Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

GEORG BÜCHNER

Eine Kostprobe zu Georg Büchners "Woyzeck" stellten die Tohuwabohus bereits zur 26. Theaterwerkstatt im März dieses Jahres vor. Foto: Anne Röhrig

05.09.2018

Meiningen

Eine "Kreatur, wie Gott sie gemacht"

Die jungen Tohuwabohu-Mimen starten mit den Proben zu Georg Büchners "Woyzeck" ins Schuljahr an der Christophine Kunstschule Meiningen. Die Premiere findet am 12. Oktober in der Aula der Volkshochschu... » mehr

04.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 4. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. September 2018: » mehr

"Liebeslieder-Walzer" aus der Brahms' "Herzschrittmacher" sangen (v. l.): Sonja Freitag, Marianne Schechtel, Robert Bartneck und Daniel Pannermayr. Fotos: asu

10.09.2018

Meiningen

"Gemeinsam in einen kreativen, streitbaren Dialog gehen"

Viele Neugierige waren zur sonntäglichen Eröffnungsmatinee der Theaterspielzeit 2018/19 ins Große Haus gekommen. » mehr

Jugendliche der Tohuwabohu-Theatergruppe probten in der ersten Ferienwoche zu Georg Büchners Schauspiel "Woyzeck". Foto: Katharina Berndt

11.07.2018

Meiningen

Freundschaftsbande mit Woyzeck

Georg Büchners Schauspiel "Woyzeck" bringt das Kinder- und Jugendtheater Tohuwabohu im Oktober auf die Bühne in der Aula der Volkshochschule. » mehr

Burkhard Knittel ist der geistige Vater des Jubiläumsbuches. Unzählige Stunden hat er recherchiert, geordnet und geschrieben. Fotos: G. Bertram

10.07.2018

Hildburghausen

Von Adelhausen bis Zeilfeld

Zum 150. Geburtstag des Landkreises Hildburghausen ist ein Buch erschienen, dass nicht nur einen kompakten geschichtlichen Abriss der Entwicklung von 1868 bis 2018 gibt, sondern auch alle Orten histor... » mehr

Das Volk, die uniforme Masse, spielt in der "Danton"-Inszenierung von Tobias Rott eine große Rolle - die Bühne ermöglicht dem Regisseur dabei ein Wechselspiel starker Bilder. Foto: ari

21.05.2018

Feuilleton

Das Karussell der Revolution

Danton ist ein Todgeweihter. Die Revolution wird ihn fressen. Die Premiere von "Dantons Tod" letzten Freitag am Staatstheater Meiningen überzeugt mit starken Bildern und irritiert mit der Rollenbesetz... » mehr

14.05.2018

Meiningen

Inszenierung von "Dantons Tod"

Georg Büchners Revolutionsdrama "Dantons Tod" feiert am Freitag, dem 18. Mai (19.30 Uhr) und Sonntag, dem 27. Mai (19.00 Uhr) in der Inszenierung des designierten Schauspieldirektors Tobias Rott Premi... » mehr

Direktor fürs Schauspiel: Tobias Johannes Erasmus Rott

03.04.2018

Feuilleton

Staatstheater Meiningen bekommt neuen Schauspieldirektor

Mit dem Regisseur Tobias Johannes Erasmus Rott bekommt das Staatstheater Meiningen nach Jahren wieder einen Schauspieldirektor. » mehr

Grabstein von Luise Büchner

20.11.2017

Reisetourismus

Spurensuche auf Hessens Friedhöfen

Paul von Hindenburg, Dorothea Grimm und Manfred von Richthofen haben etwas gemeinsam: Sie alle fanden ihre letzte Ruhe in Hessen - wenn auch zum Teil auf Umwegen. » mehr

Wolfgang Borchert (undatierte Aufnahme). Foto: dpa

16.11.2017

TH

Der Schrei

Am kommenden Montag, vor 70 Jahren starb Wolfgang Borchert, mit dessen Drama "Draußen vor der Tür" die deutsche Nachkriegsliteratur begann. » mehr

Szene aus "Peter Struwwel & Dr. Schock", die Tohuwabohu-Inszenierung von 2016 wurde für den Papageno Award nominiert.	Foto: Tohuwabohu

Aktualisiert am 10.02.2017

Meiningen

Große Freude bei den Tohuwabohus über Nominierung

Erneut wurde jetzt das Meininger Kinder und Jugendtheater Tohuwabohu für den Internationalen Jugendtheaterpreis Papageno Award von Salzburg nominiert. » mehr

Thomas Aßmann erhielt den zweiten Preis in der Kategorie Kurzfilm. An der TU Ilmenau studiert er Medienwirtschaft im Bachelor. Foto: Huth

01.02.2016

Region

Büchners "Woyzeck" durch Ilmenauer Augen

Beim Medienpreis "Gläserner Johahn" gab es am Freitagabend nur einen Gewinner aus Ilmenau. Er überzeugte mit Hunsrücker Platt in der Kategorie Kurzfilm. » mehr

Der Schriftsteller Tankred Dorst im September 2013 in Meiningen. Zur Spielzeiteröffnung inszenierte das Theater sein Schauspiel "Nach Jerusalem". Foto: ari

19.12.2015

TH

Die Oberlinder Luft

"Über das Portal meines Theaters", sagte Tankred Dorst vor gut zehn Jahren, "würde ich schreiben: Wir sind nicht die Ärzte, wir sind der Schmerz." Was ist es, das einen Menschen zum Schreiben bringt? ... » mehr

24.10.2014

TH

"Vollendete Sprachkunst"

Mit dem renommierten Georg-Büchner-Preis - eine der wichtigsten literarischen Auszeichnungen im deutschsprachigen Raum - wird der 82-jährige Schriftsteller Jürgen Becker morgen in Darmstadt ausgezeich... » mehr

Überglücklich über die sieben Trophäen des Salzburger Papageno-Awards (v. l.): Anton Svoboda, Aaron Röll, Lisa-Maria Baumann, Felix Meischter, Linda Petheö und Rebecca Zeiß von der Theatergruppe Tohuwabohu. Die Auszeichnungen erhielten sie für ihre "Leonce und Lena"-Inszenierung. 	Foto: Privat

02.04.2014

Meiningen

Sieben Trophäen für die Tohus!

