Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

FABIAN GIESDER

Mit viel Engagement waren die jungen Kampfsportler beim 25. Adventsturnier und dem Raufpokal der Abteilung Ju-Jutsu des PSV Meiningen bei der Sache. Fotos (2): Roland Abé

11.12.2018

Lokalsport Meiningen

Großer Tag für die Mattenknirpse

Das 25. Adventsturnier der Abteilung Ju-Jutsu des PSV Meiningen 90 bot für die jüngsten Kampfsportler wie in jedem Jahr die Gelegenheit, sich erstmals auf der Matte bei Wettkampfbedingungen miteinande... » mehr

Küchenchef der Schlossstuben Norbert Ungerecht (r.) mit seinen Kollegen aus dem Köcheverein Schmalkalden-Meiningen.

10.12.2018

Meiningen

Bedürftige freuen sich über Gänsebraten

Als der Meininger Bildungsträger im dritten Jahr zum traditionellen Gänsebratenessen für Bedürftige einlädt, sind die Schlossstuben voll. Für viele Gäste bietet das Mahl einen Ort der Begegnung. » mehr

Die Gemeinschaftsversammlung beschloss am Montagabend im Walldorfer Gemeindezentrum die Ausgliederung der Gemeinden Walldorf und Wallbach aus der Verwaltungsgemeinschaft Wasungen - Amt Sand. Die VG mit ihren elf Mitgliedsgemeinden wird es im neuen Jahr nicht mehr geben. Fotos: O. Benkert

vor 22 Stunden

Werra-Bote

"Es ist Abwerbung betrieben worden"

Die Fusion von Walldorf und Wallbach mit der Stadt Meiningen hat Folgen für die Verwaltung. Mit beiden Kommunen gehen zugleich acht VG-Mitarbeiter in die Amts- stuben der Theaterstadt. Ein Teil des Ve... » mehr

Christoph Lösser im Zwiegespräch mit Herzog Georg II., den er nach einer historischen Postkarte zeichnete. Foto: Carola Scherzer

07.12.2018

Meiningen

Tags mit Meißel hämmern, nachts zeichnen

Bemerkenswerte Porträtzeichnungen zeigte jüngst Christoph Lösser im Café Krämer. Das Handwerkliche ist dem ausgebildeten Steinbildhauer wichtig. » mehr

Die Sanierung der Sandsteinbrücke an der Ruine im Meininger Park ist in vollem Gange. Foto: Kerstin Hädicke

07.12.2018

Meiningen

Bau, Brücke, Volkshaus: Buntes Programm im Stadtrat

Ob Bau des Töpfemarktes, Spiel- und Bewegungsfläche auf dem Kiliansberg oder Brücken-Bau: Die Tagesordnung des jüngsten Meininger Stadtrates war bunt und abwechslungsreich. » mehr

Schöne Geste: ein Schokoladenweihnachtsmann für die Stadträte.	Foto: kd

05.12.2018

Meiningen

Haushalt: Bisherige Dimensionen weit überschritten

In seiner traditionellen Beschlusskontrolle informierte Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder im jüngsten Stadtrat unter anderem über das Innenstadt-Parken, über den Radweg Herpf und den Haushalt 20... » mehr

Stadtrat Klaus-Peter Wegner (r.) votierte gegen die Umrüstung der Stadtbeleuchtung auf LED und führte unter anderem gesundheitliche Bedenken an. Dennoch folgte die Stadtrats-Mehrheit den Vorschlägen von Andreas Berger (Mitte) von den Stadtwerken zum großflächigen Austausch alter, energiefressender Beleuchtungssysteme in hocheffizientere.	Foto: Kerstin Hädicke

05.12.2018

Meiningen

"Vandalenleuchten" und Investition in die Zukunft

Gut sehen und dabei sparen: Der Meininger Stadtrat gab mit einer Enthaltung und einer Nein-Stimme nun den Startschuss für die weitere Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Systeme. » mehr

Wie eine "ökologisch-soziale Betriebsstrategie für den Stadtwald" aussehen könnte, beschrieb ein Fachmann aus Lübeck den Meininger Stadträten. Foto: hi

