Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

UNO

13.02.2019

Schlaglichter

Venezuelas Außenminister: Keine humanitäre Krise im Land

Venezuelas Außenminister Jorge Arreaza hat bestritten, dass sich sein Land in einer humanitären Krise befindet. «Es gibt keine humanitäre Krise. Es gibt eine Wirtschaft, die einer Blockade unterliegt»... » mehr

12.02.2019

Brennpunkte

Hungernotstand im Jemen: Regierung erhebt Vorwürfe gegen UN

Im Streit um blockierte Lebensmittelhilfe für Millionen Notleidende im Jemen hat die Regierung des Bürgerkriegslandes den UN Parteilichkeit vorgeworfen. » mehr

Heather Nauert

vor 15 Stunden

Brennpunkte

Trumps Kandidatin für UN-Botschafterposten zieht sich zurück

Die Kandidatin für das Amt der UN-Botschafterin der USA, Heather Nauert, hat überraschend ihre Bewerbung zurückgezogen. Das erklärte Nauert in einer schriftlichen Mitteilung des US-Außenministeriums. » mehr

Kongo

11.02.2019

Brennpunkte

Unicef: Bis zu eine Viertelmillion Kindersoldaten

Weltweit gibt es zahlreiche militärische Konflikte. Oft werden dabei auch Kinder an vorderster Front eingesetzt, warnt Unicef. » mehr

11.02.2019

Schlaglichter

Unicef: Bis zu eine Viertelmillion Kindersoldaten

Zehntausende Mädchen und Jungen werden nach Angaben von Unicef weltweit als Kindersoldaten missbraucht. Gesicherte Zahlen fehlten zwar, doch manche Schätzungen gingen von bis zu 250 000 Kindersoldaten... » mehr

UN-Generalsekretär Guterres

10.02.2019

Brennpunkte

UN-Generalsekretär lobt Afrikas Solidarität mit Flüchtlingen

UN-Generalsekretär António Guterres hat Afrika für seine Solidarität mit Flüchtlingen gelobt. » mehr

09.02.2019

Schlaglichter

Drei Tote bei Absturz eines Hubschraubers in UN-Camp

Beim Absturz eines Militärhubschraubers in ein Lager der UN-Friedenstruppen im Sudan sind mindestens drei Menschen an Bord ums Leben gekommen. Weitere zehn der insgesamt 23 Menschen an Bord seien verl... » mehr

08.02.2019

Schlaglichter

Jemen: Vereinte Nationen pochen auf Zugang zu Getreide-Silos

UN-Nothilfekoordinator Mark Lowcock dringt auf raschen Zugang zu Lebensmittelhilfen für Millionen hungernde Menschen im Krisenstaat Jemen. In Silos in der Hafenstadt Hudaida sei genügend Getreide vorh... » mehr

06.02.2019

Schlaglichter

UN: Nur ein Drittel aller Kinder profitiert von Sozialleistungen

Nur etwas mehr als ein Drittel aller Kinder weltweit profitiert nach Angaben der Vereinten Nationen von Sozialleistungen. Vor allem in Afrika kämen nur rund 16 Prozent der Kinder in den Genuss solcher... » mehr

Papst Franziskus

04.02.2019

Brennpunkte

Historischer Besuch: Der Papst in den Emiraten

Weihrauch in der Luft, prächtige Kulisse vor Wolkenkratzern und Palästen. Prunkvoll muss es sein, wenn ein Papst erstmals auf der Arabischen Halbinsel ist. Doch Franziskus will auch die Schattenseite ... » mehr

Wettbewerbsfähig bleiben

31.01.2019

Wissenschaft

Wie Deutschland im Weltall punkten will

Der Weltraum bietet Platz, Rohstoffe, Forschungspotenzial und bald vielleicht sogar frisches Gemüse. Also alle ab ins All? Deutschland setzt große Hoffnungen auf die Raumfahrt. Doch um erfolgreich zu ... » mehr

Altstadt von Jerusalem

30.01.2019

Brennpunkte

Amnesty: Buchungsbörsen verletzen Rechte der Palästinenser

Amnesty International wirft weltbekannten Online-Buchungsbörsen vor, Israels Siedlungen auf Kosten der Palästinenser zu unterstützen. Israel erwägt nun Schritte gegen Mitarbeiter von Amnesty. » mehr

29.01.2019

Schlaglichter

UN: Zwei Boote mit Migranten vor Dschibuti gekentert

Vor der Küste Dschibutis in Ostafrika sind nach Angaben der Vereinten Nationen zwei Boote mit einer großen Zahl Migranten gekentert. Wie die UN-Organisation für Migration mitteilte, wurden am Nachmitt... » mehr

