Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

ALBERT EINSTEIN

14.11.2018

Schlaglichter

Brief von Albert Einstein für knapp 28 400 Euro versteigert

Ein Brief des Physikers Albert Einstein an seine Schwester Maja ist in Jerusalem versteigert worden. Bei der Auktion kam das Schreiben für umgerechnet knapp 28 400 Euro unter den Hammer, teilt das Auk... » mehr

14.11.2018

Schlaglichter

Brief von Albert Einstein für knapp 28 400 Euro versteigert

Ein Brief des Physikers Albert Einstein an seine Schwester Maja ist in Jerusalem versteigert worden. Bei der Auktion am Dienstag brachte das Schreiben umgerechnet knapp 28 400 Euro ein, wie das Auktio... » mehr

Brief von Albert Einstein

14.11.2018

Boulevard

Einstein-Brief für knapp 28.400 Euro versteigert

Der Nobelpreisträger Einstein musste vor den Nazis in die USA fliehen. Die Gefahren für Juden in Deutschland hatte er schon früh erkannt - wie ein nun versteigerter Brief an seine Schwester zeigt. » mehr

Stephen Hawkings Rollstuhl

09.11.2018

Boulevard

Stephen Hawkings Rollstuhl und Dissertation versteigert

Memorabilia von großen Gelehrten brachten bei einer Versteigerung in Großbritannien viel Geld ein. Auf besonders großes Interesse stieß ein roter Rollstuhl von Stephen Hawking, der vor acht Monaten ge... » mehr

Die Erstklässler in Bedheim sind neugierig, was Alexandra Messerschmidt in den Lesetüten versteckt hat. Insgesamt rund 600 verteilt sie. Foto: frankphoto.de

08.11.2018

Hildburghausen

Plädoyer fürs Buch

Zum zweiten Mal wurde die kleine Buchhandlung am Markt in Hildburghausen mit dem Deutschen Buchhandlungspreis geehrt. Das und das zehnjährige Jubiläum will Alexandra Messerschmidt im kommenden Jahr mi... » mehr

Berliner Mauer

23.10.2018

Boulevard

Deutschland gehört zu den Top-Zielen 2019

Dieses Jahr war Chile top, gefolgt von Südkorea. Für 2019 empfiehlt der «Lonely Planet» Sri Lanka und Deutschland. Der Hauptgrund, warum Deutschland angesagt sein soll, dürfte einige überraschen. » mehr

Damit sich kein Stau an den Stationen einstellt: Alle 15 Minuten lässt Uwe Zehner das Signal zum Wechsel ertönen.

17.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Zum Halali im Stadtpark geblasen

Rund hundert Jungs und Mädchen aus sieben Sonneberger Kindergärten nahmen am Donnerstag den Stadtpark in Beschlag. Beim Aktionstag des Forstamtes galt es spielerisch Naturwissen zu sammeln. » mehr

Ein Unfall beschäftigt Edgar, den Polizisten - protokollieren muss Landwirt Karl Meier. Fotos: Fleißig

15.10.2018

Hildburghausen

Viele Verwicklungen, wenn der Bäcker dem Dönerladen weicht

Mit der Premiere des Stücks "Döner, Durst und Dosenwurst" starteten die Mitglieder des Theater- und Heimatvereines Eisfeld in die Theatersaison. » mehr

11.10.2018

Schlaglichter

Brief von Einstein an Fan wird in den USA versteigert

Ein Brief des deutsch-amerikanischen Physikers Albert Einstein an einen Fan wird in den USA versteigert. In dem einseitigen auf einer Schreibmaschine getippten Brief beantworte Einstein 1952 eine Frag... » mehr

«Honeymoon House»

09.10.2018

Reisetourismus

In Palm Springs trafen sich die Hollywood-Stars

Eine Wüstenstadt, eingerahmt von Gebirgsketten: Nach Palm Springs zogen sich früher die Hollywood-Stars zurück, heute gibt die LGBT-Community den Ton an. Besonders bekannt ist der Ort aber für die fil... » mehr

Handgeschriebener Einstein-Brief

06.10.2018

Deutschland & Welt

Einstein-Brief hat Aussichten auf Millionen bei Auktion

Bei einer Auktion in New York könnte ein Brief von Albert Einstein über eine Millionen Dollar einbringen. Ihn adressierte der Physiker 1954 an den Philosophen Eric Gutkind. Das Schreiben enthält Gedan... » mehr

