Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

ERNST BUSCH

TV-Stars aus dem Osten - Jan Josef Liefers

19.10.2019

Feuilleton

In der DDR geboren, im vereinten Deutschland ein Star

Ohne den Mauerfall wäre die heutige Unterhaltungsbranche um einiges ärmer. Ein Blick auf die Biografien vieler Stars und vor allem prominenter Schauspieler der Bundesrepublik offenbart eine DDR-Herkun... » mehr

Simone Thomalla

18.10.2019

Boulevard

In der DDR geboren, im vereinten Deutschland ein Star

Ohne den Mauerfall wäre die heutige Unterhaltungsbranche um einiges ärmer. Ein Blick auf die Biografien vieler Stars und vor allem prominenter Schauspieler der Bundesrepublik offenbart eine DDR-Herkun... » mehr

Jonas Dassler

09.01.2020

Boulevard

Jonas Dassler wird Shooting Star

Als Shooting Stars waren in der Vergangenheit Schauspieler wie Jella Haase («Fack ju Göhte»), Franz Rogowski («In den Gängen») und Emma Drogunova («Der Trafikant») ausgezeichnet worden. » mehr

Aktualisiert am 16.07.2019

Reise

Neustart auf Rügen

Jahrelang stand das "Seebad der 20.000" in Prora leer. Inzwischen füllt sich die von Hitler geplante Bettenburg. » mehr

Filmfestspiele in Cannes - August Diehl

20.05.2019

Deutschland & Welt

August Diehl über das Drama «Ein verborgenes Leben»

Der deutsche Schauspieler begeistert das Publikum beim Filmfest in Südfrankreich mit seiner Leistung in dem Drama «Ein verborgenes Leben», einem Drama über Widerstand im Zweiten Weltkrieg. Ein Intervi... » mehr

Uwe-Detlev Jessen

23.01.2019

Deutschland & Welt

Uwe-Detlev Jessen mit 87 Jahren gestorben

1931 in Wismar geboren, spielte Uwe-Detlev Jessen in renommierten Häusern in der DDR. Nach dem Fall der Mauer wechselte er zuletzt ans Ohnsorg-Theater in Hamburg, wo er sich regelmäßig mit Heidi Kabel... » mehr

Steffen Mensching Foto: ari

11.10.2018

TH

Ein Raum mit Fenstern zur Welt

Steffen Mensching, der Intendant des Theaters Rudolstadt, erzählt in seinem großen Wurf "Schermanns Augen" eindrucksvoll europäische Geschichte. » mehr

11.10.2018

TH

Ein Raum mit Fenstern zur Welt

Steffen Mensching, der Intendant des Theaters Rudolstadt, erzählt in seinem großen Wurf "Schermanns Augen" eindrucksvoll europäische Geschichte. » mehr

Esther Esche, Tochter des Schauspielers Eberhard Esche, gastiert heute im Meininger Theatermuseum mit ihrem Programm "Esche liest Esche". Begleitet wird sie dabei vom Cellisten Andreas Greger. Foto: Ev-Katrin Weiss

02.03.2018

TH

Esther Esche: "Meiningen ist ein besonderer Ort"

Esther Esche ist eine vielbeschäftigte Schauspielerin. Sie spielt derzeit im Berliner Kriminaltheater in Sebastian Fitzeks "Die Therapie" und in der neuen TV-Anwaltsserie "Jenny - echt gerecht", die i... » mehr

Michael Kind spielt Prospero - den (tragischen) Titelhelden. Foto: ari

11.01.2018

TH

"Das Schwierigste, das mir untergekommen ist"

Shakespeare hat Michael Kind schon vor 25 Jahren gespielt. Bei Heiner Müller am Deutschen Theater gewiss kein Spaziergang. Nun spielt er in Meiningen und sagt: "Der Sturm ist das Schwierigste, das mir... » mehr

Der Vorstand (v. l.): Lena Kießling (1. Beisitzerin), Matthias Träger (1. Vorsitzender), Maria Zoppeck (Leiterin des Meininger Puppentheaters), Miriam Helfferich (2. Vorsitzende) Christopher Hesse (Kassierer), Uli Voland (2. Beisitzer).	Foto: C. Scherzer

