Topthemen:

DIETER LAUINGER

ausbruch arnstadt Arnstadt

Aktualisiert am 11.01.2018

Thüringen

Vor Ausbruch gab es Randale in Arnstadt: Erneut Kritik an Lauinger

Nach der Flucht von drei Häftlingen aus dem Jugendgefängnis in Arnstadt steht Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) weiter in der Kritik. Zudem werden weitere Vorkommnisse bekannt. Zu Silvester solle... » mehr

jugendarrest gefängnis arnstadt

10.01.2018

Thüringen

Nach eineinhalb Stunden zurück zum zerschnittenen Zaun

Das, was über den Ausbruch aus dem Gefängnis in Arnstadt bekannt wird, wird immer verworrener - und verfestigt gleichzeitig das Bild von Justizbeamten, die ihren Job nicht ernst genommen haben. » mehr

12.01.2018

Thüringen

Jusizminister: Sicherheit in Gefängnis hat Priorität

Arnstadt - Angesichts der Ausbrüche aus dem Jugendgefängnis Arnstadt (Ilm-Kreis) steht für Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) Sicherheit im Gefängnis an oberster Stelle. » mehr

ausbruch arnstadt Arnstadt

Aktualisiert am 09.01.2018

Thüringen

War bei Gefangenen-Flucht die Alarmanlage an oder aus?

Die Flucht von drei jungen Gefangenen aus der JVA in Arnstadt ist zur Blamage für den Thüringer Justizvollzug geworden. Nun wird gestritten, ob mit dem vorhandenen Personal die Arbeit in den Gefängnis... » mehr

JVA Arnstadt Arnstadt

08.01.2018

Thüringen

Entflohene Häftlinge durch Berliner Ausbrüche «inspiriert»

Die drei kurzzeitig aus dem Arnstädter Jugendgefängnis entflohenen Häftlinge wollten nach den Ausbrüchen von Berlin testen, ob es tatsächlich so einfach sei. » mehr

ausbruch arnstadt Arnstadt

07.01.2018

Thüringen

Minister zu Gefängnisausbruch: "Vorschriften aufs Gröbste missachtet"

Das Sicherheitskonzept soll gestimmt haben, nur der Mensch habe dazwischen gefunkt: So erklärt das Thüringer Justizministerium den jüngsten Ausbruch aus dem Jugendgefängnis in Arnstadt. Das könnte nic... » mehr

jugendarrest gefängnis arnstadt

05.01.2018

Thüringen

Häftlinge nutzten Raucherpause zum Ausbruch aus Jugendknast

Ihre Flucht ist nur von kurzer Dauer: Noch am Ausbruchstag schnappt die Polizei in Thüringen drei geflohene Häftlingen. Jetzt geht es darum, die Umstände der Flucht aufzuklären. Das könnte den Druck a... » mehr

05.01.2018

Thüringen

Viele Plätze in Flüchtlingsheimen nicht belegt - Minister kritisiert Bund

Erfurt - Angesichts Tausender unbelegter Plätze in Thüringer Flüchtlingsunterkünften kritisiert Migrationsminister Dieter Lauinger (Grüne) die Bundesregierung. » mehr

23.12.2017

Thüringen

600 Abschiebungen aus Thüringen - Pause an Weihnachten

Erfurt - 600 Flüchtlinge sind in diesem Jahr bis Ende November aus Thüringen abgeschoben worden. Das waren etwa so viele wie im gesamten Vorjahr (608). » mehr

Birgit Klaubert

18.12.2017

Thüringen

Klaubert hätte Ausmaß der Lauinger-Affäre nicht erwartet

Die ehemalige Bildungsministerin sagt im Untersuchungsausschuss zur Lauinger-Affäre aus. Es geht es auch um die Frage, wann sie erstmals erfuhr, dass ein Ministersohn involviert ist. » mehr

