Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

FABIAN GIESDER

Meiningens Ehrenbürger Paul Oestreicher fand klare Worte und forderte die Abschaffung von Atomwaffen weltweit.

23.09.2018

Meiningen

"Ohne Frieden ist alles nichts"

Zu Frieden, Verständigung und Solidarität weltweit bekannten sich die Teilnehmer am Friedensgebet am Freitag in der Meininger Stadtkirche. Klare Worte dazu kamen unter anderem von Paul Oestreicher. » mehr

Vorhanden, aber verschlossen - die Türen zum "Öffentlichen" auf der Marktwestseite im Herzog-Georg-Forum. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

Aktualisiert am 23.09.2018

Meiningen

Toilette zu: Wer in Meiningen mal muss, muss es halten

Die öffentliche Toilette auf der Meininger Marktwestseite ist noch immer nicht öffentlich. Nach Lösungen wird derzeit gesucht. » mehr

Ein Herz hat der Schauspieler Michael Jeske nicht nur für die Altstadt, sondern auch für die jüngsten Besucher des Benefizkonzertes. Fotos (4): Wolfgang Swietek

24.09.2018

Meiningen

Mehr als einen Achttausender bezwungen

Für die Wiederbepflanzung des Töpfemarktes hatte die Interessengemeinschaft Töpfemarkt zu einem Benefizkonzert eingeladen. Motto: "Der Baum ruft". » mehr

Jung und dynamisch: Die Nachwuchs-Radsportler der U 17 bei der Hatz auf dem Dreißigackerer Rundkurs.	Fotos (3): Ilgen

19.09.2018

Lokalsport Meiningen

Siege beim Meininger Heimrennen

Auch bei der 27. Auflage des Meininger Radrennens können die Aktiven des RSV Blau-Weiß Meiningen mit Heimsiegen glänzen. Neben Lenny Kaiser (U 11) und Viktor Wedekind (U 13) gelingt das auch Junior Ti... » mehr

Der Eröffnungstermin für das Volkshaus naht. Die Handwerker befinden sich auf der Zielgeraden. Vereine und Veranstalter können das Haus mieten. Foto: tih

19.09.2018

Suhl

Private können Volkshaus mieten

Im Oktober eröffnet der sanierte Volkshaussaal. Jetzt hat der städtische Hauptausschuss die Höhe der Miete für die verschiedenen Nutzer festgelegt. » mehr

Die Meininger Karnevalisten bekommen einen städtischen Zuschuss von 1870 Euro. Sie wollen Dekorationen für ihre Veranstaltungen im Volkshaus anschaffen.

18.09.2018

Meiningen

Stadtzuschuss für 19 Vereine

Die Stadt Meiningen schüttet Zuschüsse in Höhe von insgesamt 12 950 Euro an 19 Vereine aus. Kultur- und Hauptausschuss haben jetzt entschieden, wer wie viel Geld bekommt. » mehr

Die weiblichen Teenies waren von Wincent Weiss besonders gerührt.

16.09.2018

Meiningen

Rund 4000 fuhren am neuen Autohaus voll auf Wincent ab

Ein Autohaus öffnet und rund 4000 Gäste kommen. In Meiningen bislang ein Novum. Wincent Weiss, der Chartstürmer, macht es möglich. Vorher gibt es auch eine Audi-Weltpremiere zu erleben. » mehr

Am 3. Oktober findet der Volkshaus-Eröffnungsball statt. Peggy Lange, Betriebsleiterin der Meiningen GmbH (l.) und die städtische Geschäftsbereichsleiterin Cornelia Kraffzick präsentieren das Werbeplakat für diesen "Gala-Abend vom Allerfeinsten". Der hohe Kartenpreis stößt aber auf kritische Stimmen.	Foto: hi

12.09.2018

Meiningen

Volkshaus-Eröffnung mit exklusivem Ball für Besserverdiener

Keine drei Wochen mehr, dann öffnet der sanierte Volkshaus-Saal seine Türen. Die Vorfreude ist groß, doch es gibt auch kritische Stimmen zum exklusiven Eröffnungsball am 3. Oktober. » mehr

Die neuen Shooting-Stars der Kabarettszene Simon und Jan begeisterten das Publikum nun auch in den Meininger Kammerspielen. Foto: Wolfgang Swietek

