Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

PÄDAGOGEN UND ERZIEHUNGSWISSENSCHAFTLER

Im Beisein von Bürgermeister Uwe Scheler, Erzieher Thomas Walther, Kita-Chefin Anja Stolze nehmen die Kinder Edda, Lina und Luca den Scheck aus Händen von Michael Kruse (rechts) entgegen. Fotos (3): Hein

06.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Zukunftsmedium wird zur Kindersache

Tablets will der integrative AWO-Kindergarten "Tausendfüssler" künftig als neuen Bestandteil in sein ganzheitliches Kita-Konzept integrieren. Das Deutsche Kinderhilfswerk hat dafür ein finanzielles Po... » mehr

Im Büro herrscht Kabelsalat, im Gebäude gelten nach wie vor Corona-Regeln und das Jubiläum fällt kleiner aus: Für die Kinder des Meininger Kinderhauses Regenbogen und ihre Leiterin Silke Taube läuft es derzeit anders als einmal gedacht. Foto: Markus Kilian

28.09.2020

Meiningen

Große Veränderungen für kleine Meininger

Der Kindergarten ist eine Baustelle, die Jubiläumsfeier fällt aus und weiter gilt besondere Vorsicht: Im Kinderhaus Regenbogen veränderte Corona einiges. Trotzdem ist Leiterin Silke Taube optimistisch... » mehr

Das Jubiläum der einstigen Heimvolkshochschule wird morgen nicht nur mit den geladenen Gästen einer Festverantaltung begangen. Mit einer Kunstaktion hinter dem Schloss in Dreißigacker, in der Kastanienallee, sollen auch andere Interessenten einbezogen werden.

08.10.2020

Meiningen

Sprechende "Lebensbox" in farbiger Allee

Ihren 100. Geburtstag feierte die Meininger Volkshochschule im Jahr 2019. 2020 steht nun erneut ein Hundertster ins Haus: das Jubiläum der Heimvolkshochschule, die untrennbar mit Eduard Weitsch verbun... » mehr

Die Schüler konnten beim Wandertag zur Erlebniswelt Rhönwald an drei Stationen Wissen und Können unter Beweis stellen.

15.09.2020

Meiningen

Erstmal reinfuchsen in die neue Schule

Für 70 Mädchen und Jungen hat der Schulalltag am Rhön-Gymnasium in Kaltensundheim begonnen. Die meisten kommen aus Empfertshausen, Oepfershausen und Kaltennordheim und sitzen mit ihren Kameraden aus d... » mehr

Schüler meldet sich

12.09.2020

Thüringen

Land will Seiteneinsteiger in den Schuldienst besser unterstützen

Immer mehr Seiteneinsteiger, die keine Ausbildung als Lehrer haben, unterrichten an Thüringens Schulen. Sie sollen helfen, den akuten Lehrermangel im Freistaat abzumildern. Das Bildungsministerium wil... » mehr

Kind in der Kita

11.09.2020

Familie

Mit Schnupfen in Kita und Schule?

Dürfen verschnupfte Kinder in Corona-Zeiten in Kita oder Schule? In vielen Bundesländern gibt es dafür inzwischen klare Anweisungen. Doch die Unsicherheit bei bestimmten Symptomen bleibt. » mehr

Kindertagesstätte

11.09.2020

Brennpunkte

Angst vor Corona: Mit Schnupfen in Kita und Schule?

Dürfen verschnupfte Kinder in Corona-Zeiten in Kita oder Schule? In vielen Bundesländern gibt es dafür inzwischen klare Anweisungen. Doch manche Pädagogen haben ihre eigenen Regeln. Und die Unsicherhe... » mehr

Bildungsminister Helmut Holter zu Besuch in Ilmenau

04.09.2020

Thüringen

Maskengegner bedrohen Schulleiter in Ilmenau

Corona-Leugner machen offenbar an Thüringer Schulen gegen die Maskenpflicht mobil. Ein Fall aus Ilmenau rief Bildungsminister Helmut Holter auf den Plan. » mehr

02.09.2020

Ilmenau

Neuer Beruf mit Problemlagen: Pflegefachmann

Zukunftsberuf Pflege? Corona führt gerade vor Augen, in welch schwieriges Umfeld Pfleger und Heime geraten können. Am Dienstag startete die neu aufgelegte Pflegeausbildung. Diese lässt dann statt eine... » mehr

