Lade Login-Box.

ORTSTEIL

Blick auf die Kaliregion bei Unterbreizbach. Foto: Rhönforum

vor 3 Stunden

Bad Salzungen

Zukunft der Kaliregion steht im Mittelpunkt

Vacha - Die Zukunft der Kaliregion steht im Mittelpunkt einer gemeinsamen regionalen Entwicklungsstrategie der Krayenberggemeinde, der Stadt Vacha und der Gemeinde Un-terbreizbach, teilt Regina Filler... » mehr

13.09.2019

Ilmenau

Stadtrat findet Kompromiss bei Hundesteuer

Die geplante Erhöhung der Hundesteuer sorgte am Donnerstag im Stadtrat für große Diskussionen. Am Ende gab es eine Aufregung, die so wohl nicht nötig gewesen wäre. » mehr

Birgit Keller (links) übergab in Erfurt an Jens Töpfer die Aufnahmeurkunde ins Programm der Dorfentwicklung und Dorferneuerung. Foto: Janine Töpfer

vor 1 Stunde

Meiningen

Stepfershausen zum dritten Mal in der Dorferneuerung

Stepfershausen ist im Programm der Dorfentwicklung und Dorferneuerung: Innerhalb von fünf Jahren will der künftige Meininger Ortsteil etliche Projekte realisieren und sich zukunftsfest aufstellen. » mehr

Kurzweilige und interessante Stunden erlebten die jungen Teilnehmer des 2. Wasunger Berufsfeuerwehrtages. Foto: Fw

13.09.2019

Meiningen

Feuerwehrnachwuchs probte den Ernstfall

Erstmalig führte die Freiwillige Feuerwehr Wasungen ihren Berufs- feuerwehrtag für den Nachwuchs mit Teilnehmern aus den Ortsteilen durch. Die Bilanz: Alle lernten viel Neues kennen und hatten Spaß. » mehr

Pakete und Briefe - eigentlich ein Alltaggeschäft hier in der Postagentur von Matthias Weigand in Kaltensundheim. Ein bisschen kompliziert wird es über den PLZ-Umstellungstermin 1. Oktober, an dem viele auch noch neue Straßennamen bekommen, befürchtet er. Erst ab 1. Oktober lassen sich die Adressen nämlich komplett umstellen und auch im Ausweis festhalten. Foto: Iris Friedrich

13.09.2019

Meiningen

Neue Postleitzahl abwarten

Mehr Verwirrung gestiftet als Klarheit geschaffen hat ein Infoblatt der Post zu den Postleitzahlen, die am 1. Oktober in den neuen Ortsteilen von Kaltennordheim in Kraft treten. » mehr

Üben Kritik an der "Verzögerungstaktik": Dieter Hartung, Stefanie Gorzize, Petra Dietz, Tanja Döhrer und Edo Artes (von links). Foto: Heiko Matz

13.09.2019

Meiningen

Hoffen, "dass sie uns gehen lassen"

In den drei wechselwilligen Kaltennordheimer Ortsteilen wächst der Zorn auf den Bürgermeister. Er spiele auf Zeit, werfen ihm die Ortsteilbürgermeister vor. Der Bürgerwille werde einfach ignoriert. » mehr

Üben Kritik an der "Verzögerungstaktik": Dieter Hartung, Stefanie Gorzize, Petra Dietz, Tanja Döhrer und Edo Artes (von links). Foto: Heiko Matz

13.09.2019

Bad Salzungen

Hoffen, "dass sie uns gehen lassen"

In den Kaltennordheimer Ortsteilen, die die Stadt verlassen wollen, um in den Wartburgkreis zurückzukehren, wächst der Zorn auf Bürgermeister Erik Thürmer. Er spiele auf Zeit, werfen ihm die Ortsteilb... » mehr

Als Anlaufstation, um Melde- oder Bauangelegenheiten zu erledigen, wird das ehemalige Rathaus von Mengersgereuth bald nicht mehr dienen. Foto: Zitzmann

13.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schmerzloser Abschied für Alt-Rathaus

Kurz und schmerzlos: Am Mittwoch entscheidet der Gemeinderat in Frankenblick, was zuvor als Politikum galt. Die behördliche Anlaufstelle für Bürger im Ortsteil Mengersgereuth wird dicht gemacht. » mehr

