Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Artikel zum Thema

ELSE LASKER-SCHÜLER

21.10.2019

Feuilleton

Lyrik mit dem Nimbus eines Neuanfangs:

Es legt sich eine "Symphonie" über Deutschland. Ein Land, das nach dem Ersten Weltkrieg in Trümmern liegt. » mehr

Ausstellung Else Lasker-Schüler

04.10.2019

Boulevard

Mittendrin in der Bohème-Szene: Else Lasker-Schüler

Sie sitzt in Kaffeehäusern, schreibt ergreifende Gedichte und ist streitlustig. Zum 150. Geburtstag bekommt die Dichterin Else Lasker-Schüler eine biografische Schau in ihrer Heimatstadt Wuppertal. Un... » mehr

Kalenderblatt

21.01.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 22. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Januar 2020: » mehr

Beeindruckte mit ihrem fundiertem Wissen über den Einsatz mutiger Frauen, in der Politik um ihre Rechte zu kämpfen: Ilse Nagelschmidt aus Leipzig. Foto: Annett Spieß

25.02.2019

Bad Salzungen

Wie die Gleichstellung ins Grundgesetz kam

Fast in Vergessenheit geraten sind die Namen der vier Mütter des Grundgesetzes. Prof. Dr. Ilse Nagelschmidt aus Leipzig erinnerte an sie in einem Vortrag zur Gleichberechtigung der Frau. » mehr

11.02.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 11. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. Februar 2019: » mehr

Garanten für die äußerst sinnliche - und selbstverständlich vergnügliche - Verbindung von Jazz und Literatur sind die "Singin' Birds" aus Polen

24.10.2016

Sonneberg/Neuhaus

30. Internationale Jazztage: Frivol-Erotisches zum Einstieg

Die Sonneberger Jazztage feiern 30. Geburtstag. Da muss es zum Auftakt am 3. November im Gesellschaftshaus gleich einen richtigen Knaller geben. » mehr

Adele Neuhauser

07.07.2016

Feuilleton

77 Künstler kommen zum "Provinzschrei"

Nomen est omen - nirgendwo trifft die flapsige Redensart wohl besser den Kern als beim "Provinzschrei": Zum 16. Jahrgang des Kultur-Festivals reisen 77 Künstler in den Süden Thüringens - und man darf ... » mehr

Corinna Harfouch in Meiningen. Die Utensilien erinnern an die Lebenswelt der Else Lasker-Schüler. 	Foto: frankphoto.de

09.02.2015

Feuilleton

Poesie des Lebens

"Ein Wort muss das andere küssen" - wenn das so einfach wäre! So beschreibt Else Lasker-Schüler die Kunst des Dichtens. Die Schauspielerin Corinna Harfouch bringt diese eigenwillige Frau gestern ihrem... » mehr

Else Lasker-Schüler auf einem nachträglich digital kolorierten Foto aus dem Jahr 1932. 	Foto: epd

22.01.2015

Feuilleton

Sie bannte das Traumland Orient in ihren Worten

Else Lasker-Schüler war eine schillernde Figur: In orientalischen Gewändern deklamierte sie ihre Texte, nannte sich "Prinz Jussuf von Theben". Einsam und verarmt starb die Dichterin 1945 in Jerusalem. » mehr

Corinna Harfouch und ihr Sohn Hannes Gwisdek. 	Foto: Agentur

15.12.2014

Feuilleton

Corinna in der Zauberwelt

"Gott ist kein Spießer", finden Corinna Harfouch und Hannes Gwisdek. Am 8. Februar werden Mutter und Sohn auf der Meininger Bühne dafür gute Argumente finden. Beide sind zu Gast in der "Zauberwelt der... » mehr

Icke? Dette?" - Bildende... und vergleichende Künste: Ein humoriges Berliner Ehepaar startet seine Ilm-Saale-Radtour n Ilmenau bei miesem Wetter und lernt die Stadt zuerst in der Galerie kennen.

01.09.2014

Ilmenau

Kunstherberge auf Zeit

Über den Monat August hatten 19 Ilmenauer Freizeitkünstler und Fotografen das frühere jüdische Eichenbronner-Kaufhaus spontan zu Ilmenaus größter Kunst-Halle gemacht. Besucher kamen zuhauf. » mehr

Die Themen ihrer Leseabende will Regina Holland-Cunz von allen Seiten beleuchten.

20.02.2014

Schmalkalden

Sie ernährt sich von Literatur

"Nicht einfach lustige Texte", sondern Humor mit ernstem Urgrund bietet Regina Holland-Cunz in ihrer Lesung am Freitag im Heimathof. » mehr

Berlins Theaterbühnen, die Defa und der "Tatort Leipzig" machten Annekathrin Bürger bekannt. Mit 76 Jahren ist die Liebe ihr großes Thema.	Foto: frankphoto.de

21.10.2013

Feuilleton

Die verdammte Liebe in vierzig Variationen

Eine wahre Blütenlese weiblicher Worte über die Liebe, diese schönste Gift, betrieb Schauspielerin Annekathrin Bürger am Freitag bei ihrem "Provinzschrei"-Auftritt im Theater der Stadt Hildburghausen. » mehr

Christoph Goelitz, der künstlerische Leiter, und Projektmanagerin Manja Reinhardt am Sonntag beim Plausch in der "Kantine" der Böhlener Sommerakademie. Mit dem Konzert "Auf ein Wiedersehen in B. . ." wurde das Künstlertreffen am Abend eröffnet.

12.07.2011

Feuilleton

Die grüne Verführung

Warum ausgerechnet Böhlen? Christoph Goelitz lächelt. Aber er weiß Antwort: "Die Arbeit", sagt er, sei schuld. Die alte Fabrik, die neue Sommerakademie, sei ein Ort der Arbeit. Das verführe Künstler -... » mehr

24.11.2007

Klartext

Eine kleine Anregung

Else Lasker-Schüler – nicht die schlechteste Dichterin deutscher Sprache – hat einmal einen unfromm-frommen Wunsch geäußert: „Wollen Sie mir einen Riesengefallen tun? Geld! Geld! Geld! Geld! Geld! Gel... » mehr

ru-Buch4_110509

11.05.2009

Suhl/ Zella-Mehlis

Erinnern an die Bücherverbrennung

Suhl - An ein besonders schmerzliches und beschämendes Ereignis deutscher Geschichte erinnerte gestern Vormittag Die Linke in Suhl - an die Bücherverbrennung durch die Nazis am 10. Mai 1933 auf dem Be... » mehr

chz Lesung 50

11.04.2008

Sonneberg/Neuhaus

Exilliteratur nachvollziehen und live erleben

Sonneberg – „Kein deutsches Wort hab ich so lang gesprochen. Ich gehe schweigend durch das fremde Land. Vom Brot der Sprache blieben nur die Brocken, Die ich verstreut in meinen Taschen fand.“, so sch... » mehr

chz Lesung 50

11.04.2008

Sonneberg/Neuhaus

Exilliteratur nachvollziehen und live erleben

Sonneberg – „Kein deutsches Wort hab ich so lang gesprochen. Ich gehe schweigend durch das fremde Land. Vom Brot der Sprache blieben nur die Brocken, Die ich verstreut in meinen Taschen fand.“, so sch... » mehr

^