Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

BENJAMIN NETANJAHU

29.01.2020

Schlaglichter

Israels Oppositionsführer will Knesset-Votum zu Nahost-Plan

Nach dem Willen von Israels Oppositionsführer Benny Gantz soll das Parlament nächste Woche dem Nahost-Plan von US-Präsident Donald Trump zustimmen. Er wolle den Plan in die Knesset bringen, sagte der ... » mehr

29.01.2020

Schlaglichter

Netanjahu: Palästinenser sollten Trump-Plan annehmen

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat die Palästinenser aufgerufen, ihren Widerstand gegen den Nahost-Plan von US-Präsident Donald Trump aufzugeben. «Mit der Zeit werden sie sehen, dass sie... » mehr

Tempelberg

01.02.2020

Brennpunkte

Palästinenser reagieren resigniert auf Trumps Nahost-Plan

Wegen Trumps Nahost-Plan rief die Palästinenserführung zum «Tag des Zorns» auf, Israels Armee verstärkte ihre Truppen im Westjordanland. Jetzt geht es ums Ganze. Doch am Ende kam es nur vereinzelt zu ... » mehr

29.01.2020

Schlaglichter

Palästinenser weisen Trumps Nahost-Plan scharf zurück

Die Palästinenserführung hat den Nahost-Plan von US-Präsident Donald Trump scharf zurückgewiesen. Dieser werde «im Mülleimer der Geschichte landen», sagte Palästinenserpräsident Mahmud Abbas im paläst... » mehr

Jerusalem

29.01.2020

Brennpunkte

Israels Rechte will nach Trump-Plan rasche Annektierung

Trumps Nahost-Plan hat bei den Palästinensern Zorn ausgelöst. Israels Rechte frohlockt dagegen - lehnt allerdings die vorgesehene Gründung eines Palästinenserstaats ab. Sie will rasch vor Ort Fakten s... » mehr

Nahost-Plan von Trump

28.01.2020

Hintergründe

Nahost-Plan: Für den «Mülleimer» - oder Weg zum Frieden?

Feierlich stellt US-Präsident Trump im Weißen Haus seinen Nahost-Plan vor. Neben ihm, sichtlich begeistert: Israels Ministerpräsident Netanjahu. Woanders kocht dagegen die Wut hoch. » mehr

28.01.2020

Schlaglichter

Hamas weist Nahost-Plan Trumps als «Nonsens» zurück

Die im Gazastreifen herrschende islamistische Hamas hat den Nahost-Plan von US-Präsident Donald Trump als Unsinn bezeichnet. «Der "Deal des Jahrhunderts" ist Nonsens, es ist ein feindlicher Deal», sag... » mehr

28.01.2020

Schlaglichter

Trumps Nahost-Plan sieht auch Zwei-Staaten-Lösung vor

US-Präsident Donald Trump stellt den Palästinensern in seinem Nahost-Plan einen eigenen Staat in Aussicht - allerdings unter erheblichen Zugeständnissen. Der Plan solle zu einer «realistischen Zwei-St... » mehr

28.01.2020

Schlaglichter

Trump: Nahost-Plan sieht Zwei-Staaten-Lösung vor

US-Präsident Donald Trump sieht in seinem Nahost-Plan nach eigenen Angaben eine Zwei-Staaten-Lösung für Israel und die Palästinenser vor. Der Plan solle zu einer «realistischen Zwei-Staaten-Lösung» fü... » mehr

28.01.2020

Schlaglichter

Netanjahu wegen Korruption in drei Fällen angeklagt

Israels rechtskonservativer Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ist wegen Korruption in drei Fällen angeklagt. Die Anklageschrift sei beim Bezirksgericht in Jerusalem eingereicht worden, teilte das J... » mehr

28.01.2020

Schlaglichter

Trump stellt Nahost-Plan vor: Palästinenser reagieren zornig

Vor Veröffentlichung des Nahost-Plans von US-Präsident Donald Trump hat Israels Armee die Truppen im Jordantal im besetzten Westjordanland verstärkt. Das teilte die Armee mit. Trump will den seit lang... » mehr

