Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

ALBERT SCHWEITZER

Das Sonneberger Tafel-Team während der Dankeschön-Veranstaltung in der Grüntal-Gaststätte in Neustadt bei Coburg. Foto: privat

01.03.2020

Sonneberg/Neuhaus

Aktiv für die Bedürftigen in der Gesellschaft

Die Verantwortlichen der Tafel setzen auf das ehrenamtliche Engagement in und um Sonneberg. Freiwillige Helfer sind gern gesehen. » mehr

Löst das Ticket fürs Bundesfinale: Auch Annika Stauch (Gymnasium Neuhaus am Rennweg) beeindruckt auf der Heubacher Piste.	Foto: frankphoto.de

28.01.2020

Lokalsport Sonneberg

Steinachs starke Seiten

Rekordstimmung in Heubach: Beim Landesfinale "Jugend trainiert für Olympia" Ski Alpin freuen sich die Verantwortlichen über eine neue Höchstzahl. Tüchtig mitmischen auch Steinacher Grundschüler, manch... » mehr

20.03.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 21. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. März 2020: » mehr

Pfeilschnell: Sophie Jahn vom Friedrich-König-Gymnasium in Suhl saust die Abfahrt in Heubach mit der besten Zeit im diesjährigen Landesfinale hinunter.	Fotos (3): frankphoto.de

24.01.2020

Lokalsport Hildburghausen

"Ich mag es lieber runterzufahren"

Rekordstimmung in Heubach: Beim Landesfinale "Jugend trainiert für Olympia" Ski Alpin freuen sich die Verantwortlichen über eine neue Höchstzahl. Eher kleinere Zahlen strebt dagegen ein Mädchen aus Su... » mehr

Ein Team: Die WSG Friedberger sind auf dem Weg zu einer echten Inklusivmannschaft. Beim Test gegen die Thüringer Landesauswahl (rechts) spielen Menschen mit und ohne Handicap in einer Mannschaft. Und: Vier Spieler der WSG wurden für die Landesauswahl nominiert. Die gewinnt am Ende mit 6:4.	Foto: frankphoto.de

18.10.2019

Lokalsport Suhl

All inclusive

Eineinhalb Jahre Absagen und kein Testspiel, jetzt hat es geklappt: Die Thüringer Landesauswahl der Menschen mit Handicap hat in Zella-Mehlis endlich wieder offiziell Fußball gespielt. Gegen die WSG F... » mehr

Den ersten Preis der Tombola - einen Helm mit einer direkten Bierleitung - hatte Walter Fromm von den Elbauer Musikanten aus Jessen gewonnen.

21.08.2019

Hildburghausen

Selbst in Moskau schmeckt Dingslebener

Zu einem Brauereifest hatte die Privatbrauerei Metzler auf ihr Betriebsgelände in Dingsleben eingeladen. Aus vielen Regionen Thüringens und darüber hinaus waren mehr als 1000 Besucher gekommen. » mehr

01.10.2019

Ernährung

Sind Pflanzen das bessere Schnitzel?

Egal ob Tierwohl, Umweltschutz oder Gesundheit: Die Gründe für eine fleischarme Ernährung sind vielfältig. Aber wer sich gesund ernähren will, sollte bei Fleischalternativen genauer hinsehen. » mehr

In die kleine und doch so große Welt der Briefmarken lädt die Ausstellung "Sommer-Exponata" im Atrium des CCS ein. Foto: frankphoto.de

12.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Sommer-Exponata der Briefmarkensammler

Der perfekte Zeitpunkt für die alljährliche Ausstellung der Suhler Philatelisten ist die Ferienzeit. Denn dann bestaunen Gäste aus nah und fern die Sammlung, bestehend aus Briefen, Postdokumenten und ... » mehr

Giovanni Domenico: "Auferstehung Christi" (um 1749) - Ausschnitt aus dem Deckengemälde in der Kirche S. Polo Venedig. Foto: Cameraphoto/dpa

16.04.2019

TH

Der dritte Tag

Mit der Auferstehung des Gekreuzigten beginnt der Glaube. Deshalb ist Ostern das wichtigste christliche Fest. Und eine Glaubenswahrheit benötigt keinen anderen Beweis als den Glauben. » mehr

Projektarbeit am PC: Robert Notzke (links) und Germain Dorn.

