Lade Login-Box.

PERINATALMEDIZIN

26.02.2020

Ilmenau

Erster Mädchenaktionstag will aufklären

Mit ihrem am 4. März erstmals stattfindenden Mädchentag wollen die Ilm-Kreis-Kliniken aufklären und für sich werben. Themen sind unter anderem Verhütung und Pubertät. » mehr

Gefahr durch Wehen-Tablette

12.02.2020

Gesundheit

Gefahr durch Wehen-Tablette bei der Geburt

Ein Magenmedikament kann Wehen fördern. Es wird auch in Deutschland in der Geburtshilfe genutzt, ohne dass es dafür zugelassen ist. Das kann offenbar böse Folgen haben. Muss das sein? » mehr

Mutter hält Hand von Baby

19.03.2020

Thüringen

Thüringer Hebammen: Größeres Interesse an Hausgeburten

Die wegen Corona angeordneten Quarantänen - so scherzen Hebammen - könnten ihnen zu Weihnachten viel Arbeit bescheren. Dabei haben sie jetzt schon alle Hände voll zu tun. » mehr

Großer Bahnhof für die kleine Erika. Glückwünsche gab es für Erikas Eltern Joanna und Thomas Baumgart von Chefarzt Dr. Matthias Schmidt (links), Bürgermeister Jan Turczynski, Pflegedirektorin Susanna Vohs, Kinderkrankenschwester Annett Siechert, Oberarzt Deny Kurniawan Saputra (stehend von links) sowie von Hebamme Stephanie Sachs (sitzend rechts). Fotos (2): frankphoto.de

02.01.2020

Hildburghausen

Erika aus Gleichamberg ist das erste Baby des Jahrzehnts

Noch nicht mal 24 Stunden auf der Welt und schon ein großer Bahnhof: Erika Barbara ist das erste Kind, das in den 20er Jahren im Zentralklinikum Suhl geboren wurde. » mehr

Großer Bahnhof für die kleine Erika. Glückwünsche gab es für Erikas Eltern Joanna und Thomas Baumgart von Chefarzt Dr. Matthias Schmidt (links), Bürgermeister Jan Turczynski, Pflegedirektorin Susanna Vohs, Kinderkrankenschwester Annett Siechert, Oberarzt Deny Kurniawan Saputra (stehend von links) sowie von Hebamme Stephanie Sachs (sitzend rechts). Fotos (2): frankphoto.de

02.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Erika ist das erste Baby des Jahres 2020 auf der Klinik-Station

Noch keine 24 Stunden auf der Welt und schon ein großer Bahnhof. Erika Barbara ist das erste Kind des jungen Jahres in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtsmedizin. » mehr

Frühchen

12.11.2019

Gesundheit

Autor Fitzek: Mein Sohn wog so viel wie eine Packung Milch

Etwa jedes zehnte Kind kommt in Deutschland zu früh auf die Welt. Die Wahl der richtigen Klinik kann entscheidend für die Entwicklung der Babys sein. Thriller-Autor Sebastian Fitzek hat das am eigenen... » mehr

Ultraschalluntersuchung

16.10.2019

Gesundheit

Herz, Gehirn und Chromosomen: Der Blick auf das Ungeborene

Für werdende Mütter gibt es zahlreiche Vorsorgeuntersuchungen. Manches zahlt die Kasse, anderes nicht. Was verrät welche Untersuchung? Und was raten Experten? » mehr

Sich selbst einmal auszuprobieren, medizinische Gerätschaften in die Hand zu nehmen - an vielen Stationen war das für Groß und Klein möglich.

