Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

DANIEL BARENBOIM

Begrüßung

09.11.2019

Brennpunkte

Mauerfall-Gedenken: Steinmeier warnt vor neuen Mauern

Der 9. November ist ein Schicksalstag für die Deutschen: unter anderem mit der Pogromnacht der Nazis 1938 und dem Mauerfall 1989. Daran erinnern beim offiziellen Gedenken in Berlin führende Politiker.... » mehr

30 Jahre Mauerfall

03.11.2019

Brennpunkte

Mauerfall vor 30 Jahren: Erinnerungswoche in Berlin beginnt

Der 9. November 1989 ist fest im Gedächtnis - bei denen, die dabei waren. Inzwischen ist eine Generation erwachsen, die den Mauerfall nicht mehr selbst erlebt hat. Zum Jubiläum wird in der Hauptstadt ... » mehr

Soloklarinettistin Shirley Brill wird im Weihnachtskonzert mit den Jenaer Philharmonikern zu erleben sein. Foto: Agentur

15.11.2019

Suhl

Konzerte lassen das Fest und das Jahr wunderbar ausklingen

Musikzauber zu den Feiertagen - am 26. Dezember steht wunderbare Musik mit der Jenaer Philharmonie auf dem Programm. Und zu Silvester haben sich die Prager Philharmoniker angekündigt. » mehr

Siggi Seuß zur Buchpremiere "Zeit der Wunder" im gut gefüllten Foyer des Meininger Theaters.	Fotos: Carola Scherzer

30.10.2019

Meiningen

Den Mimen ein Denkmal gesetzt

Der Buchpremiere-Termin von Siggi Seuß’ "Zeit der Wunder" ist eher zufällig. Aber das Timing passt zum bevorstehenden Jubiläum 30 Jahre Mauerfall. Zeit für Erinnerungen. Viele Theaterbesucher nahmen s... » mehr

Siggi Seuß zur Buchpremiere "Zeit der Wunder" im gut gefüllten Foyer des Meininger Theaters.

30.10.2019

Meiningen

Den Mimen ein Denkmal gesetzt

Der Buchpremiere-Termin von Siggi Seuß’ "Zeit der Wunder" ist eher zufällig. Aber das Timing passt zum bevorstehenden Jubiläum 30 Jahre Mauerfall. Zeit für Erinnerungen. Viele Theaterbesucher nahmen s... » mehr

Szene aus "Die lustigen Weiber von Windsor". Foto: OUL

29.10.2019

Feuilleton

Tumult und schrecklich nette Vorstadt-Weiber

Die drei Berliner Opernhäuser eröffnen die neue Saison auf ihre Art - mit Verdis "Macht des Schicksals", Nicolais "Lustigen Weibern von Windsor" und Henzes "Bassariden". » mehr

Elbphilharmonie Hamburg

14.06.2019

Boulevard

Deutschlands Kulturbauten haben es schwer

Die geplatzte Eröffnung des Berliner Stadtschlosses ist nur das jüngste Beispiel einer Serie von Pleiten, Pech und Pannen bei Deutschlands Kulturbauten. Ein Stararchitekt sieht System dahinter. » mehr

Daniel Barenboim

04.06.2019

Boulevard

Barenboim bleibt bis 2027 an der Berliner Staatsoper

Daniel Barenboim bleibt bis 2027 an der Spitze der Staatsoper Unter den Linden. Der Verlängerung gingen turbulente Monate voraus. » mehr

Britisches Thronfolgerpaar in München

09.05.2019

Boulevard

Integration und Seniorentanz - Charles und Camilla unterwegs

Am vorletzten Tag der Deutschlandreise von Prinz Charles und Camilla standen Berlin und München auf dem Programm - es ging zum Seniorentanz. Immer auch Thema ist Enkelkind Archie: Aus Bayern gab es al... » mehr

