Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

GEORG MAIER

13.07.2018

Schmalkalden

Anonymes Schreiben regt zum Nachdenken an

Ist Schmalkalden eine Drogenhochburg? Besorgte Eltern wenden sich mit dieser Frage an Bürgermeister Thomas Kaminski und das Jugendamt des Landkreises. Anonym. » mehr

ACAB-Graffiti an Hausfassade

10.07.2018

Thüringen

Mehr Ermittlungsverfahren wegen Hassbotschaften gegen Polizisten

In vielen Städten sind Schmierereien gegen Polizisten zu sehen. Thüringer Beamte sehen sich aber nicht nur mit Hassbotschaften konfrontiert. Manchmal werden sie auch Opfer von Gewalt. » mehr

Grenz-Erinnerung am Point Alpha.

Aktualisiert vor 8 Stunden

Thüringen

Point Alpha Stiftung wehrt sich, Thüringen schaltet die Aufsicht ein

Mehrere Rücktritte und besorgte Anrufe: In der Gedenkstätte Point Alpha an der thüringisch-hessischen Landesgrenze rumort es hinter den Kulissen. Hinter die soll nun geschaut werden. » mehr

Johanna Köhler und Annerose Rehlein (von links) erzählen ein bisschen netten Dorfklatsch. Ihr Programm kommt gut an beim Publikum.

08.07.2018

Hildburghausen

Festlicher Auftakt am Tag eins der neuen Stadt

Mit einer Festveranstaltung, viel Politprominenz und der Präsentation der Chronik haben die Feierlichkeiten zum Jubiläum in Ratscher begonnen. » mehr

Beim gemeinsamen Rundgang mit Gitta Steinke und Klaus Bohl bekam Staatssekretärin Veronika Kerst von Daniel Steffan (von links) schon mal vorab ein "Salinchen" verehrt, das demnächst offiziell vorzustellende neue Maskottchen der Solewelt.	Foto: Werner Kaiser

06.07.2018

Bad Salzungen

Unterstützung für Kur- und Tourismusziele

Bad Salzungen hat mit der vom Thüringer Wirtschaftsministerium zuteil gewordenen Aufmerksamkeit gute Erfahrungen und setzt in die langfristige Unterstützung beträchtliche Hoffnungen. » mehr

06.07.2018

Thüringen

Gemeindefusionen: Maier rechnet auch in dritter Runde mit Interesse

Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) rechnet damit, dass sich bei einer dritten Runde der Gemeindegebietsreform noch einmal etwa 50 Kommunen freiwillig zusammenschließen würden. » mehr

Der Erdfall in Tiefenort hat Mitte Mai 2018 erneut Kies verschluckt. Ein Trichter hat sich aufgetan.

03.07.2018

Bad Salzungen

Erdfall von Tiefenort: neue Hoffnung auf Entschädigung

Mehr als 16 Jahre nach dem Erdfall von Tiefenort (Wartburgkreis) können die betroffenen Familien auf eine Entschädigung für den Verlust ihrer Häuser und Grundstücke hoffen. » mehr

Beim Sightrunning schauen sich Matthias Prediger, Marco Jacob, Georg Maier, Norbert Wagner und Andreas Bühl (von links) das Stadtmodell an.	Foto: Dolge

02.07.2018

Ilmenau

Ein Minister erkundet das neue Ilmenau

Thüringens Innenminister Georg Maier verschaffte sich am Montag einen Überblick über die neue, große Verwaltung der Stadt Ilmenau. Zuvor sah er sich in den neuen Ortsteilen um und erkundete Ilmenau - ... » mehr

So voll waren Campingplatz und Veranstaltungsgelände am Flugplatz in Goldlauter noch nie. Rund 6000 Simson-Fans aus allen Ecken Deutschlands zählten die Veranstalter. Fotos: frankphoto.de

01.07.2018

Suhl

Suhl knattert im Zweitakt-Sound

Ein ganzes Wochenende lang knatterte Suhl im Zweitakt-Sound. Simson-Fans aus nah und fern kamen mit ihren Zweirädern nach Hause. Mit 6000 Besuchern erlebte das Treffen bei seiner dritten Auflage einen... » mehr

Von der Sonne lassen sich Matthias Schupp (Nahetal-Waldau, links), André Henneberg (St. Kilian 2. von links), SPD-Landtagsabgeordnete Claudia Scheerschmidt, Innenminister Georg Maier (SPD) und Ministerpräsident Bodo Ramelow (rechts, Die Linke) auf der 849 Meter hohen Adlersbergkuppe verwöhnen. Gemeinsam besteigen sie auch den Turm und genießen den Ausblick, der bis zur Rhön und Veste Heldburg reicht. Fotos: proofpic.de

