Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

Artikel zum Thema

BEATE MEIßNER

Landtagsabgeordnete Beate Meißner (Mitte) hörte sich die Sorgen der Wefa-Beschäftigten in Sonneberg an. Foto: Daniela Löffler

23.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Soziale Isolation und finanzielle Einbußen

Die Mitarbeiter der Werkstatt für angepasste Arbeit (Wefa) mussten wie andere auch wegen Corona Einschränkungen hinnehmen. Kritik gab es am Informationsfluss aus der Landesregierung. » mehr

Einen Baum pflanzen - als Dank an die Schule, für die Umwelt, als Gruß an nachfolgende Schülerjahrgänge, "damit etwas bleibt" von ihnen nach drei erfolgreichen Jahren - das gehört an der Schule zur schönen Tradition, der sich auch Josef Hammerschmidt (an der Schaufel) und seine Mitstreiter gerne anschlossen.

15.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Ein Jahrgang, der stets die Nerven behalten hat

Die Abiturprüfungen sind geschafft und 45 Schüler des Beruflichen Gymnasiums feierlich "freigesprochen" worden. Es war eine berührende Feier für einen ganz besonderen Jahrgang. » mehr

Einst im Landtag, heute die wohl meist kritisierte CDU-Funktionärin Thüringens: Die Hildburghäuser Noch-Kreisvorsitzende Kristin Obst, hier auf einem Wahlplakat unter ihrem vorherigen Familiennamen Floßmann. Archivfotos: frankphoto.de

29.07.2020

Thüringen

"Eine Spur der Verwüstung"

Eine abgewählte Landtagsabgeordnete treibt einen ganzen Kreisverband der CDU ins Chaos. Nur weil die Landespartei eingreift, naht eine Lösung. Ein starkes Stück Polit-Theater aus Hildburghausen. » mehr

So sah es zu Beginn der Bauarbeiten in der Schönen Aussicht aus. Inzwischen sind die Arbeiten in dieser Straße weit fortgeschritten. Foto: Zitzmann

10.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Rückkehr ins öffentliche Leben kostet noch viel Geld

Im seinem Halbjahrsbericht geht Stadtkämmerer Steffen Hähnlein davon aus, dass die ursprünglichen Planungen nicht ausreichen. Man braucht einen Nachtragshaushalt und weitere Hilfsfonds. » mehr

Patrick Neuber erzählt den Gästen, wie die Aufträge der Kunden bei metalution digital umgesetzt werden. Fotos: Zitzmann

07.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Kleinere Berufsschul-Klassen, und mehr Zuschuss

Wie geht es Firmen und Einrichtungen vor Ort? Dieser Frage geht Mario Voigt, Vorsitzender der CDU-Landesfraktion nach und besucht die Firma metalution in Neuhaus-Schierschnitz und das Sonnebad in Sonn... » mehr

Christian Hirte, Mitglied des Bundestages und designierter CDU-Landeschef zum Redaktionsgespräch im Salzunger Medienzentrum. Foto: Heiko Matz

Aktualisiert am 06.07.2020

Bad Salzungen

Hirte schließt Spitzenkandidatur zur Landtagswahl nicht aus

Christian Hirte (CDU) konzentriert sich nun in seiner Politikerkarriere auf sein Heimatland Thüringen. Er will die Thüringer CDU "geeint in den Wahlkampf" führen und denkt auch über die Spitzenkandida... » mehr

Die Draufschau zeigt, wie groß das eigentliche Gelände ist. Die Gebäude und das gesamte Areal sollen auf Vordermann gebracht und für Vereinszwecke genutzt werden - ein tüchtiges Stück Arbeit für die Eisenbahn-Enthusiasten. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

06.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Eisenbahnfreunde kommen beim Lokschuppen-Areal zum Zug

Grund zum Anstoßen hatte am vergangenen Wochenende der Verein Sonneberger Eisenbahnfreunde. Ein rund 12 000 Quadratmeter großes Grundstück am alten Lokschuppen können sie nun auf eigene Faust "entwick... » mehr

Beate Meißner, designierte neue Generalsekretärin der Thüringer CDU. Foto: Archiv

29.06.2020

Thüringen

"Ich habe Ja gesagt"

