Topthemen: Mobilität und Energie

PASSIVHÄUSER

Statue der Justitia

30.04.2018

Bauen & Wohnen

Starke Zugluft im Passivhaus rechtfertigt Mietminderung

Passivhäuser sind häufig mit Lüftungsanlagen ausgestattet. Sie sollen für stetig frische Luft sorgen. Doch zieht es zu sehr, kann das ein Mangel sein, der eine Mietminderung rechtfertigt. » mehr

Die Qual der Wahl: Michael Bickel zeigt die verschiedenen Dämmstoffe, aus denen Hausbesitzer und Bauherren wählen können. Fotos (3): ari

05.11.2015

Topthemen

Warum sich Dämmung doch rechnet

Jahrelang wurden Hausfassaden in Deutschland munter mit Dämmplatten zugeklebt. Dann geriet die Dämmung in Verruf, sogar von der Dämmlüge war die Rede. Energieberater Michael Bickel lässt lieber Fakten... » mehr

Noch ist der neue Kindergarten in Tiefenort nicht bezogen. Im ersten Quartal des neuen Jahres soll sich das ändern. Foto: Heiko Matz

07.09.2018

Bad Salzungen

Bob der Baumeister kommt in den Kindergarten Tiefenort

Der neue Kindergarten in Tiefenort ist seit Monaten fast fertig, aber ungenutzt. Spätestens im ersten Quartal in 2019 soll er nun eröffnet werden. » mehr

Wärmepumpe im Garten

12.02.2018

Bauen & Wohnen

Wo, wann und für wen sich eine Wärmepumpe lohnt

Die Idee ist so naheliegend: In einigen Metern Tiefe ist der Boden immer warm. Und auch die Luft ist in Deutschland an den meisten Tagen recht warm. Warum nicht diese Energie anzapfen und die wohlige ... » mehr

Johannes Hoßfeld von der Firma Elektro-Hoßfeld bei Installationsarbeiten im neuen Kindergarten. Foto: Heiko Matz

08.02.2017

Region

"Eigentlich könnten wir uns entspannt zurücklehnen"

Der Kindergartenneubau in Tiefenort ist dicht und der Bau schreitet voran. Doch im Gemeinderat gab es trotzdem so manche Kritik. » mehr

Liebe Geste: Die Kindergartenkinder aus Tiefenort überreichten den Bauleuten zum Richtfest einen selbstgebastelten Kindergarten. Fotos (2): Heiko Matz

14.10.2016

Region

Richtfest am Kindergarten in Tiefenort gefeiert

Zimmerleute, der geschmückte Baum auf dem Dach, glückliche Kinder und Bratwurstduft - in Tiefenort feierte Groß und Klein Richtfest am Kindergarten. » mehr

Der Kindergarten in Tiefenort wächst. Foto: Sascha Bühner

22.07.2016

Region

Ein Kindergarten aus Holz - offen, hell und freundlich

Mit dem Kindergarten in Tiefenort soll etwas Besonderes entstehen. Ein Passivhaus aus Holz - nachhaltig, kindgerecht und energiesparend. » mehr

Kindergärtnerin Dorothea Hochstrate mit Noel, Bürgermeister Ralf Rubisch mit Finn, Heiko Müller, Geschäftsführer der Firma Herrmann, mit Paula, Gemeinderat Wolfgang Küster mit Luise und Gemeinderat Torsten Römhild mit Jakob (von links) haben es leicht, den ersten Spaten für den neuen Kindergarten in den Schlossgärten in den frischen Mutterboden zu stechen. Fotos (2): Heiko Matz

28.06.2016

Region

"Baggert aus, baggert aus, wir bauen hier ein neues Haus"

Der Spatenstich für den neuen Kindergarten in den Schlossgärten in Tiefenort wurde vollzogen. Bereits im nächsten Sommer wollen die Kinder das neue Haus einweihen. » mehr

Uwe Wirthwein vor seinem Lehmhaus in Behrungen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen.

