Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Artikel zum Thema

CHRISTIAN PETZOLD

Christian Petzold

13.09.2020

Boulevard

Christian Petzold ist serienmüde

Weniger ist mehr. Das findet der Regisseur zumindest, wenn er über Serien nachdenkt. Es würden nicht selten zu viele Staffeln produziert. » mehr

Goldener Löwe für «Nomadland»

13.09.2020

Boulevard

«Nomadland» gewinnt Goldenen Löwen beim Filmfest Venedig

Zum erst fünften Mal geht der Hauptpreis des Festivals an den Film einer Frau - ein Werk mit Oscargewinnerin Frances McDormand in der Hauptrolle. Die deutschen Hoffnungen werden dagegen enttäuscht. » mehr

13.09.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 14. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. September 2020: » mehr

Julia von Heinz

11.09.2020

Boulevard

Kampf gegen Rechts: Deutscher Beitrag beim Filmfest Venedig

In den Wettbewerb des Venedig-Festivals hat es auch die deutsche Regisseurin Julia von Heinz geschafft. Sie zeigt einen sehr politischen Film. «2020 scheint das richtige Jahr zu sein, um damit ins Kin... » mehr

Filmfestspiele Venedig - Alberto Barbera

02.09.2020

Boulevard

Filmfestival Venedig startet mit Solidaritätsaufruf

Normalerweise setzt jedes Festival gern eigene Akzente. Nun, in Zeiten von Corona, kommt es aber auf Zusammenhalt an - das wird zur Eröffnung der Festspiele Venedig deutlich. » mehr

Filmfestspiele in Venedig

01.09.2020

Boulevard

Spannung vor dem Filmfestival Venedig

Das Filmfest Cannes im Mai fiel wegen der Coronapandemie aus. Nun ist Venedig das erste der großen Festivals, das stattfindet. Schon jetzt steht fest: Vieles wird anders sein als bisher. Spannend wird... » mehr

Regisseur Christian Petzold

28.08.2020

Boulevard

Christian Petzold freut sich auf Venedig

Der 59-Jährige Regisseur Christianpetzold wird beim Filmfest in Venedig in der Jury Platz nehmen. Er glaubt, dass das Festival dieses Jahr ruhiger ausfallen wird als sonst. » mehr

77. Filmfestspielen in Venedig

27.08.2020

Boulevard

Wichtiges Signal: Spannung vor dem Filmfestival Venedig

Das Filmfest Cannes im Mai fiel wegen der Coronapandemie aus. Nun ist Venedig das erste der großen Festivals, das stattfindet. Schon jetzt steht fest: Vieles wird anders sein als bisher. Spannend wird... » mehr

Filmfest Venedig 2020

28.07.2020

Boulevard

Regisseurin Julia von Heinz im Wettbewerb in Venedig

Das Kinofestival in Venedig muss im Corona-Jahr 2020 ohne den Glanz der ganz großen Stars auskommen. Dafür versprechen die Macher viele Überraschungen - eine davon kommt aus Deutschland. » mehr

Regisseur Christian Petzold

26.07.2020

Boulevard

Christian Petzold in der Jury von Venedig

Wegen der Corona-Pandemie werden diesmal in Venedig weniger Werke zu sehen sein als in den Vorjahren. Die Liste der Wettbewerbsfilme und das ganze Programm wird am 28. Juli erwartet. » mehr

Abstand im Kino

29.06.2020

Boulevard

Zurück zur Normalität? Die Kinobranche vor dem Neustart

Ab dieser Woche können die Kinos endlich in allen Bundesländern wieder öffnen. Auch die ersten größeren Neustarts sind angekündigt. Doch die Branche kann noch immer nicht aufatmen. » mehr

Deutscher Filmpreis

22.04.2020

Boulevard

Ohne «Tschingderassabum»: Deutscher Filmpreis wird verliehen

Blitzlichtgewitter und roter Teppich fallen diesmal aus. Der Deutsche Filmpreis wird stattdessen als Fernsehshow verliehen. Die Filmakademie will einige Promis zuschalten - und ein Hoffnungssignal in ... » mehr

