Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

BEATE MEIßNER

Regina Büttner, Marion Büttner und Petra Franke (von links) sind verärgert über die Abrechnungspraxis der Volkshochschule. Obwohl sie nach eigenen Angaben rechtzeitig einen Krankenkassen-Gutschein für ihren Sport-Kurs zu Beginn eingereicht haben, bekamen sie die Kursgebühr abgebucht. Zwei der drei Frauen warten bereits ein halbes Jahr auf die Rückerstattung des vollständigen Betrages.	Foto: Carl-Heinz Zitzmann

29.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Lieber Gymnastik machen, als eigenem Geld hinterher rennen

Montag ist Sporttag im Thüringer Hof in Schalkau. Fast 30 Frauen kommen zusammen, um sich mit dem Angebot der Volkshochschule "Ganzkörpergymnastik 40 Plus" fit zu halten. Drei von ihnen sind nun zieml... » mehr

Regina Büttner, Marion Büttner und Petra Franke (von links) sind verärgert über die Abrechnungspraxis der Volkshochschule. Obwohl sie nach eigenen Angaben rechtzeitig einen Krankenkassen-Gutschein für ihren Sport-Kurs zu Beginn eingereicht haben, bekamen sie die Kursgebühr abgebucht. Zwei der drei Frauen warten bereits ein halbes Jahr auf die Rückerstattung des vollständigen Betrages.	Foto: Carl-Heinz Zitzmann

29.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Lieber Gymnastik machen, als eigenem Geld hinterher rennen

Montag ist Sporttag im Thüringer Hof in Schalkau. Fast 30 Frauen kommen zusammen, um sich mit dem Angebot der Volkshochschule "Ganzkörpergymnastik 40 Plus" fit zu halten. Drei von ihnen sind nun zieml... » mehr

Bis sich die ersten Firmen ansiedeln, kann die Fläche zwischen Unterlind und Heubisch weiter landwirtschaftlich genutzt werden. Foto: S. Ittig

06.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Langer Atem bei Gewerbegebiet Sonneberg-Süd gefragt

Der Bebauungsplan zum Gewerbegebiet H2-Region Thüringen/Franken, kurz Sonneberg-Süd, hat die Stadträte am Donnerstag beschäftigt - und wird es auch weiterhin tun. » mehr

Im Wahlkampf gemeinsam unterwegs: die CDU-Politiker Henry Worm und Mike Mohring. Foto: frankphoto.de

23.11.2019

Thüringen

Weggebissen

Die CDU-Landtagsfraktion hat mit ihrer Nominierung des Kandidaten für das Amt des Landtags-Vizepräsidenten für Aufsehen gesorgt. Die wirft auch Schatten auf die Rolle von Landeschef Mike Mohring. » mehr

Regulierung tut not, meint der Karikaturist. Zeichnung: Rabe

23.11.2019

Thüringen

Mehr Tempo, mehr Licht - die Woche in Erfurt

Selten war Landespolitik so aufregend wie nach der Landtagswahl 2019. Was war jetzt schon wieder los? Unser launiger Wochen-Rückblick. » mehr

21.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Reaktionen von "befremdet" bis zu "das ist Demokratie"

Die Kampfkandidatur um das Vizepräsidentenamt im Landtag innerhalb der CDU-Fraktion nehmen die Unionsmitglieder an der Basis mit gemischten Gefühlen auf. » mehr

Meißner

Aktualisiert am 22.11.2019

Thüringen

CDU-Landtags-Vize: Henry Worm sticht Beate Meißner aus

Unions-Landtagsabgeordnete Beate Meißner hat sich von CDU-Landeschef Mohring mehr Unterstützung bei der CDU-Kandidaten-Wahl für das Amt eines Landtagsvizepräsidenten erhofft. Die Thüringer CDU-Landtag... » mehr

Thüringer Landtag

21.11.2019

Thüringen

Kandidaten für die Spitze des Parlaments

Für die politische Arbeit in dieser Legislaturperiode werden sie eine große Rolle spielen: die Landtagspräsidentin und ihre Stellvertreter. Inzwischen ist klar, wer die Vize-Jobs machen soll. Ob die M... » mehr

