Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

US-ARMEE

Udo Lindenberg

05.10.2018

Boulevard

«Udo» - Lindenberg-Biografie vorgestellt

Jahrzehnte im Rock-Business haben Udo Lindenberg wie auf einer Achterbahnfahrt in Erfolgshöhen katapultiert und durch tiefe seelische Täler geschickt. Jetzt erzählt «Udo» davon. » mehr

Gedenkstätte Point Alpha

27.09.2018

Thüringen

Point Alpha-Gedenkstätte schreibt Direktorenstelle neu aus

Der Rat der Point Alpha Stiftung an der hessisch-thüringischen Grenze hat rund drei Monate nach der Trennung von der bisherigen Leiterin die Stelle des Stiftungsdirektors neu ausgeschrieben. » mehr

Stan Lee

13.11.2018

Boulevard

Comic-Autor Stan Lee gestorben

Er schuf Figuren wie «Spider-Man», «Iron Man» und «Hulk» - nun ist Stan Lee gestorben. Die Comic-Legende wurde 95 Jahre alt. Kollegen in Hollywood und Fans weltweit trauern. » mehr

25.09.2018

Schlaglichter

Mindestens 25 Zivilisten bei Luftangriffen in Afghanistan getötet

In Afghanistan sind bei Luftangriffen gegen die radikalislamischen Taliban in zwei verschiedenen Provinzen mindestens 25 Zivilisten ums Leben gekommen, darunter Frauen und Kinder. » mehr

Warten auf «Florence»

13.09.2018

Brennpunkte

Südostküste der USA wappnet sich für tagelange Fluten

Die Vorhersagen sind düster. Auch wenn der Hurrikan «Florence» ein wenig an Stärke eingebüßt hat: Die schiere Größe und die erwarteten Wassermengen lassen Politiker schon jetzt von einer «Katastrophe»... » mehr

Mike Pence

12.09.2018

Hintergründe

Die USA und mögliche Vergeltungsaktionen in Syrien

Seit Tagen richtet die Regierung von US-Präsident Donald Trump scharfe Warnungen an den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad. » mehr

US-Sicherheitsberater

11.09.2018

Brennpunkte

Bolton: Lassen Internationalen Strafgerichtshof «sterben»

Trumps Sicherheitsberater John Bolton ist ein scharfer Kritiker internationaler Organisationen. Mit heftigen Worten teilt er gegen den Weltstrafgerichtshof aus und droht den Richtern und Ermittlern mi... » mehr

Partnersuche beim Wandern

10.09.2018

Familie

Entspannte Partnersuche beim Wandern

Trotz gefragter Dating-Plattformen im Internet wie Tinder oder Finya suchen viele Singles noch ganz analog einen Partner - etwa beim gemeinsamen Wandern. Das Interesse an der unverfänglichen Kontaktau... » mehr

Donald Trump

06.09.2018

Topthemen

Zu Besuch in «Crazytown»: Neues Woodward-Buch über Trump

Ein weiteres Enthüllungsbuch bringt US-Präsident Trump in Bedrängnis. Trump versucht, den Autor zu diskreditieren - was diesmal schwierig werden dürfte: Es handelt sich um den legendären Reporter Bob ... » mehr

Im Rahmen einer Zeremonie wurde die witterungsbedingt vorzeitig verschlissene Flagge auf Point Alpha ausgetauscht. Foto: Point Alpha Stiftung

24.08.2018

Region

Neue Flagge, neue Ausstellung

Ein Unwetter hatte die US-Flagge in der Gedenkstätte Point Alpha beschädigt. Zwei Veteranen-Vereinigungen der US-Army sorgten für Ersatz. Zudem gibt es ab 7. September eine neue Sonderausstellung. » mehr

11.08.2018

TH

Was wird aus dem Checkpoint Charlie?

Am Checkpoint Charlie standen sich nach dem Mauerbau 1961 Panzer gegenüber, er war ein weltweit bekanntes Symbol der deutschen Teilung. Heute können Berlin-Besucher die Bedeutung des einstigen Grenzko... » mehr

Checkpoint Charlie

10.08.2018

Reisetourismus

Was wird aus dem Checkpoint Charlie?

Ein Berlin-Besuch ohne den Checkpoint Charlie ist für viele Touristen undenkbar. Doch an dem historischen Ort der deutschen Teilung scheiden sich die Geister. Eine Momentaufnahme. » mehr

Grenz-Erinnerung am Point Alpha.

Aktualisiert am 16.07.2018

Thüringen

Point Alpha Stiftung wehrt sich, Thüringen schaltet die Aufsicht ein

Mehrere Rücktritte und besorgte Anrufe: In der Gedenkstätte Point Alpha an der thüringisch-hessischen Landesgrenze rumort es hinter den Kulissen. Hinter die soll nun geschaut werden. » mehr

Grenz-Erinnerung am Point Alpha.