Anna Netrebko

18.04.2019

Boulevard

Anna Netrebko sagt kurzfristig Konzerte in Berlin ab

Die russische Opernsängerin ist krank. Daher kann sie am Freitag und Samstag nicht wie geplant in Berlin auftreten. Aber Aida Garifullina springt für sie ein. » mehr

Beethoven in Bonn

07.03.2019

Reisetourismus

Die Region Bonn feiert ein Jahr lang Beethoven

Anlässlich des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven lockt die Stadt Bonn im Jahr 2020 mit vielen Veranstaltungen rund um den Komponisten. Seine Geburtsstadt ehrt ihren berühmten Sohn mit Konzerte... » mehr

23.02.2019

Boulevard

Opernintendant will weitere Gespräche im Barenboim-Konflikt

Im Konflikt um den Führungsstil von Chefdirigent Barenboim setzt Opernintendant Matthias Schulz auf Dialog. Nach ersten Versammlungen soll es weitere Gespräche geben - auch mit externer Unterstützung. » mehr

Daniel Barenboim

22.02.2019

Boulevard

Orchestervorstand steht hinter Daniel Barenboim

Nach schweren Vorwürfen von Musikern bekommt Daniel Barenboim Rückendeckung. Der Orchestervorstand spricht von unangetastetem Vertrauen für den Chefdirigenten. Intendant Schulz setzt auf angstfreien U... » mehr

10.01.2019

Feuilleton

Elbphilharmonie bleibt Magnet

Es scheint, als wolle die Elbphilharmonie dem Opernhaus in Sydney Konkurrenz machen: Seit der Eröffnung am 11. Januar 2017 sind die jahrelangen Querelen um Bauverzögerungen und Kostensteigerungen wie ... » mehr

Elbphilharmonie

10.01.2019

Boulevard

Elbphilharmonie bleibt Zuschauermagnet

Seit zwei Jahren strahlt Hamburgs neues Wahrzeichen über dem Hafen. Karten für die Elbphilharmonie sind immer noch heiß begehrt. » mehr

Kollegah + Farid Bang

23.12.2018

Boulevard

Umbruch und Aufbruch - Das war das Kulturjahr 2018

Die Freiheit der Kunst ist ein besonders geschütztes Grundrecht. Gerade in Zeiten politischer Polarisierung muss sie immer wieder neu verteidigt werden. 2018 gab es reichlich Anlass. » mehr

Ólafur Elíasson

23.11.2018

Boulevard

Götter im Techno-Club: Ólafur Elíasson inszeniert Oper

In New York baut er Wasserfälle, in London lässt er eine riesige Sonne scheinen - jetzt gestaltet der dänisch-isländische Künstler Ólafur Elíasson wieder eine Oper und erfüllt sich einen Wunsch. » mehr

Mit Wagner in Buenos Aires

11.07.2018

Feuilleton

Mit Wagner in Buenos Aires

Auch für Daniel Barenboim gibt es noch Debüts: Heute führt der Dirigent Richard Wagners Oper "Tristan und Isolde" in Buenos Aires auf. "Zum ersten Mal werde ich in meiner Heimatstadt eine Operninszeni... » mehr

Eine Phallus-Turm - auch darüber lässt sich nachdenken. Foto: Staatsoper

05.04.2018

Feuilleton

Ein neuer Denkbrocken von Neuenfels

Regie-Altmeister Hans Neuenfels inszeniert an der Berliner Staatsoper Unter den Linden Richard Strauss' Einakter "Salome" als eine Parabel auf das Begehren. » mehr

Der Komponist Claude Debussy (Aufnahme um 1900). Foto: Archiv

23.03.2018

Feuilleton

Der originelle Klangfarbenzauberer

Vor 100 Jahren starb der französische Klangfarbenzauberer Claude Debussy. Er gilt als der Begründer des musikalischen Impressionismus. » mehr

