Lade Login-Box.

PÄDAGOGEN UND ERZIEHUNGSWISSENSCHAFTLER

Fit für die Schule? Immer wieder stellt sich bei sogenannten Sommerkindern die Frage, ob der Schulbeginn nicht noch ein Jahr warten sollte. Foto: David Ebener/dpa

vor 6 Stunden

Thüringen

Einschulung: Erst zu früh, dann zu spät

Was bedeutet es für Kinder und ihre Eltern, wenn die Kleinen zu früh eingeschult werden und deswegen Probleme in der Schule haben? Eine Familie aus Südthüringen erfährt das gerade schmerzlich. Während... » mehr

Hand ausgerutscht

07.06.2019

Familie

Was tun, wenn Eltern die Hand ausgerutscht ist?

Mama und Papa sind nicht perfekt. Vielen rutscht in stressigen Situationen schon mal die Hand aus. Meist ein Zeichen, dass die Eltern an ihre eigenen Grenzen gestoßen sind. Wie kann man damit umgehen? » mehr

Klassenzimmer

30.05.2019

Brennpunkte

Mutter greift Lehrerin im Unterricht an

Eine Lehrerin wird im Klassenraum von einer Mutter und deren Begleiter angegriffen. Der Grund soll sein, dass sich der 12-jährige Sohn der Mutter über eine Ermahnung der Pädagogin beschwert hatte. Der... » mehr

An der "längsten Festgirlande der Welt" wird seit Tagen nebenan von Erziehern und Kindern gebastelt.

22.05.2019

Ilmenau

Wo Erbsen knallen und Elefanten schwimmen

"Klein, aber oho" sind die aktuellen Forschertage in der Kita "Sonnenschein" überschrieben. Oho möchte man auch sagen, was naturwissenschaftliche Neugier angeht, denn die Einrichtung bekam schon zum v... » mehr

Manfred Heine.

23.05.2019

Meiningen

Vom Meininger Theater aus gingen sie ihren Weg

Drei Schauspieler, deren Karriere eng mit Meiningen verbunden ist, sind jüngst verstorben. » mehr

Alkohol bei Jugendlichen

10.05.2019

Familie

Was tun, wenn das Kind das erste Mal betrunken heim kommt?

Kommt das Kind zum ersten Mal sturzbetrunken nach Hause, sind viele Eltern entsetzt und reagieren emotional. Doch ruhiges, überlegtes Handeln ist in dieser Situation der bessere Ratgeber. » mehr

50 Kandidaten bewerben sich um 16 Sitze im Gemeinderat

09.05.2019

Bad Salzungen

50 Kandidaten bewerben sich um 16 Sitze im Gemeinderat

50 Frauen und Männer im Alter zwischen 24 und 77 Jahren aus drei Parteien kandidieren für den Unterbreizbacher Gemeinderat. Am 26. Mai wird das Ortsparlament neu gewählt. » mehr

Uwe Boldt und Timm Helten

07.05.2019

Karriere

Wenn Menschen kaum lesen und schreiben können

Selbst um kleine Texte im Alltag mogeln sich Millionen Menschen jahrelang herum - sie können sie nicht verstehen. Doch manche Betroffene finden Wege aus ihrer Lese- und Schreibschwäche. » mehr

Jedi Academy

04.05.2019

Familie

Hier lernen Jedi-Fans den Kampf mit Lichtschwertern

Sie vereinen Kampfsport mit Schaukampf und einer kräftigen Prise Fantasy - die Schüler der Jedi Academy in Bayern trainieren Lichtschwertkampf. Natürlich nicht mit echten Laserwaffen, aber mit viel Le... » mehr

Kinder im Kindergarten

26.04.2019

dpa

Bei Kita-Wechsel erneut Eingewöhnungszeit einplanen

Ein Umzug mit der Familie kann einiges durcheinander bringen. Auf Kinder wirkt die neue Umgebung einschüchternd. Daher sollte auch der Neuanfang in der Kita mit genügend Eingewöhnungszeit kalkuliert w... » mehr

Ein ungenutztes Terrain zwischen dem Weidberg-Camping und der Erlebniswelt Weidberg könnte Standplatz für den Bauwagen werden, in den sich die Kinder bei schlechtem Wetter zurückziehen. Ansonsten: Raus in die Natur! Foto: I. Friedrich

25.04.2019

Meiningen

Künftig kleine Waldgeister am Weidberg?