13.09.2019

Schlaglichter

Bombenentschärfung: 4000 Menschen müssen Wohnungen verlassen

Wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe in Köln müssen heute rund 4000 Menschen vorübergehend ihre Häuser verlassen. Im Evakuierungsradius im Stadtteil Sülz liegt auch das sogenannte Uni-Center, ... » mehr

Im Saal des Collegium Maius (links) wurden am Donnerstag die Urkunden zur Teilnahme an der Dorferneuerung 2020 bis 2024 von Ministerin Birgit Keller übergeben. Stützerbachs Ortsteilbürgermeister Frank Juffa und Dominik Straube (rechts), Bürgermeister der Landgemeinde Geratal, nahmen sie entgegen. Foto: P.P.Braun

12.09.2019

Ilmenau

"Soziales Dorf" im Mittelpunkt

Unter den 29 Thüringer Kommunen, die am Donnerstag als Schwerpunkte der Dorferneuerung anerkannt wurden und ihre Urkunden erhielten, sind auch Ilmenaus Ortsteil Stützerbach und die Dorfregion Oberes G... » mehr

Viele Ideen, wie die Einrichtung einer Leseecke 2015, hat Detlef Weiß in Vesser umgesetzt. Heute wird er 70. Foto: Archiv/frankphoto.de

12.09.2019

Suhl

Auch mit 70 noch für Vesser aktiv

Ein Urgestein der Suhler Kommunalpolitik feiert heute runden Geburtstag. Detlef Weiß, der als langjähriger Ortschef die Entwicklung seines Heimatortes Vesser maßgeblich mit prägte, wird 70. » mehr

Auftaktveranstaltung zur Dorfentwicklung: Kaltenborn, Langenfeld und Hohleborn packen es gemeinsam an. Foto: Heiko Matz

12.09.2019

Bad Salzungen

Ein Entwicklungskonzept für drei Ortsteile

Kaltenborn, Langenfeld und Hohleborn wollen als Region in das Dorfentwicklungsprogramm aufgenommen werden. Bis März muss nun ein Konzept erstellt werden. » mehr

In die ehemalige Schule in Gossel könnte ein Kindergarten einziehen. Foto: Bauverwaltung Geratal

11.09.2019

Ilmenau

"Ein Kindergarten wäre ein Segen für unseren Ort"

Die erste Hürde für einen neuen Kindergarten in Gossel ist genommen. Am Dienstagabend beschloss der Gemeinderat Geratal, die Planungsleistungen dafür zu vergeben. » mehr

11.09.2019

Suhl

Schließzeit für Sandhasennest nicht vor 2021

Dass es künftig auch Schließzeiten für den Kindergarten in Benshausen geben wird, ist mehr als ein Gerücht. » mehr

Baufeld für die Kläranlage, die Abwasserpumpstation und den Stauraumkanal.

11.09.2019

Bad Salzungen

Zentrale Lösung für ländlichen Raum

In diesem Jahr hat der WVS ein wichtiges Investitionsvorhaben in Geismar gestartet. Hier errichtet der Verband eine neue Kläranlage, die das Schmutzwasser der Einwohner aus den Geisaer Ortsteilen Geis... » mehr

In den vier Rettungswachen in Haßfurt, Ebern, Eltmann und Hofheim und dem Stellplatz in Schweinshaupten stehen tagsüber fünf Rettungswagen, drei Krankentransport- und drei Notarzteinsatzfahrzeuge zur Verfügung. Foto: rr

11.09.2019

Hildburghausen

Radfahrer prallt auf Auto-Frontscheibe und schlägt auf Fußweg auf: Mann schwer verletzt

Breitenbach - In Schleusingens Ortsteil Breitenbach ist am Dienstag in Radfahrer schwer verletzt worden. Der 68-Jährige krachte gegen ein Auto. » mehr

Um das Thema Bahnhof in Schmiedefeld und den Zugverkehr dorthin ging es bereits im Jahr 2016, als Thüringens Wirtschaftsminister Georg Maier noch als Staatssekretär auf seiner Rennsteigtour war. Archivfotos (2): Marina Hube