Südthüringens Stimme in der Landes-CDU wird lauter. Der designierte Landesvorsitzende Christian Hirte aus Bad Salzungen will Beate Meißner aus Sonneberg als Generalsekretärin. » mehr

Christian Hirte (CDU)

23.06.2020

Thüringen

Wartburgkreis stellt sich hinter Hirte als CDU-Chef

Der CDU-Kreisvorstand spricht sich einstimmig für den ehemaligen Ost-Beauftragten der Bundesregierung als Mohring-Nachfolger aus. » mehr

17.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Von den Ereignissen überholt

Keinen Stich machte im Kreistag die Fraktion Linke/Grüne mit einem Antrag, Vereinen und Unternehmen in Corona-Zeiten beizustehen. Kurz bevor der Antrag abgelehnt wurde, zog ihn Uwe Schlammer zurück. » mehr

Die WWS Technische Keramik GmbH wird es am Standort Neuhaus-Schierschnitz nicht mehr geben - offen ist noch, was aus den 35 Mitarbeitern wird. Foto: chz

17.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Angst um den guten Ruf des Keramik-Namens

Die WWS Technische Keramik GmbH schließt zu Ende Dezember ihre Türen am Standort Neuhaus-Schierschnitz. Als wäre die Angst um den Arbeitsplatz nicht schon genug, fürchten die Mitarbeiter auch um den g... » mehr

15.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Pläne zu Gewerbeflächen ernten Kritik

Die Kritiker zum neuen, großen Gewerbegebiet Süd sind noch nicht verstummt, da gibt es im Stadtrat Sonneberg erneut Diskussionen um ein noch zu entwickelndes Gewerbeareal. » mehr

Eine Portion Aufmerksamkeit für die Pflegekräfte

04.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Eine Portion Aufmerksamkeit für die Pflegekräfte

Die CDU-Landtagsabgeordnete Beate Meißner (links) bedankte sich am Donnerstag stellvertretend für alle Pflegekräfte bei den Mitarbeitern der Seniorenwohnanlage "Haus zur Sonne" in der Dammstraße für d... » mehr

Rolf Schwämmlein.

22.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberg senkt Abgaben für Unternehmen

Ein halbes Jahr ist es her, da erteilten die Stadträte von Sonneberg einem niedrigeren Hebesatz für die Gewerbesteuer eine Absage. Corona-bedingt fiel die erneut anberaumte Entscheidung dieses Mal zug... » mehr

Nicht nur unter den Klinikmitarbeitern in Sonneberg stoßen die Äußerungen des Hygienechefarztes auf Kritik. Foto: Zitzmann

13.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Vorwurf "dumme Mitarbeiter" löst Empörungswelle aus

Auf geharnischten Widerspruch bei Behörden, Parteien und in der Bevölkerung stoßen die Aussagen des Mediziners Professor Dieter Zastrow zum Hygienemanagement im Krankenhaus Sonneberg. Die Geschäftsfüh... » mehr

Beate Meißner.

07.05.2020

Thüringen

CDU für Familienbonus von 150 Euro

Mit der einmaligen Zahlung von mindestens 150 Euro will die CDU Thüringer Familien mit kleinen Kindern Anerkennung zollen für die Doppelbelastung in der Corona-Krise. » mehr

Kein Familienstress am Feierabend

Aktualisiert am 06.05.2020

Thüringen

CDU für Familiengeld und mehr Hilfen für Wirte und Kommunen

An diesem Freitag berät der Landtag erstmals über das milliardenschwere Corona-Hilfspaket in Thüringen. Die oppositionelle CDU-Fraktion will an einigen Stellen etwas drauflegen. » mehr

04.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

"Das Land muss uns klar sagen, wie wir verfahren sollen"

Die Gehälter der Wefa-Mitarbeiter sollen über die Coronakrise hinweg weiter finanziert werden, empfiehlt das Sozialministerium. Der Landkreis folgt dem nicht, was ein offener Brief der Wefa-Mitarbeite... » mehr

Landtagsabgeordnete Beate Meißner (links) bewundert im Sonneberger Nautiland die Stierkopf-Haie und erfährt von Birgit Roos Interessantes über die Fische.

