Topthemen:

GEORG MAIER

Innenminister Georg Maier besuchte gestern die Bad Salzunger Feuerwehr Stadtmitte. Danach stellte er sich den Fragen der Pressen. Foto: Heiko Matz

19.01.2018

Bad Salzungen

Die Trauer sitzt tief

Ein Bad Salzunger Feuerwehrmann ist am Donnerstag bei einem Orkan-Einsatz ums Leben gekommen. Innenminister Georg Maier kondolierte. Der verletzte Kamerad konnte das Krankenhaus verlassen. » mehr

Sturmschaden in Sachsen

Aktualisiert am 19.01.2018

Thüringen

Aufräumen nach «Friederike» - Minister würdigt Retter

Einen Tag nach den Verwüstungen durch das Orkantief «Friederike» gehen auch in Thüringen die Aufräumarbeiten weiter. Der Innenminister des Freistaats erinnerte daran, was Helfer in solchen Situationen... » mehr

Georg Maier

vor 22 Stunden

Bad Salzungen

Trauer um Feuerwehrmann: Online-Video bewegt Hunderttausende

Ein lokaler Fernsehsender hat in einem emotionalen Video über die Anteilnahme berichtet, die der Tod eines Feuerwehrmanns aus Bad Salzungen während des Orkans "Friederike" hervorgerufen hat. Das Video... » mehr

Klare Ansage: Landrat Thomas Müller erwartet mehr Geld von der Landesregierung über den kommunalen Finanzausgleich. Foto: frankphoto.de

17.01.2018

Hildburghausen

"Ich erwarte, dass nachjustiert wird"

Thomas Müller will im April zum fünften Mal in Serie als Landrat gewählt werden. Er kritisiert im Interview zu geringe Zuwendungen des Landes über den kommunalen Finanzausgleich und wehrt sich gegen d... » mehr

Wenn sogenannte Reichsbürger ihren Pass abgeben, könnten sie künftig dafür zur Kasse gebeten werden. Foto: dpa

17.01.2018

Thüringen

"Reichsbürger" ohne Pass: Länder prüfen Gebühr

Sie werden unter dem Stichwort "Reichsbürger" zusammengefasst: Menschen, die die Bundesrepublik und das Grundgesetz ablehnen. Nicht selten geben sie deshalb auch ihren Ausweis ab. Mehrere Länder prüfe... » mehr

Reichsbürger erkennen deutsche Dokumente nicht an und basteln sich eigene. Ein Fall aus dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen sorgt für Aufregung. Archiv-Foto: dpa

14.01.2018

Thüringen

Länder prüfen Gebühr für zurückgegebene Ausweise von Reichsbürgern

Erfurt/Dresden - Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen denken darüber nach, nach dem Vorbild Schleswig-Holsteins von sogenannten Reichsbürgern eine Gebühr für die Aufbewahrung zurückgegebener Ausweise... » mehr

Wolfgang Tiefensee

13.01.2018

Thüringen

Tiefensee soll neuer SPD-Chef in Thüringen werden

Erfurt - Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee soll neuer SPD-Landesvorsitzender in Thüringen werden. » mehr

Andreas Bausewein

13.01.2018

Thüringen

SPD-Vorstand befasst sich mit Chef-Suche

Erfurt - Thüringens Sozialdemokraten suchen einen neuen Landesvorsitzenden. Damit wird sich der Landesvorstand am Samstag in Erfurt beschäftigen. » mehr

Gewalt gegen Männer

10.01.2018

Thüringen

In Thüringen mehr Männer als Frauen Opfer häuslicher Gewalt

Überraschender Befund im Freistaat: Bei den Opfern schwerer häuslicher Gewalt halten sich die Zahlen von betroffenen Frauen und Männern in der Waage. Die CDU fordert mehr Anstrengungen der Landesregie... » mehr

Interview: Oleg Shevchenko, Landes-Chef der Jusos in Thüringen.

08.01.2018

Thüringen

"Maier? Das werden wir sehen."

Die SPD-Nachwuchsorganisation Jusos hatte zuletzt nicht mit Kritik an Andreas Bausewein gespart - und gerade ihm vorgeworfen, den Neuanfang der Landes-SPD nach 2014 vergeigt zu haben. Vor Kurzem ist B... » mehr

Innenminister Georg Maier im Gespräch mit Themars Bürgermeister Hubert Böse, Bündnissprecher Thomas Jakob und Dagmar Dummer, Vorsitzende VG Feldstein.

