Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

BODO RAMELOW

15.11.2018

Bad Salzungen

Rund 66 Kilometer Wanderwege gepflegt und beschildert

Die Rhönklub-Mitglieder halten die Wanderwege rund um Dermbach in Schuss. Auch deren Beschilderung sei nun abgeschlossen, informiert Zweigvereins-Vorsitzender Karl-Ludwig Blum. Und 2019 steht ein groß... » mehr

Verdienstkreuz für Christoph Schuchert aus Vacha

14.11.2018

Bad Salzungen

Verdienstkreuz für Christoph Schuchert aus Vacha

Ministerpräsident Bodo Ramelow überreichte in der Thüringer Staatskanzlei in Erfurt das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Christoph Schuchert aus Vacha - al... » mehr

Schauspieler Rolf Hoppe gestorben

vor 5 Stunden

Boulevard

«Ein Großer» - Trauer um Schauspieler Rolf Hoppe

Er war einer der bekanntesten DDR-Schauspieler und dank «Mephisto» auch schon vor der Wende im Westen präsent: Rolf Hoppe schrieb deutsch-deutsche Filmgeschichte. » mehr

Grundsteinlegung für Moscheeneubau

13.11.2018

Thüringen

Religionsfreiheit unter Polizeischutz: Demos für und gegen Moschee

Begleitet von Protesten ist in Erfurt der Grundstein für den ersten Moschee-Neubau Thüringens gelegt worden. Das, was Muslime dabei über ihre Akzeptanz in Deutschland gesagt haben, klingt erschreckend... » mehr

Grundsteinlegung von Thüringens erstem geplanten Moscheeneubau

13.11.2018

Thüringen

Grundsteinlegung für umstrittene Erfurter Moschee

Trotz teils heftiger Proteste soll am Dienstag der Grundstein für den umstrittenen Bau einer Moschee in Erfurt gelegt werden. Es soll die erste Moschee der Ahmadiyya-Gemeinde in Thüringen werden. » mehr

Gedenken im Landtag an die Pogrome: Margit Jung (Die Linke), Vizepräsidentin des Landtages, und Alexander Nachama, Landesrabbiner. Foto: Bodo Schackow/dpa

09.11.2018

Thüringen

Juden in Thüringen fühlen sich zunehmend bedroht

Vor nunmehr 80 Jahren brannten in Deutschland Synagogen, wurden Juden ermordet. Im Landtag ist nun an diese Übergriffe erinnert worden, während sich Vertreter des Judentums im Land ernüchtert wegen ne... » mehr

Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke), der Schirmherr der Kulturtage, warb in seinem Grußwort für Vielfalt im Freistaat. Foto: Dietrich Bechstein

Aktualisiert am 06.11.2018

Thüringen

Ramelow: "Hier ist für enge Herzen kein Platz"

Mit einem Vortrag über Erinnerungskultur und einem Klezmerkonzert sind am Sonntag in der Synagoge in Berkach die 26. Thüringer Tage jüdisch-israelischer Kultur eröffnet worden. » mehr

Die zur Siegerehrung in Waffenrod-Hinterrod angereisten Steinbacher durften den Sonderpreis der Jury entgegennehmen. Er zeichnet das Wasserrad-Projekt aus, das Strom erzeugt und erhebliche Kosten spart. Foto: Stadtverwaltung Bad Liebenstein

05.11.2018

Bad Salzungen

Sonderpreis für Steinbach

Die Jury des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" hat einen Sonderpreis an Steinbach vergeben. Das Wasserrad, das den Strom für die Straßenlaternen erzeugt, wurde prämiert. » mehr

04.11.2018

Thüringen

Pfadfinder-Auszeichnung für Ramelow

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) ist für sein Engagement in der Pfadfinder-Bewegung ausgezeichnet worden. » mehr

Die Eisfelder Stadtwache begrüßt den Ministerpräsidenten und alle Gäste mit einem lautstarken Salut. Fotos: K.-W. Fleißig

04.11.2018

Hildburghausen

So seh'n Sieger aus: Jubel in Waffenrod-Hinterrod

Der kleine Ort Waffenrod-Hinterrod war am Samstag Gastgeber für die Auszeichnungsveranstaltung des Landeswettbewerbes "Unser Dorf hat Zukunft". Nicht ohne Grund ist doch hier einer der Sieger zu Hause... » mehr

Ein Foto vom restaurierten Auferstehungsfenster und ein Heft zur Kirchengeschichte überreicht Vereinsvorstand Konrad Dorst an Ministerpräsident Bodo Ramelow.