24.02.2019

Region

Auf Erkundungstour im Internatsdorf

Wenn die Hermann Lietz-Schule alljährlich zum Tag der offenen Tür einlädt, dann stößt es stets auf ein großes Besucherinteresse. » mehr

Das Gillersdorfer Kulturhaus war anlässlich der Feierlichkeiten gut besucht.	Foto: tv

09.12.2018

Region

Seit 25 Jahren ein Erfolgsmodell

Am Freitagabend feierte die Verwaltungsgemeinschaft Großbreitenbach ihr 25-jähriges Bestehen. Besonders die Rede von Ex-Landrat Lutz-Rainer Senglaub gefiel. » mehr

Militärfriedhof Ysselsteyn

18.09.2018

Reisetourismus

Deutsche Soldatenfriedhöfe in Europa

Tausende Gefallene, tausende Schicksale: Auf deutschen Soldatenfriedhöfen können Besucher sich mit der Geschichte und ihren Geschichten befassen. Da geht es um Spione, Söhne, Brüder und Helden. Eine A... » mehr

Architekt Burkhard Hoßfeld (rechts) bespricht auf der Baustelle Grundschule Dermbach mit Sebastian Rothaupt (Baugesellschaft Pabst Dermbach) die nächsten Arbeiten. Foto: Heiko Matz

07.08.2018

Region

Sommerferien genutzt, um in und an Schulen zu bauen

Während die Schüler noch ihre Ferien genießen können, wird in einigen Schulhäusern fleißig gearbeitet. Der Wartburgkreis nutzt die schulfreie Zeit, um in Gebäude, Sporthallen oder Außenanlagen zu inve... » mehr

So kennt man ihn: Gitarre im Arm und gute Gedanken vortragend - Liedermacher Gerhard Schöne. Fotos (2): Annett Recknagel

08.07.2018

Region

Liedermacher Schöne begeistert

Ich öffne die Tür weit am Abend: Unter dieser Überschrift stand ein Konzert mit Liedermacher Gerhard Schöne, bei dem auch Orgel und Saxofon zu hören waren. » mehr

Die zweitgrößte Schulbaumaßnahme im Wartburgkreis beginnt in den Ferien an der Regelschule "Werratal" in Bad Salzungen. Foto: Heiko Matz

22.06.2018

Region

In den Sommerferien wird an den Schulen gebaut

Die Ferien stehen vor der Tür. Der Wartburgkreis als Schulträger schickt in der schulfreien Zeit Baufirmen zu den Schulstandorten. » mehr

Wie dick ist eigentlich der Baum? Die Viertklässler aus Haubinda probieren, wie viele Kinder es braucht, um ihn zu umfassen.

08.06.2018

Region

Bauen, stapeln, zielen - und jede Menge Spaß

217 Mädchen und Jungen sind am Donnerstagmorgen im Wald bei Römhild unterwegs. Das Forstamt Heldburg und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald haben zu den Waldjugendspielen eingeladen. » mehr

Friedrich Schorlemmer ist Pfarrer und Bürgerrechtler. An dieser Stelle nimmt er Anstoß und gibt Denkanstöße.

22.12.2017

TH

Schorlemmers Zwischenruf: "Ich steh an deiner Krippen hier"

Am 20. Dezember 1520 loderte ein merkwürdiges Feuer am Elster-Tor zu Wittenberg. Luther, einige Wittenberger Professoren und eine rebellische studentische Jugend vernichteten in einem heißen Befreiung... » mehr

Freudige Gesichter bei der Übergabe des Fördermittelbescheides am Mittwoch am Gymnasium Ruhla (von links): Vizelandrat Udo Schilling, Bürgermeister Hans-Joachim Ziegler, Staatssekretär Dr. Klaus Sühl, Schulleiter Denny Jahn.

