Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

ERNST LUDWIG

Ausstellung Else Lasker-Schüler

04.10.2019

Boulevard

Mittendrin in der Bohème-Szene: Else Lasker-Schüler

Sie sitzt in Kaffeehäusern, schreibt ergreifende Gedichte und ist streitlustig. Zum 150. Geburtstag bekommt die Dichterin Else Lasker-Schüler eine biografische Schau in ihrer Heimatstadt Wuppertal. Un... » mehr

Die Bauchtänzerinnen aus Schmalkalden begeisterten mit ihren tollen Kostümen und orientalischen Tänzen.

30.09.2019

Bad Salzungen

Auch "Hatschi" feierte mit

Allen Grund zum Feiern hatten die Bewohner der DRK-Pflegeeinrichtung "Glücksbrunn", deren Angehörige und natürlich auch die Mitarbeiter. Die Seniorenpflege in Bad Liebenstein/Schweina wurde zehn Jahre... » mehr

Vincent van Gogh

21.10.2019

Boulevard

Über Deutschland zum Kunst-Idol: «Making van Gogh»

Amsterdam ist zwar immer eine Reise wert, für einen Museumsbesuch bei Vincent van Gogh kann man derzeit aber auch gut in Frankfurt Station machen: das Städel zeigt mit «Making van Gogh» die umfangreic... » mehr

Udo Kittelmann

21.08.2019

Boulevard

Udo Kittelmann räumt Chefposten der Nationalgalerie

Als Direktor der Nationalgalerie Berlin sorgt Udo Kittelmann bisher für international beachtete Ausstellungen und spektakuläre Events. Nun hört er überraschend auf. » mehr

Die interessante Fachwerkbauweise des Hauses Altmarkt 8 ist von außen zu bestaunen. "Diese Verbindung von verschiedenen Stilen gibt es nur drei Mal in der Weise in Europa", erklärte Harald Reiner Gratz (Mitte) seinen Gästen. Foto: Sigrid Nordmeyer

11.06.2019

Schmalkalden

Leben und Erleben im Fachwerkhaus

Das Interesse ist da: Touristen wie Schmalkaldern gefiel die erste öffentliche Führung von Harald Reiner Gratz durch das neue Otto Mueller Museum der Moderne. » mehr

10.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 7. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Juni 2019: » mehr

Eine der bedeutendsten deutsch-englischen Hochzeiten: Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha ehelichte seine Cousine, die englische Königin Victoria. Ihre neun Kinder wurden in ganz Europa in Königshäuser verheiratet.	Fotos: ari

15.05.2019

Feuilleton

Liebe für den Machterhalt

Um Einfluss zu erlangen, begann der deutsche Adel im 16. Jahrhundert, sich in europäische Königshäuser einzuheiraten. Deutsch-englische Ehen beleuchtet eine Ausstellung in Gotha. Victoria und Albert s... » mehr

Sponsoren in den Mittelpunkt: Im Bild die Werraenergie, die 500 Euro an den Kunstverein überreichte. Von links: Thomas Kaminski, Harald Reiner Gratz und Roland Stemm. Rechts an der Wand das Selbstporträt als Gitarrenspieler aus dem Jahr 1902. Es ist eines der Frühwerke von Otto Mueller.	Fotos (3): Sigrid Nordmeyer

12.05.2019

Schmalkalden

Große Kunst in kleiner Stadt

Das Otto Mueller Museum der Moderne in Schmalkalden ist eröffnet. Mit viel Interesse, Lob und Freude. Seit Samstag empfängt der Kunstverein „kunst heute“ in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung „Leseze... » mehr

Museum der Moderne in Schmalkalden

11.05.2019

Feuilleton

Museum der Moderne in Schmalkalden offiziell eröffnet

Die Eröffnung des Otto Mueller Museums der Moderne hat Besucher in die Südthüringer Kleinstadt Schmalkalden gelockt. » mehr

Adina Christine Rösch kümmert sich als Museumsdirektorin um die Gestaltung des Deutschen Burgenmuseums auf der Veste Heldburg. Die promovierte Kunsthistorikerin besucht auch privat gerne Museen und Ausstellungen.	Fotos: frankphoto.de

12.03.2019

Hildburghausen

(K)ein Burgfräulein auf der Veste Heldburg

Frischer Wind in alten Gemäuern. Als haupt- amtliche Museumsleiterin im Deutschen Burgen- museum will Adina Rösch die Einrichtung aus dem Dornröschenschlaf holen. » mehr

