Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

CHRISTIAN HIRTE

Kranzniederlegung am Denkmal der deutschen Teilung und Wiedervereinigung.

04.10.2019

Bad Salzungen

"Die Freiheit schmeckt im Oktober nach Frühling"

Festakt, ökumenischer Gottesdienst und Familientag - in der Gedenkstätte Point Alpha wurde traditionell am 2. und 3. Oktober an die friedliche Revolution und die Wiedervereinigung erinnert. » mehr

Staatssekretär Christian Hirte (rechts) bei der Bürgerversammlung in Merkers.

02.10.2019

Bad Salzungen

Schmerzliches Thema konstruktiv diskutiert

Im Vorfeld der Landtagswahl stand im Mittelpunkt einer Bürgerversammlung in Merkers mit dem Ostbeauftragten und Bundestagsabgeordneten Christian Hirte (CDU) noch einmal die Ortsdurchfahrt der B 62. » mehr

Manuela Schwesig und Bodo Ramelow haben eine Debatte um den Begriff Unrechtsstaat für die DDR losgetreten.

08.10.2019

Thüringen

Unrechtsstaat: Kritik an Ramelow und Schwesig

Im Thüringer Koalitionsvertrag von Linke, SPD und Grüne taucht das Wort auf, doch Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) fremdelt damit, die DDR als Unrechtsstaat zu bezeichnen. Seine Koalitionspartne... » mehr

Ostbeauftragter Christian Hirte (2. von links) besucht den Maschinenbaubetrieb Tira in Schalkau. Ihn begleiten Bürgermeisterin Ute Hopf, Landtagsmitglied Beate Meißner und Geschäftsführer Christoph Renner (von links).

27.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Heimlich Champion im Hinterland

Auf Einladung der CDU-Landtagsabgeordneten Beate Meißner besuchte Christian Hirte, Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Länder das Unternehmen Tira in Schalkau. » mehr

Christian Hirte

25.09.2019

Thüringen

"Viele Menschen im Osten sind veränderungsmüde"

30 Jahre nach der Wende hinkt der Osten dem Westen wirtschaftlich weiter hinterher, auch wenn es Fortschritte gibt. Viele Menschen aber sind unzufrieden. » mehr

Deutsche Einheit

25.09.2019

Brennpunkte

Der Osten kommt voran - aber viele Menschen veränderungsmüde

30 Jahre nach der Wende hinkt der Osten dem Westen wirtschaftlich weiter hinterher, auch wenn es Fortschritte gibt. Viele Menschen aber sind unzufrieden. Der Ostbeauftragte der Regierung warnt davor, ... » mehr

25.09.2019

Schlaglichter

Ostbeauftragter: Situation im Osten viel besser als ihr Ruf

Trotz anhaltender Strukturschwächen im Osten sieht die Bundesregierung deutliche Fortschritte beim wirtschaftlichen Aufholprozess. «Die Situation im Osten ist viel besser als ihr Ruf», sagte der Ostbe... » mehr

Windkraftgegner lassen nicht locker

Aktualisiert am 19.09.2019

Bad Salzungen

Windkraftgegner lassen nicht locker

Wie jede Woche trafen sich am Dienstag wieder mehr als 100 Gegner der geplanten Windkraftanlage auf dem Bornkopf aus Stadtlengsfeld, Hohleborn, Weilar, Dietlas, Langenfeld, Hämbach und anderen Orten a... » mehr

Über hundert Besucher kamen ins Haus auf der Grenze, um die Point-Alpha-Doku zu sehen und die anschließende Diskussion zu verfolgen.	Fotos: Heiko Matz

04.09.2019

Bad Salzungen

Das Gedenken und die Grenzen

In einer Dokumentation über die Gedenkstätte Point Alpha zeigt Filmemacher Dirk Schneider Schicksale aus der Zeit des Kalten Krieges. Die Diskussion zur Premiere offenbart, wie wichtig das Thema Erinn... » mehr

Gunter, Ingo und Georg Brückner sind drei der fünf Generationen, die den Familienbetrieb Brückner Kartonagen führten und führen. Fotos (2): bf-fritz.de