28.01.2020

Schlaglichter

Anklageschrift gegen Netanjahu beim Gericht in Jerusalem eingereicht

Die Anklageschrift gegen Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu wegen Korruption ist beim Bezirksgericht in Jerusalem eingereicht worden. Dies teilte das Justizministerium mit. Netanjahu hatte zuvo... » mehr

28.01.2020

Schlaglichter

Trump stellt Nahost-Plan mit Netanjahu im Weißen Haus vor

US-Präsident Donald Trump will seinen seit langem erwarteten Nahost-Plan heute vorstellen. Geplant ist die Präsentation mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu im Weißen Haus. Die ... » mehr

Korruptionsvorwürfe

28.01.2020

Brennpunkte

Israels Ministerpräsident Netanjahu vor Korruptionsprozess

Um einem Korruptionsprozess zu entgehen, wollte Israels Regierungschef Netanjahu sich beim Parlament Immunität sichern. Doch wegen denkbar schlechter Erfolgsaussichten zog er seinen Antrag zurück - di... » mehr

Proteste in Gaza

28.01.2020

Brennpunkte

Trump stellt Palästinensern eigenen Staat in Aussicht

Monatelang wurde auf die Vorstellung von Trumps Nahost-Plan gewartet. Nun hat der US-Präsident den Plan vorgestellt, gemeinsam mit Israels Regierungschef Netanjahu. Vorgesehen sind eine Zwei-Staaten-L... » mehr

27.01.2020

Schlaglichter

Nahost-Plan: Trump mit Netanjahu zusammengekommen

Vor der erwarteten Vorstellung seines Nahost-Plans ist US-Präsident Donald Trump mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu zusammengekommen. Trump empfing Netanjahu im Weißen Haus. D... » mehr

Trump und Netanjahu

27.01.2020

Brennpunkte

Trump stellt Netanjahu und Gantz seinen Nahost-Plan vor

Seit Monaten wird auf den Nahost-Plan von US-Präsident Trump gewartet. Nun will Trump den Plan vorstellen - bei einem Auftritt mit Israels Regierungschef Netanjahu. Klar ist schon davor, wer Trumps Vo... » mehr

27.01.2020

Schlaglichter

Trump stellt Israels Spitzenpolitikern Nahost-Plan vor

US-Präsident Donald Trump will Israels Spitzenpolitikern heute die Grundzüge seines Nahost-Plans vorstellen. Der rechtskonservative Regierungschef Benjamin Netanjahu und sein Herausforderer Benny Gant... » mehr

24.01.2020

Schlaglichter

Trump: Nahost-Friedensplan kommt wahrscheinlich vor Dienstag

US-Präsident Donald Trump will seinen seit langem erwarteten Friedensplan für den Nahen Osten womöglich noch vor dem Treffen mit Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu und dessen Herausforderer Ben... » mehr

US-Präsident Trump

24.01.2020

Brennpunkte

Trump will Friedensplan für den Nahen Osten vorlegen

Der US-Friedensplan für den Nahen Osten hat lange auf sich warten lassen. Doch jetzt soll alles ganz schnell gehen. Für Dienstag hat US-Präsident Trump Israels Regierungschef Netanjahu eingeladen - un... » mehr

Frank-Walter Steinmeier

23.01.2020

Brennpunkte

«Es ist dasselbe Böse» - Steinmeiers Mahnung in Yad Vashem

Die Weltgemeinschaft gedenkt der Befreiung des KZ Auschwitz vor 75 Jahren. Rund 50 Staats- und Regierungschefs sind dazu nach Yad Vashem gekommen. Erstmals darf dort das Staatsoberhaupt aus dem Land d... » mehr

