Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

DIETER LAUINGER

12.03.2020

Thüringen

Justizminister ohne Stallgeruch

Der neue Thüringer Justizminister Dirk Adams (Grüne) ist kein Jurist. Der Richterbund hält das für "nicht ganz einfach". » mehr

Ministerpräsidentenwahl Erfurt Erfurt

05.03.2020

Thüringen

Alte Bekannte in der neuen Landesregierung

Thüringen hat nicht nur einen neuen, alten Ministerpräsidenten. Sondern auch wieder Minister und damit eine vollständige Landesregierung. Auch sie sind im Wesentlichen bekannt. Nur auf einer Position ... » mehr

erstaufnahme suhl

Aktualisiert am 26.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Quarantäne für Flüchtlinge endet bald

Für die Flüchtlinge, die in der Erstaufnahmeeinrichtung des Landes in Suhl, unter Quarantäne stehen, enden die damit verbundenen Einschränkungen in absehbarer Zeit. » mehr

Der Paukenschlag am Montagabend: Linken-Politiker Bodo Ramelow hat CDU-Frau Christine Lieberknecht als Übergangs-Regierungschefin vorgeschlagen. Fotos: ari

19.02.2020

Thüringen

Das Durcheinander am Tag danach

Es ist ein cleverer Schachzug von Bodo Ramelow: Der Ex-Ministerpräsident will seine CDU-Amtsvorgängerin Christine Lieberknecht zur Übergangschefin in Thüringen machen. Das stiftet allerdings zunächst ... » mehr

Lieberknecht

18.02.2020

Brennpunkte

Tauziehen um Zeitpunkt für Neuwahlen in Thüringen

Den «Gordischen Knoten» in Thüringen lösen - dabei soll die CDU-Politikerin Lieberknecht dem Linken Ramelow helfen. Doch über den Weg zu Neuwahlen und eine Übergangsregierung wird in Erfurt weiter ges... » mehr

Demonstration

05.02.2020

Brennpunkte

Thüringer Wahl-Eklat wird für GroKo zur Zerreißprobe

Dammbruch, Tabubruch, Sündenfall: Für die SPD und viele andere ist die Wahl eines FDP-Politikers zum Thüringer Ministerpräsidenten ein historischer Fehler - weil erstmals die AfD einem Regierungschef ... » mehr

Benjamin-Immanuel Hoff (Die Linke) gestikuliert

03.02.2020

Thüringen

Der Mann für alle Fälle

Benjamin-Immanuel Hoff ist in der rot-rot-grünen Landesregierung so etwas wie das Mädchen für alles. Und im Thüringer Politikbetrieb ein Exot. Was wird nach einer Regierungsneubildung aus dem Linken? » mehr

Die Neuen: Ann-Sophie Bohm-Eisenbrandt und Bernhard Stengele gratulieren sich gegenseitig zur Wahl an die Spitze der Thüringer Grünen. Foto: Michael Reichel/dpa

28.01.2020

Thüringen

Auch die Grünen stimmen für den Koalitionsvertrag

Zwei von drei rot-rot- grünen Bündnispartnern haben in Thüringen nun auch den formalen Weg dafür freigemacht, die Koalition fortzusetzen: SPD und Grüne. Bei Letzteren hält sich die Begeisterung für da... » mehr

"Der Bedarf auf dem Arbeitsmarkt zieht sich durch alle Bereiche. Das fängt beim Hilfsarbeiter an, geht über Facharbeiter bis hin zu Akademikern", sagt Thüringens Migrationsminister Dieter Lauinger. Foto: ari/Archiv

24.01.2020

Thüringen

Wegen Ressortverteilung: Justizminister übt scharfe Kritik an Umweltministerin

Thüringens Justiz- und Migrationsminister Dieter Lauinger hat scharfe Kritik am Verhandlungsergebnis seiner Partei bei den Gesprächen über die künftige Ressortverteilung im Land geübt. » mehr

Landtag Thüringen

Aktualisiert am 17.01.2020

Thüringen

Rot-Rot-Grüne Verhandlungen über Ministerien abgebrochen

Auf einen Koalitionsvertrag haben sich Linke, SPD und Grüne schon geeinigt. Bei der Debatte um die künftige Verteilung der Ministerin war der Streit allerdings so heftig, dass die drei Parteien die Ve... » mehr

Landtag Thüringen

Aktualisiert am 16.01.2020

Thüringen

Parteien verhandeln über neue Zuschnitte für Ministerien

Hinter verschlossenen Türen haben Linke, SPD und Grüne in Thüringen mit den Verhandlungen über die Zuschnitte der Ministerien begonnen. » mehr