20.11.2019

Thüringen

Henry Worm gewinnt Kampfkandidatur gegen Beate Meißner

Die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag schlägt den Abgeordneten Henry Worm für den Posten des Vize-Landtagspräsidenten vor. Worm setzte sich gegen die Abgeordnete Beate Meißner durch. Beide sind aus de... » mehr

Im nächsten Kreistag am 11. Dezember 2019 soll ein Beschluss zu einem Neubau für die Cuno-Hoffmeister-Schule auf den Tisch. Dieses Zugeständnis von Landrat und 1. Beigeordneten Jürgen Köpper erwirkt die Cuno-Familie bei ihrer öffentlichen Veranstaltung am Dienstag. Die Vorsitzende des Schulfördervereins Janine Brehm (rechts stehend) moderierte den Abend. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

30.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Stiefkind "Cuno" soll aufgepäppelt werden

Den Gang nach Canossa treten am Dienstagabend der amtierende Landrat Hans-Peter Schmitz und seine Schulverwaltung an. Was sie an der Regelschule "Cuno Hoffmeister" sehen und hören, gefällt Ihnen ganz ... » mehr

Ausgerüstet mit Bollerwagen, Vereinsfahne und Kasse zog die Kerwagesellschaft in Lederhosen und knappen Dirndln am Samstag von Haus zu Haus. Fotos: Bauer

30.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Misslungener Bieranstich kein schlechtes Omen

Wenn sich im Bergdorf am letzten Oktoberwochenende an mehreren Tagen ganze Massen Richtung Kultursaal "100" bewegen, kann das nur einen Grund haben: In Judenbach wird wieder ausgelassen Kirchweih gefe... » mehr

Marcus Kalkhake (zweiter von links), der für die CDU ins Rennen um das Direktmandat ging, ist bitter enttäuscht. Hier bei einer erste Analyse mit Mark Hauptmann (links) und André Knapp (zweiter von rechts). Fotos (2): frankphoto.de

29.10.2019

Thüringen

Pechvögel und Glückspilze der Landtagswahl

Jede Wahl bringt Sieger und Verlierer hervor. In Südthüringen fallen manche ganz besonders auf. » mehr

Unter den Augen eines Wahlbeobachters der AfD zählen Marina Scheler, Helga Sesselmann, Andrea Sieder, Ulrike Eichhorn und Lolita Beuchel (von links) die Stimmen am Wahlabend im Sonneberger Rathaus aus. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

28.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Zwischen Bodo-Effekt und Meißner-Bonus

Die Linke wird bei der Landtagswahl stärkste politische Kraft im Landkreis. Und auch die AfD schiebt sich knapp vor die CDU. Derweil schrumpft die SPD der Fünf-Prozent-Hürde allmählich entgegen. » mehr

Gewinnerin Beate Meißner (in der Mitte mit Sonnenblumen) dankt ihren Wahlhelfern. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

27.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Siegesrausch und Ernüchterung liegen nah beieinander

Der südliche Landkreis Sonneberg geht mit drei Landtagsmitgliedern in die nächste Legislatur: Beate Meißner (CDU) gewinnt das Direktmandat, Robert Sesselmann (AfD) und Knut Korschewsky (Linke) gelingt... » mehr

28.10.2019

Thüringen

CDU punktet mit Lokalmatadoren

Weniger Schwarz, ein bisschen Rot und viel Blau: So hat Südthüringen im Vergleich zu 2014 gewählt. » mehr

Zu der Gesprächsrunde mit Elternsprechern der Gemeinschaftsschule Joseph Meyer in Neuhaus-Schierschnitz sind neben Föritztal-Bürgermeister Andreas Meusel, Mitarbeiter der Schulverwaltung im Landratsamt und die beiden Landtagsabgeordneten Beate Meißner (CDU) Knut Korschewsky (Die Linke) eingeladen. Fotos: chz

25.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schule: Management der Mangelwirtschaft

Die Personalsituation an der Gemeinschaftsschule Joseph Meyer in Neuhaus-Schierschnitz ruft nun die Eltern auf den Plan. Eine offene Gesprächsrunde soll klären, welche Lösungen es für ein besseres Leh... » mehr

Den Eisenbahnfreunden Bernd Pöschl, Ralf Kalb, Horst Schelhorn, Roman Hof und Peter Steiner (von links) überbringt Beate Meißner (Dritte von links) die frohe Botschaft. Foto: Nico Müller