12.07.2018

Thüringen

Point-Alpha-Stiftung kommt offenbar nicht zur Ruhe

Geisa/Rasdorf - Auch nach dem Rücktritt von Ricarda Steinbach als hauptamtliche Direktorin kommt die Grenzgedenkstätte Point Alpha nicht zur Ruhe. » mehr

Grenz-Erinnerung am Point Alpha.

07.07.2018

Thüringen

Point-Alpha-Beirat: Fünf Mitglieder erklären Rücktritt

In der bundesweit bekannten Gedenkstätte Point Alpha kehrt keine Ruhe ein. Nachdem die Direktorin hingeworfen hat, treten nun fünf Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats zurück. » mehr

Ricarda Steinbach

Aktualisiert am 18.06.2018

Region

Direktorin der Point Alpha-Stiftung legt Amt nieder

Geisa/Rasdorf - An der Spitze der Stiftung der Grenzgedenkstätte Point Alpha an der Landesgrenze zwischen Thüringen und Hessen gibt es einen Wechsel. » mehr

Der Anfang ist gemacht: Die Abrissarbeiten an der Haselstaude, der traditionsreichen Gemeindegaststätte in Häselrieth, haben begonnen. Foto: frankphoto.de

15.05.2018

Region

Ade, du schöne "Haselstaude"

Vom Beginn und Ende der traditionsreichen ehemaligen Häselriether Gemeindegaststätte. Sie war das kulturelle, wirtschaftliche und politische Dorfzentrum. Nun sollen dort Wohnungen entstehen. Der Abris... » mehr

Alexey Novikov (r.) und dessen Kollege aus dem Russischen Konsulat gedachten mit Blumen der Opfer am Denkmal im Jonastal.	Fotos: Hubert

08.04.2018

Region

"Stimmt was nicht in der Gesellschaft"

Als "gute politische Tradition im Kreis" bezeichnet Landrätin Petra Enders (pl.) am Samstag das 73. ehrende Erinnern am Denkmal für die Opfer des KZ Ohrdruf und Buchenwald-Sonderkommandos SIII im Jona... » mehr

Von Friedrich Rauer

25.03.2018

TH

Gedanken-Sprünge

Vor einigen Jahren führten Forscher der US-Armee einen neuen Minensuchroboter vor. Wie ein großes Insekt stakste das Ding auf sechs Beinen über das Testgelände in Arizona und brachte, wie es sein Zwec... » mehr

Die Büste von Hans Stamm steht auf dem nach ihm benannten Campus der TU Ilmenau auf dem Ehrenberg. An seine Verdienste für die Hochschule rüttelt die TU nicht, wohl aber an seiner politischen Vergangenheit. Foto: b-fritz.de

22.03.2018

Region

TU steht zur Forschung zum Wohl des Menschen

Mit Plakaten kritisieren Unbekannte die politische Vergangenheit der TU Ilmenau und aktuelle Forschungsprojekte. Die TU hat Anzeige erstattet. » mehr

Höchste Präzision: Juliane Schmiedl montiert und überprüft bei Noblex in Eisfeld ein Zielfernrohr. Fotos: ari

19.03.2018

TH

Aus Docter wird Noblex, doch die Eule bleibt

Vor rund zwei Jahren kaufte ein Venture-Capital-Unternehmen den Standort Eisfeld von Analytik Jena. Nun verschwindet auch der alte Markenname Docter. » mehr

Gedenkfeier im KZ Buchenwald

09.03.2018

Thüringen

Gedenkstätte Buchenwald braucht mehr Geld

Die Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora steht vor einem Problem: Erstmals muss sie den Aufenthalt der ehemaligen KZ-Häftlinge zu den Feiern zum 73. Jahrestag der Befreiung im April ko... » mehr

Vor der Simson-Villa - damals Gästehaus des Rates des Bezirkes Suhl - steht eine Armada West-Wagen. Im Film hält er sich in Staufen im Breisgau auf.

15.01.2018

Thüringen

Der James Bond des Ostens in Thüringens Süden

Er ist die DDR-Version von James Bond: Vor 45 Jahren erreicht Armin Mueller-Stahl in "Das unsichtbare Visier" Traumquoten. Die Serie spielt im Westen, die Drehorte liegen im Osten - etwa in Suhl und i... » mehr

point alpha

06.01.2018

Region

Point Alpha will mit Themen-Touren zu mehr Besuchern

Rasdorf - Mit Angeboten für spezielle Besuchergruppen will die Grenzgedenkstätte Point Alpha ab dem Sommer mehr Gäste anlocken. » mehr

Im Podium beim 8. Geisaer Schlossgespräch (von links): Timothy Eydelnant, John L. Gronski, Thomas Jäger und Ricarda Steinbach. Foto: Stefan Sachs

08.11.2017

Region

Wasser für die Fische

Wie steht es um das deutsch-amerikanische Verhältnis knapp ein Jahr nach dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump? Weltpolitik stand im Mittelpunkt des 8. Geisaer Schlossgesprächs am Dienstagaben... » mehr

