Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

FRANK-JÜRGEN WEISE

Ufo bricht Streikvorbereitung ab

20.01.2020

Wirtschaft

Gewerkschaft Ufo bricht Streikvorbereitung bei Lufthansa ab

Nun gibt es doch vorerst keinen Streik bei der Lufthansa. Die Gewerkschaft Ufo unterbricht ihre Vorbereitungen, weil Lufthansa einen neuen Vorstoß gemacht hat. » mehr

Streik bei Germanwings

19.01.2020

Wirtschaft

Wieder Ärger für Fluggäste: Neuer Streik bei Lufthansa droht

Der Tarifkonflikt bei der Lufthansa kommt nicht zur Ruhe, und das womöglich abermals zum Leidwesen der Kunden. Die Kabinengewerkschaft Ufo droht erneut mit einem Streik - und der könnte größer ausfall... » mehr

Lufthansa

31.01.2020

Wirtschaft

Keine neuen Streiks bei Lufthansa

Der Tarifkonflikt zwischen Lufthansa und der Gewerkschaft Ufo soll nun in einer Schlichtung gelöst werden. Die zerstrittenen Parteien brauchten drei Streikwellen und monatelange Verhandlungen, um sich... » mehr

Streik bei Germanwings

17.01.2020

Wirtschaft

Gewerkschaft Ufo prüft unbefristeten Streik bei Lufthansa

Nach dem neuerlichen Scheitern einer Schlichtung erwägt die Kabinengewerkschaft Ufo einen unbefristeten Streik der Flugbegleiter im Lufthansa-Konzern. » mehr

Gewerkschaft Ufo

13.01.2020

Wirtschaft

Tauwetter bei Lufthansa: Zu Mediation mit Ufo bereit

Nach dem Flugbegleiter-Streik über Silvester in der Lufthansa-Gruppe scheint nun Bewegung in den Tarifkonflikt zu kommen. Die Lufthansa geht einen Schritt auf die Gewerkschaft Ufo zu. » mehr

Germanwings

02.01.2020

Wirtschaft

Germanwings: Nach Streik noch kein neuer Schlichter-Termin

Über den Jahreswechsel sind bei der Lufthansa-Tochter Germanwings rund 200 Flüge wegen eines Streiks der Flugbegleiter ausgefallen. Von einer Lösung scheint der Konflikt noch weit entfernt. » mehr

German- und Eurowings-Maschinen

29.12.2019

Topthemen

Mehr als 170 Germanwings-Flüge fallen aus

Die Gewerkschaft Ufo hält an ihren Streikplänen bei Germanwings fest. Rund um Silvester bleiben viele Flieger am Boden. » mehr

Ufo

26.12.2019

Topthemen

Gewerkschaft: Streik bei der Lufthansa noch in diesem Jahr

Der lange Tarifstreit zwischen den Flugbegleitern und der Lufthansa eskaliert erneut. Die Gewerkschaft Ufo will noch in diesem Jahr zu Streiks aufrufen. Details möchte sie Freitagabend nennen. » mehr

Streik-Kundgebung

23.12.2019

Wirtschaft

Gewerkschaft: Streikaufruf bei Lufthansa jederzeit möglich

Nach der vorerst ergebnislosen Tarifschlichtung bei der Lufthansa will die Kabinengewerkschaft Ufo den Druck auf das Unternehmen aufrecht erhalten. » mehr

Lufthansa-Maschinen

22.12.2019

Wirtschaft

Gewerkschaft Ufo droht mit weiteren Streiks bei Lufthansa

Der lange Tarifstreit zwischen den Flugbegleitern und der Lufthansa schwelt weiter. Eine neuer Lösungsversuch ist aus Sicht der Gewerkschaft gescheitert. Die Airline hofft auf weitere Gespräche. » mehr

LGS Sky Chefs

18.12.2019

Wirtschaft

Verdi bestreikt am Donnerstag Lufthansa-Küchen

Mit ihren Flugbegleitern hat die Lufthansa gerade die Schlichtung begonnen, da streiken bereits die Köche. Für die Passagiere wird dieser Arbeitskampf aber wohl glimpflicher ausgehen. » mehr

Lufthansa

18.12.2019

Wirtschaft

Lufthansa und Gewerkschaft Ufo beraten mit Schlichtern

Im festgefahrenen Tarifkonflikt zwischen Lufthansa und ihrer Kabinengewerkschaft Ufo greifen nun die von beiden Seiten bestellten Schlichter ein. » mehr