04.09.2019

Ilmenau

Fünf Generationen durch ein Jahrhundert

Adolf Voigt legte 1919 den Grundstein für eine Firma, die an diesem Freitag das 100-jährige Jubiläum feiert: Brückner Kartonagen. » mehr

MDR-Moderatorin Binder

02.09.2019

Brennpunkte

Kritik an Moderatorin Binder wegen Wortwahl in Wahlsendung

Ist die AfD eine «bürgerliche Partei»? MDR-Moderatorin Binder nannte die rechtspopulistische Partei in einer Wahlsendung so - der Gegenwind ließ nicht lange auf sich warten. » mehr

AKK, Kretschmer und Merkel in Berlin

02.09.2019

Brennpunkte

Union und SPD suchen Antworten auf AfD-Wahlrekorde im Osten

Die AfD hat ihr Ergebnis in Sachsen fast verdreifacht, in Brandenburg verdoppelt. Welche Konsequenzen haben die Erfolge der Rechtspopulisten für die anderen Parteien? Die schwarz-rote Koalition auf Bu... » mehr

Diskutierten über Ost und West 30 Jahre nach dem Mauerfall (von links): Robert Eberhardt, Bundestagsmitglied Christian Hirte und die Journalisten Livia Gerster und Simon Strauß von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ). Foto: Recknagel

01.09.2019

Schmalkalden

Hirte und FAZ-Redakteure sprechen über den Osten

30 Jahre friedliche Revolution - wo steht Ostdeutschland heute? - So war ein Abend mit dem Bundestagsmitglied Christian Hirte (CDU) in der Todenwarthschen Kemenate überschrieben. » mehr

Christian Hirte (CDU)

31.08.2019

Thüringen

Linke fordert Rücktritt von Christian Hirte

Linke-Chefin Katja Kipping hat einen sofortigen Rücktritt des Ostbeauftragten der Bundesregierung, Christian Hirte, gefordert. Hintergrund sind Äußerungen des CDU-Politikers zur Vorgängerpartei der Li... » mehr

Das Projekt Aufwind von Julia Pöhlmann, Anika Michalowksi (Mitte, von links) und ihrem Team wurde im Ideenwettbewerb "Machen!2019" mit 5000 Euro prämiert. Glückwünsche gab es von Bürgermeister Richard Rossel und der Fachbereichsleiterin Stadtmarketing und Tourismus, Anne Schlegel. Foto: M. Bauroth

30.08.2019

Suhl

Projekt-Mut wird mit 5000 Euro belohnt

Der Weg des Projekts Aufwind des Zella-Mehliser Kunst- und Kulturvereins führt seit Jahren steil bergauf. Seine kreativen Ideen und sein bürgerschaftliches Engagement wurden nun ausgezeichnet. » mehr

Einige der Schüler der Klassenstufe 10 und 11, die am Projekt "Erzähl doch mal!" beteiligt sind, mit Teresa Fruntke (links) und Beate Dittmar (rechts).

29.08.2019

Bad Salzungen

Preisgeld fließt in Veranstaltungen

Das Johann-Gottfried-Seume-Gymnasium hat den 3. Platz beim Ideenwettbewerb "Machen! 2019", ausgerufen vom Ostbeauftragten der Bundesregierung Christian Hirte, belegt. Das Preisgeld in Höhe von 10 000 ... » mehr

Bundeswirtschaftsminister Altmaier

29.08.2019

Brennpunkte

Altmaier will den Mittelstand entlasten und besänftigen

Der Wirtschaftsminister drängt nach harter Kritik an seiner Politik wieder auf ein gutes Verhältnis zum Mittelstand. In seiner neuen Strategie wimmelt es vor Lob und Entlastungsvorschlägen. Fraglich a... » mehr

24.08.2019

Schlaglichter

Ostbeauftragter: In weiten Teilen blühende Landschaften

Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte, hat Ostdeutsche zu mehr Selbstbewusstsein aufgefordert. Wenn man sich die wirtschaftliche Situation anschaue, dann habe man in weiten Teilen di... » mehr