01.07.2018

Hildburghausen

Sonne satt, gute Gespräche und "glückliche Bräute"

Innenminister Georg Maier besucht Schleusingen, St. Kilian, Nahetal-Waldau um sich ein Bild von den Orten machen, die ab dem 7. Juli als Stadt Schleusingen vereint sein werden. Auch Ministerpräsident ... » mehr

simsontreffen_suhl Suhl

Aktualisiert am 01.07.2018

Suhl

Simson-Mopeds sind zu Hause: Besucherrekord in Suhl

Ein ganzes Wochenende lang knatterte Suhl im Zweitakt-Sound. Simson-Fans aus nah und fern kamen mit ihren Zweirädern nach Hause. Mit 6000 Besuchern erlebte das Treffen bei seiner dritten Auflage einen... » mehr

30.06.2018

Thüringen

Sieg für kleine Dörfer: Vorerst kein Zwang

Gerade noch hatte Innenminister Georg Maier erklärt, es werde Zwangsfusionen von Gemeinden geben, sollte Rot-Rot-Grün nach 2019 weiter regieren. Pünktlich zur aktuellen Fusionsrunde äußert er sich nun... » mehr

Auch wenn die Leitungen in der Sonne glänzen: Eitel Sonnenschein herrscht beim Thema Strom in den Thüringer Kommunen nicht. Foto: Martin Schutt/dpa

30.06.2018

Thüringen

Bürgermeister fordern ein Eingreifen des Innenministers

Im Streit um das 78-Millionen-Euro-Vermögen des Gemeinde- und Städtebundes lehnen Innenministerium und Rechnungshof eine Prüfung ab. Bürgermeister wollen das nicht hinnehmen. » mehr

Innenminister Georg Maier ist mit einer Elektroschwalbe auf Sommertour durch Thüringen. Am Freitag besuchte er Springstille.	Foto: Sascha Bühner

29.06.2018

Schmalkalden

Mit der Elektroschwalbe zu Möbel-Dietsch

Mit einiger Verspätung und einer Elektroschwalbe summte Innenminister Georg Maier (SPD) am Freitagnachmittag auf den Firmenhof der Dietsch Polstermöbel GmbH in Springstille. » mehr

Eine lange Ära geht zu Ende: Ab 1. Juli ist Gerd-Michael Seeber nicht mehr Oberbürgermeister. Allerdings wird er ab August übergangsweise die Ilmenauer Amtsgeschäfte noch einmal weiterleiten, bis ein neuer Oberbürgermeister gewählt ist. Foto: b-fritz.de

29.06.2018

Ilmenau

Ab morgen kein OB mehr

Die Amtszeit von Gerd-Michael Seeber geht morgen nach 28 Jahren offiziell zu Ende. Allerdings wird er die Geschicke der Stadt wohl noch bis Oktober lenken - erst dann wird ein Nachfolger gewählt. » mehr

Auf dem Weg zur Ettenhausener Wehrkirche sprachen Bad Salzungens Bürgermeister Klaus Bohl, Ettenhausens Bürgermeisterin Renate Lämmerhirt, Innenminister Georg Maier und Landtagsabgeordnete Anja Müller (vorn von links) über die Entwicklung des Ortes. Fotos (3): Heiko Matz

29.06.2018

Bad Salzungen

Eine Rundreise durch die neuen Teile der Kreisstadt

Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) war am Freitag zu Gast in Bad Salzungen und den drei neuen Stadtteilen. Neben der Gebietsreform ging es auch um lokale Probleme. » mehr

Teilnehmer des Rechtsrock-Konzerts in Themar. dpa

29.06.2018

Thüringen

Expertin: Nächstes Rechtsrockkonzert könnte Tausende Besucher zählen

Es ist noch keine vier Wochen her, da waren Neonazis aus allen Teilen Deutschlands und Europas nach Themar gekommen, um ein Rechtsrock-Konzert zu besuchen. Nun gibt es Pläne für ein weiteres großes Fe... » mehr

Valentina Kerst ist seit 20. Februar Wirtschaftsstaatssekretärin. Vorher noch keinen Fuß nach Thüringen gesetzt, denkt sie das Land digital. Foto: Huth

27.06.2018

Thüringen

"Thüringen muss lauter sein"

Schon hundert Tage im Amt und die Tourismus-Datenbank steht als Konzept. Auch für die Wirtschaft ist ein Digitalpaket geschnürt. Beide Konzepte nutzen "open data"-Ansätze, also frei zugängliche und zu... » mehr

