Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

US-REGIERUNG

Neuwagen

vor 10 Stunden

Topthemen

US-Strafzölle auf EU-Autos? Brüssel droht mit Vergeltung

Nervosität geht um in der EU. Die Sorge nimmt zu, dass US-Präsident Trump Sonderzölle auf europäische Autos verhängt. Diese könnten Deutschland besonders hart treffen. Während die US-Regierung noch zu... » mehr

18.02.2019

Schlaglichter

Bedrohen EU-Autos die Sicherheit der USA?

Auch nach Ablauf der Frist für einen offiziellen Bericht zu möglichen Strafzöllen auf europäische Autos gibt es noch immer keine offizielle Positionierung der US-Regierung. » mehr

vor 4 Stunden

Schlaglichter

Trump ruft Militär in Venezuela zu Abkehr von Maduro auf

US-Präsident Donald Trump hat den Militärs in Venezuela mit schweren Konsequenzen gedroht, wenn sie den umstrittenen Staatschef Nicolás Maduro weiter unterstützen. «Wenn ihr euch für diesen Weg entsch... » mehr

18.02.2019

Schlaglichter

Söder kritisiert drohende US-Zölle

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat die drohenden US-Zölle auf europäische Autos scharf kritisiert und die Europäische Union im Fall der Fälle zu Gegenmaßnahmen aufgerufen. » mehr

Demonstration

17.02.2019

Brennpunkte

Letzter Tag der Münchner Sicherheitskonferenz

Gräben zwischen den USA und Deutschland, Konflikte mit Russland und China: Die Sicherheitskonferenz 2019 war - wieder einmal - eine Konferenz voller Spannungen. Was bleibt in Erinnerung? » mehr

Weißes Haus

16.02.2019

Hintergründe

Trump und der Notstand: Klagen bis zum Obersten Gericht?

US-Präsident Trump hat einen Nationalen Notstand erklärt, um am Kongress vorbei an Gelder für seine Mauer an der Grenze zu Mexiko zu kommen. Die umstrittene Maßnahme stößt auf heftigen Widerstand - vo... » mehr

Deutsche Auto-Exporte

16.02.2019

Topthemen

USA behandeln europäische Autos als Sicherheitsgefahr

US-Sonderzölle auf deutsche Autos? Präsident Trump droht seit längerem damit. Alle warten auf eine maßgebliche Einschätzung des US-Handelsministeriums dazu. Kanzlerin Merkel plaudert die vorab aus - u... » mehr

Hafenarbeiter in Qingdao

15.02.2019

Wirtschaft

USA und China brauchen für Handelsgespräche länger

Am 1. März endet die «Deadline»: Dann könnte der Handelskrieg zwischen China und den USA neu aufflammen. Die Verhandler sehen zwar Fortschritte bei der Beilegung des Konflikts. Bis Ende Februar aber w... » mehr

15.02.2019

Schlaglichter

Trump will Mauerbau trotz Haushaltskompromiss erzwingen

Im Streit über die von ihm angestrebte Mauer an der Grenze zu Mexiko wird US-Präsident Donald Trump nach Angaben des Weißen Hauses einen Nationalen Notstand erklären. Trumps Sprecherin Sarah Sanders t... » mehr

15.02.2019

Schlaglichter

Haushaltsgesetz beschlossen - Trump kündigt Notstand an

Der US-Kongress hat ein Haushaltsgesetz beschlossen, um einen erneut drohenden «Shutdown» von Teilen der US-Regierung abzuwenden. Nach dem Senat stimmte am Abend auch das Abgeordnetenhaus mit großer M... » mehr

14.02.2019

Schlaglichter

Trump will Mauerbau trotz Haushaltskompromiss erzwingen

Im Streit über die von ihm angestrebte Mauer an der Grenze zu Mexiko wird US-Präsident Donald Trump nach Angaben des Weißen Hauses einen Nationalen Notstand erklären. Trumps Sprecherin Sarah Sanders t... » mehr

Donald Trump

15.02.2019

Brennpunkte

Trump ruft im Streit über Grenzmauer Nationalen Notstand aus

Im US-Kongress hat Donald Trump nicht das von ihm geforderte Geld für eine Grenzmauer zu Mexiko bekommen. Nun will er sich die restlichen Milliarden auf anderem Weg besorgen - seine Gegner sprechen vo... » mehr

Nahost-Konferenz in Warschau

14.02.2019

Brennpunkte

USA fordern von Europäern Ausstieg aus Iran-Abkommen

Frieden und Stabilität im Nahen Osten insgesamt sollte das Thema einer hochrangig besetzten Konferenz in Warschau sein. Am Ende ging es fast nur um den Iran. Der Streit über den Umgang mit dem Land be... » mehr

