Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

Artikel zum Thema

ARTHUR SCHNITZLER

Gabi Delgado-López

24.03.2020

Boulevard

DAF-Gründer Gabi Delgado-Lopéz gestorben

Harte Klänge und schnelle Beats. Mit der Band Deutsch-Amerikanische Freundschaft prägte Gabriel Delgado-López die Musikentwicklung der 80er Jahre. Nun ist der Sänger überraschend gestorben. » mehr

Nach jenen denkwürdigen Theater-Ereignissen des Jahres 1998 hat Werner Schneider 2013 noch einmal in Meiningen inszeniert. Foto (Archiv): ari

07.03.2019

Feuilleton

Die Liebe und das (Meininger) Theater

Zwei Komödien und einen kleinen Skandal fügte der Kabarettist, Autor und Regisseur Werner Schneyder zur Geschichte der Meininger Theaterkunst. Eine Erinnerung an den am vergangenen Samstag gestorbenen... » mehr

Michel Piccoli

18.05.2020

Boulevard

Liebhaber, Mörder, Papst - Michel Piccoli ist tot

Michel Piccoli hat so ziemlich alles gespielt, auch einen Papst. Mit Rollen in mehr als 220 Filmen hat der französische Schauspieler Kinogeschichte geschrieben. Nun ist er mit 94 Jahren gestorben. » mehr

28.11.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 28. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. November 2018: » mehr

Siemens-Preis für Beat Furrer

05.05.2018

Feuilleton

Siemens-Preis für Beat Furrer

Der Schweizer Komponist Beat Furrer ist im Münchner Prinzregententheater mit dem Ernst-von-Siemens-Musikpreis ausgezeichnet worden. Sein kompositorisches Lebenswerk erstrecke sich über alle musikalisc... » mehr

Ein Gemälde aus dem richtigen Leben: Julie Jaffrennous Performance "Extended relation" mit Tjadke Biallowons, Julie Jaffrennou und Caro Martin (von links). Foto: M. Korbel

12.08.2016

Meiningen

"Na, da gehst hin"

Was wurde aus den Künstlern, die das Meininger Theaterleben in der Aufbruchzeit 1990 bis 2001 mitprägten? Heute: Die Schauspielerin Tjadke Biallowons. » mehr

Das Waffenmuseum zeigt auch einige Exponate des Schlegelmilch-Porzellans, das eine Zeit in Suhl hergestellt wurde. Foto: Archiv/frankphoto.de

23.03.2016

Suhl/ Zella-Mehlis

Mit der Urania ins Theater, in Museen und Betriebe

Die Suhler Urania hat ihr Profil um einige Angebote erweitert, diese finden reges Interesse. Dazu gehören der Theaterbus nach Meiningen, Betriebsbesichtigungen und Museumsbesuch mit Kaffee. Auch die n... » mehr

Ekaterina Ivanova als Christine und Istvan Vincze als Fritz. Foto: LTE

28.01.2016

Feuilleton

Hinter der Fassade - ist nichts

Lodert da was zwischen Frau und Mann? Oder sind das nur verlotterte Verhältnisse? Arthur Schnitzlers "Liebelei" lotet Abgründe aus. Leider nicht in der Premiere am Landestheater Eisenach. » mehr

Ansgar Haag beim Essen in der Kantine des Meininger Theaters. Er bevorzugt fettarme Kost, aber "eigentlich bin ich ein Fast-Food-Junkie", gesteht er. Foto: C. Scherzer

18.12.2015

Meiningen

Seine Lust aufs Theater ist unersättlich

Was kommt in Meiningen auf den Tisch? Jedenfalls nicht nur Hütes mit Brüh! Die Reihe "Meiningen is(s)t bunt" blickt über den Tellerrand und fragt: Wer sind sie, wie leben sie, die heutigen Meininger? ... » mehr

Das Ballettensemble ist - wenn man so will - das Filetstück des Eisenacher Theaters, das gerne auch in Meiningen gesehen wird. 	Foto: LTE

07.05.2015

Feuilleton

"Sehnsucht" heißt das neue Motto

Das Eisenacher Landestheater hat das Wörtchen "Sehnsucht" zum Motto für die neue Spielzeit erklärt - reiner Zufall? Vielleicht. Das unstillbare Verlangen könnte ja auch dem Fortbestehen des Hauses gel... » mehr

08.05.2013

Suhl/ Zella-Mehlis

Als Bücher in Flammen aufgingen

An den 80. Jahrestag der Bücherverbrennung durch die Nazis 1933 erinnert in Suhl eine kleine Wanderausstellung, die zuerst in der Bibliothek gezeigt wurde und nun noch im Buchhaus zu sehen ist. » mehr

Hendrik Neukirchner (l.) und Landolf Scherzer lesen Klaus Mann. 	Foto: lau

18.04.2013

Feuilleton

"Barbarei bis ins Infantile. Ehrt mich aber"

Bücherverbrennung - eine Barbarei, die nur ein Wort bleibt, solange nicht gelesen wird, was vor 80 Jahren Raub der Flammen wurde. Landolf Scherzer und Hendrik Neukirchner taten genau dies gestern in Z... » mehr

Meiningen lässt ihn einfach nicht los: Mit Feuereifer inszeniert der Kabarettist Werner Schneyder wieder eine Komödie am hiesigen Theater. 	Foto: ari

05.04.2013

Feuilleton

Truthahn und Theatergott

Und wieder ist es eine Komödie: Nach 15 Jahren kehrt Werner Schneyder nach Meiningen zurück. Damals wollte er Schnitzlers "Weites Land" los werden, nun drängt den Kabarettisten ein Stück von Georges F... » mehr

31.01.2012

Feuilleton

Neustart für Martin Kušej in München

München - Anfang Oktober war München für ein paar Tage der Nabel der Theater-Republik. Jedenfalls, wenn man von der Dichte an Regisseuren, Intendanten und Kritikern ausgeht, die sich im Residenztheate... » mehr

Bald wieder am Meininger Theater: Das Multitalent Werner Schneyder. 	Foto: ddp

25.01.2012

Feuilleton

Der "Universaldilletant" fühlt sich "eingependelt"

Ein Drittel Kabarettist, ein Drittel Autor, ein Drittel Regisseur: So sieht sich der umtriebige und wandelbare "Universaldilettant" Werner Schneyder mit 75 Jahren selbst. Denn: "Das hat sich jetzt wun... » mehr

Die Geburtstagsgäste - das Meininger Publikum - gratulierten dem gerade wiedereröffneten Haus am Samstagabend zum hundertachtzigsten. 	Fotos (7): ari

19.12.2011

Feuilleton

Das Theater, das sein muss

Eine Torte gab es nicht. Dafür ehrte Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht am Samstagabend das Meininger Theater zum 180. Geburtstag: Auch wegen ihm sei Thüringen ein Zentrum europäischer Geistes... » mehr

04.08.2007

Meiningen

„Alles hört auf mein Kommando …“

Meiningen. Adele Sandrock ist auch 70 Jahre nach ihrem Tod selbst späteren Generationen noch ein Begriff. Die eigenwillige Schauspielerin, die ihre Karriere in Meiningen begann, nacheinander die Bühne... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.