16.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Nautiland und Tierpark brauchen Hilfe jedes Einzelnen

Einen Gutschein kaufen und so den nächsten Besuch in den beiden Einrichtungen in Sonneberg schon sichern, oder eine Spende überweisen - wenn viele mitmachen, ist die Zukunft der Tiere sicherer. » mehr

48 Männer und Frauen leben im Lebenshilfe-Wohnheim in Schmalenbuche. Den Neuhäusern einen fröhlichen Ostergruß zu übermitteln, dieser Bitte kam die RWS-Besatzung mit Vergnügen nach. Das Foto zeigt auf den Balkonen die Angehörigen der jeweils einzelnen Wohngruppen, schließlich will auch bei so viel Miteinander in einer häuslichen Gemeinschaft in Zeiten des Infektionsschutzes der notwendige Abstand gewahrt bleiben. Fotos: Zitzmann

10.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Die Job-Zwangspause drückt aufs Gemüt

Ob nun im Wohnheim oder in der Werkstatt, die Corona-Krise krempelt den Lebensalltag von Behinderten komplett um. Das stellt die Träger, so die Neuhäuser Lebenshilfe, vor Herausforderungen. » mehr

Beate Meißner. Foto: ari

26.03.2020

Thüringen

Meißner fordert Regelung für Werkstätten für Behinderte

Sonneberg - In der Corona-Krise hat die Behindertenpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag, die Sonnebergerin Beate Meißner, die Landesregierung zu einheitlichen Regelungen für die... » mehr

Kaum eine Branche bleibt unbetroffen von den in Zeiten des Infektionsschutzes verfügten Kontaktverboten. Auch beim Taxi-Gewerbe ist die Nachfrage dramatisch eingebrochen. Foto: Zitzmann

23.03.2020

Sonneberg/Neuhaus

Kommt schnelle Hilfe vom Kreis, um in der Krise flüssig zu bleiben?

Der Landkreis Sonneberg soll Soforthilfen an heimische Unternehmen ausreichen, damit diese in der Corona-Krise nicht hops gehen. Das fordern CDU und FDP im Kreistag. » mehr

Zusammenhalt in Krisenzeiten: In den nächsten Wochen liefern Elke Zimmermann und ihr ehrenamtliches Team Lebensmittel und notwendige Medikamente bis an die Wohnungstür von gefährdeten Mitbürgern. Foto: C.-H. Zitzmann

18.03.2020

Sonneberg/Neuhaus

Sonnebergerin wechselt vom Fußballplatz ins Einkaufsgetümmel

Binnen weniger Tage stellt die Sonnebergerin Elke Zimmermann in Eigeninitiative ein Hilfsnetzwerk auf die Beine. In Corona-Zeiten sollen vor allem Menschen auf Unterstützung zählen können, die zur Ris... » mehr

Er führte seine CDU in viele Richtungen, aber selten nach oben: Mike Mohring geht. Heute als Landtags-Fraktionschef, bald als Parteivorsitzender. dpa-Archiv

02.03.2020

Thüringen

Vom Lebenstraum zum Albtraum

Erst verliert er die Landtagswahl, dann seine Ämter: Der Thüringer CDU-Spitzenmann Mike Mohring ist an sich selbst gescheitert - und an den neuen politischen Realitäten im Land. » mehr

Ein Berufsschullehrer erläutert die Prinzipien des Wasserstoffantriebs. Das Fahrzeug hat ein einheimisches Unternehmen für den Tag der offenen Tür der Staatlichen Berufsbildenden Schule Sonneberg (SBBS) zur Verfügung gestellt. Fotos: Thomas Schwämmlein

01.03.2020

Sonneberg/Neuhaus

Sechs verschiedene Schulen unter einem Dach

Offene Türen gibt es am Samstagvormittag an der SBBS in Sonneberg-Steinbach. Lehrer, Schüler und Ausbilder stehen dort Rede und Antwort. » mehr

Die Einundzwanzig auf einem Bild aus besseren Tagen: Die CDU-Fraktion mit den Abgeordneten Tischner, Zippel, König, Gottweiss, Schard, Henkel, Urbach, Tiesler, Herrgott (4. Reihe), Walk, Kellner, Meißner, Malsch, Voigt, Emde (3. Reihe), Tasch, Heym, Bühl, Worm (2. Reihe), Mohring, Kowalleck (1. Reihe). Foto: CDU-Fraktion

