Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

UNO

Jens Spahn

vor 16 Minuten

Brennpunkte

Breite Kritik in CDU an Spahn-Vorstoß zu UN-Migrationspakt

Jens Spahn, Kandidat für den CDU-Vorsitz, will auf dem CDU-Parteitag Anfang Dezember über den UN-Migrationspakt diskutieren. Nicht viele in der Partei sind begeistert. Beifall kommt von der AfD. » mehr

Vor Gericht

16.11.2018

Brennpunkte

Anführer der Roten Khmer wegen Völkermord verurteilt

Ein von den Vereinten Nationen unterstütztes Gericht in Kambodscha hat am Freitag erstmals zwei Anführer der Roten Khmer wegen Völkermordes an Minderheiten verurteilt. » mehr

Hungersnot im Jemen

vor 3 Stunden

Brennpunkte

Jemen: Konfliktparteien setzen auf Entspannung

Tausende Menschen starben in Jemens Bürgerkrieg, Millionen Hungern infolge der größten humanitären Krise der Gegenwart. Nun deutet sich ein möglicher Wendepunkt an. Doch die Menschen im bitterarmen La... » mehr

16.11.2018

Schlaglichter

Anführer der Roten Khmer wegen Völkermord verurteilt

Ein von den Vereinten Nationen unterstütztes Gericht in Kambodscha hat erstmals zwei Anführer der Roten Khmer wegen Völkermordes an Minderheiten verurteilt. Der 92-jährige Nuon Chea und der 87 Jahre a... » mehr

Steve Bannon

15.11.2018

Hintergründe

Der Aderlass - Rücktritte und Entlassungen unter Trump

Seit dem Amtsantritt Donald Trumps hat es im Apparat der US-Regierung viele Personalwechsel und Rücktritte gegeben. Eine Auswahl: » mehr

Avigdor Lieberman

14.11.2018

Brennpunkte

Wegen Waffenruhe: Israels Verteidigungsminister tritt zurück

Nach massivem gegenseitigen Beschuss von Israel und der Hamas gibt es eine Waffenruhe. Doch Israels Verteidigungsminister fordert eine harte Hand gegen die militanten Palästinenser - und tritt aus Pro... » mehr

Matteo Salvini

14.11.2018

Brennpunkte

Roms gefährlicher Poker im Schuldenstreit mit Brüssel

Brüssel blitzt in Italien erneut ab. Die Populisten in Rom verfolgen ein Kalkül. Die bitteren Folgen des Streits könnten allerdings nicht nur die Italiener zu spüren bekommen. » mehr

Inhaftierter Journalist

13.11.2018

Brennpunkte

Amnesty entzieht Aung San Suu Kyi wichtigsten Preis

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat Myanmars Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi ihre wichtigste Auszeichnung wieder entzogen. Die 73-Jährige verlor damit das Recht, sich ... » mehr

Konflikt in Gaza

13.11.2018

Brennpunkte

Palästinenser verkünden einseitig Waffenruhe mit Israel

Zwischen Israel und der palästinensischen Hamas kommt es zur gefährlichsten Zuspitzung seit dem Gaza-Krieg 2014. Hunderte Raketen fliegen nach Israel, die israelische Armee schlägt zurück. Doch nun gi... » mehr

Konflikt in Gaza

12.11.2018

Brennpunkte

Raketenangriffe auf Israel, Luftschläge gegen Hamas-Ziele

An der Grenze zum Gazastreifen kommt es seit März zu gewaltsamen Protesten. Zuletzt hatte sich die Lage dank Vermittlung Ägyptens stabilisiert. Doch ein Zwischenfall stellt nun alles in Frage. » mehr

12.11.2018

Schlaglichter

Bulgarien zieht sich aus UN-Migrationspakt zurück

Nach den USA, Ungarn, Australien und Österreich zieht sich auch Bulgarien aus dem geplanten globalen Migrationspakt der Vereinten Nationen zurück. «Das Abkommen gefährdet die nationalen Interessen Bul... » mehr

Von der Leyen im Niger

12.11.2018

Brennpunkte

Verteidigungsministerin von der Leyen in Westafrika

Mit zwei Einsätzen bemüht sich die Bundeswehr um eine Stabilisierung Malis. Die internationale Gemeinschaft will islamistische Milizen zurückdrängen und zugleich die Transitwege für illegale Migration... » mehr

12.11.2018

Schlaglichter

Von der Leyen in Westafrika: Gemeinsam im Kampf gegen Terror

Der Kampf gegen islamistischen Terror in der Sahel-Region kann nach Einschätzung von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nur mit internationaler Zusammenarbeit gewonnen werden. » mehr