«El Chapo» schuldig gesprochen

13.02.2019

Hintergründe

Letzte Folge im «El Chapo»-Prozess

Von Villen und Privatjets berichteten Zeugen, vom Drogenschmuggel in U-Booten, in Hubschraubern und in Konservendosen. Die Details im Prozess gegen «El Chapo» stellten so manche Serie über Drogenbosse... » mehr

13.02.2019

Schlaglichter

US-Regierung feiert «El Chapo»-Urteil als wichtigen Erfolg

Die US-Regierung hat den Schuldspruch für den mexikanischen Drogenboss «El Chapo» als großen Erfolg gefeiert. Das Urteil, nach dem «El Chapo» lebenslang ins Gefängnis muss, sei eine «unwiderlegbare Bo... » mehr

12.02.2019

Schlaglichter

US-Regierung: «Blutige Herrschaft» von «El Chapo» ist vorbei

Nach dem Schuldspruch gegen den mexikanischen Drogenboss Joaquín «El Chapo» Guzmán feiert die US-Regierung seine Verurteilung in allen zehn Anklagepunkten als großen Erfolg. » mehr

«El Chapo»

13.02.2019

Brennpunkte

«El Chapo» schuldig gesprochen - Kartelle bleiben mächtig

Der Kampf gegen illegale Drogen kostet die USA jedes Jahr Milliarden. Mit der Verurteilung von Ex-Kartellchef «El Chapo» Guzmán kommt eine Symbolfigur nun dauerhaft hinter Gitter. Die Macht des Sinalo... » mehr

Kapitol in Washington

12.02.2019

Brennpunkte

Dämpfer für Trumps Mauerpläne

Es sollte ein inoffizieller Wahlkampfauftakt nach Maß werden: Donald Trump in El Paso, mächtige Grenzanlagen als Fotomotiv gleich nebenan. Doch der Kongress dämpfte erst einmal die Hoffnungen des Präs... » mehr

Kronprinz Mohammed bin Salman

08.02.2019

Brennpunkte

Saudischer Kronprinz erwog «Kugel» für Khashoggi

Vor rund vier Monaten ermordete ein saudisches Spezialkommando in Istanbul den Journalisten Jamal Khashoggi. Noch immer ist unklar, wer dafür die Anweisung gab. Die Spur führt aber ins Königshaus. » mehr

Politische Krise in Venezuela

08.02.2019

Brennpunkte

Kein Durchkommen: Hilfsgüter an Venezuelas Grenze gestoppt

Die venezolanischen Streitkräfte stehen vor einem Dilemma: Stoppen sie die Hilfslieferungen, verspielen sie ihren Rückhalt in der Bevölkerung. Lassen sie die Güter aber passieren, verweigern sie damit... » mehr

07.02.2019

Schlaglichter

US-Sonderbeauftragter: Maduro sollte Venezuela verlassen

Die US-Regierung will, dass der venezolanische Präsident Nicolás Maduro das Land verlässt. Maduro müsse seine Macht abgeben und Venezuela verlassen, sagte der US-Sonderbeauftragte für Venezuela, Ellio... » mehr

07.02.2019

Schlaglichter

USA kritisieren Bundesregierung für Abschiebung

Die Abschiebung des islamistischen Terroristen Adem Y. in die Türkei trotz eines Auslieferungsantrags der USA hat Kritik der US-Regierung an der Bundesregierung ausgelöst. «Wir sind zutiefst enttäusch... » mehr

Vorbereitung

06.02.2019

Brennpunkte

Trumps Versöhnungsversuch kommt bei Demokraten nicht an

In seiner Handlungsfähigkeit eingeschränkt, hat es Donald Trump auf die weichere Art versucht: In seiner Rede zur Lage der Nation unternahm er den Versuch, den Demokraten seine Ziele schmackhaft zu ma... » mehr

Vorbereitung

04.02.2019

Brennpunkte

USA schicken weitere 3750 Soldaten an die Grenze zu Mexiko

Im Januar endete der längste «Shutdown» in der Geschichte der USA. Der Streit um die von Präsident Trump geforderte Mauer an der Grenze zu Mexiko ist aber nicht gelöst. Trump warnt vor Migranten-«Kara... » mehr

Demonstration in Venezuela

04.02.2019

Brennpunkte

Krise in Venezuela: Berlin erkennt Maduro-Herausforderer an

Immer mehr Länder stellen sich hinter den jungen Abgeordneten. Nach den USA und zahlreichen Staaten aus Lateinamerika haben jetzt auch viele EU-Länder Position bezogen. Doch der Machtkampf wird in Ven... » mehr

