Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

ANDREAS SCHEUER

Fahrverbot

13.11.2018

Wirtschaft

Nachrüstungen für knapp eine Million Handwerker-Diesel

Rund 945.000 Dieselfahrzeuge von Handwerkern und Lieferdiensten kommen nach Einschätzung des Bundesverkehrsministeriums für mögliche Hardware-Nachrüstungen in besonders belasteten Städten in Betracht. » mehr

Auspuff

09.11.2018

Topthemen

Merkel: Diesel-Kompromiss ist "Schritt in richtige Richtung"

Die nächste Einigung mit der Autoindustrie ist kompliziert - und muss noch präzisiert werden. Manch einer wittert erneute «Trickserei», Umweltschützer rechnen mit weiteren Fahrverboten. » mehr

Zukunft

vor 15 Stunden

Brennpunkte

Bund will Milliarden in Künstliche Intelligenz investieren

Die Künstliche Intelligenz verändert die Arbeitswelt grundlegend, daher will die Bundesregierung Milliarden in die Forschung und Anwendung stecken. Wirtschaftsminister Altmaier erinnert an die industr... » mehr

09.11.2018

Schlaglichter

Viel Kritik am Diesel-Kompromiss der Autobosse mit Scheuer

Der Kompromiss zwischen Verkehrsminister Andreas Scheuer und den deutschen Autoherstellern in der Dieselkrise steht in der Kritik. Die Hersteller hatten zugesagt, Angebote für Besitzer älterer Fahrzeu... » mehr

08.11.2018

Schlaglichter

Scheuer und Autobauer erzielen Diesel-Kompromiss

Die deutsche Autoindustrie will nach heftiger Kritik an einem ersten Diesel-Paket nachbessern und ihre Angebote für Besitzer älterer Fahrzeuge erweitern. Dazu können auch die von den Herstellern skept... » mehr

08.11.2018

Schlaglichter

Scheuer: Autobauer haben sich in Dieselkrise stark bewegt

Verkehrsminister Andreas Scheuer und die deutschen Autohersteller haben in Verhandlungen zu Hardware-Nachrüstungen älterer Diesel einen Kompromiss gefunden. Die Autoindustrie habe sich «sehr stark bew... » mehr

08.11.2018

Schlaglichter

Gericht erwägt Diesel-Fahrverbote in Köln/Bonn

Köln (dpa) - Diesel-Fahrverbote werden nun auch in Köln und Bonn wahrscheinlicher. In einem Verfahren vor dem Kölner Verwaltungsgericht sagte der Vorsitzende Richter Michael Huschens, man denke über e... » mehr

08.11.2018

Schlaglichter

Diesel-Spitzentreffen bei Scheuer ohne BMW-Chef und VW-Chef

Zum Spitzentreffen bei Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer in der Dieselkrise sind wichtige Top-Manager der deutschen Autohersteller nicht erschienen. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentu... » mehr

Andreas Scheuer

08.11.2018

Wirtschaft

Autobauer zu 3000 Euro auch für Hardware-Nachrüstung bereit

Mehr als fünf Stunden verhandeln Minister Scheuer und die deutschen Autobauer. Jetzt gibt es eine Einigung. Es geht dabei auch um Hardware-Nachrüstungen älterer Diesel. Aber es bleiben Fragen offen. » mehr

08.11.2018

Schlaglichter

Streitfall Diesel-Nachrüstungen: Scheuer trifft Autobosse

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will heute in Berlin erneut mit Spitzenmanagern der deutschen Autoindustrie zusammenkommen. Bei dem Treffen am Vormittag geht es um geplante Hardware-Nachrüstung... » mehr

Mobilfunkmast

07.11.2018

Netzwelt & Multimedia

Bund will 5G-Auflagen für Betreiber verschärfen

Während mancherorts noch über langsames Internet oder gar Funklöcher geflucht wird in Deutschland, steht ein neuer Mobilfunkstandard in den Startlöchern: 5G soll ultraschnelle Datenströme ermöglichen.... » mehr

06.11.2018

Schlaglichter

Mobilfunkstandard 5G: Bund will Auflagen verschärfen

Der Bund will Netzbetreiber bei Lizenzen für das ultraschnelle Mobilfunk-Internet 5G stärker in die Pflicht nehmen als bisher geplant. Nicht nur an Bundesstraßen, sondern auch an Landstraßen sollen di... » mehr

Andreas Scheuer

06.11.2018

Wirtschaft

Diesel-Gipfel: Scheuer erwartet Bewegung von Herstellern

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat vor einem Spitzentreffen zu Hardware-Nachrüstungen bei älteren Dieselautos Bewegung von den Autoherstellern gefordert. » mehr