Mit sieben Preisen, darunter gleich zweimal der begehrte Papageno-Award für Jugendtheater, wurden die Tohuwabohus im österreichischen Salzburg für ihre Produktion von Georg Büchners "Leonce und Lena" ... » mehr

Elke Büchner überglücklich zu einer der Theaterwerkstätten SCHAU-SPIEL im Kreise der Dozenten. 	Foto: Archiv Tohuwabohu

08.01.2014

Meiningen

Schule fürs Leben und Theaterspiel

Elke Büchner und die Tohuwabohus sind in Meiningen ein Begriff. Die Leiterin des Kinder- & Jugendtheaters begann vor 25 Jahren mit jungen Spielbegeisterten zu arbeiten. Heute hat sie eine leistungssta... » mehr

Zum Jugendkunstschultag lädt am 25. Mai in die Christophine Kunstschule ein.

14.05.2013

Meiningen

Quer gestalten und aktiv sein

"Querverbindungen" ist das Motto eines Jugendkunstschultags am 25. Mai. Auch die Christophine Kunstschule Meiningen und die Kunststation Oepfershausen sind beteiligt. » mehr

Aaron Röll und Linda Petheö als Leonce und Lena in Büchners Lustspiel. 	Foto: Tohu

01.05.2013

Meiningen

Büchner nachgespürt: "Leonce und Lena"

Anlässlich des 200. Geburtstages von Georg Büchner bringen die jungen Tohuwabohu-Mimen sein Lustspiel "Leonce und Lena" auf die Bühne. Premiere ist am 8. Juni in der Aula der Volkshochschule. » mehr

Seelsorger Oberlin riet dem Ruhelosen, sich in allem an Jesus zu wenden. 	Foto: Sigrid Nordmeyer

16.04.2013

Region

Mit Wucht in den Sitz gepresst

Cora Chilcott begeisterte mit ihrem Schauspiel-Solo das Publikum im Kunsthaus zum sechsten Mal - diesmal mit der Erzählung "Lenz" zum Gedenken an Georg Büchners 200. Geburtstag. » mehr

Richard Wagner (1813-1883) steht im Mittelpunkt des Meininger Kulturjahres. 	Foto: Archiv Meininger Museen

29.12.2012

Meiningen

2013, ein Jahr der Jubilare und der kulturellen Vielfalt

Dem reichen Meininger Kulturjahr 2012 folgt ein nicht weniger reiches 2013. Mit Richard Wagner zum 200. Geburtstag im Mittelpunkt und breiter Vielfalt darüber hinaus. Die Macher wollen schon mal die N... » mehr

Die meisten von ihnen sind Laiendarsteller. Bei "Woyzeck" in Arnstadt allerdings war das nicht zu spüren.

28.02.2012

Region

Auch Hoffnung mit gegeben

Leichte Kost ist Georg Büchners "Woyzeck" nicht. Der hat zwar nur ein Fragment hinterlassen, starb 1837 bevor er es vollenden konnte. In Arnstadt gab es jetzt aber eine ganz besondere Aufführung. » mehr

27.04.2011

TH

Friedrich Schorlemmer: Im Namen der Freiheit?

Kaum ein Wort ist so besudelt worden wie das Wort Freiheit. Kaum ein großes Wort der Menschheitsgeschichte ist nicht besudelt worden. » mehr

24.07.2010

TH

Alt und jung

Das Überraschende an der Meldung in diesen dramatischen Tagen der abrupten Trennung von Amt und Würden ist nicht die Tatsache, dass Lothar Matthäus und sein Gespons Liliana (wieder einmal) auseinander... » mehr

pl_wozzeck_160610

16.06.2010

TH

Antlitz der kalten Hölle

In Georg Büchners genialem "Woyzeck"-Fragment gibt es viele von diesen kurzen Sätzen, die mehr als sein Jahrhundert auf den Punkt bringen. Doch der eine, so gefährlich wahre, den sagt dieser Woyzeck s... » mehr

pl_tsialis_280509

28.05.2009

TH

Eine Oper zum Abschied

Meiningen - Kein Abschied fällt leicht, wenn man etwas lieb gewonnen hat. Stefanos Tsialis kennt die Melancholie solcher letzten Tage: Nicht zum ersten Mal verlässt er eine Stadt und ein Orchester. Au... » mehr

18.12.2007

TH

Wo Armin auf Varus trifft

Meiningen – Zweitausend Jahre zurück greift Intendant Ansgar Haag, um angemessen zu feiern, was Zukunft in Meiningen haben soll: Ein neues Theater. Im Jahre Neun nach heutiger Zeitrechnung traf Armin,... » mehr

mtcs_leonceundlena_211010

21.10.2010

Meiningen

"Wer arbeitet ist ein Schuft"

Sebastian Wirnitzer hat sich Georg Büchners frechem Schauspiel "Leonce und Lena" in Spaß und Ernst genähert und wirft offene Fragen auf. Seine Eisenacher Inszenierung hat am Freitag Premiere in den K... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".