11.11.2018

Schlaglichter

Verteidigungsministerin setzt Afrika-Besuch in Mali fort

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat ihren Besuch in Westafrika in Mali fortgesetzt. Die Ministerin landete am Abend in der Hauptstadt Bamako. Der Minusma-Einsatz in Mali gehört zu den grö... » mehr

Außenminister Maas

11.11.2018

Brennpunkte

Trotz Kritik: Maas will in China Lage der Uiguren ansprechen

China setzt Berlin wegen Kritik an der Menschenrechtslage der Uiguren unter Druck. Außenminister Maas will das Thema beim Antrittsbesuch in Peking trotzdem ansprechen. Wie die Gesprächspartner wohl re... » mehr

Mathilde und Philippe von Belgien

11.11.2018

Brennpunkte

Weltkriegsgedenken: Warnungen vor neuem Nationalismus

Der Papst forderte zum Weltkriegs-Gedenken ein Ende der «Kultur des Todes» und der blutigen Konflikte in der Welt. Und Macron mahnte, «alte Dämonen» stiegen wieder auf. Manche Adressaten der Warnungen... » mehr

Migranten

09.11.2018

Brennpunkte

Trump verschärft Regelungen für Asylsuchende an US-Südgrenze

Nach seinem hochumstrittenen Einreisestopp für Menschen aus einigen vorwiegend muslimischen Ländern macht US-Präsident Donald Trump erneut Ernst bei der Migration. Er beschneidet das Asylverfahren an ... » mehr

Steve Bannon

08.11.2018

Hintergründe

Rücktritte und Entlassungen unter US-Präsident Trump

Seit dem Amtsantritt Donald Trumps hat es im Apparat der US-Regierung viele Personalwechsel und Rücktritte gegeben. Eine Auswahl: » mehr

Massengräber im Irak

06.11.2018

Brennpunkte

UN: 200 Massengräber im früheren IS-Gebiet im Irak entdeckt

Die grausame Herrschaft der Terrormiliz IS ist bekannt. Was der IS in seinem einstigen Gebiet im Irak angerichtet hat, wird jetzt aber mehr und mehr deutlich. Die UN hat viele Massengräber gefunden. » mehr

06.11.2018

Schlaglichter

UN: 200 Massengräber im früheren IS-Gebiet im Irak entdeckt

Die Vereinten Nationen haben auf dem einstigen Gebiet der Terrormiliz Islamischer Staat im Irak rund 200 Massengräber entdeckt. Darin seien teilweise mehrere Tausend Opfer verscharrt worden, teilten d... » mehr

Führungsakademie

04.11.2018

Brennpunkte

Bundeswehr bildet trotz Khashoggi-Affäre weiter Saudis aus

Die Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien hat die Bundesregierung wegen der Khashoggi-Affäre vorerst gestoppt. An anderer Stelle läuft die militärische Kooperation aber weiter. » mehr

03.11.2018

Schlaglichter

Kretschmer beklagt Regierungsumgang mit UN-Migrationspakt

Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer hat den Umgang der Bundesregierung mit dem Migrationspakt der Vereinten Nationen als unverantwortlich bezeichnet. Populisten sorgten mit Falschinfor... » mehr

02.11.2018

Schlaglichter

Streit um UN-Migrationspakt - Auch Polen geht auf Distanz

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den geplanten Migrationspakt der Vereinten Nationen gegen Kritik auch aus dem Ausland verteidigt. Der Pakt betone die Souveränität der Staaten in Einwanderungsfragen ... » mehr

Die Schüler der 12. Klassenstufe schlüpften bei der Simulation einer UNO-Vollversammlung in die Rolle von Diplomaten. Fotos (2): Susann Eberlein

02.11.2018

Bad Salzungen

Einmal Diplomat sein

Die Zwölftklässler des Bad Salzunger Dr.-Sulzberger-Gymnasiums haben eine UNO-Vollversammlung simuliert und 34 Länder vertreten. Das Thema: Bildung in Krisengebieten. Nach dem Austausch von Argumenten... » mehr

Flüchtlinge

02.11.2018

Brennpunkte

Auswärtiges Amt: Migrationspakt bedroht Souveränität nicht

Wird der geplante UN-Migrationspakt ein Beitrag zur Verhinderung neuer Flüchtlingskrisen oder schafft er neue Anreize? Die Debatte läuft nicht nur in Deutschland - und einige europäische Partner sind ... » mehr

Flüchtlinge in Äthiopien

02.11.2018

Hintergründe

Mauern hoch - Staaten pochen bei Migration auf Souveränität

Der Wind hat sich gedreht. Auch gegen eine international geregelte Migration aus den ärmeren Staaten der Welt mit oft schnell wachsenden Bevölkerungen gibt es nun Widerstände. Dass Österreich als EU-R... » mehr