05.01.2018

Hildburghausen

"Themar soll für Menschlichkeit stehen"

Zum Neujahrsempfang hatte das Bündnis für Demokratie und Weltoffenheit Kloster Veßra eingeladen. Auch mit dem Hintergrund neue Mitstreiter zu gewinnen. » mehr

Die energetische Sanierung der Werratalschule mit Schulsporthalle in Bad Salzungen ist eine der größten Schulinvestitionen des Kreises. Foto: Heiko Matz

05.01.2018

Bad Salzungen

"Eisenach gehört zur Wartburgregion"

Für Landrat Reinhard Krebs (CDU) war 2017 ein erfolgreiches Jahr. Er blickt zuversichtlich ins Jahr 2018. Die Gefahr einer Zerschlagung des Wartburgkreises ist gebannt. » mehr

Finanzministerin Heike Taubert

02.01.2018

Thüringen

Taubert führt Thüringer SPD bis zur Neuwahl im Juni

Erfurt - Die stellvertretende Parteichefin und Finanzministerin Heike Taubert soll nach dem Rücktritt von Andreas Bausewein Thüringens SPD bis zur Neuwahl führen. » mehr

29.12.2017

Klartext

Ein Scherbenhaufen

Den Rückzug von Andreas Bausewein als Thüringer SPD-Chef kommentiert Christoph Witzel im "Klartext": "12,4 Prozent bei der letzten Landtagswahl, 13,2 Prozent jüngst bei der Bundestagswahl – egal, wer ... » mehr

Thüringer SPD-Chef Bausewein will sein Amt niederlegen

29.12.2017

Thüringen

Bausewein legt Amt als SPD-Chef nieder - «Alle Kraft für Erfurt»

Der Erfurter Oberbürgermeister Andreas Bausewein möchte nicht länger an der Spitze der SPD in Thüringen stehen. Stattdessen will er sich auf sein Amt als Oberbürgermeister konzentrieren. Es ist ein Ab... » mehr

Georg Maier (SPD)

27.12.2017

Thüringen

Innenminister: Brauchen gesellschaftlichen Widerstand gegen Rechts

Erfurt - Um Rechtsrock-Konzerte wie die in Themar zu verhindern, sieht Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) vor allem die Zivilgesellschaft in der Pflicht. » mehr

21.12.2017

Thüringen

Mehr als 600 Thüringer Polizisten als Stammzellspender registriert

Erfurt - In Thüringen haben sich seit dem Sommer 664 Polizisten als Stammzellspender für Blutkrebs-Kranke registrieren lassen. » mehr

"Auch von kleinen Brötchen kann man satt werden"

20.12.2017

Thüringen

"Auch von kleinen Brötchen kann man satt werden"

Rot-Rot-Grün macht den Thüringer Gemeinden Appetit, sich mit Nachbarn zusammenzuschließen. So soll wenigstens eine Rest-Gebietsreform zustande kommen. » mehr

Gesetz zur Gemeinde-Neugliederung

19.12.2017

Thüringen

225 000 Thüringer wohnen ab Sommer in neuen Gemeinden

Mit der grundlegenden Gebietsreform ist die Landesregierung gescheitert. Nun treibt das Innenministerium freiwillige Zusammenschlüsse der Gemeinden voran - und wird konkret. Mehr als 225 000 Thüringer... » mehr

Blick von der Hohen Schlaufe auf Ilmenau. Fast die ganze Stadt ist zu übersehen. Nur das Villen-Viertel ist durch den Berg verdeckt.

19.12.2017

Thüringen

Ilmenau wird größte Stadt des Thüringer Waldes

Rot-Rot-Grün macht Ernst: Heute will die das Landeskabinett ein ganzes Bündel von Gemeindefusionen beschließen - darunter das auf rund 36 000 Einwohner wachsende Ilmenau. » mehr

Polizei-Westen

16.12.2017

Thüringen

Land will Polizisten bei Schmerzensgeldansprüchen helfen

Erfurt - Thüringer Polizisten sollen bei Schmerzensgeldansprüchen nach Einsätzen vom Land unterstützt werden. » mehr

Rechtsrock in Themar Themar

13.12.2017

Thüringen

Themar steht 2018 zweitägiges Neonazi-Festival bevor

Nach Erkenntnissen der Thüringer Landesregierung ist in Südthüringen auch im nächsten Jahr ein großes und gleich zweitägiges Neonazi-Festival geplant. » mehr

