Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

UN-SICHERHEITSRAT

15.08.2019

Schlaglichter

UN-Sicherheitsrat soll sich mit Kaschmir-Krise beschäftigen

Angesichts steigender Spannungen in Kaschmir soll sich der UN-Sicherheitsrat mit der Lage in dem umstrittenen Himalaya-Gebiet beschäftigen. China habe eine Sitzung zu der Lage in dem Gebiet beantragt,... » mehr

Imran Khan

14.08.2019

Brennpunkte

Pakistans Premier warnt vor Eskalation im Kaschmirkonflikt

Zwei Atommächte streiten sich um das Kaschmir-Gebiet. Nun warnt Pakistan Indien vor einem weiteren Schritt. Der Weltfriede sei in Gefahr. » mehr

Konflikt in Kaschmir

16.08.2019

Brennpunkte

Indiens Regierung will Ausgangssperre in Kaschmir aufheben

Seit Indien der Region Jammu und Kaschmir die Teilautonomie entzogen hat, bestimmen Sicherheitskräfte das Bild - und das öffentliche Leben ist stark eingeschränkt. Jetzt aber könnte es Lockerungen geb... » mehr

14.08.2019

Schlaglichter

Pakistan bittet UN-Sicherheitsrat um Dringlichkeitssitzung

Im neu aufgeflammten Konflikt um die Autonomie der indischen Region Kaschmir hat Pakistan die Länder des UN-Sicherheitsrats um die Einberufung einer Sondersitzung gebeten. Der Entzug des Autonomiestat... » mehr

Maas reist nach Nordamerika

12.08.2019

Brennpunkte

Luftwaffen-Airbus defekt: Maas im Ersatzflieger in die USA

Probleme mit den Regierungsfliegern der Luftwaffe gab es zuletzt immer wieder. Jetzt hat es erneut Außenminister Heiko Maas getroffen: Von Berlin nach New York musste er auf eine kleinere Maschine ums... » mehr

08.08.2019

Schlaglichter

Kaschmir-Krise: Pakistan schließt militärische Option aus

Pakistan hat eine militärische Reaktion auf die umstrittene Aufhebung des Sonderstatus für die indisch-kontrollierte Kaschmir-Region ausgeschlossen. Man prüfe politische, diplomatische und rechtliche ... » mehr

Kaschmir-Konflikt

07.08.2019

Hintergründe

Pulverfass Kaschmir - Droht jetzt ein neuer Krieg?

Inmitten großer Spannungen mit Pakistan entzieht Indien seiner Kaschmir-Region den international anerkannten Sonderstatus und provoziert das Nachbarland. Die Welt fürchtet einen neuen Krieg zwischen d... » mehr

Kaschmir-Konflikt

07.08.2019

Brennpunkte

Pakistan schränkt diplomatische Beziehungen zu Indien ein

Verschärft sich der Konflikt zwischen den Atommächten um Kaschmir? Nachdem Indiens Regierung einer Region den Sonderstatus aberkannt hat, reagiert Pakistan. Der Schritt sei einseitig und illegal. » mehr

Kim Jong Un

31.07.2019

Brennpunkte

Nordkorea testet erneut zwei Kurzstreckenraketen

Mit neuerlichen Raketentests brüskiert Nordkorea seinen südlichen Nachbarn. Ein Zusammenhang mit einem anderen Militärmanöver drängt sich auf. » mehr

Öltanker «Stena Impero»

29.07.2019

Brennpunkte

London will USA in europäische Hormus-Mission einbinden

So schnell kann das gehen: Vor gut einer Woche schlug Großbritannien eine rein europäische Militärmission in der Straße von Hormus vor. Jetzt gibt es einen neuen Premier, einen neuen Außenminister und... » mehr

Militärparade in Pjöngjang

25.07.2019

Topthemen

Nordkorea provoziert die USA mit neuen Raketentests

Nordkorea ist verärgert über Militärübungen der USA mit Südkorea. Jetzt demonstriert Pjöngjang militärische Stärke. Das löst Besorgnis aus. Doch Washington hält sich mit Kommentaren auffallend zurück. » mehr

Thorsten Schäfer-Gümbel

07.07.2019

Hintergründe

SPD schließt deutsche Bodentruppen in Syrien aus

Die USA drängen Deutschland zu mehr Unterstützung für den Kampf gegen den IS. Sie wollen deutsche Bodentruppen in Syrien. Die Bundesregierung vermeidet zunächst eine klare Positionierung. Einer der be... » mehr

Jubel in Wien

07.07.2019

Hintergründe

Die Kernpunkte des Atomabkommens mit dem Iran

Nach jahrelangen harten Verhandlungen einigten sich die fünf UN-Vetomächte - die USA, Russland, China, Frankreich, und Großbritannien - sowie Deutschland und der Iran am 14. Juli 2015 in Wien auf ein ... » mehr