03.12.2018

Meiningen

Der Natur abschauen, wie es richtig geht

Manches, was der Mensch plant, geht über die eigene Lebenszeit hinaus. Und doch muss mal ein Anfang gemacht werden. Die Waldbewirtschaftung ist ein solches Thema. Ein Experte aus Lübeck gab kürzlich s... » mehr

Vivian Frey und Louai Sudan zur Late-Night-Show "Vier Fäuste für ein Salami-Aleikum" bei ihrem Versuch, Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder (v. l.) zum Lachen zu bringen. Fotos: Tobias Damm

02.12.2018

Meiningen

Late-Night-Show: Nicht lachen, Herr Bürgermeister

Die zwei Showmaster Vivian Frey und Louai Soudan begrüßten am Freitagabend im Vestibül der Kammerspiele Meiningen Bürgermeister Fabian Giesder in ihrer schwarzhumorigen Late-Night-Show. » mehr

Gleich nach der Eröffnung ging Weihnachtsmann Eberhard Köhler einer schönen Beschäftigung nach. Er verteilte Süßigkeiten an Kinder. Auch Familie Hennings aus Meiningen mit den Kindern Josefine, Ylvi und Maren wurde von ihm bedacht.	Foto: M. Hildebrand-Schönherr

30.11.2018

Meiningen

Weihnachtsstimmung im Nieselregen

Über 20 Buden, eine Schlittschuh-Arena, eine Pyramide, eine Runden drehende Eisenbahn und mittendrin ein Karussell. Der Meininger Weihnachtsmarkt wurde am Freitag eröffnet. » mehr

Die Grundfläche der aufgestockten Etage im Mittelteil des Kindergartengebäudes im Park. Zeichnungen: Planungsbüro

29.11.2018

Meiningen

Mit Beharrlichkeit zum Förderbescheid

Monatelang hatte die Stadt Meiningen wie andere Kommunen auf die angekündigten Gelder aus einem Bundes-Investitionsprogramm für Kitas gewartet. Als erste Thüringer Stadt bekam Meiningen nun endlich de... » mehr

Beim Bürgerforum für ein l(i)ebenswertes Jerusalem herrschte an den Themen-Tischen eine rege Diskussion. Hier gingen Kritik und Verbesserungsvorschläge ein, um die sich jetzt gekümmert werden soll. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

28.11.2018

Meiningen

Jerusalem soll l(i)ebenswerter werden

Um ein liebens- und lebenswertes Meininger Plattenbaugebiet bemüht sich eine bunt gemischte Initiative. Ihr Ziel will sie gemeinsam mit den Anwohnern erreichen. Zum Bürgerdialog am Dienstag war der Sa... » mehr

Gut gefüllt war der Volkshaussaal zur Einwohnerversammlung am Montagabend. Der mögliche Blick hinter die Saal-Kulissen hatte Magnetwirkung. Fotos: R. W. Meyer

27.11.2018

Meiningen

Großes Interesse und spontaner Applaus

Das gab es noch nie in Meiningen: Zur Einwohnerversammlung am Montagabend war das Interesse sehr groß. Der sanierte Volkshaussaal hatte Magnetfunktion. Einmalig auch: Bei der Projektvorstellung gab‘s ... » mehr

Letzte Handgriffe der Handwerker, damit der Meininger Weihnachtsmarkt am kommenden Freitag eröffnet werden kann. Foto: Wolfgang Swietek

26.11.2018

Meiningen

Bald nun ist Weihnachtszeit ...

Die Aufbauten am Meininger Marktplatz verraten es längst - der diesjährige Weihnachtsmarkt öffnet bald seine Pforten. Am kommenden Freitag um 16 Uhr ist es soweit. » mehr

Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder und der stellvertretende Fraktionschef der SPD-Bundestagsfraktion Carsten Schneider im Hof von Schloss Elisabethenburg. Erst auf den zweiten Blick zeigt sich, dass hier noch enormer Sanierungsbedarf besteht. Die Stadt hofft auf weitere Zuschüsse, denn ohne diese sind Arbeiten im Wert von rund 25 Millionen Euro nicht zu schultern. Fotos: Ralph W. Meyer

22.11.2018

Meiningen

Stiftungsgeld für die Elisabethenburg?

