Lade Login-Box.

PÄDAGOGEN UND ERZIEHUNGSWISSENSCHAFTLER

Mehrere Bobbycars stehen auf dem Gelände eines Kindergartens

31.05.2020

Thüringen

Wissenschaftlerin skeptisch wegen schneller Wiederöffnung von Kitas

Erfurt - Die Überlegungen von Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke), mit Schulen und Kitas bald in den vollständigen Regelbetrieb zurückzukehren, stoßen in der Wissenschaft auf Vorbehalte. » mehr

Abiturienten schwitzen über ihren Prüfungsaufgaben

27.05.2020

Ilmenau

Abiturienten schwitzen über ihren Prüfungsaufgaben

Als wären die Menschen durch die Corona-Pandemie aktuell nicht schon genug auf die Probe gestellt, müssen die Zwölft- und Dreizehntklässler im Freistaat momentan noch ganz andere Prüfungen bestehen: I... » mehr

Hannes Knott.

15.05.2020

Bad Salzungen

Der Plan: Kinder sollen wochenweise wechseln

Massive Elternkritik gibt es im Moorgrund für den Plan, ab 25. Mai die Belegung in den Kindergärten wochenweise zu wechseln. Der Bürgermeister fordert, die Betreuung dort, wo die Infektionszahlen nied... » mehr

Ein Spieler hält einen Würfel

08.05.2020

Familie

Ich bin der Boss: Wenn Kinder das Spiel dominieren

Dominant oder eher zurückhaltend: Kinder verhalten sich im Spiel mal so, mal so. Doch was tun, wenn der Nachwuchs immer das Zepter an sich reißen will? » mehr

30.04.2020

Bad Salzungen

Wer fragt nach den Kindern, wer fragt nach den Erziehern?

Die Kritik an den Regeln für die Notbetreuung in Kindergärten wächst. Eine Erzieherin, die selbst Mutter von zwei Kindern im Grundschulalter ist, berichtet über ihre Sicht der Dinge. » mehr

Eine Stunde mehr Unterricht zu halten, sei für Lehrkräfte eine deutliche Zusatzbelastung, macht das Wunsiedler Schulamt klar. Denn es komme weitere Zeit für die Vor- und Nachbereitung sowie für die Korrekturen hinzu. Foto: Armin Weigel

Aktualisiert am 22.04.2020

Thüringen

Lehrer besorgt über wachsende Leistungsunterschiede bei Schülern

Seit mehr als einem Monat sind die Thüringer Schulen geschlossen. Negative Folgen erwarten die Lehrer einer Umfrage zufolge vor allem für leistungsschwache Schüler. Zudem dringen sie auf einen schnell... » mehr

08.04.2020

Thüringen

Pakt: Kita-Träger sollen Personal weiter bezahlen

In der Debatte um die Bezahlung des Kita-Personals in Thüringen in Zeiten der Corona-Krise haben sich das Land und Vertreter der Arbeitgeber der Erzieherinnen und Erzieher auf einen sogenannten Kinder... » mehr

Das Arbeitsamt hat wegen des Coronavirus dieser Tage geschlossen, ebenso einige Bankfilialen.	Foto: dpa/Daniel Karmann

03.04.2020

Thüringen

Corona: Wird bei Erzieherinnen ohne Grund gespart?

Was machen eigentlich Kita-Erzieherinnen, wenn kaum noch Kinder zu betreuen sind? Das fragen sich nicht nur manche Eltern, sondern offenbar auch viele Kita-Träger – und sparen beim Personal. Das provo... » mehr

Professor Thomas Hotz von der TU Ilmenau und Heiko Wontroba (von links) vom ThILLM sowie rund 400 Pädagogen nahmen an der Tagung teil.

08.03.2020

Ilmenau

"Dialog zwischen Schule und Universität stärken"

Zum ersten Mal ist die TU Ilmenau Austragungsort der größten MINT-Tagung für Pädagogen in Thüringen. Sie bekommen dabei praxisnahe Impulse aus der Forschung für ihren Unterricht. » mehr

Kreative Brotboxen im Trend

28.02.2020

Ernährung

Brotboxen für Kinder werden bunter

Die japanische Tradition, Essen für unterwegs in Bento-Boxen zu verpacken und aufwendig zu dekorieren, hat auch hierzulande immer mehr Fans. Die Fernsehköchin Sarah Wiener warnt mit Blick auf Boxen fü... » mehr