22.11.2017

Region

Förderbescheid für Gymnasium Ruhla übergeben

Der Förderbescheid ist da. Im Frühjahr soll der Anbau an das "Alte Forsthaus" am Gymnasium Ruhla abgerissen werden und ein multifunktionales Gebäude mit Mensa und Aula entstehen. » mehr

Hatten trotzdem Spaß: Die Teilnehmer des ersten Thüringer Starke-Förderschulen-Cups in Hinternah.	Foto: frankphoto.de

25.08.2017

Lokalsport

Große Freude - wenig Resonanz

Der Thüringer Starke-Förderschulen-Cup für behinderte Kinder feiert Premiere. Doch dem Fußballturnier, das vor allem denen ein Lächeln ins Gesicht zaubern soll, die es nicht so leicht haben wie die Me... » mehr

Hütten-"Urgestein" Dieter Welsch wurde vom Vereinsvorsitzenden Ronny Christ und Bürgermeister Peter Grimm (von rechts) für sein über 50-jähriges Engagement für und in der Schweitzer-Hütte geehrt. Foto: Dolge

23.07.2017

Region

Eine Hütte wächst mit ihren Mitgliedern

Altenfeld feiert am Samstag hoch über dem Ort das 50-jährige Bestehen der Albert-Schweitzer- Hütte. Beim dazu gehörenden Verein gibt es eine Besonderheit: Anders als bei anderen Vereinen gibt es keine... » mehr

Viele Besucher werden kommenden Samstag an Altenfelds Albert-Schweitzer-Hütte erwartet. Schon am Donnerstag gibt es im Ort einen Festvortrag des Bürgermeisters, der die Wirkungsstätte des weltweit anerkannten Arztes und Humanisten in Gabun besucht hat. Foto: privat

Aktualisiert am 15.07.2017

Region

Altenfeld feiert 50. Jubiläum seiner Albert Schweitzer Hütte

Am 22. Juli wird in Altenfeld das 50. Jubiläum der Albert-Schweitzer-Hütte gefeiert. Doch schon am 20. Juli gibt es einen Vortrag zu Schweitzer, der an die Schaffensquellen des Humanisten führt. Alten... » mehr

Das Rad dreht sich schneller, je höher die Entfernung, aus der das Wasser auftrifft: Das Prinzip des Wasserkraftwerkes erkannten Coralie Leinbach, ihre Schwester Alyssa (beide aus Trusetal) und Elena Turba aus Brotterode am Versuch.

28.02.2017

Region

Kunst und Natur, Wissenschaft und Musik

"Mich interessiert vor allem die Zukunft, denn das ist die Zeit, in der ich leben werde", sagte Albert Schweitzer. Danach zu lernen, hat sich das Ruhlaer Gymnasium auf die Fahnen geschrieben, das sein... » mehr

Die Parforcehorngruppe der Kreisjägerschaft Schmalkalden-Meiningen stimmte die Jäger und Freunde der Jagd mit Alphornklängen auf die Messe ein.

06.11.2016

Region

Vom achtsamen Umgang mit der Schöpfung

Die Hubertusmesse in Zillbach wurde für Jäger und Freunde der Jagd ein Erlebnis - den Gottesdienst feierten mehr als 120 Damen und Herren mit. » mehr

26.08.2016

Region

"Werte hoch gehalten, die manche heute nicht mal kennen"

Albert Schweitzer wird nächsten Freitag in Altenfeld geehrt. Der Humanist selbst war nie in dem Dörfchen, doch sein Wirken strahlt bis dort aus und erbrachte manch internationale Begegnung. Vor gut 50... » mehr

Den Kindern macht es Spaß, sich bei artistischen Übungen zu erproben.