Uranumwandlung in Isfahan

07.07.2019

Brennpunkte

Der Iran macht Ernst: Neuer Verstoß gegen Atomabkommen

Die Anreicherung von Uran ist brisant. Ab einer bestimmten Schwelle ist der Schritt zur Atombombe nur noch klein. Der Iran wird die im Atomabkommen festgelegte Obergrenze nun überschreiten. Ein Schrit... » mehr

Trümmer

04.07.2019

Brennpunkte

Tödlicher Angriff auf Migranten: Libyen will Lager schließen

Dutzende Migranten starben bei einem Luftangriff auf ein Internierungslager bei Tripolis. Jetzt werden immer neue Details bekannt. Während die UN über den Fall streiten, reagiert die libysche Regierun... » mehr

Suche nach Schutz

03.07.2019

Brennpunkte

44 Tote bei Angriff auf Migrantenlager in Libyen

Für Tausende afrikanische Migranten führt der beschwerliche Weg nach Europa über Libyen. Dutzende von ihnen werden dort nun Opfer des blutigen Machtkampfs im Land. Die Vereinten Nationen sprechen von ... » mehr

Uran-Aufbereitungsanlage in Isfahan

02.07.2019

Brennpunkte

US-Präsident Trump warnt Iran: «Sie spielen mit dem Feuer»

Der Iran hat erstmals gegen die Auflagen des Atomabkommens verstoßen. Die Diplomatie kommt im Moment nicht weiter. Dafür gibt es wieder Drohungen und Warnungen aus Washington. Wie geht es weiter? » mehr

Militärparade im Iran

01.07.2019

Brennpunkte

IAEA: Iran hat Obergrenze bei Uran-Vorräten überschritten

Der Schritt war schon vor Tagen erwartet worden. Aus Frust über die aus seiner Sicht enttäuschende Umsetzung des Atomabkommens hat der Iran nun erstmals gegen Auflagen verstoßen. » mehr

28.06.2019

Schlaglichter

Trump lässt Iran Zeit bei der Konfliktlösung

US-Präsident Donald Trump hat dem Iran bei der Lösung des Atomkonflikts Zeit eingeräumt. «Wir haben viel Zeit. Es gibt keine Eile, sie können sich Zeit lassen», sagte Trump am Rande des G20-Gipfels. «... » mehr

Spannungen am Persischen Golf

26.06.2019

Brennpunkte

Iran lehnt Gespräche mit USA ab

US-Präsident Donald Trump sagt, er sei ohne Vorbedingungen zu Gesprächen mit dem Iran bereit. Doch von einer Entspannung ist die Krise dennoch weit entfernt. Das gegenseitige Misstrauen ist groß. » mehr

24.06.2019

Schlaglichter

«Wirtschaftlicher Terrorismus»: Iran kritisiert Sanktionen

Der iranische UN-Botschafter hat die von den USA verhängten neuen Sanktionen gegen das Land scharf verurteilt. Die USA hätten einen «Wirtschaftskrieg» und «wirtschaftlichen Terrorismus» gegen die Bevö... » mehr

Jerusalem

23.06.2019

Brennpunkte

Trumps Nahost-Plan: Der «Deal des nächsten Jahrhunderts»?

US-Präsident Trump will Frieden zwischen Israel und den Palästinensern schaffen, seinen lange angekündigten Plan dafür hat er aber immer noch nicht präsentiert. Kann Trump den Nahost-Konflikt tatsächl... » mehr

Donald Trump

24.06.2019

Topthemen

USA wollen Anti-Iran-Bündnis schmieden

Im Iran-Konflikt ziehen die USA die Daumenschrauben weiter an: Präsident Trump verfügt weitere Sanktionen gegen Teheran, während US-Außenminister Pompeo für eine globale Allianz gegen die Führung in T... » mehr

22.06.2019

Schlaglichter

USA beantragen wegen Iran Sitzung von UN-Sicherheitsrat

Die Vereinigten Staaten haben nach ihrem gestoppten Angriff auf den Iran eine Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates beantragt. Die Beratungen zu den «letzten Entwicklungen in Bezug auf den Iran» solle... » mehr

22.06.2019

Schlaglichter

Angriff abgesagt, Krise geht weiter - Iran und USA im Clinch

Die Vereinigten Staaten haben nach ihrem gestoppten Angriff auf den Iran eine Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates beantragt. Die Beratungen sollen am Montag hinter verschlossenen Türen stattfinden, ... » mehr