Freude über "geschenkte Zeit"

27.03.2020

Feuilleton

Freude über "geschenkte Zeit"

Der Filmregisseur und Drehbuchautor Christian Petzold empfindet die Zwangspause in der Corona-Krise für sich persönlich als geschenkte Zeit. » mehr

70. Berlinale - Paul Beer

01.03.2020

Boulevard

Paula Beer über «Undine» und ihren Filmpartner

Bei der Berlinale geht eine hohe Auszeichnung auch an die deutsche Schauspielerin Paula Beer. Die 25-Jährige wirkt ziemlich überrascht. » mehr

Berlinale 2020 - Goldener Bär

01.03.2020

Boulevard

Glücklich und traurig: Goldener Bär für den Iran

Wie kann ein liebender Familienvater Todesurteile vollstrecken? Und welche Schuld trägt der Einzelne an staatlich verordneter Gewalt? Solche Fragen stellt ein politisch engagierter Film aus dem Iran. ... » mehr

Berlinale 2020: Mohammed Rassulof

01.03.2020

Boulevard

«Es gibt kein Böses»: Goldener Bär geht an Iranfilm

Die Preisträger der Berlinale stehen fest: Die Jury zeichnet eine Geschichte aus dem Iran als besten Film aus - und verleiht auch Schauspielerin Paula Beer einen Bären. Die reagiert überrascht und nut... » mehr

29.02.2020

Boulevard

70. Berlinale: Wer bekommt den Goldenen Bären?

Nach zehn Festivaltagen fällt die Entscheidung: Schauspieler Jeremy Irons und seine Juroren verkünden, wer die Auszeichnungen der Berlinale verdient. » mehr

Welket Bungue als Francis und Jella Haase als Mieze in einer Szene des Films "Berlin Alexanderplatz". Foto: Kulbach/dpa

29.02.2020

Feuilleton

Biberkopf als Bootsflüchtling

Gut Idee, zwiespältige Umsetzung: Burhan Qurbanis Adaption des Döblin-Romans "Berlin Alexanderplatz" gelingt nur teilweise. Ein US-Jugenddrama ist der große Favorit auf den Goldenen Bären. » mehr

Berlinale 2020 - Never Rarely Sometimes Always

28.02.2020

Boulevard

Berlinale 2020: Was man zum Finale wissen muss

Die Internationalen Filmfestspiele haben sich neu aufgestellt - mit einem Führungsduo. Vielleicht muss man beiden noch Zeit geben. Denn ihr erster Wettbewerb wirft Fragen auf. Wo sind die wirklich übe... » mehr

Berlinale 2020 - Undine

24.02.2020

Boulevard

Petzolds Nixenmärchen: Berlinale zeigt «Undine»

Christian Petzold gehört zu den bekanntesten Regisseuren Deutschlands. Sein neuer Film «Undine» geht ins Rennen um den Goldenen Bären - und beginnt mit einer ungewöhnlichen Szene. » mehr

Lächelnd im Hier und Jetzt

24.02.2020

Feuilleton

Lächelnd im Hier und Jetzt

Wer Paula Beer nur aus der erfolgreichen ZDF-Serie "Bad Banks" kennt, der kann diese junge Frau nicht anders als unheimlich finden. Als ehrgeizige Bankerin Jana Liekam entwickelt Beer einen kalten Dur... » mehr

Paula Beer in einer Szene des Films "Undine". Der Film von Christian Petzold gehört zu den Wettbewerbsfilmen der Berlinale. Foto: Schulz/dpa

24.02.2020

Feuilleton

Mythisches Wasserwesen

Geheimnisse in Zwischenwelten: Einmal mehr entführt Regisseur Christian Petzold in "Undine" in nicht greifbare Sphären. Der erste deutsche Beitrag im Berlinale-Wettbewerb entzieht sich bis zum Ende ei... » mehr