15.02.2020

Thüringen

Die Versuchung der Einundzwanzig

Jeder einzelne der 21 Landtagsabgeordneten der CDU ist zum Auslöser einer historischen Zäsur in der deutschen Politik geworden. » mehr

14.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Bei Sonneberger CDU-Mitgliedern reißt der "Geduldsfaden"

Längst überfällig ist Mike Mohrings Rücktritt. Darin einig sind sich die Christdemokraten auf lokaler Ebene. Sie fordern einen personellen Neuanfang und das Ende des politischen Schlingerkurses im Lan... » mehr

Mike Mohring (CDU)

Aktualisiert am 14.02.2020

Thüringen

Offener Aufstand gegen Mohring: Abgeordnete wollen Vertrauens-Abstimmung

Eine Gruppe von CDU-Landtagsabgeordneten hat ihren Fraktionsvorsitzenden Mike Mohring aufgefordert, sich am 19. Februar der Vertrauensfrage in der Fraktion zu stellen. » mehr

Die Landratsamtsspitze aus Jürgen Köpper und Hans-Peter Schmitz gratuliert dem neuen Beauftragten-Duo Stefan Walther und Michael Krebs (von links).

13.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Rollentausch auf den letzten Pfiff sichert die Mehrheit im Kreistag

Nach streckenweise recht hitziger Diskussion bestätigt der Kreistag, dass künftig ein Duo die Interessen Behinderter vertritt. Derweil die Verwaltung von einer beispielgebenden Lösung spricht, wettert... » mehr

"Es gibt ein ungeklärtes Verhältnis von Teilen der CDU mit AfD und Linken." CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer stellte sich nach der Sitzung des CDU-Präsidiums am Montag den Fragen der Journalisten. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

11.02.2020

Thüringen

Krise in Thüringen erreicht Berlin: Kramp-Karrenbauer gibt auf

Die Regierungskrise in Thüringen hat dramatische Folgen für die Spitze der Bundes-CDU. Die Parteichefin kündigt ihren Rückzug an. » mehr

Bild aus harmonischeren Zeiten: Angela Merkel mit Christian Hirte (rechts) im Sommer 2017 in Vacha. Damals war Hirte noch nicht Ost-Beauftragter, heute ist er es nicht mehr. Mit seiner Heimatzeitung reden will Hirte "zur Zeit noch nicht".

11.02.2020

Thüringen

Der schwarze Thüringer Graben

Die Thüringer CDU steht fassungslos vor dem Scherbenhaufen von Erfurt. Wer der Zertrümmerer ist, darüber wird gestritten. Klar ist: Der Spaltkeil heißt AfD. » mehr

Noch einmal ein Auftritt auf der Berliner Bühne am Freitag für Mike Mohring. Foto: Michael Kappeler/dpa

08.02.2020

Thüringen

Abgang durch die Hintertür

Nach dem Chaos um die Ministerpräsidenten- Wahl in Thüringen gibt Mike Mohring als CDU-Fraktionschef auf. Verliert er nun auch den Parteivorsitz? » mehr

Steinachs Wehrspitze heißt Jugendliche in der Einsatzabteilung willkommen. Doch heiß her geht’s zurzeit vor allem bei der Diskussion um den Unfallschutz. F.: Beer

03.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Selbst den Schlauch ausrollen dürfen nur noch Erwachsene

Der Unfallschutz bremst Jugendliche aus, die bereit sind, Verantwortung fürs Gemeinwohl zu übernehmen. Bei den Feuerwehren ist man entsetzt über "weltfremde Regelungen" und fürchtet um den Verlust der... » mehr

Jugendwarte, Ausbilder und Vertreter der Gemeinden haben sich zur Jahreshauptversammlung der Kreisjugendfeuerwehr in den Räumen der freiwilligen Feuerwehr Sonneberg-Mitte getroffen. Fotos (2): Carl-Heinz Zitzmann

26.01.2020

Sonneberg/Neuhaus

Jugendwarte fordern Klarheit über Mindestalter für Einsatzabteilung

Die Kreisjugendfeuerwehr Sonneberg umfasst 31 Jugendfeuerwehren, in denen 130 Mädchen und 258 Jungen aktiv sind. Am Samstag zogen ihre Vertreter Bilanz und forderten Klarheit in einer wesentlichen Zuk... » mehr