Begrüßung

02.11.2018

Brennpunkte

Merkel und Polens Regierungschef betonen Nähe

Vor allem in der Migrationspolitik liegen Berlin und Warschau schon lange über Kreuz. Bei ihren Regierungskonsultationen zeigen beide Seiten aber auch Interesse an noch tieferer Zusammenarbeit. » mehr

Migranten

01.11.2018

Hintergründe

Staaten pochen in der Migration auf Souveränität

Der Wind hat sich gedreht. Auch gegen eine international geregelte Migration aus den ärmeren Staaten der Welt mit oft schnell wachsenden Bevölkerungen gibt es nun Widerstände. Dass Österreich als EU-R... » mehr

Avocadoanbau

01.11.2018

Ernährung

Die durstige Avocado braucht immer mehr Anbaufläche

Seit Jahren ist die Avocado auf einem Siegeszug in Küchen und auf Büffets. In den Anbauländern Mexiko, Israel und Südafrika führt dies jedoch zu Umweltproblemen - die Avocadoplantagen brauchen immer m... » mehr

31.10.2018

Deutschland & Welt

Österreich lehnt UN-Migrationspakt ab

Nach den USA, Ungarn und Australien zieht sich jetzt auch Österreich aus dem geplanten Migrationspakt der Vereinten Nationen zurück. Damit nimmt die Debatte über den rechtlich nicht bindenden Globalen... » mehr

Kurz und Strache

31.10.2018

Deutschland & Welt

Österreich lehnt UN-Migrationspakt ab

Der globale Migrationspakt ist nicht mehr als ein Zeichen des guten Willens. Österreich will von dem UN-Dokument trotzdem nichts wissen. Die Bundesregierung findet die Vereinbarung gut. Sie hofft, das... » mehr

Nothilfe nach Erdbeben in Mexiko

31.10.2018

Deutschland & Welt

Rotes Kreuz: Katastrophenhilfe erreicht Millionen nicht

Unsichtbar, unerreichbar oder übersehen: längst nicht alle Menschen in Not bekommen die Hilfe, die sie nach Katastrophen dringend brauchen, sagt das Rote Kreuz. Gefordert werden neue Prioritäten. » mehr

31.10.2018

Deutschland & Welt

Österreich zieht sich aus UN-Migrationspakt zurück

Österreich wird sich aus dem geplanten globalen Migrationspakt der Vereinten Nationen zurückziehen. Das erklärten Kanzler Sebastian Kurz und Vizekanzler Heinz-Christian Strache. Der Pakt sei nicht gee... » mehr

31.10.2018

Deutschland & Welt

US-Außenminister Pompeo fordert Ende der Kämpfe im Jemen

US-Außenminister Mike Pompeo hat ein Ende der Kämpfe im Jemen gefordert. Die Raketen- und Drohnenangriffe aus den von den Huthis kontrollierten Gebieten nach Saudi-Arabien und in die Vereinigten Arabi... » mehr

Stör

30.10.2018

Deutschland & Welt

WWF-Report: 60-Prozent-Rückgang bei Tausenden Wirbeltieren

Zum Zustand der Erde liefert der WWF seit 1998 regelmäßig eine Art Fieberkurve. Als Maßstab dienen die Wirbeltiere. Lange sah es nicht gut aus - zeichnet sich nun eine Trendumkehr ab? » mehr

26.10.2018

Mobiles Leben

Karren im Dreck

Die deutsche Politik dreht sich im eigenen Dilemma. Der Diesel ist keine Lösung - und kein Diesel auch nicht. » mehr

Päckchen an CNN

26.10.2018

Deutschland & Welt

Verdächtiger in US-Briefbombenserie angeklagt

Mehrere Tage lang tauchten in den USA immer wieder Briefbomben auf. Allesamt adressiert an Menschen, die Donald Trump kritisch gegenüber stehen. Nun haben die Behörden einen Verdächtigen. Trump verurt... » mehr

25.10.2018

Deutschland & Welt

Nach verdächtigen Päckchen: UN in New York überprüfen Post

Nach dem Versand mehrerer Briefbomben an Politiker und Prominente überprüfen die Vereinten Nationen in New York alle eingehende Post. «Bisher gab es keine Probleme mit Paketen bei den UN», sagte Sprec... » mehr

Clinton-Wohnhaus

25.10.2018

Deutschland & Welt

Weitere Trump-Kritiker werden in USA zur Zielscheibe

Wer verschickt gepolsterte Umschläge mit Rohrbomben an berühmte Demokraten in den USA? Nachdem Unbekannte acht Prominente ins Visier genommen haben, steigt der Druck auf die Polizei. Die verdächtigen ... » mehr