01.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Anerkennung für viel Engagement

Einen außergewöhnlichen Festgottesdienst feierten die Lauschaer anlässlich des Reformationstages - mit besonderen Gästen und stolzen Ergebnissen bei der Kirchensanierung. » mehr

In Dermbach nahm die Wanderung mit Ministerpräsident Bodo Ramelow am Sonntag ihren Anfang - die Rhönklub-Region Werra hatte dazu eingeladen. Gern ließ sich der Regierungschef zur Geschichte des Ortes informieren, bevor es hinauf zum Gläserberg ging. Die Entwicklung der Rhön will Ramelow auch künftig unterstützen.

Aktualisiert am 29.10.2018

Rhön

Beim Wandern Rhöner Probleme gewälzt

Vier Stunden nahm sich der Thüringer Ministerpräsident am Sonntag Zeit, um in der Rhön zu wandern, mit Leuten vor Ort zu sprechen, aber auch zuzuhören. Zum Abschied versprach Bodo Ramelow, 2019 wieder... » mehr

In Dermbach nahm die Wanderung mit Ministerpräsident Bodo Ramelow am Sonntag ihren Anfang - die Rhönklub-Region Werra hatte dazu eingeladen. Gern ließ sich der Regierungschef zur Geschichte des Ortes informieren, bevor es hinauf zum Gläserberg ging. Die Entwicklung der Rhön will Ramelow auch künftig unterstützen.

29.10.2018

Bad Salzungen

"Die Rhön als Ganzes sehen"

Vier Stunden nahm sich der Thüringer Ministerpräsident am Sonntag Zeit, um in der Rhön zu wandern, mit Leuten vor Ort zu sprechen, aber auch zuzuhören. Zum Abschied versprach Bodo Ramelow, 2019 wieder... » mehr

Alles belegt? Außer auf dem regulären SBBS-Parkplatz (Foto) gab‘s in der Vergangenheit auch die Chance sein Fahrzeug auf einer unbefestigten Fläche unterzubekommen. Das Landratsamt kündigt an, nach Fertigstellung des TGS-Neubaus solle es diese Möglichkeit wieder geben. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

29.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Landratsamt stellt Lösung für die Parkplatz-Not in Aussicht

Beate Meißner (CDU) rügt den Landrat, weil dieser Beschwerden der SBBS-Schulfamilie zu Mängeln auf dem Steinbacher Campus ins Leere laufen lassen würde. Hans-Peter Schmitz weist die Kritik zurück. » mehr

"Das Problem ist, dass nicht mehr nach dem besten Argument gesucht wird. Richtig und falsch richtet sich nicht nach der Mehrheit", sagt der scheidende Landtagspräsident Christian Carius zum aktuellen Politikbetrieb. Archivfoto: ari

29.10.2018

Thüringen

"Ich bin nicht aus Frust gegangen"

Der Thüringer Landtagspräsident Christian Carius (CDU) wird am Monatsende von seinem Amt zurücktreten. In den kommenden Monaten will der 42-Jährige aus Sömmerda auch sein Landtagsmandat niederlegen un... » mehr

28.10.2018

Bad Salzungen

Raues Rhöner Klima zu Ramelows Gläserberg-Wanderung

Auf seiner Wanderung von Dermbach auf den Gläserberg bei Föhlritz (Wartburgkreis) wehte Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) eine rauhes Klima entgegen. » mehr

Abschiebung während der Geburt seines Sohnes: Ein Flüchtling löst eine Protestwelle aus. Archiv-Foto: dpa