16.06.2016

Region

Manege frei für über 300 Schulkinder

Drei Schulen der Kreisstadt wirken derzeit mit bei einem Zirkusprojekt der besonderen Art. Am heutigen Donnerstag und am Freitag kann man sich selber ein Bild machen. » mehr

Auch in der Kreuzkirche werden die Türen am Samstagabend weit aufgemacht. Hier können Besucher unter anderem den Turm oder auch die Ausstellung "Frauen in der Reformation" besichtigen. Foto: frankphoto.de

16.06.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Nacht für Begegnungen mit Musik, Geschichte und sich selbst

Eine Lange Nacht der Kirchen - das hat Suhl und der Kirchenkreis Henneberger Land bislang noch nicht erlebt. Am Samstag stehen 13 Gotteshäuser zumeist bis Mitternacht jedermann offen. » mehr

Schminken und Basteln: Bei Straßenfest an der "Schraube" fand wohl jedes Kind ein Angebot nach seinem Geschmack. Fotos: frankphoto.de

31.05.2016

Region

Straßenfest an der "Schraube"

Zum nunmehr 12. Mal in Folge war beim Straßenfest an der "Schraube" allerlei geboten: Sport, Spiel und Kreativität, Information und Gemütlichkeit prägten am Freitag das Bild zwischen Dammstraße und Br... » mehr

Flüchtlingskinder in der Römhilder Gemeinschaftsunterkunft. Noch steht es den Jüngsten frei, ob sie in den Kindergarten gehen wollen. Foto: frankphoto.de

24.09.2015

Region

Zusätzliche Lehrer für Deutsch-Kurse

Gut ein Drittel der Flüchtlinge, die derzeit im Landkreis sowohl in Gemeinschaftsunterkünften, als auch Wohnungen untergebracht sind, sind Kinder und Jugendliche. Der Gesetzgeber schreibt vor, dass si... » mehr

Echte Katzenfreundschaft: Julian (links) und Benito.

07.08.2015

Region

Samtpfotig, intelligent, eigenwillig

Eine Katze sei das perfekte Haustier, sagt Jeannette Stunz, Leiterin des Tierheims in Springen, anlässlich des Weltkatzentages. „Sie ist pflegeleicht. Die geht alleine aufs Klo, man muss nicht mit ihr... » mehr

Mit seiner Umwelt-Enzyklika redet Papst Franziskus Klartext - meint der Autor dieses Gastbeitrags. 	Foto: dpa

25.06.2015

TH

Aus Liebe zum Leben

Dass ein Protestant aus Wittenberg über einen Papst begeistert sein könnte, das würde Martin Luther sehr verwundern. » mehr

integratives_schwimmfest_hbn_23_03_15_ (6) Bei verschiedenen Wasserspielen konnten sich die Teilnehmer austauschen.

23.03.2015

Region

Sport und Spaß mit Tradition

Zum Abschluss der Thüringer Gesundheitswoche fand traditionell das integrative Schwimmfest im Werra Sport- und Freizeitbad statt. Insgesamt fast 200 Teilnehmer, Betreuer und Helfer waren vor Ort. » mehr

Horst Weinberg vor der Villa Feodora in Bad Liebenstein. Georg II. widmete das Haus im Schweizer Stil mit der Lüftelmalerei an der Fassade seiner zweiten Ehefrau Feodora zu Hohenlohe-Langenburg.	Fotos: ari

25.08.2014

Thüringen

Des Herzogs Kurort und das Erbe

In Südthüringen gibt es neben Meiningen wohl kaum noch einen Ort, in dem Herzog Georg II. so viele Spuren hinterlassen hat wie in Bad Liebenstein. Geblieben ist ein einzigartiges, aber auch sehr umfan... » mehr

Den besten Abschluss erreichten in diesem Jahr Laura Hehl, Clara Baier und Vanessa Schmitz (von links). 	Foto: Annett Sachs

08.07.2014

Region

"Auf uns": Alle haben bestanden

Die Abiturienten des Seume-Gymnasiums Vacha erlebten mit der Übergabe der Reifezeugnisse den krönenden Abschluss ihrer Schullaufbahn. Festlich gekleidet zogen die 51 Mädchen und Jungen in die Aula ein... » mehr

Säfte, Sirup, gute Laune: An der Straßenfest-Bar gab es allerhand Leckereien.