16.09.2013

Thüringen

Lust auf Hightech und auf Lehm

Ist die Rede von Lehm, denken die meisten an die für Südthüringen typischen Fachwerkhäuser. Doch derzeit erlebt der urige Baustoff eine Renaissance. In Meiningen verbindet eine junge Familie in ihrem ... » mehr

Den Fluss des heißen Glases symbolisiert das rote Band, eingelassen in den Schiefer. 	Fotos: camera900.de

12.06.2013

Region

Vom Schandfleck zur Visitenkarte

Der neugestaltete Hüttenplatz wird thüringenweit zur Anschauung empfohlen. Zum "Tag der Architektouren" Ende Juni ist Lauschas gute Stube als Referenz-Objekt gelistet. » mehr

Ansichtssache: Thomas Knauer (links), Leiter der Expo Gebäudesanierung, zeigt Wirtschaftsminister Matthias Machnig (Mitte) und Kammerpräsident Helmut Adamy die sechs Hausmodelle, an denen 200 Fehler versteckt sind, die zeigen, wie ein Gebäude nicht saniert werden sollte. 	Foto: jol

13.04.2013

TH

Wo 200 Fehler fest eingebaut sind

Nach 30 Monaten Bauzeit eröffnet die Handwerkskammer Südthüringen ihre Expo energetische Gebäudesanierung in Rohr. Hier will sie alle Kompetenzen rund ums Energiesparen zusammenführen. » mehr

Das "Ilmenauer Fass" ist ein Zentrum der Turbulanzforschung. 	Foto: b-fritz.de

03.04.2013

Region

Turbulenten Strömungen auf der Spur

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat die erste Phase der Forschergruppe "Turbulenz" als "exzellent" bewertet und eine zweite Phase zur Fortsetzung der Forschungsarbeiten bewilligt. » mehr

Eigenheim, Heizen und Umwelt sind eines: das Passivhaus der Familie Schröder. 	Foto: Erik Hande

13.11.2012

Region

Alles durchdacht

Im Passivhaus sind die Vorzüge einer nachhaltigen Gebäudenutzung aktiv und optimal kombiniert. Im Rahmen eines Aktionstages öffneten sich jetzt wieder die Türen solcher Häuser für Interessierte. » mehr

Andrea Körner (r.) mit Architektin Kathrin Gumprecht vor ihrem Passivhaus in Floh. 	Fotos (3): fotoart-af.de

06.11.2012

Region

Mit dem Passivhaus aktiv sparen

In dieser Woche öffnen Eigentümer von Passivhäusern ihre Türen. Auch Andrea Körner aus Floh lädt ein, sich in ihrem Domizil umzuschauen. » mehr

Helga und Wolfgang Schröder fühlen sich wohl in ihrem sonnendurchfluteten Passivhaus in Floh-Seligenthal. Landrat Peter Heimrich überreichte ihnen dafür kürzlich den Energiesparpreis des Landkreises Schmalkalden-Meiningen. 	Foto: fotoart-af.de

13.09.2012

Region

Für 250 Euro das ganze Jahr warm

Wer kann schon von sich behaupten, dass er innerhalb von zehn Jahren nur rund 2500 Euro für Heizung ausgeben muss - Familie Schröder aus Floh-Seligenthal kann es. Sie baute ein Passivhaus. » mehr

13.10.2011

Suhl/Zella-Mehlis

Erneuerbare Energien im Fokus

Eine Auftaktveranstaltung machte Dienstagabend im Rathaus neugierig auf die Angebote des Suhler Energietages. Die drei Touren durch die Stadt am 5. November versprechen interessant zu werden. » mehr

08.01.2009

Region

Energiepässe zeigen Spitzenwerte

Bad Salzungen – Dass die „Platte“ besser ist als ihr Ruf, ist nicht nur Experten bekannt. » mehr

27.06.2008

Region

Eine Modellbahn, die unendlich fährt

Barchfeld – Der Produktivitätsrückstand von Thüringen zu den alten Bundesländern beträgt immer noch 30 Prozent. Das aufzuholen wird insbesondere aufgrund der demografischen Entwicklung schwer. Bis 201... » mehr

slz_lo6_haus

29.03.2008

Region

Experten für ökologisches Bauen

Eisenach/Kaltensundheim/Vacha – Wer ein umweltfreundliches Haus bauen möchte, könnte sich an Schüler der Gymnasien in der Rhön wenden. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".