28.10.2018

Thüringen

Ramelow: Abschiebeversuch aus Klinik war herzlos

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) will nach der Beinahe-Abschiebung eines Mannes aus einem Krankenhaus auf Regelungen drängen, die vergleichbare Fälle künftig unmöglich machen sollen. » mehr

Landesparteitag Die Linke Thüringen

27.10.2018

Thüringen

CDU verurteilt Hennig-Wellsow "barbarische" Aussage

«28 Prozent plus X» lautet das Ziel der Linken für die Thüringer Landtagswahl 2019. Nur dann könnte die Staatskanzlei in Erfurt verteidigt werden, so Parteichefin Hennig-Wellsow. Und sie provoziert: E... » mehr

25.10.2018

Thüringen

Linke stellt sich auf personalisierten Wahlkampf ein

Auf einem Parteitag am Samstag wollen die Thüringer Linken die Leitlinien für ihr Programm zur Landtagswahl beschließen. Schon jetzt aber ist klar, dass ihr Wahlkampf vor allem eine Ein-Mann-Show werd... » mehr

Kein Unterricht und trotzdem sehr lehrsam: Bodo Ramelow in der Diskussion mit Schülern der Hermann-Lietz-Schule Haubinda. Fotos: ari

25.10.2018

Thüringen

In der Welt da draußen das Leben lernen

Politiker auf Schul-Besuch der etwas anderen Art: Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) diskutiert mit Schülern. Es geht um die Demokratie. Was nach eher drögem Schulstoff klingt, entpuppt sich als m... » mehr

An der Fassade des zukünftigen Bauhaus-Museums, das im kommenden Jahr eröffnet werden soll, ist in einem Schriftband bereits "bauhaus museum" zu lesen. Foto: Schutt/dpa

23.10.2018

Feuilleton

Revolution und Reiseanlass

Was ist das Bauhaus? Auf die einfache Frage gibt es viele Antworten. Der Thüringer Ministerpräsident überraschte in dieser Woche mit seiner pointierten Sicht auf das Bauhaus kurz vor dessen 100. Gebur... » mehr

ACAB steht für "All Cops Are Bastards" ("Alle Bullen sind Bastarde"). Wie hier in Erfurt nehmen solche Schmierereien in Thüringen zu. Allein im ersten Halbjahr 2018 sind 203 Fälle registriert worden.	Archivfoto: Carsten Koall/dpa

24.10.2018

Thüringen

Beleidigung von Polizisten auf neuem Höchststand

Die Schmiererei "ACAB" findet sich immer häufiger im öffentlichen Raum. Dahinter versteckt sich eine üble Beschimpfung der Polizei. Nun will auch die CDU ein Zeichen dagegen setzen. » mehr

24.10.2018

Thüringen

Hotelier aus Österreich plant in Oberhof Qualitätshotel für Familien

Die Tourismus-Region Thüringer Wald wird attraktiver: In Oberhof will ein österreichischer Investor ein Qualitätshotel neu bauen. Das entspricht genau der Strategie der Landesregierung. » mehr

31. Mai Thüringen

23.10.2018

Thüringen

Straßenausbaubeiträge in Thüringen werden 2019 abgeschafft

Die Landesregierung hat das Aus der Straßenausbaubeiträge zum 1. Januar 2019 auf den Weg gebracht. Wie Ministerpräsident Bodo Ramelow nach der Kabinettsitzung sagte, hat sich die Regierungskoalition d... » mehr

Wer bezahlt Bagger und Fahrer? Die Straßenausbaubeitragssatzung wurde abgeschafft, saniert werden muss trotzdem. Wie viel der Freistaat den Kommunen zukommen lässt, ist offen.

23.10.2018

Thüringen

Koalition streitet über Stopp der Straßenausbau-Beiträge

Mit dem Jahresbeginn 2019 sollen in Thüringen die umstrittenen Straßenausbau-Beiträge abgeschafft werden. Während Rot-Rot-Grün noch über das Wie diskutiert, läuft der Koalition die Zeit davon. » mehr

Mike Mohring. Foto: Nietfeld/dpa

19.10.2018

Thüringen

CDU besser als in den Umfragen - auch in Thüringen?

