Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

FRAU HOLLE

Full House hieß es am Sonntagnachmittag. Fotos (3): Lutz Rommel

02.12.2019

Bad Salzungen

Riesiges Interesse an Tombola und Weihnachtsbaumversteigerung

Der Herzermarkt läutete wie alljährlich in Vacha die Weihnachtszeit ein und lockte viele Besucher an. » mehr

Fleiß wird belohnt, Faulheit wird bestraft. Dementsprechend sahen die beiden Protagonistinnen denn auch nach ihren Besuchen bei Frau Holle aus.

01.12.2019

Bad Salzungen

Frau Holle kommt im Parforceritt

Etwas für die ganze Familie ist das Adventsfest auf dem Reiterhof im Bad Liebensteiner Ortsteil Sorga - und der Zustrom zeigte auch in diesem Jahr: Das hat sich in der Region herumgesprochen. » mehr

Schmalkalden „Leuchtender Altmarkt“

05.12.2019

Thüringen

Übersicht: Die schönsten Weihnachtsmärkte in Ihrer Region

Lichterglanz, Glühweinduft und Weihnachtszauber: Ein Bummel über den Weihnachtsmarkt gehört zur Adventszeit. Wir haben für Sie eine Auswahl der schönsten Weihnachtsmärkte in Ihrer Region zusammengeste... » mehr

Rege Bautätigkeit herrscht derzeit auf dem Meininger Markt. Hier werden die Buden und Dekorationen für den "Weihnachtszauber" installiert. Fotos: Kerstin Hädicke

24.11.2019

Meiningen

Weihnachtszauber mit Strahlkraft

Die Adventszeit steht vor der Tür. Der Aufbau des Meininger Weihnachtsmarktes ist in vollem Gange. » mehr

Marco Richter (vorne links) gibt der resoluten Räuberbraut Fanny (Anett Röhler) während der Probe hilfreiche Tipps.

22.11.2019

Hildburghausen

"Lampenfieber gehört beim Schauspielern immer dazu"

Bevor sich das Jahr dem Ende neigt, heißt es in Heßberg wieder: Märchenzeit! Zwölf Darsteller haben das Theaterstück "Die Bremer Stadtmusikanten" aufwendig geprobt. » mehr

Am Nachmittag waren die Kinder die bevorzugten Gäste der Feier.

03.11.2019

Meiningen

Eine "Unverzichtbare" feierte ihren 70. Geburtstag

Mit einer stimmungsvollen Party feierte die Stadt- und Kreisbibliothek Meiningen den Einzug in ihr jetziges Gebäude in der Ernestinerstraße vor 70 Jahren. » mehr

Jolanda Querbeet lädt Kinder zu Nikolausgeschichten am 6. Dezember ein.

30.10.2019

Litfasssäule

Märchenhafte Zeiten und 10. Thüringer Märchenpreis

Ein Jubiläum steht zum diesjährigen Thüringer Märchen- und Sagenfest an: Zum 10. Mal wird in Meiningen der Thüringer Märchenpreis vergeben. Er geht an die US-Amerikanerin Ruth B. Bottigheimer aus Bost... » mehr

"Hans im Glück" mit Falk P. Ulke ist in der Bibliothek zu erleben. Foto: ED

23.10.2019

Meiningen

Auftakt zum Märchenfest

Alle Jahre wieder: das Thüringer Märchen- und Sagenfest. Eröffnet wird es zu "Meiningen leuchtet" am Freitag in der Bibliothek. » mehr

Jirka Jicha gibt den Marionetten beim Schnitzen Charakter.

11.10.2019

Suhl

Großer Zauberer von Oz auf kleiner Bühne

Das Suhler Marionettentheater geht am Sonntag in seine neue Spielzeit. In der gibt es eine neue Inszenierung zu erleben: Der Zauberer von Oz. » mehr

Wie zum Saisonauftakt am Sonntag wollen Schauspieler und Musikdirektor samt heimischem Orchester Thüringer Symphoniker und Partnerhäusern dem Publikum des Theaters Rudolstadt Heiteres, Nachdenkliches, Flottes, Musikalisches, vor allem aber kurzweilige persönliche Begegnung bieten. Foto: Klämt

10.09.2019

Ilmenau

Kleines Haus, großes Programm: Fast zwei Dutzend Premieren

Das Thüringer Landestheater Rudolstadt wartet mit einem Riesenprogramm zur neuen Saison auf: Knapp zwei Dutzend Premieren stehen auf dem Plan. Am Sonntag wurde der mit einem Theaterfest gefeiert und i... » mehr

Ob rote, blaue oder pinke Farbtupfer: Auf dem Holi-Festival sind alle Besucher gleich.