Point Reyes

02.02.2019

Brennpunkte

Robben kapern leeren Strand in Kalifornien

Ein bei Touristen beliebter Strand im nordkalifornischen Nationalpark Point Reyes ist von einer Horde See-Elefanten in Beschlag genommen worden. » mehr

02.02.2019

Schlaglichter

USA informieren Russland formal über INF-Ausstieg

Die US-Regierung will Russland heute auf diplomatischem Weg offiziell über die Kündigung des Vertrages zum Verzicht auf atomare Mittelstreckenwaffen informieren. US-Präsident Donald Trump und US-Außen... » mehr

01.02.2019

Schlaglichter

Russland droht bei Aus von INF-Vertrag mit Konsequenzen

Russland droht der US-Regierung mit Konsequenzen, falls sie aus dem INF-Vertrag zum Verzicht auf atomare Mittelstreckenwaffen aussteigt. «Wenn sich die amerikanische Seite aus dem INF-Vertrag zurückzi... » mehr

Ellen Page

01.02.2019

Boulevard

Ellen Page greift Regierung an

Die kanadische Schauspielerin setzt sich schon lange für die Rechte von Homosexuellen ein. Nach einer Prügelattacke auf ihren US-Kollegen Jussie Smollett kritisiert sie unter Tränen die aggressive Rhe... » mehr

01.02.2019

Schlaglichter

US-Regierung steigt aus INF-Vertrag mit Russland aus

Die US-Regierung hat ihre Drohung wahr gemacht und eines der wichtigsten Abrüstungsabkommen, den INF-Vertrag mit Russland, aufgekündigt. Darin geht es um den Verzicht auf atomare Mittelstreckenwaffen. » mehr

Ostermarsch in Büchel

01.02.2019

Hintergründe

Die Rückkehr zu einem Gleichgewicht des Schreckens

Der INF-Vertrag zur atomaren Abrüstung zwischen den USA und Russland gilt als einer der Grundpfeiler der Sicherheit in Europa. Nun sehen sich die USA zum Ausstieg gezwungen. Die Konsequenzen könnten v... » mehr

Prozess gegen «El Chapo»

01.02.2019

Brennpunkte

Verteidiger von «El Chapo» fordern Freispruch

«El Chapo» galt lange als mächtigster Drogenbaron der Welt. «Alles Lüge», sagt nun die Verteidigung des Mexikaners - die Anklage fordert hingegen einen umfassenden Schuldspruch. In dem spektakulären P... » mehr

Abrüstung

03.02.2019

Brennpunkte

Streit über Abrüstung: Russland will neue Raketen bauen

Russland und die USA setzen einen der wichtigsten Abrüstungsverträge aus. In Teilen der Welt wächst die Angst vor einem neuen atomaren Wettrüsten. Kremlchef Putin setzt ein Signal. » mehr

31.01.2019

Schlaglichter

Trump nennt Ort und Datum für Gipfel mit Kim nächste Woche

Die US-Regierung will Ort und Datum für das zweite Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un Anfang nächster Woche bekanntgeben. Das kündigte Tru... » mehr

Donald Trump

01.02.2019

Wirtschaft

USA und China suchen weiter Handelseinigung

Die zwei größten Volkswirtschaften der Welt ringen nach wie vor um ein Ende ihres seit Monaten dauernden Handelskonflikts, zwei andere Top-Wirtschaftsblöcke setzen schon auf Kooperation für mehr Wachs... » mehr

Hassan Ruhani

31.01.2019

Brennpunkte

EU-Staaten schaffen System zur Umgehung von Iran-Sanktionen

Kann das Iran-Geschäft europäischer Unternehmen den massiven US-Sanktionen standhalten? Deutschland, Frankreich und Großbritannien schaffen ein Schutzsystem gegen die Strafmaßnahmen und stellen die tr... » mehr

30.01.2019

Schlaglichter

Festnahme am Rande von Besuch von Delegation Chinas in USA

Am Rande des Besuchs einer chinesischen Delegation in Washington zu Verhandlungen im Handelskonflikt mit den USA ist es zu einem Zwischenfall gekommen. Der Secret Service teilte mit, in der Nähe des W... » mehr

Geralstaatsanwalt Saab

29.01.2019

Brennpunkte

Venezuela: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Guaidó

Vor einer Woche lehnte sich der junge Abgeordnete gegen den mächtigen Präsidenten auf - bislang ließ ihn die Regierung gewähren. Jetzt aber soll er in die Schranken gewiesen werden. Denn Guaidó greift... » mehr

Donald Trump

29.01.2019

Brennpunkte

Trump hält Rede zur Lage der Nation am 5. Februar

Der US-Präsident und seine demokratische Gegenspielerin Pelosi lieferten sich tagelang einen Kleinkrieg zu Trumps geplanter Rede vor dem Kongress. Das ist nun geklärt. Doch der große Streit über eine ... » mehr

