Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

ALEXANDER GERST

Hamsterkäufe

12.09.2018

Brennpunkte

Gewaltiger Hurrikan «Florence» rückt an die US-Küste heran

Ein «Monster», ein «Mike-Tyson-Faustschlag» für die Küste: Die Warnungen vor dem Hurrikan «Florence» sind eindringlich. Der Sturm nähert sich unaufhaltsam der Südostküste der USA. Die Zeit, vor dem Un... » mehr

Ankunft auf der ISS

11.09.2018

Wissenschaft

Untersuchungen nach Sojus-Riss schwieriger als gedacht

Knapp zwei Wochen nach dem Riss an einer russischen Sojus-Raumkapsel rätseln die Experten noch immer über die genaue Ursache. «Die bisherigen Ergebnisse geben uns kein objektives Bild», sagte Dmitri R... » mehr

Ankunft auf der ISS

19.09.2018

Brennpunkte

Gersts Raumschiff voll tauglich für den Rückflug

Das russische Raumschiff ist nach Einschätzung der Raumfahrtbehörde Roskomos trotz Beschädigung voll tauglich für den Rückflug des deutschen Astronauten Alexander Gerst von der ISS zur Erde. » mehr

Raketenstart

31.08.2018

Wissenschaft

Vertrag für US-Nutzung von russischen Raumkapseln endet

Seit dem Ende der Space Shuttles sind die USA beim Transport zur ISS auf Russland angewiesen. Neue eigene Transporter sollen erst 2019 bemannt getestet werden. Die Zeit drängt: Der Vertrag mit Russlan... » mehr

Sojus-Raumkapsel

31.08.2018

Wissenschaft

Suche nach Gründen für Riss in Raumkapsel an ISS

Klebstoff und ein Speziallappen sorgen auf der ISS vorerst für Ruhe: Schnell wird damit ein Riss in der angedockten Raumkapsel abgedichtet und Schlimmeres verhindert. Doch was hat das Leck verursacht? » mehr

Hartmut Wirsing ist einer von sechs Referenten, die sich für die Veranstaltungen im Planetarium verantwortlich zeigen. Fotos (2): Susann Eberlein

24.08.2018

Bad Salzungen

Flug ins Weltall: Früher Ereignis, heute Alltag

Vor 40 Jahren ist Sigmund Jähn als erster Deutscher ins Weltall geflogen. Im Bad Salzunger Planetarium kann man den Sternen auch ohne Raumfahrerausbildung nahe sein. Die Besucher interessieren sich vo... » mehr

Sky Guide

02.08.2018

Netzwelt & Multimedia

Sterne beobachten und eine ruhige Kugel schieben

Diese Woche werden Entdecker, Naturfreunde und Meister der Geduld in den iOS-App-Charts fündig: Eine App zur Sternenbeobachtung begeistert Freizeit-Astronomen. Hobby-Gärtner finden Hilfe bei der Pflan... » mehr

Die Mitglieder vom Verein der Sternfreunde hatten Teleskope aufgebaut und auf den Jupiter ausgerichtet, der als erster am Firmament erschien.

29.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Kinoabend mit Mondfilm in Überlänge

Ein himmlisches Jahrhundertereignis hat am Freitagabend Hunderte Mondgucker auf den Hoheloh gezogen. Sternwartenchef und Sternfreunde waren bestens vorbereitet. Sie hielten Infos und Teleskope bereit. » mehr

Das Probesitzen auf den eigens angefertigten Sternenguckerstühlen ließen sich Umweltministerin Anja Siegesmund und Karl-Friedrich Abe (l.) vom Biosphärenreservat Rhön Mittwochnacht auf der Geba nicht nehmen. Zusammen mit Bürgermeister Christoph Friedrich (r.) und anderen Gästen ging's dann hinauf zu den Sternen. Foto: ehl

26.07.2018

Meiningen

Griff zu den Sternen - von der Geba aus

Vor zwei Jahren versprach Anja Siegesmund auf der Geba, wiederzukommen - bei klarem Nachthimmel. Am Mittwochabend nun löste die Umweltministerin ihr Versprechen ein und erlebte eine Reise durch den St... » mehr

Die Trusetaler sind hoch motiviert - und werden am Ende den zweiten Platz belegen. Fotos (2): Annett Recknagel

28.06.2018

Region

Von technischen und schlauen Füchsen

Zum zweiten Mal veranstaltete der Ortsverband Schmalkalden des Deutschen Amateur-Radio-Clubs (DARC) eine „Fuchsjagd“ in Brotterode. Ausgeschrieben war sie bundesweit. 39 Schüler waren am Start. » mehr

Dunja Hayali (links) und Hella Günzel aus Suhl hatten die gleiche Idee: Mit Wärmflaschen kämpften sie gegen die Morgenfrische an. Foto: ari

08.05.2018

Thüringen

Das Mainzelmännchen aus dem Raumschiff trifft die Alten in Suhl

Das ZDF-Morgenmagazin hat drei Stunden live aus Suhl gesendet. 3,9 Millionen Zuschauer von Flensburg bis Berchtesgaden wissen nun, dass nirgendwo mehr alte Menschen wohnen. Ein Drama ist das in der Re... » mehr

Matthias Maurer

21.01.2017

Karriere

Wie wird man Astronaut?

Fragt man Kinder nach ihrem Berufswunsch, ist nicht selten die Antwort: Astronaut. Dass dieser Traum Wirklichkeit werden kann, zeigt der Saarländer Matthias Maurer, der demnächst in das Astronauten-Te... » mehr

"Held der DDR": Sigmund Jähn besuchte am Freitag Tabarz und fast 150 Menschen wollten den ersten Deutschen im All leibhaftig sehen.	Foto: ari

28.11.2016

Thüringen

"Unser Sigg" - gelandet in Tabarz

Was sind schon 38 Erdenjahre für einen, der zu den Sternen flog? Sigmund Jähn kommt nach Tabarz und die Leute sind begeistert wie damals, als der erste Deutsche die Erde verließ und als Held zurückkam... » mehr

Bernd Neuber aus Gräfen-Nitzendorf funkte während des Wettbewerbs auf der Ultrakurzwelle im mitteleuropäischen Raum und konnte unter anderem eine Verbindung von über 800 Kilometern nach Italien aufbauen. 	Foto: Susann Eberlein

10.09.2014

Region

Vom Schweinaer Lindchen bis nach Japan gefunkt

Über ein Dutzend Funkamateure trafen sich auf dem Schweinaer Lindchen, um in einem internationalen Wettbewerb so viele und so weit entfernte Stationen wie möglich zu erreichen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".