Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

CHRISTOPHER OTHER

Christopher Other.

18.06.2020

Hildburghausen

Other begrüßt Kurort-Rettungspaket

Der Freistaat Thüringen unterstützt die durch die Coronaschutzmaßnahmen in Unkosten geratenen Kurorte. Davon profitiert auch die Stadt Heldburg. » mehr

Bürgermeister Torsten Fischer möchte nicht, dass die Straßen in Schweickershausen für den Breitbandausbau noch einmal aufgerissen werden.	Fotos: frankphoto.de

15.06.2020

Hildburghausen

Highspeed für das Brauhaus?

Backhaus und Brauhaus in Schweickershausen könnten schon bald mit Glasfaseranschlüssen versorgt werden. Das ist weder erwünscht noch nötig, aber die Folge komplizierter Förderrichtlinien und politisch... » mehr

Kristin Obst.

vor 7 Stunden

Hildburghausen

SOS: Landespartei soll Kreis-CDU vor dem Untergang retten

Die Querelen im CDU-Kreisverband Hildburghausen sind ein Dauerthema, das über die Kreisgrenzen hinaus diskutiert wird. Präsidium und Vorstand der Landes-CDU wollen sich am heutigen Dienstag mit der Pr... » mehr

Detlef Pappe freut sich, dass das Standesamt wieder zu Heldburg gehört.

12.06.2020

Hildburghausen

"Man muss nicht immer mit Tamtam gehen"

Kaum einer kennt die VG Heldburger Unterland so gut wie ihr ehemaliger Vorsitzender Detlef Pappe. Ende Mai ging er nach 26 Jahren Verwaltungsdienst in den Ruhestand. » mehr

Beim zweiten Brand stand der ganze Dachstuhl in Flammen. Die Inneneinrichtung wurde Opfer des Löschwassers.	Archivfoto: Steffen Ittig

07.06.2020

Hildburghausen

Brandopfer: "Wenn man die Sirene hört, kommt alles wieder hoch"

Mit 15 000 Euro dank der Leser-Spenden hat der Verein "Freies Wort hilft e. V." die Familie Westhäuser aus Poppenhausen unterstützt. Deren Haus war beim zweiten Feuer kurz nach dem ersten unbewohnbar ... » mehr

26.05.2020

Hildburghausen

Montgolfiade dieses Jahr nur als Wettbewerb

Die Thüringer Montgolfiade in Heldburg wird in diesem Jahr nicht den gewohnten Volksfestcharakter haben. Ballone werden trotzdem am Himmel über dem Landkreis zu sehen sein. » mehr

Künftig vor allem in lokaler Hand? In Sachen Einschränkungen und Verordnungen sollen alsbald vor allen die kommunalen Entscheidungsträger gefragt sein, wenn es nach Ministerpräsident Bodo Ramelow geht, der Lockerungen angekündigt hat. Foto: frankphoto.de

25.05.2020

Hildburghausen

Viele kritische Stimmen zu Ramelows Vorstoß

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hatte angekündigt, die Corona-Beschränkungen zum 6. Juni zu lockern und damit eine heftige Debatte ausgelöst. Auch viele kommunale Politiker bewerteten die ur... » mehr

Früher war das City Center mit der Post in dem Fachwerkhaus am Häfenmarkt 68, nun steht es leer. 2021/22 will die Stadt es umbauen.	Fotos: S. Ittig

19.05.2020

Hildburghausen

Aus Alt mach Schön: Neue Städtebauprojekte geplant

Drei Städtebauprojekte will Heldburg in den nächsten Jahren mit Fördermitteln umsetzen. Das Haus am Häfenmarkt 68 soll das Rathaus erweitern. » mehr

Die Heldburger Klopapier-Challenge endet mit einem klaren Statement. Aufgenommen wurde die Sequenz in Poppenhausen - wo auch sonst?	Foto: S. Ittig

18.05.2020

Hildburghausen

Challenge: Zwei Poppenhausen und eine Rolle, die verbindet

Mit Klopapier ein Zeichen für mehr Zusammenhalt: Der Heldburger Ortsteil Poppenhausen hat eine kuriose Herausforderung angenommen und sie erfolgreich gemeistert. Die Klopapierrolle ist erst gehamstert... » mehr