21.06.2019

Schlaglichter

USA beantragen wegen Iran Sitzung von UN-Sicherheitsrat

Die Vereinigten Staaten haben nach dem gestoppten Angriff auf den Iran eine Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates beantragt. Die Beratungen zu den «letzten Entwicklungen in Bezug auf den Iran» sollen ... » mehr

Lufthansa

21.06.2019

Reisetourismus

Auch die Lufthansa umfliegt die Straße von Hormus

Sicherheit geht vor! Nach dem Abschuss einer US-Drohne durch den Iran hat die Lufthansa entschieden, die Straße von Hormus im Persischen Golf zu umfliegen. » mehr

21.06.2019

Schlaglichter

Iran informiert UN-Sicherheitsrat über Drohnenabschuss

Der Iran hat die Vereinten Nationen und speziell den UN-Sicherheitsrat über die angebliche Verletzung seines Luftraums am Persischen Golf durch eine US-Drohne informiert. «Wir haben die UN informiert ... » mehr

14.06.2019

Schlaglichter

Golf: Guterres spricht sich für unabhängige Untersuchung aus

UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat sich dafür ausgesprochen, die mutmaßlichen Angriffe auf zwei Tanker im Golf von Oman unabhängig zu untersuchen. Eine unabhängige Instanz solle die Fakten überpr... » mehr

«Kokuka Courageous»

14.06.2019

Brennpunkte

Mysterium am Golf - Wer steckt hinter Attacke auf Tanker?

Nach den mysteriösen Zwischenfällen mit zwei Tankern am Golf von Oman herrscht Rätselraten: Wer war es? Washington legt sich auf den Intimfeind Iran fest. Die meisten anderen sind vorsichtiger. Was ge... » mehr

14.06.2019

Schlaglichter

USA legen UN-Sicherheitsrat offensichtlich keine Beweise vor

Die Vereinigten Staaten haben dem UN-Sicherheitsrat trotz öffentlicher Schuldzuweisungen an Teheran offensichtlich keine Belege für die Verantwortung des Irans für die Angriffe auf Öltanker am Golf vo... » mehr

13.06.2019

Schlaglichter

Der UN-Sicherheitsrat beschäftigt sich mit Vorfällen am Golf

Der UN-Sicherheitsrat wird sich nach den mutmaßlichen Angriffen auf zwei Öltanker in der Straße von Hormus mit der Lage am Golf beschäftigen. Mehrere Diplomaten bestätigten der dpa, dass die USA die G... » mehr

«Front Altair» in Flammen

13.06.2019

Hintergründe

Mutmaßliche Angriffe auf Tanker heizen Konflikt am Golf an

Seit Wochen wachsen die Spannungen zwischen Saudi-Arabien und dem Iran. Jetzt kommen in der Region zum zweiten Mal innerhalb nur eines Monats Handelsschiffe zu Schaden. Wieder sind die Umstände nebulö... » mehr

Öltanker «Front Altair»

13.06.2019

Topthemen

Mutmaßliche Angriffe auf Öltanker: USA beschuldigen den Iran

Schwere Zwischenfälle mit Öltankern im Golf von Oman haben die Spannungen in der Region angeheizt. Für die USA ist schon kurz danach klar, wer für die mutmaßlichen Angriffe auf die Schiffe verantwortl... » mehr

Hisbollah-Tunnel

11.06.2019

Brennpunkte

Tödliche Gefahr: Hisbollah-Tunnel reicht weit nach Israel

Die israelische Armee hat nach eigenen Angaben mehrere «Angriffstunnel» der Schiiten-Miliz Hisbollah im Norden Israels entdeckt - und unbrauchbar gemacht. Ein Besuch unter der Erde. » mehr

10.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 8. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. Juni 2019: » mehr

Straßenbarrikade

06.06.2019

Brennpunkte

Weiterhin extrem angespannte Lage im Sudan

Nach der Unterdrückung von Protesten im Sudan ist die Lage dort volatil. Das Militär sagt zwar, es würde wieder mit der Opposition verhandeln, doch Ärzte und Opposition berichten von weiterer Gewalt g... » mehr

Demonstrant in Khartum

05.06.2019

Brennpunkte

UN besorgt: Gewalt gegen Zivilisten im Sudan durch Militär

Viele Tote im Sudan, die Lage unübersichtlich. Für die Vereinten Nationen ein Grund zur Besorgnis, doch für eine gemeinsame Erklärung fehlt einmal mehr die Einigkeit im Sicherheitsrat. » mehr

Demonstrant in Khartum

04.06.2019

Brennpunkte

Militär im Sudan spricht Machtwort

Nach dem Putsch im Sudan sollten Militär und Opposition gemeinsam einen Weg zur Demokratie finden. Doch die Militärführung entschied anders. Das hat Konsequenzen. » mehr

