Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

BORIS JOHNSON

Flaggen

28.01.2020

Brennpunkte

EU-Brexit-Chefunterhändler sieht «neue Uhr» ticken

Nach dem Brexit soll bis Ende 2020 ein Abkommen zwischen der EU und Großbritannien zur Ausgestaltung der Beziehungen stehen. EU-Brexit-Unterhändler Michel Barnier sieht das als Problem: Die Frist sei ... » mehr

24.01.2020

Schlaglichter

Johnson unterzeichnet Brexit-Abkommen

Der britische Premierminister Boris Johnson hat das Abkommen über den EU-Austritt seines Landes unterzeichnet. Das teilte der Regierungssitz Downing Street am Abend mit. Zuvor hatten bereits EU-Ratspr... » mehr

5G-Ausbau in Großbritannien

vor 22 Stunden

Brennpunkte

Huawei darf bei 5G-Ausbau in Großbritannien mitmischen

US-Präsident Donald Trump scheitert mit dem Versuch, eine einheitliche Front im Westen gegen Huawei zu schmieden. Der traditionell enge Verbündete Großbritannien lässt den chinesischen Konzern in die ... » mehr

Brexit

24.01.2020

Brennpunkte

EU-Spitze unterzeichnet Brexit-Vertrag

Großbritannien verlässt die EU. Nach dem jahrelangen Vorlauf ist vielen auf den letzten Metern doch beklommen zumute. Die Vorbereitungen aber laufen geschäftsmäßig und nach Plan. » mehr

24.01.2020

Schlaglichter

Von der Leyen und Michel unterzeichnen Brexit-Vertrag

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und EU-Ratspräsident Charles Michel haben das Brexit-Abkommen unterzeichnet. Damit sei der Weg für seine Ratifizierung durch das Europäische Parlament fr... » mehr

House of Lords

22.01.2020

Brennpunkte

Britisches Parlament ratifiziert Brexit-Abkommen

Nun kann der Brexit am 31. Januar kommen. Nach den Abgeordneten im Unterhaus gaben nun auch die Lords im Oberhaus ihre Zustimmung zum Ratifizierungsgesetz für den Brexit-Deal. » mehr

Polizist in Davos

21.01.2020

Hintergründe

Klima und Geopolitik in Davos

Am Schauplatz des berühmten Romans «Der Zauberberg» von Thomas Mann treffen sich in dieser Woche wieder Spitzenpolitiker, Topmanager und Gesellschaftsvertreter. Dass die weltbekannte und auch kritisie... » mehr

20.01.2020

Schlaglichter

Oberhaus schlägt Änderungen am Brexit-Gesetz vor

Etwa eineinhalb Wochen vor dem Brexit hat das britische Oberhaus Premierminister Boris Johnson gleich drei Niederlagen zugefügt. Bei Abstimmungen zum Ratifizierungsgesetz für das Brexit-Abkommen votie... » mehr

19.01.2020

Schlaglichter

Johnson fordert von Putin Ende destabilisierender Aktivität

Großbritanniens Premierminister Boris Johnson hat den russischen Präsidenten Wladimir Putin bei deren Treffen in Berlin nach Angaben der britischen Regierung ungewöhnlich harsch zurechtgewiesen. «Es w... » mehr

Libyen-Konferenz

19.01.2020

Hintergründe

Teilnehmer der Berliner Libyen-Konferenz

An der Berliner Libyen-Konferenz haben nach Angaben der Bundesregierung folgende Politiker (Leiter der jeweiligen Delegation) teilgenommen: » mehr

Big Ben

18.01.2020

Brennpunkte

Bimmeln für den Brexit: Streit um Big Ben weitet sich aus

Ober-Brexiteer Nigel Farage fürchtet eine internationale Blamage, wenn Big Ben zum Brexit nicht läutet. Premierminister Boris Johnson will hingegen die Wunden der Spaltung heilen. » mehr

15.01.2020

Schlaglichter

Streit um Glockengeläut des Big Ben zum Brexit

Werden die Glocken des Londoner Wahrzeichens Big Ben zum Brexit am 31. Januar läuten? Eigentlich war der Herzenswunsch vieler Befürworter des EU-Austritts wegen der hohen Kosten von etwa 500 000 Pfund... » mehr

12.01.2020

Schlaglichter

Merkel, Macron und Johnson: Iran muss zu Atomdeal zurück

Deutschland, Frankreich und Großbritannien haben den Iran aufgerufen, das Atomabkommen wieder einzuhalten. Nach dem Rückzug der USA hätten die verbliebenen Teilnehmer ihr dauerhaftes Bekenntnis zum Er... » mehr