Kann Meiningen für die weitere Sanierung von Schloss Elisabethenburg auf Bundeszuschüsse aus der neuen Schlösserstiftung hoffen? Carsten Schneider, stellvertretender SPD-Fraktionschef im Bundestag, nä... » mehr

Das Duo Simon (Eickhoff) und Jan (Traphan). Foto: Rüttger/Agentur

22.11.2018

Feuilleton

Simon & Jan erhalten den Thüringer Kleinkunstpreis

Der letzte Akt des alten ist zugleich der erste Akt des neuen Meininger Kleinkunstfestivals - so die Tradition: Und also wählte die Jury den Preisträger, der am 9. März wieder auf der Volkshaus-Bühne ... » mehr

Elischewah Hikind und Schlomith Rachamim waren gestern Zeuge, wie für ihre Großeltern Sally und Else Mühlfelder in der Ludwig-Chronegk-Straße zwei Stolpersteine verlegt wurden. Fotos: Wolfgang Swietek

21.11.2018

Meiningen

Opfern wieder eine Biografie geben

Seit dem Jahr 2010 wurden in Meiningen bereits zum vierten Mal im Gedenken an ehemalige jüdische Mitbürger Stolpersteine verlegt. Für jeden von ihnen hat sich ein persönlicher Pate gefunden. » mehr

Wolfgang Storm (2. v. r.) und seine Frau Elfi (5. v. r.) erinnerten mit persönlichen Worten und Gedichten an das Schicksal der vielen Heimatvertriebenen. Fotos: Ralph W. Meyer

18.11.2018

Meiningen

Frieden will gelebt werden, jeden Tag

Gemeinsam gedachten anlässlich des Volkstrauertages Stadt, evangelisch-lutherische Kirchgemeinde, Sozialverband VdK und Heimatvertriebene aller Opfer von Krieg, Vertreibung und Gewalt. » mehr

So macht der Winter Spaß: Luise Conrad (3. v. r.)., Nele Endter (2. v. r.) und Leah Steffen (r.). sind begeisterte Kufenfans. Fotos: Erik Hande

18.11.2018

Meiningen

Mit der Eisarena in die Weihnachtszeit

Ein Eislauf-Paradies wartet seit Samstag neben der Meininger Kirche auf alle kleinen und großen Kufenfans. Egal, ob es die ersten wackligen Schritte auf Eis werden oder man schon gekonnt Pirouetten dr... » mehr

Im Konfettigeflatter: der entmachtete Meininger Bürgermeister und die MKG-Präsidentin, die samt ihrem Narrenvolk am 11.11. im Ratsaal des Marstalls triumphierte. Fotos (2): I. Friedrich

11.11.2018

Meiningen

Tanz auf dem Tisch - und doch ohne Akten-Konfetti

Welche Akten gleich zu Konfetti wurden, als die Meininger Narren am Sonntag die Macht im Marstall übernahmen - wer weiß. Der Bürgermeister gab kampflos auf. » mehr

Eröffneten die diesjährige Weihnachtswunschbaumaktion am Dienstag in der Meininger Bankfiliale: Angelika Storch und Susanne Klapka von der Meininger Lebenshilfe, Bürgermeister Fabian Giesder, Landrätin Peggy Greiser und VR-Bank-Vorstand Markus Merz. Foto: Antje Kanzler

07.11.2018

Meiningen

Wünsche vom Baum pflücken

Man muss nicht gleich die Sterne vom Himmel holen, um einen Menschen glücklich zu machen. Ein Kinderwunsch, vom Weihnachtswunschbaum gepflückt, hat die gleiche Wirkung. Die wunderbare regionale Weihna... » mehr

2016/2017 wurde die Meininger Straßenbeleuchtung bereits großflächig von den Stadtwerken auf LED umgestellt. Archivfoto: hi

01.11.2018

Meiningen

LED rücken Meiningen in ein anderes Licht

Meiningen will im nächsten Jahr mit der Lampen-Umstellung weitermachen. Der Bauausschuss empfiehlt dem Stadtrat, die Umrüstung 2019 in großem Umfang fortzusetzen. » mehr

En garde! Auch die Aktiven der Abteilung Fechten des KSZU zeigten ihr Können und beantworteten gerne die Fragen nach Technik und Ausrüstung für ihren Sport.