Hans-Georg Maaßen

23.08.2019

Brennpunkte

Maaßen bietet Kramp-Karrenbauer Gespräch an

Der Ex-Verfassungsschutzchef will der CDU-Vorsitzenden seine Standpunkte darlegen. Mit Blick auf die Partei fordert er zugleich, der «Mehltau der Stagnation» müsse weg. Auch an der Basis der Partei ma... » mehr

Ost-Beauftragter Christian Hirte (CDU) Archiv

19.08.2019

Thüringen

Ost-Beauftragter versteht Unzufriedenheit der Ostdeutschen teilweise

Der Ost-Beauftragte der Bundesregierung Christian Hirte sagt, Stimmungslagen in Ostdeutschland könnten in den alten Bundesländern häufig nicht ganz nachvollzogen werden. » mehr

Nach langjährigen Verhandlungen ist die Totenwarthsche Kemenate nun im Besitz des Wolff Verlages. Inhaber und Verleger Robert Eberhardt und die Gesellschaft Kulturerbe Thüringen wollen das Patrizierhaus retten und bauen dabei auf viele Mitstreiter. Foto: Sascha Bühner

14.08.2019

Schmalkalden

Kemenate: Frische Ideen treffen auf altes Haus

Die Gesellschaft Kulturerbe Thüringen will die Totenwarthsche Kemenate am Schmalkalder Altmarkt mit neuem Leben erfüllen. Vorschläge gibt es reichlich, wie die Resonanz auf den Ideenwettbewerb zeigt. » mehr

Christian Hirte im Redaktionsgespräch in Bad Salzungen. Foto: Heiko Matz

10.07.2019

Bad Salzungen

Christian Hirte: "Wir brauchen transeuropäische Netze"

Was macht den Osten aus? Brauchen wir Südlink? Warum können straffällig gewordene Asylbewerber nicht schneller abgeschoben werden? Wie könnte die Regierung in Thüringen künftig aussehen? - Christian H... » mehr

Thomas Schunke und seine Kinder Amelie und Anton verpassten "Dusty" von Juliane Weppler eine Streicheleinheit. Der Hund war Teil der Vorführungen der Hundeschule Gabi Ruß. Fotos (5): Susann Eberlein

08.07.2019

Bad Salzungen

Die Krankheit tritt in den Hintergrund

Pünktlich zum Start der Sommerferien hat das Ambulante Hospiz-Zentrum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sein Sommerfest gefeiert. 266 Gäste kamen zur Jägerhütte in Tiefenort. » mehr

Protest gegen Lohnunterschied

06.07.2019

Wirtschaft

Immer noch längere Arbeitszeit und weniger Lohn im Osten

Auch 30 Jahre nach dem Fall der Mauer sind die Verhältnisse im vereinten Deutschland nicht überall gleich. Am Arbeitsmarkt zeigt sich das nicht nur an andauernden Unterschieden bei Gehältern. » mehr

Gregor Gysi

29.06.2019

Brennpunkte

Wirbel um geplanten Gysi-Auftritt am 9. Oktober in Leipzig

Gregor Gysi ist zu einer Veranstaltung am 9. Oktober - dem Jahrestag der friedlichen Revolution - in Leipzig eingeladen. Für einige eine unerträgliche Vorstellung. Darf ein Ex-SED- und PDS-Politiker a... » mehr

Trotz Teilnehmergebühr findet der Unternehmertag der Wartburgregion großes Interesse. Gastgeber war in diesem Jahr die BMW-Fahrzeugtechnik Krauthausen. Fotos (4): Heiko Matz

20.06.2019

Bad Salzungen

Tatort Automobilindustrie: "Wir müssen uns breit aufstellen"

In Eisenach sollen Ende des Jahres zwei Elektrobusse fahren. BMW setzt auf Elektromobilität. Die Firma Lindig investiert in Luftfahrttechnik. Die Antriebe von morgen stehen längst nicht mehr nur auf d... » mehr

Der Laudator, Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, würdigte den Preisträger als "erfolgreichen Brückenbauer Europas". Fotos: Heiko Matz