Berlinale 2020 - Roberto Benigni

23.02.2020

Boulevard

Roberto Benigni auf der Berlinale

Oscar-Gewinner Roberto Benigni erinnert auf der Berlinale an eine bekannte Geschichte, Regisseur Christian Petzold schickt seinen neuen Film ins Rennen - und Lars Eidinger hat Tränen in den Augen. » mehr

Berlinale 2020 - Christian Petzold

23.02.2020

Boulevard

Christian Petzold über die Magie des Wassers

Regisseur Christian Petzold geht mit «Undine» ins Rennen um den Goldenen Bären der Berlinale. Ein Gespräch über die Magie von Wasserwelten, ausbrechende Frauenfiguren - und die Frage, wie man bei tauc... » mehr

Garrel

23.02.2020

Boulevard

Film von Garrel enttäuscht - Erster deutscher Wettbewerber

Er spielt im neuen «Pinocchio»-Film mit: Oscar-Preistäger Roberto Benigni kommt zur Berlinale. Außerdem geht der erste deutsche Wettbewerbsbeitrag ins Rennen - der nimmt einen mit unter Wasser. » mehr

Jeremy Irons

20.02.2020

Boulevard

Berlinale: Jury-Präsident Irons mit persönlicher Erklärung

Mit politischen Filmen hat die Berlinale immer wieder für Aufsehen gesorgt. Zum Auftakt der 70. Ausgabe setzt Jury-Präsident Irons eine persönliche Erklärung voran - die auch politisch geladen ist. » mehr

Berlinale 2020

20.02.2020

Boulevard

«My Salinger Year»: Berlinale beginnt mit Literaturfilm

Schon am Montag standen Menschen für Karten an, nun beginnen die Internationalen Filmfestspiele. Der Eröffnungsfilm soll einen mitnehmen ins New York der 1990er Jahre. » mehr

Carlo Chatrian + Mariette Rissenbeek

13.02.2020

Boulevard

Mit «Adrenalinfaktor»: Erste Berlinale für neue Doppelspitze

Johnny Depp, Hillary Clinton, Helen Mirren - die Gästeliste für die Internationalen Filmfestspiele ist lang. Am nächsten Donnerstag geht es los in Berlin. Und eine große Frage wird sein: Wie schlägt s... » mehr

Carlo Chatrian, Künstlerischer Direktor, und Mariette Rissenbeek, Geschäftsführerin der Berlinale. Foto: dpa

29.01.2020

Feuilleton

70. Berlinale: Berlin spielt eine Hauptrolle

Das neue Leitungsduo der Berlinale hat gestern das Programm für die 70. Filmfestspiele vorgestellt. » mehr

Berlinale

29.01.2020

Boulevard

Eine «epische Reise»: Diese Filme gehen ins Berlinale-Rennen

Die Berlinale wird spannend. Erstmals leiten Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek das Festival. Sie holen interessante Filme in den Wettbewerb - und wollen einen Blick aufs Düstere wagen. » mehr

Lloronas Fluch

22.04.2019

Boulevard

Schwaches Osterwochenende in US-Kinos

Das Kinowochenende in Nordamerika war für die Filmindustrie doppelt gruselig: Den Spitzenplatz belegt ein Horrorstreifen - und insgesamt erlebten die Kinos die schwächsten Ostern seit 2005. » mehr

Deutscher Filmpreis 2019

20.03.2019

Boulevard

«Gundermann» ist Favorit beim Deutschen Filmpreis

Rund sechs Wochen vor dem Deutschen Filmpreis stehen die Kandidaten fest: Beste Chancen auf eine Lola hat Andreas Dresen mit «Gundermann». Oft nominiert ist aber auch ein Film, der die Zuschauer vor e... » mehr