Städel Museum Frankfurt

26.12.2018

Boulevard

Die Liebe der Deutschen zu Vincent van Gogh

Im Herbst 2019 reisen 50 Arbeiten von Vincent van Gogh nach Frankfurt. Das Städel-Museum räumt dafür den unterirdischen Neubau frei. Und kombiniert die Werke mit Bildern von deutschen Kollegen, denen ... » mehr

Wissenschaftler

28.11.2018

Brennpunkte

Forscher He verteidigt Gen-Experimente an Babys

Der Forscher He Jiankui hat nach eigenen Angaben die Genome von Zwillingen manipuliert. Auf einem Kongress in Hongkong schlägt ihm Empörung entgegen. Doch von Reue zeigt der Chinese keine Spur. Er ver... » mehr

Die Brücke

16.11.2018

Boulevard

Baden-Baden zeigt große Schau zu «Brücke»-Künstlern

Die Künstlergruppe «Brücke» wurde 1905 in Dresden gegründet. Das Ziel der Maler war es, neue Wege im künstlerischen Ausdruck zu finden und sich vom tradierten Malstil der Akademien zu lösen. Die Farbi... » mehr

Ernst Ludwig Kirchner

15.11.2018

Boulevard

Kirchner: Schrecklich im Umgang, genial mit dem Pinsel

Die Bundeskunsthalle macht eine Ausstellung, aus der man so gut wie jedes Bild gerne mitnehmen würde. Und wenn jemand behauptet, dass es Ernst Ludwig Kirchners blaue Bäume in Wirklichkeit gar nicht gi... » mehr

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

08.11.2018

Boulevard

Kunstsammlung NRW zeigt «Museum Global»

Die Kunstsammlung NRW mit ihren berühmten Bildern der Klassischen Moderne sucht einen neuen Blick. Eine Ausstellung lang kommt Kunst aus fernen Ländern nach Düsseldorf. Die Nähe zu den klassischen Bil... » mehr

"Ahoi Leonie" hat Udo Lindenberg dieses Selbstporträt von sich als Reisendem mit Koffer genannt. Es ist eines von 110 "Künstler-Selfies", die aktuell im Kunsthaus Apolda zu sehen sind. Foto: arifoto UG/dpa

10.10.2018

Feuilleton

Von der Lust am eigenen Bild

Na, heute schon ins Smartphone gelacht und ein Selfie in der virtuellen Welt ausgestellt? Das ist ein alter Hut. Selbstporträts gibt es seit über zweitausend Jahren - und dazu jetzt auch eine Ausstell... » mehr

«Soldatenbad» von Ernst Ludwig Kirchner

05.10.2018

Boulevard

Guggenheim Museum gibt Kirchner-Bild zurück

Oskar Kokoschka, Juan Gris, Max Beckmann: Die Erben des Kunsthändlers Alfred Flechtheim ringen weiter um die Rückgabe von Kunstwerken aus der Nazi-Zeit. Nun einigen sie sich überraschend mit dem Gugge... » mehr

Jeff Wall

18.09.2018

Boulevard

Schildkröte an der Leine - Das Comeback des Spaziergängers

Viele Menschen haben es verlernt, das gemütliche Spazierengehen. Sie nehmen die Welt fast nur noch durchs Auto- oder Zugfenster wahr - als abstrakten grünen Streifen. Aber, so sagen Wissenschaftler: E... » mehr

Ausstellung «Der Flaneur»

18.09.2018

Reisetourismus

Große Ausstellung rund ums «Flanieren» in Bonn zu sehen

Viele Menschen haben es verlernt, das gemütliche Spazierengehen. Sie nehmen die Welt fast nur noch durchs Auto- oder Zugfenster wahr - als abstrakten grünen Streifen. Aber, so sagen Wissenschaftler: E... » mehr

Die Viertklässler schauen sich ein Kandinsky-Gemälde in den Kunstsammlungen Nordrhein-Westfalen an. Foto: Weihrauch/dpa

18.07.2018

TH

Kritiker mit kurzen Beinen

Museen sind für Kinder oft ein Graus: Sie werden für Erwachsene gemacht, kleine Besucher sollen sich vor allem still verhalten. Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen hat nun Grundschüler befragt. » mehr

In Chemnitz wurde Georg Baselitz schon 1998 sehr gut aufgenommen. Nun ließ sich der Maler erneut von Ingrid Mössinger in die Stadt holen. Foto: dpa

24.04.2018

TH

Ein ganz besonderer Glücksfall

So schließt sich ein Kreis: 1998 eröffnete Ingrid Mössinger in den Kunstsammlungen Chemnitz die erste Nachwende-Ausstellung in Ostdeutschland mit Werken von Georg Baselitz. Zum Abschied gibt ihr Basel... » mehr