17.05.2020

Hildburghausen

Kita-Notbetreuung tageweise abgerechnet

Die Stadt Heldburg hat die Kita-Satzungen geändert. Nun ist die Frage nach dem Elternbeitrag für die Notbetreuung geklärt. » mehr

Niclas freut sich, dass er in Eisfeld wieder auf einem öffentlichen Spielplatz rutschen kann. An den Spielplätzen der Stadt sind Schilder angebracht, auf denen die Hygieneregeln zu lesen sind (rechts). Foto: frankphoto.de, Grafik: Stadt Eisfeld

05.05.2020

Hildburghausen

Fast allerorten wieder geöffnet

Die Kommunen im Landkreis haben ihre Spielplätze mit eindringlichen Hinweisen auf die Einhaltung der Hygieneregeln wieder geöffnet oder werden diese umgehend öffnen. Eine Ausnahme bildet die Gemeinde ... » mehr

Vizelandrat Dirk Lindner (links) informiert sich am Montag im Kindergarten Heldburg bei Leiterin Ines Höhn und Bürgermeister Christopher Other, wie die Notbetreuung funktioniert. Fotos: Steffen Ittig

04.05.2020

Hildburghausen

Eltern entlasten, um "sozialen Frieden nicht zu gefährden"

Die Kinder-Notbetreuung hat in Heldburg funktioniert. Auch wenn‘s viele Unklarheiten gab - ging‘s nahezu geräuschlos vonstatten. Alle haben mitgezogen - Eltern, Erzieherinnen und die Kinder. » mehr

04.05.2020

Hildburghausen

Aktion in Heldburg: "Jedem Bürger (s)eine Maske"

Die Stadt Heldburg geht solidarische Wege: Bürgermeister Christopher Other hat für alle 3500 Einwohner Masken bestellt und die Aktion "Jedem Bürger (s)eine Maske" gestartet. » mehr

Mathias und Tina Westhäuser vor ihrem Haus in Poppenhausen, das binnen Kurzem zweimal Feuer fing. Auch finanziell ist die Familie abgebrannt	Fotos: frankphoto.de

25.03.2020

Hildburghausen

Doppelt und dreifach abgebrannt

Bei Familie Westhäuser hat das Schicksal arg zugeschlagen. Zweimal hat ihr Haus in Poppenhausen gebrannt. Sie benötigt dringend Unterstützung. Der Verein "Freies Wort hilft" und die Stadt Heldburg bit... » mehr

In den Kommunen des Landkreises kontrollieren die Mitarbeiter der Ordnungsbehörden derzeit verstärkt, dass de geltenden Regeln wie beispielsweise Versammlungs- und Kontaktverbot eingehalten werden. Auch die drei Schleusinger Mitarbeiter sind täglich unterwegs. Foto: frankphoto.de

24.03.2020

Hildburghausen

Landrat bittet - Kommunen helfen

In den Städten und Gemeinden des Landkreises sind Mitarbeiter der Ordnungsbehörden unterwegs, um zu kontrollieren, um Menschenansammlungen aufzulösen, um aufzuklären. Der Landkreis hatte um Mithilfe g... » mehr

17.03.2020

Hildburghausen

Notbetrieb in den Kindergärten

Für Kinder von Eltern, die "Berufsgruppen von besonderer Bedeutung für das Allgemeinwesen" angehören, halten die Städte und Gemeinden einen Notbetrieb in den Kitas aufrecht. » mehr

So wird der Gaststätten-Anbau auf der Freiterrasse der Veste Heldburg einmal aussehen. Baubeginn ist laut Schlösserstiftung im Juni. Grafik: STSG

06.03.2020

Feuilleton

Keine Burg ohne Schänke

An Visionen mangelte es nicht, auch nicht an Architekten-Entwürfen. Doch immer fehlte das Geld. Nun ist klar: Die Heldburg bekommt bis nächstes Jahr eine Gaststätte. Die Schlösserstiftung hat das Proj... » mehr