Sonnebergs Chefpolizist Andreas Barnikol begutachtet den neuen Funkstreifen-Wagen. Dessen neongelber Anstrich ergänzt das bisherige Polizeiblau. F.: chz

06.01.2020

Sonneberg/Neuhaus

Moderne Fahrzeuge sind da, die Body-Cam lässt auf sich warten

Gut bedient fühlt sich die Sonneberger Polizei. Die Bismarckstraßen-Wache bekam gleich in der ersten Tranche eines der neuen Thüringer Einsatzautos. » mehr

Stellvertretend für alle Mitarbeiter freut sich die Notaufnahme-Besatzung - im Bild von rechts Daniela Pecker, Jacqueline Schöbel, Andrea Wolfram (sitzend), Daniela Portsch, Roberto Kühn, Svitlana Gurtova und Franziska Groenen - über ein Geschenk mit Nährwerten aus Oberlind.

26.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Erste Hilfe gegen den Feiertagshunger

Während Familie und Freunde an Weihnachten frei haben, gibt es Berufe, die auch an Heiligabend vollen Einsatz fordern: bei der Polizei, im Krankenhaus oder Sanitätsdienst. » mehr

Knut Korschewsky.

18.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Finanzmittel der Kommunen nicht gekürzt

Der Landtagsabgeodnete Knut Korschewsky (Die Linke) hält den CDU/FDP-Vorschlag für Einmalzahlungen an die Kommunen für nicht nachhaltig und zielorientiert. » mehr

Karl Heinz Luthardt zeigt die Publikation zur Leidensgeschichte der "Ehm".

17.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ein Halali auf die Hartnäckigkeit

Die "Ehm" als Lehrstück für gelingende Demokratie, wenn man nur genug Puste mitbringt? Oder als Synonym für gescheiterte Naturschutz-Belange? Darüber lässt sich noch heute streiten - zehn Jahre nach d... » mehr

Thüringer Landtag

Aktualisiert am 14.12.2019

Thüringen

Entzaubert - Die Woche in Erfurt

Selten war Landespolitik so aufregend wie nach der Landtagswahl 2019. Was diese Woche in Erfurt wieder los war, lesen Sie in unserem (launigen) Rückblick. » mehr

Sven Rebhan.

13.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Finanzschwache Brunnenstadt darf auf eine Extrawurst hoffen

Darf das klamme Steinach mit einem Nachlass bei der Kreisumlage rechnen? Zumindest scheint sich der Kreiskämmerer für 2020 darauf einzustellen. » mehr

Hat privat und politisch in Sonneberg ihre Heimat gefunden: Beate Meißner holte bei der Landtagswahl rund 42 Prozent der Erststimmen.

10.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Meißner will sich treu bleiben

Beate Meißner aus Sonneberg hat sich bei der Landtagswahl als eine der wenigen CDU-Kandidatinnen in ihrem Wahlkreis deutlich gegen die AfD durchgesetzt. Sie selbst führt das auf ihre tiefe Verwurzelun... » mehr

Bis sich die ersten Firmen ansiedeln, kann die Fläche zwischen Unterlind und Heubisch weiter landwirtschaftlich genutzt werden. Foto: S. Ittig

06.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Langer Atem bei Gewerbegebiet Sonneberg-Süd gefragt

Der Bebauungsplan zum Gewerbegebiet H2-Region Thüringen/Franken, kurz Sonneberg-Süd, hat die Stadträte am Donnerstag beschäftigt - und wird es auch weiterhin tun. » mehr

Regina Büttner, Marion Büttner und Petra Franke (von links) sind verärgert über die Abrechnungspraxis der Volkshochschule. Obwohl sie nach eigenen Angaben rechtzeitig einen Krankenkassen-Gutschein für ihren Sport-Kurs zu Beginn eingereicht haben, bekamen sie die Kursgebühr abgebucht. Zwei der drei Frauen warten bereits ein halbes Jahr auf die Rückerstattung des vollständigen Betrages.	Foto: Carl-Heinz Zitzmann

29.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Lieber Gymnastik machen, als eigenem Geld hinterher rennen

