Lade Login-Box.

PALÄSTINA

Israelische Drohne über Beirut abgestürzt

26.08.2019

Brennpunkte

Israelischer Angriff auf Palästinenser-Basis im Libanon

Israel bombardiert mehrmals eine Basis von einer Palästinensergruppe im Libanon. Am Vortag war nahe dem Medienbüro der Hisbollah eine israelische Drohne abgestürzt. Die Zusammenhänge sind unklar. » mehr

26.07.2019

Thüringen

Kritik an Haltung zu Israel: Stiftung trennt sich von Jenaer Ex-OB

Jena/Lindau - Wegen Differenzen hat sich die «Stiftung Friedensdialog der Weltreligionen und Zivilgesellschaft» mit Sitz in Lindau am Bodensee von ihrem Geschäftsführer Albrecht Schröter getrennt. » mehr

«Weiße-Stadt-Zentrum» in Tel Aviv

16.09.2019

Reisetourismus

Tel Aviv ist bedeutende Bauhausstätte

Zum 100. Geburtstag des Bauhauses eröffnet in Tel Aviv das «White City Center», Zentrum für Denkmalschutz und Architektur. Deutschland unterstützt das Projekt mit drei Millionen Euro - um das deutsch-... » mehr

01.06.2019

Deutschland & Welt

Hunderte Teilnehmer versammeln sich zu Al-Kuds-Marsch

Mehrere hundert Menschen haben sich in Berlin zu der jährlichen anti-israelischen Al-Kuds-Demonstration versammelt. Einige Teilnehmer riefen vor deren Start im Stadtteil Charlottenburg «Kindermörder I... » mehr

Airbnb

10.04.2019

dpa

Airbnb bietet wieder Unterkünfte im Westjordanland an

Airbnb hatte im November erklärt, Unterkünfte in den israelischen Siedlungen im Westjordanland nicht mehr auf seiner Plattform anzubieten. Jetzt sollen sie jedoch wieder in das Angebot der Online-Über... » mehr

Altstadt von Jerusalem

17.01.2019

Deutschland & Welt

US-Friedensplan sieht Hauptstadt Palästinas in Ost-Jerusalem

US-Präsident Trump will mit einem Friedensplan den jahrzehntealten Nahost-Konflikt beenden. Nun berichtet das israelische Fernsehen über angebliche Details des Plans. Die Palästinenser reagieren ableh... » mehr

In der Aula der Regelschule berichteten die jüdischen Gäste, was ihre Vorfahren ihnen von der Verfolgung in Schmalkalden erzählten. Foto: fotoart-af.de

09.11.2018

Region

Selbst denken - damit nicht andere für einen denken

Wolfgang Valk wurde 1926 in Schmalkalden geboren. Als jüdischer Junge erlebte er den 9. November 1938 am Altmarkt. 80 Jahre später besucht sein Sohn, Amnon Vogel-Valk, die Stadt, aus der sein Vater al... » mehr

Trump und Netanjahu

09.09.2018

Deutschland & Welt

Trumps Versprechen für Frieden in Nahost

Der US-Präsident spricht vor den Vereinten Nationen. Wird er den angekündigten Plan für eine Einigung zwischen Israelis und Palästinensern präsentieren? 25 Jahre nach dem Beginn der Oslo-Verträge gibt... » mehr

Seine Instrumente, die Nay und die Kawala, stellte der syrische Musiker Mohamad Fityan dem Publikum genau vor. Schließlich entlockte er den Rohren mit Löchern, wie er sagte, ganz wundersame Töne. Fotos (2): Michael Bauroth

26.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Erst geht ein Seufzen, dann der Applaus durch die Kirche

Ein besonderes Auftaktkonzert hat die Besucher auf die dritte Auflage der Langen Nacht der Kirchen eingestimmt. Arabische Jazzklänge entführten in die Welt aus 1001 Nacht. » mehr

Oleg Shevchenko (Jusos)

18.07.2018

Region

"Wir stehen links in der SPD"

Oleg Shevchenko ist Vorsitzender der Thüringer Jusos. Im Sommerinterview von Freies Wort spricht er über Kevin Kühnert, die Wurzeln der SPD als Arbeiterpartei und die Rolle der Ilm-Kreis-Jusos für Thü... » mehr

Schon zur ersten der beiden Premieren-Aufführungen ist der Saal 1 - der große Vorführungssaal des Kammerlicht - gut gefüllt. Wozniaks Film interessierte auch Nicht-Christen.	Fotos (2): St. Löffler