29.01.2019

Schlaglichter

EU-Kommission will neues Wirtschaftsmodell vorschlagen

Das Ende der Wegwerfgesellschaft, genug Essen für alle, umweltverträgliche Energie: Drei Jahre nach Inkrafttreten der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung will die EU-Kommission heute einen konkreten ... » mehr

Mit eindrucksvoll ausgewählten Texten traten unter anderem die Schüler der 1. Stadtschule Bad Salzungen (links) bei der Gedenkstunde am Mahnmal im Rathenaupark auf. Foto: Werner Kaiser

28.01.2019

Bad Salzungen

Die Mahnung ist aktueller denn je

Die politische Lage brachte es offenbar mit sich, dass sich in diesem Jahr zur gemeinsamen Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus im Bad Salzunger Rathenaupark mehr Menschen als sonst einf... » mehr

26.01.2019

Schlaglichter

Deutschland und Russland liefern sich Schlagabtausch

Deutschland und Russland haben sich bei einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates zur Venezuela-Krise einen verbalen Schlagabtausch geliefert. Moskaus Botschafter bei den Vereinten Nationen, Wassili Neben... » mehr

Nicolas Maduro

26.01.2019

Brennpunkte

Venezuela: EU-Staaten setzen Maduro 8-Tage-Frist für Wahlen

Eine abgestimmte Aktion von Madrid bis Berlin: EU-Staaten schicken Venezuelas Staatschef Maduro eine Warnung: Wenn er nicht bis Anfang Februar Wahlen ansetzt, werden sie seinen Gegenspieler als Überga... » mehr

Hubschrauber

27.01.2019

Brennpunkte

Sucharbeiten nach Dammbruch in Brasilien wieder aufgenommen

Nach dem Dammbruch in einer Eisenerzmine in Brasilien rollt eine tödliche Mischung aus Wasser, Geröll und Erde über Häuser und Menschen hinweg. Die Rettungskräfte suchen noch Überlebende, aber die Cha... » mehr

25.01.2019

Schlaglichter

Maas gibt Verbot von Mittelstreckenraketen noch nicht auf

Bundesaußenminister Heiko Maas gibt den Kampf um das Verbot atomarer Mittelstreckenraketen trotz einer ergebnislosen Verhandlungsrunde zwischen der Nato und Russland noch nicht verloren. » mehr

Nato-Hauptquartier

25.01.2019

Brennpunkte

Nato-Russland-Rat: Keine Annäherung im Rüstungsstreit

Gibt es im Streit über einen der weltweit wichtigsten Abrüstungsverträge noch einen Ausweg? Nach einem Treffen des Nato-Russland-Rates in Brüssel sind die Aussichten düster. Heikle Fragen bleiben unbe... » mehr

Außenminister Maas in den USA

25.01.2019

Brennpunkte

Premiere im UN-Sicherheitsrat: Maas spricht über Klimaschutz

Zwei Jahre im Zentrum des internationalen Krisenmanagements: Außenminister Maas hat sich für die deutsche Mitgliedschaft im Weltsicherheitsrat einiges vorgenommen. Jetzt macht er den ersten Aufschlag. » mehr

Juan Guaido

25.01.2019

Topthemen

Venezuela: Guaidó will Druck auf Maduro erhöhen

Zwei Präsidenten ringen um das höchste Staatsamt in Venezuela. Der selbst ernannte Interimspräsident wird von vielen Staaten anerkannt, hat im Land selbst aber noch keine echte Macht. Mit neuen Massen... » mehr

24.01.2019

Schlaglichter

Unesco: 617 Millionen Kinder können nicht lesen und rechnen

Weltweit können 617 Millionen Kinder und Jugendliche nicht lesen und rechnen. Das hat die Unesco zum heutigen Welttag der Bildung mitgeteilt. Auch in Deutschland gebe es noch Verbesserungsbedarf, mahn... » mehr

24.01.2019

Schlaglichter

Unesco: 617 Millionen Kinder können nicht lesen und rechnen

Weltweit können 617 Millionen Kinder und Jugendliche nicht lesen und rechnen. Das hat die Unesco zum heutigen Welttag der Bildung mitgeteilt. Auch in Deutschland gebe es noch Verbesserungsbedarf, mahn... » mehr

24.01.2019

Schlaglichter

Maas vor Premiere im UN-Sicherheitsrat

Zum ersten Mal seit dem Einzug Deutschlands in den UN-Sicherheitsrat besucht Außenminister Heiko Maas heute die Vereinten Nationen in New York. Er nimmt zunächst an einer Veranstaltung zur Rolle von F... » mehr

Krise in Venezuela

24.01.2019

Brennpunkte

Venezuelas Präsident Maduro stellt den USA ein Ultimatum

Nach Trumps Affront will der sozialistische Staatschef die US-Diplomaten aus dem Land werfen. Doch Washington erkennt seine Regierung nicht mehr an und redet lieber mit dem selbst ernannten Gegenpräsi... » mehr

