Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

WEIßE ROSE

25.11.2019

Feuilleton

Scholl-Preis für inhaftierten Journalisten

München - Der inhaftierte türkische Journalist Ahmet Altan bekommt den 40. Geschwister-Scholl-Preis - in Abwesenheit. » mehr

Ahmet Altan

02.10.2019

Boulevard

Geschwister-Scholl-Preis für inhaftierten Ahmet Altan

In der Türkei ein Gefangener, in Deutschland ein Preisträger: Der türkische Journalist Ahmet Altan bekommt in diesem Jahr den Geschwister-Scholl-Preis. Eine hochpolitische Entscheidung. » mehr

Ahmet Altan

26.11.2019

Boulevard

Ahmet Altan: Literatur ist mächtiger als Tyrannei

In der Türkei ein Gefangener, in Deutschland ein gefeierter Preisträger: Der türkische Journalist Ahmet Altan bekommt in diesem Jahr den Geschwister-Scholl-Preis - in Abwesenheit. Doch er nutzt die Ge... » mehr

Birgit Birnbacher

30.06.2019

Boulevard

Birgit Birnbacher gewinnt den heißen Bachmann-Preis

Heiß, heißer, Klagenfurt: Beim 43. Ingeborg-Bachmann-Preis in Österreich machten Temperaturen nahe 40 Grad den Teilnehmern zu schaffen. Eine Jurorin kam ins Krankenhaus. Und ein deutscher Autor entfac... » mehr

Der Historiker Wolfgang Benz hat untersucht, warum die Opposition gegen das NS-Regime in Deutschland so klein war.	Foto: Brakemeier/dpa

08.05.2019

Feuilleton

Der Widerstand hatte die Mehrheit gegen sich

Wer sich während der NS-Diktatur zum Widerstand entschloss, gehörte einer kleinen Minderheit an. Die meisten anderen hielten still. Das machte jede Opposition umso schwerer und riskanter. » mehr

Götz Aly

20.11.2018

Boulevard

Geschwister-Scholl-Preis für Götz Aly

Der Historiker und Autor hat ein Buch über die Bedingungen und Ursachen des Holocaust geschrieben. Dafür wurde er jetzt in München ausgezeichnet. » mehr

06.10.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 6. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Oktober 2018: » mehr

22.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 22. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. September 2018: » mehr

04.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 4. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. September 2018: » mehr

Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff (rechts) stoppt auf seiner Sommertour in Hildburghausen. Dort hat er sich mit Schauspielerin Doreen Olbricht (Junge Bühne Hildburghausen) und Tilo Kummer (Vorsitzender des Theatervereins) getroffen, um nach Lösungen für die Junge Bühne zu suchen. Foto: K. Wollschläger

12.07.2018

Hildburghausen

"Halten Sie noch etwas durch"

Die Nachricht, dass die Junge Bühne "im Sterben liegt", ist auch dem Thüringer Kulturminister zu Ohren gekommen. Deshalb sucht Benjamin-Immanuel Hoff nun das persönliche Gespräch. Er möchte helfen. » mehr

Von links: Die "Junge Bühne Hildburghausen" mit Bernd Höhn, Patricia Hachtel, Doreen Olbricht, Astrid Jahn und Stefan Schäl freuen sich über den Thüringer Theaterpreis, der ihnen am 18. Juni in Kloster Veßra verliehen wurde. Von der Stadt Hildburghausen war kein Vertreter vor Ort. Foto: ari

Aktualisiert am 09.07.2018

Hildburghausen

Erst der Theaterpreis und nun das Aus

Vor wenigen Tagen hat Schauspielerin Doreen Olbricht gemeinsam mit ihrem Team den Thüringer Theaterförderpreis entgegennehmen dürfen. Nun verkündet die Schauspielerin, die Junge Bühne Hildburghausen w... » mehr

21.02.2018

Meinungen

Alles vergessen?