Einen "Kindergarten ohne Dach und Wände" will eine Kaltenwestheimerin am Weidberg etablieren - einen Waldkindergarten. Das Ganze ist bereits etwas mehr als nur eine Idee. » mehr

Fabienne Becker-Stoll

19.04.2019

Familie

So klappt die Kita-Eingewöhnung

Kommt das Kind in die Kita, sind auch die Eltern aufgeregt: Fühlt sich das Kind dort wohl, und wie funktioniert der tägliche Abschied? Wer genug Zeit investiert und mit den Erziehern auf die Bedürfnis... » mehr

Kind allein auf Spielplatz

12.04.2019

dpa

Können sich Kinder tatsächlich langweilen?

«Mir ist langweilig» - diesen Ausspruch bekommen alle Eltern gelegentlich zu hören. Doch nicht immer sollten sie sofort darauf reagieren, wenn Kinder nach einer Beschäftigung verlangen. Denn Langeweil... » mehr

Der alte Vorstand ist im Amt bestätigt und macht weiter: Gunnar Hersmann, Constanze Linke, Susanne Diete, Friederike Rudloff und Holger Christian. Foto: Privat

11.04.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Evangelische Grundschule: Im August soll es soweit sein

Der alte ist auch der neue: Der Förderverein Evangelische Grundschule arbeitet weiterhin mit dem bisherigen Vorstand. Für dieses Jahr ist der Schulstart im August das große Ziel. » mehr

Üben, üben, üben, nur so lässt sich eine schöne und flüssige Handschrift erlernen. Und ganz nebenbei fällt Kindern, die gut und flüssig schreiben können, auch das Lesen viel leichter. Foto: Patrick Pleul/dpa

10.04.2019

Thüringen

Diese Sauklaue aber auch!

Lehrer klagen, dass viele Schüler eine schlechte Handschrift haben und ihnen beim Schreiben die Ausdauer fehlt. Dabei gilt: Schöner schreiben, besser lernen. » mehr

Handschrift

09.04.2019

Thüringen

Lehrer: Schülern in Thüringen fehlt Ausdauer beim Schreiben

Thüringer Lehrer sehen zunehmende Defizite ihrer Schüler beim Schreiben von Hand. So glauben die Pädagogen, dass nur etwa jeder zweite ihrer Schüler mindestens 30 Minuten lang beschwerdefrei schreiben... » mehr

Schreiben lernen

09.04.2019

dpa

Lehrer bemängeln Schrift ihrer Schüler

Sie sind oft wenig ausdauernd und schreiben unleserlich: Lehrer bemängeln die handschriftlichen Fähigkeiten ihrer Schüler. Doch wie aussagekräftig ist es, die Pädagogen nach ihrem persönlichen Eindruc... » mehr

Handschrift

09.04.2019

Deutschland & Welt

Lehrer bemängeln Schrift ihrer Schüler

Sie sind oft wenig ausdauernd und schreiben unleserlich: Lehrer bemängeln die handschriftlichen Fähigkeiten ihrer Schüler. Doch wie aussagekräftig ist es, die Pädagogen nach ihrem persönlichen Eindruc... » mehr

Stellmachermeister Peter Beyersdorf präsentiert die Schulbank, die jetzt auch Tintenfässchen hat. Foto: G. Bertram

31.03.2019

Region

Kulturnacht-Akteure bieten Kultur vom Feinsten

Das Programm für die 7. Kleine Hildburghäuser Kulturnacht steht, die Flyer sind gedruckt und ab dem 15. April gibt es auch die begehrten Bändchen. » mehr

Schüler bei den Abiturprüfungen

26.03.2019

Thüringen

Thüringer Abiturienten sind bundesweit die Besten

In den nächsten Wochen stehen wieder Abiprüfungen an. Mit 2,18 haben die Thüringer Abiturienten 2017 den bundesweit besten Abi-Notendurchschnitt erzielt. Eine Auswertung zeigt aber auch: In Deutschlan... » mehr

Schüler bei den Abiturprüfungen

26.03.2019

dpa

Immer mehr Schüler fallen durchs Abitur

In den nächsten Wochen wird es für viele Schüler stressig: Die Abiprüfungen stehen an. Immer wieder wird eine Inflation guter Noten beklagt - doch auch am anderen Ende gibt es einen besorgniserregende... » mehr