Auschwitz

22.01.2020

Brennpunkte

Steinmeier: Verpflichtet zum Eintreten gegen Antisemitismus

Staatsgäste aus fast 50 Ländern erinnern in Yad Vashem an die Befreiung von Auschwitz vor 75 Jahren - es soll das größte Staatsereignis in Israels Geschichte werden. Als erster deutscher Präsident wir... » mehr

US-Außenminister Pompeo

10.01.2020

Brennpunkte

USA verhängen nach Angriffen neue Sanktionen gegen Teheran

Nach der jüngsten Eskalation zwischen den USA und dem Iran sind weitere militärische Schläge beider Seiten zunächst ausgeblieben. US-Präsident Trump hat aber an anderer Stelle neuen Druck auf Teheran ... » mehr

Israelische Soldaten

06.01.2020

Hintergründe

Israel wappnet sich für Irans Reaktion auf Soleimani-Tötung

Für Israel war General Soleimani das Gesicht des iranischen Erzfeinds und seiner bedrohlichen Expansionsbestrebungen. Sein Tod wird deshalb von fast allen begrüßt. Aber könnte der jüdische Staat letzt... » mehr

Demonstration in Chicago

05.01.2020

Topthemen

Parlament im Irak fordert Abzug der US-Truppen

Während Hunderttausende Abschied nehmen vom getöteten General Soleimani, schickt US-Präsident Trump neue Drohungen gen Teheran. Und der Unmut gegen die Amerikaner wächst: Das Parlament im Irak fordert... » mehr

Bundeswehreinsatz im Irak

04.01.2020

Brennpunkte

Tausende bei Trauerzug für General Soleimani in Bagdad

Die Tötung eines iranischen Generals durch einen US-Angriff im Irak schürt Sorgen vor einem neuen Krieg im Nahen Osten. Die Bundeswehr setzt nun die Ausbildung von Sicherheitskräften im Irak aus. In B... » mehr

Ghassem Soleimani

03.01.2020

Brennpunkte

Droht neuer Krieg? US-Militär tötet iranischen Top-General

Ghassem Soleimani war in der arabischen Welt als wichtigster Vertreter des iranischen Militärs berühmt-berüchtigt. Teheran will nach seiner Tötung durch die USA «Rache». Es droht eine Spirale der Gewa... » mehr

Treffen in Athen

02.01.2020

Brennpunkte

Drei Mittelmeerstaaten unterzeichnen Gas-Pipeline-Abkommen

Eine Pipeline soll die Erdgasfelder im östlichen Mittelmeer mit Westeuropa verbinden. Ist das ein Stabilitäts- und Wachstumsfaktor für die Region oder Zündstoff für eine weitere Krise im östlichen Mit... » mehr

Benjamin Netanjahu

02.01.2020

Brennpunkte

Opposition dringt auf Entscheidung zu Netanjahus Immunität

Israels Regierungschef versucht, einer Korruptionsanklage gegen ihn zu entgegen - oder eine Strafverfolgung zumindest hinauszuzögern. Seine Gegner sehen jedoch ihre Chance gekommen, den langjährigen M... » mehr

Benjamin Netanjahu

01.01.2020

Brennpunkte

Netanjahu will Immunität gegen Strafverfolgung beantragen

Als erster amtierender Ministerpräsident Israels steht Benjamin Netanjahu vor einer Korruptionsanklage. Nun will er sich beim Parlament Immunität sichern. Bis zu einer Abstimmung könnten jedoch noch M... » mehr

Messerangriff während jüdischer Feier in New York

30.12.2019

Brennpunkte

Entsetzen über Messerangriff bei Chanukka-Feier in New York

Schon wieder schreckt ein mutmaßlich antisemitisch motivierter Messerangriff die USA auf, schon wieder müssen Juden um ihr Leben fürchten. Politiker weltweit sind entsetzt - und fordern mehr Engagemen... » mehr

Netanjahu

27.12.2019

Brennpunkte

Netanjahu kündigt Annektierung im Westjordanland an

Netanjahu hat es wieder mal geschafft: Seine Likud-Partei hat den 70-Jährigen erneut zum Vorsitzenden gewählt. Dass er nach der Parlamentswahl am 2. März eine Regierung bilden kann, gilt jedoch als zw... » mehr