Farbenrausch: Emil Noldes Gemälde "Blumengarten, Frau im weißen Kleid en face" von 1908 ist auf dem Katalogcover zu sehen. Foto: Achim Kukulies

05.01.2018

TH

Viele Bilder und wenig Geschichten

Das Paradies liegt nur eine Autostunde von Suhl entfernt. "Back to Paradise" - das sind 155 Bilder berühmter Künstler im Georg-Schäfer-Museum Schweinfurt. » mehr

Bei einer Aufführung des Weihnachtsoratoriums im Dezember 2015 in der Meininger Stadtkirche. Fotos privat

20.03.2017

Meiningen

Der Klang des Reformationsjubiläumsjahres

"Musik-Welt-Kirche" überschreibt der Evangelische Kirchenkreis Meiningen sein alljährliches Musikveranstaltungsprogramm, das auch 2017 wieder eine ganze Reihe eindrucksvoller Konzert- und Kulturerlebn... » mehr

Beim gemeinsamen Spazieren an frischer Luft in sonniger Winterlandschaft konnten sich die Sängerinnen und Sänger von den Proben erholen.

28.01.2017

Meiningen

Johann Ludwig Bach löst Reger ab

Nachdem 2016 die Konzerte des Kammerchores des Kirchenkreises Meiningen vor allem von Regers Werken bestimmt waren, richtet sich der Fokus in diesem Jahr auf den Meininger Bach, Johann Ludwig. » mehr

Pfarrer Michael Schlauraff im Gespräch mit Ortsteilbürgermeisterin Rosemarie Fickel (r.) und Erika Heckel vom Gemeindekirchenrat in dem geschichtsträchtigem Gotteshaus. Fotos: Karla Banz

18.11.2016

Meiningen

Seit 175 Jahren ein Stück Identität

Im Herbst 1841 wurde die Bauerbacher Kirche nach gut zweijähriger Bauzeit geweiht. Dass dieses Gotteshaus vor 175 Jahren errichtet werden konnte, verdanken die Bauerbacher Bürger vor der Familie des L... » mehr

Fürst Albert II. von Monaco in Gotha

09.07.2016

TH

Fürst Albert: Besuch der zwölften Generation

Seine Durchlaucht kam, sah – und staunte: Fürst Albert von Monaco besichtigte am Samstag die Thüringer Landesausstellung in Gotha. Ein Staatsbesuch in der Residenz der Urahnen und ein Ausflug in die F... » mehr

Zwanzig Jahre Konzerte, eingefangen in einem repräsentativen Bildband: "Liveacts" mit Fotos von Heiko Matz präsentierte Kulturvereinsvorsitzender Jens Klische (links) zum Auftaktkonzert des Kultursommers. Klaus Bohl und Herbert Romeis von der Sparkassenstiftung Wartburg-Region, die die Entstehung des Buches finanziell unterstützte, durften als Erste darin blättern. Foto: Annett Spieß

08.07.2016

Region

20 Jahre Kultursommer - ein Bildband

Katja Ebstein, Dieter Hildebrandt, Tim O'Shea, Jean Pacalet und viele andere: Zwanzig Jahre Bad Salzunger Kultursommer mit Auftritten hochkarätiger Künstler sind in "Liveacts" vereint. » mehr

Erich Heckel: "Knabe in der Tram", 1912. Foto: Jochen Littkemann

02.04.2016

TH

Erich Heckels Chemnitzer Prägungen

Köpfe, Körper, Figuren, Akte, Selbstporträts mit Haltungen und Emotionen. Der bedeutende expressionistische Künstler Erich Heckel erhielt entscheidende Impulse während seiner Jugendjahre in Chemnitz. » mehr

Alles Kunst, nichts als Kunst

06.01.2016

TH

Alles Kunst, nichts als Kunst

Kraft, Energie und Farbe. Umfang, Vielfalt und Qualität. "Karl Schmidt-Rottluff. 490 Werke in den Kunstsammlungen Chemnitz" ist die bisher größte Schau des Künstlers. Sie sprengt Dimensionen. » mehr

Max Pechstein: "Sitzendes Mädchen" (Moritzburg), 1910. Foto: bpk

14.07.2015

TH

Schule des Sehens

Mit einer hochkarätigen Sommerschau sucht die Berliner Nationalgalerie nach Verbindendem zwischen Impressionisten und Expressionisten. » mehr

Fritz-Eberhard Reich zeigt die Urkunde aus dem Jahr 1715.	 Fotos (2): Heiko Matz

04.05.2015

Region

Glückliches Ende im Liebensteiner Urkunden-Krimi

Beharrlichkeit zahlt sich aus. Das zeigt der Irrweg einer 300 Jahre alten Urkunde, die die Natur- und Heimatfreunde jetzt nach Bad Liebenstein zurück holen konnten. » mehr