30.10.2018

Lokalsport Meiningen

Die ganze Welt in einer Turnhalle

Das Jubiläum 20 Jahre Kampfsportzentrum (KSZU) Universum bringt in der Meininger Multihalle Menschen aller Herren Länder und vieler Kulturen zusammen. Und es zeigt, wie Integration gelebt wird und gel... » mehr

Imposant: Landente mit Haube.

28.10.2018

Meiningen

Lob von "Angela Merkel der Geflügelzüchter"

Hochgelobt die 57. Kreisschau für Rassegeflügel am vergangenen Wochenende in der Meininger Ausstellungshalle. Auch wenn weniger Tiere zur Schau gezeigt werden konnten: Die Qualität ist eher steigend. » mehr

Im April dieses Jahres war der Verkehrserziehungsgarten Am Kiliansberg eingeweiht worden. Unterhalb des Geländes soll sich als zweiter Bauabschnitt eine Spiel- und Bewegungsfläche anschließen. Die Planung ist in Arbeit, Baustart könnte im Frühjahr sein. Archivfoto: rwm

26.10.2018

Meiningen

Abenteuer in der Meiningen-Silhouette

Mit der Volkshaussanierung musste der Meininger Verkehrserziehungsgarten weichen. Er wurde durch einen Neubau Am Kiliansberg ersetzt. Doch das war nur der erste Teil der dortigen Wohnumfeldgestaltung.... » mehr

Die Neubebauung am Töpfemarkt und Schwabenberg aus der Vogelperspektive. Foto: privat

25.10.2018

Meiningen

Mut zum Lückenschließen belohnt

Neben dem Mut zur Lücke gibt es auch den Mut zum Lückenschließen. Die Wohnungsbaugesellschaft hatte ihn und wurde belohnt: Ihre Lückenbebauung am Töpfemarkt und Schwabenberg ist geglückt. Gestern über... » mehr

Das Helbaer Friedhofshäuschen wird 2019 in ein Kolumbarium verwandelt, dem ersten in Südthüringen. Fotos: privat

24.10.2018

Meiningen

Bergfriedhof bekommt sein Kolumbarium

Der November rückt alljährlich die Friedhöfe ins Bewusstsein. Auch für den Friedhofsverein Helba, der sich jetzt zur Mitgliederversammlung traf, ist er ein wichtiger Monat. Thema Nummer 1 war dennoch ... » mehr

Andreas vom Rothenbarth wirkt bei der Märchenreise mit und gestaltet einen Märchen- & Menüabend im Zwinger.

24.10.2018

Meiningen

Willkommen im Märchenland Meiningen

Wenn sich Märchen irgendwo heimisch fühlen, dann in Meiningen. Schon Märchendichter Ludwig Bechstein sorgte dafür und seit 2001 übernehmen die Stadt und die Bibliothek die schöne Aufgabe, Gastgeber de... » mehr

Bürgermeister Fabian Giesder und sein Stepfershäuser Amtskollege Jens Töpfer besiegelten am Dienstagabend im Gasthaus Zur Linde in Stepfershausen den Eingliederungsvertrag. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

23.10.2018

Meiningen

Die Ehe ist besiegelt: Stepferhausen wird Ortsteil von Meiningen

Ende nächsten Jahres werden sich Stepfershausen und Meiningen vereinen. Beide Bürgermeister unterschrieben am Dienstagabend den Vertrag. Gemeinderat und Stadtrat fassten zuvor in einer gemeinsamen Sit... » mehr

Silvia Neitzke (r.= stimmte im Februar dieses Jahres als Gemeinderatsmitglied gegen den Eingemeindungsvertrag mit Meiningen. Sie will die Fusion mithilfe einer Bürgerinitiave verhindern. Vor Gericht erlitt sie jetzt eine Niederlage. Archivfoto: hi