"Was wir schrieben und sagten, das denken Sie alle ja auch, nur haben Sie nicht den Mut, es auszusprechen". Die junge Frau, die diesen Satz an jenem 22. Februar in die eiskalte Atmosphäre des Münchner... » mehr

Die Abi-Jubilare des Georgianums pflanzen einen Ginkgo-Baum. Fotos: A. Jahn

02.11.2017

Hildburghausen

Goldene Abi-Jubilare pflanzen Ginkgo-Baum als Lebenssymbol

Hildburghausen - Goldenes Abiturjubiläum hat der "Abi-Jahrgang 1967" im Gymnasium Georgianum gefeiert. Vor 50 Jahren trug die Bildungsstätte noch den Namen "Erweiterte Oberschule Geschwister Scholl"... » mehr

Für die Gedenkveranstaltung zu Ehren der Geschwister Scholl hatten die Schüler im Kunstunterricht eine Rauminstallation entworfen und umgesetzt. Wie einst in der Universität in München regnete es Flugblätter mit den mutigen Texten der Geschwister Scholl. Fotos: W. Swietek

22.02.2017

Hildburghausen

"Wir schweigen nicht, wir sind euer böses Gewissen"

Die Geschwister Scholl. Sie gaben dem heutigen Gymnasium Georgianum über viele Jahre seinen Namen. In einer Gedenkveranstaltung erinnerten die Schüler am Mittwochvormittag an die beiden Persönlichkeit... » mehr

Die Weiße Rose im neuen Logo der Grundschule ist auch ein Bekenntnis zum Einsatz für Menschlichkeit. Ein Kulturprogramm in der Turnhalle begleitete den Festakt zur Namensgebung am Montagvormittag. Fotos: camera900.de

23.02.2016

Sonneberg/Neuhaus

Leben und Lernen im Zeichen der Weißen Rose

Nach 25-jähriger Pause erhielt am Montag die Grundschule "Am Stadtpark" in Sonneberg ihren alten Namen "Geschwister Scholl" zurück. » mehr

Schüler steckten weiße Rosen in eine Vase vor den Bildnissen von Hans und Sophie Scholl. Foto: W. Swietek

23.02.2016

Hildburghausen

Diese Nacht hab' ich vom Frieden geträumt ...

Am 22. Februar 1943 wurden Hans und Sophie Scholl in München von der Nazijustiz ermordet. An ihrem Todestag erinnerten Gymnasiasten an die beiden jungen Widerstandskämpfer. » mehr

Die Drittklässlerin Kristina Schwarz sowie die Horterzieherin Heidrun Bretschneider haben schon Material für die Ausstellung gesammelt. Foto: camera900.de

09.01.2016

Sonneberg/Neuhaus

Weiße Rose bald wieder im Schul-Wappen

Nun ist es amtlich: Die Grundschule "Am Stadtpark" bekommt ihren alten Namen "Geschwister Scholl" zurück. Verbunden damit ist die feierliche Namensverleihung Ende Februar - und eine Spurensuche in der... » mehr

Günter und Doris begeistern die Gäste mit ihren Liedern. 	Foto: Dolge

28.09.2013

Ilmenau

Seit 50 Jahren ein Paar - nicht nur auf der Bühne

Das Gesangsduo Doris und Günter aus Langewiesen ist nicht nur auf der Bühne seit langem ein Paar. » mehr

Nach der feierlichen Enthüllung wurden die Porträts der Namensgeber der Schule von den Hobby-Historikern in die Ausstellungsräume gebracht. Überein Jahr lang hatten die Schüler zum Leben und Wirken von Herzog Georg II. und den Geschwistern Scholl recherchiert und Exponate gestaltet. 	Fotos: frankphoto.de

30.04.2012

Hildburghausen

Bild der Schule gerade gerückt

Am Tag der offenen Tür zur Schulgeschichte wurden am Samstagmittag am Gymnasium Georgianum nicht nur die Bilder der Namensgeber der Schule enthüllt, sondern auch ein Stück Schulgeschichte aufgearbeite... » mehr

scholl

23.02.2008

Ilmenau

Brisante Flugblätter an einer Schule aufgetaucht

Ilmenau – Anklagende Flugblätter tauchten gestern in der Regelschule im Wohngebiet Am Stollen auf, lagen im Eingangsbereich breit gefächert verteilt - schreibmaschinengeschrieben, etwas mühselig lesba... » mehr

30.04.2010

Hildburghausen

"Ein kleiner Sieg der Demokratie"

Hildburghausen - Die Zahl rechtsextremer Gewalttaten sowie verschiedene andere Aktivitäten von Neonazis hat gerade in den vergangenen Wochen in der Stadt und dem Landkreis Hildburghausen wieder zugeno... » mehr

Geschw.Scholl.5a

23.02.2008

Hildburghausen

Sophie und Hans zu Ehren

Hildburghausen – Es klingt wie Hohn, dass die Todesurteile gegen die Mitglieder der „Weißen Rose“ mit den Worten begannen „Im Namen des Volkes . . . “ Am 22. Februar 1943 wurden die Geschwister Sophie... » mehr

^