Lasik-Behandlung

02.10.2018

Deutschland & Welt

Nobelpreis für Laserwerkzeug-Erfinder

Augenpatienten verdanken ihnen mehr Sehkraft, Biologen unzählige Forschungsergebnisse. Für die Erfindung hochpräziser Werkzeuge aus Laserlicht bekommen drei Forscher den Physik-Nobelpreis. Erstmals se... » mehr

Von Friedrich Rauer

24.09.2018

TH

Gedanken-Sprünge

Mal fliegt die Zeit dahin wie ein Vogel, mal schleicht sie träge wie eine Schildkröte. Albert Einstein hat es so ausgedrückt: "Wenn man zwei Stunden lang mit einem Mädchen zusammensitzt, meint man, es... » mehr

Anton Zeilinger

30.08.2018

Deutschland & Welt

«Mr. Beam» ist voller Zuversicht

Er ist einer der Architekten einer neuen Welt aus geheimnisvollen Bauteilen. Deshalb gilt Anton Zeilinger als Kandidat für den Physik-Nobelpreis. Die Grundlage seiner Forschung ist ein Spuk. » mehr

Geschafft: Matthias Knapp am nördlichen Endpunkt des Appalachian Trails, auf Mount Katahdin im US-Bundesstaat Maine. 3500 Kilometer Fernwanderweg liegen da hinter dem gebürtigen Suhler. Ein paar Wochen später bewältigt der Bruder von Suhls Oberbürgermeister das nächste Extrem.	Foto: privat

24.08.2018

Lokalsport

Von den Appalachen auf den Rennsteig

Der schnellste Mann beim 45. Rennsteig-Etappenlauf ist ein Suhler: 15 Stunden braucht Matthias Knapp für die 168,3 Kilometer. Zu langsam, wie er selber sagt. Aber die Vorbereitung war nicht optimal. V... » mehr

Astrid Plenk und Karola Wille

20.08.2018

Netzwelt & Multimedia

KiKA geht mit Mediathek-App an den Start

Auch der ARD/ZDF-Kinderkanal bietet seine Inhalte demnächst in einer App an. Wer sich «Schloss Einstein» und Co. aber auf dem Smartphone anschauen möchte, muss sich noch etwas gedulden. Dafür kommen a... » mehr

Mr. Brewster (Gerald Lotzmann), Dr. Einstein (Felice Pauline Raab) und die Brewster-Tanten (Friedhelm Wüstefeld, Editha Borowiak) - v.l. Foto: Willms

11.08.2018

TH

Nur Verrückte in der Familie

Das Theater am Markt lockt mit einem vergnügliches Sommertheater in den Innenhof des Eisenacher Stadtschlosses. » mehr

Briefmarkensammler Uwe Hentrich hat die Sommerausstellung im CCS mitgestaltet. Seine Exponate sind eine posthistorische Dokumentation. Foto: frankphoto.de

15.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Briefmarkenfreunde zeigen Vielfalt ihres Hobbys

"Bunte Vielfalt der Philatelie" heißt die sechste Ausstellung des Briefmarkensammler-Vereins Suhl 1927, die derzeit im CCS zu sehen ist. » mehr

Haflinger-Wallach Aramis hat eine leichte, aber besondere Fracht zu tragen: Lisa Walter spielt den Postreiter und wird hier gerade von Erlebnis-Briefmarke-Mitarbeiter Benedikt Stolle mit einer Posttasche auf die Tour zum Wetzstein geschickt.

29.04.2018

Meiningen

Wenn 220 Briefe durch die Rhön jagen

Auf dem Weidberg ist am Sonntag der Besucherandrang groß: Das Frühlingsfest lockt Jung und Alt, Groß und Klein bei fast schon sommerlichen Temperaturen. » mehr

Einen Blick auf die Sonne werfen kann man durch die Teleskope.	Foto: R. Friedrich

17.04.2018

Meiningen

Hoch droben vom Weidberg startet der Postreiter

Es hat Tradition schon aus den Zeiten, als es die Arche Rhönwald noch gar nicht gab: das Frühlingsfest am Weidberg. Am Sonntag, 29. April, präsentiert sich dort auch die Heimatzeitung als Partner des ... » mehr

05.04.2018

TH

In der Schwebe halten

Das passiert zurzeit ständig im Land: Die leiseste Kritik wird mit radikaler Kritik am Kritiker im Keim erstickt. "Gutmenschen“ schimpfen die einen, „Ihr seid alle Nazis“, geben die anderen darauf pau... » mehr

