Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Artikel zum Thema

BERNHARD MÜLLER

Die Bad Salzunger Stadtkirche ist ein Austragungsort der Veranstaltungsreihe "Straße der Barockmusik". Foto (Archiv): Heiko Matz

07.06.2020

Bad Salzungen

Musikalische Barock-Reise von Tiefenort bis Steinbach

Ein Jahr Vorarbeit soll nicht umsonst sein: Trotz der Corona-Einschränkungen will man das kulturelle Konzept "Straße der Barockmusik" in diesem Jahr umsetzen. » mehr

Frank Richling fühlt sich mit der evangelischen Stadtkirche Bad Salzungen eng verbunden. Fotos (3): Heiko Matz

29.10.2019

Bad Salzungen

Stadtkirche: Hell, offen und schlicht

Die evangelische Stadtkirche ist mehrfach abgebrannt, wurde bei Kriegen und Überfällen beschädigt - und immer wieder aufgebaut. Berühmt ist sie für ihre in der Ursprungsform erhaltene Reger-Orgel. » mehr

Das mit Applaus bedachte Intrada-Bläserensemble ließ in der Ruine der Husenkirche die Veranstaltung ausklingen.

28.08.2020

Bad Salzungen

Begehbares städtisches Geschichtsbuch

"Tage der Friedhofskultur" in Bad Salzungen: Rund 30 Interessierte folgten der Einladung zu einer Führung über den historischen Husenfriedhof. » mehr

Viele Gäste drängten sich zur Eröffnung der neuen Sonderausstellung "Zwischen Kirchenchor, Kurkapelle und Kulturorchester" im Museum am Gradierwerk, tauschten Erinnerungen aus, suchten auf alten Fotos nach Bekannten und lernten die umtriebige damalige Musikkultur näher kennen. Fotos (3): Annett Spieß

23.03.2018

Bad Salzungen

Blühende Musikkultur auf hohem Niveau

Im Bad Salzunger Museum am Gradierwerk wurde die Sonderausstellung "Zwischen Kirchenchor, Kurkapelle und Kulturorchester" eröffnet. » mehr

Mit Hilfe eines Krans wurde der Aufstand an der Ostseite der Grabanlage wieder aufgesetzt und mit Ankern gesichert. Fotos (2): Heiko Matz

03.11.2017

Bad Salzungen

Sandstein gereinigt und Schäden ausgebessert

Die Grabanlage das Musikdirektors Bernhard Müller ist ein Blickfang auf dem Husenfriedhof. Jetzt wurde sie restauriert. » mehr

Bauberatung am Grabmal: Diana Hennig, Christina Rassbach, Rosmarie Zeitz und Sabrina Rassbach (von links) besprechen die nächsten Schritte . Fotos (2): Heiko Matz

10.08.2017

Bad Salzungen

Schäden am Grabmal werden beseitigt

Die Zeit hat deutliche Spuren am Gedenkstein von Bernhard Müller hinterlassen. Jetzt wird das außergewöhnliche Grabmal auf dem Husenfriedhof restauriert. » mehr

Die Ausfahrt des Friedhofsparkplatzes ist unübersichtlich. Das soll sich mit der Umgestaltung ändern.	Foto: Heiko Matz

27.07.2017

Bad Salzungen

Husenfriedhof: Parkplatz wird größer und sicherer

Der Husenfriedhof soll über mehrere Jahre neu gestaltet werden. Als Erstes kommt der Parkplatz an die Reihe. » mehr

Glasmalerin Kerstin Nagel überraschte Bratwurstkönig und Weihnachtsmann mit einer gläsernen Bratwurst.

18.12.2016

Ilmenau

Bratwurst am Christbaum

Zum vierten Mal wird in Holzhausen Bratwurstweihnacht gefeiert und dabei wieder Geld für die Hesse-Orgel gesammelt. » mehr

Carsten Kayser von der Jüchsener Jugendfeuerwehr demonstriert den Umgang mit einem Feuerlöscher.