Bundesarbeitsgericht

27.08.2020

Brennpunkte

Kopftuchverbot für Lehrerinnen in Berlin nicht rechtens

Per Gesetz will das Land Berlin verhindern, dass Lehrer religiöse Symbole oder Kleidungsstücke im Schulunterricht tragen. Sie sollen dort bewusst neutral gegenüber jeglicher Religion erscheinen. Das h... » mehr

Ulrich Coburger hat sich als neuer Betreuer der Neuhäuser Heimatstube schon einen Überblick über die vielen Exemplare verschafft. Fotos: Zitzmann

27.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Uli Coburger ist der neue Hüter der alten Schätze

Der Neuhaus-Schierschnitzer möchte das Erbe von Ulrich und Gertraude Kohlschmidt fortführen und in der Heimatstube an die guten, alten Zeiten erinnern. » mehr

Personalnot in Kitas

25.08.2020

Familie

Drei von vier Kindern besuchen Kita mit zu wenig Personal

Beim Ausbau von Kita-Plätzen hat sich zuletzt viel getan, doch die Personalausstattung vieler Kitas bleibt wenig an den Bedürfnissen der Kleinsten orientiert. Das bringt Erzieherinnen an ihre Grenzen ... » mehr

Kita-Plätze

25.08.2020

Brennpunkte

Kita-Personalnot: Mehr Erzieher werden gebraucht

Beim Ausbau von Kita-Plätzen hat sich zuletzt viel getan, doch vielerorts passen weiter wenige Erzieherinnen auf viele Kinder auf. Das gefährde den Bildungsauftrag, warnen Experten. Die Bundesfamilien... » mehr

Nicht in der Öffentlichkeit

21.08.2020

Familie

Was tun, wenn sich das Kind öffentlich selbst befriedigt?

Eltern sind irritiert, wenn sie sehen, dass sich ihr Kind selbst Lust verschafft. Das ist zwar ganz natürlich, sollte aber nicht vor anderen passieren. Doch wie sag ich's meinem Kind? » mehr

Der Elternbeirat des Wernshäuser Kindergartens beim ersten Treffen unter freiem Himmel nach dem Lockdown. Unser Bild zeigt von links: Tanja Bachmann, Yvonne Reich, Saskia Danz, Tobias Ulrich, Katrin Barth, Lisa Römhild, Carolin Pehlert, Nadine Metzler und Madlen Hornung vom Leitungsteam. Foto: fotoart-af.de

10.08.2020

Schmalkalden

Gut vernetzt durch die Corona-Krise

Mit Blumen und Gutscheinen würdigte Madlen Hornung vom Leitungsteam des Wernshäuser Kindergartens den Elternbeirat für seine Hilfe in der schwierigen Corona-Zeit. » mehr

11.08.2020

Thüringen

Gewerkschaft will höhere Lehrer-Gehälter durchdrücken

Trotz der Absage von Finanzministerin Heike Taubert (SPD) an Pläne, Grundschullehrer in Thüringen demnächst noch besser zu bezahlen, hält die Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) an ihrer... » mehr

Kinder in der Kita

10.08.2020

Familie

Geschwister in eine Kitagruppe oder nicht?

Entwickeln sich Geschwister besser, wenn sie in der Kita getrennt voneinander sind? Oder sollten sie uusammen betreut werden? Bei der Entscheidung ist das Bauchgefühl der Eltern gefragt. » mehr

Christina Zehetner

24.07.2020

Familie

So gehen Eltern richtig mit Schimpfwörtern um

Fast jedes Kind entdeckt irgendwann den Reiz von Schimpfwörtern - eine Phase, die vielen Eltern unangenehm ist. Doch es gibt kreative Strategien, um mit schlimmen Wörtern im Alltag gut umzugehen. » mehr

Die Schalkauer Gemeinschaftsschüler erhalten ihre Zeugnisse in diesem Jahr auf dem Idaplatz. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

19.07.2020

Region

Festlicher Akt unter rauschenden Bäumen

Die Zeugnisse der Schalkauer Gemeinschaftsschule "Johann Wolfgang von Goethe" gab es am Freitagabend auf dem Idaplatz. » mehr

Abschied nach rund drei Jahrzehnten vom Thüringischen Rhön-Gymnasium in Kaltensundheim: Schulleiterin Ilona König (links) und Physiklehrer Dietmar Roth gehen zum Schuljahresende in den Ruhestand. Am Mittwoch stand eine Runde durchs Schulgebäude auf dem Programm, wo allerlei lustige Aufgaben zu lösen waren.