Trümmerteile am Absturzort

12.01.2020

Topthemen

Irrtümlicher Flugzeugabschuss: Neue Proteste im Iran

176 Menschen sind tot, weil das iranische Militär eine ukrainische Passagiermaschine abgeschossen hat - aus Versehen, wie es heißt. Das Eingeständnis nach tagelangem Leugnen treibt viele Iraner auf di... » mehr

Trauer in Kiew

10.01.2020

Brennpunkte

Pompeo: USA gehen von Abschuss von Flugzeug durch Iran aus

Immer mehr deutet darauf hin, dass die ukrainische Passagiermaschine, die bei Teheran abstürzte, abgeschossen wurde - und zwar vom Iran. Auch die US-Regierung nennt nun offiziell diese These. Teheran ... » mehr

09.01.2020

Schlaglichter

Britisches Unterhaus verabschiedet Gesetz zum Brexit-Deal

Das britische Unterhaus hat das Gesetz zur Ratifizierung des Brexit-Abkommens mit einer klaren Mehrheit von 330 zu 231 Stimmen verabschiedet. Das ist die Voraussetzung für einen geordneten Austritt Gr... » mehr

Flugzeug soll von Rakete getroffen worden sein

09.01.2020

Topthemen

Flugzeugabsturz im Iran: Kanada geht von Abschuss aus

Schon kurz nach Absturz eines Passagierflugzeugs bei Teheran drängte sich die Frage auf, ob es einen Zusammenhang mit den iranischen Raketenangriffen auf US-Stützpunkte gibt. Die kanadische Regierung ... » mehr

08.01.2020

Schlaglichter

Brexit: Von der Leyen will längere Übergangsphase

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen drängt Großbritannien zur Verlängerung der Übergangsphase nach dem Brexit über Ende 2020 hinaus. Ohne Verlängerung sei die Frist zur Klärung der künftige... » mehr

Von der Leyen trifft Boris Johnson

08.01.2020

Brennpunkte

Brexit: Von der Leyen drängt Johnson zum Einlenken

Hinter den Krisen der Welt verblasst der Streit um den britischen EU-Austritt gerade etwas. Doch bald schon wird er für die Europäische Union wieder Topthema. Die EU-Kommissionschefin schlägt Pflöcke ... » mehr

Konflikt in Libyen

08.01.2020

Brennpunkte

Bürgerkrieg in Libyen: Krisengespräch von Erdogan und Putin

Die Dauerkrise in Libyen hat sich noch einmal verschärft, nachdem die Türkei erste Soldaten geschickt hat. International gibt es nun Krisengespräche: In Istanbul treffen sich Erdogan und Putin. In Kai... » mehr

08.01.2020

Schlaglichter

Brexit: Von der Leyen reist zu Johnson nach London

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen trifft heute den britischen Premierminister Boris Johnson in London. Dabei soll es um den für 31. Januar geplanten Austritt Großbritanniens aus der Europ... » mehr

Bundeswehreinsatz im Irak

06.01.2020

Brennpunkte

Maas will Irak zur Fortsetzung von Anti-IS-Kampf bewegen

Die Eskalation zwischen den USA und dem Iran gefährdet womöglich deutsche Sicherheitsinteressen. Auch weil die Folge ein Erstarken der Terrormiliz IS im Irak sein könnte. Die Bundesregierung versucht ... » mehr

06.01.2020

Schlaglichter

Iran: Berlin, Paris und London fordern Zurückhaltung aller

Angesichts der Eskalation der Krise zwischen dem Iran und den USA haben Deutschland, Großbritannien und Frankreich alle Seiten zu «äußerster Zurückhaltung» aufgerufen. Es komme entscheidend darauf an,... » mehr

Recep Tayyip Erdogan

06.01.2020

Brennpunkte

Türkei schickt erste Soldaten nach Libyen

Schneller als erwartet entsendet die Türkei erste Soldaten ins Bürgerkriegsland Libyen. Darunter sind ranghohe Militärs für Koordinationsaufgaben. Bei der Zusammenarbeit mit Libyen geht es der Türkei ... » mehr

01.01.2020

Schlaglichter

Neujahrsansprache: Johnson verspricht neues Kapitel

Der britische Premierminister Boris Johnson hat in seiner Neujahrsansprache angekündigt, nach den Brexit-Querelen ein neues Kapitel aufzuschlagen. Das Land werde am 31. Januar aus der Europäischen Uni... » mehr

Eu-Ratsvorsitz

01.01.2020

Brennpunkte

Kroatien übernimmt EU-Ratsvorsitz in turbulenten Zeiten

EU-Erweiterung und Demografie: Kroatien will in seiner sechsmonatigen EU-Ratspräsidentschaft eigene Schwerpunkte setzen. Andere gewichtige Probleme könnten dem jüngsten EU-Mitgliedsland aber einen Str... » mehr

Dax-Bulle

30.12.2019

Wirtschaft

Kommt nach der Dax-Sause eine Achterbahnfahrt?