Loel Zwecker zu seiner Lesung über "Eine kleine Geschichte der Welt" in der Meininger Bibliothek. Foto: Carola Scherzer

13.03.2018

Meiningen

Geschichten zur Geschichte

Loel Zwecker stellte zur Meininger Frühlingslese am Montag seine kleine Geschichte von der Welt über die Entwicklung der Menschheit "Vom Anfang bis Heute" vor. » mehr

Die rumänische Regisseurin Adina Pintilie erhielt den Goldenen Bären für den Besten Film für "Touch Me Not". Foto: dpa

25.02.2018

Feuilleton

Deutsche Filme gehen leer aus

Der rumänische Beitrag "Touch me not" erhält den Goldenen Bären der 68. Berlinale. Dagegen gehen die deutschen Filme zum Unverständnis vieler Beobachter bei der Preisvergabe leer aus. » mehr

Sandra Hüller und Franz Rogowski in einer Szene des Films "In den Gängen". Foto: dpa

23.02.2018

Feuilleton

Stille Romanze zwischen Regalen

Starker Schlussakkord im Wettbewerb der Berlinale: "In den Gängen" von Thomas Stuber erzählt von trauriger Trotzigkeit im schönen Schein der Konsumwelt. Deutsche Filme haben bei der Bären-Vergabe heut... » mehr

Paula Beer und Franz Rogowski in einer Szene des Films "Transit". Der Film läuft im Wettbewerb der Berlinale. Foto: dpa

19.02.2018

Feuilleton

Der Alltag von Flucht

Viel Lobe für den ersten deutschen Beitrag im Berlinale-Wettbewerb: "Transit" von Christian Petzold erzählt nach dem Roman von Anna Seghers von der Existenz im Ungewissen. Der französische Film "Eva" ... » mehr

Antiquierte Tricktechnik mit merkwürdiger Wirkung: Szene aus "Isle of Dogs". Foto: Twentieth Century Fox

15.02.2018

Feuilleton

Eröffnungsfilm der 68. Berlinale: Reif für die Müllinsel

Der Film "Isle of Dogs" von Wes Anderson eröffnete Donnerstagabend die 68. Internationalen Filmfestspiele von Berlin. Von seinen Fans heiß erwartet, überstrapaziert der Regisseur in diesem Animationsf... » mehr

Blasses Bübchen

26.01.2016

Feuilleton

Blasses Bübchen

Tatort "Totenstille" - gesehen am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten Den Karriereschritt zum Tatort-Kommissar wird Devid Striesow inzwischen vermutlich bitter bereuen. » mehr

Die Sportler des Ilm-Kreises waren auch im letzten Jahr erfolgreich, wie die Sportlerehrung Freitagabend zeigte. 	Foto: Richter

23.05.2015

Ilmenau

International und national "abgeräumt"

Der Ilm-Kreis ehrte am Freitagabend seine national und international erfolgreichen Sportler im Jugend- und Erwachsenenbereich. » mehr

Im Bereich der Kellerwand wurde gegraben, um zu drainieren. In diesem Zusammenhang wurde die zwei Meter dicke Mauer frei gelegt.

10.07.2014

Hildburghausen

Fast 3000 Jahre alte Befunde ans Licht gebracht

Bis in die Hallstattzeit tauchen Archäologen derzeit auf der Kuppe des Burgbergs in Heldburg ab. Die Bauarbeiten am ehemaligen Küchenbau und in der Tordurchfahrt auf der Veste Heldburg werden archäolo... » mehr

Eine gut erhaltene steinerne Wasserrinne haben die Archäologen vor dem Aufgang zur Kirche freigelegt. 	Fotos: J. Glocke

03.08.2013

Meiningen

Reste vom Christusborn vermutet

Die Arbeiten im Rahmen der Neugestaltung des Dorfplatzes in Christes hat auch die Archäologen auf den Plan gerufen. Ihre Entdeckungen übersteigen alle Erwartungen. » mehr