18.12.2017

Thüringen

Ex-Bildungsministerin Klaubert sagt im Lauinger-Ausschuss aus

Die frühere Bildungsministerin Birgit Klaubert (Linke) wird am Montag vor dem Untersuchungsausschuss des Landtags zur Lauinger-Affäre aussagen. » mehr

28.11.2017

Thüringen

Maulkorb-Vorwurf: CDU verlässt Sitzung unter Protest Ausschusssitzung

Erfurt - Die Vertreter der CDU haben unter Protest eine Sitzung des Untersuchungsausschusses zu Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) verlassen. "Rot-Rot-Grün will der Opposition einen Maulkorb umhän... » mehr

Minister Dieter Lauinger (dritter von rechts) sowie Vertreter von Einrichtungen, Unternehmen und Vereinen, die in der Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Suhler Friedberg tätig sind, lassen sich von Felix Hertwich (sitzend) erklären, was alles zum Identitätsmanagement gehört. Fotos (2): frankphoto.de

24.11.2017

Suhl

Suhl ist der Standort Thüringens für die Flüchtlings-Erstaufnahme

Die Entscheidung, dass in Suhl künftig die einzige Erstaufnahmeeinrichtung für Thüringen stehen wird, ist längst gefallen. Am Freitag überbrachte sie Migrationsminister Dieter Lauinger ganz offiziell. » mehr

lauinger

23.11.2017

Thüringen

CDU scheitert mit Rücktrittsforderung an Justizminister

Der Landtag streitet über die politische Zukunft von Thüringens Justizminister. Die CDU hätte am liebsten dessen Rücktritt, kommt hier aber vorerst nicht weiter. Dieter Lauinger selbst schweigt. » mehr

dieter lauinger

22.11.2017

Thüringen

Die Fehltritte eines Justizministers

Thüringens Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) steht wegen diverser Vorkommnisse und Affären unter Druck. Die Opposition verlangt seinen Rauswurf. Lauinger selbst und seine Partei sprechen hingegen... » mehr

Der bisherige Thüringer Grünen-Chef Rainer Wernicke: Zu oft kreiseln wir in einer grünen Blase. Foto: dpa

20.11.2017

Thüringen

Grünen-Chef Wernicke hält Wutrede zum Abschied

Die Grünen und die FDP haben sich auf Landesparteitagen Mut für die Zukunft gemacht. Während die Liberalen durch Jamaika mögliche Wahlerfolge im Freistaat bedroht sehen, sorgte der bisherige Thüringer... » mehr

Dieter Lauinger

18.11.2017

Thüringen

Grüne stellen sich hinter ihren gebeutelten Justizminister

Arnstadt - Die Grünen in Thüringen haben ihrem von Oppositionsangriffen gebeutelten Justizminister Dieter Lauinger den Rücken gestärkt. Bei ihrem Parteitag am Samstag bekannte sich eine Vielzahl der v... » mehr

lauinger

13.11.2017

Thüringen

CDU-Fraktion verlangt Abberufung von Justizminister Lauinger

Erfurt - Die CDU als stärkste Landtagsfraktion verlangt eine Sondersitzung des Thüringer Parlaments. Sie werde die außerplanmäßige Zusammenkunft der Abgeordneten nutzen, um die Abberufung von Justiz- ... » mehr

Aktualisiert am 08.11.2017

Thüringen

Eine Million Euro Drogengeld in JVA Tonna: Ermittlungen seit 2015

In der Justizvollzugsanstalt Tonna sind über fünf Jahre offenbar Drogen im Wert von mehr als einer Million Euro verkauft worden. Zwischen 2011 und 2015 soll alle zwei Wochen eine Lieferung über einen ... » mehr

07.11.2017

Thüringen

Häftlingsflucht in Suhl-Goldlauter - nun soll Kommission aufklären

Es klingt wie ein Krimi: Ein Häftling versteckt sich in einer Pappkiste und lässt sich im Transporter aus dem Gefängnis fahren. Die Flucht beschäftigt Ermittler und Landespolitik in Thüringen. Der Gef... » mehr