Abiturprüfung

26.03.2019

Deutschland & Welt

Immer mehr Schüler scheitern am Abi - zugleich mehr Topnoten

Bei vielen Schülern steigt nun der Stress: Die Abiprüfungen stehen an. Immer wieder wird eine Inflation guter Noten beklagt - doch auch am anderen Ende gibt es Grund zur Sorge. » mehr

Laser

25.03.2019

dpa

Tipps für Eltern zu Lasertag und Co

Von Ballspielen zu Ballerspielen - nicht allen Eltern gefällt diese Entwicklung. Doch wie sollten sie sich gegenüber ihren Kindern verhalten, wenn diese etwa Lasertag mögen? Sie müssen eine Entscheidu... » mehr

Ernst Fritz-Schubert

20.03.2019

Deutschland & Welt

Für glückliche Schüler gehen Lehrer in die Lehre

Glück kann man lernen, dieser Überzeugung ist der Pädagoge Ernst Fritz-Schubert. Und das von Kindesbeinen an. Dafür müssen aber erstmal die glücklichen Lehrer her. » mehr

16.03.2019

Thüringen

Schulgesetz: Entwurf stieß nicht nur auf Kritik

Erfurt - Mit den am Freitag vorgestellten Änderungen am Entwurf für ein neues Thüringer Schulgesetz scheint der große Streit beendet zu sein. Doch es gab im Vorfeld auch Lob. » mehr

Projektarbeit am PC: Robert Notzke (links) und Germain Dorn.

24.02.2019

Region

Auf Erkundungstour im Internatsdorf

Wenn die Hermann Lietz-Schule alljährlich zum Tag der offenen Tür einlädt, dann stößt es stets auf ein großes Besucherinteresse. » mehr

Kinder auf dem Schulhof

19.02.2019

Deutschland & Welt

Wie geht es Kindern in Deutschland?

Viele Kinder sehen sich materiell gut versorgt, machen sich aber trotzdem finanzielle Sorgen. Und bei der Zuwendung könnte es besser sein. Es muss so einiges dringend angepackt werden, zeigt eine Befr... » mehr

Digitale Erziehung

13.02.2019

Familie

Digital Natives und die Suche der Kitas nach Antworten

Die Kleinsten wachsen mit Smartphone und Laptop auf. Die Bedienung ist kinderleicht, aber zum Umgang gehört mehr. Zehn Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen haben sich dem Thema in einem Modellprojekt ... » mehr

Mahnwache

04.02.2019

Deutschland & Welt

Mobbing-Debatte nach ungeklärtem Tod einer Elfjährigen

Der Tod einer elfjährigen Schülerin schockiert die Hauptstadt. Wurde sie gemobbt? Viele Fragen sind noch offen. » mehr

Privatschulen immer beliebter - Kampf um Lehrer verstärkt sich

26.01.2019

Thüringen

Privatschulen sind beliebter - Suche nach Lehrern

Von der Waldorf bis Kirche: Immer mehr Kinder gehen in Thüringen auf Privatschulen. Weil Lehrer Mangelware sind, wächst bei der Suche die Konkurrenz mit öffentlichen Schulen. » mehr

Gymnasium Am Lindenberg öffnet die Türen

23.01.2019

Region

Gymnasium "Am Lindenberg" öffnet die Türen

Ina Leipe, Joleen Huppertsberg, Anna Jacob, Finnja Peppler, Alina Motz, Helene Gurk, Alina Sittig und Colin Ludwig laden im Namen der Schulgemeinschaft des Gymnasiums "Am Lindenberg" in Ilmenau am mor... » mehr

Die Esel Max und Esmeralda freuten sich sichtlich über den Besuch ihrer neuen Paten. Besonders das Futter, dass die Schüler für die beiden Tiere mitbrachten, kam gut bei den beiden gut an.	Foto:b-fritz.de

23.01.2019

Region

Assisischule übernimmt Patenschaft für zwei Esel

Zum Krippenspiel im vergangenen Dezember sammelte die Assisischule Ilmenau wieder Spenden für den guten Zweck. 200 Euro kommen nun dem Schülerfreizeitzentrum zugute. » mehr

Mit Skibrille, Helm und natürlich Skiern ausgestattet stand dem Pistengaudi am Skilift Schmiedefeld nichts mehr im Wege.