22.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Eisenbahnfreunde nehmen Kurs auf die Zukunft

Gute Nachrichten für die Eisenbahnfreunde Sonneberg: Die LEG Thüringen plant einen Verkauf des bisher vom Verein per Mietvertrag genutzten Geländes am alten Lokbahnhof. » mehr

Hildburghausens Superintendent Johannes Haak spricht am Sonntagnachmittag beim Friedensgebet in der Mupperger Heilig-Geist-Kirche. Fotos: Steffen Ittig

20.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Unsichtbare Gräben zwischen Kirche und Bürgerhaus

Während eines Friedensgebetes in Mupperg wird appelliert, Spaltungen in der Gesellschaft zu überwinden. In einer zeitgleichen AfD-Veranstaltung beklagen Mitglieder der Partei andererseits fehlende Dia... » mehr

Ein Blick in die Bleßberghöhle nach ihrer Entdeckung. Archivbild: Thomas

20.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Politiker kritisiert fehlende Initiativen

ÖDP-Landtagskandidat Martin Truckenbrodt moniert fehlendes Engagement für eine Bleßberghöhlen-Ausstellung im Museum Rauenstein und adressiert seine Kritik an die CDU. » mehr

Im Beisein von Mathias Nüchterlein und Jürgen Köpper übergibt Peter Wangemann das Ehrenkreuz des Kreisfeuerwehrverbandes Sonneberg an Sascha Greiner-Adam (von links) von der Feuerwehr Neuhaus in Anerkennung für dessen vorbildliches ehrenamtliches Engagement. Fotos: Zitzmann

20.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Der Aufwand fürs Beschaffen neuer Rettertechnik wird steigen

Das Selbstbild des Kreisfeuerwehrverbandes ist das einer schlagkräftigen Lobbyorganisation. Doch angesichts der geringen Teilnahme an der Jahreshauptversammlung? Klingt mitunter Ratlosigkeit an beim V... » mehr

Regiomed-Hauptgeschäftsführer Alexander Schmidtke (links) erläutert der Landtagsabgeordneten Beate Meißner und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (rechts) am Donnerstag seine Vorstellungen zur Zukunft des Ländergrenzen-übergreifenden Klinikverbundes. Fotos: Schaller/Beer (2)

10.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Medinos-Personal am Krankenbett darf mit einem Lohnplus rechnen

Für die Pflegefachkräfte aus den Thüringer Regiomed-Häusern ist eine aktuelle Gesetzesänderung bares Geld wert. Zum Jahreswechsel schließt sich für sie die Ost-West-Lücke bei den Tarifen. » mehr

Der "Obstler vor dem Chor" ist ein Ritual für verdiente Sänger.

08.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Der "Obstler vor dem Chor" ist eine große Ehre

Zum traditionellen Chortreffen des Judenbacher Männerchores kommen auch Gastchöre. Das sorgt für eine bunte Mischung und ein großes Konzert- erlebnis. Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz. » mehr

Ein Blick ins Zelt zeigt die Stimmung.

07.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Kerwa würdigt auch das Ehrenamt

Die Rottmarer haben ihre Kerwa gefeiert. Sie gehören mit zu den Finalisten im Landkreis. Der späte Termin hat seine Herausforderungen, aber der Stimmung hat das Wetter keinen Abbruch getan. » mehr

Awo-Mitglieder aus dem ganzen Landkreis, dazu jede Menge prominenter Besucher - so voll ist der Kulturhaussaal in Lauscha sonst selten.

01.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ein Jahrhundert voller Menschlichkeit

Die Arbeiterwohlfahrt blickt auf ihr 100-jähriges Bestehen zurück. Die Feier zum runden Geburtstag fand auf dem Terrain des Kreisverbandes Sonneberg statt - im Lauschaer Kulturhaus, das beinahe aus al... » mehr

Ostbeauftragter Christian Hirte (2. von links) besucht den Maschinenbaubetrieb Tira in Schalkau. Ihn begleiten Bürgermeisterin Ute Hopf, Landtagsmitglied Beate Meißner und Geschäftsführer Christoph Renner (von links).