18.06.2019

Thüringen

"Ich stehe gerne an Grenzen, die es nicht mehr gibt"

Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission, war am Montag zu Gast in der Gedenkstätte Point Alpha in der Rhön. Dort nahm er den Point-Alpha-Preis entgegen. » mehr

2019-06-17

Aktualisiert am 18.06.2019

Thüringen

Point-Alpha-Preis für den "Brückenbauer Europas"

Jean-Claude Juncker hat die EU maßgeblich mitgestaltet. Für seine Verdienste hat der scheidende Kommissionspräsident einen weiteren Preis bekommen. Dafür ist er am Montag an den ehemaligen Eisernen Vo... » mehr

Die Ehrenurkunde der IHK Erfurt für Christoph Schuchert (rechts) überreichte der Geschäftsführer der Regionalen Servicecenter der IHK für die Wartburgregion und den Unstrut-Hainich-Kreis, René Piel.

17.06.2019

Bad Salzungen

Menschenfreund und Energiebündel auf dem Chefsessel

Mittelständisch und inhabergeführt sind zwei wichtige Attribute der Spedition "Gebr. Rost" nach einem Jahrhundert erfolgreicher Firmengeschichte, fast die Hälfte der Zeit unter Führung von Christoph S... » mehr

14.06.2019

Bad Salzungen

Skandal oder Ausdruck von Demokratie?

Die CDU Geisa hat Ausschusssitze an die Linken und die AfD abgegeben. "Skandal" meint die Linke und wirft der CDU eine Zusammenarbeit mit der AfD vor. Für die CDU ist dieser Vorwurf eine "mutwillige T... » mehr

Man(n) muss nur Geduld haben. Nach langjährigen Verhandlungen und Bemühungen ist die Todenwarthsche Kemenate nun in den Besitz des Wolff Verlages übergegangen. Inhaber und Verleger Robert Eberhardt (im Bild) möchte dem Patrizierhaus, gemeinsam mit der Gesellschaft Kulturerbe Thüringen, neues Leben einhauchen.

07.06.2019

Schmalkalden

Patrizierhaus mit historischem Charme

Neues Leben für ein altes Haus: Die Todenwarthsche Kemenate auf dem Schmalkalder Altmarkt wird aus dem Tiefschlaf geweckt. Vor der Gesellschaft Kulturerbe Thüringen steht eine gewaltige Aufgabe. Und a... » mehr

Die Kümmerer-Rolle im Osten besetzt

28.05.2019

Thüringen

Die Kümmerer-Rolle im Osten besetzt

Da ist es wieder, das Klischee vom Ostdeutschland als der Hochburg der AfD. Nun untermauert mit den Ergebnissen der aktuellen Wahlen. » mehr

Produktionsleiter Gerd Hippel (links) erläuterte Bürgermeister Berg Heyer und Geschwendas Wehrführer Michael Grünke (rechts) die Glasschmelzwanne. Foto: dol

21.05.2019

Ilmenau

Glaswanne für Millionen Kapillare eingeweiht

Bei der Geratherm Medical AG Geschwenda wurde am Dienstag die eigene Glasschmelzwanne eingeweiht. Die Geschwendaer Firma setzt damit die Ilmenauer Glastradition fort. » mehr

Die Zentrale der Treuhandanstalt in Berlin im Jahr 1991. Nach wie vor sorgt das Wirken der Treuhand für Diskussionen. Foto: Klaus Franke/dpa-Archiv

04.05.2019

Thüringen

Linke will bei U-Ausschuss zur Treuhand Waigel und Köhler vorladen

Die Linke wirbt weiter für eine Aufarbeitung der Treuhand im Bundestag. Fraktionschef Bartsch hat schon konkrete Pläne, wen man alles vorladen könnte. Andere Fraktionen aber sind bisher skeptisch. » mehr

89 Kandidaten für 30 Sitze im neuen Stadtrat

25.04.2019

Bad Salzungen

89 Kandidaten für 30 Sitze im neuen Stadtrat

Am 26. Mai wird in Bad Salzungen ein neuer Stadtrat gewählt. 89 Kandidaten von acht Parteien und Wählergruppen gehen ins Rennen um die 30 Sitze im Stadtparlament. » mehr

Katrin Göring-Eckardt.