Paul Seeber (hinten) von den Langewiesener Sportfischern gewann die jugend-Klasse mit großem Vorsprung. 	Foto: Liebold

11.08.2012

Lokalsport Ilmenau

Und jetzt bei der "Deutschen" gefordert

Ungeachtet dessen, dass sie nicht gerade im Fokus der Öffentlichkeit stehen haben auch die Turnierangler einen gut gefüllten Wettkampfkalender. » mehr

13.03.2012

Feuilleton

In Thüringen gedrehte "Dreileben" sind Grimme-Preisträger

Hamburg - Nach dem Deutschen Fernsehpreis setzt sich der Erfolgskurs für "Homevideo" (NDR/ARD) auch beim Grimme-Preis fort: Wie am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Düsseldorf bekanntgegeben wurde... » mehr

29.08.2011

Suhl/ Zella-Mehlis

Drei Krimis mit Suhler Flair

Die im Herbst vergangenen Jahres zu großen Teilen in Suhl gedrehte Krimi-Trilogie "Dreileben" ist heute in der ARD zu sehen. » mehr

Nachwuchs-Castingsportler in ihrem Element, hier bei der Offenen Kreismeisterschaft unlängst in Manebach.

17.08.2011

Lokalsport Ilmenau

Ilm-Kreisler fischen Medaillen ab

Ilmenau - Eine Woche nach ihrer Offenen Ilm-Kreis-Meisterschaft in Manebach (siehe nebenstehendes Foto) haben die Casting-Sportler (Turnierangler) aus Ilmenau, Langewiesen und Goldisthal bei der Deuts... » mehr

09.10.2010

Regionalsport

Rot-Weiß Erfurt im Viertelfinale, Jena im Glück

Altenburg - Während Rot-Weiß Erfurt am Samstag mühelos den Einzug ins Landespokal-Viertelfinale schaffte, ist der FC Carl Zeiss Jena drei Tage nach seiner Trennung von Trainer Jürgen Raab nur knapp ei... » mehr

19.11.2007

Regionalsport

Kabinenpredigt mit Wirkung

Jena – Am liebsten wäre Paul Schletzke gar nicht wieder aufgestanden. Da saß er nun auf dem Grün, das an Frische und Ansehnlichkeit verloren hatte. Auch der Glaswerker hatte an Frische eingebüßt, wohl... » mehr

ghlBorsch_Gera009_160810

16.08.2010

Lokalsport Bad Salzungen

Großen Kampf belohnt

Zweimal glichen die gastgebenden Spieler des SV Borsch einen Rückstand aus und erarbeiteten sich so ein verdientes 2:2 im äußerst kampfbetonten Verbandsliga-Fußballspiel gegen die Elf der BSG Wismut ... » mehr

rabcasting_100810

10.08.2010

Lokalsport Ilmenau

Geschickt im Umgang mit der Angelrute

Mit dem Begriff "Casting" wird der Wurfsport der Angler bezeichnet, früher auch oft mit "Turnierangeln" benannt. » mehr

cho_filmdrehs_290910

29.09.2010

Thüringen

Der Thüringer (Film-)Wald boomt

Immer mehr Filmteams entdecken die Landschaft Südthüringens als ansprechende Filmkulisse. Allein in den vergangenen drei Monaten wurden sechs größere Produktionen in der Gegend gedreht. » mehr

cho_film_170910

17.09.2010

Thüringen

Eine Geschichte - drei Filme

Drei bekannte deutsche Regisseure erzählen eine Geschichte aus drei verschiedenen Perspektiven. Gedreht wird hauptsächlich im Thüringer Wald. » mehr

ARD_Villa_Film_150910

15.09.2010

Schmalkalden

Filmdreh: Casting im Grünen Tor

In Schmalkalden, Suhl und Oberhof wird ab nächster Woche ein Krimi gedreht. Gesucht werden noch Komparsen, die am Set mit dabei sein wollen. » mehr

^