27.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Heimlich Champion im Hinterland

Auf Einladung der CDU-Landtagsabgeordneten Beate Meißner besuchte Christian Hirte, Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Länder das Unternehmen Tira in Schalkau. » mehr

Die Ehrenamtler umrahmt von Tafelvorstand Klaus Gelbricht (links) und der Leiterin der Kreisdiakoniestelle Nicole Fleischmann (rechts). Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

24.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ein dickes Danke für die Tafel-Kümmerer

Die Tafel im Landkreis Sonneberg versorgt rund 600 Menschen mit dringend benötigten Lebensmitteln. In den Ausgabestellen in Sonneberg und Neuhaus am Rennweg arbeiten knapp 50 ehrenamtliche Helfer. » mehr

Piesaus Feuerwehrler füllen ihre Kraftreserven mit Treibstoff wieder auf.

23.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Mit Löschfahrzeug im Schlepptau das 30-Liter-Fässchen angesteuert

Das Finale der Spechtsbrunner Kirmes ist und bleibt ein Kraftakt. Beim Wettkampf im Feuerwehrautoziehen ließ sich immerhin die Retterjugend nichts vormachen. » mehr

Staatssekretär Sühl (l.) und STB-Chef Hecht beim Vertragsabschluss fürs Dieselnetz 2017. Nun träumt die EBV von einem Vertrag auch für Elektrozüge. Archiv

17.09.2019

Thüringen

Bahn-Skepsis und ein neuer Mitspieler aus Erfurt

Es tut sich was auf der ICE-Trasse Erfurt-Nürnberg. Nun bringt sich die Erfurter Bahn als Anbieter ins Spiel. Für Ilmenau gibt es aber einen Dämpfer. » mehr

Die Küntslerin Luise Howarth zeigt in der Judenbacher Stiftung einen Teil ihrer Werke. Zur Eröffnung gibt sie einen kleinen Einblick in ihr künstlerisches Schaffen. Foto: Bauer

06.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Sie kehrt heim mit ihrer Kunst"

Die gebürtige Judenbacher Künstlerin Luise Horwath zeigt in der Stiftung Judenbach ihre Werke. » mehr

Die CDU-Parlamentarier Mike Mohring und Beate Meißner beim Polit-Talk. F.: chz

06.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Mohring wirbt für die CDU vor zumeist eigenen Parteigängern

Das Format der politischen Talkrunde wählt die CDU-Fraktion des Thüringer Landtags am Donnerstagabend im Hotel Schlossberg in Sonneberg, um einen TV-Beitrag unter dem Label "Bürgerdialog" aufzuzeichne... » mehr

Im Regiomed-Klinikverbund ist zwischen 2014 und 2018 offenbar ein hoher zweistelliger Millionenbetrag versenkt worden. Die AfD Sonneberg hat deshalb Strafanzeige gestellt.

28.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Drei Millionen Euro als Regiomed-Stütze aus Sonneberg

Der Sonneberger Kreistag schafft in nichtöffentlicher Sitzung die Voraussetzungen, um Regiomed aus der Klemme zu helfen. Doch zuvor gab‘s harsche Kritik am Management des Klinikverbundes - besonders a... » mehr

Mit unsichtbaren Tüchern kann auch das Publikum ganz zauberhaft umgehen. Dabei haben Groß und Klein offensichtlich viel Spaß. Fotos: Hein

28.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Blechhammerer Kirmes im Aufwind

Mit einem umfangreichen Programm lockte der Sportverein Gäste zuhauf zur Kirchweih in Blechhammer. Spaß für die Kleinen, Tanz für die Großen - keiner kam zu kurz. » mehr

Landtagswahl: Wer holt die Südthüringer Kreise ?

26.08.2019

Thüringen

Landtagswahl: Wer holt die Südthüringer Kreise ?

So viele Bewerber wie nie, zahlreiche neue Gesichter und die große Unbekannte AfD: In den Südthüringer Wahlkreisen deutet sich ein besonders spannendes Rennen bei der Landtagswahl an. Ein Überblick. » mehr

Wenn der erste "offizielle" Hopfensaft fließt, ist die Kerwa schon in vollem Gange. Während Bürgermeister Heiko Voigt die Biergläser füllt, schunkelt Landtagsabgeordnete Beate Meißner (Mitte) mit dem Kirmesverein, der dieses Jahr auch sein 25. Bestehen feiert. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

25.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Höbich" im Kirmestaumel

Wenn die "Höbiche" ihre Kirmes feiern, ist drei Tage lang für alle Generationen was geboten. » mehr

Die zahlreichen Zuschauer ziehen von Station zu Station mit und feuern die Frauen und Männer kräftig an.