Ehepaar Küblbeck und Storz

19.03.2018

Reisetourismus

In Passau eröffnet ein Dackelmuseum

Wer dieser Tage durch Passau geht, kommt nicht an Waldi vorbei: überall Dackelpizza, Dackelbrezn, Dackelsuppe. Die Stadt bekommt Deutschlands erstes Dackelmuseum und viele dackeln mit - ein großes Ver... » mehr

16.03.2018

TH

Eine kleine Anmerkung

Im Zusammenhang mit der Seehofer/Islam-Debatte stellt Christoph Witzel im "Klartext" eine Frage: "Würden diejenigen, die immer wieder meinen, betonen zu müssen, der Islam gehöre nicht zu Deutschland, ... » mehr

Von Friedrich Rauer

19.02.2018

TH

Gedanken-Sprünge

Am 3. Dezember 1967 führte der Chirurg Christiaan Barnard (1922-2001) am Groote Schuur Hospital in Kapstadt die weltweit erste Herztransplantation durch. Der Patient Louis Washkansky überlebte die Ope... » mehr

Zu den 60 Bänken an "Südthüringens schönsten Aussichten" gesellen sich zum Ende der Aktion noch acht weitere - und zwar in Hellingen. Zwei Bänkchen gibt es für die Kitas "Sternschnuppe" und "Kirchbergspatzen" sowie sechs große Exemplare - für jeden Ortsteil der Gemeinde eine. Zum Abschluss der Initiative sind alle Beteiligten im Süden des Landkreises Hildburghausen zusammengekommen: die Kinder der Kitas, deren Erzieherinnen Norma Arnold (links) und Brigitte Kilian (rechts) sowie Hellingens Bürgermeister Christopher Other (von links), Klinikumssprecher Christian Jacob, Freies Wort -Lesermarkt-Leiterin Silvia Bergner sowie die Herren der Schleusinger Reha-Werkstätten. Fotos: proofpic.de

12.12.2017

Region

Aussichtsreiche Aktion macht Lust auf mehr

Es ist vollbracht: 60 Bänke zieren "Südthüringens schönste Aussichten". Die Aktion von Freies Wort und dem SRH-Zentralklinikum Suhl ist nach gut zwei Jahren am Ende angelangt. Und schon jetzt kann man... » mehr

100-jährige Frau

04.12.2017

dpa

Forscher: Menschen könnten bis zu 140 Jahre alt werden

Die Zahl der über Hundertjährigen steigt beständig - auch dank besserer Ernährung und Medikamente. Ein Wissenschaftler in Israel glaubt, dass Menschen binnen einiger Jahrzehnte noch viel länger leben ... » mehr

Football

16.11.2017

Gesundheit

Gefährliche Erschütterung: Hirnschäden bei Football und Co.

US-Präsident Donald Trump beklagt, Football sei nicht mehr das harte Spiel, das es früher war. Aber immer neue Erkenntnisse zeigen, dass der Sport nach wie vor gravierende Hirnschäden hervorruft. Das ... » mehr

Prinz Chaos II war der Hauptact der Gedenkveranstaltung.

10.11.2017

Region

"Die Welt ist viel zu gefährlich, um darin zu leben ..."

In Bad Salzungen wurde der jüdischen Opfer gedacht, die in der Reichspogromnacht am 9. November 1938 ihr Heim, ihr Habe, ihre Ehre und oft auch ihr Leben verloren. » mehr

Die Strahlen der Sonne und das Verhältnis von Licht und Schatten demonstriert hier Barbara Schramm mit einer goldenen Sonnenkugel in der linken und einem winzigen kleinen Erdball in der rechten Hand.	Foto: Gerd Dolge

08.11.2017

Region

Forum Dividuum - das neue Institut in Ilmenau

Die Suche nach der Weltformel hat sich ein neues Institut vorgenommen, das am 1. Januar 2018 an den Start geht. Dr.-Ing. Barbara Schramm macht aus ihrem Hobby eine ernsthafte Angelegenheit. » mehr

02.10.2017

TH

Auf gute Nachbarschaft

Zerbricht gerade ein großer Traum in einen großen Scherbenhaufen? Oder ist das die längst überfällige Emanzipation der klein Gehaltenen von ihren großen Unterdrückern? In Europa gärt es. Mal wieder, k... » mehr

Von Friedrich Rauer

01.09.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Unser soziales Umfeld beeinflusst, wie wir uns kleiden, welche Musik wir hören, welchen Sport wir lieben, aber auch, zu welchen politischen oder religiösen Ansichten wir tendieren. Menschen verhalten ... » mehr

Ein Geburtstagsstrauß aus 65 Hortensien hat Freies Wort -Leser Arno Koch (92) mitgebracht. Auch Ministerpräsident Bodo Ramelow ist beeindruckt von dem Überraschungsgeschenk.

