganz besonderes Licht in die Adventszeit nach Suhl gebracht. Mit Arvid Gast an der Orgel und Joachim Pliquett an der Trompete ist ein hochkarätiges Kuns... » mehr

Johanna und Samuel Schuchert rührten das Publikum mit "Say something". Foto: Felix Rappsilber

05.12.2016

Bad Salzungen

Mit Musik durch die Adventszeit

Die Musikschule Wartburgkreis lud zum Weihnachtskonzert in die Bad Salzunger Stadtkirche ein. Dem Publikum wurde ein breit gefächertes Programm geboten. » mehr

So geht Reklame für die Thüringer Bachwochen: Bei der Programmpräsentation für das Reformationsjahr legen sich in Erfurt Silvius von Kessel (künstlerischer Leiter), Kultusminister Benjamin-Immanuel Hoff und Festivalleiter Christoph Drescher (v.l.) höchstselbst in Zeug. Foto: ari

01.12.2016

Feuilleton

Brötchen für die Bachwochen

Kleine Brötchen backen die Thüringer Bachwochen schon lange nicht mehr. Trotzdem wirbt das Festival mit Millionen-Budget 2017 mit Gebäckstücken - "Reformationsbrötchen" sollen die rund 70 Konzerte sch... » mehr

Wer singt mit uns?

02.12.2016

Feuilleton

Wer singt mit uns?

Daniel Elster, ein Musiklehrer aus Benshausen mitten im Thüringer Wald, gründete im 19. Jahrhundert hierzulande die ersten Laien-Chöre. » mehr

Der Chor "pro musica" der Volkssolidarität brachte zum Auftakt seiner Jubiläumsfeier gleich einmal ein Ständchen. F.: dol

27.09.2016

Ilmenau

30 Jahre mit Freude am Musizieren

Der Chor "pro musica" der Volkssolidarität Ilmenau beging am Dienstag sein 30-jähriges Bestehen. Zur Feier kamen viele Freunde. » mehr

Festkonzert mit dem Ensemble tesori della musica und Solisten in der Stadtkirche Themar. Foto: ari

06.09.2016

Feuilleton

Kleinstadtgeschichte zum Mithören

Wo Geschichte "lebendig" wird, ist Folklore oft nicht fern. Kaum ein Stadt- oder Dorffest kommt ohne illuster inszenierte alten Zeiten aus. Wie aber waren diese wirklich? Die 9. Thüringer Adjuvantenta... » mehr

So viele Flötenspieler können in Thüringen zu einem Orchester zusammenkommen. Foto: Blockflötenorchester

26.08.2016

Suhl

Viele Blockflöten - ein Orchester

Zwei runde Geburtstage werden - ein großes Konzert. Der 60. Geburtstag der Suhler Musikschule und der des 10. des Blockflötenorchester Thüringen bieten Anlass für eine besondere Veranstaltung. » mehr

Sie bereiten die Adjuvantentage in Themar vor: Ulrike Polster, Joachim Hanf, Johanna Rau, Andreas Stapf, Irmela Stock und Barbara Morgenroth (v.l.). Foto: ari

11.08.2016

Feuilleton

Stadtgeschichte zum Anhören

Adjuvanten - ein Wort, das - wie die lateinische Sprache - aus der Zeit gefallen scheint. Auf gut Deutsch meint es "Helfer", die einst singend Gottesdienste schmückten. Ihnen zu Ehren gibt es einmal i... » mehr

Chor und Orchester begeisterten im Sonneberger Rathaussaal zum Jubiläumskonzert mit romantischer und zeitgenössischer Musik. Fotos: Müller

01.06.2016

Sonneberg/Neuhaus

Anspruchsvolles Jubiläumskonzert

Das Orchester der Musikschule Sonneberg präsentiert sich zum 35. Geburtstag putzmunter. » mehr

Das Gitarrenduo Lea Messner und Charlott Weißbrodt singen zusammen mit ihrer Lehrerin Kerstin Mucha. Foto: frankphoto.de

22.05.2016

Suhl

Eine Festwoche mit Musik in St. Ulrich

Mit einer Festwoche begeht der Förderverein St. Ulrich e.V. in Heinrichs sein 20-jähriges Jubiläum. Den Auftakt setzten Kinder und Jugendliche der städtischen Musikschule "Alfred Wagner" mit einem Ben... » mehr

Eine gleichsam vielseitige wie kraftvolle Choreografie tanzt das Eisenacher Ballettensemble bei "Broken Dreams". Foto: LTE

29.04.2016

Feuilleton

Wenn Träume sterben

Träume - was für ein wunderbares Thema für einen Ballettabend! Der Eisenacher Ballettchef Andris Plucis öffnet mit "Broken Dreams" einen vielseitigen Assoziationsraum, der von der ungebrochenen Kraft ... » mehr

Im Rathaus von Schmalkalden stellten junge Gitarristen beim Wettbewerb "Jugend musiziert" ihr Talent unter Beweis. Musiziert wurde zudem im Gymnasium, der Musikschule und der Freikirche.

15.02.2016

Schmalkalden

Ein Leistungsvergleich, der einfach Spaß macht

Musik überall in Schmalkalden: Rund 100 Nachwuchstalente aus ganz Südthüringen nahmen am Regionalwettbewerb von "Jugend musiziert" teil. Die Freude an Spiel und Gesang stand im Vordergrund. » mehr

^