Mobilfunkmast

06.11.2018

Wirtschaft

Mobilfunkstandard 5G: Bund will Auflagen verschärfen

Während mancherorts noch über langsames Internet oder gar Funklöcher geflucht wird in Deutschland, steht ein neuer Mobilfunkstandard in den Startlöchern: 5G soll ultraschnelle Datenströme ermöglichen.... » mehr

Stromabnehmer

06.11.2018

Wirtschaft

Für pünktlichere Züge: Ausbau von Bahn-Knotenpunkten geplant

Mehr Verkehr von der Straße auf die Schiene bringen - das ist das Ziel der Bundesregierung. Dafür muss die Infrastruktur vielerorts stark erneuert werden. Auch für den geplanten «Deutschlandtakt». » mehr

06.11.2018

Schlaglichter

Verkehrswegeplan: Scheuer stuft zahlreiche Bahnprojekte hoch

Es geht um Milliardenvorhaben: Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat zahlreiche Bahnprojekte im Bundesverkehrswegeplan in die Top-Kategorie mit einer gesicherten Finanzierung hochgestuft. » mehr

30.10.2018

Schlaglichter

Dieselkrise: Treffen zu Hardware-Nachrüstungen geplant

In der Dieselkrise ist Ende der kommenden Woche ein Spitzentreffen von Verkehrsminister Andreas Scheuer mit den deutschen Autoherstellern zu den umstrittenen Hardware-Nachrüstungen geplant. Das wurde ... » mehr

Pkw-Zulassung

30.10.2018

Brennpunkte

Dieselkrise: Spitzentreffen zu Hardware-Nachrüstungen

Bei den geplanten Diesel-Nachrüstungen kann sich die Bundesregierung bisher nicht gegen die Autoindustrie durchsetzen. Nun soll es einen neuen Anlauf geben. An anderer Stelle kommt der Bund aber voran... » mehr

Funkloch

30.10.2018

Netzwelt & Multimedia

Funklöcher mit einer App an die Bundesnetzagentur melden

Es gibt viele Gegenden in Deutschland, da ist die Mobilfunkabdeckung miserabel. Die Bundesregierung will das in Zukunft ändern und bittet die Bürger um Mithilfe. In einer App können sie an die Bundesn... » mehr

Diesel-Fahrverbot

25.10.2018

Deutschland & Welt

Diesel-Verbote drohen auch in Mainz

Wegen zu schmutziger Luft hat ein weiteres Gericht entschieden: Mainz muss Sperrungen für Diesel ins Auge fassen - und bekommt dafür eine Frist. Die Bundesregierung will ihre geplanten Hilfen rasch um... » mehr

Fahrverbot

23.10.2018

Deutschland & Welt

Mehrheit der Deutschen enttäuscht von Merkels Diesel-Kurs

Seit Monaten treibt die Sorge um Fahrverbote und schlechte Stadtluft die Bundesbürger um, am Mittwoch steht die nächste Gerichtsverhandlung an. An eine rasche Lösung glauben viele nicht mehr - und ste... » mehr

Autoabgase

23.10.2018

Tagesthema

Große Unzufriedenheit mit Merkels Diesel-Kurs

Viele Autobesitzer in Deutschland sorgen sich seit Monaten: Kommen sie mit ihrem älteren Diesel noch überall in die Innenstädte? Die Bundesregierung bekommt für ihr Krisenmanagement schlechte Noten. » mehr

Abschluss Verkehrsministerkonferenz

19.10.2018

TH

"Meine Bedenken haben sich bestätigt"

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) spricht über die schwierige Hardware-Nachrüstung von Dieselautos, die Verantwortung der Hersteller und darüber, warum er trotzdem zum Regierungskompromiss ... » mehr

Verkehrsministerkonferenz

19.10.2018

Deutschland & Welt

Bund und Länder: Autobauer bei Nachrüstungen in der Pflicht

Mit Extra-Rabatten für Dieselbesitzer, die einen neuen Wagen kaufen, haben die Autobauer kaum Probleme. Bei Hardware-Nachrüstungen für alte Diesel sieht das anders aus. Bund und Länder erhöhen den Dru... » mehr

Bundesrat

19.10.2018

Deutschland & Welt

Bundesrat pocht auf Hardware-Nachrüstungen älterer Diesel

Die Bundesländer pochen im Kampf gegen Luftverschmutzung und Fahrverbote auf Hardware-Nachrüstungen von Dieselautos. » mehr

Volkswagen-Logo

18.10.2018

Tagesthema

Alte Diesel sollen weg: VW bietet Rabatte fürs Verschrotten

Abwrackprogramm statt Hardware-Nachrüstung: Um Fahrverboten zu entgehen, legt Volkswagen Nachlässe bei Verschrottung alter Diesel wieder auf - bundesweit, nicht nur in den 14 besonders betroffenen Stä... » mehr