29.09.2019

Meiningen

Kampf gegen (medizinische) Halbwahrheiten

Zu einem Tag der offenen Tür hatte am Samstag das Helios-Klinikum Meiningen eingeladen - eine öffentliche Sprechstunde der besonderen Art. » mehr

27.09.2019

Thüringen

Fred und Fritz: drei Zwillingsgeburten in einer Woche in Jena

Im Universitätsklinikum Jena haben in dieser Woche drei Zwillingspaare das Licht der Welt erblickt. » mehr

Blutabnahme

11.04.2019

Topthemen

Experten befürchten mehr Abtreibungen bei Down-Syndrom

Mit einem Bluttest können Schwangere die Wahrscheinlichkeit eines Down-Syndroms bei ihrem Kind berechnen lassen. Der Gemeinsame Bundesausschuss will diesen zur Kassenleistung für Risiko-Schwangere mac... » mehr

Down-Syndrom-Bluttest

21.03.2019

Gesundheit

Experten befürchten mehr Abtreibungen bei Down-Syndrom

Mit einem Bluttest können Schwangere die Wahrscheinlichkeit eines Down-Syndroms bei ihrem Kind berechnen lassen. Der Gemeinsame Bundesausschuss will diesen zur Kassenleistung für Risiko-Schwangere mac... » mehr

Schwangerschaft

31.05.2018

dpa

Schwangere Raucherinnen werden fürs Aufhören bezahlt

Mit Gutscheinen und Geld wollen Ärzte schwangere Raucherinnen zum Aufhören bewegen. Am Vivantes Klinikum in Berlin startet dazu eine Pilotstudie. Nach Angaben des Klinikums ist das die erste ihrer Art... » mehr

Schwangerschaftsbauch

22.11.2017

Gesundheit

Ein Baby trotz chronischer Erkrankung? Planung entscheidet

Auch wer eine Krankheit wie Rheuma oder Diabetes hat, wünscht sich vielleicht ein Kind. Heutzutage ist eine Schwangerschaft auch für chronisch kranke Frauen gut machbar. Entscheidend ist, sich gut vor... » mehr

Glückwünsche und Blumen für Sina und Benjamin Bätz gab es von Oberärztin Kerstin König (links), Hebamme Gabriele Bräuning (Mitte), dem Chefarzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Matthias Schmidt (2. von rechts), und Klinik-Geschäftsführer Uwe Leder (rechts). Foto: frankphoto.de

03.01.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Kleiner Mann macht den Anfang

Benjamin ist das erste Baby, das in diesem Jahr im SRH-Zentralklinikum das Licht der Welt erblickte. 860 Kinder waren es 2016 - so viele, wie seit 26 Jahren nicht mehr. » mehr

Prof. Dr. Werner Haberbosch.

31.12.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Ärzte-Silvester mit (Kunst)Genuss

Zu Silvester wünscht man sich traditionell einen "guten Rutsch". Bei Ärzten ist der nicht gerne gesehen, verursacht das Ausrutschen doch Blessuren oder größere Wunden. » mehr

Dr. Matthias Schmidt ist zu Jahresbeginn an das Zentralklinikum zurückgekehrt. Er ist Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtsmedizin. 	Foto: frankphoto.de

28.02.2015

Suhl/Zella-Mehlis

"Nochmal eine Herausforderung"

Er gilt als einer der Wegbereiter der modernen Geburtsmedizin in Suhl. Jetzt kehrt Dr. Matthias Schmidt dahin zurück, wo er die stärksten Wurzeln geschlagen hat. » mehr

Helgo Bauer.

07.01.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Ab April Chefarzt-Nachfolger für die Radiologie

Suhl - Zum Jahresbeginn gibt es eine gute Nachricht vom Döllberg: Die lange vakante Chefarzt-Stelle in der Suhler Radiologie wird zum ersten April neu besetzt. » mehr

15.03.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Neuer Chefarzt für Frauenheilkunde

Suhl - Dr. Hans-Heinrich Warnecke hat in dieser Woche seinen Dienst im SRH Zentralklinikum Suhl als Leiter der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtsmedizin angetreten. » mehr

Rund um die Uhr im Einsatz: Britta-Suzann Enge aus Ruhla ist mit Leib und Seele Hebamme, doch für die ständig neuen Steine, die ihrem Berufsstand in den Weg gelegt werden, hat sie kein Verständnis. "Die Geselschaft muss entscheiden, was ihr die Geburtshilfe wert ist", sagt sie. 	Foto: ari/Archiv