Tristan (Andreas Schager) und Isolde (Anja Kampe). Foto: Rittershaus

14.02.2018

Feuilleton

Luxuskreuzfahrt mit dem besonderem Kick

Daniel Barenboim und Dmitri Tcherniakov bringen "Tristan und Isolde" in der Staatsoper Unter den Linden auf die Bühne - und Andreas Schager ist der fulminante Held. » mehr

Der Dirigent Daniel Barenboim wird heute 75 Jahre alt. Foto: dpa

14.11.2017

Feuilleton

Überzeugt von der Kraft der Musik

Der Dirigent und Pianist Daniel Barenboim ist ein auf vielen Bühnen gefeierter Star. Heute wird er 75 Jahre alt. » mehr

Gurlitt-Ausstellung

02.11.2017

Reisetourismus

Reise-Infos: Kultur-Highlights im Winter

Wer Reiseideen für den Winter braucht, muss nicht lange suchen. Ein echtes Highlight ist die Gurlitt-Doppelausstellung in Bern und Bonn. Im Fokus steht die NS-Raubkunst. Ein weiteres Kunst-Schmankerl ... » mehr

GMD Daniel Barenboim im sanierten Saal. Nach sieben Jahren Umbauzeit steht die Staatsoper Unter den Linden vor der Wiedereröffnung. Foto: dpa

10.10.2017

Feuilleton

Vergangen sind sieben Jahr

Die Berliner Staatsoper Unter den Linden wurde mal kurz für eine Woche eröffnet - im Dezember geht es richtig los. » mehr

Erster Akt aus Wagners "Siegfried" in Bayreuth. Fürs Bühnenbild stand zweifelsfrei Mount Rushmore Pate. Foto: dpa

04.08.2017

Feuilleton

Ein "Ring", der unvergesslich ist

Mit gefeierten Wiederaufnahmen von "Siegfried" und "Götterdämmerung" ist Frank Castorfs Nibelungen-"Ring" in Bayreuth sein letztes Jahr gegangen. » mehr

Großer Saal der Elbphilharmonie

11.01.2017

Reisetourismus

Höhepunkte der ersten Elbphilharmonie-Saison

Die Hamburger Elbphilharmonie hat zehn Jahre Bauzeit hinter sich. Besuchern bietet die Konzerthalle neben spektakulärer Architektur vor allem eines - Musik. » mehr

Werner Storch im Café "Mone", der langjährige 1. Kapellmeister des Meininger Theaters feiert am morgigen 18. September seinen 80. Geburtstag in Berlin mit einem Besuch der "Tosca"-Aufführung der Staatsoper. Foto: Carola Scherzer

17.09.2016

Meiningen

Durch das Theater jung geblieben

Das Theater hat Werner Storch jung gehalten. Seine Abschiedsvorstellung gab der langjährige 1. Kapellmeister des Meininger Theaters Ende der 90er Jahre mit "Eugen Onegin". Morgen feiert er seinen 80. ... » mehr

Kirill Petrenko bei einer Probe des Meininger Orchesters im Jahr 2006. Ab 2018 wird er als Chef die Berliner Philharmoniker regelmäßig dirigieren. Archivfoto: ari

29.03.2016

Thüringen

"Immer dankbar für Meiningen"

Am Anfang der Berliner Philharmoniker stand ein Meininger Dirigent - Hans von Bülow. 2018 wird wieder einer Chef des Weltklasse-Orchesters, dessen Weg in Meiningen begann: Kirill Petrenko. Mit dem "Ri... » mehr

Wieder in Thüringen unterwegs: Regisseurin Andrea Moses probt derzeit im Weimarer Nationaltheater ihre "Freischütz"-Inszenierung.