12.06.2015

Werra-Grabfeld

Geburtstag der Jugendwehr in Jüchsen

Das Feuerwehrfest in Jüchsen hat Tradition - es fand bereits zum 26. Mal statt. Das zünftige Spektakel war diesmal einem Jubiläum gewidmet - dem 20-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr in Jüchsen. » mehr

Die Idee, die alte Trauerhalle zu einem Kolumbarium umzubauen, lässt sich angesichts der Haushaltslage der Stadt so schnell nicht verwirklichen.

16.08.2014

Bad Salzungen

Husenfriedhof: Grabfelder sollen reduziert werden

Neben dem neuen Stadtfriedhof in Wildprechtroda muss sich die Stadt auch weiter um den Husenfriedhof kümmern. Friedhofsverwalterin Rosmarie Zeitz hat sich Gedanken gemacht, wie dieser mit möglichst we... » mehr

Um einen weniger anbiedernden Ton in der Reflektion auf Georg II. wirbt der Meininger Künstler Udo Eisenacher mit seinem Beitrag zum Thron-Kunstprojekt der Meininger Kunst- und Kreativschule. Für einen differenzierteren Blick auf den Herzog wirbt bis heute auch die Fachtagung in der Meininger Elisabethenburg. 	Foto: ari

28.06.2014

Feuilleton

Mosaiksteine der Macht

Zu den vielen Ehren, die Georg II. anlässlich seines 100. Todestags zukommen, gehört auch eine Tagung im Meininger Schloss. Seit Donnerstag referieren dort Wissenschaftler über die Herrscherpersönlich... » mehr

Nach zwölf langen Jahren hat sich wieder einer an einen Meistertitel für Christbaumschmuck gewagt: Danny Bartholmes aus Limbach. 	Fotos (2): Kleinteich

29.01.2014

Sonneberg/Neuhaus

Meisterliches aus der Glaswerkstatt

Vollendete Glasbläserkunst: Danny Bartholmes hat sich seit Jahren als Erster wieder zum Meister für das traditionelle Handwerk ausbilden lassen. Sein Fachgebiet heißt Christbaumschmuck. » mehr

06.08.2011

Kultur Meiningen

Liszt in Meiningen

Meiningen - Franz Liszt, dessen 200. Geburtstag in diesem Jahr begangen wird, hat auch in Meiningen viele Spuren hinterlassen. Als Musiker aber auch als Konzertbesucher und Gast von Herzog Georg II. w... » mehr

28.08.2007

Zella-Mehlis

Alte Villa als ideales Umfeld zum Lernen

Dass später einmal vorwiegend Kinder und Jugendliche sein Haus bevölkern würden, das hat Georg Walther – einer der Söhne von Waffenhersteller C.W. Walther – wohl kaum geahnt, als er 1932 bis 1934 auf ... » mehr

moe-Friedhofsbegehung002_20

20.11.2010

Bad Salzungen

Begegnung mit der Vergangenheit

Bad Salzungen - Der Husenfriedhof in Bad Salzungen ist mehr als eine Begräbnisstätte. Er ist auch ein historischer Ort der Stadt. » mehr

sm_aaakiko_030309

03.03.2009

Bad Salzungen

Salzunger Königin der Instrumente gefeiert

Bad Salzungen – Dass es keine glamouröse Geburtstagsgala, kein rauschendes Festbankett braucht, um den 100. Geburtstag einer ehrwürdigen Jubilarin angemessen zu feiern, bewies die evangelische Kirchge... » mehr

02.04.2007

Bad Salzungen

„Helfen Sie uns beim Loben“

Er soll die Traditionen fortführen, mit den Chören singen, die Orgel spielen, Konzerte leiten – die Kirchenmusik lebendig erhalten. Die Hoffnungen, die in den neuen Stadtkantor gesetzt werden, sind gr... » mehr

02.04.2007

Bad Salzungen

„Bringen Sie den Geist zum Klingen“

Er soll die Traditionen fortführen, mit den Chören singen, die Orgel spielen, Konzerte leiten – die Kirchenmusik lebendig erhalten. Die Hoffnungen in den neuen Stadtkantor sind groß. Und seien, sagte ... » mehr

^