07.06.2014

Region

Straßenfest in zehnter Auflage

Am Freitag ging zum nunmehr zehnten Mal das Straßenfest an der "Schraube" über die Bühne. Diesmal mit noch mehr Angeboten und vielen begeisterten Festgästen. » mehr

Lieselotte Kowalzik lässt sich bei der Beschäftigung in der Tagespflege gern von Susanne Rickes helfen. Doreen Dietmann und Andreas Fischer finden, die junge Frau macht das richtig gut. 	Foto: frankphoto.de

09.04.2014

Region

Wefa-Platz getauscht gegen Arbeit in der Tagespflege

"Ich möchte am liebsten immer hier arbeiten", sagt Susanne Rickes voller Überzeugung. Die junge Frau ist in der Tagespflege des Pflegeheims Birkenfeld tätig. Sie hat hier seit etwa zweieinhalb Jahren ... » mehr

Im KBZ wird unter Anleitung von Steffen Rieche (links) noch geprobt: Am Sonntag, 6. April, zeigen um 17 Uhr rund 80 Kinder und Jugendliche aus Ilmenau und Umgebung bei ihrer diesjährigen Musical-Premiere in der Jakobuskirche, was sie seit Sommerferienbeginn 2013 einstudiert haben. 	Foto: uhu

04.04.2014

Region

Proben in "drei Schichten"

Albert Schweitzer, die Musical-Kids und Ehrfurcht vor dem Leben heute: Das KBZ führt am Sonntag sein neues Musiktheaterstück auf. » mehr

Zwei der Aktiven: Ulrike Hummel und Peter Eichhorn.

13.12.2013

Region

Ein Licht sein in dunkler Zeit

Schon zur Tradition geworden ist die Dankeschön-Veranstaltung des Seniorenbüros des Diakoniewerkes. Auch in diesem Jahr hat Leiterin Ulrike Hummel die Arbeit all jener gewürdigt, die sich ehrenamtlich... » mehr

Mit atemberaubender Fingerfertigkeit entlockte Dr. Wieland Weinhold der Orgel in der St. Peterskirche Tiefenort voller Temperament sprühende Töne. 	Foto: gdt

05.11.2013

Region

Virtuose Barockmusik

Auf eine Hörreise nach Italien nahm Universitätsorganist Dr. Wieland Meinhold die Besucher der Peterskirche 60 Minuten lang mit. » mehr

Aufgrund der Finanzkrise sieht sich der Eigentümer des Gebäudes nicht mehr in der Lage, es zu sanieren und zu nutzen. 	Foto: Heiko Matz

18.05.2013

Region

"Charlotte" soll verkauft werden

Der irische Investor, der das ehemalige Kurhaus "Charlotte" in Bad Liebenstein vor fünf Jahren ersteigert hat, will das marode Objekt wieder verkaufen. » mehr

Schönster Lohn für Augenärztin Christiane Schilling - glückliche Patienten.

27.04.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Nur einmal im Jahr kommt der Augenarzt

Christiane Schilling, die ehemalige Chefärztin der Suhler Augenklinik, weilte im Vorjahr zu einem humanitären Einsatz in Tansania. » mehr

Mobit-Berater Christian Rühl.