10.09.2018

Meiningen

Schwarzer Humor hinter Engelsgitarren

Simon und Jan, die neuen Shooting-Stars der Kabarettszene, begeisterten das Publikum nun auch in den Meininger Kammerspielen. » mehr

Haltestelle An der Unteren Linde in Dreißigacker: Kein Hochbord, abschüssige Fläche, kein Unterstand - für junge wie ältere Fahrgäste eine Zumutung. Daran soll sich im kommenden Jahr etwas ändern. Foto: Ralph W. Meyer

10.09.2018

Meiningen

Taktfahrplan noch nicht im Takt

Wer mit dem Bus unterwegs ist, hat derzeit mit einigen Problemen zu kämpfen. Auch in Dreißigacker bemängeln Eltern Unzulänglichkeiten beim Schülerverkehr. Kritische Stimmen gibt es auch zur Haltestell... » mehr

Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder schwang den Holzhammer, um das Freibierfass anzustecken. Danach ließen sich die Meininger gern etwas davon von ihrem Stadtchef einschenken.

09.09.2018

Meiningen

Kauf da ein, wo du lebst!

"Ich bin Heimat-Shopper", stand auf den Einkaufstüten, die am Samstag das Straßenbild von Meiningen dominierten. Anlass war die Aktion "Heimat shoppen" der IHK mit der Meininger Geschäftswelt. » mehr

Die Warnbaken an der Engstelle der Dreißigackerer (Einbahn)Straße haben trotz fester Verankerung keinen leichten Stand. Nach nur wenigen Tagen sind schon zwei offensichtlich von Fahrzeugen touchiert und in deutliche Schieflage gebracht worden. Foto: Ralph W. Meyer

07.09.2018

Meiningen

Gefahrenpotenzial, viele Fragen

Die Dreißigackerer (Einbahn)Straße sorgt weiter für Diskussionen. Einwohner von Dreißigacker sehen Gefahrenpotenzial und viele offene Fragen. Das wurde zur Bürgermeister-Stadtteiltour deutlich. » mehr

07.09.2018

Meiningen

Starkes Signal: Anerkennung der Arbeit

Ein neues Feuerwehrgerätehaus ist der sehnliche Wunsch der Wache 2 in Helba. In den nächsten zwei Jahren soll er sich erfüllen. Weil der Neubau am Dienstag Stadtratsthema war, saßen die Kameraden zahl... » mehr

Louai Soudan und Vivian Frey, die beiden Show-Master der Late-Night-Show, die am 21. September Premiere hat.

05.09.2018

Meiningen

Schwarzhumorig, zotig und anregend

"Vier Fäuste für ein Salami-Aleikum" titeln Vivian Frey und Louai Soudan ihre erste Late-Night-Show, die am 21. September erstmals im Foyer der Kammerspiele zu erleben ist. » mehr

Einige Hundert Besucher kamen zum Tag der offenen Tür der Meininger Feuerwehr. Sie verfolgten interessiert die Vorführungen der Einsatzkräfte. Fotos: Karla Banz

04.09.2018

Meiningen

Vielfacher Dank für die Feuerwehrleute

Der Tag der offenen Tür der Meininger Feuerwehr passte auch dieses Jahr perfekt ins Mega-Veranstaltungs-Wochenende. Neben Dampflokwerk und Parkwelten war das Gerätehaus-Areal am Samstag ein beliebter ... » mehr

Sie werben gemeinsam fürs "Heimatshoppen" am Freitag und Samstag (v. l.): Mario Dammköhler von der IHK Südthüringen, Bürgermeister Fabian Giesder, IHK-Hauptgeschäftsführer Ralf Pieterwas, Marina Heldt vom Stadtmarketing Schmalkalden und Citymanager Tobias Feickert. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

03.09.2018

Meiningen

Erlebnis Einkauf - und zwar hier

Längere Öffnungszeiten, Straßenfeste, Musik, Gewinnspiele und Rabatte: Die Einzelhändler aus Meiningen werben am Freitag und Samstag für den Einkauf vor Ort. "Heimatshoppen" nennt sich die Aktion. » mehr