Stand Modell für die Bauklötze: die Veste Heldburg.	Archivfoto: ari

05.03.2020

Hildburghausen

Burgenmuseum auf Veste Heldburg bekommt Café - Baustart wohl im Juni

Besucher sollen auf der Veste Heldburg künftig auch Pausen in einem Café einlegen können. Pläne für einen gastronomischen Betrieb auf der Anlage, die auch das Deutsche Burgenmuseum beheimatet, gibt es... » mehr

Einblick: Auf der Veste Heldburg soll bis Ende 2021 ein Gastronomiebau entstehen. Fotos: frankphoto.de

28.01.2020

Hildburghausen

Sühl: "Dieser Edelstein soll künftig noch mehr strahlen"

Das Land Thüringen fördert den Bau des Gastronomiebereichs der Veste Heldburg mit fast 860.000 Euro. Staatssekretär Klaus Sühl hat am Dienstag einen ergänzenden Förderbescheid an Bürgermeister Christo... » mehr

Die RAG Leader hat in ihrer jüngsten Versammlung neben der Vorstandswahl auch die zukünftige Ausrichtung in den Fokus genommen. Foto: RAG Leader

15.01.2020

Hildburghausen

Förderperiode läuft noch bis 2023

Die Ausweitung der aktuellen Förderperiode und wie die Regionale Aktionsgruppe Leader damit umgeht, ist ein wichtiges Thema auf der Jahresversammlung gewesen. Ein anderes ist die Vorstandswahl. » mehr

Ausblick: Der Gastronomiebau auf der Veste Heldburg ist ein Großprojekt für die Stadt Heldburg. Fotos: Steffen Ittig

08.01.2020

Hildburghausen

Other: Gastronomiebau auf der Veste ist essenziell

"Wir sind auf einem guten Weg, die Stadt Heldburg weiterhin zu einem Erfolgsmodell zu machen", sagt Bürgermeister Christopher Other zum Neujahrsempfang. Den Gastronomiebau auf der Veste Heldburg bezei... » mehr

Historisch bedeutsamer Ort, an dem mehr als 100 Menschen gedenken: Am 6. Januar 1990 wurde an dieser Stelle die innerdeutsche Grenze geöffnet.

07.01.2020

Hildburghausen

Zeitzeuge: "Habe eine halbe Stunde geheult"

Am 6. Januar 1990 ist um 10 Uhr die Grenze zwischen Käßlitz und Eckartshausen geöffnet worden. Daran haben 30 Jahre später eben dort circa 100 Menschen feierlich erinnert. » mehr

Rückblick: Im vorigen Jahr fand ein Sommernachtsball in Römhild statt, in diesem Jahr ist Heldburg an der Reihe.

07.01.2020

Hildburghausen

Elf Jahre später: Heldburg wird Wiederholungstäter

Die Stadt Heldburg wird am 25. Juli Gastgeber eines MDR-Sommernachtsballs sein - zum zweiten Mal nach 2009. » mehr

Blick vom Weinberg: In funkelndem Raureif präsentiert sich Gompertshausen am Silvestermorgen. Foto: Kurt Lautensack

01.01.2020

Hildburghausen

In Gompertshausen packen alle an

Das 900-jährige Ortsjubiläum von Gompertshausen ist Geschichte, doch die Geschichte des Dorfes geht natürlich weiter. Fakten und Daten wurden zum Jahreswechsel präsentiert. » mehr

Die Albingshäuser dürfen sich freuen: Die Dorfstraße soll grundhaft ausgebaut werden, alle Leitungen liegen bereits im Erdreich. Foto: Kurt Lautensack

30.12.2019

Hildburghausen

Kein Ortsteil ist zu kurz gekommen

In der Stadt Heldburg soll mit dem Dorferneuerungsprogramm einiges bewegt werden. Für den Planungszeitraum 2020 bis 2023 wurde nun eine Maßnahmenliste zu den eingereichten Vorhaben erstellt. » mehr

Zuwendungen, fast durchweg in sechsstelliger Höhe: Die Vertreter der Kommunen haben die Schecks von den Landespolitikern erhalten.	Fotos: frankphoto.de

19.12.2019

Meiningen

Mehr als 1,4 Millionen Euro für den Wald in der Region

Innenminister Georg Maier und Staatssekretär Uwe Höhn übergaben in Heldburg die thüringenweit ersten Zuwendungsbescheide an acht von klimabedingten Waldschäden belastete Kommunen. » mehr