23.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Vom Anfänger zum kleinen Profi in der Winterwelt Schmiedefeld

In diesen Tagen nutzen auch Schulen aus der Region die moderne Winterwelt in Schmiedefeld, um den Kindern Pistengaudi zu bieten. » mehr

Eine festlich gedeckte Tafel erwartete die Gäste des Pädagogendinners im Theaterfoyer. Fotos: Marie Liebig

25.11.2018

Meiningen

Pädagogendinner mit Kulinarischem und Theaterhäppchen

Seit fünf Jahren veranstaltet das Meininger Theater ein Pädagogen-Dinner zum Beginn der Spielzeit. Mit steigender Resonanz, 200 Gäste nahmen diesmal an zwei Abenden an der Tafel im Foyer Platz. » mehr

"Elisabeth von Rochlitz hat die Doppelehe ihres Bruders Philipp verpetzt." Emily Rose Heuer, alias Barbara (links), foppt Lena Köhler, die in die Rolle der Margarethe schlüpft. Kai Lehmann (im Hintergrund) hat seine Freude.	Foto: fotoart-af.de

22.11.2018

Region

Anfassen, staunen, mitmachen: Die Jugend ins Museum holen

Langeweile beim Museumsbesuch – das war einmal. Unter dem Motto „Schüler führen Schüler“ bieten zwei Schmalkalder Gymnasiasten Rundgänge durch die neue Dauerausstellung in der Hofstube der Wilhelmsbur... » mehr

Interview: Dr. Lutz-Rainer Senglaub (CDU), Alt-Landrat des Ilm-Kreises

26.10.2018

Region

Altlandrat Lutz-Rainer Senglaub wird 75

Am Sonntag feiert Alt-Landrat Lutz-Rainer Senglaub (CDU) seinen 75. Geburtstag. Vor der Wende war er Pädagoge. 1990 wurde er Landrat von Arnstadt, von 1994 bis 2006 war er Landrat des Ilm-Kreises. Gea... » mehr

Halloween

26.10.2018

dpa

Wie viel Grusel und Schauer verkraften Kinder zu Halloween?

Horrorfilme können selbst bei erwachsenen Menschen Angststörungen verursachen. Doch besonders sensibel reagieren kleine Kinder auf gruselige Szenarien. Pädagogen raten, bis zum Ende des Grundschulalte... » mehr

Lehrer in Thüringen

16.10.2018

Thüringen

Thüringer Lehrer können sich im Ausland fortbilden

Auch Lehrer müssen weiter lernen. Fortbildung gibt es auch im Ausland und Geld von der EU. Bis zu drei Wochen lang können Pädagogen hospitieren oder Kurse besuchen. » mehr

Ein gemeinsames Projekt von allen Lehrern des Jazz-, Rock- und Popbereichs ist kreativ und macht Spaß. Gerade wird Carlos Santana improvisiert.

18.09.2018

Region

Musikschule Ilmenau ist auch nach 65 Jahren jung und kreativ

Die Musikschule Ilmenau feiert diese Woche ihren 65. Geburtstag. 735 Schülerinnen und Schüler wie auch die 38 Pädagogen bringen sich mit Dutzenden Projekten ein. » mehr

18.09.2018

Thüringen

Thüringen ködert Lehrer mit höheren Gehältern

Thüringen ist eines der letzten Bundesländer, in denen Regelschullehrer weniger verdienen als ihre Kollegen an Gymnasien. Ab 2020 könnte damit Schluss sein. » mehr

Bärbel Wardetzki

21.09.2018

Karriere

Was Opfer von Bossing tun können

Angeschrien, herabgewürdigt, ignoriert: Wenn Chefs Mitarbeiter mobben, spricht man von Bossing. Wer sich nicht rechtzeitig Hilfe holt, dem droht der psychische Kollaps. Rechtlich ist das Thema kaum zu... » mehr

Die neuen Lehrer der Schule am Pulverrasen: Norbert Grimm, Juliane Mühlfeld und Jacqueline Broderick (v. l.) und Lehramtsanwärter Oliver Damm. Foto: K. Hädicke

13.09.2018

Meiningen

"Jeden Tag erlebt man etwas anderes"

20 Lehrer unterrichten in der Grund- und Regelschule am Pulverrasen in Meiningen. Drei von ihnen erst mit Beginn des neuen Schuljahres. Plus ein Lehramtsanwärter. Pädagogen, die durch Mund-zu-Mund-Pro... » mehr

Noch auf dem Schulhof arbeiteten Pamina, Jonah, Erwin und Anton (von links) am Happy End ihrer Foto-Story.