Trotz schlechter Umfragewerte ist CDU-Landeschef Mike Mohring überzeugt, Ministerpräsident in Thüringen werden zu können. Mut macht ihm ein Blick über die Landesgrenzen. » mehr

Mehr Licht: Auch wenn Goethe ausnahmsweise nichts mit dem Elephant zu tun hat – der Lichtsaal ist nun das Herzstück des neu gestalteten alten Hotels in Weimar. Fotos: ari

19.10.2018

Thüringen

Eleganz für alle

Es gibt wohl kein berühmteres Hotel in Thüringen als den Elephant in Weimar. Das Traditionshaus wurde aufs Feinste renoviert und gerade wieder geöffnet. » mehr

Stadtführerin Uta Kessel lädt monatlich in das Café „Marlitt“ zu einem literarischen Nachmittag ein. Heute erhält sie den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Foto: Krekow

16.10.2018

Ilmenau

Bundesverdienstorden für Arnstädter Stadtführerin

Seit Jahrzehnten schlüpft die Arnstädterin Uta Kessel bei Stadtführungen in die Rolle der Marlitt, der Künstlername der Schriftstellerin Eugenie John. Am Mittwoch erhält sie den Verdienstorden der Bun... » mehr

Landesparteitag AfD

Aktualisiert am 13.10.2018

Thüringen

Höcke mit 84,4 Prozent Spitzenkandidat der Thüringer AfD

Arnstadt - Thüringens AfD geht mit ihrem umstrittenen Parteichef Björn Höcke als Spitzenkandidat in die Landtagswahl 2019. Der 46-Jährige erhielt bei der Kandidatenkür am Samstag auf einem Parteitag i... » mehr

Polizisten kontrollieren Besucher des Rechtsrockkonzerts in Apolda. Die Thüringer Justiz und die Behörden streiten darüber, ob das Neonazi-Konzert hätte verboten werden müssen. Archiv-Foto: Sebastian Haak

13.10.2018

Thüringen

Neonazis entzweien Justiz und Behörden

Nach dem Rechtsrock- Festival von Apolda wird darüber gestritten, wer die Schuld daran trägt, dass dieser Neonazi-Aufmarsch stattfinden konnte - noch heftiger als nach den Konzerten von Themar. Für di... » mehr

Die Suhler Hütte am 4. August 1931 mit Franz Finke im Fenster. Repros: Foto-Manig

12.10.2018

Suhl

Einweihung der alten Suhler Hütte vor 90 Jahren

An diesem Sonntag jährt sich der Tag der Weihe der "Suhler Hütte" am Rennsteig. Vor 90 Jahren wurde sie als Schutzhütte am Erleshügel eröffnet. » mehr

Hoffnungsträger aus dem fernen Osten: Azubis aus Vietnam lernen bei der Fleisch- und Wurstwaren GmbH in Schmalkalden das Fleischerhandwerk. Der Betrieb gehörte zu den ersten Unternehmen in der Region, der Lehrlinge aus Vietnam anstellte. Mit großem Erfolg. Archivfoto: ari

12.10.2018

Thüringen

Ramelow wirbt in Vietnam um Fachkräfte für Südthüringen

Es ist ein einzigartiges Projekt der Südthüringer Wirtschaft gegen den Fachkräftemangel: Sie wirbt Lehrlinge in Vietnam an. Nun gibt es Unterstützung von höchster Stelle. » mehr

Bodo Ramelow im Erfurter Landtag

12.10.2018

Hintergründe

Kunterbunte Kombinationen in den deutschen Ländern

Bei Parlamentswahlen in Deutschland holt nur selten eine Partei die absolute Mehrheit der Sitze. Meist regieren in Bund und Ländern Koalitionen. Jahrelang waren CDU/CSU-FDP und SPD-Grüne die gängigen ... » mehr

Neues Design: Mike Mohring mit Entwürfen für die CDU-Plakate.