Wie war das, vor, während und nach 1989? Historiker fragten in Meiningen nach ostdeutschen Lebenserfahrungen. Fotos: ari

27.02.2020

Thüringen

Ein Podium für die Ostdeutschen

Ein Team von Historikern hat "die lange Geschichte der Wende" erforscht; unter anderem auch in Meiningen. Die Ergebnisse zeigen, dass es nicht die eine Geschichte des Umbruchs 1989/90 gibt. Und dass O... » mehr

App «Lernsieg»

24.02.2020

dpa

App zur Bewertung von Lehrern geht wieder online

Faire Bewertung oder Lehrer-Bashing? Als die App «Lernsieg» 2019 erschien, gab es so hasserfüllte Reaktionen, dass sie schon bald wieder abgeschaltet wurde. Nun wagt der Gründer einen Neuanfang. » mehr

Harmonische Beziehung

07.02.2020

dpa

Darf man seinem Kind mit der Wenn-Dann-Keule drohen?

Wenn das Kind nicht funktioniert, wie es Eltern gern hätten, wird es manchmal mit gruseligen Dingen konfrontiert. Ein Experte erklärt, warum Drohungen nur Angst machen - aber nicht erziehen. » mehr

Kreativität in der Unterrichtsgestaltung

03.02.2020

Karriere

«Das Leben auf dem Schulhof ist ein anderes»

Mittags nach Hause, wochenlang Ferien, massig Freizeit: Dass diese Vorstellungen vom Lehrerberuf nur Klischees sind, ist den meisten klar. Aber wie findet man heraus, ob man in dem Beruf richtig ist? » mehr

Lehrermangel

28.01.2020

Thüringen

Mehr Geld für Grundschullehrer – auch Schülervertreter dafür

Linke, SPD und Grüne wollen im Falle einer Minderheitsregierung das Gehalt von Grundschullehrern anheben - auf das Niveau von Gymnasiallehrern. Thüringer Schülervertreter finden das gut. Bei anderen T... » mehr

Vom "Lieblingsmensch" bis zu "194 Ländern": Der Schulchor unter der Leitung von Musiklehrerin Elvira Christ (rechts) hieß die Gäste beim Tag der offenen Tür musikalisch willkommen. Fotos (3): Werner Kaiser

26.01.2020

Region

Zwischen Cheerleader-Auftritt und Mondrakete

Mit einem Tag der offenen Tür macht die Erste Stadtschule Bad Salzungen, die Regelschule in dem traditionsreichen Gebäude im Zentrum der Kreis- und Kurstadt, alljährlich auf ihre Potenziale aufmerksam... » mehr

Umgang mit Demenz

24.01.2020

dpa

Wie erklärt man dem Kind, dass Opa oder Oma dement werden?

Erste Zeichen von Demenz bei Oma oder Opa können Enkel sehr verunsichern. Eltern sollten dann schnell mit ihren Kindern reden. Ein Erziehungsexperte erklärt, wie das geht. » mehr

Mutter-und-Kind-Gespräch

24.01.2020

Familie

Wenn Sex in Werbung bei Kindern Fragen provoziert

Wer fernsieht, darf nicht prüde sein: Von Vibrator bis Gleitcreme - Sex in der Werbung ist Alltag. Das verunsichert Kinder und provoziert viele Fragen. Wie beantwortet man die eigentlich? » mehr

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Behördenchef Roland Jahn am Mittwoch in der einstigen Stasi-Zentrale in Berlin. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

16.01.2020

Thüringen

Aktenstandort sucht neue Rolle

Dass die Thüringer Stasi-Akten in Zukunft in Erfurt gelagert werden, gilt inzwischen als fast sicher. Umso mehr dringt die Landespolitik auf Hilfe des Bundes dabei, vor allem aus dem derzeitigen Akten... » mehr

PC und Kaffeemaschine im eigenen Büro - mehr braucht es laut Sebastian Hanf nicht, um seiner Arbeit als Programmierer nachzugehen. Seine neue Software soll die Digitalisierung an Schulen voranbringen. Fotos: Tino Hencl

10.01.2020

Meiningen

Das Lernen leichter gemacht

Informationen so vermitteln, dass sie jeder versteht: Sebastian Hanf aus Einhausen hat eine Software entwickelt, deren künstliche Intelligenz auf das Wissen und die Auffassungsgabe ihrer Nutzer eingeh... » mehr

Katrin Wenzel (rechts) bei der Auszeichnung.	Foto: Dömming

06.01.2020

Lokalsport

GutsMuths-Preis geht an Katrin Wenzel

Katrin Wenzel, die Präsidenten des TTC HS Schwarza, erhält den GutsMuths-Preis und wird damit für ihr Engagement in Verein und Sport geehrt. » mehr

Geschwister

03.01.2020

dpa

Kind will Geschwisterchen: Wie reagieren Eltern am besten?