28.08.2017

Thüringen

Große Party bei einer guten Bekannten

Ein Tag beim Geburtstagskind: Beim Freies Wort - Leserfest auf dem Suhler Friedberg besuchen mehr als 1500 Leser ihre Zeitung - und feiern eine fröhliche Geburtstagsparty mit einer guten, alten Bekann... » mehr

Lothar Schüler erklärt den Begattungskasten. Fotos: K. Lautensack

05.07.2017

Region

Ein lebenswichtiges Hobby groß gefeiert

Ohne Bienen gäbe es kein Leben. Und was wäre wohl, wenn es keine Imker gäbe? Im Landkreis gibt es sie noch: Der Imkerverein Römhild und Umgebung hat sein 120-jähriges Gründungsjubiläum gefeiert. » mehr

Waldrapp im Tierpark

13.05.2017

dpa

Wo ist Süden? - Helfer zeigen bedrohten Vögeln den Weg

Eine seltene Zugvogelart ist auf der Suche nach dem Winterquartier. Dem Waldrapp fehlt die elterliche Anleitung, um in den Süden zu fliegen und dort zu überwintern. Er ist auf die Hilfe von Menschen a... » mehr

Auf Seite eins: Mediengestalter Stefan Krug erstellte am Rechner diese ganz persönliche Titelseite, auf der die Kinder selbst verewigt sind.

21.04.2017

Region

Wissbegierige Kinder: Wie entsteht eine Zeitung?

Fragen über Fragen - Antworten über Antworten. Die Redakteure von Freies Wort stillen den großen Wissensdurst einer Gruppe Kinder aus dem Landkreis Hildburghausen, die das Verlagshaus auf dem Friedber... » mehr

Imker Andreas John zeigte den Schülern und Lehrer Ralf Jonscher (2.v.l.), wie sich das Bienenvolk in einer sogenannten Beute verhält. Fotos: b-fritz.de

13.04.2017

Region

Beim Umwelttag an später denken

Im Rahmen ihres Umwelttages sorgten die Schüler der Regelschule Geratal nicht nur für Ordnung in ihren Heimatorten. Auch der Bienenstand für das Imkerei-Projekt an der Schule nimmt Gestalt an. » mehr

Simone Solga begeisterte das Publikum im Kurtheater Bad Liebenstein mit ihrem tagesaktuellen Kabarett, auf den Punkt gebracht. Zu "Im Auftrag ihrer Kanzlerin" gehörte auch ein Telefonat auf der Bühne - natürlich mit der Kanzlerin. Foto: tih

20.03.2017

Region

Ohne Punkt und Komma auf den Punkt gekommen

Direkt aus dem Kanzleramt in Berlin kam Simone Solga ins Kurtheater Bad Liebenstein. Aus gutem Grund - die Kabarettistin war "Im Auftrag ihrer Kanzlerin" unterwegs und plauderte gern aus dem Nähkästch... » mehr

1. Januar Thüringen

15.03.2017

TH

"Kinderkanal steht für Qualität"

Happy Birthday KiKA! Mit seinen jungen Zuschauern will der Erfurter Sender ein ganzes Jahr lang Geburtstag feiern - für die Mitarbeiter gab es gestern symbolische Glückwünsche zum Zwanzigsten: ARD-Che... » mehr

Bernd, das Brot

15.03.2017

Thüringen

20 Jahre KiKA: neue Formate und Medien im Jubiläumsjahr

Eltern und Kinder gemeinsam vor dem Fernseher - oft ein selten gewordener Anblick. Beim KiKA jedoch nicht. Für viele Mütter und Väter gehörte der Sender vor 20 Jahren bereits zu ihrer Kindheit. » mehr

Alles Gute!

14.03.2017

Thüringen

Staatssekretär für mehr KiKA-Produktionen in Deutschland

Erfurt - Thüringens Medienstaatssekretär Malte Krückels hofft darauf, dass der Kinderkanal von ARD und ZDF mehr Programm in Deutschland produzieren lässt. » mehr

Freude vor allem bei den Kindern: In den Satzpausen des Pre-Playoff-Spiels gibt's vom Maskottchen unserer Zeitung Geschenke für die Zuschauer. Fotos: frankphoto.de

13.03.2017

Thüringen

Einmal Einstein sein

Wie fühlt es sich eigentlich an, Maskottchen zu sein? Ein Selbstversuch als Zeitungshund Einstein beim Volleyballspiel Suhl gegen Münster am Samstag. » mehr

VfB Suhl gegen USC Münster Suhl

12.03.2017

Thüringensport

Freies Wort präsentierte letztes VfB Suhl-Spiel der Saison

Suhl – Der VfB Suhl Lotto Thüringen hat auch das zweite Pre-Playoffspiel gegen den USC Münster verloren. Nach der 0:3-Niederlage vom Mittwoch verlor das Team von Trainer Han Abbing am Samstag vor heim... » mehr

Ein Bild aus besseren Tagen. Für die Suhler Volleyballerinnen geht es in der 1. Bundesliga nicht weiter.