28.02.2014

Thüringen

Ein teurer Geburtsfehler

Die freiberuflichen Hebammen in Deutschland schlagen Alarm. Weil die Beiträge zu ihrer Berufshaftpflichtversicherung immer weiter steigen. Ein Beispiel aus Ruhla zeigt, wie der Alltag einer Geburtshel... » mehr

Die Zwillinge Robin und Levin waren in diesem Monat beim Babyempfang in der Stadt im Kindergarten Goldlauter dabei.	Foto: frankphoto.de

21.11.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Höchste Geburtenzahl seit mehr als 20 Jahren

Obwohl das Durchschnittsalter der Suhler immer höher wird, ist die Stadt das unangefochtene Geburtenzentrum der gesamten Region. Am Mittwoch meldete das SRH-Zentralklinikum einen neuen Nachwende-Rekor... » mehr

28.08.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler Klinikum stellt sich direktem Wettbewerb und will Geriatrie

Das SRH-Zentralklinikum will sich stärker dem direkten Wettbewerb mit Krankenhäusern der Region stellen – mit südthüringenweiten Initiativen, Gesundheitsforen beispielsweise. » mehr

Zwei der drei Zwillingspärchen und -mütter: Anett Steiner mit Lina und Lukas sowie Yvonne Thorwirth mit Silas und Amila.	Foto: frankphoto.de

09.10.2012

Suhl/Zella-Mehlis

Wunsch und Wunder: Zwillinge im Dreierpack

Gleich drei Zwillingspärchen kamen kürzlich innerhalb eines Tages im Suhler Klinikum zur Welt. Und jedes hat seine ganz eigene Geschichte. » mehr

Arzt Jörg Sittner bei einem Wiedersehen nach drei Jahrzehnten mit Schwester Aisha in Oran in Algerien.

15.09.2012

Region

Mediziner mit Leib und Seele

Zweieinhalb Jahre übers Rentenalter hinaus hielt der Allgemeinmediziner Jörg Sittner das Versprechen gegenüber rund tausend Patienten: "Feierabend ist bei mir erst, wenn ein Nachfolger in meiner Praxi... » mehr

Für Stefanie Blume war die Geburt der kleinen Lena am 13. Dezember das schönste Weihnachtsgeschenk. Sie fühlt sich vom Team um Chefarzt Dr. Oliver Heine wie beispielsweise von Schwester Susanne bestens betreut.

02.01.2012

Suhl/Zella-Mehlis

752 neue Erdenbürger begrüßt

Der Endspurt in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtsmedizin am Zentralklinikum war erfolgreich. Hier wurde 2011 mehr Kindern auf die Welt geholfen als im Vorjahr. Wir sprachen mit Chefarzt Dr. O... » mehr

25.01.2010

Thüringen

Wie Babys zu Lebensrettern werden

Einfach entsorgt. Heidi Beyer kann es nicht fassen. "Wie kann es sein, dass ein so wertvolles Gut achtlos in den Mülleimer wandert?", fragt sich die junge Frau aus Milz im Landkreis Hildburghausen. Ab... » mehr

ike-aaroneckert2_020910

02.09.2010

Suhl/Zella-Mehlis

Schon über 500 Babys

In der Frauenklinik am Zentralklinikum herrscht Hochbetrieb. In den vergangenen 24 Stunden haben hier weitere fünf Babys das Licht der Welt erblickt und damit schon 505 in diesem Jahr. » mehr

ru-drblau2_300310

31.03.2010

Suhl/Zella-Mehlis

Ein bisschen Wehmut ist dabei

Suhl - So richtig intensiv habe er sich noch nicht mit seiner künftigen neuen Lebenssituation beschäftigen können. Noch gibt es in der Praxis viel zu tun, auch wenn vor einigen Tagen der definitiv let... » mehr

ru-Heine2_131208

13.12.2008

Suhl/Zella-Mehlis

Vom Reiz fachlicher Herausforderung

Suhl – Oliver Heine sagt von sich, er sei ein bodenständiger Typ, ein Thüringer vom Scheitel bis zur Sohle. „Vor allem aber bin ich aus ganzem Herzen und mit Leib und Seele Arzt.“ Seit 1. Juni lenkt u... » mehr

^