Mit Kontakten zum neuen Eigentümer? Tommy Frenck. Foto: ari/Archiv

13.12.2017

Thüringen

Führersalat in Suhl? Rechtsextreme übernehmen Pizzeria

Zahlreiche Immobilien in Thüringen sind bereits in den Händen von Rechtsextremen; gerade im Süden des Landes. Nun soll auch eine bekannte Pizzeria in Suhl von einem Mitglied der rechten Szene übernomm... » mehr

Babys

11.12.2017

Thüringen

Mehr Geburten, aber immer mehr Weg- als Zuzüge

Mehr Geburten, aber immer mehr Weg- als Zuzüge. Die kleinen Zahlen hinter diesen Trends machen das große Dilemma deutlich, in dem Thüringen steckt. » mehr

Symbolbild Korruptionsindex

Aktualisiert am 08.12.2017

Thüringen

Millionenschäden durch Korruption in Thüringen

Eine zu Unrecht erteilte Baugenehmigung oder Prüfungsfragen für ein Gefahrgut-Zertifikat gegen Geld - Korruption hat viele Facetten. Das Innenministerium startet eine Kampagne dagegen. » mehr

Ein Bild trauter Dreisamkeit: Die Fraktionsvorsitzenden der Koalitionsparteien Susanne Hennig-Wellsow, Matthias Hey und Dirk Adams. Foto: dpa

07.12.2017

Thüringen

Drei, die es wieder mit dem Liebhaben probieren wollen

Nach dem Koalitionskrach wegen der gestoppten Gebietsreform beteuert die rot-rot-grüne Koalition, dass sie ihre "Irritationen" beigelegt habe. » mehr

gebietsreform

07.12.2017

Thüringen

Gestoppte Gebietsreform kostete bereits Millionen

Die Landesregierung hat für die bisher ergebnislose Verwaltungs- und Gebietsreform schon rund sechs Millionen Euro an Personalkosten ausgegeben. Das ergab eine Anfrage der CDU. » mehr

Polizei-Westen

06.12.2017

Thüringen

Ärger mit der Polizei? Vertrauensstelle nun auch in Thüringen

Erfurt - Eine neue Anlaufstelle für Bürger mit Beschwerden über die Polizei stellt Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) an diesem Mittwoch in Erfurt vor. » mehr

gebietsreform

04.12.2017

Thüringen

Heftiger Koalitionskrach nach Aus für Kreisreform

Das Ziehen der Notbremse bei der Kreisreform ist begleitet von schrillen Tönen in der rot-rot-grünen Koalition: Dass die Linken das Innenministerium für das Scheitern des Kernprojekts verantwortlich m... » mehr

Bodo Ramelow

01.12.2017

Thüringen

Viel Erleichterung über Aus der Kreisreform

Nach monatelangem Hin und Her ist in Sachen Gebietsreform eine Entscheidung gefallen: Mit Zwang passiert erstmal nichts. Die Reaktionen auf das Scheitern von Rot-Rot-Grün sind häufig positiv. » mehr

kampagne gebietsreform

01.12.2017

Thüringen

Keine Kreisreform - CDU fordert Ramelows Rücktritt - "neue Qualität"

Es ist die schwerste politische Niederlage für Rot-Rot-Grün seit der Machtübernahme von Linken, SPD und Grünen Ende 2014 in Thüringen: Die Gebietsreform – das Kernvorhaben der Koalitionäre – wird es s... » mehr

Holger Poppenhäger (SPD)

28.11.2017

Thüringen

Ex-Innenminster Poppenhäger übernimmt Landesamt für Statistik

Erfurt - Der frühere Thüringer Innenminister Holger Poppenhäger (SPD) hat einen neuen Job: Der 60-Jährige wird ab Mai kommenden Jahres neuer Präsident des Statistischen Landesamtes Thüringen. » mehr

Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD)

28.11.2017

Thüringen

"Bei Drogen gibt es für Polizisten null Toleranz"

Wieder macht die Thüringer Polizeischule in Meiningen Negativschlagzeilen. Im Interview mit unserer Zeitung erklärt Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD), was er von den jüngsten Vorfällen hält -... » mehr

27.11.2017

Ilmenau

Minister stellt Verschiebung von Bürgermeister-Wahlen in Aussicht

Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) stellte sich am Montagabend den Fragen der Bürgermeister des Ilm-Kreises zum Thema Gebietsreform. Konkret wurde Maier aber nur in wenigen Punkten. » mehr