"Eine Bereicherung für unsere Gesellschaft": Die Flüchtlingsbeauftragte Mirjam Kruppa (links) und Migrationsminister Dieter Lauinger stellen das Integrationskonzept für den Freistaat vor. Foto: dpa

08.11.2017

Thüringen

"Zuwanderung ist etwas Wertvolles"

Die rot-rot-grüne Landesregierung will alle Zuwanderer und Flüchtlinge integrieren - unabhängig vom Aufenthaltsstatus. CDU und AfD finden das abenteuerlich. » mehr

Der Schatten einer Gefängniszelle

07.11.2017

Thüringen

Kommission soll Umstände von Häftlingsflucht aus Gefängnis aufklären

Eine Expertenkommission soll die Umstände der Häftlingsflucht Mitte Oktober aus dem Gefängnis Suhl-Goldlauter aufklären. Bei dem Vorfall seien dem Personal Fehler unterlaufen. Nach dem Häftling wird n... » mehr

05.11.2017

Thüringen

Fachgewerkschaft fordert Stellenkonzept für Gefängnisse

Erfurt - Weil in den nächsten Jahren viele Mitarbeiter in den Thüringer Gefängnissen in den Ruhestand gehen, pocht der Bund der Strafvollzugsbediensteten auf ein Konzept zur künftigen Besetzung von St... » mehr

So vor der Klasse stehen möchte auch gerne der Lehrer, um den es in unserem Text geht. Doch weil er lange in einem anderen Beruf gearbeitet hat, wird er nicht als Seiteneinsteiger akzeptiert. Foto: dpa

04.11.2017

Thüringen

Von einem, der kein Lehrer werden darf

Sie sollen den Thüringer Schulen helfen: Menschen, die quer in den Lehrerberuf einsteigen. Einer, der das schon versucht hat, ist davon allerdings bereits frustriert. Ebenso wie der Schulleiter, der i... » mehr

Andreas Karl.

19.10.2017

Sonneberg/Neuhaus

Hilfe, auch jenseits von Zuständigkeiten

Bekommt der Kreis einen Integrationsmanager? Die Kreisbehörde jedenfalls hat sich im Rahmen eines Modellprojekts um eine solche, auf zwei Jahre ausgelegte Stelle beworben. » mehr

12.09.2017

Thüringen

Zu wenige Insassen: Justizvollzugsanstalt Gera wird geschlossen

Erfurt - Die Justizvollzugsanstalt in Gera wird am 20. Oktober geschlossen. Die Gefangenenzahlen im kleinsten Gefängnis in Thüringen seien in den vergangenen zehn Jahren kontinuierlich zurückgegangen. » mehr

Kleiner Parteitag der Thüringer Grünen

11.08.2017

Thüringen

Grüne treten bei Gebietsreform auf die Bremse

Vor der entscheidenden Sitzung des Koalitionsausschusses stecken die Parteien ihre Positionen zur Gebietsreform ab. Die Grünen wollen die Reform - aber nicht im Eilmarsch. » mehr

Erinnert an einen Parkscheinautomaten: In der CDU-Zentrale in Berlin wurde 2013 dieser Spendomat aufgestellt. Er nimmt Münzen und sogar EC-Karten für Spenden bis 100 Euro - und gibt Quittungan aus. Foto: dpa/Archiv

12.08.2017

Thüringen

Die Partei hat's gegeben, die Partei hat's genommen

Spitzenpolitiker gehören zu den Spitzenverdienern im Land. Einen Teil ihres Einkommens aber müssen sie an die eigene Partei zurückgeben. Dabei kommen regelmäßig ziemlich hohe Summen zusammen. » mehr

A 71-Unfall: Totalschaden an Lauingers Minister-Auto

Aktualisiert am 19.07.2017

Thüringen

Autobahn 71: Justizminister fährt seinen Dienstwagen zu Schrott

Auf der Heimfahrt aus dem Sommerurlaub hat Thüringens Justizminister Dieter Lauinger am Montag auf der Autobahn 71 bei Ilmenau seinen Dienstwagen zu Schrott gefahren. » mehr

Helmut Holter - hier mit Bodo Ramelow.