10.09.2019

Ilmenau

Schmiedefeld will wieder Haltepunkt für Züge werden

Einstimmig wurde eine Resolution verabschiedet, wonach sich der Stadtrat Suhl mit dem Thema Bahnhof Schmiedefeld beschäftigen soll. Ziel: Züge sollen in diesem Ortsteil von Suhl wieder halten. » mehr

Heute vor hundert Tagen hatte Heldburgs Bürgermeister Christopher Other seinen ersten Arbeitstag im Amt hinter sich - einen sehr intensiven Tag. Intensiv und sehr spannend waren auch die hundert Tage danach. Foto/Archiv: frankphoto.de

10.09.2019

Hildburghausen

"Mein Ziel ist es, Schnellboot zu fahren"

Seit dem 1. Juni ist Christopher Other (CDU) neuer hauptamtlicher Bürgermeister der Stadt Heldburg. Zeit für eine Bilanz. » mehr

Um das Thema Bahnhof in Schmiedefeld und den Zugverkehr dorthin ging es bereits im Jahr 2016, als Thüringens Wirtschaftsminister Georg Maier noch als Staatssekretär auf seiner Rennsteigtour war. Archivfotos (2): Marina Hube

10.09.2019

Suhl

Schmiedefeld will wieder Haltepunkt für Züge werden

Einstimmig wurde eine Resolution verabschiedet, wonach sich der Stadtrat Suhl mit dem Thema Bahnhof Schmiedefeld beschäftigen soll. Ziel: Züge sollen in diesem Ortsteil von Suhl wieder halten. » mehr

10.09.2019

Suhl

Drei neue Fahrzeuge und genügend Salz für den Winter

Der nächste Winter kommt bestimmt: Damit der Winterdienst einsatzbereit ist, haben die Stadträte dieser Tage schon über die Anschaffung von 900 Tonnen Streusalz beraten. » mehr

10.09.2019

Schlaglichter

Ursache für Brand in Düsseldorfer Klinik noch unklar

Nach dem Krankenhaus-Brand mit einem Toten in Düsseldorf laufen die Ermittlungen zur Brandursache. Am Morgen gab es zunächst noch keine Erkenntnisse, wie eine Polizeisprecherin sagte. Bei dem Brand im... » mehr

10.09.2019

Schlaglichter

Patient stirbt bei Brand in Düsseldorfer Klinik

Bei einem Brand in einem Düsseldorfer Krankenhaus ist ein 77-jähriger Patient ums Leben gekommen. 72 weitere Menschen wurden verletzt, elf von ihnen schwer, sieben sogar lebensgefährlich, sagte ein Sp... » mehr

Waldsiedlung

09.09.2019

Hintergründe

Die Waldsiedlung und ihr neuer «Kümmerer» von der NPD

Die Nachricht, dass ein NPD-Funktionär Ortsvorsteher einer kleinen Gemeinde wurde, schreckt die Politik auf. Nun soll der Vertreter der rechtsextremen Partei wieder von dem Posten verdrängt werden. Es... » mehr

Das Dorf ist Tempo-30-Zone. Darüber freuen sich Ortsteilbürgermeister Matthias Lepsky und die Räte Siegfried Heurich, Maik Ochsenfeld, Anneliese Danz und Kerstin Brandt. Fotos: frankphoto.de

09.09.2019

Hildburghausen

In Gottfriedsberg gilt Tempo 30

Verkehrssicherheit bewegt in Gottfriedsberg die Gemüter. Der neue Ortsteilrat hat sich ins Zeug gelegt: In nur drei Monaten ist der Schleusinger Ortsteil zur "Zone 30" geworden. » mehr

09.09.2019

Meiningen

Abwasserbeseitigungskonzept beschlossen

98,5 Prozent aller Haushalte sind an die Meininger Kläranlage angeschlossen. Dennoch sind jedes Jahr Investitionen in Kanalnetz und Anlagen nötig. Die Grundlage dafür ist das Abwasserbeseitigungskonze... » mehr

Das Sachsenbrunner LF8/6 soll durch ein neues HLF 10 ersetzt werden. Dafür sollen Gelder aus der Eingliederungsprämie verwendet werden. Archivfoto: K.-W. Fleißig