16.07.2020

Meiningen

"Königin" und "Chef-Physiker" gehen

Sie prägten das Rhön-Gymnasium in Kaltensundheim seit dessen Gründung mit: Am Mittwoch wurden Schulleiterin Ilona König und Physiklehrer Dietmar Roth in den Ruhestand verabschiedet. » mehr

Prozess um Mordkomplott gegen Lehrer

06.07.2020

Deutschland & Welt

Hammer-Mord an Lehrer geplant - 17-Jähriger muss in Haft

Drei Jugendliche sollen im Mai 2019 geplant haben, in Dortmund einen Lehrer zu erschlagen. Weil dieser aber aufmerksam war, scheiterte der Angriff. Das Gericht wertete die Tat dennoch als Mordversuch. » mehr

Onlineportale sind Anlaufpunkte für Lehrer, Schüler und auch Eltern. Foto: Florian Schuh/dpa

05.06.2020

Thüringen

Unterricht per Internet - und jetzt Strafen für die Lehrer?

Von einem Tag auf den anderen mussten die Schulen auch in Thüringen digital werden, Lehrer ihren Unterricht ins Internet verlagern. Das könnte ihnen nun Strafen einbringen. » mehr

02.06.2020

Thüringen

"Corona-Lockerung macht Kindergarten-Betreuung schlechter"

Schulen und Kindergärten sollen Mitte Juni fast und nach den Sommerferien ganz normal öffnen, schlägt Ministerpräsident Ramelow vor. Aus der Forschung kommen kritische Töne - auch wenn die Not der Elt... » mehr

Mehrere Bobbycars stehen auf dem Gelände eines Kindergartens

31.05.2020

Thüringen

Wissenschaftlerin skeptisch wegen schneller Wiederöffnung von Kitas

Erfurt - Die Überlegungen von Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke), mit Schulen und Kitas bald in den vollständigen Regelbetrieb zurückzukehren, stoßen in der Wissenschaft auf Vorbehalte. » mehr

Abiturienten schwitzen über ihren Prüfungsaufgaben

27.05.2020

Region

Abiturienten schwitzen über ihren Prüfungsaufgaben

Als wären die Menschen durch die Corona-Pandemie aktuell nicht schon genug auf die Probe gestellt, müssen die Zwölft- und Dreizehntklässler im Freistaat momentan noch ganz andere Prüfungen bestehen: I... » mehr

Hannes Knott.

15.05.2020

Region

Der Plan: Kinder sollen wochenweise wechseln

Massive Elternkritik gibt es im Moorgrund für den Plan, ab 25. Mai die Belegung in den Kindergärten wochenweise zu wechseln. Der Bürgermeister fordert, die Betreuung dort, wo die Infektionszahlen nied... » mehr

Ein Spieler hält einen Würfel

08.05.2020

dpa

Ich bin der Boss: Wenn Kinder das Spiel dominieren

Dominant oder eher zurückhaltend: Kinder verhalten sich im Spiel mal so, mal so. Doch was tun, wenn der Nachwuchs immer das Zepter an sich reißen will? » mehr

30.04.2020

Region

Wer fragt nach den Kindern, wer fragt nach den Erziehern?

Die Kritik an den Regeln für die Notbetreuung in Kindergärten wächst. Eine Erzieherin, die selbst Mutter von zwei Kindern im Grundschulalter ist, berichtet über ihre Sicht der Dinge. » mehr

Eine Stunde mehr Unterricht zu halten, sei für Lehrkräfte eine deutliche Zusatzbelastung, macht das Wunsiedler Schulamt klar. Denn es komme weitere Zeit für die Vor- und Nachbereitung sowie für die Korrekturen hinzu. Foto: Armin Weigel

Aktualisiert am 22.04.2020

Thüringen

Lehrer besorgt über wachsende Leistungsunterschiede bei Schülern

Seit mehr als einem Monat sind die Thüringer Schulen geschlossen. Negative Folgen erwarten die Lehrer einer Umfrage zufolge vor allem für leistungsschwache Schüler. Zudem dringen sie auf einen schnell... » mehr

08.04.2020

Thüringen

Pakt: Kita-Träger sollen Personal weiter bezahlen

In der Debatte um die Bezahlung des Kita-Personals in Thüringen in Zeiten der Corona-Krise haben sich das Land und Vertreter der Arbeitgeber der Erzieherinnen und Erzieher auf einen sogenannten Kinder... » mehr

Das Arbeitsamt hat wegen des Coronavirus dieser Tage geschlossen, ebenso einige Bankfilialen.	Foto: dpa/Daniel Karmann

03.04.2020

Thüringen

Corona: Wird bei Erzieherinnen ohne Grund gespart?