31.07.2019

Schmalkalden

Frühlingsfest der Farben: Holi an der Werra

Gesellschaftliche Grenzen überwinden und gemeinsam zur Musik mit buntem Farbpulver tanzen. Am Wochenende startet das Holi-Festival im Breitunger Strandbad. » mehr

31.05.2019

Reise

Wo der Pilgerweg am grünsten ist

Die letzte von sieben Etappen auf dem Ökumenischen Pilgerweg führt unseren Autor durch den Süden Thüringens und quert bei Eisenach den Rennsteig. In Vacha ist das Ziel erreicht. » mehr

Zwei Siegertypen: Lauschas Skisprung-Legende André Kiesewetter (rechts) überreicht den Glascup an Lenny Grünert von der WSG Rodewisch.	Foto: Mona-Lisa Queck

05.05.2019

Lokalsport

Schnee, Goldregen, Kiesewetter

Die zehnte Auflage des Mattenspringens des WSV 08 Lauscha um den Cup der Farbglashütte ist ein ganz besonderer - aus mehreren Gründen ... » mehr

Wirtschaftsminister Altmaier ist Ziel des Protests.

22.04.2019

Thüringen

Südlink-Gegner wollen keine Märchen mehr

Soll die umstrittene Stromtrasse des Südlink nur von einem in den Vorgarten des anderen Anwohners verschoben werden? Der Protest aus vier Bundesländern hat sich jetzt zusammengetan und sein generelles... » mehr

Die Wirbelwinde aus dem Kindergarten zeigen der Prinzengarde und dem Kinderprinzenpaar schwitzende Eskimos.

03.03.2019

Region

"Wenn de Pinguin mit’n Eisbär Liebe macht"

Im Hinterland heißt es "Schalk‘n Helau". Von hitzig bis fröstelnd zeigte der Faschingsumzug durch Schalkau eiskalten Spaß trotz Nieselregen. » mehr

Zweite Hütesfrau Rita Wachs (1998 - 2001).

01.03.2019

Meiningen

Die etwas andere Miss-Wahl: Meiningen sucht die achte Hütes-Holle

Die Amtszeit von Meiningens siebter Hütes-Holle nähert sich ihrem Ende. Noch in diesem Monat wird neu gewählt. Für die "Miss-Wahl" der etwas anderen Art werden jetzt Bewerberinnen gesucht. » mehr

Dienstag, 5. Februar: Seit 25 Tagen hat die Erlebniswelt Ernstthal für Skifahrer geöffnet. Einer, der dort regelmäßig den Pappenheimer Berg hinuntersaust, ist der achtjährige Elias (links) aus Lauscha - am Samstag zusammen mit Mama Sandra (2. von links). Fotos (2): Hein

04.02.2019

Region

Wo Freud und Leid manchmal nah beieinanderliegen

Seit 12. Januar können Skifahrer in Ernstthal den Berg hinabdüsen. Den meisten bleibt die Pistengaudi in guter Erinnerung. Für einen jungen Mann endete der Spaß nach dem Flug mit einem Rettungshubschr... » mehr

Mit Trick 17 operierte vor einigen Wochen dieser holländische Lasterfahrer. Weil er zu wenig Ladung hatte und deswegen die Räder im Matsch durchdrehten, ließ er die Luft aus den Reifen, um mehr Griff zu kriegen fürs Vorwärts auf dem Weg durch Lauscha. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

28.01.2019

Region

Möglichkeiten für Autofahrer werden immer enger

Festgefahrene Trucks, festsitzende Schulbusse, hängen bleibende Laster - die ergiebigen Schneefälle brachten in den oberen Lagen des Landkreises Sonneberg am Montag punktuell den Verkehr zum Erliegen. » mehr

Die Roßdorfer Grundschüler freuen sich, solch eine Summe für das Kinderhospiz in Tambach-Dietharz bereitstellen zu können. Die drei Spendenboxen reichten nicht aus - eine Brotdose musste dazugenommen werden. Fotos (2): Annett Recknagel