21.06.2018

Thüringen

Gebietsreform: Ramelow stiftet Verwirrung

Erfurt - Nur einen Tag, nachdem Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) erklärt hatte, in Thüringen werde es in der nächsten Legislaturperiode eine Zwangsphase für eine Gemeindegebietsreform geben,... » mehr

Georg Maier

19.06.2018

Thüringen

Hälfte der neuen Gemeindestrukturen im Freistaat unter 6000 Einwohner

Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) zeigt sich bei der zweiten Etappe der Gemeindereform kompromissbereit: Bei der Fusion von 263 Gemeinden zu 56 größeren Kommunen wird in fast der Hälfte der F... » mehr

19.06.2018

Klartext

Ach, wenn wir doch ...

Zum Thüringer Gemeindeneugliederungsgesetz bemerkt Christoph Witzel im "Klartext": "Gut möglich, dass diejenigen Städte und Gemeinden, die ihre Fusionsgespräche nach dem Scheitern des Vorschaltgesetze... » mehr

Sie hatten am Samstag ihren großen Tag: 329 Polizeianwärter waren im Bildungszentrum der Thüringer Polizei in Meiningen zur Vereidigung aufmarschiert. Fotos: Wolfgang Swietek

17.06.2018

Meiningen

"Die Thüringer Polizei freut sich auf Sie"

329 Anwärter des mittleren und gehobenen Polizeivollzugsdienstes legten am Samstag während eines Festaktes in Meiningen den Diensteid auf das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland ab. » mehr

Wollen nicht erkannt werden: Besucher des Rechtsrock-Konzerts.

10.06.2018

Thüringen

Die andere Seite von Themar

Die Proteste gegen das zweitägige Neonazi-Festival in Themar waren nicht frei von Widersprüchen. Doch der Widerstand zeigte Wirkung. » mehr

Nazikonzert Themar, Samstag Themar

Aktualisiert am 10.06.2018

Thüringen

Neonazi-Konzert: Mehr Teilnehmer als erwartet – heftige Debatte

Es ist der zweite Tag der Proteste gegen ein zweitägiges Neonazi-Festival in Südthüringen. Daran beteiligen sich hunderte Menschen. Begleitet werden die Proteste von einer heftigen politische Diskussi... » mehr

Nazikonzert Themar, Samstag Themar

09.06.2018

Thüringen

Bunter Protest gegen Neonazis - weitere politische Diskussion

Es ist der zweite Tag der Proteste gegen ein zweitägiges Neonazi-Festival in Südthüringen. Daran beteiligen sich hunderte Menschen. Auch die politische Diskussion um die Veranstaltung geht weiter. » mehr

Festivalbesucher

08.06.2018

Thüringen

Ein Desaster

Die Proteste gegen das zweitägige Neonazi-Festival in Themar haben begonnen. Überschattet wird ihr Auftakt allerdings durch die Niederlagen der Behörden vor Gericht im Streit mit den Rechtsextremen. S... » mehr

Teilnehmer des Rechtsrock-Konzerts in Themar. dpa

08.06.2018

Thüringen

Rechtsrock in Themar - weitere Auflagen der Behörden gekippt

Kein Alkohol, nicht mehr als 1000 Teilnehmer - so schrieben es die Behörden in den Auflagen-Bescheid für das Rechtsrock-Konzert in Themar. Doch wie schon das Komplettverbot der Veranstaltung hielten s... » mehr

Erfolg in Reih und Glied: Alle Ausgezeichneten aus der Sportfördergruppe der Thüringer Polizei und der Sportfördergruppe der Bundeswehr sowie deren Vorgesetzte auf einer Bühne. Unter den Gästen ist auch Thüringens Innenminister Georg Maier (Dritter von links). Maier ist einer der Redner, die den Sportlern in Meiningen für ihre gute Arbeit und ihre Leistungen danken.	Foto: Gerhard König

31.05.2018

Lokalsport Suhl

Freund und Helfer und gute Sportler

Der etwas andere Polizeieinsatz: In einer gemeinsamen Veranstaltung sind in Meiningen die Olympiastarter aus dem Freistaat aus den Sportfördergruppen der Bundeswehr und der Thüringer Polizei ausgezeic... » mehr

Bürgermeister Hoßfeld: Wechsel nach Bayern?