Zwischen Wahrheit und Lügen

29.10.2017

TH

Zwischen Wahrheit und Lügen

Geldgier, die Suche nach dem Abenteuer oder der ehrliche Einsatz fürs Vaterland: Die Motive von Spioninnen sind unterschiedlich. Ein neues Buch stellt zwölf dieser Frauen vor, die mit ihrem Einsatz ih... » mehr

Daunenkollektion von Junya Watanabe

11.10.2017

Lifestyle & Mode

Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden

Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft übersehen. Eine New Yorker Sch... » mehr

Gottesdienstbesucher in der Fahrzeughalle in der Gedenkstätte Point Alpha. Fotos: Stefan Sachs

04.10.2017

Region

Dialog statt Konfrontation empfohlen

Mit einem Festakt am Vorabend und einem ökumenischen Gottesdienst am "Tag der Deutschen Einheit" wurde in der Gedenkstätte Point Alpha die Wiedervereinigung des Landes vor 27 Jahren gefeiert. » mehr

Peter Wellach (4. von rechts) übernahm die erste Führung durch den neu eröffneten Ausstellungsteil.

18.09.2017

Region

"Erst Besatzer, dann Beschützer"

Mit einem Festakt wurde die Erweiterung der Dauerausstellung im US-Camp auf Point Alpha für die Öffentlichkeit freigegeben. Der Ausstellungsteil steht unter dem Titel "Everyday Life" und beschäftigt s... » mehr

Der Künstler Gunter Demnig verlegt nicht zum ersten Mal Stolpersteine in Themar. Zu den 21 bereits verlegten, sind nun fünf weitere hinzugekommen.

04.09.2017

Region

Mahnung gegen Hass und Hetzerei

Fünf neue Stolpersteine erinnern in Themar an ehemalige jüdische Mitbürger. Einige Nachfahren sind aus den USA gekommen, um die Verlegung mit zu verfolgen. » mehr

Rundgang durch die neue Ausstellung (von links): Zeitzeugin Renate Stieber, Stiftungsratsvize Berthold Dücker, CDU-Bundestagsabgeordneter Christian Hirte, Stiftungsratsvorsitzender und Fuldaer OB Heiko Wingenfeld, Brigadegeneral Phillip S. Jolly, Stiftungsdirektorin Ricarda Steinbach, CDU-Bundestagsabgeordneter Michael Brand, Ministerin Monika Grütters, Zeitzeugen Wolfgang und Liselotte Hamberger und Beiratsmitglied Hanno Sowade. Fotos: Stefan Sachs

17.08.2017

Region

Erst Feinde, dann Besatzer und schnell Freunde

Den deutsch-amerikanischen Alltag im "Fulda Gap" stellt die neue Dauerausstellung "Everyday Life" in der Gedenkstätte Point Alpha dar. Am 17. September soll sie eröffnet werden. » mehr

Ein Foto gab dem jungen gefallenen Soldaten ein Gesicht. Fotos: uhu

26.07.2017

Region

"Die Toten da unter die Erde bringen!"

Die letzten Tränen um die Opfer des letzten Weltkrieges sind längst nicht geweint. » mehr

Gedenkstätte Point Alpha

10.07.2017

Region

Gedenkstätte Point Alpha will neue Führungen anbieten

Im ersten Jahr unter der neuen Stiftungsdirektorin Steinbach hat die Grenzgedenkstätte Besucher angezogen. Die Zahl soll noch ausgebaut werden. Helfen sollen dabei auch aktuelle Themen. » mehr

Wo über das Schicksal der Welt entschieden wird: Bei der Simulation "POL&IS" vertreten die Teilnehmer verschiedene Staaten. Fotos: ari

04.07.2017

Thüringen

Spiel des Lebens an einem der heißesten Orte im Kalten Krieg

An einem der heißesten Orte im Kalten Krieg - Point Alpha bei Geisa - haben junge Offiziere aus Deutschland und den USA eine Weltsimulation durchgespielt. Eindrücke von einem Spiel, das ein bisschen e... » mehr

US-Kadetten zeigten auf Point Alpha das traditionelle Fahnenzeremoniell "Retreat Ceremony". Fotos: Stefan Sachs

28.04.2017

Region

Zeremoniell und Schülerbegegnung

Im Frühjahr 1990 begaben sich US-Soldaten in der Rhön zum letzten Mal auf Grenzpatrouille. In der Gedenkstätte Point Alpha wird an dieses Ereignis alljährlich mit einem Zeremoniell und einem Schülerbe... » mehr

Der Gedenkstein steht auf dem Niederschmalkalder Friedhof. Foto: fotoart-af.de

20.04.2017

Region

"Es war ein furchtbarer Zug"

Der Bericht über den Häftlingsmarsch, der Ostern 1945 durch die Region Schmalkalden führte, rief weitere Reaktionen hervor. Viele Leser meldeten sich in der Schmalkalder Lokalredaktion. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".