Vor 30 Jahren wurde die Grenze zwischen Bad Colberg und dem bayerischen Sülzfeld geöffnet. Nun wurde mit einem Fest daran erinnert. Fotos: privat

19.12.2019

Hildburghausen

Wo Bayern im Norden Thüringens liegt

Es gibt nur wenige Gegenden, in denen Bayern im Norden Thüringens liegt. Zwischen Bad Colberg und Heldburg ist das so. Nun wurde an der Stelle an die Grenzöffnung erinnert. » mehr

Innenminister Georg Maier (rechts) übergibt den Scheck an Heldburgs Bürgermeister Christopher Other (Mitte), im Beisein von Staatssekretär Uwe Höhn.

17.12.2019

Hildburghausen

Mehr als 1,4 Millionen Euro für den Wald in der Region

Innenminister Georg Maier und Staatssekretär Uwe Höhn übergeben in Heldburg die thüringenweit ersten Zuwendungsbescheide an acht von klimabedingten Waldschäden belastete Kommunen. » mehr

Während der Feierstunde erinnerten Leni Schneider, Angelika Götz, Dieter Treubig und Detlef Pappe (von links) an die Grenzöffnung vor 30 Jahren. Foto: Kurt Lautensack

17.12.2019

Hildburghausen

Als sich das Tor öffnete, brachen alle Dämme

120 Menschen haben am Mahnmal am ehemaligen Grenzpunkt an 30 Jahre Grenzöffnung Rieth-Zimmerau erinnert. » mehr

Die Züchterehrung mit Hartmut Kühnhold, Antje Unglaub, Manfred Zertisch, Peter Zertisch, Dana Schmidt, Christopher Other und Tino Stärker (von links). Fotos: Kurt Lautensack

16.12.2019

Hildburghausen

Frühmorgens wenn die Hähne kräh’n

Lautstark ging es am dritten Advent-Wochenende im Vereinsheim in Streufdorf zu, wo der RGZ Heldburg e.V. die traditionellen Unterlandschau der Rassegeflügel ausrichtete. » mehr

Schwerer Stand für Kristin Floßmann (hinten am Pult).

11.12.2019

Hildburghausen

Tiefer Riss durch die Kreis-CDU: Floßmanns Tage scheinen gezählt

Sechs Wochen nach der Wahl mit dem Verlust des Direktmandats im Wahlkreis 18 ist die Partei im Landkreis Hildburghausen gespalten. CDU-Ortsverbände fordern die Kreisvorsitzende auf einem Parteitag off... » mehr

Hier soll bald ein Baugebiet in Gellershausen entstehen.	Foto: K. Lautensack

17.11.2019

Hildburghausen

Fünf Bauplätze könnten entstehen

In der jüngsten Stadtratssitzung der Stadt Heldburg stand auch das Verfahren zur Erschließung von Bauplätzen im Ortsteil Gellershausen auf der Tagesordnung. » mehr

Auch in der 133. närrischen Saison muss der Hildburghäuser Bürgermeister seinen Rathausschlüssel rausrücken.

11.11.2019

Hildburghausen

Heldburg, Hildburghausen und Themar sind fest in Narrenhand

Im Landkreis Hildburghausen sind die Narren los: Am 11.11. pünktlich um 11.11 Uhr haben die Bürgermeister von Heldburg, Hildburghausen und Themar die Schlüsselgewalt über ihr Rathaus verloren. Nun reg... » mehr

08.11.2019

Hildburghausen

Floßmanns Stuhl wackelt gewaltig

Die Kritik aus dem CDU-Kreisverband Hildburghausen-Henneberger Land an seiner Vorsitzenden wächst. » mehr

Baumstümpfe stehen dort, wo im Heldburger Wald vom Borkenkäfer geschädigte Kiefern gefällt wurden. Foto: M. Schutt/dpa

06.11.2019

Hildburghausen

Waldwirtschaft: Trübe Aussichten für Heldburgs Stadtsäckel

Ein wesentlicher Schwerpunkt in der jüngsten Heldburger Stadtratssitzung am vergangenen Dienstag war die Analyse der Situation im Wald und der Forstwirtschaftsplan 2020. » mehr