28.01.2019

Schlaglichter

Trumps Rede zur Lage der Nation am 5. Februar vor Kongress

US-Präsident Donald Trump soll seine Rede zur Lage der Nation nun am 5. Februar vor dem Kongress halten - und damit eine Woche später als ursprünglich geplant. Die Vorsitzende des US-Repräsentantenhau... » mehr

28.01.2019

Schlaglichter

US-Verteidigungsminister: Gespräche mit Taliban «ermutigend»

Der amtierende US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan hat sich optimistisch über die Gespräche zwischen den USA und den radikalislamischen Taliban über die Zukunft Afghanistans geäußert. » mehr

Nancy Pelosi

27.01.2019

Brennpunkte

Trumps folgenschwere Niederlage im Duell mit Pelosi

Donald Trump sieht sich als begnadeten Verhandler, als Macher, der den «Etablierten» in Washington zeigt, wo es lang geht. In dieser Rolle ist der Präsident im «Shutdown»-Kampf grandios gescheitert, a... » mehr

Venezuelas Präsident Maduro

27.01.2019

Brennpunkte

Europa stellt Maduro vor die Wahl

Eine abgestimmte Aktion von Madrid bis Berlin: Sollte der autoritäre Präsident bis Anfang Februar keine Neuwahlen ansetzen, wollen mehrere EU-Staaten seinen Gegenspieler als Übergangsstaatschef anerke... » mehr

26.01.2019

Schlaglichter

Längster «Shutdown» in der US-Geschichte vorerst beendet

Der längste «Shutdown» in der Geschichte der USA ist nach fünf Wochen beendet - zumindest vorerst. US-Präsident Donald Trump unterzeichnete am Abend ein Budgetgesetz, mit dem die US-Regierung wieder v... » mehr

Donald Trump

26.01.2019

Topthemen

Längster «Shutdown» in der US-Geschichte vorerst beendet

Erst einmal ist der «Shutdown» vorbei, die US-Regierung kann wieder arbeiten. Bisher gibt es aber nur eine Übergangslösung im erbitterten Streit über eine Grenzmauer. Warum hat US-Präsident Trump sich... » mehr

Juan Guaido

26.01.2019

Brennpunkte

Venezuela: EU-Staaten setzen Maduro 8-Tage-Frist für Wahlen

Eine abgestimmte Aktion von Madrid bis Berlin: EU-Staaten schicken Venezuelas Staatschef Maduro eine Warnung: Wenn er nicht bis Anfang Februar Wahlen ansetzt, werden sie seinen Gegenspieler als Überga... » mehr

26.01.2019

Schlaglichter

Längster «Shutdown» in der Geschichte der USA beendet

Der längste «Shutdown» in der Geschichte der USA ist nach fünf Wochen beendet: US-Präsident Donald Trump unterschrieb ein Budgetgesetz, mit dem die US-Regierung wieder vollständig geöffnet wurde. » mehr

Kapitol

25.01.2019

Topthemen

US-Senat ohne Einigung im Haushaltsstreit - aber Gespräche

Der US-Senat kann sich nicht auf einen Vorschlag für ein Ende des «Shutdowns» einigen. Dennoch führen Republikaner und Demokraten danach Gespräche über einen Ausweg aus dem Patt. US-Präsident Trump fo... » mehr

24.01.2019

Schlaglichter

US-Senat ohne Einigung im Haushaltsstreit - Keine Mehrheiten

Shutdown und kein Ende: Der US-Senat hat sich auf keinen Vorschlag für ein Ende des seit mehr als einen Monat andauernden Haushaltsstreits in den USA einigen können. Weder der Entwurf der Republikaner... » mehr

Juan Guaidó

24.01.2019

Hintergründe

Der Coup von Caracas

Ein junger Abgeordneter greift beherzt nach der Macht und will die Herrschaft der Sozialisten in Venezuela beenden. Er setzt auf den Druck der Straße und die Unterstützung der USA. Soll der Wechsel oh... » mehr

Donald Trump

24.01.2019

Brennpunkte

US-Senat ohne Einigung im Haushaltsstreit

Der US-Senat kann sich nicht auf einen Vorschlag für ein Ende des «Shutdowns» durchringen. Interessant ist das Stimmverhalten der Senatoren dennoch. Und bei einem Nebenaspekt muss US-Präsident Trump e... » mehr

24.01.2019

Schlaglichter

US-Senat stimmt über Vorschläge für «Shutdown»-Ende ab

Im Haushaltsstreit in den USA stimmt der Senat heute über zwei konkurrierende Vorschläge für ein Ende des seit mehr als einem Monat andauernden «Shutdowns» ab. Allerdings dürfte wohl weder der Entwurf... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".