Pünktlich zum Frühling blüht auch die 1906 gebaute Villa neu auf. 	Foto: Heiko Matz

30.04.2015

Region

Verwahrloste Villa aus Dornröschenschlaf erweckt

Einige Jahre stand sie leer. Nun erstrahlt sie in altem Glanz neu und soll das Flair von Bad Liebenstein bereichern: Die Villa in der Eisenbahnstraße. » mehr

25.04.2015

TH

Die Herkunft der Bücher, Bilder und Objekte

Woher stammt das Kunst- und Kulturgut in Archiven, Bibliotheken und Museen? Die Frage der Herkunft treibt Wissenschaftler seit 15 Jahren verstärkt um. Sie diskutierten jetzt in Weimar aktuelle Fälle u... » mehr

25.04.2015

TH

Die Herkunft der Bücher, Bilder und Objekte

Woher stammt das Kunst- und Kulturgut in Archiven, Bibliotheken und Museen? Die Frage der Herkunft treibt Wissenschaftler seit 15 Jahren verstärkt um. Sie diskutierten jetzt in Weimar aktuelle Fälle u... » mehr

Standort des Sachsensteins in der heute abgeholzten Balz.	Foto: Michael Himmel

21.04.2015

Region

"Spannender als jeder gute Krimi"

Kaum ein Denkmal gibt so viele Rätsel auf wie der Sachsenstein. Reichhaltige Informationen im Internet sucht man vergeblich. In seinem Vortrag trug der Immelborner Heimatfreund Michael Himmel die Wahr... » mehr

Dand-Kasten

12.03.2015

TH

Glaspalast aus Bauklötzen

Ein Märchenpalast aus Glas zum Selberbauen: Das ist Bruno Tauts legendärer Spielkasten namens Dandanah. Zwei der raren, begehrten Stücke hat das Sonneberger Spielzeugmuseum in seinem Fundus. » mehr

Ende des vergangenen Jahres wurde der einstige "Gambrinus" in Eisfeld abgerissen. Wie wohl die Geschichte auf diesem Areal weitergeschrieben wird? 	Foto: K.-W. Fleißig

03.01.2015

Region

Nun ist er weg, der Gambrinus

Ende des vergangenen Jahres wurde in Eisfeld ein marodes, leer stehendes Wohnhaus mit einem Nebengebäude abgerissen. Kein Verlust für das Stadtbild, aber das gesamte Objekt Hintere Pforte 4 hat eine i... » mehr

Ernst Ludwig Kirchner: Blick ins Tal (1918/19)

27.12.2014

TH

Künstlerische "Höhenflüge"

Er ist uns lieb und teuer: ein spektakulärer Ausblick. Nicht umsonst sind die Mieten in den obersten Etagen der Großstädte astronomisch. Wer sich das nicht leisten kann, lässt sich mit engen Liften au... » mehr

Dreißigacker - im Bild das Schloss - hat sich Jahr um Jahr verschönert. Nun könnte er, nach dem Willen des Meininger Stadtrates, zum dritten Mal in den Genuss von Mitteln der Dorferneuerung kommen.

10.10.2014

Meiningen

Ja zu Aufnahmeantrag Dorferneuerung

Meiningen - Der Meininger Ortsteil Dreißigacker soll wieder als Förderschwerpunkt im Dorferneuerungsprogramm ab 2015 » mehr

Otto Dix: "Die Sturmtruppe geht unter Gas vor" (1924).

12.04.2014

TH

Krieg - hautnah erlebt vor 100 Jahren

Man hat es kommen sehen - 2014 wird für die Augen der Kunstfreunde kein Spaziergang. Leichen, Verwunderte, Bombentrichter und Pferdekadaver hängen an den Museumswänden und schockieren. » mehr

Andrea Jakob hat die Ausstellung vorbereitet, die sich in der Elisabethenburg dem heute nicht so leicht greif- und begreifbaren Meininger Herzog Anton Ulrich widmet. 	Foto: ari

13.05.2013

TH

Herzog ante portas

Geblieben ist den Meiningern nicht viel: Die Notensammlung, die Schmucksteine, ein paar Bilder. Ferner die Berichte über Zank und Streit, die das kleine Herzogtum fast ruiniert hätten. Seit Sonntag wi... » mehr

Sie lieferten als Referenten die Diskussionsbeiträge beim Kolloquium am Samstag - darunter Museumschef Winfried Wiegand (l.) und der Meininger Kulturwissenschaftler Alfred Erck (r.). 	Foto: ari