31.05.2018

Meiningen

Fusion abgelehnt: "Wir bleiben weiter dran"

Henneberg will zu Meiningen, darf aber nicht. Im Gesetzentwurf wurde der Fusionswunsch nicht berücksichtigt. Sehr zum Ärger beider Bürgermeister. Sie wollen weiter um die Ehe beider Orte kämpfen. » mehr

Wohnungswirtschaft diskutiert Konzepte für ländliche Regionen

31.05.2018

Thüringen

Ilm-Kreis verliert zwei Orte an Suhl, neue Stadt Heldburg geplant

Die nächste Runde der Gemeinde-Fusionen in Thüringen beginnt: Der Gesetzentwurf steht. Rund 230 Thüringer Städte und Gemeinde sollen fusionieren. Im Kreis Hildburghausen sind vier neue Gemeinden gepla... » mehr

Kurz vor der Zieleinfahrt nach der ersten Runde. Der Pulk erreicht die Bernhardstraße. Das Fahrerfeld ist noch eng zusammen, eine Teilnehmerin hatte sich kurzzeitig abgesetzt, wird später aber wieder eingeholt.	Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

29.05.2018

Meiningen

Damen-Rad-Elite erlebt Meininger Kontraste

Berauf und bergab, Hitze und Regen: Den 99 internationalen Radsportlerinnen der Ladies Tour ist während der zweiten Etappe rund um Meiningen auf 132,7 Kilometern viel abverlangt » mehr

Schweinekopf

Aktualisiert am 28.05.2018

Thüringen

Schweinekopf vor Asylheim: Täter gesteht

Der Fall eines abgetrennten Schweinekopfs, der am Pfingstmontag auf einem Zaun an der Suhler Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge angebracht worden war, ist aufgeklärt. » mehr

21.05.2018

Thüringen

Minister entsetzt über Schweinekopf vor Suhler Flüchtlingsheim

Unbekannte haben am Pfingstmontag einen abgetrennten Schweinekopf vor der Suhler Erstaufnahmerichtung aufgestellt. In Erfurt wurden Teilnehmer eines Sprachkurses mit rechten Parolen beschimpft. » mehr

Polizisten

20.05.2018

Thüringen

Krankenquote von zehn Prozent bei der Polizei

Erfurt - Jeder zehnte Polizist in Thüringen ist krank und fehlt bei der Besetzung der Schichtdienste. » mehr

Zum 25. Jubiläum der Meininger Polizeifachhochschule sprach am Donnerstag Innenminister Georg Maier. Foto: Sebastian Haak

17.05.2018

Meiningen

Minengefahr und Männer in Schlappen

Seit 25 Jahren werden in Meiningen Thüringer Polizisten für die mittlere Führungsebene der Landespolizei ausgebildet. Heute unter ganz anderen Bedingungen als einst. Und die Ausbildung wird sich auch ... » mehr

Innenminister Georg Maier übermalt in Erfurt einen ACAB-Schriftzug. Foto: dpa

16.05.2018

Thüringen

Thüringens Innenminister bekennt Farbe

Innenminister Georg Maier (SPD) hat eigenhändig eine Schmiererei übermalt, mit der Polizisten als "Bastarde" beleidigt wurden. Er fordert die Thüringer auf, seinem Beispiel zu folgen. » mehr

Georg Maier

14.05.2018

Thüringen

Opposition nimmt Innenminister nach Anschlägen ins Visier

Brandanschläge auf Polizeiautos und eine Explosion in Kahla - eine Reihe Anschläge und Sprengstofffunde bringen Thüringens Innenminister unter Druck. Die Opposition will mehr dazu wissen. » mehr

Freudig und in persönlicher Verbundenheit überreichte der Kreisvorsitzende Andreas Kaufmann (links) die Ehrenmedaille und damit die höchste Auszeichnung des Kreisfeuerwehrverbandes an Siegmar Gattung, im Hintergrund Ortsbrandmeister Tobias Schröder und sein Stellvertreter Christian Zier (von links). Foto: Werner Kaiser

13.05.2018

Bad Salzungen

Ehrenamtlich im Einsatz für Mitmenschen

Mit erkennbarem und berechtigtem Stolz beging Empfertshausen am Wochenende das 150-jährige Bestehen seiner Feuerwehr, hat sie doch die Geschichte des Dorfes bis heute spürbar mitgeprägt. » mehr

09.05.2018

Thüringen

Wieder häufiger Sirenengeheul zur Warnung vor Gefahren

Alarm, Alarm - künftig werden die Thüringer wieder häufiger durch Sirenensignale gewarnt. Das Land unterstützt Kommunen bei der Anschaffung der Technik. » mehr

einspruch widerspruch

07.05.2018

Thüringen

Pilotprojekt soll Verwaltungsfrust bei Bürgern vorbeugen

Erfurt - Straßenausbaubeiträge, Hundesteuer, Abwasser: Wenn Verwaltungen Bescheide über Abgaben verschicken, sind Bürger damit nicht immer einverstanden. Doch Widerspruch einzulegen, kann eine Wissens... » mehr