Zollstreit, Brexit-Gezerre, Konjunkturabkühlung: 2019 war ein turbulentes Jahr - trotzdem ist der Dax rund 25 Prozent gestiegen. Für das neue Jahr sind Experten daher eher zurückhaltend. Manche sehen ... » mehr

Trump und Xi

25.12.2019

Brennpunkte

Umfrage: Trump gefährlicher als Putin, Kim, Xi und Chamenei

US-Präsident Donald Trump wird in Deutschland als größere Gefahr für den Weltfrieden wahrgenommen als Russlands Staatschef Wladimir Putin oder der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un. » mehr

Prinz Philip

24.12.2019

Boulevard

Prinz Philip aus Krankenhaus entlassen

Merry Christmas bei den Royals: Prinz Philip darf das Krankenhaus verlassen. Aber die Queen scheint noch andere Sorgen zu haben. » mehr

Antonio Rüdiger

23.12.2019

Sport

Rufe gegen Rüdiger - Regierung will Rassismus bekämpfen

Die britische Regierung hat nach den rassistischen Beschimpfungen gegen Antonio Rüdiger ihre Zusammenarbeit mit dem Fußball im Kampf gegen den Rassismus angekündigt. Der Verteidiger vom FC Chelsea hof... » mehr

Brexit

20.12.2019

Brennpunkte

Britisches Parlament stimmt für Johnsons Brexit-Deal

Die Tage knapper Abstimmungsergebnisse sind vorbei. Mit der Zustimmung zum Ratifizierungsgesetz für den Brexit-Deal ist der EU-Austritt Großbritanniens am 31. Januar so gut wie besiegelt. » mehr

Dax

23.12.2019

Wirtschaft

Aktienmarkt vorweihnachtlich ruhig - MDax auf Rekordhoch

Am letzten Handelstag vor Weihnachten hat am deutschen Aktienmarkt Ruhe geherrscht. Der Dax pendelte den Tag über in einer engen Spanne um den Schlusskurs vom Freitag. Er schloss 0,13 Prozent niedrige... » mehr

Queen mit Hut statt Krone

19.12.2019

Brennpunkte

Queen verliest Johnsons Regierungsprogramm

Die britische Königin gab sich bescheiden. Doch die Wahlversprechen von Premier Boris Johnson, die sie bei der Parlamentseröffnung vorlas, waren großzügig. Kann er die teuren Versprechen halten? » mehr

Queen

19.12.2019

Brennpunkte

Parlamentseröffnung: Queen verliest Regierungsprogramm

Die britische Königin Elizabeth II. eröffnet das Parlament in London nach der Wahl in der vergangenen Woche. Die Queen verliest dabei das Regierungsprogramm von Premierminister Boris Johnson. » mehr

Boris Johnson

18.12.2019

Wirtschaft

Boris Johnson reist nicht zum Weltwirtschaftsforum in Davos

Der britische Premierminister Boris Johnson wird im Januar nicht zum Weltwirtschaftsforum (WEF) reisen. Das sagte ein Regierungssprecher der Deutschen Presse-Agentur in London. » mehr

Ursula von der Leyen

18.12.2019

Brennpunkte

Von der Leyen warnt vor hartem Bruch mit Großbritannien

Nach Boris Johnsons Erdrutschsieg bei der Wahl in Großbritannien ist klar: Der Brexit kommt bald. Dann ist das Vereinigte Königreich nur noch ein Nachbar der Europäischen Union. Ein «guter Nachbar», w... » mehr

Dax

17.12.2019

Wirtschaft

Dax knickt ein nach Höhenflug

Gewinnmitnahmen vorsichtiger Anleger haben dem Dax am Dienstag einen Dämpfer verpasst. Der deutsche Leitindex schloss mit einem Minus von 0,89 Prozent bei 13.287,83 Punkten. » mehr

Johnson

16.12.2019

Brennpunkte

Johnson will am Freitag über Brexit-Deal abstimmen lassen

Premierminister Boris Johnson will Nägel mit Köpfen machen und noch vor Weihnachten mit der Ratifizierung seines Brexit-Deals beginnen. Bei Labour geht es dagegen gemächlich zu. Die Suche nach einem n... » mehr

Stormzy

16.12.2019

Boulevard

Stormzy und die Last des Erfolgs

Sein Debüt mit Singles wie «Shut Up» und «Big For Your Boots» machte Stormzy in Großbritannien zum Star. Jetzt veröffentlicht der Rapper sein zweites Album «Heavy Is The Head». Im Interview spricht er... » mehr