Montag ist Sporttag im Thüringer Hof in Schalkau. Fast 30 Frauen kommen zusammen, um sich mit dem Angebot der Volkshochschule "Ganzkörpergymnastik 40 Plus" fit zu halten. Drei von ihnen sind nun zieml... » mehr

Im Wahlkampf gemeinsam unterwegs: die CDU-Politiker Henry Worm und Mike Mohring. Foto: frankphoto.de

23.11.2019

Thüringen

Weggebissen

Die CDU-Landtagsfraktion hat mit ihrer Nominierung des Kandidaten für das Amt des Landtags-Vizepräsidenten für Aufsehen gesorgt. Die wirft auch Schatten auf die Rolle von Landeschef Mike Mohring. » mehr

Regulierung tut not, meint der Karikaturist. Zeichnung: Rabe

23.11.2019

Thüringen

Mehr Tempo, mehr Licht - die Woche in Erfurt

Selten war Landespolitik so aufregend wie nach der Landtagswahl 2019. Was war jetzt schon wieder los? Unser launiger Wochen-Rückblick. » mehr

21.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Reaktionen von "befremdet" bis zu "das ist Demokratie"

Die Kampfkandidatur um das Vizepräsidentenamt im Landtag innerhalb der CDU-Fraktion nehmen die Unionsmitglieder an der Basis mit gemischten Gefühlen auf. » mehr

Meißner

Aktualisiert am 22.11.2019

Thüringen

CDU-Landtags-Vize: Henry Worm sticht Beate Meißner aus

Unions-Landtagsabgeordnete Beate Meißner hat sich von CDU-Landeschef Mohring mehr Unterstützung bei der CDU-Kandidaten-Wahl für das Amt eines Landtagsvizepräsidenten erhofft. Die Thüringer CDU-Landtag... » mehr

Thüringer Landtag

21.11.2019

Thüringen

Kandidaten für die Spitze des Parlaments

Für die politische Arbeit in dieser Legislaturperiode werden sie eine große Rolle spielen: die Landtagspräsidentin und ihre Stellvertreter. Inzwischen ist klar, wer die Vize-Jobs machen soll. Ob die M... » mehr

20.11.2019

Thüringen

Henry Worm gewinnt Kampfkandidatur gegen Beate Meißner

Die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag schlägt den Abgeordneten Henry Worm für den Posten des Vize-Landtagspräsidenten vor. Worm setzte sich gegen die Abgeordnete Beate Meißner durch. Beide sind aus de... » mehr

Im nächsten Kreistag am 11. Dezember 2019 soll ein Beschluss zu einem Neubau für die Cuno-Hoffmeister-Schule auf den Tisch. Dieses Zugeständnis von Landrat und 1. Beigeordneten Jürgen Köpper erwirkt die Cuno-Familie bei ihrer öffentlichen Veranstaltung am Dienstag. Die Vorsitzende des Schulfördervereins Janine Brehm (rechts stehend) moderierte den Abend. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

30.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Stiefkind "Cuno" soll aufgepäppelt werden

Den Gang nach Canossa treten am Dienstagabend der amtierende Landrat Hans-Peter Schmitz und seine Schulverwaltung an. Was sie an der Regelschule "Cuno Hoffmeister" sehen und hören, gefällt Ihnen ganz ... » mehr

Ausgerüstet mit Bollerwagen, Vereinsfahne und Kasse zog die Kerwagesellschaft in Lederhosen und knappen Dirndln am Samstag von Haus zu Haus. Fotos: Bauer

30.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Misslungener Bieranstich kein schlechtes Omen

Wenn sich im Bergdorf am letzten Oktoberwochenende an mehreren Tagen ganze Massen Richtung Kultursaal "100" bewegen, kann das nur einen Grund haben: In Judenbach wird wieder ausgelassen Kirchweih gefe... » mehr

Marcus Kalkhake (zweiter von links), der für die CDU ins Rennen um das Direktmandat ging, ist bitter enttäuscht. Hier bei einer erste Analyse mit Mark Hauptmann (links) und André Knapp (zweiter von rechts). Fotos (2): frankphoto.de

29.10.2019

Thüringen

Pechvögel und Glückspilze der Landtagswahl

Jede Wahl bringt Sieger und Verlierer hervor. In Südthüringen fallen manche ganz besonders auf. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.