Symbolischer erster Spatenstich für den Radweg Herpf-Melkers unter erschwerten Bedingungen: Selbst die polierten Spaten aus Rippershausen konnten dem festen Untergrund nicht wirklich etwas "antun". Von Schlamm und Regen nicht abschrecken ließ sich Meiningen-Express-Radler Udo Heusing aus Herpf. Foto: Ralph W. Meyer

03.09.2018

Meiningen

Erster Spatenstich: Eine Verbindung, mehr als nur für Radler

Dieser Radweg soll mehr sein als nur ein Weg, nämlich eine Verbindung mit Symbolcharakter und Signalfunktion zwischen dem Meininger Ortsteil Herpf und dem Rippershäuser Ortsteil Melkers. Am Montag war... » mehr

Die Verteilung ausgewählter Delikte im Bereich der PI Meiningen. Fotos: Polizei

03.09.2018

Meiningen

Drogendelikte: Täter sind immer jünger

Wie sich die Kriminalität in Meiningen in den letzten Jahren entwickelt hat, darüber wünschte sich der Stadtrat polizeiliche Auskunft. Jörn Durst, der Leiter der Polizeiinspektion, kam dieser Bitte ge... » mehr

Einkaufstüte mit Foto von Karl Lagerfeld übergestülpt, mimte Jörg Knör den Modezar. Foto: C. Scherzer

31.08.2018

Meiningen

Humorvolles Vorspiel

Humorvoll wurden die Meininger Parkwelten mit einem Auftritt des bekannten Parodisten Jörg Knör am Donnerstagabend im Marstallhof eingeläutet. » mehr

Ministerpräsident Bodo Ramelow ist Schirmherr der Meininger Parkwelten, die Barbara Wagner (Mitte) von der Firma Mega Event zum siebten Mal veranstaltet. Noch bis Sonntag präsentieren sich die Aussteller im Schlosspark. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

31.08.2018

Meiningen

Parkwelten eröffnet: Ramelow lobt Stärke der Meininger Region

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat am Freitagnachmittag die Meininger Parkwelten eröffnet. Bis Sonntag erwarten etwa 100 Aussteller im Schlosspark die Besucher. » mehr

Hochwassersituationen wie diese waren in den letzten Jahren in Herpf nicht so selten. Mit der Renaturierung der Herpf verspricht man sich Abhilfe. Fotos: Archiv

31.08.2018

Meiningen

Die Herpf wird wieder ganz natürlich

Hochwasserprobleme und der Zustand des Flüsschens Herpf beschäftigen die Einwohner im gleichnamigen Ortsteil. Wie sie die Situation sehen und wie die Stadt Abhilfe schaffen will, das war ein großes Th... » mehr

Das Band geht kaputt, dafür ist die Straße wieder heil. Mit dem symbolischen Schnitt durch das Baustellenband nahmen der Bürgermeister und einige Baubeteiligte gestern Mittag die grundhaft sanierte Schlundgasse wieder in Betrieb. Fotos: Antje Kanzler

29.08.2018

Meiningen

Vorfristig und trotzdem Qualitätsarbeit

Keine zwei Tage, keine zwei Wochen, sondern sogar zwei Monate vorfristig hat sich die Baustelle Schlundgasse geschlossen und die Straße Schlundgasse wieder geöffnet. Das symbolische Baustellenband zer... » mehr

Aris Alexander Blettenberg (hier beim Einspielen) eröffnete am Donnerstagabend den Bülow-Wettbewerb mit einen furiosen Konzert.	Fotos (3): ari

24.08.2018

Feuilleton

Blettenberg begeistert, Giesder fasziniert

Was für ein Auftakt! Der Pianist und Dirigent Arius Alexander Blettenberg, Preisträger 2015, eröffnet den dritten Meininger Bülow-Klavierwettbewerb am Donnerstagabend mit furiosem Spiel. Und Bürgermei... » mehr

Stephanie Erben (l.) und Maren Goltz - zwei der Organisatoren des Bülow-Wettbewerbs - begrüßen heute Nachmittag die ersten Teilnehmer. Foto: ari

22.08.2018

Feuilleton

"Schatz und Chance"