10.10.2018

Thüringen

Aus der "Thüringen-Partei" wird "Die Volkspartei"

Die Thüringer CDU will mit neuem Design und Spitzenmann Mike Mohring in den Wahlkampf 2019 ziehen. » mehr

08.10.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 9. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. Oktober 2018: » mehr

08.10.2018

Thüringen

Wie neue Köpfe den alten Krieg begraben

Gemeinsam denken, planen, Ziele verfolgen: Das schien in Suhl, Zella-Mehlis, Oberhof und Schleusingen unmöglich. Gewachsene Rivalitäten verhinderten Kooperation. Doch nun scheint endlich Frieden in Si... » mehr

"Kalibergbau zum Anfassen" war das Motto des Festwagens des "Erlebnis Bergwerk Merkers". Fotos (6): Ludger Konopka

07.10.2018

Bad Salzungen

"Wir sind alle Kumpel"

Zuschauer aus Ost und West feierten am Sonntag den Festumzug "125 Jahre Kalibergbau im Werratal" in Heringen. Zirka 350 Gäste aus Hessen und Thüringen hatten am Freitagabend das Jubiläum mit einem Fes... » mehr

07.10.2018

Thüringen

Knapp 10 000 Besucher bei Ausstellung für Spiele und Mangas

Die neue Spiele- und Manga-Ausstellung in Erfurt hat am Wochenende knapp 10 000 Besucher angezogen. » mehr

04.10.2018

Thüringen

Neonazis rücken Toiletten nicht mehr raus

Für das Rechtsrock-Konzert in Magdala haben die Neonazis erneut Zugriff auf das Material von Unternehmen, die nicht im Verdacht stehen, deren Gedankengut zu teilen. » mehr

Demo «Tag der Nation»

03.10.2018

Brennpunkte

Tag der Deutschen Einheit: Ruf nach mehr Dialog

Mahnungen und Nachdenklichkeit dominieren die Reden zum Tag der Deutschen Einheit. Bundestagspräsident Schäuble wirbt für einen Patriotismus, der anders ist als die rechtspopulistischen Lockrufe. » mehr

Tag der Deutschen Einheit

02.10.2018

Brennpunkte

28. Jahrestag der Deutschen Einheit - Fest in Berlin

Das Wetter ist nicht gerade einladend. Doch Berlin hofft auf viel Interesse beim großen Einheitsfest rund ums Brandenburger Tor. Zu diskutieren gibt es jede Menge. » mehr

02.10.2018

Meinungen

Undank

Die Deutsche Einheit ist das Sicherheitsnetz, das viele nach der Pleite der Planwirtschaft aufgefangen hat und von dem viele wieder aufgesprungen sind. Deklassiert wurden die Menschen nicht vom Westen... » mehr

Setzt auch weiterhin darauf, dass sich Thüringer Kommunen freiwillig zu schlagkräftigen Strukturen zusammenfinden: Regierungschef Bodo Ramelow.

02.10.2018

Thüringen

Ramelow: Ostdeutsche erleben fast täglich emotionale Verletzungen

Berlin/Erfurt - Kurz vor dem Tag der Deutschen Einheit klagt Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow über den Umgang der Deutschen miteinander. Dieser sei bis heute "oftmals verheerend", sagte der L... » mehr

Seit rund 80 Jahren gibt es einen Kindergarten in Spechtsbrunn. Das Aus der Einrichtung kommt laut Stadtratsbeschluss zum 1. Januar zum Tragen. F.: chz

01.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Eltern fordern von der Stadt den Fortbestand der "Wichtelburg"

Fast 500 Unterschriften für den Erhalt ihres Kindergartens haben die Spechtsbrunner gesammelt. Zusammen mit einem geharnischten Brief sind die Listen dieser Tage dem Sonneberger Rathaus übersandt word... » mehr

Durchgefallen: Katja Wolf.