21.01.2019

Region

Für Glücksmomente

Die Roßdorfer Grundschüler sind Spitze – mit 1274,53 Euro aus einer großen Spendenaktion in der Weihnachtszeit für das Kinderhospiz Mitteldeutschland helfen sie kranken Kindern und deren Familien. » mehr

Am Apelsberg-Skilift wartet dieser frostige Geselle weiter auf eine Mitfahrgelegenheit. Fotos (8): Ittig

13.01.2019

Region

Skiarena Silbersattel knackt die Tausender-Marke

Das war schon länger nicht mehr zu haben: Dank der ergiebigen Schneefälle waren am Wochenende alle vier Lifte im Landkreis zeitgleich am Start. » mehr

Schnell vom Start weg: Lilly Haucke (37) und Lina Ginnel (39). Foto: Theo Schwabe

11.01.2019

Lokalsport

Na endlich Winter !

Von null auf hundert - das kann der SG "Rennsteig" Masserberg. Kaum ist der Winter da, ist der erste Skiwettkampf auf Naturschnee organisiert. Fast 100 Teilnehmer sind beim ersten Nachtsprint dabei. » mehr

Wie hier im Heimstättenring im Sonneberger Stadtteil Wehd kann es schon manchmal eng werden. Fotos (2): Carl-Heinz Zitzmann

11.01.2019

Region

Manchmal kein Durchkommen für Schneepflug und Müllabfuhr

Nach dem ersten großen Schnee dieser Woche ist Sonnebergs Bauhof-Chef Martin Gläser zufrieden, wie die Winterräumung angelaufen ist. Erstmals wird über Landesgrenzen hinaus kooperiert. » mehr

Elke Büchner baute aus dem Schauspielzirkel des früheren Kreiskulturhauses das Kinder- und Jugendtheater Tohuwabohu auf. Für ihre 30-jährige ehrenamtliche Arbeit erhielt sie im Oktober 2018 die Thüringer Ehrennadel. Foto: Carola Scherzer

09.01.2019

Meiningen

Leidenschaftliche Theaterfrau im Ehrenamt

Seit 30 Jahren gibt Elke Büchner Kindern und Jugendlichen Schauspielunterricht. Ihre Theatertruppe Tohuwabohu entwickelte sich zu einer Institution im Meininger Kulturleben. » mehr

Gut festhalten

07.01.2019

Region

Trusetaler Hornrodler rasen den bayrischen Löwen davon

Dritter Siegerkranz am Dreikönigstag für Team Messerschmidt: Der Trusetaler Hornschlitten-Vierer hat in Garmisch-Partenkirchen triumphiert. Die Thüringer Franken wollen nun die doppelte Staatsbürgersc... » mehr

Und die Fahnen wehen im Wind: Oberhof rüstet sich für den Ansturm von rund 60 000 Biathlon-Fans.

07.01.2019

Thüringensport

Drei Wetterberichte für Oberhof und hoffen auf Frau Holle

In Oberhof beginnt die Weltcup-Woche. Während die Biathleten bereits eifrig ihre Trainingsrunden drehen, schauen die Verantwortlichen in regelmäßigen Abständen auf den Wetterbericht. » mehr

Auch das bietet der kalte Winter: Sonnenaufgang an einem klaren Januartag im nordöstlichen Grabfeld.

03.01.2019

Region

Bauernregeln für Wetterprognose: Viel Flockenwirbel im Januar?

Das Wetter macht gerade keine rechte Freude. Wie der Januar wird, verraten vielleicht die alten Bauernregeln. Ob jahrtausende- alte Erfahrung heute noch etwas wert ist, weiß man erst am Monatsende. » mehr

Manch ein Hulleweib treibt sein Unwesen - vor allem im Saal des Frankenblick - ganz besonders doll. Allerdings: Die Show gehört natürlich genauso dazu, wie das furchterregende Schnurren.