Volkswagen

19.10.2018

dpa

VW kündigt bundesweit hohe Umtauschprämien für Diesel an

Abwrackprogramm statt Hardware-Nachrüstung: Um Fahrverboten zu entgehen, legt Volkswagen Nachlässe bei Verschrottung alter Diesel wieder auf - bundesweit, nicht nur in den 14 besonders betroffenen Stä... » mehr

18.10.2018

Deutschland & Welt

Verkehrsminister beraten über Luftfahrt und bessere Luft

Die Verkehrsminister der Bundesländer kommen heute in Hamburg zu ihrer zweitägigen Herbsttagung zusammen. Sie wollen unter anderem über die Neuordnung der Sicherheitskontrollen an Flughäfen sprechen. » mehr

Radweg

17.10.2018

Deutschland & Welt

Radfahrer und Fußgänger sollen besser geschützt werden

Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland ist auf einem Tiefstand. Die Bundesregierung fühlt sich in ihrer Politik bestätigt. Sie sieht aber auch Möglichkeiten, den Verkehr noch sicherer zu machen - v... » mehr

Zukunft der Mobilität

16.10.2018

Deutschland & Welt

Großes Interesse an neuen Mobilitätsangeboten in den Städten

Der drohende Verkehrskollaps in den Städten ist nur mit neuen Mobilitäts-Konzepten zu verhindern - darüber sind sich nicht nur Experten einig. Doch einfache Patentrezepte gibt es dafür nicht, stellen ... » mehr

Abgase

16.10.2018

Deutschland & Welt

FDP fordert härteres Durchgreifen vom Bund im Abgasskandal

Die Bundesregierung sollte im Abgasskandal die Hersteller härter rannehmen, fordert nicht nur die Opposition. Dies könnte bei Opel geschehen, doch der Hersteller kündigt gegen einen möglichen Zwangsrü... » mehr

Wachsender Druck auf Opel

16.10.2018

dpa

Kraftfahrt-Bundesamt will Rückruf für Opel-Diesel anordnen

Autohersteller wie VW mussten wegen unzulässiger Abgastechnik bereits Diesel-Fahrzeuge zurückrufen - verpflichtend. Nun gerät auch Opel zunehmend in Visier der Behörden. » mehr

Opel in Rüsselsheim

15.10.2018

Deutschland & Welt

Razzia bei Opel - Regierung will Rückruf von 100.000 Autos

Bloß nicht auffallen, lautete lange die Devise des Autobauers Opel im Diesel-Skandal. In der Sanierung haben die Rüsselsheimer eigentlich genug mit sich selbst zu tun. Doch nun kommt es knüppeldick. » mehr

11.10.2018

Mobiles Leben

Autos im Daten-Dialog? Dauert ...

Aktueller Stand der Dinge: Einen Ausbau des aktuellen LTE-Netzes wollen Telekom, Vodafone und Telefonica nur geloben, wenn ihnen im Gegenzug flächendeckendes 5G erspart bleibt. Falls nicht, könnte es ... » mehr

Bundestag

11.10.2018

Deutschland & Welt

Koalition streitet über mögliche Bußgelder für Autobauer

Erst vor einer Woche einigten sich Union und SPD nach langem Ringen auf neue Maßnahmen gegen Diesel-Fahrverbote. Doch die Hersteller wollen bei technischen Nachrüstungen nicht mitziehen. Das sorgt nun... » mehr

11.10.2018

Deutschland & Welt

Scheuer lehnt Bußgelder gegen Autohersteller ab

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat in der Dieselkrise mögliche milliardenschwere Bußgelder gegen Autohersteller abgelehnt. «Unser Konzept sind nicht Strafen und Verbote, unser Konzept sind Anr... » mehr

10.10.2018

Deutschland & Welt

Bund vergibt Auftrag für Kontrolle der Pkw-Maut

Der Bund kommt bei den Vorbereitungen für den Start der umstrittenen Pkw-Maut voran. Das Verkehrsministerium vergab den Auftrag zur Kontrolle der Maut an den österreichischen Bieter Kapsch, wie ein Mi... » mehr

Stau

10.10.2018

Tagesthema

Weniger CO2-Ausstoß, mehr Diesel-Verbote

Die Autokonzerne sind über ihre Lobby eng mit der Politik vernetzt, in Brüssel wie Berlin. Schärfere Klimaschutzregeln und neue Risiken beim Diesel bringen sie aus Sicht von Kritikern aber gleich von ... » mehr

Verkehr in Berlin

10.10.2018

Tagesthema

Städtetag für mehr Druck auf Autobauer

Für immer mehr Städte werden Dieselfahrverbote verhängt. Es drohe ein Flickenteppich von Regelungen, warnen Kommunen und verlangen, die Autohersteller stärker in die Pflicht zu nehmen. Aus Sicht der K... » mehr