Cannabis-Konsum

27.11.2017

Thüringen

Ermittlungen nach Drogenfund an Thüringer Polizeischule

Zuletzt war es Alkohol, jetzt sind es weiche Drogen: An der Thüringer Polizeischule in Meiningen hat es erneut einen Vorfall gegeben, der vermutlich mindestens zwei Anwärtern ihren Job kosten könnte. » mehr

26.11.2017

Thüringen

Linke will mehr Bürgernähe durch Digitalisierung der Polizei

Ilmenau - Die Thüringer Linke will die Sicherheit im ländlichen Raum unter anderem mit der Einrichtung einer Online-Wache und mehr Polizisten stärken. » mehr

Mit dem Bundesadler sieht dieser Pass fast amtlich aus - doch ein "Deutsches Reich", das solch ein Dokument ausstellen könnte, existiert nur in der Welt von "Reichsbürgern". Foto: dpa

25.11.2017

Thüringen

Reichsbürger sollen für Aufbewahrung von Ausweisen zahlen

Erfurt - Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) will «Reichsbürger» künftig zu Kasse bitten, wenn sie ihren Ausweis bei den Behörden abgeben. » mehr

Christian Carius

Aktualisiert am 23.11.2017

Thüringen

Landtagspräsident fordert Ende mutmaßlicher Beobachtung von AfD-Chef

Erfurt - Mit Blick auf die Mahnmal-Aktion eines Künstlerkollektivs gegen den AfD-Politiker Björn Höcke hat Thüringens Landtagspräsident Christian Carius ein Ende der mutmaßlichen Beobachtung Höckes ge... » mehr

CDU-Fraktionschef Mike Mohring. Foto: dpa

17.11.2017

Thüringen

CDU fordert Entlassung von Uwe Höhn

Die CDU möchte die Posten von zwei Staatssekretären streichen. Betroffen wäre auch SPD-Politiker Uwe Höhn, der erst jüngst als Krisenmanager der Gebietsreform eingestellt wurde. » mehr

Botschaft der rechtsextreme Partei "Der III. Weg": "Herrschende Fremdländer" kämen wohlbehütet über die kalten Wintermonate, während Deutsche auf deutschen Straßen frieden müssten. Archiv-Foto: dpa

15.11.2017

Thüringen

Soziale Botschaften der Extremen

Extremisten jeder politischen und gesellschaftlichen Richtung geben sich gerne als Kümmerer, als Menschen, die sich um die Schwachen der Gesellschaft sorgen. Oft steckt dahinter ein Strategie. Manchma... » mehr

"Die Netzplanung gehört weiterhin in unabhängige Hände, um nicht zum Spielball unterschiedlicher Länderinteressen zu werden. Dennoch braucht die Netzagentur eine transparentere Arbeitsweise", fordert Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund im Interview. Foto: frankphoto.de

14.11.2017

Thüringen

Grüne wollen Kreise nicht reformieren

In der Debatte um eine Kreisgebietsreform stellen sich die Grünen hinter Innenminister Georg Maier (SPD). «Meine Haltung ist, war und bleibt: Man kann eine Gebietsreform nicht gegen den Willen der Men... » mehr

Die neuen Einsatzfahrzeuge für Rettungskräfte auf der ICE-Neubaustrecke Ebensfeld-Erfurt wurden am Sonnabend vor dem Hauptbahnhof in Erfurt nach Abschluss aller Einsatzübungen vor dem Hauptbahnhof präsentiert. In einem Sonderzug fuhren Einsatzkräfte anschließend auf der Strecke.

12.11.2017

Thüringen

Kleine Dinge für große Rettungen

In vier Wochen wird die ICE-Trasse von Erfurt nach Süden in Betrieb genommen. Für Feuerwehren entlang der Strecke ist dann Realität, worauf sie sich lange vorbereitet haben: Sie werden die Retter für ... » mehr

Hans Jankowski, Frank Hofseß, Dieter Wallstein, Gudrun Wallstein, Andrea Jankowski, Elke Hofseß und Dieter Six vom DRK-Kreisverband Meiningen bekamen die Silberne Katastrophenschutzmedaille am Bande. Fotos: Karina Schmöger