Die Gitter und das ständige Auf- und Zuschließen gehören auch in Hohenleuben zum Alltag. Foto: Sebastian Kahnert/dpa

27.12.2019

Thüringen

Ein Job hinter Mauer und Stacheldraht

Es ist kein alltäglicher Beruf, Bediensteter in einem Gefängnis zu sein. Wie aber sieht er aus, der Arbeitstag hinter Gittern mit Dealern und Sexualtätern? Ein Besuch in Hohenleuben. » mehr

Weihnachten im Gefängnis

20.12.2019

Thüringen

Stollen, Doppelkopf und Gottesdienst - Weihnachten im Gefängnis

Längst nicht jeder kann zu Weihnachten Zeit mit seinen Lieben verbringen. Damit Häftlingen zumindest eine etwas festliche Atmosphäre haben, gibt es einige Angebote in Thüringens Gefängnisse. Für manch... » mehr

Die Fraktionsvorsitzenden Dirk Adams von den Grünen, Susanne Hennig-Wellsow von der Linken und Matthias Hey von der SPD beantworteten am Mittwoch bei einer Pressekonferenz die Fragen von Journalisten. Ihre Parteien sprechen über die Möglichkeiten einer Regierungsbildung in Thüringen.	Foto: ari

19.12.2019

Thüringen

Die großen Brocken kommen erst noch

Linke, SPD und Grüne wollen in Thüringen eine Minderheitsregierung bilden. Schon Mitte Januar soll ein Vertrag vorliegen. Das sind die Knackpunkte bei den rot-rot-grünen Gesprächen. » mehr

Hätte Justizminister Dieter Lauinger bei der Staatsanwaltschaft Gera eingreifen müssen? Die Möglichkeit hätte der Minister gehabt. Archivfoto: ari

24.11.2019

Thüringen

Grünes Spitzentreffen: Lauinger gibt Ansprüche auf Ministeramt auf

Nach dem bundesweiten Höhenflug der Grünen in Umfragen war das Ergebnis der Thüringer Landtagswahl für sie enttäuschend: 5,2 Prozent. Konkrete Folgen hat das nun für Justizminister Lauinger sowie die ... » mehr

Von der Ernestinerstraße aus waren die Arbeiten am Schornstein der mittlerweile eingerüsteten Alten Posthalterei gut zu beobachten.

24.10.2019

Meiningen

Dem Kunsthaus aufs Dach gestiegen

Ihre Pflichten als Bauherrin nimmt die Stadt Meiningen derzeit für das Kunsthaus wahr: Einige Gebäude des Ensembles bekommen ein neues Dach. Städtebauförderung macht’s möglich. » mehr

Die Akten, die der Untersuchungsausschuss sichtete, füllen ganze Bände von Aktenordnern. Archivfotos: Jens Kalaene/dpa

22.10.2019

Thüringen

"Er hat definitiv sein Amt missbraucht"

Drei Jahre untersuchte der Landtag die Prüfungs-Affäre um den Sohn von Justizminister Dieter Lauinger. Ein Urteil liegt noch nicht vor. Es hängt auch vom politischen Standpunkt ab. » mehr

Der Bundesvorsitzende der Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt (Mitte), als Gastredner der CDU, hier im Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Mark Hauptmann und dem Landtagskandidaten Marcus Kalkhake. Foto. frankphoto.de

10.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Wendt: "Sicherheitsempfinden der Menschen leidet"

Zu wenig Polizeibeamte, Misstrauen der Landesregierung gegenüber ihren eigenen Mitarbeitern und eine überforderte Justiz: Der oberste Polizeigewerkschafter Rainer Wendt sieht die innere Sicherheit Thü... » mehr

Fachkräfte werden in vielen Betrieben auch im Landkreis Kulmbach gesucht. Geduldeten Flüchtlingen stehen mit dem Migrationspaket bessere Möglichkeiten zur Verfügung, in Deutschland zu bleiben und hier zu arbeiten.

08.10.2019

Thüringen

Immer mehr Menschen mit Migrationshintergrund finden einen Job

Seit 2011 hat sich der Anteil der Menschen mit Migrationshintergrund in Thüringen nahezu verdoppelt. In den vergangenen Jahren fanden stieg die Zahl derjenigen unter ihnen, die Arbeit fanden. Integrat... » mehr

Ausbildung bei der Bahn in Erfurt: Die ganz große Mehrheit der Flüchtlinge will sich in den Arbeitsmarkt integrieren.