«Ich wünsche mir so sehr ein Brüderchen. Oder Schwesterchen. Bitte, bitte, Mama! Ach, Papa, bitte!» Wenn Kinder beharrlich um ein Geschwisterchen betteln, ist die Frage: Was fehlt dem Kind? » mehr

Endré Puskas

03.01.2020

Familie

Reicht Schulsport überhaupt noch aus?

Kaum können sie laufen, verbringen sie den Tag oft sitzend vor einem Bildschirm. Und wie bekommt man die Kinder nun wieder in Fahrt? Denn die meisten bewegen sich im Alltag zu wenig. » mehr

Die beiden Stadtführerinnen Sabine Möller und Johanna Witt verteilten in der Gästeinformation die "geldbringende" Linsensuppe.

02.01.2020

Region

Das liebe Geld und die Linsensuppe

Schlaue Sprücheklopfer kamen zur Silvesterführung in Schmalkalden auf ihre Kosten. Bertl Werner und Gertie Stemmler gebrauchten Redewendungen an historischen Orten. » mehr

Seit 1. Dezember erzählte Frau Holle täglich Märchen, bevor sie ein Adventskalender-Fenster öffnete. Fotos: Carola Scherzer

26.12.2019

Meiningen

Viele Besucher erlebten märchenhafte Zeiten

Das diesjährige Meininger Märchen- und Sagenfest ist zu Ende. Rund 1970 Besucher erlebten seit dem 25. Oktober ein abwechslungsreiches Programm. » mehr

Gastfamilie

20.12.2019

Familie

Wo getrennte Papas oder Mamas einen Schlafplatz finden

Zieht ein Elternteil nach einer Trennung weg, wird es mit regelmäßigen Besuchen oft schwierig. Das Besuchsprogramm «Mein Papa kommt» vermittelt Schlafplätze. Der Name kommt nicht von ungefähr: 90 Proz... » mehr

Ina Wagner freut sich sehr über ihre Auszeichnung, die sie vor wenigen Tagen in erhalten hat. Foto: Michael Bauroth

20.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Überraschungsbrief sorgt für eine Auszeichnung

Als bei Ina Wagner ein Brief aus dem Bildungsministerium eintrifft, rechnet sie mit Vielem - nur nicht damit, dass sie eine Auszeichnung erhalten soll. Initiiert haben dies die Eltern ihrer Schützling... » mehr

Ina Wagner freut sich sehr über ihre Auszeichnung, die sie vor wenigen Tagen in erhalten hat. Foto: Michael Bauroth

19.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Überraschungsbrief sorgt für eine Auszeichnung

Als bei Ina Wagner ein Brief aus dem Bildungsministerium eintrifft, rechnet sie mit Vielem - nur nicht damit, dass sie eine Auszeichnung erhalten soll. Initiiert haben dies die Eltern ihrer Schützling... » mehr

Lehrermangel

10.12.2019

Thüringen

Pädagogen-Mangel: Thüringen muss mehr als 8000 Lehrer einstellen

Nach einer neuen Prognose muss Thüringen im kommenden Jahrzehnt 8020 neue Lehrer einstellen, um auf Pensionierungen und steigende Schülerzahlen zu reagieren. » mehr

Schülerin im Unterricht

05.12.2019

Thüringen

Trotz vieler neuer Lehrer fällt weiter Unterricht aus

Obwohl in diesem Jahr so viele neue Lehrer in Thüringen eingestellt wurden wie nie zuvor hat der Stunden-Ausfall an den Schulen im Freistaat noch einmal zugenommen. » mehr

01.12.2019

Thüringen

GutsMuths-Preis für engagierte Sportlehrer aus Südthüringen

Fünf Lehrer aus dem Süden Thüringens sind für ihren Einsatz zugunsten des außerschulischen Sports mit dem GutsMuths-Preis des » mehr

Brettspiel

29.11.2019

dpa

Kann Ihr Kind beim Spielen einfach nicht verlieren?