25.04.2019

Thüringen

Auch Grüne für Treuhand-Aufarbeitung

Muss die Rolle der Treuhand noch aufgearbeitet werden? Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt sieht Handlungsbedarf, hält im Unterschied zur Linken einen Untersuchungsausschuss aber nicht für zw... » mehr

Mit einem von Erzieherin Elke Fröhlich getexteten Umzugslied feierten Kinder und Erzieherinnen die Eröffnung des neuen Kindergartens in den Schlossgärten. Zur Feier des Tages ließen sie bunte Luftballons in den blauen Frühlingshimmel steigen . Fotos (6): Heiko Matz

19.04.2019

Bad Salzungen

Bunte Ballons zur Kindergarteneröffnung

Nachdem das Band durchschnitten und der SchlossKinder-Garten in Tiefenort offiziell eröffnet war, stürmten Kinder, Eltern Großeltern und Erzieherinnen gemeinsam mit den Ehrengästen voller Neugier und ... » mehr

Dietmar Bartsch

19.04.2019

Brennpunkte

Linke will neuen Untersuchungsausschuss zur Treuhand

Die Treuhand - Symbol für einen «brutalen Kapitalismus» nach der Wende? Die Linke will das umstrittene Wirken der früheren Superbehörde neu aufrollen. Der Vorstoß kommt wenige Monate vor wichtigen Lan... » mehr

Das Schweizer Fernsehen war am Dienstag in Fambach, um über die Südlink-Gegner einen Beitrag zu drehen. Foto: fotoart-af.de

Aktualisiert am 16.04.2019

Schmalkalden

Südlink: "Wir müssen den Druck erhöhen"

Der Protest gegen den Südlink nimmt länderübergreifend Fahrt auf. Stromtrassengegner rufen auf zur großen Protestdemo am Ostermontag in Lauchröden im Wartburgkreis. Die Heimatzeitung sprach dazu mit J... » mehr

Die restaurierte Oestreich- Orgel in der evangelischen Kirche Stadtlengsfeld erstrahlt im neuen Glanz. Foto: Jürgen Körber

15.04.2019

Bad Salzungen

Oestreich-Orgel ihrer Bestimmung übergeben

Die Restaurierung der kulturhistorisch wertvollen Oestreich-Orgel in der evangelischen Kirche Stadtlengsfeld ist abgeschlossen. In einem Festgottesdienst am Palmsonntag erfolgte ihre Wiederweihe. » mehr

Bodo Ramelow

03.04.2019

Thüringen

Ost-Minister prangern Unterschiede zwischen Ost und West an

Wenn sich die Ost-Ministerpräsidenten am Mittwoch mit Bundeskanzlerin Merkel treffen, geht es vor allem um Geld. Mit Thüringens Regierungschef Ramelow hat ein Linke-Politiker aus dem Westen den Vorsit... » mehr

Zinzendorfhaus

03.04.2019

Brennpunkte

Ost-Regierungschefs prangern ungleiche Lebensverhältnisse an

Wenn sich die Ost-Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin treffen, geht es vor allem ums Geld. Von der Rente bis zum schnellen Internet - aus ihrer Sicht hapert es an vielen Ecken. Doch bringt die... » mehr

Schon 2017 gingen die Menschen gegen den Südlink auf die Straße, hier die Kundgebung in Fambach (Schmalkalden-Meiningen). Fotos: Schunk

01.04.2019

Thüringen

"Lassen uns nicht länger für dumm verkaufen"

Der Protest gegen den Südlink zieht weiter. Stromtrassengegner haben sich für Ostermontag an der hessisch-thüringischen Landesgrenze verabredet. Erstmals machen sie länderübergreifend mobil. » mehr

Die Zentrale der Treuhandanstalt in Berlin im Jahr 1991. Nach wie vor sorgt das Wirken der Treuhand für Diskussionen. Foto: Klaus Franke/dpa-Archiv