03.10.2019

Thüringen

Gekommen, um zu bleiben

Die Zahl der Flüchtlinge, die nach Thüringen kommen, ist so niedrig wie seit Jahren nicht mehr. Dennoch treibt das Thema Migration die Menschen im Freistaat ganz besonders um - Rechtspopulisten versuc... » mehr

"Der Bedarf auf dem Arbeitsmarkt zieht sich durch alle Bereiche. Das fängt beim Hilfsarbeiter an, geht über Facharbeiter bis hin zu Akademikern", sagt Thüringens Migrationsminister Dieter Lauinger. Foto: ari/Archiv

Aktualisiert am 21.09.2019

Wirtschaft

"Unser Arbeitsmarkt braucht diese Zuwanderung"

Mit Besuchen bei der Arbeitsagentur Suhl und der Handwerkskammer Südthüringen informierte sich Thüringens Justiz- und Migrationsminister Dieter Lauinger (Grüne) in dieser Woche über die Integration vo... » mehr

18.09.2019

Thüringen

Auch Berlin dafür: Schwarzfahren soll keine Straftat mehr sein

Auch Berlin will sich im Bundesrat dafür einsetzen, Schwarzfahren in öffentlichen Verkehrsmitteln nur noch als Ordnungswidrigkeit zu ahnden. » mehr

11.09.2019

Schmalkalden

Nach Randalen in Untermaßfeld: CDU wirft Lauinger Pannenserie in Gefängnissen vor

Erfurt - Wegen Randalen, Ausbrüchen und mehreren Suizid-Fällen in Thüringer Gefängnissen in den vergangenen Jahren hat die CDU-Fraktion den Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) scharf angegriffen. » mehr

11.09.2019

Thüringen

Darf die AfD öffentlich als "Prüffall" bezeichnet werden?

Das Thüringer Verfassungsgericht verhandelt über eine brisante Klage. Die AfD wirft Verfassungsschutz-Chef Kramer Rechtsbruch vor. Er hatte die Partei öffentlich zum "Prüffall" erklärt. » mehr

Dieter Lauinger. Archivfoto: ari

07.09.2019

Thüringen

Landtag befasst sich mit Gefängnis-Krawall

Die Vorkommnisse in der Haftanstalt Untermaßfeld werden Thema im Landtag. In der Kritik steht - wieder einmal - Justizminister Dieter Lauinger. » mehr

Das Gefängnis in Untermaßfeld von außen.	Foto: ari

04.09.2019

Thüringen

Polizei beendet Häftlings-Randale in Untermaßfeld

Randalierende Häftlinge, ein verbrühter Beamter: In der Haftanstalt Untermaßfeld im Kreis Schmalkalden-Meiningen gab es zwei schwere Vorkommnisse. Die CDU kritisiert den Justizminister wegen unterdrüc... » mehr

Dieter Lauinger.

03.09.2019

Thüringen

Untersuchungen im Landtag mit Verspätung beim Abschlussbericht

Erfurt - Gleich zwei Untersuchungsausschüsse des Landtags werden in dieser Wahlperiode ihre Arbeit nicht wie üblich beenden - mit einem Abschlussbericht und einer Debatte darüber im Landtag. » mehr

03.09.2019

Thüringen

Lauinger-Affäre: Katholischer Schule drohte die Schließung

Der katholischen Edith-Stein-Schule in Erfurt drohte wegen der Affäre um Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) der Entzug der staatlichen Zulassung. » mehr

Volker Emde.

05.07.2019

Thüringen

Krimi um ein Blatt Ministeriums-Papier

Kriminaltechnik-Labors sind nicht nur etwas für Fernsehserien. Jetzt will die CDU im Landtag die Experten wegen eines Blatts Umweltpapier einschalten. » mehr

Abgelehnte Asylbewerber

28.06.2019

Brennpunkte

Migrationspaket passiert den Bundesrat - mit viel Kritik

Der Bundesrat diskutiert über ein kontroverses Gesetzpaket. Was für ausländische Fachkräfte Erleichterung bringt, bedeutet für manche Asylbewerber Verschärfungen. In der Länderkammer wird schnell klar... » mehr

15.06.2019

Thüringen

Grüne sehen sich im Aufwind - Wahlprogramm beschlossen

Klima- und Naturschutz, ein Ende der Massentierhaltung und mehr Beteiligungsmöglichkeiten der Bürger - die Grünen in Thüringen haben ihr Programm für die Landtagswahl beschlossen. » mehr