18.11.2016

Region

Wo man sich Gott ein Stück näher fühlt

Premiere hatte am Mittwoch der neue Film von Roland Wozniak. In ihm wendet er sich einem nicht alltäglichen Thema zu: Auf Pilgerreise im Heiligen Land. » mehr

Stadtführer und Filmemacher Roland Wozniak - hier als Wüstenreiter - begleitete die Pilgergruppe mit der Kamera. Es ist nicht zu viel verraten, dass es zum Jahresende einen Film über das Heilige Land geben soll. Fotos: Wozniak

25.03.2016

Region

Sonnebergs Stadtführer auf den Spuren Jesu

Christen aus Sonneberg und Umgebung begaben sich in der vorösterlichen Bußzeit auf Pilgerreise nach Israel und Palästina, um die Schauplätze aus dem Leben Jesu näher kennen zu lernen. » mehr

Die US-Army räumt 1945 ein Kriegsgefangenenlager in Ohrdruf.	Foto: National Archives,Washington

03.06.2015

Thüringen

Die Hölle überlebt, aber heimatlos

Mehr als zehn Millionen entwurzelte Menschen gab es am Ende des Zweiten Weltkrieges in Zentraleuropa: befreite Arbeitssklaven und KZ-Häftlinge, die aus ihrer Heimat nach Deutschland verschleppt worden... » mehr

In der letzten Unterrichtsstunde vor dem zweiten Advent beschrifteten die Teilnehmer des Deutschkurses von Sybille Streubel mit den Worten "Frohe Weihnachten" in ihrer Landessparche. 	Foto: Dolge

09.12.2014

Region

Schönes Ausland Ilmenau?

Junge Migranten absolvieren im Rahmen eines VHS-Sprachkurses derzeit Praktika in der Goethe-Stadt. Außer der deutschen Sprache warten noch andere Schwierigkeiten auf die neuen ausländischen Mitbürger. » mehr

Angelika Poppitz (links) und Rudolf Funk (rechts) erläutern der Amerikanerin Barbara Levi, wie sie an die Dokumente über ihren Großvater, Adolf Nußbaum, gekommen sind. Der einst angesehene Vachaer Stadtrat war 1934 mit seiner Familie vor den Nazis nach Palästina geflohen. 	Foto: Heiko Matz

02.11.2013

Region

"Ich möchte meine Mutter zurück nach Vacha bringen"

Auf den Spuren ihrer Vorfahren war die Amerikanerin Barbara Levi in dieser Woche zum zweiten Mal zu Besuch in Vacha. Ihr Großvater war hier einst angesehener Stadtrat - bis die Juden-Hetze der Nazis z... » mehr

070925ari19m

18.10.2007

TH

„Als Künstler muss ich Amok laufen“

Morgen Abend hat die tragische Oper „Elektra“ von Richard Strauss am Meininger Theater Premiere. Die Inszenierung der jungen Dresdner Regisseurin Andrea Moses wird mit Spannung erwartet und gilt als e... » mehr

20.05.2008

Thüringen

Behörde will Sprecher der Katzhütter Flüchtlinge abschieben

Katzhütte/Weimar - Nach Protesten im Asylbewerberheim Katzhütte soll der Sprecher der Flüchtlinge, Mohammed Sbaih, nun nach Palästina abgeschoben werden. » mehr

A_Palestinian_kid_receiving

23.07.2009

Region

Auf dem Pilgerweg des Friedens

Schmalkalden - Eckhard Simon war dabei, als sich Juden, Christen und Muslime durch den hohen Zaun, der die Staaten Israel und Palästina trennt, die Hände reichten, Brot, Kerzen und Rosen tauschten. E... » mehr

mtkb_Synagoge_091110

09.11.2010

Meiningen

"Von Angesicht zu Angesicht"

Auf ihrer Vortragsreise durch Thüringen besuchte Avital Ben-Chorin, Ehefrau und enge Mitarbeiterin des 1999 verstorbenen israelischen Schriftstellers Schalom Ben-Chorin, auch die Berkacher Synagoge. » mehr

06052008x0074

07.05.2008

Region

Eine Aufforderung zur Verbeugung

Ilmenau/Arnstadt – Plötzlich tritt der Lärm der Stadt in den Hintergrund. Die Stille ist bedrückend und beeindruckend zugleich. Es sind diese Momente, die Gunter Demnig erreichen möchte mit seinen Sto... » mehr

^