23.10.2018

Meiningen

Schlappe für Walldorfer Bürgerinitiative

Die Bürgerinitiative "Selbstbestimmtes Walldorf" ist vor Gericht mit dem Ansinnen gescheitert, über die beschlossene Fusion zwischen Walldorf und Meiningen im Nachhinein per Bürgerbegehren abstimmen z... » mehr

Sebastian Kißner (r.) erläuterte Fabian Giesder, Peggy Greiser, Diana Lehmann und Christoph Matschie (v. l.) beim Betriebsrundgang bei ADVA Optical Networking, wie Produktionsschritte vollautomatisiert abgearbeitet werden. Foto: tih

23.10.2018

Meiningen

Politik trifft Wirtschaft

Fachkräftemangel, globaler Wettbewerb, Standortakquise: An Themen mangelte es beim Firmenbesuch des SPD-Bundestags- abgeordneten Christoph Matschie bei der ADVA Optical Networking nicht. » mehr

"Das Leben beginnt und endet im Himmel. Die Frage ist, was man dazwischen macht", meint Kabarettistin Simone Solga. Foto: Lauterbach

22.10.2018

Feuilleton

Nie wieder Kanzleramt

In der Pause muss jemand im Publikum Mitleid gespürt haben: Solange Fabian Giesder Bürgermeister sei, dürfe Simona Solga als Flüchtling aus dem Kanzleramt in Meiningen Asyl genießen, notiert er auf ei... » mehr

Die Landtagsabgeordnete und Naturfreundin Diana Lehmann (Mitte) hatte zur Wanderung unter dem Motto "Politik im Grünen" eingeladen. Rund ein Dutzend Wanderfreunde machten sich am Samstag auf den Weg zur Bakuninhütte.

22.10.2018

Meiningen

Politik geht auch im Grünen

Unter dem Motto "Politik im Grünen" hatte der Thüringer Landesverband der NaturFreunde am Samstag Interessierte zu einer Wanderung mit Politikern zur Bakuninhütte eingeladen. » mehr

Blick in die Meininger Multihalle: Am Samstagvormittag herrschte zur Berufsmesse der meiste Andrang. Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder eröffnete mit Landrätin Peggy Greiser die Messe. Knapp 50 Aussteller hatten sich eingefunden, um bei Jugendlichen für eine Ausbildung in der Region zu werben. Fotos: Erik Hande

21.10.2018

Meiningen

Berufsmesse bleibt Besuchermagnet

Zum 5. Mal organisierten Zwölftklässler des Meininger Henfling-Gymnasiums am Samstag eine Berufsmesse. Aussteller und Besucher waren zufrieden, bot die Messe doch einen praxisnahen Einblick in die hei... » mehr

19.10.2018

Meiningen

Berufsmesse: Perspektiven für junge Leute

Die Meininger Berufsmesse bietet am Samstag in der Multihalle viele Informationen für Berufsstarter. » mehr

Ricardo Martin heißt der Träger des erstmals vom Landkreis vergebenen Gründerpreises. Er betreibt das Restaurant „Alte Bäckerei“ in Roßdorf.	Foto: Sascha Bühner

18.10.2018

Schmalkalden

Netzwerke nutzen, damit sie nützen

Der Volksmund sagt „Vitamin B“, Unternehmer sprechen von Netzwerken. Gemeint sind gute Kontakte, die einem helfen, privat oder mit der Firma Erfolg zu haben. Zum 16. „Tag der Wirtschaft“ waren dem Net... » mehr

Das Meininger Volkshaus erstrahlt seit Kurzem in neuem Glanz, zahlreiche Veranstaltungen fanden bereits seit der Eröffnung am 3. Oktober statt. Doch nicht alles ist zum freuen: Auf die für die Sanierung ursprünglich geplanten 4,7 Millionen Euro muss die Stadt eine Million Euro drauflegen. Foto: Steffen Ittig

17.10.2018

Meiningen

Volkshaussanierung kostet eine Million Euro mehr als geplant

Die Sanierung des Meininger Volkshauses wird eine Million Euro teurer als geplant. Fast zwei Stunden dauerte die Diskussion im Stadtrat darüber, bevor mehrheitlich das Geld bewilligt wurde. » mehr