05.01.2018

Meiningen

Vom Kasperlespiel zum Puppentheater

Sein 50. Jubiläum feiert der Verband deutscher Puppenspieler während seiner Jahrestagung vom 4. bis 7. Januar im Meininger Theater. Bereits 2006 tagten die Puppenspieler in Meiningen. » mehr

Wie in Trance betreten wir eine Märchenwelt, die uns - im wahren Sinn des Wortes - gefangennimmt. Noch heute raubt es einem den Atem, wenn man in die Welt des Standhaften Zinnsoldaten eintaucht. Fotos (2): Lutz Edelhoff

07.07.2017

Meiningen

Guerilleros im Staatstheater

Was wurde aus den Künstlern, die das Meininger Theaterleben in der Aufbruchzeit 1990 bis 2001 mitprägten? Heute: Der Puppenspieler Stefan Wey. » mehr

Die eigene Unsicherheit abgelegt: Sandra Hüller als Ines in einer Szene aus "Toni Erdmann". Der Film von Maren Ade ist bei den diesjährigen Oscars in der Kategorie "Bester fremdsprachiger Film" nominiert. Foto: Komplizen Film/dpa

25.02.2017

Thüringen

Himmelblau nach Hollywood

Am Sonntag könnte Sandra Hüller in Los Angeles als erste Thüringerin einen Oscar gewinnen. Was viele nicht wissen: Gelernt hat die gebürtige Suhlerin das Schauspielern am Gymnasium in Friedrichroda. W... » mehr

Welche Absichten hat die Ex-Geliebte Gitta (Heidemarie Wenzel) mit Opa Georg (Herbert Köfer)? Foto: Richter

20.02.2017

Region

Schlitzohr mit Lebens- und Spielfreude

Mit 96 Jahren hat Herbert Köfer wahrlich ein gesegnetes Alter erreicht. Das gleichnamige Theaterstück passt nicht nur deshalb. » mehr

Schauspielerische Grundlagen erlernen die Jüngsten, wie auch schon zur Werkstatt 2015, bei Maila Giesder-Pempelforth.	Foto: Maximilian Michel

15.02.2017

Meiningen

Theater-Werkstatt schult auch fürs Leben

Meiningen - Eines ist klar: Eine Mitgliedschaft beim Kinder- und Jugendtheater Tohuwabohu bereitet auf jede Lebenslage vor. » mehr

Thomas Rühmann kurz vor seinem Auftritt im Bad Salzunger Pressenwerk. Foto: Felix Rappsilber

29.11.2016

Region

Thomas Rühmann - Humor und Knappheit

Thomas Rühmann und Band gaben im Pressenwerk Bad Salzungen ihr Konzert "Falsche Lieder" und sorgten damit für Standing Ovations. Im Vorfeld stand der aus der ARD-Fernsehserie "In aller Freundschaft" b... » mehr

Michael Pathe zeigt Soldbuch und Erinnerungsplakette seines Vaters Fritz. Vor 110 Jahren geboren, kämpfte der als deutscher Kommunist an der Seite von fast 59 000 Interbrigadisten aus über 40 Nationen gegen General Franco, kam später in Deutschland ins KZ Sachsenhausen. Fotos: Klaus Ulrich Hubert

15.07.2016

Region

Auf die Finger schauen : Von Spanienkriegs-Spuren und DNA

Vor 80 Jahren begann der Spanien-Krieg. Zu den Internationalen Brigaden, die gegen Franco kämpften, gehörte auch Michael Pathes Vater Fritz. » mehr

Könige des kardiologischen Chaos: Titania (Elisa Fröbisch) und Oberon (Jannis Biehler), die Könige der Elfen, stiften einige Verwirrungen in den Herzen.