Dax

16.12.2019

Wirtschaft

Dax-Höhenflug geht weiter - MDax auf Rekordhoch

Die vorweihnachtliche Rally am deutschen Aktienmarkt hat zum Wochenstart an Schwung gewonnen. Börsianer zufolge profitierten die Kurse weiterhin vom US-chinesischen Handelsdeal und dem klaren Wahlsieg... » mehr

15.12.2019

Meinungen

Alte Freunde

Ein notorischer Lügner fährt einen grandiosen Wahlsieg ein und kann demokratisch legitimiert ins Werk setzen, was seinen Wählern zweifelsohne massiven Schaden zufügen wird. Man könnte verzweifeln am I... » mehr

Wahlsieger

15.12.2019

Brennpunkte

Johnson erhöht Tempo für Brexitabkommen

Der britische Wahlsieger Johnson krempelt die Ärmel hoch: Das Brexit-Abkommen soll noch vor Weihnachten unter Dach und Fach kommen. Wahlverlierer Corbyn ignoriert Forderungen zum sofortigen Rücktritt. » mehr

Alter und neuer Premier

14.12.2019

Brennpunkte

Nach Wahlsieg: Boris Johnson feiert seinen Triumph

Während der Wahlsieger Boris Johnson seinen Triumph in einstigen Labour-Hochburgen feiert, lecken Labour-Leute ihre Wunden. Zielscheibe ihres Frusts: Parteichef Corbyn. » mehr

Premierminister Johnson

14.12.2019

Hintergründe

Der Brexit kommt: Fünf Dinge, die jetzt wichtig sind

Noch vor wenigen Wochen bibberte man in London und Brüssel gleichermaßen vor einem No-Deal-Brexit. Nach der Wahl in Großbritannien scheint nun alles in geregelten Bahnen. Wie geht es weiter? » mehr

Nicola Sturgeon

13.12.2019

Brennpunkte

Schotten planen neues Unabhängigkeitsreferendum

Die proeuropäische Schottische Nationalpartei will nach dem Wahlsieg von Premier Johnsons erneut über eine Abspaltung vom Vereinigten Königreich abstimmen lassen. Die Schotten müssten die Regierung be... » mehr

Parlamentswahl in Großbritannien

14.12.2019

Hintergründe

Boris Johnson: Der große Zampano sahnt bei den Wählern ab

Mit Donald Trump gehört Boris Johnson zu den großen politischen Populisten der Gegenwart. Dem britschen Wahlvolk präsentiert er sich erfolgreich als Retter - aus einem Schlamassel, den er selbst maßge... » mehr

Dax

13.12.2019

Wirtschaft

Dax legt zu dank Handelsdeal und Tory-Wahlsieg

Weichenstellungen in die richtige Richtung beim Zollstreit und dem Brexit haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt erfreut. » mehr

Corbyn

13.12.2019

Brennpunkte

Jeremy Corbyn kündigt Rückzug als Labour-Parteichef an

Labour-Parteichef Corbyn zieht erste Konsequenzen aus der herben Wahlniederlage gegen Boris Johnson. Sein Amt als Parteichef behält der 70-Jährige jedoch - vorerst. » mehr

Boris Johnson

13.12.2019

Brennpunkte

Der Brexit ist besiegelt: Klarer Wahlsieg für Johnson

Bereits in der kommenden Woche könnte der britische Premier seinen Brexit-Deal dem Parlament vorlegen. Mit der neu gewonnenen Mehrheit steht dem EU-Austritt am 31. Januar nichts mehr im Weg. Ärger dro... » mehr

Parlamentswahl in Großbritannien

13.12.2019

Brennpunkte

Prognose: Konservative mit absoluter Mehrheit im Parlament

Sollte sich die Prognose bestätigen, hätte der britische Premierminister Johnson freie Bahn für seinen Brexit-Deal. Er könnte das Land dann wie geplant am 31. Januar aus der EU führen. » mehr

Premierminister

12.12.2019

Hintergründe

Boris Johnson: Zweiter Churchill oder Selbstdarsteller?

Als Boris Johnson nach seiner Wahl zum Tory-Parteichef und Premier vor die Tür der Downing Street 10 trat, klang es, als wäre Großbritannien im Krieg und dem Land stünde eine Entscheidungsschlacht bev... » mehr

Dax

12.12.2019

Wirtschaft

Aktienmarkt durch Hoffnung auf Handelseinigung angetrieben

Die wachsende Hoffnung auf Entspannung im Handelskonflikt zwischen den USA und China hat den deutschen Aktienmarkt angetrieben. Nach Aussage von US-Präsident Donald Trump stehen die USA kurz vor einem... » mehr

^