Etwa 80 Stepfershäuser kamen zur Einwohnerversammlung in den Saal des Gasthofs Zur Linde. Bürgermeister und Gemeinderat werteten den Schlussapplaus als Auftrag, jetzt die Beschlüsse für eine Eingemeindung zu treffen. Die Sitzung findet am kommenden Dienstag statt. Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

17.10.2018

Meiningen

Stepfershausen will Meininger Ortsteil werden

Stepfershausen und Meiningen streben den Zusammenschluss an. Nach den Einwohnerversammlungen am Dienstag wollen Stadtrat und Gemeinderat nächste Woche in einer gemeinsamen Sitzung die Beschlüsse fasse... » mehr

PI-Leiter Jörn Durst: „Einen guten Mittelweg finden“.

16.10.2018

Meiningen

Beschwerden über Party im Volkshaus

Die erste Jugendveranstaltung am Wochenende im neu eröffneten Meininger Volkshaussaal hat nicht nur Begeisterung ausgelöst. Mehrere Anwohner beschwerten sich bei der Polizei über die nächtliche Lärmbe... » mehr

Eingezäunt: Noch wartet der Marmorbrunnen im Innenhof der Elisabethenburg auf seinen Wiederaufbau. Foto: jh

11.10.2018

Meiningen

Schlossbrunnen-Schale wird wohl wieder aus Beton

Die bei der Wiedermontage zerbrochene untere Schale des Marmorbrunnens im Innenhof der Meininger Elisabethenburg wird nun wohl doch aus Beton neu gefertigt. » mehr

Das war eindeutig: Mit der Beschilderung sowie der Barriere auf dem rechten Fahrstreifen wurde auch dem letzten Kraftfahrer deutlich gemacht, dass hier derzeit kein Weg nach Meiningen führt. Fotos: Ralph W. Meyer

05.10.2018

Meiningen

Sanierung nicht mehr in diesem Jahr

Autofahrer werden sich an die Dreißigackerer Einbahn-Straße gewöhnen müssen. Die Sanierung der Hangabrutschung ist nicht in Sicht. Doch es gibt weiter Probleme, auch mit Falschfahrern. » mehr

03.10.2018

Meiningen

Dramatischer Notarzteinsatz bei Volkshaus-Eröffnung in Meiningen

Ein dramatischer Notarzteinsatz hat am späteren Dienstagabend die Gäste der Volkshaus-Eröffnung in Meiningen sehr betroffen gemacht. » mehr

Das Volkshaus auf zwei Briefmarken verewigt

02.10.2018

Thüringen

Das Volkshaus auf zwei Briefmarken verewigt

Anlässlich der Volkshaus-Eröffnung wurde am Dienstagabend in Meiningen ein Briefmarkenbogen mit zwei Saal-Motiven vorgestellt. » mehr

Einen Koffer mit 25 000 Euro Spendengeld übergaben Günther Weber und Siegfried Müller vom Volkshaus-Förderverein an Bürgermeister Fabian Giesder. Mit den 80 000 Euro aus dem Verkauf an Volkshausaktien sind so bislang über 105 000 Euro gespendet worden. Ein Grund mehr für Moderator und Sänger Michael Jeske, gemeinsam mit dem Meininger Gospelchor (Foto rechts) kraftvoll "Oh, happy Day" zu schmettern. Das Publikum war, wie von den anderen Darbietungen ebenso, begeistert.	Fotos: Steffen Ittig / Mehr Bilder vom Meininger Volkshaus: www.inSüdthüringen.de/fotos/dies_und_das/

02.10.2018

Meiningen

Ein Segen, das Volkshaus!

Mit dem Segen für das Haus durch Superintendentin Beate Marwede endetenam Dienstagabend die Wortbeiträge im Rahmen des Volkshaus-Eröffnungsfestaktes. Im Anschluss gehörte Musikern und Sängern die Bühn... » mehr

luft_volkshaus_mgn_28_09_18_7.jpg Meiningen

01.10.2018

Meiningen

Das Volk erfolgreich am Volkshaus beteiligt

Kurz vor der Volkshauseröffnung hat die Stadt eine sehr positive Bilanz in Sachen Volkshausaktie gezogen. Auch wurde ein Tag der offenen Tür fürs Volk angekündigt. » mehr