12.11.2017

Meiningen

Silbermedaillen für Ehrenamtliche

Die Silberne Katastrophenschutzmedaille am Bande hat Thüringens Innenminister Georg Maier am Freitagabend im Meininger Katastrophenschutzzentrum an 13 Ehrenamtliche überreicht. » mehr

11.11.2017

Thüringen

Fahrzeuge für Feuerwehren an ICE-Neubaustrecke übergeben

Vier Wochen vor den ersten regulären Fahrten der ersten Züge auf der der ICE-Strecke Erfurt-München haben Feuerwehren entlang dem thüringisch-fränkischen Neubauabschnitt neue Fahrzeuge für den Einsatz... » mehr

Georg Maier (SPD)

11.11.2017

Thüringen

Innenminister: Ich werde nicht Ministerpräsident

Thüringens designierter SPD-Spitzenkandidat für die nächste Landtagswahl, Innenminister Georg Maier, rechnet sich keine Chancen aus, 2019 Regierungschef zu werden. » mehr

Thomas Schulz und sein Sohn Christian haben in Oberhof gemeinsam die Pension und jetzt das Hotel "Traumblick" aufgebaut. Den Frühstücksraum, in dem die Eröffnungsgäste am Freitag bewirtet wurden, nutzen künftig Urlauber beider Häuser. Gemütlichkeit mit einem Hauch Exklusivität, zum Beispiel durch den Einsatz von Holz, aber auch regionale Bezüge wie die stilisierte Darstellung des Rennsteigs in den Zimmern, prägen das Ambiente. Fotos: Michael Bauroth

10.11.2017

Zella-Mehlis

"Gäste sollen das Gefühl haben, dass wir uns auf sie freuen"

Oberhof hat ein neues Drei-Sterne-Superior-Hotel. Bürgermeister Thomas Schulz betreibt es im Nebenjob und stellte es Freitag der Öffentlichkeit vor. » mehr

Damit Besucher künftig auch ohne Wärter in den Schneekopfturm gelangen, ist ein neues Drehkreuz installiert, das Rainer Gier am Mittwoch zeigt (Bild rechts). Damit sich das Kreuz auch dreht, wechselt ein Automat (Bild links) Geld in geprägte Münzen. Fotos (3): Brüsch

Aktualisiert am 08.11.2017

Ilmenau

Schneekopfturm: Gehlberg fühlt sich vom Land allein gelassen

Alleingelassen fühlt sich Gehlberg mit dem Schneekopfturm. Obwohl finanzielle Hilfe zugesichert wurde, wartet man noch auf Geld vom Land. Oder Unterstützung der umliegenden Gemeinden. Drehkreuz, Münza... » mehr

thomas de maizière

08.11.2017

Thüringen

Innenminister will Polizei für Quereinsteiger öffnen

Die Kriminalpolizei braucht mehr Experten, um Kriminalität in Datennetzen und Terrorismus bekämpfen zu können. Der Thüringer Innenminister will dazu auch Fachleute ohne Polizeilaufbahn einstellen. » mehr

Auftritt des Innenministers bei einer Demonstration gegen Rechtsrock in Themar. Foto: frankphoto.de

06.11.2017

Thüringen

"Ich bin überzeugter Thüringer geworden"

Georg Maier war Bankmanager in Frankfurt, ehe er Staatssekretär in Thüringen wurde. Inzwischen ist er Innenminister und auf dem Sprung zum SPD-Spitzenkandidaten. Eine politische Blitzkarriere. » mehr

Bodo Ramelow spricht im Landtag

05.11.2017

Thüringen

Gebietsreform: Die Einschätzungen des Herrn Ministerpräsidenten

Ist Bodo Ramelow für oder gegen eine Fusion der Sonneberger Umlandorte? Auch 16 Monate nach einem interpretierbaren Interview bleibt das offen. » mehr

Polizisten

05.11.2017

Thüringen

Ein Jahr nach Polizei-Brandbrief: "Keiner ändert etwas"

Angst, Hilflosigkeit und Überalterung - in einem offenen Brief fand eine Polizistin vor einem Jahr deutliche Worte. Was hat sich seither getan? » mehr

Wahl Symbolfoto

03.11.2017

Ilmenau

OB-Wahl könnte wegen Gebietsreform verschoben werden

Mitte 2018 könnten Wolfsberg und Langewiesen nach Ilmenau eingegliedert werden. Zuvor steht die Oberbürgermeisterwahl an. In Ilmenau überlegt man, diese zu verschieben, damit die neuen Ortsteile miten... » mehr

^