Netanjahu

27.12.2019

Brennpunkte

Klarer Sieg: Netanjahu als Likud-Chef wiedergewählt

Netanjahu hat es wieder mal geschafft: Seine Likud-Partei hat den 70-Jährigen erneut zum Vorsitzenden gewählt. Dass er jedoch nach der Parlamentswahl am 2. März eine Regierung bilden kann, gilt jedoch... » mehr

Benjamin Netanjahu

26.12.2019

Brennpunkte

Netanjahu kämpft um Likud-Parteivorsitz

Seit Jahrzehnten dominiert Benjamin Netanjahu Israels Regierungspartei Likud. Lange galt er als unangefochtene Nummer eins, doch nun schwächen ihn eine Korruptionsanklage und politische Dauerkrise. Se... » mehr

Israelische Flagge

12.12.2019

Brennpunkte

Politische Krise in Israel: Dritte Wahl binnen eines Jahres

Israel steckt politisch in der Sackgasse, die Krise ist beispiellos. Die sozialen Gräben vertiefen sich und die Wirtschaft leidet. Ob die dritte Wahl in einem Jahr eine Lösung bietet, ist jedoch zweif... » mehr

Polizeieinsatz

11.12.2019

Brennpunkte

Wohl gezielter Angriff auf jüdischen Laden bei New York

Über Stunden lieferten sich Polizei und Angreifer in einem Geschäft bei New York eine schwere Schießerei. Videoaufnahmen zeigen nun anscheinend, dass der jüdische Gemischtwarenladen nicht zufällig aus... » mehr

Katz und Netanjahu

07.12.2019

Brennpunkte

Israel zu Atomstreit mit Iran: Letzte Option Bombardierung

Israel sieht eine Bombardierung seines Erzfeindes Iran als eine Möglichkeit an, um die Islamische Republik von Atomwaffen fernzuhalten. «Ja, das ist eine Option», sagte Außenminister Israel Katz währe... » mehr

Hebron

01.12.2019

Brennpunkte

Israel will jüdisches Viertel auf Markt in Hebron bauen

Hebron gilt als Mikrokosmos des Konflikts zwischen Israelis und Palästinensern und als ein ewiges Pulverfass. Nun soll dort ein weiteres jüdisches Viertel gebaut werden. Zugleich steckt Israel weitere... » mehr

Benny Gantz

24.11.2019

Brennpunkte

Nach Netanjahu-Anklage: Machtkampf in Likud-Partei entbrannt

Bisher stand Netanjahus Likud-Partei trotz Korruptionsvorwürfen geschlossen hinter ihm. Doch nun wagt sich ein Rivale aus der Deckung und fordert «Bibi» offen heraus. Gideon Saar gilt als einflussreic... » mehr

Schwierige Regierungsfindung in Israel

23.11.2019

Brennpunkte

Israel: Gantz fordert Regierungs-Pause für Netanjahu

Der mit einer Regierungsbildung in Israel gescheiterte Benny Gantz hat eine «breite Einheitsregierung» mit dem rechten Likud gefordert. «Ich werde in den ersten zwei Jahren Premierminister sein», sagt... » mehr

Korruptionsverdacht gegen Benjamin Netanjahu

22.11.2019

Hintergründe

Israel in der Krise: Netanjahus Zukunft ungewiss

Als Oppositionsführer drängte Netanjahu den damaligen Regierungschef Olmert wegen Korruptionsvorwürfen 2008 zum Rücktritt. Für sich selbst schließt er einen solchen Schritt aus. Die Frage ist, wie rea... » mehr

Benjamin Netanjahu

22.11.2019

Brennpunkte

Netanjahus Regierungspartner stehen trotz Anklagen zu ihm

Israels Ministerpräsident soll wegen Korruption vor Gericht. Es geht um den Vorwurf der Bestechlichkeit, Betrug und Untreue. Die Anklagen verschärfen eine anhaltende politische Krise im Land. » mehr