Was machen eigentlich Kita-Erzieherinnen, wenn kaum noch Kinder zu betreuen sind? Das fragen sich nicht nur manche Eltern, sondern offenbar auch viele Kita-Träger – und sparen beim Personal. Das provo... » mehr

Professor Thomas Hotz von der TU Ilmenau und Heiko Wontroba (von links) vom ThILLM sowie rund 400 Pädagogen nahmen an der Tagung teil.

08.03.2020

Region

"Dialog zwischen Schule und Universität stärken"

Zum ersten Mal ist die TU Ilmenau Austragungsort der größten MINT-Tagung für Pädagogen in Thüringen. Sie bekommen dabei praxisnahe Impulse aus der Forschung für ihren Unterricht. » mehr

Bunte Boxen

28.02.2020

Ernährung

Brotboxen für Kinder werden bunter

Die japanische Tradition, Essen für unterwegs in Bento-Boxen zu verpacken und aufwendig zu dekorieren, hat auch hierzulande immer mehr Fans. Die Fernsehköchin Sarah Wiener warnt mit Blick auf Boxen fü... » mehr

Wie war das, vor, während und nach 1989? Historiker fragten in Meiningen nach ostdeutschen Lebenserfahrungen. Fotos: ari

27.02.2020

Thüringen

Ein Podium für die Ostdeutschen

Ein Team von Historikern hat "die lange Geschichte der Wende" erforscht; unter anderem auch in Meiningen. Die Ergebnisse zeigen, dass es nicht die eine Geschichte des Umbruchs 1989/90 gibt. Und dass O... » mehr

App «Lernsieg»

24.02.2020

dpa

App zur Bewertung von Lehrern geht wieder online

Faire Bewertung oder Lehrer-Bashing? Als die App «Lernsieg» 2019 erschien, gab es so hasserfüllte Reaktionen, dass sie schon bald wieder abgeschaltet wurde. Nun wagt der Gründer einen Neuanfang. » mehr

Harmonische Beziehung

07.02.2020

dpa

Darf man seinem Kind mit der Wenn-Dann-Keule drohen?

Wenn das Kind nicht funktioniert, wie es Eltern gern hätten, wird es manchmal mit gruseligen Dingen konfrontiert. Ein Experte erklärt, warum Drohungen nur Angst machen - aber nicht erziehen. » mehr

Kreativität in der Unterrichtsgestaltung

03.02.2020

Karriere

«Das Leben auf dem Schulhof ist ein anderes»

Mittags nach Hause, wochenlang Ferien, massig Freizeit: Dass diese Vorstellungen vom Lehrerberuf nur Klischees sind, ist den meisten klar. Aber wie findet man heraus, ob man in dem Beruf richtig ist? » mehr

Lehrermangel

28.01.2020

Thüringen

Mehr Geld für Grundschullehrer – auch Schülervertreter dafür

Linke, SPD und Grüne wollen im Falle einer Minderheitsregierung das Gehalt von Grundschullehrern anheben - auf das Niveau von Gymnasiallehrern. Thüringer Schülervertreter finden das gut. Bei anderen T... » mehr

Vom "Lieblingsmensch" bis zu "194 Ländern": Der Schulchor unter der Leitung von Musiklehrerin Elvira Christ (rechts) hieß die Gäste beim Tag der offenen Tür musikalisch willkommen. Fotos (3): Werner Kaiser

26.01.2020

Region

Zwischen Cheerleader-Auftritt und Mondrakete

Mit einem Tag der offenen Tür macht die Erste Stadtschule Bad Salzungen, die Regelschule in dem traditionsreichen Gebäude im Zentrum der Kreis- und Kurstadt, alljährlich auf ihre Potenziale aufmerksam... » mehr

Umgang mit Demenz

24.01.2020

dpa

Wie erklärt man dem Kind, dass Opa oder Oma dement werden?

Erste Zeichen von Demenz bei Oma oder Opa können Enkel sehr verunsichern. Eltern sollten dann schnell mit ihren Kindern reden. Ein Erziehungsexperte erklärt, wie das geht. » mehr

Verena Weigand

24.01.2020

Familie

Wenn Sex in Werbung bei Kindern Fragen provoziert

Wer fernsieht, darf nicht prüde sein: Von Vibrator bis Gleitcreme - Sex in der Werbung ist Alltag. Das verunsichert Kinder und provoziert viele Fragen. Wie beantwortet man die eigentlich? » mehr

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Behördenchef Roland Jahn am Mittwoch in der einstigen Stasi-Zentrale in Berlin. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