11.03.2013

Region

Nicht nur den Osten an den Pranger stellen

Zu einer Podiumsdiskussion über rechte Gewalt und rechtes Gedankengut lud das Albert-Schweitzer-Gymnasiums Ruhla ein. » mehr

07.02.2013

TH

Erinnern kann läutern

In jedem Kalenderjahr fragen wir nach Ereignissen und Personen, die sich runden. Dahinter stecken allemal kollektive Verabredungen, über ein gemeinsames Thema aus der Vergangenheit zu reden, es auf di... » mehr

Auch in diesem Jahr wird es im Naturtheater wieder das Queens of Metal Open Air geben. 	Foto: G. Bertram

26.01.2013

Region

Harte Klänge im Naturtheater

Schwarzes Leder und fliegende Haare: Mit den Festivals "Comedy meets Metal" und "Queens of Metal" sind im Sommer wieder die härteren Töne im Rund des Steinbacher Naturtheaters zu hören. » mehr

Die Hunde von Michaila Strogies (l.) und Nadine Lammel wurden in den beiden Kategorien zu den schönsten Mischlingshunden gewählt. 	Foto: b-fritz.de

03.09.2012

Region

Schönste Mischlinge gekürt

Tierheim Ilmenau feierte in angespannter Zeit sein traditionelles Tierheimfest. » mehr

Die Bühne teilte sich Gerhard Schöne mit Saxophonist Ralf Benschu und Organist Jens Goldhardt, das Wort erteilte er Albert Schweitzer.	Foto: ari

11.06.2012

TH

Das Leben - eine Liederreise

Wenn Liedermacher Gerhard Schöne zum Konzert bitte, dann wird es heiter und andächtig zugleich. Das gilt auch für seinen jüngsten Auftritt am Samstag in die Kirchenruine von Kloster Veßra. » mehr

Einer der Schwerpunkte des Mitteleinsatzes, vor allem aus dem Konjunkturpaket II, ist die Regelschule Crock. 200 000 Euro der insgesamt 1,9 Millionen Euro kamen aus dem KoPa.

11.01.2012

Region

Geklotzt anstatt gekleckert

Seit 1994 hat der Landkreis Hildburghausen 120 Millionen Euro in seine Schulen investiert. Vor allem mit den Vorhaben des Konjunkturpaketes II ist dem Kreis bis Ende vorigen Jahres noch ein guter Wurf... » mehr

Enthüllung der Namenstafel in Trusetal. 	Foto: fotoart-af.de

12.11.2011

Region

Baum für Eigengewächse

Eine Vogelkirsche für einen besonders fruchtvollen Jahrgang: Die 2010 geborenen Trusetaler haben diese Woche ihren Stammbaum erhalten. Ihre Namen sind zudem auf einer Tafel verewigt. » mehr

25.07.2011

TH

Der legendäre Sawerbrunnen in Bad Liebenstein

Die Quelle der Thüringer Heilbäder-Geschichte führt nach Bad Liebenstein. Dort findet sich eine der ältesten Brunnenschriften. » mehr

30.05.2009

TH

Ehrfurcht vor dem Leben

So ein Pfingstwochenende dauert seine Zeit; und manches geht da einfach im allgemeinen Feiertagstrubel unter. Hier soll deshalb - außerhalb der kirchlichen Betrachtung - auf Wesentliches an diesen dre... » mehr

ike-aktiv_090409

09.04.2009

Suhl/Zella-Mehlis

"Wollen Alternative fern von Verkrustungen bieten"

Suhl - Schon am Montag haben die Mitglieder des Vereins Aktiv für Suhl ihre Kandidaten für die Kommunalwahl gekürt. Das teilte deren Pressesprecher Hendrik Neukirchner gestern mit. » mehr

son_judenbach3_2sp_4c_170111

17.01.2011

Region

Menschen, die ihre Heimat prägen

Dass eine Kommune vor allem durch die Taten ihrer Bewohner lebt und vorankommt, wurde beim Judenbacher Neujahrsempfang am Wochenende einmal mehr deutlich. » mehr

ef_Verabschiedung_Pusch_230

23.03.2009

Region

„Ich wollte nichts anderes als Landarzt werden“

Gräfenroda – Traumberuf Landarzt! Gibt es so etwas außerhalb von weltfremden Fernsehserien? Ja, das gibt es und in Gräfenroda ging am Freitagnachmittag ein solcher in Rente. Allgemeinmediziner Hans-Ch... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.