Lade Login-Box.

PARISER WELTAUSSTELLUNG

Das Entdeckungslabor mit dem Schreibtisch des Physikers Wilhelm Conrad Röntgen in der in der Würzburger Röntgen-Gedächtnisstätte. Der Physiker wurde vor 175 Jahren geboren. Die nach ihm benannten Strahlen fand er vor 125 Jahren und revolutionierte damit die moderne Medizin und Technik. Fotos (2): Daniel Karmann/dpa

vor 7 Stunden

Thüringen

Der Zufallsfund des Professor Röntgen

Ein Professor mittleren Alters experimentiert in seinem Labor im Dunkeln. Was Wilhelm Conrad Röntgen findet und erfolgreich vermarktet, revolutioniert die Medizin. Am Freitag wäre der Entdecker 175 Ja... » mehr

Am Eiffelturm

20.05.2019

Brennpunkte

Mann klettert auf Eiffelturm und klammert sich fest

Die Bilder erinnern an eine Spinne in einem Netz: Völlig in schwarz gekleidet klettert ein Mann den Eiffelturm hinauf - und klammert sich fast ganz oben über Stunden fest. » mehr

Kalenderblatt

05.05.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 6. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Mai 2019: » mehr

Sabine Wiegand, geborene Vogel, zeigt Blätter aus dem Musterbuch. Das Musterzimmer der Firma wurde 1977 während eines Umbaus nach der Verstaatlichung geplündert.

14.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Wie die Familie Vogel Steinacher Spielzeug-Geschichte schrieb

Ein Ankauf des Deutschen Spielzeugmuseums ruft Erinnerungen wach: Die Holzspielzeugmacher- Familie Vogel prägte über ein halbes Jahrhundert das Steinacher Wirtschaftsleben, feierte große Erfolge, erli... » mehr

In der Kirchstraße entstand 1894 auf Initiative des Verschönerungsvereins ein Denkmal für den Sprachwissenschaftler August Schleicher.

11.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ideengeber für manche Stammbaumtheorie

August Schleicher gehört zu den Großen der Wissenschaftsgeschichte. In der Stadt Sonneberg könnte man mit diesem Pfund mehr wuchern, meint Biologe Uwe Hoßfeld während eines Vortrages. » mehr

Der Komponist Claude Debussy (Aufnahme um 1900). Foto: Archiv

23.03.2018

Feuilleton

Der originelle Klangfarbenzauberer

Vor 100 Jahren starb der französische Klangfarbenzauberer Claude Debussy. Er gilt als der Begründer des musikalischen Impressionismus. » mehr

Renate Langbein aus Schalkau liegt über Weihnachten im Krankenhaus Neuhaus am Rennweg. Am Heiligen Abend schauen Landrätin Christine Zitzmann, Medinos-Betriebsrat Andreas Müller und Geschäftsführer Michael Jung (v. l.) vorbei. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

26.12.2017

Sonneberg/Neuhaus

Ständchen in allen Stationen

Die Medinos-Kliniken in Neuhaus am Rennweg und Sonneberg sind am Heiligen Abend Ziel eines Besuches von Landrätin Christine Zitzmann. Landtagsmitglied Beate Meißner schaut einen Tag vorher bei Polizei... » mehr

^