09.09.2019

Hildburghausen

Bürgerideen sollen in Konzept münden

Im Rahmen des Sachsenbrunner Ideenstammtisches hatten die Teilnehmer Gelegenheit, mit Eisfelds Bürgermeister Sven Gregor und Ortsteilbürgermeister Mike Hartung ins Gespräch zu kommen. » mehr

Schilderwald an der Werrabrücke: Ein touristisches Leitsystem soll für mehr Übersichtlichkeit sorgen. Foto: Heiko Matz

09.09.2019

Bad Salzungen

Touristen sollen gelockt statt verwirrt werden

Insbesondere viele Radtouristen kommen an Vacha vorbei, aber nicht hinein. Das soll sich ändern. Auch auf Sehenswürdigkeiten in der Stadt sollen Besucher künftig besser aufmerksam gemacht werden. » mehr

Die schillerndste Persönlichkeit aus Ettenhausen (Suhl): August Stauch, Diamantensucher, Farmer und reichster Mann der Welt. Ihm widmete die neue Ausstellung im Museum am Gradierwerk eine eigene Vitrine mit originalen Dokumenten.

08.09.2019

Bad Salzungen

"Zusammenwachsen beginnt mit Kennenlernen": Ausstellung im Gradierwerk

"Kloster, Burg und Wehrkirche - die neuen Ortsteile stellen sich vor": Diese neue Ausstellung im Bad Salzunger Museum am Gradierwerk fand bereits bei der Eröffnung große Beachtung. » mehr

Das kreisliche Naturhistorische Museum Schloss Bertholdsburg soll als eines von drei Museen im Landkreis im neuen Zweckverband integriert werden.

08.09.2019

Thüringen

Denkmaltag: Eine Auswahl aus der Region

Hunderte Denkmale, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, öffnen am Sonntag zum Tag des offenen Denkmals in Thüringen ihre Pforten. » mehr

Die "Wichtel" vom Kinderland, begleitet von ihren Erziehern Patricia Naviliat (links) und Bela Sesselmann, freuen sich über die schicken grünen Beutel, die ihnen Gabiele Oeler zum Tragen der ausgeliehenen Bücher im Namen der Stadt geschenkt hat. Foto: Zitzmann

06.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Lust gemacht auf den regelmäßigen Besuch

Am Montagmorgen war für die Neuhäuser Kindergarten-Kinder ein Ausflug in die Stadtbibliothek angesagt. Dort gab‘s für die Vorschüler Lese-Rucksäcke und Tipps zum Umgang mit den Büchern. » mehr

Andreas Göbel, Sparkassen-Abteilungsleiter für Privatkunden in der Region Nord, und Brotterode-Trusetals Bürgermeister Kay Goßmann weihen den Servicepunkt ein. Foto: fotoart-af.de

06.09.2019

Schmalkalden

Sparkassenwürfel für Bankgeschäfte

Die Brotteroder Sparkassenkunden können weiter Bankgeschäfte im eigenen Ortsteil erledigen, müssen aber auf persönlichen Service verzichten. Am Freitag ist ein Pavillon mit Automaten und Terminal eing... » mehr

Ronny Kremps ist der neue Ortsteilbürgermeister in Neufang. Foto: Zitzmann

06.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Der neue Bürgermeister in Neufang

Ronny Kremps ist in Sonnebergs Ortsteil gerne zu Hause. Andere ermutigten ihn, "Dorf-Chef" zu werden und zu seiner Überraschung wurde er gewählt. » mehr

Bunt gemischt, so wie der Stadtteil

07.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Bunt gemischt, so wie der Stadtteil

Einen Nachmittag lang hat sich der Hof in der Gorkistraße 4 in Sonneberg am vorigen Samstag in einen Gemischtwarenladen verwandelt. Zu seinem zwei Mal jährlich stattfindenden Flohmarkt hatte das Bürge... » mehr

Im Grabfeld-Ortsteil Jüchsen gibt es seit dieser Woche offiziell eine Ladesäule für Elektro-Autos. Zwei Parkplätze direkt an der Hauptstraße sind eigens für die Stromer reserviert und gekennzeichnet.