22.04.2013

TH

Anton Ulrich - Meiningens herzogliches Enfant terrible

Streitsüchtig, verschwenderisch und nicht immer souverän - so apostrophiert Museumsdirektor Winfried Wiegand Herzog Anton Ulrich von Sachsen-Meiningen. Am Samstag beschäftigte sich ein Kolloquium mit ... » mehr

Die Kuratorin Manuela Dix erläutert in der Ausstellung "Der ewige Wanderer" im Stadtmuseum in Jena den Abbe-Entwurf Henry van de Veldes. 	Foto: ari

11.03.2013

TH

Der ewige Wanderer

Henry van de Velde war einer der wenigen Künstler der Moderne von Weltruf, die Lebensjahre in Thüringen verbrachten - in Weimar, Gera und auch in Jena. Seit gestern folgt das Stadtmuseum der Saalestad... » mehr

Andrea Jakob bedankte sich bei Alfred Erck für seine vielen Soiree-Vorträge. Zusammen mit Andreas Seifert (r.) referierte das Trio zur 100. Ausgabe.	Foto: cs

11.01.2013

Meiningen

100. Soiree im Wettlauf mit der Zeit

Die nunmehr 100. Soiree im Museumscafé gab es am Mittwoch zu feiern. Ein großes Programm wurde dazu aufgeboten. Was dem Jubiläum zwar angemessen schien, die Referenten aber unter Zeitdruck setzte. » mehr

Daniel Hug

24.04.2012

TH

Nichts für "Normale": Die Art Cologne

Es war ein Entree mit Augenzwinkern: Im Skulpturenpark gleich am Eingang von Halle 11 der am Sonntag zu Ende gegangenen Art Cologne begrüßten den Besucher zwei hochaufragende Holz-Skulpturen: Die zur ... » mehr

03.12.2011

TH

Jazz for Fun

Am Donnerstag erhielt die Thüringer Jazzmeile in Erfurt den Thüringer Kulturpreis für ihr langjähriges kulturelles Engagement. Das Festival ist aber nicht nur durch seine Programmatik einmalig. » mehr

War am Donnerstagabend Stargast beim 25. Sonneberger Jazz-Festival: Manfred Krug. 	Foto: ari

05.11.2011

TH

Jazz for Fun per Jubiläum

In Sonneberg haben 25 Jahre Jazztage ein Stück Musikgeschichte geschrieben. Der Concert-Auftakt mit Manfred Krug am Donnerstagabend war des Jubiläums würdig. » mehr

08.10.2011

TH

Thüringer Jazzmeile startet Samstagabend

Arnstadt - Thüringer Jazzfreunde freuen sich alljährlich auf den Herbst. Dann laden landauf, landab Städte zur Thüringer Jazzmeile ein. Das offizielle Eröffnungskonzert in Arnstadt gestaltet Samstagab... » mehr

Peter Wicklein am Schlagzeug - so kann man ihm bei den Jazztagen auch sehen. Die meiste Zeit aber wirbelt er hinter den Kulissen. 	Foto: Zitzmann

11.08.2011

TH

Tatort Sonneberg: "Da Peter, ä ganz verrückter"

Fragt jemand: "Dö Wicklein, wos is'n dös für enner?" Sagt jemand: "Da Peter, ä ganz verrückter." So verrückt, dass die Sonneberger Jazztage in diesem Jahr ihren 25. Geburtstag feiern können. » mehr

Fulminanter Confèrencier: Benjamin Krüger präsentiert den Kit-Kat-Club nach allen Regeln der frivolen Kunst. 	Foto: ari

18.04.2011

TH

Das Leben ist ein Cabaret

Brüste wippen, Popos wackeln, Peitschen knallen. Nackte Haut und glänzende Lippen. Toller Schuppen. Bis - Rums! - die Damen Hakenkreuz am Strumpfband tragen. » mehr

fho_krug_090210

09.02.2010

TH

Entertainer auf Achse

Ohne den anderen - und in der Tat exzellenten - Akteuren zu nahe treten zu wollen: Natürlich ist Manfred Krug der Star an diesem Sonntagabend im Kongresszentrum Suhl. Um ihn geht's zu aller erst. Seit... » mehr

pl_mauerfall_neu_280209

28.02.2009

TH

Volksuniversität zum Mauerfall

Berlin – 60 Jahre Grundgesetz, 20 Jahre Mauerfall: Diese beiden historischen Jubiläen sind Anlass für das „Geschichtsforum 1989/2009 – Europa zwischen Teilung und Aufbruch“, das mit über 150 Einzelver... » mehr

^