Thüringens Innenminister Georg Maier beim German Police Project Team (GPPT) in Kabul: Wenige Stunden nach seiner Abreise wird die afghanische Hauptstadt von zwei Bombenanschlägen erschüttert. Foto: Thüringer Innenministerium

04.05.2018

Thüringen

Polizisten in Afghanistan: Gekommen, um zu bleiben

Die Sicherheitslage in Afghanistan ist seit Monaten schlecht. Trotzdem betont Thüringens Innenminister nach einem Besuch am Hindukusch, was in dem Land schon alles erreicht wurde. Auch mit Hilfe von P... » mehr

Georg Maier.

26.04.2018

Thüringen

Keine Zahlen zu Messerangriffen in Thüringen

Erfurt - Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) plädiert dafür, Gewalttaten mit Messern künftig in der bundesweiten Kriminalitätsstatistik auszuweisen. » mehr

rechtsrock themar

Aktualisiert am 20.04.2018

Thüringen

Nazi-Rock: Gesetz soll doch nicht verschärft werden

Die Landtagsfraktionen von Linke, SPD und Grünen verteidigen die Entscheidung der Landesregierung, nun anders als zunächst geplant doch keine Verschärfung des Versammlungsrechts mehr anzustreben, um R... » mehr

Polizei-Westen

Aktualisiert am 14.04.2018

Thüringen

Bedingt einsatzbereit: Hunderte Polizisten nicht im Dienst

Angesichts der angespannten Sicherheitslage stellt Thüringen deutlich mehr Polizeianwärter ein als früher. Das ist auch nötig: Fast ein Drittel der Polizisten ist nicht im Dienst. » mehr

10.04.2018

Thüringen

Mehr Messerangriffe in Thüringen

Messerstechereien werden seit diesem Jahr von der Thüringer Polizei statistisch erfasst. Bisherige Zahlen belegen einen deutlichen Anstieg bei diesen Straftaten. » mehr

Razzien in «Reichsbürgerszene»

10.04.2018

Thüringen

Reichsbürger-Razzia führt nach Bad Liebenstein

Die Durchsuchungen wegen mutmaßlich terroristischer Absichten bei Reichsbürgern haben die Ermittler auch nach Bad Liebenstein geführt; zu einem Mann, der in der Gemeinde bislang nicht dafür bekannt is... » mehr

09.04.2018

Thüringen

Innenminister sieht zunehmendes Drogenproblem in Thüringen

12 202 Drogendelikte registrierte die Polizei im vergangenen Jahr. Das ist ein neuer Rekordwert im Fünf-Jahres-Vergleich. Gibt es mehr solcher Straftaten oder ermittelten die Beamten mehr Fälle? Das I... » mehr

Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger in Fällen der "Kleinkriminalität" - wie beispielsweise Fahrraddiebstahl - bei der Bayerischen Polizei online eine Anzeige erstatten. Fotos: Martin Gerten/dpa, Tanja Kaufmann (2)

08.04.2018

Thüringen

Kriminalität: 2017 gab es weniger Straftaten in Thüringen

Die Kriminalitätsstatistik für Thüringen soll am Montag vorgestellt werden. Eine erste Aussage daraus ist bereits bekannt geworden. » mehr

06.04.2018

Thüringen

Millionen-Zuwendungen an Kommunen nun verfügbar

Die ersten 100 Millionen Euro des Landes aus dem kommunalen Finanzausgleich stehen den Städten und Gemeinden in Thüringen ab kommender Woche zur Verfügung. » mehr

Georg Maier

31.03.2018

Thüringen

Minister: Gemeinsamer Wahltermin nach Gemeindefusionen denkbar

Erfurt - Innenminister Georg Maier (SPD) kann sich mit einem gemeinsamen Wahltermin für die Kommunen anfreunden, die in den nächsten Wochen fusionieren. » mehr

28.03.2018

Thüringen

Weniger Delikte aus politischen Gründen in Thüringen

Erfurt - Die Zahl politisch motivierter Straftaten in Thüringen ist zurückgegangen. Das geht aus aktuellen Daten des Innenministeriums hervor. » mehr

26.03.2018

Thüringen

Zahl der verschwundenen Waffen gestiegen

2017 sind in Thüringen mehr Waffen verschollen als im Vorjahr. Im Vergleich zu den bundesweit verschwundenen Waffen ist der Wert jedoch niedrig. Innenminister Maier sieht trotzdem Gefahren. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".