05.09.2019

Meiningen

Auch im Grabfeld gibt es jetzt eine E-Tankstelle

Mehr Ladesäulen, mehr Elektrofahrzeuge: E-Auto-Fahrer können künftig auch im Grabfeld Station machen und ihr Mobil aufladen. Im Ortsteil Jüchsen wurde am Mittwoch die erste E-Ladestation in Betrieb ge... » mehr

Die Schillerstraße wird einen neuen Namen bekommen. Der Stadtrat entscheidet am 17. September.

05.09.2019

Suhl

Neuer Straßenname: Schiller vs. Theermann

In neun von zehn Fällen steht die Entscheidung fest: Während die Benshäuser die neuen Namen für neun Straßen auserkoren haben, muss in Zella-Mehlis der Stadtrat am 17. September noch über die Schiller... » mehr

Ortsteilbürgermeisterin Monique Avemarg (rechts) eröffnete die Runde zur Erstellung des Entwicklungskonzeptes für Viernau. Foto: Erik Hande

04.09.2019

Schmalkalden

Zum Dritten: Viernau will in die Dorferneuerung

Es ist der dritte Anlauf, den die Viernauer unternehmen, um in das Programm zur Dorferneuerung zu kommen. Dazu trafen sich Bürger mit Vertretern der Thüringer Landgesellschaft, um Ideen zu sammeln und... » mehr

Den Fragen stellten sich Patrick Gonnschorek vom Ordnungsamt, Bauhofchef Ronny Mosebach, Angelika Weigel (Amt für Stadtentwicklung) sowie vom Abfallamt im Landratsamt Anke Dietze, Ronny Kienel und Jürgen Graf (von links).

04.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Bummelletzten droht der Müll-Boykott

Die Übergangsphase bei der Müllentsorgung endet für Piesau und Lichte mit dem Jahreswechsel. Dann ist auch in den beiden neuen Neuhäuser Ortsteilen das Landratsamt Sonneberg zuständig. » mehr

Zierporzellan hatte in Lichte eine fast 200-jährige Historie. 1822 hatte Johann Heinrich Leder das Werk gegründet, unterstützt von der Fürstlich Schwarzburgischen Landesregierung. Zu DDR-Zeiten wurde im VEB Zierporzellan Luxusporzellan für den Binnenhandel und den osteuropäischen Export produziert. Der Niedergang war dann in der ersten Hälfte dieses Jahrzehnts nicht mehr abzuwenden. Zwei Insolvenzen - wenige Jahre hintereinander - beendeten die Tradition. nk

04.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ohne einen Teilabriss wird es keine Zukunft geben

Die Stadt ist seit August Eigentümer des Zierporzellanwerks. Was aus dem riesigen Gebäudekomplex wird, steht noch offen. » mehr

An Bornmüllers Türmchen können Interessenten am Samstagnachmittag in die Geheimnisse des Suhler Untergrundes eintauchen. Foto: frankphoto.de

03.09.2019

Suhl

Tag des offenen Denkmals: Neue Ortsteile im Fokus

Der Tag des offenen Denkmals findet auch in Suhl am kommenden Wochenende mit einer Reihe von Veranstaltungen Widerhall. » mehr

03.09.2019

Ilmenau

Debatte zur Erhöhung der Hundesteuer

Hundebesitzer sollen in Ilmenau mehr Geld für ihre Vierbeiner zahlen. Nun hat sich der Hauptausschuss mit diesem Vorschlag aus der Stadt-verwaltung befasst. » mehr

Traditionen zu bewahren hat sich die Möhrenbacher Jugend auf die Fahnen geschrieben.

02.09.2019

Ilmenau

Nachlese: Kirmesjubiläum würdig gefeiert

200 Jahre liegt die Weihe der Möhrenbacher Kirche zurück. Mit einer ganzen Festwoche beging der Ilmenauer Ortsteil das Jubiläum. Am Ende bleibt eine politische Forderung, die alle Ortsteile einbinden ... » mehr

01.09.2019

Schmalkalden

Ärger um Funkmast in der Struth

Floh-Seligenthal - Im Floh-Seligenthaler Ortsteil Struth-Helmershof formiert sich Widerstand gegen einen von Vodafone geplanten Funkmast. » mehr

Bürgermeisterin Manuela Henkel (4. von rechts) begrüßte die Gäste.