05.02.2016

Feuilleton

In die Zukunft scheinend

Andrea Moses inszeniert in Weimar den "Freischütz", der am Samstag Premiere feiert. In Berlin erzählt sie vorab über ihre Arbeit daran. » mehr

Die Wiedereinweihung des Brahms-Denkmals im Englischen Garten im Oktober wurde zu einem Fest mit vielen Besuchern. Musikalisch umrahmt haben es die Schauspielerin Christine Zart sowie der Max-Reger-Chor und die Kantorei. Foto: Kanzler

26.11.2015

Litfasssäule

Vielfalt der Erlebnisse hat beeindruckt und bereichert

Vielfältig, hochkarätig und dicht gedrängt waren die kulturellen Ereignisse 2015 in Meiningen. Bevor das Jahr zu Ende geht, haben wir einige Kulturfreunde gefragt, was von all dem in Erinnerung bleibe... » mehr

Die Zeit der Wunder

02.10.2015

Meiningen

Die Zeit der Wunder

25 Jahre (neues) Meininger Theater - Was wurde aus den Künstlern, die das Theaterleben in der Aufbruchzeit 1990 bis 2001 » mehr

Kulturgroschen für Thierse

09.09.2015

Feuilleton

Kulturgroschen für Thierse

Der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse wird mit dem Kulturgroschen 2016 geehrt. Der Deutsche Kulturrat, die Spitzenorganisation von mehr als 200 Bundeskulturverbänden, würdigt damit Thierses... » mehr

Geduld mit dem "Modernen"

03.09.2015

Feuilleton

Geduld mit dem "Modernen"

Dirigent und Pianist Daniel Barenboim will auftreten, solange das Publikum es vom ihm wünscht, bittet aber seine Zuhörer um etwas mehr Geduld bei der modernen Musik. » mehr

Der Berliner Opernregisseur Harry Kupfer wird heute 80 Jahre alt. Foto: dpa

12.08.2015

Feuilleton

Oper als Lebensform

Harry Kupfer, der Altmeister des (ost-)deutschen Regietheaters, wird heute 80 Jahre alt. Noch immer ist der gebürtige Berliner, der einst auch in Weimar Zeichen setzen, ein Maßstab in der Opernwelt. » mehr

Autorin Christiane Illig mit ihrer Panasonic Lumix FZ-200, mit der ein Teil der Aufnahmen des Bandes entstand. 	Fotos (2): camera900.de

29.11.2014

Sonneberg/Neuhaus

Die Menschlichkeit des Augenblicks

"Augen-Blicke" heißt der Porträtband der Sonnebergerin Christiane Illig, der dieser Tage erschienen ist. Er zeigt Aufnahmen bekannter Musiker, Schauspieler, Politiker oder Schriftsteller der vergangen... » mehr

Als Elisabeth im Jugendfilm "Erscheinen Pflicht" schwärmte wohl so mancher Junge für Vivian Hanjohr. Heute ist der DEFA-Kinderstar von einst renommierte Solo-Gitarristin - u.a. für die Berliner Staatsoper. Eine Kostprobe gab's am Mittwoch beim Suhler Provinzschrei.	Fotos (2): ari

24.10.2014

Feuilleton

Kinderstars auf ORWO-Film

Etwa 150 Kinder- und Jugendfilme hat die DEFA in 45 Jahren gedreht. "Eine Kontinuität, die es heute nicht mehr gibt", sagt Knut Elstermann. Er hat ein Buch über die Kinderstars der DDR geschrieben. Be... » mehr

Wo man auch hinsah im vergangenen Jahr: Überall Wagner auf der Opernbühne! Andreas Schager (oben rechts) sang die Titelpartie im Meininger "Tristan". 	Foto: ari

08.01.2014

Feuilleton

Wagner - die ewige Herausforderung

Für Opern- und Musikfreunde war 2013 vor allem eins: Das Richard-Wagner-Jahr. Eine Bilanz. » mehr

03.01.2014

Meiningen

Tristan und Isolde verabschieden sich

Meiningen - Der Wagner-Reigen schließt sich: Zum letzten Mal ist "Tristan und Isolde" von Richard Wagner am Donnerstag, dem 9. Januar im Meininger Theater zu erleben. » mehr

Anna Netrebko und Plácido Domingo.