23.06.2016

Meiningen

Die Liebe ist eine Bitch

Man sucht die große Liebe und hat am Ende nur Sex mit einer kleinen Maus. Zu den 16. Schultheatertagen taute das Evangelische Gymnasium Meiningen Shakespeare wieder auf. » mehr

Lusky mit einigen der rund 300 Puppen, die im Laufe der Jahre entstanden. Sie gehören zur Kleinen Zauberflöte. Zu sehen sind die Marionetten im August in einer Ausstellung in der Atriumsgalerie des CCS mit dem sinnigen Titel "Ein Leben am seidenen Faden". Für das Jubiläum werden derzeit zwei Neuinszenierungen vorbereitet, die im Dezember Premiere haben: "Zwerg Nase" für Kinder und "Ein Sommernachtstraum" für Erwachsene.

27.05.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Lebenslang verliebt ins Puppenspiel

Das Suhler Marionettentheater feiert 2016 zehnjähriges Jubiläum. Ohne seinen Gründer und Spiritus Rector Christian Lusky wäre das Ensemble undenkbar gewesen: "Fürs Puppentheater muss man leben". Und L... » mehr

In bester Gesellschaft: Michael Kinkel und Bertolt Brecht im Januar 2016 vor dem Berliner Ensemble. Foto: Seuß

29.01.2016

Meiningen

"Der Mensch muss ja wohin"

Was wurde aus den Künstlern, die das Meininger Theaterleben in der Aufbruchzeit 1990 bis 2001 mitprägten? Heute: Michael Kinkel. » mehr

Pittiplatsch und seine Freunde begeisterten im CCS mehrere Generationen seiner Fans. Seine Bühnenshow war ausverkauft. Fotos (2): frankphoto.de

26.01.2016

Suhl/Zella-Mehlis

"Ach Du meine Nase!" Pittiplatsch ist unsterblich

Der kleine Kobold Pittiplatsch ist ein Held für Generationen. Er zeigt all das, was Erwachsene an Kindern nervt. Und trotzdem lieben ihn auch die Großen - weil sie in ihrer Kindheit genauso waren. » mehr

Der Schauspieler Helge Lang verstarb am 3. August in Meiningen. Das Szenenfoto zeigt ihn 1995/96 als Mickey in "Hannah und ihre Schwestern" von Woody Allen. Foto: Archiv Theatermuseum

21.08.2015

Meiningen

Perfektion und Leidenschaft

Meiningen - Der Meininger Schauspieler Helge Lang verstarb nach langer Krankheit am 3. August. » mehr

Matthias Brenner 2013 im Kultkeller. 	Foto: Archiv/frankphoto.de

10.09.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Lesecafé mit Cornelia Heyse und Matthias Brenner

Suhl - Cornelia Heyse ist eine bekannte Schauspielerin und auch ihr Ehemann Matthias Brenner steht auf der Bühne. » mehr

Ein Spektakel als Diplom-Inszenierung boten Studenten der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin auf dem Erfurter Anger. 	Foto: dpa

09.07.2014

TH

Bilder von Puppen und Menschen

Das 10. Internationale Puppentheaterfestival Synergura in Erfurt bot ganz viel: Inszenierungen, Gespräche, Begegnungen und Ausstellungen, vor allem aber Weltoffenheit und Träume. » mehr

Schauspieler Harald Schröpfer hat ein Faible für klare Formensprache. In der Komödie "Der nackte Wahnsinn" spielt er den Regisseur. 	Foto: ari

14.11.2013

TH

Der geheimnisvolle Mann

"Lloyd Dallas" - schreibt sich der gute Mann. Er ist der Regisseur in dieser Komödie über die Absurditäten eines Theaterbetriebs. "Der nackte Wahnsinn" nennt sich das Stück. Morgen ist Premiere. Humor... » mehr

Die Pose des Showmasters sitzt, auch wenn Raphael Kübler ohne Anzug und die streng nach hinten gegelten Haare kaum als CJ zu erkennen ist. 	Foto: ari

30.10.2013

TH

Götzendiener des Geldes

CJ ist der gegelte Prototyp des Börsen-Raffkes. Und Hauptfigur in "Gerechtes Geld". Am Samstag wird das Stück erstmals in dieser Saison wieder in Meiningen gezeigt - mit Raphael Kübler als Bösewicht. » mehr

"Die spanische Fliege" entführt die Zuschauer der Waldbühne Heldritt in dieser Spielzeit in das Flair der 20er Jahre. 	Foto: Privat