03.01.2019

Region

Wenn das Glück mit der Gerte kommt

Ein alter Brauch und ein riesiger Spaß, für die, die in den Verkleidungen der Hulleweiber stecken genauso, wie für die, die ihre Hiebe abbekommen. Ein nicht ganz normaler Januarabend in Schnett. » mehr

Hullefraansnocht Schnett Schnett

03.01.2019

Region

Traditioneller Spaß zur Hullefraansnocht in Schnett

Die Schnetter pflegen Anfang Januar einen alten Brauch. Der ist ein riesiger Spaß, für die, die in den Verkleidungen der Hulleweiber stecken genauso, wie für die, die ihre Hiebe abbekommen. » mehr

Das satirische Gipfeltreffen der Märchenfiguren beschäftigt sich mit den ignoranten Menschen. Fotos (3): frankphoto.de

02.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Elf Marionetten schreiben Geschichte

Die ausverkaufte Urauf- führung der Satire "Vom Aufstand der Märchen" begeistert das Publikum im Marionetten-Theater. Zara Arnold und Christian Lusky schreiben mit dem Experiment Geschichte. » mehr

Nadine Meurer mit ihren Töchtern Pia und Alina gehörte am Samstagmorgen zu den ersten Besuchern der Slusia-Ausstellung. Sie waren aus Suhl nach Schleusingen gekommen. Die Kinder beobachteten die Tauben ganz genau.

30.12.2018

Region

Aschenbrödels Täubchen in der Henneberghalle

Eine große Schau gefiederter Schönheiten gibt es zwischen Weihnachten und Neujahr in der Schleusinger Henneberghalle. 159 Aussteller präsentieren bei der 47. Slusia-Rasse- geflügelausstellung Ergebnis... » mehr

Rund um den Weihnachtsbaum hatten die Gastgeber vom Steinacher Sporthotel und der Skiarena ein Budendorf hochgezogen. Fotos: Steffen Ittig

30.12.2018

Region

Frau Holle macht abends den Stargast

Glühwein-Genuss vorm lodernden Feuerkorb, dazu eine Fackeltour, Fetenhits oder eine Runde auf dem Karussell. Als dann auch noch der Winter hereinschneit, ist die Stimmung perfekt zur Party auf dem Ste... » mehr

Das 20. Fenster des Adventskalenders der Bibliothek öffnete Frau Holle am Donnerstag. Fotos: Carola Scherzer

21.12.2018

Meiningen

Märchenhaftes Adventsritual

Nachdem Frau Holle am Donnerstag das Märchen vom "Rumpelstilzchen" erzählt hatte, öffnete sie das 20. Fenster am Adventskalender der Bibliothek. » mehr

17. Dezember

19.12.2018

Thüringen

Empfänger: Christkind, Himmelstadt

Rosemarie Schotte leitet die Weihnachtspostfiliale Himmelstadt in Unterfranken. Sie und ihre 41 Helfer beantworten die Briefe, die die Kinder ans Christkind schicken - das sind jedes Jahr 80 000 Stück... » mehr

Diverse Angebote gab es bei den Wikingern Jölla, Thore, Sindri und Brokkr. So auch ein dampfendes Gericht aus dem Kessel über dem Feuer nebenan.

16.12.2018

Region

Zauberhafte Bergweihnacht dank Frau Holle und vieler Helfer

Der Weihnachtsmann konnte bei perfekten Schneebedingungen pünktlich zur Eröffnung der Bergweihnacht in Neuhaus schlittern. Am Rennsteig entfaltete sich der ganze festliche Zauber. » mehr

Ein Ausflug auf Skiern ist auch in Masserberg vorerst keine so gute Idee. Dann doch lieber noch mal die Laufschuhe schnüren.

13.12.2018

Lokalsport

Das wird noch nichts

Schnee ja, Wettkampf nein. Sowohl beim SV Biberau als auch bei der SG "Rennsteig" Masserberg schaut man an diesem Wochenende in die Röhre. Hochfilzen und Davos statt Heubach und Masserberg. » mehr

Bunt, strahlend, stimmungsvoll: Es ist kein vorbeifließender Fluss, in dem sich der Weihnachtsmarkt und die Kirche spiegeln, sondern die regennasse Straße.

13.12.2018

Meiningen

Dorfweihnacht trotz Regens ein Erlebnis

Zwar war Frau Holle diesmal nicht mit den Christesern im Bunde, doch an Atmosphäre und Zuspruch mangelte es der Dorfweihnacht am Samstag nicht. » mehr

Gespannt lauschten die Kinder in der Stadt- und Kreisbibliothek Meiningen am Samstag den Erzählungen von Frau Holle rund um das Märchen von der Schneekönigin. Mit dabei war auch die Theatermaus, die künftig täglich Besuch bekommt.

