Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

ERICH LOEST

17.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 12. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. September 2018: » mehr

Annette Leo zu ihrer Lesung im Dorfgemeinschaftshaus Dreißigacker. Foto: Carola Scherzer

12.04.2018

Meiningen

"Trotzdem bleibt er ein großer Schriftsteller"

Um das Leben und Werk Erwin Strittmatters ging es in der Lesung mit Annette Leo im Dorfgemeinschaftshaus Dreißigacker. Eingeladen hatte dazu der Verein. » mehr

Jörg Bilke sprach vor Schülern der Joliot-Curie-Schule Hildburghausen über seine Erfahrungen mit dem DDR-Regime und seine dreijährige Haft. Er hatte unter anderem sieben DDR-kritische Artikel in einer Mainzer Studentenzeitung veröffentlicht. Fotos: Eberlein (2), Paulfranz (2)

12.11.2018

Thüringen

"Ich hatte doch kein Unrecht getan"

Exakt 29 Jahre nach dem Mauerfall hören Schüler aus Thüringen und Hessen im ehemaligen US-Camp am Point Alpha von Zeitzeugen berührenden und nachdenkliche Geschichten aus der DDR. Doch was zum Beispie... » mehr

Schüler aus dem Rhöngymnasium Kaltensundheim, dem Vachaer Seume-Gymnasium und dem Melanchthon-Gymnasium Schmalkalden berichten gemeinsam mit hessischen Schülern über den Schülerprojekttag in der Gedenkstätte Point Alpha (von links): Lara Schauer (Vacha), Eva-Maria Mönch (Schmalkalden), Viktoria Peinelt (Kaltensundheim), Sophie Leister (Kaltensundheim), Annika Groß (Kaltensundheim), Fabian Reetz (Kaltensundheim), Cynthia Gutschmann (Schmalkalden).

14.11.2015

Bad Salzungen

"Wir sind das Volk!"

Die Stimme des Genossen Egon Krenz ertönt fast gottgleich über den Köpfen der zahlreichen Zuschauer. Die Nationalhymne der Deutschen Demokratischen Republik wird leise vor sich hin gesungen. » mehr

Cover einer Ausgabe von einer der vielen Geschichten von Dig, Dag und Digedag, die Hannes Hegen erzählt.

20.11.2014

Ilmenau

Mosaik-Gründer lebte auch einige Zeit in Ilmenau

Hannes Hegen war ein begnadeter Comic-Zeichner. Kaum einer weiß, dass er einige Zeit in Ilmenau lebte, bevor er nach Leipzig und Berlin ging. » mehr

Für Henry Ehrenheim-Schmidt endet das Freiwillige soziale Jahr im Kulturreferat. Zu einer Archivlehre geht er jetzt nach Berlin. 	Foto: C. Scherzer

20.08.2014

Meiningen

Beim Freiwilligendienst den Georg schätzen gelernt

Viele Erfahrungen konnte Henry Ehrenheim-Schmidt während seines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) im Meininger Kulturreferat sammeln. Beruflich entschied er sich für den Archivbereich. » mehr

Am 22. September 1988 berichtete die Lokalzeitung über den Besuch.

16.05.2014

Suhl

Zwischen Spionageangst und privaten Kontakten

Die Städtepartnerschaft zwischen Suhl und Würzburg stellte die Stasi vor besondere Herausforderungen. Die von höchster Stelle befürworteten Kontakte banden Unmengen an Personal und Technik. » mehr

Lesepause auf dem Büchersofa - Verlage sind auf der Leipziger Buchmesse sehr kreativ, um Publikum zum Blättern und Lesen zu bewegen. 	Foto: dapd

10.03.2012

Feuilleton

Leipzig liest vor - vier Tage lang

Der Buchmarkt ist schwierig, die Umsätze der Buchhändler sinken. Die Leipziger Buchmesse, die am Mittwoch beginnt, ist da so etwas wie ein Barometer. Denn die Besucher können traditionell vor allem ei... » mehr

19.03.2009

Klartext

Brüche, Widersprüche, Kämpfe

Das ist ein gutes Zeichen in diesem Jahr: Erich Loest, Monika Maron und Uwe Tellkamp werden am 16. Juni in Weimar mit dem Deutschen Nationalpreis ausgezeichnet. » mehr

Kunstprojekt zum 190. Geburtstag von Karl Marx in Chemnitz

05.05.2008

Feuilleton

Kult, Kommerz und Kontroverse

Als das ZDF im Jahr 2003 seine Zuschauer die 100 größten Deutschen wählen ließ, landete Karl Marx hinter Konrad Adenauer und Martin Luther auf Platz drei. Noch weiter nach vorn käme er wohl, sollten d... » mehr

14.03.2008

Feuilleton

Marx als Menschen gerecht werden

„Kein Deutscher der Neuzeit hat eine größere Wirkung in der Welt gehabt als Karl Marx“, schreibt der Politikwissenschaftler Klaus Körner in seiner gerade erschienenen Biografie des Philosophen. Eine g... » mehr

kle-provinzbild_080910

08.09.2010

Suhl

Mit Udos Likörelle in den Jubiläums-Provinzschrei

Wer zehn Jahre den Provinzschrei organisiert, den kann eigentlich nichts umwerfen. Selbst wenn ein Künstler absagen muss: Stefanie Kloß hat die Grippe und kommt heute nicht zur Lindenberg-Vernissage. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".