11.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Highlander-Karre entpuppt sich als schönstes Spiel

Bei den 12. Highland-Games in Rotheul treten mit elf Teams so viele wie noch nie an und messen bei den verschiedenen Spielen ihre Kräfte. » mehr

Viele leckere Sachen wie beispielsweise Honig und Wein nahm man sich gerne mit. Fotos: Breitung

06.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Kleiner Markt, Musik und Bauchtanz

100 Jahre ist der Kleingartenverein in Neuhaus-Schierschnitz alt und feiert dieses Jubiläum mit einem schönen Fest auf der Burg Neuhaus. » mehr

Die CDU-Landtagsabgeordnete Beate Meißner (Zweite von rechts) beim Gesprächstermin in Erfurt. Foto: privat

28.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

Lösung in Sicht für Riesenbärenklau?

Seit einigen Wochen ist das Problem des gefährlichen Riesenbärenklaus wieder in der Region um Sonneberg offensichtlich. CDU-Landtagsabgeordnete Beate Meißner führte jetzt ein Gespräch in Erfurt. » mehr

04.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

Personal-Karussell rotiert im Stadtrat

Der neu gewählte Stadtrat hat am Dienstag wichtige Ausschüsse besetzt und die Vertreter für die Aufsichtsräte bestimmt. Zudem gibt es einen neuen Sprecher und einen ehrenamtlichen Bürgermeister. » mehr

Flankiert von Landrat Hans-Peter Schmitz (links) und Vizelandrat Jürgen Köpper (rechts) nimmt der neue Kreistag Aufstellung zum Gruppenfoto. Im Ergebnis der Kommunalwahlen vom 26. Mai hat sich die personelle Zusammensetzung deutlich verändert. Von den insgesamt 41 Mitgliedern sind 21 neu vertreten. Foto: Steffen Ittig

03.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

Bei Vizefragen bleibt die AfD außen vor

Zur ersten Sitzung nach den Wahlen verständigt sich der Kreistag auf Wilfried Luther (FDP) als Kreistagsvorsitzenden und Christian Tanzmeier (CDU) als ehrenamtlichen Beigeordneten. » mehr

Nach der Floßfahrt in Wallenfels wird im Sonneberger Stadion am Samstagabend noch Beachvolleyball gespielt und gemeinsam gefeiert. Foto: C. Heinkel

27.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schwimmer bleiben ihrem Element auch beim Feiern treu

Seit zehn Jahren gibt es in Sonneberg den Schwimmverein. Die Mitgliederzahl ist seit den Anfängen stark gestiegen, vor allem im Nachwuchsbereich: Allein in den Altersklassen sechs bis 18 Jahre hat der... » mehr

Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner (Mitte) gehört zu den Ehrengästen beim Festakt in der "Wolke 14". Fotos: Zitzmann

16.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Ein Treff von Menschen, die Hoffnung suchen und geben"

Seit einem Jahrzehnt gibt es den Freundeskreis für Suchtkranke und Angehörige in Sonneberg und auch auf Landesebene. Landes- und Lokalpolitiker ehrten die Verdienste der Selbsthilfeorganisation. » mehr

Die Mannschaften stehen für den Wettkampf bereit. Fotos: Zitzmann

16.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

Teamgeist und Schnelligkeit zum 18. Mal unter Beweis gestellt

16 Männer- und zwei Frauenmannschaften messen beim Kreisfeuerwehrtag ihre Kräfte. Am Ende haben die Mupperger beide Male die Nase vorn. » mehr

Hand in Hand für ein besseres Miteinander: Die Mitglieder des Köppelsdorfer Klöppelclubs haben den Spielplatz ordentlich aufgehübscht. Fotos: Zitzmann

13.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

Dicke Bretter statt filigraner Fäden beim Köppelsdorfer Klöppelclub

Mit Handarbeit hat der Köppelsdorfer Klöppelclub nur im entferntesten Sinne zu tun. Statt um feine Garne und Spitzenmuster geht es beim Engagement des Vereins um den Stadtteil und das Zusammen- leben ... » mehr