30.03.2019

Thüringen

Feindbild Treuhand? Aufarbeiten, was damals gewesen ist

Die Treuhand ist bis heute für viele Ostdeutsche ein Feindbild. Viele Betriebe wurden platt gemacht, Tausende Arbeitsplätze verschwanden. Der Linke-Fraktionschef attackiert nun die Bundesregierung. De... » mehr

Zur Einwohnerversammlung in Wildprechtroda blieb genügend Zeit für Bürgeranfragen. Das wurde rege genutzt. Foto: Heiko Matz

25.03.2019

Bad Salzungen

Es ist viel passiert in Wildprechtroda

Viele Informationen gab es zur Einwohnerversammlung in Wildprechtroda. Die Bürger nutzten die Gelegenheit aber auch, um Fragen zu stellen. » mehr

Während der Feier wurden zahlreiche Ehrenmedaillen vergeben, unter anderem an die Ehrengäste der Jubiläumsfeier. Fotos (3): Susann Eberlein

24.03.2019

Bad Salzungen

Schützen feiern auf der Wartburg

25 Jahre, 32 Vereine, 1173 Mitglieder: Der Wartburgschützenkreis kann auf eine erfolgreiche Geschichte blicken. Gestern wurde das Silberjubiläum auf der Wartburg gefeiert. » mehr

Breit aufgestellt: Auf dem Kreisparteitag in Gumpelstadt hat die CDU ihre Kandidaten für die Kreistagswahl nominiert. Foto: CDU

18.03.2019

Bad Salzungen

CDU tritt mit 46 Kandidaten an

Die CDU Wartburgkreis hat auf ihrem Kreisparteitag in der Kulturscheune in Gumpelstadt ihre Kandidatenliste für die Kreistagswahl im Mai beschlossen. » mehr

Geschäftsführender und erweiterter Vorstand des Fördervereins Point Alpha (von links): Beate Dittmar, Birgit Konrad, Berthold Jost, Guido Wächtersbach, Christina Weller, Stefan Sachs, Wendelin Priller (ehemaliges Vorstandsmitglied) und Raymond Walk; nicht auf dem Bild: Jürgen Dücker. Foto: Doris Walk

14.03.2019

Bad Salzungen

"Stabiler Anker in der Point-Alpha-Familie"

Der Förderverein unterstützt die Point Alpha Stiftung Jahr für Jahr finanziell und personell. Ein Schwerpunktprojekt ist die Restaurierung von Fahrzeugen im hessischen Teil der Gedenkstätte. » mehr

... und "Die Schöne und das Biest". Fotos (5): Heiko Matz

04.03.2019

Bad Salzungen

66 Bilder, drei erste Plätze

Auch in diesem Jahr bevölkerten mehrere Tausend Besucher die Innenstadt von Geisa, um den traditionellen Rosenmontagsumzug zu verfolgen. Sie ließen sich auch von Sturm und Regen nicht von diesem Spekt... » mehr

AfD

04.03.2019

Brennpunkte

Schwache Gebiete «aufgeben»? Ost-Studie erregt Widerspruch

Die Mauer ist bald 30 Jahre weg, Milliarden-Zuschüsse sind in ostdeutsche Betriebe geflossen. Doch was hat es gebracht? Und wie geht es weiter? Dazu gibt es einen kontroversen Vorschlag. » mehr

20.02.2019

Schlaglichter

Haseloff lehnt Quotenregelung für Ostdeutsche ab

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff lehnt eine Quotenregelung zur Förderung Ostdeutscher ab. Er wünsche sich zwar mehr Sensibilität dafür, dass Ostdeutsche bundesweit in Spitzenfunktione... » mehr

Oberbürgermeisterin Katja Wolf (Linke).

19.02.2019

Thüringen

Polizeifeindlicher Schriftzug: Ärger für Eisenachs OB

Erfurt - Vier Buchstaben sorgen für Diskussionen in Eisenach: Der polizeifeindliche Schriftzug "ACAB" ist im Zusammenhang mit der Oberbürgermeisterin Eisenachs, Katja Wolf, aufgetaucht. » mehr

^