01.09.2019

Bad Salzungen

Dorfschule ist nun Domizil für die Vereine

Mit einer Feierstunde wurde das neue Vereinshaus in Motzlar - die "Dorfschule" - eingeweiht. Das Projekt wurde mit Fördermitteln aus der Dorferneuerung finanziert. » mehr

Teilnehmer des ersten Sachsenbrunner Ideenstammtisches

01.09.2019

Hildburghausen

Ein Ideenstammtisch soll das Wir-Gefühl stärken

Wie können die Bürger der ehemaligen Einheitsgemeinde Sachsenbrunn und des heutigen Eisfelder Ortsteils ihren Ort voranbringen? Eine Ideenwerkstatt soll helfen. » mehr

01.09.2019

Bad Salzungen

Auto überschlägt sich - Fahrer wird schwer verletzt

Eisenach - Ein 25 Jahre alter Mann hat sich in Eisenach mit seinem Auto überschlagen und ist dabei schwer verletzt worden. » mehr

30.08.2019

Ilmenau

Wachstumsschmerzen bleiben spürbar

Über ein Jahr ist es her, da ist Ilmenau durch die neuen Ortsteile deutlich gewachsen. Noch immer gibt es einige Probleme. Sowohl Verwaltung als auch Ortsteilvertreter blicken aber positiv in die Zuku... » mehr

Doppelte Frauenpower an der Spitze des Ortsteils Rotterode: Ingrid Schoenenburg (links) wurde am Mittwoch zur Stellvertreterin von Ortsteilbürgermeisterin Christina Liebetrau (rechts) gewählt - einstimmig. Foto: Erik Hande

29.08.2019

Schmalkalden

Doppelte Frauenpower für den Ortsteil

Es war eine lange Sitzung mit vielen Bürgern und Themen. Die zweistündige Beratung des Ortsteilrates verlief sehr konstruktiv. Mit Ingrid Schoenenburg wurde zudem eine allseits anerkannte stellvertret... » mehr

N. Debertshäuser.

29.08.2019

Ilmenau

Weg zur Thüringer Wald Card soll erleichtert werden

Die Ilmenauer Stadt- verwaltung möchte einen Kooperationsvertrag mit dem Naturpark Thüringer Wald erweitern. Profiteure davon wären die neuen Ortsteile Stützerbach und Frauenwald. » mehr

Baustellengespräch "Am Steinersrain": Bürgermeister Roland Ernst (links) und Polier Silvio Herbst von der Firma Giebel-Bau. Foto: Heiko Matz

28.08.2019

Bad Salzungen

Letztes Problem gelöst, Bauplätze sind in Kürze zu haben

In wenigen Wochen soll das neue Wohnbaugebiet "Am Steinersrain" in Sünna fertig erschlossen sein. Ein Problem mit der Telekom konnte kurzfristig gelöst werden. » mehr

29.08.2019

Hildburghausen

Kirche Sankt Kilian wird zum Nachtlager

St. Kilian - Zahlreiche Gotteshäuser im evangelischen Kirchenkreis Henneberger Land halten am Samstag, 7. September, bis Mitternacht die Türen für Besucher offen - im Rahmen der "Langen Nacht der Kirc... » mehr

"An der Hauptstraße" in Mittelschmalkalden erschließt die Stadt etwa 18 neue Bauplätze. Foto: fotoart-af.de

27.08.2019

Schmalkalden

Fragen, Anträge, Beschlüsse

Ein neues Baugebiet mit etwa 18 Plätzen erschließt die Stadt Schmalkalden im Ortsteil Mittelschmalkalden. Der Stadtrat nahm jetzt die letzte Hürde. Zuvor gab es reichlich Informationen. » mehr

Beim Gassigehen: Manchen Hundehalter kümmern die Hinterlassenschaften seines Vierbeiners wenig. Archivfoto: dpa

Aktualisiert am 27.08.2019

Ilmenau

Ilmenau will Hundebesitzer stärker zur Kasse bitten

Erstmals seit 2003 möchte die Stadtverwaltung die Hundesteuer in Ilmenau anpassen. Herrchen und Frauchen müssten dadurch deutlich mehr zahlen als bisher. » mehr

^