1,2,3,4, raus bist du: Wenn Papa, Mama oder der kleine Bruder beim Gewinnen dann noch triumphierend grinsen, reagieren manche Kinder bockig bis ungehalten. Experten raten da: Abwarten! » mehr

Am Smartphone

15.11.2019

dpa

Neue App zur Bewertung von Lehrern online gegangen

Schüler sollen mit einer neuen App ihre Lehrer bewerten können. Der Ärger von Lehrervertretern darüber hat nicht lange auf sich warten lassen. » mehr

Der jüngste Heimatabend zur Dietzhäuser Schulgeschichte in der Zwecke fand großen Zuspruch. Geforscht hatten dafür Gerald Schapelt, Margot Endter, Adelheit Nowack und Elke Schwabe (von links).

11.11.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Heimatabend gewährt Einblicke in die Schulgeschichte

Die über viele Jahrhunderte im Dorf existierende Schule stand im Mittelpunkt des Heimatabends des Dietzhäuser Heimatvereins in der Zwecke. Die Bildungseinrichtung wurde 2004 geschlossen. » mehr

Kinder spüren es

01.11.2019

Familie

Eltern sollten Trennung nicht verheimlichen

Sich als Paar trennen, aber gemeinsam Eltern bleiben - geht das? Für Kinder ist es wichtig, dass beide Eltern für sie da sind. Und die Erwachsenen können viel dafür tun, damit das gelingt. » mehr

Jolanda Querbeet lädt Kinder zu Nikolausgeschichten am 6. Dezember ein.

30.10.2019

Meiningen

Märchenhafte Zeiten und 10. Thüringer Märchenpreis

Ein Jubiläum steht zum diesjährigen Thüringer Märchen- und Sagenfest an: Zum 10. Mal wird in Meiningen der Thüringer Märchenpreis vergeben. Er geht an die US-Amerikanerin Ruth B. Bottigheimer aus Bost... » mehr

26.10.2019

Region

Warum der Bürgermeister schlaflose Nächte hat

Föritztal - Der Eltern-Dialog zur Situation an der Gemeinschaftsschule Neuhaus-Schierschnitz bringt vorigen Dienstag auch das Thema "Schulbau" aufs Tapet. » mehr

Dora Bauer, früher Grundschullehrerin in Stützerbach, trug dem Nachwuchs die Hundegeschichte "Gut gemacht, Beppo!" vor. Fotos: Franke

18.10.2019

Region

"Mensch, Ihr habt es aber toll!"

Besondere Gäste hatten jüngst die Vorschulkinder aus dem Kindergarten Krabschennest in Langewiesen. In der Kita waren fünf Bewohnerinnen aus dem Seniorenwohnpark in Stützerbach zu Besuch. Beide Einric... » mehr

Geld

18.10.2019

dpa

Wie geht man damit um, wenn mein Kind mich beklaut?

Komisch. Gestern Abend waren doch noch zwei Scheine im Portemonnaie. Und heute früh ist keiner mehr drin. Es beschleicht einen ein merkwürdiges Gefühl. Das war doch nicht etwa mein Kind? » mehr

Prof. Dr. Britta Kohler

30.09.2019

Familie

Unser Kind kommt in die Schule und wir gleich mit

Wenn Kinder in die Schule kommen, beginnt ein aufregender Lebensabschnitt. Manchmal zu aufregend - nämlich, wenn die Schule das Familienleben bestimmt und Eltern zu Hilfslehrern mutieren. » mehr

Celine Triebel, Heidi Stombrowski, Mara Kaiser und Claudio Cermann moderierten das Geschehen. Foto: privat

25.09.2019

Meiningen

Regelschüler basteln an Zukunft

Eine Weihnachtsshow, Schul-T-Shirts und Handyordnung: In der Zukunftswerkstatt gestalten die Schüler der Pulverrasenschule kreative Ideen mit der Hilfe Erwachsener. » mehr

Ulrich Grasnick und Almut Armélin im Urania-Lesecafé. Die Lyrikerin Charlotte Grasnick - seine verstorbene Frau - hat das Gedicht auf der Fassade der Stadtbibliothek geschrieben. Foto: frankphoto.de

22.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Das Haus ist ein Gedicht: Erinnerung an Charlotte Grasnick

Die Schriftstellerin Charlotte Grasnick ist in Suhl allgegenwärtig. Eines ihrer Gedichte ziert die große Glashaut der Stadtbücherei. Der Thüringerin war der Urania-Lesecafé-Nachmittag gewidmet. » mehr

Kind beim Malen

16.09.2019

dpa

Was Kinder aus ihrem Fehlverhalten lernen können

In der Erziehung ist Strafe nicht die beste Lösung, sagen Experten. Eltern sollten lieber eine andere Strategie nutzen und ihren Kindern alternative Möglichkeiten aufzeigen. » mehr