An diesem Donnerstag beginnt der dritte Hans von Bülow-Klavierwettbewerb in Meiningen. Herta Müller, Maren Goltz und Stefanie Erben sind dafür über steiniges Pflaster gegangen. Doch die Mühen zahlen s... » mehr

22.08.2018

Meiningen

"Wäre eine große Ungerechtigkeit den Eltern gegenüber"

Für nicht richtig durchdacht hält Bürgermeister Fabian Giesder eine Neuregelung im aktuellen Kindergartengesetz. Er spricht von einer großen Schwach- stelle, macht den Eltern aber Hoffnung, dass das l... » mehr

Schwerer Brand in Meiningens Innenstadt: Als die Feuerwehr eintraf, schlugen schon hohe Flammen aus den Fenstern des Hauses in der Ernestinerstraße 41.

21.08.2018

Meiningen

Schock am Nachmittag: Innenstadt-Wohnung brennt aus

Ein Feuer hat am Dienstagnachmittag eine Wohnung in Meiningens Innenstadt zerstört. Die Brandursache steht noch nicht fest. Die Kripo ermittelt. Die Schadenshöhe wird auf mehr als 100 000 Euro geschät... » mehr

Die beiden Geschäftsführer der Meininger Mediengesellschaft, Wolfgang Kreißig und Tobias Konrad (rechts im Bild), würdigten zum Auftakt des Leserfestes am Sonntag treue Leser sowie engagierte Zeitungszusteller und Abonnenten-Werber. Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

19.08.2018

Meiningen

Ein Fest mit viel Jubel, Trubel, Heiterkeit

Das Meininger Tageblatt hat am Sonntag zum Leserfest seine Türen vom Keller bis zum Dachgeschoss geöffnet. Die Besucher kamen in Scharen und erlebten vergnügliche und informative Stunden. » mehr

leserfest tageblatt

19.08.2018

Meiningen

Meininger Tageblatt öffnet seine Türen

Das Leserfest im Gebäude des Meininger Tageblatt hat am Sonntagvormittag in der Theaterstadt begonnen. » mehr

In der früheren RAW-Kantine (Bild) und damit direkt neben dem Dampflokwerk soll eine neue Meininger Touristenattraktion entstehen: die Erlebniswelt Dampflok. Hier sollen die Besucher auf besondere Weise in die Welt der Stahlrösser eintauchen können. Noch ist offen, wann der Baustart erfolgen kann. Die Kosten für das einmalige Projekt sind allerdings deutlich nach oben geklettert: 9,1 Millionen Euro sind inzwischen veranschlagt. Archivfoto: Oliver Benkert

16.08.2018

Meiningen

Je konkreter, desto teurer - damit die Erlebniswelt ausstrahlt

Dynamische Kostenentwicklung: Die Dampflok-Erlebniswelt wird deutlich teurer als geplant, bestätigte Bürgermeister Fabian Giesder zur Meininger Stadtratssitzung. 9,1 Million Euro an Investitionskosten... » mehr

Bereits im Jahr 2014 wurden in der Freitagsgasse Stolpersteine für die Familie Rawicz gelegt. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

14.08.2018

Meiningen

20 neue Erinnerungssteine, wenn sich der 80. Gedenktag jährt

Natürlich stolpern nur die Gedanken über diese Steine, die sich unter die herkömmlichen Pflastersteine mischen, aber durch ihre goldene Färbung und den eingravierten Namen auffallen - die sogenannten ... » mehr

Christoph Zimmermann und Anne Pietzsch von den Jusos mixten bunte Sommer-Cocktails.

12.08.2018

Meiningen

Reden beim Bier mit Sommerfeeling

Das Sommerfest der SPD hat in Meiningen schon seit über zehn Jahren Tradition. Auch am vorigen Freitag fanden sich viele Bürger an der SPD-Linde in der Zwingergasse ein, um gemeinsam zu essen und zu r... » mehr

Voll klimatisiert und allergiefrei präsentieren sich die Arbeitsplätze bei Aifotec.