27.09.2018

Thüringen

Eisenachs Oberbürgermeisterin nicht als Vize-Präsidentin gewählt

Überraschung beim Gemeinde- und Städtebund: Die neue Vize-Präsidentin heißt Karola Hunstock. Sie gewann die Kampfkandidatur gegen Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf. » mehr

Seit Mitte Juni steht fest: Anlieger müssen in Bayern keine Straßenausbaubeiträge mehr an ihre Kommunen zahlen. Zunächst übernimmt der Freistaat das bisherige Bürgergeld für jene Straßenausbauten, die Gemeinden bis zum 11. April 2018 in die Wege geleitet hatten. Künftig will er den Kommunen jährlich 100 Millionen Euro zusätzlich als Ausgleich für die Anliegerraten zahlen - ob das reicht, sehen einige Bürgermeister skeptisch. Symbolfoto: Thomas Warnack/dpa

26.09.2018

Thüringen

Kommunen drängen auf schnelles Aus für Straßenausbaubeiträge

Bei Treffen des Thüringens Gemeinde- und Städtebund wurde schon oft hart mit der Landespolitik ins Gericht gegangen. Der Ton ist moderater geworden. Bei Bürgerbeiträgen warb Regierungschef Ramelow für... » mehr

Bei der Verkündung des Ergebnisses ist der Jubel groß. Fotos: S. Ittig

25.09.2018

Hildburghausen

Waffenrod-Hinterrod vertritt Thüringen im Bundeswettbewerb

Waffenrod-Hinterrod hat es geschafft, der kleine Ortsteil von Eisfeld ist Landessieger im Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft". Die Siegerehrung findet am 3. November im Rahmen eines Dorffestes statt. » mehr

Die Anlagen der Gewerkschaft Kaiseroda I in Tiefenort um das Jahr 1920. Innerhalb des Grubenfeldes von Kaiseroda wurde die erste Bohrung gesetzt, mit der Kali gefunden wurde. Fotos: K+S

25.09.2018

Bad Salzungen

125 Jahre Kalibergbau im Werratal - das wird gefeiert

Das Jubiläum "125 Jahre Kalibergbau an der Werra" wird Anfang Oktober mit einer Festwoche gefeiert. » mehr

Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow, die stellvertretenden Landesvorsitzenden der AWO, Katrin Matzky und Elvira Diebold, die Emma-Sachse-Preisträgerin Lore Mikolajczyk und AWO Landesgeschäftsführer Ulf Grießmann. (von links).

23.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Sozialverband würdigt das Wirken seines Sonneberger Zugpferdes

Lore Mikolajczyk ist mit der höchsten Auszeichnung der AWO Thüringen für ihr Engagement gewürdigt worden. Am Freitag erhielt die Lauschaerin in Erfurt die Emma-Sachse-Ehrung. » mehr

21.09.2018

Thüringen

Landesfrauenrat: Auch nach 25 Jahren noch Baustellen bei der Gleichberechtigung

Auch 25 Jahre nach seiner Gründung sieht der Landesfrauenrat Thüringen beim Thema Gleichstellung von Frau und Mann noch viel zu tun. » mehr

Einen Apfelbaum - genauer: einen roten Berlepsch - pflanzten Ministerpräsident Bodo Ramelow, Landtagsabgeordnete Anja Müller und Bürgermeister Klaus Bohl in den Gemeinschaftsgarten des Stadtteilzentrums Allendorf/Rhönblick.	Foto: Heiko Matz

21.09.2018

Bad Salzungen

Die Hochbeete stehen - und nun auch ein Apfelbaum

Seit Jahresbeginn gibt es im Bad Salzunger Stadtteil Allendorf/Rhönblick ein Stadtteilzentrum. Nun verschaffte sich Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow vor Ort ein Bild von dem Projekt und dem z... » mehr

Dann läuft es andersherum

21.09.2018

Thüringen

Dann läuft es andersherum

Biathlon-Wettkämpfe am Grenzadler in Oberhof sind schon etwas Besonderes: Die Stimmung einzigartig, die Atmosphäre toll. Und doch gibt es eine Menge zu verbessern. Das soll nun losgehen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".