03.12.2018

Meiningen

Frau Holle und viele bunte Fenster

Die Adventszeit hat auch in der Stadt- und Kreisbibliothek in Meiningen begonnen. Am Samstag öffnete sich das erste Türchen am Haus, zuvor hörten die Kinder das Märchen von der Schneekönigin. » mehr

Alec aus der 4b und Tim aus der 3b inspizierten noch einmal genau das Märchen von Frau Holle im Karton. Foto: Dolge

29.11.2018

Region

Drachen und Frau Holle an der Heinse-Schule

Einfach märchenhaft zeigte sich die Heinse-Grundschule an ihrem diesjährigen "Tag der offenen Tür". Die künftigen Schüler waren begeistert. » mehr

Martin Fuchs vom Figurentheater-Fex gastiert am 24. Dezember im Volkshaus. Foto: Fex

28.11.2018

Meiningen

Vorfreuden im Advent

Am Samstag, 1. Dezember, ist wieder soweit. Das erste Adventskalender-Fenster darf geöffnet werden. Ein beliebtes Ritual nicht nur für Kinder. Die Meininger Bibliothek bietet alljährlich ein ganz beso... » mehr

Die Veranstaltungen des Thüringer Märchen- und Sagenfests ziehen große wie kleine Leute in ihren Bann. Für jeden ist auch diesmal etwas dabei. Foto: Foto-ED

30.10.2018

Meiningen

Märchenzauber legt sich über das herbstliche Meiningen

Mit Märchen und deren Zauber verbinden sich die schönsten Kindheitserinnerungen. Um diese aufzuwecken und den heutigen Kindern die gleichen Erfahrungen zu ermöglichen, blüht in Meiningen alle Jahre mi... » mehr

Andreas vom Rothenbarth wirkt bei der Märchenreise mit und gestaltet einen Märchen- & Menüabend im Zwinger.

24.10.2018

Meiningen

Willkommen im Märchenland Meiningen

Wenn sich Märchen irgendwo heimisch fühlen, dann in Meiningen. Schon Märchendichter Ludwig Bechstein sorgte dafür und seit 2001 übernehmen die Stadt und die Bibliothek die schöne Aufgabe, Gastgeber de... » mehr

Miko Danz (links) spielt mit seinem "Buwa", und Conny Luck (rechts) spielt wie so oft mit. Die Familien-Freundin war es, die Hilfe für die Eltern Sabrina und Christian (Mitte) vorschlug - damit sie nicht schon wieder eine Therapie aus eigener Tasche bezahlen müssen. Nun springt das Zeitungs-Hilfswerk ein. Foto: fotoart-af.de

06.09.2018

Thüringer helfen

Miko soll auf eigenen Beinen stehen

Miko kam viel zu zeitig zur Welt. Aus dem Frühchen aus Floh-Seligenthal mit wenig Überlebenschancen ist ein aufgeweckter Junge geworden. Auch dank den Eltern, die für seine Therapien kämpfen. Für eine... » mehr

Grabungsleiterin Martina Reps blickt auf einen ehemaligen Rennofen, der im frühen 13. Jahrhundert abgebrochen wurde. In so einer Vorrichtung wurde einst aus Eisenerz Eisen gewonnen. Im hinteren Bereich des Grabungsfeldes wurden zudem Pfostenhäuser, datiert auf das 11./12. Jahrhundert, freigelegt.

05.09.2018

Region

Mit Pinsel, Spachtel und Kelle in die vorrömische Eisenzeit

Nach den Grabungen in der Hoffnung 1 und 7 durchforsten die Archäologen seit etwa drei Wochen die Hoffnung 36 in der Fachwerkstadt Schmalkalden. Und wurden – was für eine Überraschung – fündig. » mehr

"Die Kinder haben mir immer so viel gegeben", sagt Gudrun Cyrus, die mit einer großen Überraschung in den Ruhestand verabschiedet wurde. Fotos: C. Greifzu-Höfer

30.08.2018

Meiningen

Nun geht sie - aber sie wird da sein

"Wir vermissen sie doch jetzt schon!", sagt die Mutti eines Kindergartenkindes aus Erbenhausen. Nicht doch - Gudrun Cyrus ist doch gar nicht "richtig weg"! Offiziell aber schon, nach 45 Jahren als Kin... » mehr