27.05.2019

Schlaglichter

Nordkorea beschimpft US-Sicherheitsberater als ignorant

Nordkorea hat die Kritik von US-Sicherheitsberater John Bolton an seinen jüngsten Raketentests im April mit scharfen Worten zurückgewiesen. Das Außenministerium in Pjöngjang nannte Boltons Vorwurf ign... » mehr

Trump besucht Japan

27.05.2019

Brennpunkte

US-Präsident Trump will keinen Regimewechsel im Iran

Sumo, Golf und Audienz beim Kaiser - Japan zieht alle Register, um Präsident Trump vor schwierigen Handelsgesprächen zu besänftigen. Dem großen Glanz des Staatsbesuchs steht eine magere politische Aus... » mehr

Antonio Guterres

23.05.2019

Brennpunkte

UN-Chef: Beziehungen zwischen Supermächten nie so gestört

Die Beziehungen zwischen den mächtigsten Nationen der Erde sind nach Ansicht von UN-Generalsekretär António Guterres derzeit gestörter denn je. » mehr

10.05.2019

Schlaglichter

Deutschland und andere Staaten besorgt über Lage in Idlib

Deutschland, die USA, Großbritannien und andere Staaten im UN-Sicherheitsrat haben ihre tiefe Sorge über die Situation in Syrien ausgedrückt. Eine mögliche großangelegte Militär-Operation der Regierun... » mehr

Hassan Ruhani

09.05.2019

Hintergründe

Das Atomabkommen mit dem Iran

Nach jahrelangen harten Verhandlungen einigten sich die UN-Vetomächte, Deutschland und der Iran am 14. Juli 2015 in Wien auf ein Abkommen, das Teheran vom Aufbau einer Atomstreitmacht abbringen sollte... » mehr

Abschied aus Ouagadougou

02.05.2019

Brennpunkte

Merkel dankt Bundeswehrsoldaten für schweren Einsatz in Mali

Erstmals besucht die Kanzlerin den derzeit gefährlichsten Bundeswehreinsatz im nordmalischen Gao. Erneut pocht sie auf eine politische Lösung in der Libyenkrise. Denn was dort geschieht, schlägt auf M... » mehr

Im Gespräch

25.04.2019

Hintergründe

Putin findet «Raketenmann» Kim ziemlich interessant

Im Atomstreit findet der nordkoreanische Machthaber Kim nun einen Vermittler in Russland. Nach seinem ersten Gipfeltreffen mit Kim will sich nun Putin um eine mögliche Lösung des Konflikts kümmern - u... » mehr

Russischer Pass

25.04.2019

Brennpunkte

USA verurteilen Ausstellung russischer Pässe für Ostukrainer

Die Ukraine wählte erst vor wenigen Tagen einen neuen Präsidenten, da schafft Russland schon neue Fakten. Die Menschen in der Ostukraine können einfacher einen russischen Pass bekommen. Die USA sprech... » mehr

Wladimir Putin

25.04.2019

Hintergründe

Kremlchef Putin im Dauermodus Konfliktmanagement

Konflikte über Konflikte und Russland immer ganz vorn mit dabei. Ob in Libyen und Syrien und nun auch in Nordkorea, Kremlchef Putin mischt überall mit - und stiehlt zumindest bisweilen US-Präsident Tr... » mehr

23.04.2019

Schlaglichter

USA schwächen UN-Resolution zu sexueller Gewalt ab

Die USA haben im UN-Sicherheitsrat einen von Deutschland vorgelegten Resolutionsentwurf zu sexueller Gewalt in Konflikten in letzter Minute abgeschwächt. Die Amerikaner hatten sich an einer Textpassag... » mehr

Angelina Jolie

23.04.2019

Brennpunkte

Sexuelle Gewalt in Konflikten: Trotz Kampf wenig Fortschritt

Erst langsam rückte das Thema auf die UN-Agenda, noch immer tut sich die Weltgemeinschaft schwer mit der Aufarbeitung von Vergewaltigungen in Kriegen. Trotz prominenter Gäste kommt der Sicherheitsrat ... » mehr

23.04.2019

Schlaglichter

Maas und Jolie: Gegen sexuelle Gewalt in Kriegsgebieten

Bundesaußenminister Heiko Maas setzt sich gemeinsam mit der US-Schauspielerin Angelina Jolie für den Kampf gegen sexuellen Missbrauch in Kriegsgebieten ein. In einem gemeinsamen Gastbeitrag für die «W... » mehr

Konflikt in Libyen

19.04.2019

Brennpunkte

Immer mehr Tote bei Kämpfen in Libyen

Die Lage in Libyen war schon vor dem Ausbruch der neuen Eskalation chaotisch. Den einflussreichen internationalen Mächten gelingt es nicht, eine gemeinsame Haltung zu finden. Deutschland ist frustrier... » mehr

^