24.05.2013

Region

Die Verwirrungen der Liebe in Heldritt

Auf der Waldbühne in Heldritt geht es momentan turbulent zu. Es wird eifrig geprobt, gewerkelt, gestrichen und gebaut. » mehr

Szene aus dem deutschen Stummfilm "Tagebuch einer Verlorenen" (1929) mit den frühen Ufa-Stars Kurt Gerron und Louise Brooks. 	Foto: Cinetext

17.04.2013

TH

Als Deutschland verödete

Mit der nationalsozialistischen "Machtergreifung" begann vor 80 Jahren ein beispielloser kultureller Umbruch: Die Ausstellung "Erzwungenes Finale" führt den künstlerischen Aderlass an Theatern und Fil... » mehr

Es geht um diesen Ausschnitt aus Willi Sittes Wandbild, der leihweise in Erfurt gezeigt werden soll. 		 Foto:Archiv/ari

13.04.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Eine neue Chance für Sittes Bild?

Willi Sittes Wandbild schmort seit zwanzig Jahren in Kisten, ein Auspacken nicht in Sicht. Die Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße in Erfurt möchte einen kleinen Ausschnitt für ihre neue Daueraus... » mehr

Die Meininger Freunde im Kimono, eingerahmt von Schauspieler Michael Kind (l.) und Regisseur Carsten Fiebeler (r.). 	Fotos (2): Andreas Kanzler

23.10.2012

Meiningen

Sushi in Suhl, Kimonos in Meiningen

Die Meininger Kinopremiere von "Sushi in Suhl" lüftete das Geheimnis, wie die Kimonos aus dem Japan-Restaurant nach Meiningen gekommen sind. Eine echte Überraschung für Regisseur Carsten Fiebeler und ... » mehr

Zweimal wöchentlich treffen sich zwölf Jugendliche im Theaterjugendclub. Derzeit erarbeiten sie ein neues Stück, das am 28. Juni Premiere hat. 	Foto: C. Scherzer

10.03.2012

Meiningen

Jugendliche erleben, wie Theater entsteht

Sie sind vom Theater infiziert und spielfreudig, die zwölf jungen Leute, die sich zweimal in der Woche im Meininger Theater treffen, um ihrer Leidenschaft zu frönen. Derzeit erarbeiten sie ein neues S... » mehr

fho_busch_230410

23.04.2010

TH

"Ich habe den Ort gehasst"

Sie hat das Buch "Masserberg" geschrieben, das die ARD vor Ort im Thüringer Wald verfilmt hat: Else Buschheuer. Wir haben uns bei der Filmpremiere mit der Schriftstellerin und TV-Moderatorin unterhalt... » mehr

fho_inka_100407

10.04.2007

TH

„Amiga hat gute Arbeit geleistet“

1947 gründete der Sänger Ernst Busch das Plattenlabel Amiga, den späteren Monopolisten in Sachen Unterhaltungsmusik der DDR. 60 Jahre später ist die Feierlaune allerdings getrübt. Der Name Amiga exist... » mehr

kle-luftballonbild_030510

03.05.2010

Suhl/Zella-Mehlis

Umdenken in der Gesellschaft angemahnt

Suhl - Musik schallt schon lange vor Beginn der Mai-Veranstaltung des DGB über den Platz der Deutschen Einheit. Hannes Wader, Ernst Busch, Andrea Berg aus der Konserve - die Palette der Klänge kann bu... » mehr

ru-paar_130410

13.04.2010

Suhl/Zella-Mehlis

Geschichte eines Amoklaufes

Suhl - Nach dem großen Erfolg der Sommertheaterinszenierung "Il Campiello"" aus dem Vorjahr meldet sich die Jugendtheaterinitiative "PappalappaP" Suhl/Zella-Mehlis zurück. » mehr

mtcs_tohuwabohu_280710

28.07.2010

Meiningen

Kreative Sommernächte

Meiningen - Shakespeares "Sommernachtstraum" gibt nicht nur zum Meininger Theatersommer im Englischen Garten, sondern ab Oktober auch im Theatermuseums mit den Tohuwabohu- Mimen zu erleben. » mehr

^