Elisabeth Munzert (links) war Leiterin des Crocker Kindergartens Waisaspatzen. Andrea Wingerter hat die Pädagogin kürzlich mit Ehrenurkunde und Ehrenplakette des Kreissportbundes ausgezeichnet.	Foto: frankphoto.de

11.09.2019

Region

Kindergartenleiterin geht aktiv in den Ruhestand

Nach 44 Dienstjahren im Crocker Kindergarten ist Elisabeth Munzert in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. » mehr

Der Glaube ans Einhorn

06.09.2019

dpa

Wenn Kinder wissen wollen, ob es das Einhorn wirklich gibt

Niedliche Einhörner grüßen schon mal vom Trinkbecher oder Schlafanzug - und erobern damit Kinderherzen. Doch ihre Nichtexistenz bringt Eltern in die Zwickmühle. Wie erkläre ich das meinem Kind? » mehr

Kind beim Spielen

30.08.2019

dpa

Was tun, wenn Kinder den roten Faden verlieren?

Wenn Vierjährige herumträumen und sich in eine eigene Welt verabschieden, dringen Eltern selten durch. Welchen Weg gibt es dann noch, das Kind zu erreichen? » mehr

Die Privaträume von Loki Schmidt

29.08.2019

Deutschland & Welt

Ein Blick ins Leben der Loki Schmidt

Kanzlergattin, Naturschützerin und Lehrerin: Loki Schmidt war weit mehr als nur die Ehefrau von Altkanzler Helmut Schmidt. In diesem Jahr hätte sie ihren 100. Geburtstag gefeiert. Eine Ausstellung erz... » mehr

Klassenleiterin Sabrina Ludwig - hier im Saal des Meininger Landratsamtes bei der Probe für das Programm zur Schuleinführung. Unterdessen hat die Schule auch für die Erstklässler schon begonnen. Foto: Kerstin Hädicke

25.08.2019

Meiningen

Vorbild gelebt: Strenge und Freundschaft kombinieren

Sabrina Ludwig heißt "die Neue" im Lehrer-Kollegium der Grundschule Am Kiliansberg um Carmen Filler. Die Neubrunnerin hat mit dem neuen Schuljahr eine erste Klasse übernommen. » mehr

Jetzt wird es wieder ernst, nicht nur in der Bildungspolitik: Bunt angestrichen hat sich dieses Schulkind den ersten Schultag am kommenden Montag in seinem Kalender. Foto: ari

17.08.2019

Thüringen

Und jährlich grüßt das Bildungs-Murmeltier

Ein neues Schuljahr beginnt und viele Probleme sind die alten. Deshalb ist vorhersehbar, was an den Schulen im Land in den nächsten Monaten los sein und wie die politische Debatte darum verlaufen wird... » mehr

Junge Lehrerinnen und Lehrer zieht es in Thüringen eher in die Städte. Dadurch entsteht ein Ungleichgewicht, in den ländlichen Regionen fehlt es an Pädagogen. Bildungsminister Helmut Holter will fürs neue Schuljahr einen Austausch zwischen den Schulen.	Archivfoto: Julian Stratenschulte/dpa

14.08.2019

Thüringen

Minister fordert Solidarität unter Lehrern in Thüringen

In Thüringen sind dieses Jahr bereits hunderte neue Lehrer eingestellt worden. Trotzdem wird es zu Schuljahrsbeginn nicht überall allen Unterricht geben. Minister Holter nimmt die Pädagogen in die Pfl... » mehr

Kind auf dem Schulweg

10.08.2019

Thüringen

Nur wenige Kinder werden in Thüringen später eingeschult

Die Kindergartenzeit verlängern und die Schule um ein Jahr aufschieben? In Thüringen stellt sich nur für einen Bruchteil der Eltern die Frage der Rückstellung ihrer Sprösslinge. » mehr

Sie packt: Die Trusetaler Schulleiterin Jutta Brenn scheidet aus dem Schuldienst aus und freut sich schon aufs Wiedersehn mit Schülern und Kollegen.

30.07.2019

Region

Letzter Schultag für die Chefin

Wenn die Ferien enden, wird Jutta Brenn in den Urlaub fahren. Für die Trusetaler Mathelehrerin schließt sich ein Kreis. Sie beendet am 31. Juli ihren Dienst in jener Schule, an der sie 50 Jahre Schüle... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.