10.08.2018

Meiningen

Weltniveau in dörflicher Umgebung: Aifotec

Aifotec, eine kleine Firma im Gewerbegebiet Meiningen-Dreißigacker, ist dabei, den Weltmarkt zu erobern. » mehr

Ein Blick über das Bahngelände hinter den Gleisen, auf dem sich an der Berliner Straße bislang noch drei Firmen befinden. Das Grundstück hat jetzt die Süd-Thüringen-Bahn erworben, um darauf ihr Werkstatt- und Bürogebäude zu errichten. Foto: Kerstin Hädicke

08.08.2018

Meiningen

Freie Bahn für Werkstatt- und Büro-Neubau

Des einen Freud - des anderen Leid: Die Süd-Thüringen-Bahn bekam den Zuschlag für ein Bahngrundstück an der Berliner Straße und plant dort nun ihren Werkstatt-Neubau. Dafür müssen sich drei Firmen jet... » mehr

Verstärkt Rücksicht im Straßenverkehr ist zum Schuljahresstart kommenden Montag gefragt. Die Verkehrswacht weist schon mal an vielbefahrenen Straßen darauf hin. Foto: Ralph W. Meyer

08.08.2018

Meiningen

Schulstart 13. August: Kontrollen für die Sicherheit

Mit Schuljahresbeginn in der kommenden Woche wird die Polizei verstärkt an der Meininger Ludwig-Chronegk-Schule kontrollieren. Auch das städtische Ordnungsamt wird regelmäßig vor Ort sein. » mehr

Augen und Nase auf! Da muss man nicht lange suchen, um festzustellen, dass hier irgendetwas nicht stimmt. Ungeschützt ragen am historischen Kopfbau der Lackfabrik Welkershausen zwei dicke Rohrstutzen mit einer undefinierbaren Masse in den öffentlichen Verkehrsraum. Fotos (3): Ralph W. Meyer

03.08.2018

Meiningen

Das stinkt zum Himmel

Die Idylle trügt. Es stinkt zum Himmel. Nicht nur, weil die Lackfabrik Welkershausen tatsächlich stinkt. Und es in der Nachbarschaft verstärkt Krebserkrankungen geben soll. Auch, weil die Anwohner bis... » mehr

Jürgen Eichhorn auf dem Führerstand des Adlers. Die legendäre Dampflok war nach dem Brand im Nürnberger DB-Museum in Meiningen komplett neu aufgebaut worden - ein Prestigeprojekt für die Meininger Dampflokexperten. Nicht nur den Adler-Führerstand, sondern auch den im Werk hat Jürgen Eichhorn nun verlassen.

02.08.2018

Meiningen

Den Führerstand verlassen

16 Jahre sorgte er als Werkleiter dafür, dass genügend Dampf zur Verfügung steht, dass beim Hin und Her der Kolben nichts verklemmt. Jetzt hat Jürgen Eichhorn den Führerstand des Meininger Dampflokwer... » mehr

Die steile Doppelkurve in der Utendorfer Straße: Wer hier zu flott fährt, riskiert wegen des schlechten Zustandes der Fahrbahn Schäden am Auto. Der Bereich vor dem einstigen Russen-Magazin soll noch in diesem Jahr repariert werden. Fotos (3): Ralph W. Meyer

26.07.2018

Meiningen

Utendorfer (Bau)Straße: Nur schlimmste Buckel sollen weg

Die Utendorfer Straße gehört zu den verkehrsreichen Straßen in Meiningen, die in einem besonders schlechten Zustand sind. Daran wird sich vorerst nichts ändern, aber die schlimmsten Stellen sollen aus... » mehr

Der Verletzte konnte nach dem Unfall mit dem Gabelstapler unter dem Holzstapel befreit werden.

19.07.2018

Meiningen

Feuerwehrnachwuchs in der Pflicht

Einsatz für die Jugendfeuerwehr lautete die Alarmierung letztes Wochenende im Meininger Feuerwehrgerätehaus. 22 Jungen und Mädchen der Wehren Meiningen, Helba und Walldorf waren zum 24-Stunden-Dienst ... » mehr

Elfriede König übergibt an Bürgermeister Fabian Giesder die Petition der Bewohner Welkershausens zum Erhalt des Friedhofs im Ortsteil. Foto: Ralph W. Meyer

13.07.2018

Meiningen

Auch im Tod Welkershäuser bleiben

In der Heimaterde beerdigt zu werden ist der Wunsch vieler Menschen. In Welkershausen ist das nicht anders. Mit einer Petition wollen die Bewohner des Meiningers Ortsteils erreichen, dass auf ihrem Fr... » mehr