07.09.2018

Region

Cyber-Comic statt Cyber-Mobbing

Das Cyber-Mobbing war Thema der Thüringer Landesmedienanstalt in den siebenten Klassen der Goethe-Schule. Hier wurde gezeigt: Alternativen sind nicht weniger spannend. » mehr

Christina Weisheit hat mit Schuljahresbeginn an der Meininger Bechstein-Grundschule als Lehrerin begonnen. Foto: Kerstin Hädicke

30.08.2018

Meiningen

Als Nachhilfelehrerin zurück in den Schulbetrieb

Auch wenn Christina Weisheit die neue Lehrerin an der Meininger Grundschule Am Kiliansberg ist: Mit ihren 55 Jahren hat sie bereits langjährige Erfahrungen als Pädagogin. » mehr

Vonwegen Bücher sind out. Julia Ewich findet es wichtig, dass ihre Schüler mit Duden und anderen Nachschlagewerken umgehen können. Foto: G. Bertram

09.08.2018

Region

Eine spannende Herausforderung

Wenn am kommenden Montag am Staatlichen Berufsschulzentrum das neue Schuljahr beginnt, ist das auch ein neuer Lebensabschnitt für die junge Pädagogin Julia Ewich. Sie wird in den Fächern Deutsch und E... » mehr

Lehrerin an der Tafel

09.08.2018

Thüringen

Stiftung: Verbeamtung lockt keine Lehrer von freien Schulen weg

Erfurt - Die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland spürt nach der Wiedereinführung der Lehrerverbeamtung an staatlichen Schulen bislang keine Abwanderung unter ihren Pädagogen. » mehr

Fürs Lehrerkollegium beginnt das Schuljahr am Montag: Corinna Müller, Schulsachbearbeiterin Ellen Stedtler und Karin Säger, stellvertretende Schulleiterin.

01.08.2018

Region

Vorbereitung fürs neue Schuljahr geht in die heiße Phase

Mit der Eröffnungskonferenz und einer intensiven Vorbereitungswoche beginnt für die 51 Pädagogen des Staatlichen Berufsschulzentrums am Montag das neue Schuljahr. » mehr

Befristung von Lehrern

31.07.2018

Thüringen

Thüringen ernennt nach Jahren wieder Lehrer zu Beamten auf Lebenszeit

Nach mehr als elf Jahren werden in Thüringen in den kommenden Tagen die ersten 14 Lehrer zu Beamten auf Lebenszeit ernannt. Bis Oktober sollen rund 1300 Pädagogen im Freistaat diesen Status erhalten. » mehr

In der Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis wird die Pädagogik von Friedrich Fröbel gelebt - und mit neuen Materialien umgesetzt. Foto: privat

20.06.2018

Region

Spurensuche zum Todestag: Fröbel ins Leben integrieren

Vor 166 Jahren starb der Pädagoge Friedrich Fröbel in Schweina. Bis heute gilt er als eine der wichtigsten Persönlichkeiten in der Einheitsgemeinde. Dabei wird sein Erbe nicht nur historisch verstande... » mehr

Klaus Libuda mit seinen Schützlingen. Foto: fotoart-af.de

11.06.2018

Region

Mädchen, die schwimmen lernen dürfen

Klaus Libuda ist kein Pädagoge, dennoch ein toller Schwimmlehrer. Er hat einige Kinder zu Seepferdchen, Stufen oder Schwimmabzeichen geführt, darunter vier afghanische Kinder und Jugendliche. » mehr

Dass mit Lehm und Farben hantiert wurde, sah man den Teilnehmern schon an, aber auch das Interesse und die Freude an den von Elke Fröhlich (Mitte, in hellblauer Jacke) und Dr. Richard Wagner (dahinter, mit Mütze) vermittelten Erkenntnissen und Ratschlägen. Fotos (2): Werner Kaiser

30.05.2018

Region

Mit allen Sinnen lernen

Neunzehn Kita-Erzieher, Grundschullehrer und Schulpädagogen waren auf Einladung und Kosten der Jugendämter von Wartburgkreis und Stadt Eisenach zur Naturwerkstatt auf die Ranch von Elke Fröhlich bei T... » mehr

Einer der Gestalter des digitalen Unterrichts: Lehrer Andreas John. Foto: ari

14.05.2018

Thüringen

Die Digitalisierung und der Faktor Mensch

Damit der Einsatz etwa von Tablets an einer Schule gelingen kann, braucht es Menschen, die sich für diese Technik begeistern. Das müssen keine IT-Spezialisten sein. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".