10.12.2013

Feuilleton

Mit Kanonendonner

Philipp Stölzls "Trovatore" kam jetzt am Schillertheater in Berlin mit Plácido Domingo und Anna Netrebko auf die » mehr

Andreas Schager kehrt als Tristan zurück ans Meininger Theater, an dem er seine Karriere als Wagner-Tenor begann. 	Foto: ED

29.10.2013

Meiningen

Dieser Tristan "geht aufs Haus!"

Der Wagner-Tenor Andreas Schager kehrt zurück nach Meiningen. Am Freitag singt er den Tristan. Die Gage "geht aufs Haus", sagt er. Als Dank für den Weg, den ihm das Theater mit seinem Rienzi-Debüt im ... » mehr

Guiseppe Verdi erfüllt an seinem 200. Geburtstag Italien mit Stolz. 	Foto: dpa

10.10.2013

Feuilleton

Der unsterbliche Botschafter Italiens

Er gilt als der größte der zahlreichen italienischen Opernkomponisten. Die Musikwelt feiert schon wieder einen 200. Geburtstag - nach Richard Wagner nun Giuseppe Verdi. » mehr

Am Ende wird Marfa (Olga Peretyatko) nicht Zarin, sondern vergiftet. Hier in einer Szene mit Johannes Martin Kränzle, der den Grjasnoj gibt.	Foto: Staatsoper

09.10.2013

Feuilleton

Der Kreml sucht die Superbraut

Daniel Barenboim und Dimitri Tcherniakov riskieren zur Eröffnung der Staatsopernsaison in Berlin Nikolai Rimiski-Korsakows "Zarenbraut". » mehr

Marie Sophie Decker-Hauzel aus Grassau in Oberbayern übt am Flügel in der Schlosskirche. Nach den Vorrunden gestern finden heute Vormittag die Finalrunden statt, ehe die Sieger heute Abend um 19 Uhr beim öffentlichen Preisträgerkonzert der Junioren noch einmal spielen dürfen.	Fotos (2): ari

14.07.2012

Feuilleton

Und wieder lenkt Bülow den Blick

Der Internationale Klavierwettbewerb ist eröffnet. Wieder ist es Hans von Bülow, der Menschen aus aller Welt nach Meinigen lockt. Und wieder sind es Musiker, die durch ihr Spiel das große romantische ... » mehr

Ein Dirigent der ersten Garnitur: Gerd Albrecht 		 Foto: Agentur

23.03.2012

Suhl

Berühmt und unkonventionell

Gerd Albrecht ist ein Dirigent von Weltgeltung. Mit dem namhaften Maestro am Pult gibt das MDR-Sinfonieorchester am 31. März im CCS sein drittes Konzert in dieser Saison in Suhl. » mehr

pl_wagnerddp_040310

04.03.2010

Feuilleton

Thüringen feiert Liszt

Erfurt - Die Thüringer Landesregierung wird das Liszt-Jahr 2011 mit 1,2 Millionen Euro unterstützen. "Franz Liszt gilt als Inbegriff des Virtuosen, als Europäer, ja als Weltbürger im Goetheschen Sinne... » mehr

22.03.2007

Feuilleton

KULTUR-NOTIZEN

Elbtal: Kuratorium fordert andere Brückenform DRESDEN – Das Kuratorium Welterbe Dresdener Elbtal ist für einen Kompromiss beim Bau der Waldschlößchenbrücke. » mehr

kle_plakettenbild_SW_140607

14.06.2007

Suhl

Gotha lässt sich nichts gefallen

Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß. Dieter Althaus wäre vor Schamesröte im Boden versunken, hätte er sich anhören müssen, was sein (Kultur)Volk von ihm denkt. Er zog es vor, nicht zu erscheinen... » mehr

^