18.01.2019

Schlaglichter

Maas will sich enger mit Russland abstimmen

Bundesaußenminister Heiko Maas sieht angesichts der Mitgliedschaft Deutschlands im UN-Sicherheitsrat in den nächsten zwei Jahren einen wachsenden Abstimmungsbedarf mit Russland. » mehr

17.01.2019

Schlaglichter

UN-Sondergesandter im Jemen beschossen

Der Sondergesandte für den Jemen, Patrick Cammaert, ist nach Medienberichten zusammen mit seinem Team beschossen worden. Der saudi-arabische Sender Al-Arabia berichtete, der Konvoi des UN-Sondergesand... » mehr

Entsalzungsanlage

15.01.2019

Wissenschaft

UN warnt vor giftigen Rückständen bei Meerwasserentsalzung

Meerwasserentsalzungsanlagen versorgen besonders in trockenen Regionen die Bevölkerung mit lebenswichtigem Trinkwasser. Doch das Verfahren hat Nachteile. » mehr

Rahaf Mohammed el-Kunun

12.01.2019

Brennpunkte

Saudi-Araberin im Asyl in Kanada angekommen

Der Fall der 18-jährigen Saudi-Araberin machte international Schlagzeilen: Sie floh vor ihrer Familie, strandete in Bangkok und verhinderte dann per Twitter-Kampagne ihre Abschiebung. Jetzt ist sie in... » mehr

11.01.2019

Schlaglichter

Nach Twitter-Kampagne: Saudi-Araberin bekommt Asyl in Kanada

Nach der verhinderten Abschiebung in ihre Heimat hat Kanada der Saudi-Araberin Rahaf Mohammed el-Kunun Asyl angeboten. Man habe die entsprechende Bitte der UN positiv beantwortet, sagte der kanadische... » mehr

Vorzeitig beendet

08.01.2019

Brennpunkte

Guatemala will UN-Korruptionsjäger rausschmeißen

Guatemala galt lange als vorbildlich in der Bekämpfung der weitverbreiteten Korruption - jetzt will sich die Regierung die unbequemen UN-Ermittler vom Hals schaffen. » mehr

Prostituierte

06.01.2019

Brennpunkte

Opfer von Menschenhandel werden meistens sexuell ausgebeutet

Die Vereinten Nationen berichten von immer mehr aufgedeckten Fällen von Menschenhandel. Vor allem Frauen und Mädchen werden oft zu Opfern. » mehr

06.01.2019

Schlaglichter

UN: Sexuelle Ausbeutung größtes Problem bei Menschenhandel

Die meisten Opfer von Menschenhandel werden nach Angaben der Vereinten Nationen sexuell ausgebeutet. Wie aus einem Bericht des UN-Büros für Drogen- und Verbrechensbekämpfung in Wien hervorgeht, wurden... » mehr

Lohnsteuer

04.01.2019

dpa

Deutsche sehen Steuern nicht so negativ

Das gesellschaftliche Klima empfinden viele Menschen zur Zeit als angespannt. Um den Gemeinsinn und das Vertrauen zwischen den Bürgern ist es hierzulande aber gar nicht so schlecht bestellt, wie eine ... » mehr

Gehaltsabrechnung

03.01.2019

Deutschland & Welt

Deutsche sehen Steuern nicht so negativ

Das gesellschaftliche Klima empfinden viele Menschen zur Zeit als angespannt. Um den Gemeinsinn und das Vertrauen zwischen den Bürgern ist es hierzulande aber gar nicht so schlecht bestellt, wie eine ... » mehr

Nikki Haley

02.01.2019

Deutschland & Welt

Ex-UN-Botschafterin Haley muss Twitter-Konto einstellen

Unfreiwilliger Umzug bei Twitter: Die ehemalige UN-Botschafterin Nikki Haley hat ihren bisherigen Twitter-Account @AmbNikkiHaley mit gut 1,6 Millionen Followern stillgelegt. » mehr

Xi Jinping

02.01.2019

Deutschland & Welt

China droht Taiwan mit gewaltsamer «Wiedervereinigung»

Das Verhältnis zwischen Peking und Taipeh ist so schlecht wie lange nicht mehr. Für Chinas Präsidenten Xi Jinping ist eine «Wiedervereinigung» alternativlos. Die Antwort der Taiwanesen fällt deutlich ... » mehr

01.01.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 2. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Januar 2019: » mehr

31.12.2018

Deutschland & Welt

UN: Im Jemen werden Hilfspakete unterschlagen

Das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen WFP hat die Huthi-Rebellen im Jemen eindringlich zur Unterstützung bei der Lebensmittel-Versorgung aufgefordert. Zuletzt seien in von den Rebellen bes... » mehr