Bettina Volkens

03.12.2019

Wirtschaft

Lufthansa trennt sich von Arbeitsdirektorin Volkens

Der Lufthansa-Konzern stellt sein Spitzen-Management neu auf. Die Vorstandsressorts richten sich künftig stärker nach Themen aus. Trotz einer Erweiterung bleibt es bei einer Frau in dem Gremium. » mehr

Lufthansa

02.12.2019

Wirtschaft

Die vielen Baustellen des Lufthansa-Konzerns

Am Lufthansa-Konzern fliegt in Europa niemand so schnell vorbei. Neben etlichen Möglichkeiten hat der Riese aus Frankfurt auch eine Vielzahl von Problemen, die zum Teil hausgemacht sind. » mehr

Lufthansa-Schlichtung

28.11.2019

Wirtschaft

Hickhack um Lufthansa-Schlichtung geht weiter

Drei Wochen nach dem letzten Streik der Flugbegleiter zanken Lufthansa und die Gewerkschaft Ufo immer noch um die Grundlagen einer Schlichtung. Die Passagiere müssen einstweilen aber nichts fürchten. » mehr

Lufthansa

26.11.2019

Wirtschaft

Lufthansa-Schlichtung mit prominenten Vermittlern

Noch vor wenigen Tagen sah es nach erneuten Streiks der Flugbegleiter bei der Lufthansa aus. Doch mit zwei prominenten Vermittlern könnte aus der bereits einmal abgesagten Schlichtung doch noch was we... » mehr

Valerie Holsboer

11.07.2019

Wirtschaft

Krise in der Bundesagentur: Vorstandsmitglied vor Abberufung

Gewöhnlich sind es Arbeitslosenzahlen, mit denen die Bundesagentur für Arbeit für Schlagzeilen sorgt. Derzeit bescheren ihr hingegen Personalquerelen großes öffentliches Interesse - und zwar mehr, als... » mehr

Mehr als zwei Jahre ist dass Bild schon alt, als die Menschen im Grenzgebiet zwischen Österreich und Deutschland Schlange standen. Die Balkanroute ist längst dicht und es kommen immer weniger Flüchtlinge nach Deutschland. Die Situation der Geflüchteten im Land hat sich dadurch aber kaum verbessert, sagen Kritiker. Archiv

18.01.2018

Thüringen

Selbst wenn kein weiterer Flüchtling käme ...

Die Zahl der neu ankommenden Flüchtlinge ist 2017 erneut gesunken. Unionspolitiker feiern das als Erfolg. Doch diese Nachricht verstellt den Blick darauf, wie lange die Integration der hier lebenden F... » mehr

Warten, bis die einzelnen Stationen seinen Asylantrags durchlaufen sind: Filimon aus Eritrea. Fotos: dpa/Reichel

04.01.2017

Thüringen

Flucht vor dem Militärdienst - Bange Stunden beim Amt in Suhl

Hinter vielen Asylanträgen stecken Schicksale. Beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge wird nüchtern entschieden, ob jemand in Deutschland bleiben darf oder nicht. » mehr

Ankommen auf dem deutschen Arbeitsmarkt: Praktikant Alfardi Safa (rechts) aus dem Irak wird in einem Autohaus der Peter-Gruppe in Nordhausen von Meister Gerald Ehrhardt angelernt. Er gehört zu den 15 Praktikanten, die vor einem halben Jahr in Nordhausen ein bundesweites Pilotprojekt gestartet haben. Fotos: ari

05.08.2016

Thüringen

Die gute Nachricht: Alle sind dabei geblieben

Mit großen Gesten hat vor sechs Monaten in Thüringen ein Pilotprojekt zur Integration von Flüchtlingen auf dem Arbeitsmarkt begonnen. » mehr

01.07.2016

Wirtschaft

Eine drei vor dem Komma bleibt vorerst unwahrscheinlich

Noch nie war die Arbeitslosigkeit in Südthüringen im Juni so niedrig wie jetzt. Die Agentur für Arbeit geht davon aus, dass es so bleiben wird. Eine weitere, deutliche Verbesserung sei aber kaum mögli... » mehr

09.03.2016

Wirtschaft

Flüchtlinge aus Thüringer Jobprojekt ausgestiegen - Umzug

Nordhausen - Etwa zwei Monate nach Beginn des Pilotprojekts zur Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt sind nicht mehr alle Teilnehmer dabei - aus familiären Gründen. » mehr