10.03.2017

Thüringensport

Maskottchen mit Überraschungen und vieles mehr beim Pre-Playoffs-Spiel

Für das Pre-Playoffspiel der Volleyballerinnen des VfB Suhl am Samstag ab 18 Uhr, hat sich Freies Wort als Spieltagspräsentator einiges einfallen lassen. » mehr

Wolfgang Seeber, Peter Schaaf, Jens Müller und Peter Scharff (von links) loten die Möglichkeiten aus, die die TU der Wirtschaft bieten kann. Foto: b-fritz.de

20.02.2017

Region

Fundamente für Brücken setzen

Zweckfrei soll die Grundlagenforschung sein, sagt Rektor Peter Scharff. Doch alles Wissen mündet irgendwann in der Anwendung. Die Brücke ist damit theoretisch gegeben und soll nun verstärkt in der Pra... » mehr

09.02.2017

Familie

Überall schwarze Löcher

Im Haushalt scheint es viele schwarze Löcher zu geben. Eines sitzt in der Waschmaschine. » mehr

Großes Interesse an den Bergprüfungsfahrten in den 1920er Jahren.

22.12.2016

Region

Einsteins Relativitätstheorie und die Bergprüfungsfahrt

Vor 95 Jahren fand ein Bergrennen von Saalfeld nach Arnsgereuth statt. Es war eine ADAC- Doppelwertungsfahrt. » mehr

Friedrich Rauer

05.12.2016

TH

Gedanken-Sprünge

In der Demokratie geht alle Macht vom Volke aus. Im Namen des Volkes wird regiert, geurteilt, agitiert. Auf der Straße rufen Demonstranten "Wir sind das Volk"; sie erklären sich damit quasi zur höchst... » mehr

Noch träumt das alte Erfurter Schauspielhaus vor sich hin. . . Foto: Plote

10.11.2016

TH

Ein paar Irre mit einer tollen Idee

Erfurter Bürger gründen die erste Kulturgenossenschaft in Thüringen. Sie wollen das alte Schauspielhaus der Stadt als Ort der Kultur, Kommunikation und Kreativwirtschaft wiederbeleben. Eine ganz persö... » mehr

Zahlreiche aktuelle und ehemalige Gründer kamen ins TGZ, um das Jubiläum mit dem ehemaligen Geschäftsführer Bernd Jakob (links) und seinem Nachfolger Rüdiger Horn (rechts) zu feiern. Foto: b-fritz.de

23.09.2016

Region

Seit 25 Jahren Innovationsmotor

Das Technologie- und Gründerzentrum feiert sein 25-jähriges Jubiläum. Die Verantwortlichen sind sich einig: Die Einrichtung ist eine Erfolgsgeschichte. » mehr

Minnelieder unter dem schützenden Schirm.

18.09.2016

Region

Mittelalterfest unterm Regenschirm

Regenjacken und -schirme dominierten am Samstag auf dem Burghof der Veste. Doch Mittelalter ist nun mal nichts für Weicheier. Auch bei Regen und Wind wird Feuer gespuckt, "gegaukelt" und gekämpft. » mehr

Die Anlagen der ehemaligen Haftanstalt müssen zurückgebaut werden, bevor hier ein Mehrgenerationen- Wohnprojekt umgesetzt werden kann.

28.07.2016

Region

Neues Leben entsteht im alten Knast

Collegiats-Wohnen, Mehrfamilienhäuser und ein Kindertherapiezentrum sollen in der ehemalige Jugendstrafanstalt in Ichtershausen entstehen. Es gibt es viele Pläne. » mehr

Adelheid Naumann testet das Sehvermögen einer Viertklässlerin.

26.07.2016

Region

In der Grundschulzeit werden viele Kinder übergewichtig

Die Kinder und Jugendlichen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen gehören zu den am besten untersuchten in Thüringen. Fast lückenlos werden sie vom Gesundheitsamt vom Kindergarten bis zur achten Klasse ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".