Protest in Indien

31.12.2018

Deutschland & Welt

Zahl der getöteten Journalisten 2018 gestiegen

Die Zahl der bei Ausübung ihrer Arbeit getöteten Journalisten und Medienschaffenden ist 2018 um zwölf auf 94 gestiegen. Das teilte die Internationale Journalisten-Föderation (IFJ) am Montag mit. » mehr

31.12.2018

Deutschland & Welt

Belgien will EU mehr Gewicht im Sicherheitsrat verschaffen

Belgien will seine Mitgliedschaft im UN-Sicherheitsrat nutzen, um der Europäischen Union mehr Einfluss bei den Vereinten Nationen zu verschaffen. «Belgien wird im Einklang mit seinem europäischen Enga... » mehr

"Wer noch immer den Klimawandel bezweifelt, kann sich auch den Wald anschauen: Dass nur noch 19 Prozent der Bäume in Thüringen gesund sind, ist alarmierend", sagt Umweltministerin Anja Siegesmund. Archivfoto: Jens Kalaene/dpa

28.12.2018

Thüringen

"Wir wollen bei der Wahl stärker werden"

Anja Siegesmund ist Spitzenkandidatin der Thüringer Grünen für die Landtagswahl 2019. Im Interview spricht sie über Hitzesommer und Klimawandel, über die Ziele des neuen Thüringer Klimagesetzes und da... » mehr

Blick in einen Wald bei Presseck . Vorwiegend Fichten wachsen dort, mächtige Bäume fehlen. Das bewerten Forstexperten kritisch. Foto: Daniel Karmann/dpa

28.12.2018

Thüringen

Ministerin: Thüringen ist Spitze beim Klimaschutz

Thüringen hat den Ausstoß von Treibhausgasen seit 1990 um 61 Prozent verringert. Umweltministerin Anja Siegesmund nennt das einen "Riesenerfolg" - und fordert weitere Anstrengungen. Siegesmund zufolge... » mehr

UN-Sicherheitsrat

27.12.2018

Topthemen

Deutschland als Friedensmacht?

Ab dem 1. Januar gehört Deutschland wieder einmal dem mächtigsten UN-Gremium an. Diesmal sind die Fronten so verhärtet wie lange nicht mehr. » mehr

Heiko Maas

27.12.2018

Topthemen

Außenminister Maas: «Unsere Verantwortung wächst»

Klimawandel, Frauen und Sicherheit, humanitäre Hilfe und Rüstungskontrolle: Das sind die Schwerpunkte Deutschlands für die Mitgliedschaft im UN-Sicherheitsrat. Am Ende wird aber vor allem zählen, wie ... » mehr

Heiko Maas

27.12.2018

Deutschland & Welt

Maas: Dürfen uns im UN-Sicherheitsrat nicht wegducken

Für zwei Jahre zieht Deutschland in das wichtigste Gremium der Vereinten Nationen ein. Das bedeutet mehr Mitspracherecht bei der Krisenbewältigung, aber auch mehr Verantwortung. Außenminister Maas wil... » mehr

Zug nach Nordkorea

26.12.2018

Deutschland & Welt

Süd- und Nordkorea bereiten Bahn- und Straßenverbindung vor

Das Eisenbahnnetz in Nordkorea gilt als sehr veraltet. Südkorea will bei der Modernisierung helfen, um die beiden Streckennetze zu verbinden. Doch die Sanktionen gegen Nordkorea stehen den Zielen im W... » mehr

Selbstmordanschlag

26.12.2018

Deutschland & Welt

IS reklamiert Anschlag auf libysches Außenministerium

Die Männer trugen Sprengstoff, als sie Libyens Außenministerium angriffen. Die Unbekannten töteten mehrere Menschen. Inzwischen beanspruchte die Terrormiliz Islamischer Staat die Tat für sich. » mehr

26.12.2018

Deutschland & Welt

Weiter Annäherung zwischen Süd- und Nordkorea

In einem weiteren Schritt der Annäherung haben Süd- und Nordkorea symbolisch die Wiederherstellung ihrer Eisenbahn- und Straßenverbindungen über die Grenze eingeleitet. An der Grundsteinlegungszeremon... » mehr

Selbstmordanschlag

25.12.2018

Deutschland & Welt

Tote bei Selbstmordanschlag auf libysches Außenministerium

Die Männer trugen Sprengstoff, als sie das libysche Außenministerium angriffen. Die bislang Unbekannten töteten mehrere Menschen. Die Reaktion der Regierung zeigt, wie groß das Chaos im Land ist. » mehr

Explosion in Kabul

24.12.2018

Deutschland & Welt

Mindestens 32 Tote bei Angriff in Kabul

Die afghanische Hauptstadt Kabul wird erneut von einem Anschlag erschüttert. Dutzende Menschen sterben. Bei dem mehrere Stunden andauernden Angriff sind zeitweise mehrere Hundert Beamte in den Regieru... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".