Eine Aufnahme auf der Empore des Volkshauses mit Blick in den großen Saal: Sparkassen-Vorstand Marina Heller, Bürgermeister Fabian Giesder und Sparkassen-Vorstand Annette Theil-Deininger. Der kleine Saal im Obergeschoss wird künftig den Namen S-Louge tragen - mit S wie Sparkasse.	Foto: Michael Kraus

13.07.2018

Meiningen

Volkshaus-Zukunft hat längst begonnen

Fast könnte man schon den Countdown starten für den Tag der Volkshaus-Wiedergeburt. Die Zukunft des Hauses hat längst begonnen, wie der Blick in den gefüllten Veranstaltungskalender zeigt. Auch ein Ob... » mehr

Eingeschränkte Sicht am Knotenpunkt Welkershausen. Anwohner halten das Abbiegen auf die B 19 daher und wegen hoher Geschwindigkeiten für gefährlich. Das sieht die zuständige Verkehrsbehörde im Landratsamt allerdings nicht so. Foto: rwm

12.07.2018

Meiningen

Welkershäuser genervt vom Straßenlärm

Die Bewohner des Meininger Stadtteils Welkershausen sind zunehmend genervt von Rasern und dem Lärm auf der B 19. Das erfuhr Bürgermeister Fabian Giesder bei seiner Sommertour am Mittwochabend. » mehr

Die Vereinbarung zur Zusammenarbeit zwischen der Medizinischen Universität Kursk und Meininger Einrichtungen haben am Mittwoch (v. l.) Dieter Rothmann (Rettungsdienstschule), Sabine Groh (Bildungsträger Meiningen), Tatjana Alexejewna Schulgina (Medizinische Universität Kursk) und Bürgermeister Fabian Giesder im Schloss Elisabethenburg unterzeichnet. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

12.07.2018

Meiningen

Vertrag mit Kursk im Trauzimmer besiegelt

Meiningen und das russische Kursk wollen näher zusammenrücken. Vertreter von Stadt, Rettungsdienstschule und Bildungsträger unterzeichneten einen Kooperationsvertrag mit der Medizinischen Universität ... » mehr

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee übergab Bürgermeister Fabian Giesder und Cornelia Kraffzick, Leiterin des Bürgerbüros, einen Scheck für die Unterstützung der Grasgrün-Sommerkultur. Foto: Carola Scherzer

12.07.2018

Meiningen

Finanzielle Hilfe für Kulturtourismus

Einen 32 000 Euro-Scheck für Meiningens Grasgrün-Sommerkultur übergab Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee am Mittwoch an Bürgermeister Fabian Giesder. » mehr

Mehr als zwei Dutzend Einwohner kamen zur Stadtteiltour von Bürgermeister Fabian Giesder (l.) am Dienstag ans Helbaer Gerätehaus. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

11.07.2018

Meiningen

Ortsumgehung und neue Bauplätze

Zur Stadtteiltour des Bürgermeisters am Dienstagabend in Helba kamen etliche Themen zur Sprache, darunter die erhoffte Umgehungsstraße, mögliches Land für Eigenheimbauer und die Pläne für ein Feuerweh... » mehr

Vor der frisch instandgesetzten HSB-Dampflok 99 6001 ließ sich Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee von Bürgermeister Fabian Giesder, DLW-Fertigungstechniker Maximilian Roesler und Iris Gutt, Geschäftsbereichsleiterin Stadtentwicklung und Bauen, über die einzigartige Ausstellungskonzeption der Dampflok-Erlebniswelt informieren.	Foto: Ralph W. Meyer

Aktualisiert am 11.07.2018

Meiningen

Nun mit Volldampf zur Erlebniswelt: Fördermittel beantragt

Vier Jahre nach dem öffentlichen Bekenntnis von Bahn AG, Freistaat und Stadt Meiningen zum Bau der einzigartigen Dampflok-Erlebniswelt hat Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee den Fördermittelantrag... » mehr

Christian Rombeck, Fachdienstleiter Mike Hemmann, Daniela Wicklein vom Tierschutzverein und Bürgermeister Fabian Giesder (v. l.) in der Gesprächsrunde.