Korruptions-Anklage

21.11.2019

Brennpunkte

Korruptionsvorwürfe: Anklage gegen Israels Premier Netanjahu

Mitten im Tauziehen um eine neue Regierung in Israel entscheidet der Generalstaatsanwalt, Ministerpräsident Benjamin Netanjahu wegen Betrugs, Untreue und Bestechlichkeit anzuklagen. Was bedeutet das f... » mehr

Benny Gantz

21.11.2019

Brennpunkte

Israel: Letzte Frist für Regierungsbildung beginnt

Sowohl Benjamin Netanjahu als auch sein Herausforderer Benny Gantz sind bei der Regierungsbildung in Israel gescheitert. Schafft es ein anderer Abgeordneter, eine Koalition zu formen - oder gibt es di... » mehr

Beschädigtes Gebäude bei Damaskus

20.11.2019

Brennpunkte

Israel greift Ziele in Syrien an - Mehr als 20 Tote

Innenpolitisch steckt Israel in der Krise. Die Regierungsbildung droht erneut zu scheitern. Inmitten dieses Tauziehens fliegt die Luftwaffe zahlreiche Angriffe gegen Syrien. Russland spricht von einem... » mehr

Siedlungsbau im Westjordanland

19.11.2019

Brennpunkte

Heftige Kritik an US-Kurswechsel zu Israels Siedlungspolitik

Die US-Regierung traf unter Präsident Trump eine proisraelische Entscheidung nach der anderen. Nun kommt die nächste dieser Art - und der internationale Aufschrei ist groß. Der Schritt kommt zu einem ... » mehr

Mike Pompeo

18.11.2019

Brennpunkte

USA machen Kehrtwende in Nahostpolitik zu Gunsten Israels

Die US-Regierung traf unter Präsident Trump eine proisraelische Entscheidung nach der anderen. Nun kommt die nächste, mit der die Amerikaner einmal mehr aus dem Kurs internationaler Partner ausscheren... » mehr

Luftabwehrrakete

14.11.2019

Brennpunkte

Islamischer Dschihad vereinbart Waffenruhe mit Israel

Hunderte Raketen auf Israel, pausenlose israelische Luftangriffe auf Ziele militanter Palästinenser. Nun gibt es erste Zeichen der Entspannung in Israel und dem Gazastreifen. Doch die vereinbarte Waff... » mehr

Luftabwehrrakete

13.11.2019

Brennpunkte

Neue Raketenangriffe aus Gaza - Israel tötet Dschihadisten

Die Hamas hält sich bisher aus dem Konflikt zwischen Israel und dem Islamischen Dschihad heraus. Sollte die im Gazastreifen herrschende Organisation aber doch eingreifen, droht ein neuer Krieg. » mehr

Beschuss

12.11.2019

Brennpunkte

Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza

Mit einem Überraschungsschlag tötet Israel einen militärischen Dschihad-Führer in Gaza. Die Reaktion ist ein neuer Raketenhagel auf israelische Orte. Die Eskalation löst international Besorgnis aus. » mehr

Nationaler Atomtag im Iran

06.11.2019

Brennpunkte

Iran wendet sich demonstrativ von Atomabkommen ab

Von dem einst als historisch gefeierten Wiener Atomabkommen ist nicht mehr viel übrig. Nach den USA steigt auch der Iran schrittweise aus. Nun läutet Teheran Phase vier ein - Israel warnt. » mehr

Angriffsspuren

27.10.2019

Brennpunkte

Trump verkündet Tod von IS-Anführer Al-Bagdadi

Die Terrormiliz IS hat die Welt in Angst und Schrecken versetzt. Nun ist den USA ein wichtiger Schlag gegen die Terroristen gelungen. Präsident Trump persönlich verkündet, der Kopf der Organisation se... » mehr

^