06.06.2019

Thüringen

Justizminister wollen «Containern» nicht legalisieren

Die Justizminister der Länder haben sich nicht auf einen Vorstoß einigen können, das sogenannte Containern strafrechtlich nicht mehr zu verfolgen. » mehr

Weniger wegwerfen: Drei Tipps gegen die Abfallberge

04.06.2019

Thüringen

Lauinger: Legalisierung von «Containern» löst Problem nicht

Millionen Tonnen von Lebensmitteln landen in Deutschland jedes Jahr im Müll. Vieles davon könnte man noch essen. Jetzt wird darüber diskutiert, ob das Einsammeln weggeworfener Lebensmittel aus Abfallc... » mehr

Die Begegnungsstätte Cabrini in Meiningen ist ein Anlaufpunkt für Menschen, die geflüchtet sind, Asyl suchen und in Meiningen Fuß fassen wollen oder das schon getan haben. Integrationsminister Dieter Lauinger (rechts) im Gespräch mit Flüchtlingen. Daneben Rolf Baumann. Foto: Sven Wagner

02.06.2019

Meiningen

Lauinger: Meiningen ist bei Integrationsarbeit auf gutem Weg

Beim Besuch der Begegnungsstätte Cabrini lobt Thüringens Justizminister das Engagement derer, die sich um die Arbeit mit Migranten verdient machen. Große Fragen bleiben aber weiter offen. » mehr

Lina Shanin (rechts) gibt dem Migrationsminister letzte Anweisungen beim Kochen. Fotos: Wolfgang Swietek

31.05.2019

Hildburghausen

Eine Weltreise mit dem Gaumen

Die "Kulinarische Weltreise", ein Projekt der Volkshochschule Hildburghausen, ist mit einem gemeinsamen Abend zu Ende gegangen. Doch im Herbst soll es für das Projekt eine Fortsetzung geben. » mehr

Aktualisiert am 30.05.2019

Thüringen

Dem Wald in Thüringen droht ein großer Kahlschlag

Ein Spaziergänger sieht in den Thüringer Wäldern noch nicht, welche Katastrophe bevorsteht. Doch bis zum Herbst könnten ausgedehnte Flächen dem Borkenkäfer zum Opfer fallen. » mehr

Unter Druck auch aus den Reihen der Koalition: Thüringens Justizminister Dieter Lauinger (Bündnis90/Die Grünen) schaut im Thüringer Landtag unter seinen Tisch. Archivfoto: Martin Schutt/dpa

18.05.2019

Thüringen

Ende der Harmonie: SPD-Politiker fordert Lauingers Rücktritt

Der seit langem unter Druck stehende Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) bekommt nun erstmals Gegenwind aus den eigenen Reihen: SPD-Politiker Oskar Helmerich fordert seinen Rücktritt. » mehr

Blaulicht

08.05.2019

Thüringen

Rot-Rot-Grün einigt sich auf 142 Stellen für die Polizei

Die Polizei in Thüringen muss doch mit weniger zusätzlichen Stellen rechnen als bislang geplant. » mehr

Aus der Friedens- und Ökobewegung entspannt ins Ministeramt: Der Grüne Dieter Lauinger ist zuständig für Migration und Justiz.

03.05.2019

Thüringen

Umstrittener Staatsanwalt: Lauinger will nichts gewusst haben

Mehrere Stunden lang haben die öffentlich erhobenen Vorwürfe gegen einen Juristen der Staatsanwaltschaft Gera Abgeordnete des Thüringer Landtages beschäftigt: Zunächst in einem Koalitionsarbeitskreis ... » mehr

Deutschkurs für junge Flüchtlinge

30.04.2019

Thüringen

Studie: Mehrheit der Flüchtlinge will heimisch werden

Thüringen hat als erstes Bundesland Flüchtlinge über ihre Situation, ihre Einstellungen, Erwartungen und Erfahrungen befragen lassen. Die Studie von Jenaer Wissenschaftlern ist vielschichtig. » mehr

Unterlagen eines Abgeordneten zum NSU-Untersuchungsausschuss des Landtags aus dem Jahr 2014. Foto: Sebastian Kahnert/dpa

30.04.2019

Thüringen

Untersuchungsausschüsse machen den Landtag teuer

Der Thüringer Landtag ist einer der teuersten in Deutschland. Dafür sorgen auch die ineffizient arbeitenden Untersuchungsausschüsse. » mehr