Thomas Edelmann eröffnete im Gebäude der Ehrhardt AG Audi Partner im Beisein von Bürgermeister Fabian Giesder, Helgo Fuchs von der DEKRA, Nico Messerschmidt von der Kfz-Innung, Georg Ullrich vom Autohaus und Christian Gärtner vom TÜV (v. r.) die diesjährige kostenlose Licht-Test-Aktion von Kfz-Gewerbe und Verkehrswacht. Foto: Kerstin Hädicke

01.10.2018

Meiningen

Lichttest, Diesel-Drama und Mobilität

Politisch wurde es, als am 1. Oktober der Startschuss für die traditionelle und nun schon 62. Licht-Test-Aktion für die dunkle Jahreszeit fiel. Kfz-Gewerbe und Verkehrswacht organisieren diese größte ... » mehr

Thomas Ley (l.), Leiter der Bildungseinrichtung der Thüringer Polizei, beglückwünscht Absolventen der Polizeischule zu ihrem Abschluss. Fotos: O. Benkert

30.09.2018

Meiningen

Gefühlte Unsicherheit

Am Bildungsstandort der Thüringer Polizei in Meiningen haben am Samstagvormittag Polizeimeister und Polizeikommissare zum Ende ihrer Ausbildung ihre Zeugnisse erhalten. Die Festrede hielt Staatssekret... » mehr

Letzte Absprachen vor der Einweisung der Musiker und Chorsänger in das Eröffnungsprogramm (v. l.): Schauspieler Michael Jeske, Bürgermeister Fabian Giesder und der Vorsitzende des Volkshaus-Fördervereins, Günther Weber. Fotos: rwm

30.09.2018

Meiningen

Generalprobe mit Hindernissen

Die Anspannung ist spürbar. Am Dienstag wird der sanierte Volkshaussaal mit einem Festakt eröffnet. Am Sonntagnachmittag fand die Generalprobe statt, allerdings mit Hindernissen. » mehr

Zum 87. Geburtstag von Paul Oestreicher (M.), links neben ihm seine Frau Barbara Einhorn, hatte die Stadt einen kleinen Empfang mit guten Freunden im Weinkeller des Hotels Sächsischer Hof organisiert. Foto: Ralph W. Meyer

30.09.2018

Meiningen

Ehrenbürger Paul Oestreicher feierte 87. Geburtstag

Mit guten Freunden Geburtstag feiern - auch für Meiningens Ehrenbürger Paul Oestreicher ist das die größte Freude. Aus Anlass seines 87. Geburtstages hatte die Stadt am Samstag einen kleinen Empfang o... » mehr

Jon Keiderling (vorn) mit seinem Siegertier beim Fototermin mit Bürgermeister Fabian Giesder, Opa Dieter Kirchner, Landesverbandsvorsitzenden Thomas Stötzer und dem Hainaer Züchter Gerhard Thomas (v. r.). Fotos: Kerstin Hädicke

28.09.2018

Meiningen

Ein unfreiwilliges Bad, Namensweihe und viel Lob

Mit einer Meldezahl von 1099 Tieren und 137 Züchtern kann sich die 28. Groß- und Wassergeflügelschau in Meiningen sehen lassen. Auch sonst fanden die 14 Preisrichter nur positive Worte für die Ausstel... » mehr

Pfiffige Werbung für Tierschutz und Stadtwerke.

27.09.2018

Meiningen

Tierisch gut: Stadtwerke spendieren neues Auto

Eine wirklich tierisch gute Nachricht für den Tierschutz: Die Stadtwerke machen die Mitarbeiter der Meininger Tierauffangstation mit einem nagelneuen Auto wieder mobil. » mehr

Ein Herz hat der Schauspieler Michael Jeske nicht nur für die Altstadt, sondern auch für die jüngsten Besucher des Benefizkonzertes. Fotos (4): Wolfgang Swietek

24.09.2018

Meiningen

Mehr als einen Achttausender bezwungen

Für die Wiederbepflanzung des Töpfemarktes hatte die Interessengemeinschaft Töpfemarkt zu einem Benefizkonzert eingeladen. Motto: "Der Baum ruft". » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".