05.07.2017

Thüringen

Zu Ende bringen, was angeschoben wurde

Der Wechsel an der Spitze des Thüringer Bildungsressorts ist fast zu einer Posse verkommen. Dass der Nachfolger von Birgit Klaubert wirklich mehr ist als ein letztes Aufgebot, muss er erst noch zeigen... » mehr

26.06.2017

Thüringen

Mehr Ermittlungen wegen Gewaltdelikten von Flüchtlingen in Thüringen

Erfurt - Die Thüringer Polizei hat im vergangenen Jahr gegen rund 500 Asylbewerber, Flüchtlinge und Geduldete wegen Gewaltdelikten ermittelt. » mehr

Dieter Lauinger.

21.06.2017

Thüringen

CDU fühlt sich von Justizministerium verschaukelt

In der Affäre um Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) prüft der Landtag bisher nur die Vollständigkeit der Akten. Doch jetzt kam es zum Eklat. » mehr

Statue der Justitia

11.06.2017

Thüringen

Richterbund fordert mehr Personal für Landgericht

Erfurt - Das Landgericht Erfurt klagt über fehlende Richter. » mehr

07.06.2017

Thüringen

Erkrankung der Kultusministerin: Regierungsumbildung noch im Juni möglich

Die Thüringer Landesregierung steht möglicherweise vor einer Umbildung. Grund ist die Erkrankung von Kultusministerin Birgit Klaubert. Eine Entscheidung soll bis zu den Sommerferien fallen. » mehr

18.05.2017

Thüringen

Justizstaatssekretärin verlässt Thüringen und wechselt nach Berlin

Die Staatssekretärin im Thüringer Migrations- und Justizministerium, Silke Albin, verlässt die Landesregierung. » mehr

09.05.2017

Thüringen

Erstaufnahme von Flüchtlingen bleibt vorerst weiter in Gera und Suhl

Erfurt - Einrichtungen in Gera und Suhl für die Erstaufnahme von Flüchtlingen sollen zunächst bis Jahresende bestehen bleiben. » mehr

08.05.2017

Thüringen

Minister: Wieder mehr gemeinnützige Arbeit statt Haft

Erfurt - Thüringens Gerichte ordnen wieder mehr gemeinnützige Arbeit in ihren Urteilen an. » mehr

Aktualisiert am 05.05.2017

Thüringen

Ausgaben für Flüchtlinge - Land schüttet Millionen an Kommunen aus

Das Land hat weitere 25 Millionen Euro an die Landkreise und kreisfreien Städte überwiesen, um sie bei den Ausgaben für Flüchtlinge zu entlasten. » mehr

03.05.2017

Thüringen

Migrationsminister gegen Abschiebehaftplätze in Thüringen

Erfurt - Migrationsminister Dieter Lauinger (Grüne) hat der CDU-Forderung nach Einrichtung eigener Thüringer Abschiebehaftplätze widersprochen. » mehr

03.05.2017

Thüringen

Vorwurf im Untersuchungsausschuss: Chaos im Schulamt Mittelthüringen

Das Schulamt Mittelthüringen ist im Zuge der Lauinger-Affäre wegen seiner Aktenführung in die Kritik geraten. Im Untersuchungsausschuss gab es harsche Töne. » mehr

01.05.2017

Thüringen

Hunderte Syrer kommen über den Familiennachzug nach Thüringen

In Thüringen können Syrer ihre Familien nachholen. Wer diese Regelung nutzen möchte, muss allerdings regelmäßige Einkünfte nachweisen oder sich einen Bürgen organisieren. Das ist mitunter schwierig. » mehr

25.04.2017

Wirtschaft

Thüringen will Verbraucherschutz im Internet verbessern

Erfurt - Thüringen startet mehrere Initiativen, um den Verbraucherschutz im Internet zu verbessern. » mehr

Der Wohnblock 18 des Flüchtlingsheims auf dem Friedberg war erst in diesem Sommer saniert und die 193 Zimmer hergerichtet worden. Nun ist er nur noch Reserve und derzeit nicht bewohnt. Archivfoto: frankphoto.de

20.04.2017

Thüringen

In Gera und Suhl sollen dauerhaft Flüchtlinge untergebracht werden

Thüringen will dauerhaft zwei Häuser für die Erstaufnahme von Flüchtlingen bereithalten. » mehr

Peter Soyer.