Von links: Bastian Schüchner, Erik Beiersdorfer, Robin Greger und Jason Meinert. Foto: privat

06.11.2019

Hildburghausen

Junge Union hat einen neuen Kreisvorsitzenden

Erik Beiersdorfer löst den langjährigen Kreisvorsitzenden Christopher Other ab. » mehr

06.11.2019

Hildburghausen

Floßmann: Brodführers Antrieb ist klar

Die Streitereien und gegenseitigen Vorwürfe im CDU-Kreisverband Hildburghausen-Henneberger Land gehen in die nächste Runde. » mehr

Kristin Floßmann

05.11.2019

Hildburghausen

Floßmann: Other fehlt es an Besonnenheit

Nach den jüngsten Vorwürfen gegen ihre Person geht die Vorsitzende des CDU-Kreisverbands Hildburghausen-Henneberger Land, Kristin Floßmann, nun zum Gegenangriff über. » mehr

Bäckermeister Oliver Kaiser spendet den Gewinn aus dem Verkauf seines Hafervollkornbrotes für den Erhalt des lokalen Waldes.	Foto: frankphoto.de

17.10.2019

Hildburghausen

Brot für den Wald: Heldburger Bäcker hat Hilfsaktion gestartet

Wer "Unser Körniges" kauft, leistet einen Beitrag zur Wiederaufforstung von Schadflächen im Wald. Denn den Gewinn aus dem Brotverkauf spendet der Bäcker dem Forstamt Heldburg. » mehr

Pfarrer Thomas Freytag (links), Eisfelds Altbürgermeister Gerd Braun (Zweiter von links), Pfarrer i.R. Eberhard Sperl und Ernst Geiling (rechts, damals Kreisrat Coburg) diskutieren mit Christian Stadali (Mitte) zum Thema "Vom Aufbruch zum Alltag". Foto: frankphoto.de

14.10.2019

Hildburghausen

"Die Veste Coburg war für uns weiter entfernt als der Mond"

30 Jahre Grenzöffnung und die Folgen fürs fränkisch geprägte Rodachtal - das ist das Thema der Zeitzeugengespräche, die am Sonntag nach dem Festgottesdienst in Eisfeld geführt werden. » mehr

Bäckermeister Oliver Kaiser spendet den Gewinn aus dem Verkauf seines Hafervollkornbrotes für den Erhalt des lokalen Waldes.	Foto: frankphoto.de

10.10.2019

Hildburghausen

Brot für den Wald: Heldburger Bäcker hat Hilfsaktion gestartet

Wer ‚Unser Körniges’ kauft, leistet einen Beitrag zur Wiederaufforstung von Schadflächen im Wald. Denn den Gewinn aus dem Brotverkauf spendet der Bäcker dem Forstamt Heldburg. » mehr

Sandra Korneffer, Koordinatorin im Mehrgenerationenhaus, schaut zu, wie die sechsjährige Eva (Zweite von links) Butter herstellt.

08.10.2019

Hildburghausen

Backen, basteln, buttern: Volles Haus im alten Bahnhof Heldburg

Früher ein Bahnhof, heute Mehrgenerationenhaus. Es erfreut sich großer Beliebtheit, ist zum Treffpunkt für Jung und Alt geworden. So wie es der jüngste Tag der offenen Tür beweist. » mehr

Ein langer Zug bewegte sich auf der Erlebnisstraße der deutschen Einheit in Richtung des ehemaligen Grenzturmes bei Gompertshausen.