Im Haus Ehrhardt im Ortsteil Mengersgereuth-Hämmern stößt am Sonntag Ute Müller-Gothe, die neue Bürgermeisterin der Gemeinde Frankenblick, mit Anhängern auf den Wahlsieg an. Müller-Gothe liegt mit über 60 Prozent deutlich vor ihrer Konkurrentin Elke Zinner. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

10.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

CDU-Bewerberin entscheidet Stichwahl für sich

Die neue Bürgermeisterin in Frankenblick heißt Ute Müller-Gothe. Mit über 60 Prozent liegt sie deutlich vor Elke Zinner (Linke), die sich vom Ergebnis der Wahl enttäuscht zeigt und ankündigt, alle kom... » mehr

Das Gespräch mit Heinrich Bedford-Strohm (rechts) moderiert Superintendent Thomas Rau.

31.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Theologie und ihre politische Dimension

Flüchtlingspolitik, der Umgang mit extremen Wahlergebnissen und die Gegenwart Gottes in der Gegenwart waren Themen einer Diskussion mit EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm in Mupperg. » mehr

Die Bauhof-Mitarbeiter Holger Geisensetter (links) und Martin Gläser (rechts) bei Arbeiten am Glasbach im Jahr 2016. Foto: tho

17.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Bauhof-Bilanz bringt Diskussion ins Rollen

Der Bauhof Sonneberg schreibt im Jahr 2018 Verluste in Höhe von fast 134 200 Euro. Lagebericht und Jahresabschluss des Eigenbetriebs der Stadt liefern im Stadtrat einigen Diskussionsstoff. » mehr

Übung gehört dazu, damit im Ernstfall alles klappt. Das Foto zeigt die Bergwacht-Aktiven beim Szenario der Bergung eines Unfallopfers im Wald.

14.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Zur Not noch als Partymacher unterwegs

Ein deutlicher Aufwuchs an ehrenamtlich geleisteten Stunden steht unterm Strich der Jahresbilanz der Bergwacht-Bereitschaft Scheibe-Alsbach. » mehr

Publikumsmagnet: Rund 1500 Besucher schauen sich in Hönbach am Sonntag die ausgestellten Traktoren an. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

14.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Traktoren - so weit das Auge reicht

Auf ihre Kosten kamen Technikfans am Sonntag beim 12. Traktortreffen in Hönbach. Die Macher des Vereins "Ländliche Traditionen" freuten sich über einen gnädigen Wettergott und Publikumsresonanz. » mehr

Beate Meißner.

30.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Für mehr Schulsozialarbeit fehlt das Geld

Wie gut sind Sonnebergs Bildungseinrichtungen in Sachen Schulsozialarbeit bestückt? Diese Frage bewegte bei der Sitzung des Jugendhilfeausschusses vom Montag die Gemüter. » mehr

Diese Fotomontage zeigt wie es einmal aussehen könnte. Hier der Blick von der Grundschule Schwärzdorf in Richtung Konreuth. Foto: Zeiler

26.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Windräder sind von überall zu sehen

Um den geplanten Windpark auf dem Konreuth zu verhindern, kann jeder eine Stellungnahme abgeben. Welche Gründe dagegen sprechen wird in einer Info-Veranstaltung der Bürgeriniative deutlich. » mehr

Groß und klein gemeinsam - so motiviert man seinen Nachwuchs. Frauen- und Grundschulchor stimmen zusammen in das Lied "Alle Vögel sind schon da" ein . Ihre Chorleiterinnen Barbara Zach (Violine) und Gabriela Fugmann (Klavier) begleiteten sie dabei. Fotos: Hein

17.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Der Frühling singt in Judenbach

Drei Stunden voller Musik und heiterer Einlagen erfreuten dieser Tage beim "Frühling in Judenbach" das Publikum im Saal an der Alten Handelsstraße. » mehr

Nach traumatisierenden Einsätzen brauchen auch Polizisten durchaus Hilfe. Doch ohne Experten wird es schwierig. Foto: Jens-Ulrich Koch/dpa

09.04.2019

Thüringen

Auch 4000 Euro netto können nicht in den Staatsdienst locken

Das Innenministerium sucht einen Facharzt für Psychotherapie zur Betreuung von traumatisierten Polizisten. Selbst eine höhere Dotierung der Stelle brachte bisher keine geeigneten Bewerbungen. » mehr

^