16.01.2020

Thüringen

Aktenstandort sucht neue Rolle

Dass die Thüringer Stasi-Akten in Zukunft in Erfurt gelagert werden, gilt inzwischen als fast sicher. Umso mehr dringt die Landespolitik auf Hilfe des Bundes dabei, vor allem aus dem derzeitigen Akten... » mehr

PC und Kaffeemaschine im eigenen Büro - mehr braucht es laut Sebastian Hanf nicht, um seiner Arbeit als Programmierer nachzugehen. Seine neue Software soll die Digitalisierung an Schulen voranbringen. Fotos: Tino Hencl

10.01.2020

Meiningen

Das Lernen leichter gemacht

Informationen so vermitteln, dass sie jeder versteht: Sebastian Hanf aus Einhausen hat eine Software entwickelt, deren künstliche Intelligenz auf das Wissen und die Auffassungsgabe ihrer Nutzer eingeh... » mehr

Katrin Wenzel (rechts) bei der Auszeichnung.	Foto: Dömming

06.01.2020

Lokalsport

GutsMuths-Preis geht an Katrin Wenzel

Katrin Wenzel, die Präsidenten des TTC HS Schwarza, erhält den GutsMuths-Preis und wird damit für ihr Engagement in Verein und Sport geehrt. » mehr

Geschwister

03.01.2020

dpa

Kind will Geschwisterchen: Wie reagieren Eltern am besten?

«Ich wünsche mir so sehr ein Brüderchen. Oder Schwesterchen. Bitte, bitte, Mama! Ach, Papa, bitte!» Wenn Kinder beharrlich um ein Geschwisterchen betteln, ist die Frage: Was fehlt dem Kind? » mehr

Computerspiele

03.01.2020

Familie

Reicht Schulsport überhaupt noch aus?

Kaum können sie laufen, verbringen sie den Tag oft sitzend vor einem Bildschirm. Und wie bekommt man die Kinder nun wieder in Fahrt? Denn die meisten bewegen sich im Alltag zu wenig. » mehr

Die beiden Stadtführerinnen Sabine Möller und Johanna Witt verteilten in der Gästeinformation die "geldbringende" Linsensuppe.

02.01.2020

Region

Das liebe Geld und die Linsensuppe

Schlaue Sprücheklopfer kamen zur Silvesterführung in Schmalkalden auf ihre Kosten. Bertl Werner und Gertie Stemmler gebrauchten Redewendungen an historischen Orten. » mehr

Seit 1. Dezember erzählte Frau Holle täglich Märchen, bevor sie ein Adventskalender-Fenster öffnete. Fotos: Carola Scherzer

26.12.2019

Meiningen

Viele Besucher erlebten märchenhafte Zeiten

Das diesjährige Meininger Märchen- und Sagenfest ist zu Ende. Rund 1970 Besucher erlebten seit dem 25. Oktober ein abwechslungsreiches Programm. » mehr

Gastfamilie

20.12.2019

Familie

Wo getrennte Papas oder Mamas einen Schlafplatz finden

Zieht ein Elternteil nach einer Trennung weg, wird es mit regelmäßigen Besuchen oft schwierig. Das Besuchsprogramm «Mein Papa kommt» vermittelt Schlafplätze. Der Name kommt nicht von ungefähr: 90 Proz... » mehr

Ina Wagner freut sich sehr über ihre Auszeichnung, die sie vor wenigen Tagen in erhalten hat. Foto: Michael Bauroth

20.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Überraschungsbrief sorgt für eine Auszeichnung

Als bei Ina Wagner ein Brief aus dem Bildungsministerium eintrifft, rechnet sie mit Vielem - nur nicht damit, dass sie eine Auszeichnung erhalten soll. Initiiert haben dies die Eltern ihrer Schützling... » mehr

Ina Wagner freut sich sehr über ihre Auszeichnung, die sie vor wenigen Tagen in erhalten hat. Foto: Michael Bauroth

19.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Überraschungsbrief sorgt für eine Auszeichnung

Als bei Ina Wagner ein Brief aus dem Bildungsministerium eintrifft, rechnet sie mit Vielem - nur nicht damit, dass sie eine Auszeichnung erhalten soll. Initiiert haben dies die Eltern ihrer Schützling... » mehr

Lehrermangel

10.12.2019

Thüringen

Pädagogen-Mangel: Thüringen muss mehr als 8000 Lehrer einstellen

Nach einer neuen Prognose muss Thüringen im kommenden Jahrzehnt 8020 neue Lehrer einstellen, um auf Pensionierungen und steigende Schülerzahlen zu reagieren. » mehr

^