19.04.2017

Sonneberg/Neuhaus

Strategien gegen Wohnungsnot

Wenn Flüchtlinge und Asylbewerber bleiben, brauchen sie eine Wohnung. Der Bedarf überfordert die Wohnungsunternehmen. » mehr

18.04.2017

Thüringen

Flüchtlinge: Land stoppt Förderung für neue Gemeinschaftsunterkünfte

Erfurt - Thüringens Landesregierung will mehr Flüchtlinge in eigenen Wohnungen unterbringen. Vom kommenden Jahr an solle es keine Förderung mehr für die Schaffung von Gemeinschaftsunterkünften geben, ... » mehr

Krempelt das Bildungsministerium um: Staatskanzlei-Chef und Kultur-Minister Benjamin-Immanuel Hoff. Foto: ari

08.04.2017

Thüringen

Ein Ministerium baut um - warum?

Im Thüringer Bildungsministerium hat es eine größere Umstrukturierung gegeben. Im Haus der noch immer erkrankten Birgit Klaubert sorgt das für Unruhe und Spekulationen. An der Spitze des Ressorts sieh... » mehr

JVA Tonna

27.03.2017

Thüringen

Gewerkschaft sieht nach Suiziden keine Versäumnisse bei Gefängnissen

Drei Häftlinge haben sich in diesem Jahr bereits in Thüringer Gefängnissen das Leben genommen. Hätte das verhindert werden können? Das Justizministerium überprüft derzeit sein Präventionskonzept. » mehr

Zeugen und ein Rechtsbeistand (rechts) sitzen im Thüringer Landtag in Erfurt vor dem Untersuchungsausschuss zu Lauinger-Affäre. Foto: dpa

22.03.2017

Thüringen

Schulbefreiung von Ministersohn war Alleingang des Gymnasiums

Wegen einer Auslandsreise war der Sohn von Justizminister Dieter Lauinger für längere Zeit vom Unterricht befreit worden. Seine Schule überschritt damit offenbar ihre Kompetenz. » mehr

Dieter Lauinger

21.03.2017

Thüringen

Schule und Schulamt interpretieren E-Mail zu Lauinger unterschiedlich

In der Affäre um die Prüfungsbefreiung des Sohns von Thüringer Justizminister Dieter Lauinger spielt eine E-Mail eine wichtige Rolle. Sie ist offenbar ganz anders gelesen worden, als sie gemeint war. » mehr

Flüchtlingssuizid in Schmölln

15.03.2017

Thüringen

Keine Wohnsitzauflage für Flüchtlinge in Thüringen

Soll Flüchtlingen vorgeschrieben werden, in welchem Ort in Thüringen sie leben müssen? Nein, sagt Rot-Rot-Grün und definiert andere Regeln. » mehr

Sprachkurs für Flüchtlinge

14.03.2017

Thüringen

Land weitet Sprachkurse für Flüchtlinge deutlich aus

Sprache ist der von der Politik viel beschworene Schlüssel zur Integration von Flüchtlingen. Viele haben es aber nach wie vor schwer, einen Platz in einem Sprachkurs zu bekommen. » mehr

Dieter Lauinger.

10.03.2017

Thüringen

"Härtere Strafen lösen Gewaltproblem nicht"

Rot-Rot-Grün in Thüringen ist sich uneins über die Notwendigkeit von härteren Strafen bei Angriffen auf Polizisten. » mehr

^