Der schwedische Filmregisseur Ingmar Bergman 1957 in Stockholm Foto: Magnus Hartman/dpa

13.07.2018

TH

Die Räume der Einsamkeit

An diesem Samstag vor 100 Jahren wurde Ingmar Bergman geboren, der 2007 im Alter von 89 Jahren auf der Ostseeinsel Farö starb, wo er seit 1095 lebte. Der schwedische Regisseur und Autor war einer der ... » mehr

Beim Programm zum Jahresfest sorgte die Trommelgruppe für einen schlagkräftigen Auftakt (Bild links). Die Kinde rund Jugendlichen hatten außerdem das Theaterstück "Fußballmärchen" vorbereitet (Bild rechts). Darin waren Baran und Aziz bei Sarah als Frau Holle auf der Suche nach ihrem Fußball. Fotos (2): frankphoto.de

24.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Fußballmärchen unterm Regenbogen

Mit einem bunten Programm feierte das Kinder- und Jugenddorf Regenbogen sein traditionelles Jahresfest. Diesmal stand es passend zur Fußball-WM unter dem Motto "Fußballmärchen. » mehr

Im Festzelt auf dem Markt und davor ließen sich die Gäste die Meininger Hütes gut munden. Der Andrang war bis zum Nachmittag riesig.

17.06.2018

Meiningen

Mäninger Hütes in aller Munde

Ein Hoch auf die Mäninger Hütes. Das feierte die Stadt am Wochenende zu ihrem Hütes-/56. Töpfemarktfest. Mit großartigen musikalischen und artistischen Darbietungen, einem Festumzug und dem krönenden ... » mehr

Mehrere tausend Hütes mussten die Köche am Wochenende aus der warmen Kloßmasse formen.

17.06.2018

Meiningen

Mäninger Hütes in aller Munde

Ein Hoch auf die Mäninger Hütes. Das feierte die Stadt am Wochenende zu ihrem Hütes-/56. Töpfemarktfest. Mit großartigen musikalischen und artistischen Darbietungen, einem Festumzug und dem krönenden ... » mehr

Die Vorbereitungen fürs Stadtfest laufen auf Hochtouren: Am Donnerstag bauten Mitarbeiter der Artistentruppe "Geschwister Weisheit" am Markt ihre Hochseiltechnik auf. Dort werden am Wochenende spektakuläre Vorführungen zu sehen sein - unter anderem mit diesem Motorrad, welches gerade in luftige Höhen bugsiert wird. Foto: T. Hencl

14.06.2018

Meiningen

Startschuss fürs Stadtfest

Mit dem traditionellen Bieranstich startet heute - Punkt 19 Uhr - auf dem Töpfemarkt das Meininger Stadtfest. Erstmals mit einem "Meininger Festbier" aus der Rhönbrauerei Kaltennordheim. » mehr

Während Claudi mit ihrem Mitmachprogramm begeisterte, wandelten Rumpelstilzchen, Schneeweißchen und Rosenrot sowie Frau Holle durch den Steinweg.

03.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Eine Nacht voller kleiner Wunder

In eine wunderbare Märchenwelt hat sich am Samstag die Stadt Suhl verwandelt. Tausende erlebten die 13. Auflage der Kinderkulturnacht. » mehr

Sven Hoffmann, der Fahrer des so genannten Hacker (Forstfahrzeug), langt noch mal kräftig zu. Wer weiß, wann er das nächste mal Schnee zu greifen bekommt. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

18.05.2018

Region

Der letzte Schnee am Rennsteig hat bis jetzt überdauert

Es war die Überraschung schlechthin. Beim Beräumen von Baumkronen, die am Bleß noch aus dem Wintereinschlag lagerten, kam ein ganzer Berg Schnee zum Vorschein. Das ist spannend, weil an bekannten Schn... » mehr

Keine Gitarre, sondern eine Tischzither gab es unter anderem in der Heimatstube zu bestaunen.

16.04.2018

Region

Heimatkunde mit Malauftrag

Heimat- und Sachkundeunterricht zum Anfassen gab es gestern für die Erstklässler der Gehrener Grundschule im Bürgerhaus Jesuborn. Dorthin hatte der Heimat- und Bürgerverein (HBV) eingeladen, um auf di... » mehr

^