04.10.2019

Hildburghausen

Hinter den sieben Bergen

Mehr als 300 Teilnehmer aus (ehemals) Ost und West waren der Einladung der Initiative Rodachtal zum 23. Thüringisch-fränkischen Wandertag gefolgt. » mehr

Die Stützmauer des Saarbachs, die sich durch ganz Holzhausen zieht, ist wohl die größte Investition der vergangenen zwei, drei Jahre. Foto: Lautensack

30.09.2019

Hildburghausen

Waldsituation schwächt die Stadtfinanzen

Mit den Stadtfinanzen beschäftigte sich der Heldburger Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung, die im Gerätehaus Gellershausen stattfand. Im Mittelpunkt der Tagesordnung stand der 1. Nachtragshaushalt. » mehr

24.09.2019

Hildburghausen

Zwei neue Mitglieder im Wasser- und Abwasserverband

Christopher Other und Steffi Hartleb sind in den Ausschuss des Wasser- und Abwasserverbandes Hildburghausen (WAVH) gewählt worden. » mehr

Zur Gründung in Themar informierte Holger Diening aus dem Thüringer Umweltministerium. Foto: WAVH

12.09.2019

Hildburghausen

Gewässerunterhaltung steht auf neuen Füßen

Die Gewässerunterhaltung wird im Land neu geordnet. Alle Kommunen werden nun verpflichtend Mitglied in einem Gewässerunterhaltungsverband. » mehr

Heute vor hundert Tagen hatte Heldburgs Bürgermeister Christopher Other seinen ersten Arbeitstag im Amt hinter sich - einen sehr intensiven Tag. Intensiv und sehr spannend waren auch die hundert Tage danach. Foto/Archiv: frankphoto.de

10.09.2019

Hildburghausen

"Mein Ziel ist es, Schnellboot zu fahren"

Seit dem 1. Juni ist Christopher Other (CDU) neuer hauptamtlicher Bürgermeister der Stadt Heldburg. Zeit für eine Bilanz. » mehr

Umweltministerin Anja Siegesmund kniet an Dienstag auf dem Friedhof an der Gedenkstätte Billmuthausen nieder. Sie denkt an die menschlichen Tragödien, die sich in Billmuthausen abgespielt haben, als der Ort im Jahr 1978 geschleift worden war. Fotos: frankphoto.de

30.07.2019

Hildburghausen

"Die Glocke wird aufgehängt, das kann ich versprechen!"

Umweltministerin Anja Siegesmund besucht geschichtsträchtige Orte entlang des Nationalen Naturmonuments "Grünes Band". Am Dienstag stoppt sie in Billmuthausen. Dort ist die "Liebe" ein Thema. » mehr

Welcher Poppenhäuser wirft den Traktorreifen am weitesten? Ein Thüringer, ein Bayer, ein Hesse oder ein Baden-Württemberger?

15.07.2019

Hildburghausen

Poppenhäuser aus vier Bundesländern

Zum vierten Mal war am vergangenen Wochenende Poppenhausen Gastgeber des Poppenhäuser-Treffens. Zu Gast waren Menschen aus allen deutschen Orten namens Poppenhausen. » mehr

Der neue Gemeinderat von Westhausen: Bürgermeister Ulf Neundorf, Burkhard Werner, Andrea Bock, Alexander Hellmann, Olaf Dressel, Marc Sakautzky, Andreas Bartenstein, Steffen Wiegler und Eckehard Bartenstein (von links). Foto: Kurt Lautensack

04.07.2019

Hildburghausen

Gemeinderäte regeln ihre Zuständigkeiten

Zu seiner konstituierenden Sitzung traf sich der neu gewählte Gemeinderat von Westhausen. Eine Reihe von Beschlüssen musste gefasst werden. » mehr

Beim Bierkrugrutschen stellten sich auch Frauen geschickt an. Die Station war eines von vielen sportlichen und unterhaltsamen Angeboten. Fotos (2): Lautensack

24.06.2019

Hildburghausen

Mütter schubsen Bierkrüge, Väter hüpfen im Sack

Das 12. Familiensportfest des TSV 08 Gompertshausen, das ganz im Zeichen des 900. Ortsjubiläums stand, hatte die Bezeichnung "Super" verdient. » mehr

Etwa 30 Gäste sind zum diesjährigen Gottesdienst auf den Billmuthäuser Friedhof gekommen. Foto: Privat

16.06.2019

Hildburghausen

Die "Liebe" soll in Billmuthausen läuten

Er ist ein kleiner, aber dennoch wichtiger Verein, der Förderverein Gedenkstätte Billmuthausen. Dieser Tage trafen sich seine Mitglieder zur Andacht auf dem Friedhof und zur Versammlung. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.