10.07.2018

Meiningen

"Gemeinsam leben" beginnt mit Reden

Man begegnet sich auf der Straße, im Bus oder Geschäft. Doch eine wirkliche Begegnung kommt kaum zustande. Man fremdelt. Damit das nicht so bleibt, gibt es das Projekt "Gemeinsam leben", das Flüchtlin... » mehr

Starkes Dreigestirn: Schatzmeisterin Roswitha Eisermann, Ehrenvorsitzender Hans-Joachim Fehringer und Vorsitzender der Schlafapnoe-Selbsthilfegruppe Schmalkalden-Meiningen, Hubert Hildenbrandt.

27.06.2018

Meiningen

Hellwache Gruppe trotzt Schlafapnoe

Atemlos durch die Nacht gibt es nicht nur bei Helene Fischer. Für viele um Luft ringende und von Atemaussetzern geplagte Menschen ist das Realität. Zum Glück gibt es im Landkreis die Selbsthilfegruppe... » mehr

Die 36 Abiturienten des Evangelischen Gymnasiums Meiningen am Samstag unmittelbar nach der feierlichen Zeugnisübergabe. Mehr Bilder von der Festveranstaltung in der Schlosskirche (Brahmssaal) sind auf der Internetseite unter www.insüdthüringen.de zu finden. Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

24.06.2018

Meiningen

Der erste Abi-Jahrgang verlässt das EVG

Der erste Abiturlehrgang verlässt das Evangelische Gymnasium Meiningen. Am Samstag erhielten die 36 Absolventen in einem Festakt ihre Zeugnisse. Etwa jeder Dritte schloss die Prüfungen mit einer Eins ... » mehr

Ein Platz, der sich sehen lassen kann: Zur Inbetriebnahme des Dorfplatzes im Meininger Ortsteil Helba zeigten sich alle an der Aktion Beteiligten, darunter Fabian Giesder (l.), Sabine Groh (3. v. l.) und Kai Hackenschmidt (3. v. r.) zufrieden.

22.06.2018

Meiningen

Ein Dorfplatz, der die Gemeinschaft stärkt

Aus einer Idee wurde Wirklichkeit: Ein einstiger Dorfplatz im Meininger Ortsteil Helba verdient nach umfangreicher Sanierung mit viel Eigenleistung jetzt wieder diesen Namen. » mehr

Hoch hinaus ging es für die Kinder der Igelgruppe der integrativen Kindertagesstätte Abenteuerland, ihren Erzieherinnen und den Mitgliedern des VdK-Ortsverbandes auf dem Klettergerüst auf dem Spielplatz im Schlosspark.	Foto: S. Busch

20.06.2018

Meiningen

Auf die Spielplätze, fertig, los

Kleine im großen Test: Die Igelgruppe der Kindertagesstätte "Abenteuerland" nahm zusammen mit dem VdK-Ortsverband bei einem Praxistest zwei Meininger Spielplätze unter die Lupe. » mehr

Die Laiendarsteller, die in dem Film "Auf dem Weg nach Fort Welsh" mitgewirkt haben, nahmen am Samstag vor den Kammerspielen in Meiningen Aufstellung für ein gemeinschaftliches Bild. In den Kammerspielen fand die Premiere des Films mit zahlreichen Gästen statt. Fotos (4): Sophie Linser

20.06.2018

Werra-Bote

Kostümierte Gesellschaft

Premiere feierte der Film "Auf dem Weg nach Fort Welsh" am Sonntagnachmittag in den Meininger Kammerspielen. Mehr als 100 Gäste schauten sich den Streifen des hiesigen Vereins Green Heart Voyageurs an... » mehr

Im Festzelt auf dem Markt und davor ließen sich die Gäste die Meininger Hütes gut munden. Der Andrang war bis zum Nachmittag riesig.

17.06.2018

Meiningen

Mäninger Hütes in aller Munde

Ein Hoch auf die Mäninger Hütes. Das feierte die Stadt am Wochenende zu ihrem Hütes-/56. Töpfemarktfest. Mit großartigen musikalischen und artistischen Darbietungen, einem Festumzug und dem krönenden ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".