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke)

15.01.2016

Thüringen

Ramelow ist jetzt ein bisschen Kamerad

Die Linke und die Bundeswehr - das wird keine Liebesbeziehung mehr. Trotzdem ist der erste linke Ministerpräsident Deutschlands voll des Lobes über die Truppe. Ohne Soldaten, sagt er, habe Thüringen d... » mehr

Pilotprojekt mit Flüchtlingen in Thüringen

07.01.2016

Thüringen

Integration in Arbeitsmarkt braucht Zeit

Der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Weise, hat Erwartungen an eine schnelle Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt gedämpft. So etwas koste Zeit und Geld, sagte Weise in Nordhausen. » mehr

07.01.2016

Thüringen

Ramelow gegen Ausnahmen beim Mindestlohn für Flüchtlinge

Nordhausen - Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) lehnt Forderungen nach Ausnahmen für Flüchtlinge beim Mindestlohn ab. » mehr

20.12.2015

Meiningen

Landrat Heimrich schickt "Rechnung" ans Bundesamt für Migration

Meiningen - In der Flüchtlingspolitik macht der Landrat von Schmalkalden-Meiningen, Peter Heimrich, weiter Druck. » mehr

18.07.2015

Wirtschaft

DGB für Frau an Spitze der Bundesagentur für Arbeit

Bei der Bundesagentur für Arbeit wird bald der Chefsessel frei. Der DGB findet: Eine Frau soll es werden. Auch eine inhaltliche Neuausrichtung geben, fordert der DGB. » mehr

22.04.2015

Wirtschaft

Thüringen startet Programm gegen Langzeitarbeitslosigkeit

Etwa ein Drittel aller Arbeitslosen im Freistaat ist schon länger ohne Job. Ihnen möchten Regierung und Arbeitsagentur durch vom Land geförderte Arbeit eine neue Perspektive geben. Doch das Programm s... » mehr

05.01.2015

Klartext

Bemerkenswert

Das ist schon bemerkenswert: Bodo Ramelow, Thüringens Linkspartei-Ministerpräsident, hat sich zu einem Thema, bei dem seine Genossen wie pawlowsche Hunde reagieren, sehr unideologisch und pragmatisch ... » mehr

03.01.2015

Thüringen

Ministerpräsident Ramelow offen für Rente mit 70

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat sich offen für die Idee einer Rente mit 70 auf freiwilliger Basis gezeigt. Er stellt sich damit gegen die Spitze der Bundespartei. » mehr

31.07.2012

Wirtschaft

Arbeitslosigkeit im Juli leicht gestiegen

Erfurt - Der Arbeitsmarkt in Thüringen präsentiert sich noch robust. Aber einige Signale deuten darauf, dass die Zeit des Job-Booms vorbei ist. » mehr

rueckkehr

18.07.2012

Thüringen

Studie: Immer mehr Ostdeutsche kommen zurück

Studie des Leibniz Instituts für Länderkunde (Leipzig) ist heute jeder Zweite, der aus den alten in die neuen Bundesländer umzieht, ein Rückkehrer. » mehr

04.01.2012

Wirtschaft

Stellen bleiben länger unbesetzt

Trotz eines Anstiegs der Arbeitslosigkeit im Dezember zieht die Agentur für Arbeit Suhl ein positives Fazit für das Jahr 2011. Sorge bereitet aber der Mangel an Bewerbern. » mehr

01.09.2009

Wirtschaft

Arbeitslosigkeit in Thüringen gesunken

Halle/Erfurt - In Thüringen ist die Arbeitslosigkeit im August gesunken. Mitte des Monats waren 132.400 Menschen ohne Anstellung. Das waren 5.000 weniger als im Juli, teilte die Landesarbeitsagentur a... » mehr

hartz3_220211

22.02.2011

Thüringen

Reform perfekt, Zweifel bleiben

Die Hartz-IV-Regelsätze werden in zwei Stufen um insgesamt acht Euro erhöht. Die Sozialverbände sind empört. Der Kompromiss soll am Freitag vom Bundesrat besiegelt werden. » mehr

jol_abschied_020709

02.07.2009

Thüringen

Der Nachfolger will nahtlos an die Erfolge anknüpfen

Halle - Stehende Ovationen für einen Behördenchef? Max-Volker Dähne wurde diese seltene Ehre gestern bei seinem Abschied in den Ruhestand in Halle erwiesen. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.