09.10.2018

Deutschland & Welt

Bund will neues System für bessere Zuganschlüsse aufbauen

Für Bahnreisende in ganz Deutschland soll in den nächsten Jahren ein grundlegend neues System mit besser abgestimmten Umsteige-Verbindungen aufgebaut werden. «Der Deutschland-Takt macht das Bahnfahren... » mehr

Die Bahn

09.10.2018

Deutschland & Welt

Bund treibt neues System für bessere Zuganschlüsse voran

Für Zugreisende sind Spitzengeschwindigkeiten nicht alles: Was nützt ein ICE mit Tempo 300, wenn man 45 Minuten beim Umsteigen wartet? Bei einem grundlegend neuen Fahrplansystem soll es nun konkreter ... » mehr

Verkehr in Berlin

08.10.2018

Deutschland & Welt

Bald Diesel-Fahrverbote in Berlin?

Vieles bleibt nach der Einigung der Koalition auf ein Maßnahmen-Paket beim Diesel unklar. Das betrifft vor allem mögliche Nachrüstungen. Mit Spannung wird eine Gerichtsverhandlung in der Hauptstadt er... » mehr

Passagiermaschine

05.10.2018

Tagesthema

Luftfahrt-Gipfel beschließt 25 Maßnahmen gegen Flugausfälle

Nach einem Chaos-Sommer für viele Fluggäste haben sich Politik und Wirtschaft auf einige Schritte gegen Verspätungen und Ausfälle geeinigt. Sie versprechen: Das Drama von 2018 wird sich im nächsten Ja... » mehr

04.10.2018

Mobiles Leben

Abgas-Skandal: Schwarz-rot ist der Diesel-Sums

Bernhard Mattes ist zu beneiden. Im Grunde hat der Mann seit seinem Amtsantritt im März bezahlten Urlaub. Mitten im Diesel-Skandal kann der Verbandspräsident der Automobilindustrie gelassen zusehen, w... » mehr

Merkel und Günther

04.10.2018

Deutschland & Welt

Ministerpräsident Günther gegen Personaldebatte um Merkel

Tritt die Kanzlerin im Dezember zur Wiederwahl als CDU-Chefin an? Ein CDU-Ministerpräsident warnt vor neuen Personalquerelen. Doch wie es nach den Wahlen in Bayern und Hessen weitergeht, weiß keiner. » mehr

Fahrzeugschein

04.10.2018

Topthemen

Viele Punkte noch offen - wie geht es weiter beim Diesel?

Bekommen Politik und Autoindustrie die Kurve in der Dieselkrise? Auch mit einem neuen Maßnahmen-Paket ist dies ungewiss. Bald steht eine wichtige Entscheidung in Berlin an. » mehr

Diesel-Abgasmessung

04.10.2018

dpa

Wie geht es weiter beim Diesel?

Bekommen Politik und Autoindustrie die Kurve in der Dieselkrise? Auch mit einem neuen Maßnahmen-Paket ist dies ungewiss. Bald steht eine wichtige Entscheidung in Berlin an. » mehr

Vor dem Kanzleramt

02.10.2018

Tagesthema

Regierung einig bei Diesel-Paket

Nach langem Streit besiegelt die Koalition einen Diesel-Plan: Autos umtauschen oder wenn möglich auch technisch umrüsten. Doch vieles ist noch vage - und wie weit zieht die Branche mit? » mehr

02.10.2018

Deutschland & Welt

Ringen um Diesel-Einigung

Die Koalitionsspitzen in Berlin ringen weiter um Lösungen für Diesel-Fahrer, denen in mehreren deutschen Städten ein Fahrverbot droht. Unter anderem hakt es bei dem strittigen Punkt von Nachrüstungen ... » mehr

01.10.2018

Deutschland & Welt

Scheuer: Kein «Rundum-Sorglos-Paket» in Dieselkrise

Kurz vor einem Spitzentreffen der Koalition in der Dieselkrise sieht Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer noch Beratungsbedarf. Dabei geht es vor allem um die Finanzierung technischer Nachrüstungen. » mehr

Dieselfahrverbot

01.10.2018

Topthemen

Worum geht's beim Diesel-Paket?

Um Diesel-Besitzern Sicherheit zu geben, plant die Bundesregierung eine ganze Palette neuer Angebote - von Prämien bis Nachrüstungen. Damit etwas zustande kommt, müssen aber die Autobauer mit ins Boot... » mehr

Diesel

01.10.2018

Deutschland & Welt

Schwierige Suche nach Einigung auf neues Diesel-Konzept

Union und SPD wollen ein großes Paket schnüren, auf das verunsicherte Diesel-Besitzer seit langem warten. Es zeichneten sich neue Prämien ab. Andere Nachbesserungen waren unklar. Gelingt der Durchbruc... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".