24.10.2018

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2018: 24. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Oktober 2018: » mehr

Angelina Jolie

23.10.2018

Deutschland & Welt

Angelina Jolie besucht venezolanische Flüchtlinge

Seit vielen Jahren schon engagiert sich der Hollywood-Star für Flüchtlinge. Jetzt hat Angelina Jolie ein Lager in Peru besucht. » mehr

Migranten-Karawane

23.10.2018

Tagesthema

Migranten-Karawane aus Mittelamerika stoppt im Süden Mexikos

Rund 80 Kilometer ist der Großteil von ihnen von der Grenze zwischen Mexiko und Guatemala bis in die Stadt Huixtla gelaufen, dort legen sie eine Pause ein. Die Migranten aus Mittelamerika wollen trotz... » mehr

23.10.2018

Deutschland & Welt

Migranten setzten Marsch in Richtung USA fort

Trotz der Drohungen von US-Präsident Donald Trump haben Tausende Migranten aus Mittelamerika ihren Marsch in Richtung der Vereinigten Staaten fortgesetzt. Die Menschen aus Honduras, El Salvador und Gu... » mehr

Die Tafel mit den Informationen zur Geburtshelferkröte wurde von Thomas Wey und Landrätin Peggy Greiser enthüllt.	Foto: ar

22.10.2018

Region

Neuer Lebensraum für Frösche

Landrätin Peggy Greiser übergab für das BUND- Projekt "Tümpel für den Froschkönig" die Auszeichnung, die das Projekt in die UN-Dekade Biologische Vielfalt einreiht. » mehr

22.10.2018

Deutschland & Welt

Verteidigungsministerin beginnt Gespräche in Peking

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat ihre sicherheitspolitischen Gespräche in Peking aufgenommen. Bei ihrer ersten China-Reise traf sie mit dem Vizechef der von Staats- und Parteichef Xi J... » mehr

Reinrassige Rhönschafe aus der Zucht von Frank Peter weiden direkt am Haus an der Dermbacher Bodenmühle. Fotos: Schunk

21.10.2018

Region

Jahrelanger Einsatz für die Rhönschafe

Für Frank Peter war 2018 ein gutes Zuchtjahr. Der Dermbacher setzt sich seit Jahrzehnten für die Rhönschafe ein - und bekam in diesem Jahr den Thüringer Staatsehrenpreis. » mehr

Naumburger Dom

21.10.2018

Deutschland & Welt

Naumburger Dom offiziell Unesco-Weltkulturerbe

Rund drei Monate nach der Entscheidung der Unesco ist die Ernennung des Naumburger Doms zum Weltkulturerbe jetzt offiziell besiegelt. » mehr

Wählerin

21.10.2018

Deutschland & Welt

Gewalt und Chaos bei Parlamentswahl in Afghanistan

Über drei Jahre ist die Parlamentswahl in Afghanistan immer wieder verschoben worden. Nun ist zwar abgestimmt worden - doch vielerorts herrscht Chaos und Gewalt, es gibt viele Tote. Was hat das für Au... » mehr

21.10.2018

Deutschland & Welt

Mindestens elf tote Zivilisten in Ostafghanistan

Mindestens elf Zivilisten sind bei einer Explosion in Ostafghanistan getötet worden. Ein Minibus war im Bezirk Atschin in der Provinz Nangarhar auf eine am Straßenrand platzierte Bombe aufgefahren, sa... » mehr

Donald Trump

22.10.2018

Deutschland & Welt

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Seit Tagen droht und poltert Donald Trump, um Tausende Menschen aus Honduras, El Salvador und Guatemala auf ihrem Weg in die Vereinten Staaten zu stoppen. Doch der Marsch lässt sich nicht aufhalten. N... » mehr

19.10.2018

Deutschland & Welt

Sicherheitsrat: Lage in Mali Grund zu vorsichtiger Hoffnung

Die Entwicklungen im westafrikanischen Mali geben nach Einschätzung des UN-Sicherheitsrat Grund zu vorsichtiger Hoffnung. Die Wahlen seien dort im Juli reibungslos und weitgehend friedlich abgelaufen,... » mehr

"Tausche Bildung für Wohnen"

19.10.2018

Familie

Eine ungewöhnliche Tauschbörse macht Schule

Ein benachteiligtes Kind fördern, dafür mietfrei wohnen: Ein Sozialprojekt sorgt über die Grenzen eines Brennpunktviertels im Ruhrgebiet hinaus für Aufsehen. Gerade ist es mit einem Bundespreis geehrt... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".