Hätte Justizminister Dieter Lauinger bei der Staatsanwaltschaft Gera eingreifen müssen? Die Möglichkeit hätte der Minister gehabt. Archivfoto: ari

24.04.2019

Thüringen

Die Weisungspflicht und die Verantwortung

Justizminister Lauinger hätte schon vor Monaten etwas gegen die eigenartigen Umtriebe eines Geraer Staatsanwaltes tun können. Dass das so ist, wird immer mehr zum Problem für Rot-Rot-Grün. » mehr

Apfelbaum

10.04.2019

Thüringen

Apfelbäumchen für den «Garten der Religionen»

Ein Apfelbaum als symbolischer Startpunkt für ein besonderes Begegnungsprojekt zwischen Religionen und Kulturen hat ein neues Zuhause in Friedrichroda gefunden. » mehr

holocaust-mahnmal hoeckes wohnhaus

08.04.2019

Thüringen

Ermittlungen gegen Künstlergruppe eingestellt - Staatsanwalt versetzt

Die Ermittlungen gegen die Künstlergruppe «Zentrum für politische Schönheit» (ZPS) wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung werden eingestellt. » mehr

Thüringens Justizminister Dieter Lauinger schaut in der JVA Goldlauter aus dem Fenster auf den Thüringer Wald.

27.03.2019

Thüringen

Eine Gefälligkeit für den Justizminister

In der Lauinger-Affäre haben Zeugen den Eindruck verdichtet, dass die Prüfungsbefreiung für den Minister-Sohn ein Gefallen war - auf rechtlich dünnem Eis. » mehr

Gefängnis

19.03.2019

Thüringen

Streit über Personalnot in Thüringer Gefängnissen

Dicke Luft in den Thüringer Haftanstalten: Wegen des Personalmangels fordern nicht nur die Beschäftigten vom Justizministerium, endlich aktiv zu werden. » mehr

Viele Jahre lang üblich: Aufenthaltstitel als Klebeetikett im Pass wie hier bei Hakan Cengiz, der in Deutschland studiert hat. Heutzutage sollen Ausländer wie eben auch Flüchtlinge eigentlich eine Scheckkarte erhalten, die ähnlich wie der deutsche Personalausweis aussieht. Archivfoto: David Ebener

18.03.2019

Thüringen

Machtkampf oder Pragmatismus?

Flüchtlinge werfen der Ausländerbehörde Erfurt vor, sie diskriminiere Menschen durch das Ausstellen bestimmter Dokumente. Die Stadt hält das für ungerecht. » mehr

Thüringens Justizminister Dieter Lauinger (Grüne). Foto: ari

Aktualisiert am 09.03.2019

Thüringen

CDU sieht Minister-Fehlverhalten erhärtet

Der von Rot-Rot-Grün beschlossene Zwischenbericht zur Lauinger-Affäre sorgt bei der CDU für Kritik. » mehr

Thüringens Justizminister Dieter Lauinger (Grüne). Foto: ari

05.03.2019

Thüringen

Lauinger-Affäre: Zwischenbericht belastet Ministeriums-Mitarbeiter

Der Zwischenbericht des Untersuchungs-Ausschusses zur Lauinger-Affäre belastet Mitarbeiter im Bildungsministerium, nicht aber Ministerin und Staatssekretärin. Die CDU lehnt den Bericht ab. » mehr

Schulessen

23.02.2019

Thüringen

Besseres Mittagessen: Erst neun Schulen beantragen Zuschüsse

Mit einem Projekt will das Land die Qualität des Schulessens verbessern. Aus den 17 Landkreisen und sechs kreisfreien Städten in Thüringen soll zunächst je eine Schule teilnehmen. Bisher machen aber n... » mehr

Richterhammer

18.02.2019

Thüringen

Schnelle Strafverfolgung gegen tatverdächtige Flüchtlinge in Suhl "bei Bedarf"

Suhl - Schnelle Strafverfahren gegen tatverdächtige Flüchtlinge: Dieses Modell wird bei Delikten im Umfeld der Flüchtlings-Erstaufnahme (EA) in Suhl ab sofort wieder angewandt. » mehr

Elektromobilität ist ein Beitrag zum Klimaschutz; allerdings fehlen auch in Coburg noch Ladesulen.

14.02.2019

Thüringen

Dienstwagen in Thüringer Behörden erreichen Klimaziele nicht

Erfurt - Die Dienstwagen Thüringer Ministerien entsprechen mehrheitlich noch nicht den selbstgesteckten Klimazielen der Landesregierung. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.