Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

TRANSNET

Wie bereits im vergangenen Jahr wollen an diesem Sonntag die Südlink-Gegner wieder protestieren. Archiv-Foto: Benkert

23.03.2018

Thüringen

Südlink-Gegner lassen nicht locker

Vor fast einem Jahr gab es in Fambach die bis dato größte Demo gegen den geplanten Südlink durch Thüringen. Seitdem ist einiges Wasser die Werra hinunter geflossen. An diesem Sonntag wird nachgelegt, ... » mehr

Wasungens Bürgermeister Thomas Kästner und seine Mitarbeiterin Angi Amborn halten ein Plakat der Bürgerinitiative hoch, die gegen den Bau der Stromtrasse ist und laden zur Protestaktion am Samstag nach Fambach ein. Foto: O. Benkert

27.04.2017

Werra-Bote

"Die Trasse darf nicht gebaut werden"

Wasungens Bürgermeister Thomas Kästner unterstützt den Protest gegen die geplante Südlink-Trasse und ruft die Bürger der Stadt und der Region auf, die Großveranstaltung am Sonntag um 14 Uhr in Fambach... » mehr

Solche dicken Erdkabel könnten bei der Südlink-Leitung zum Einsatz kommen.

11.09.2018

Thüringen

Land will gegen Stromtrasse klagen

Der Streit um die geplante Stromtrasse Südlink geht in eine neue Runde: Die Thüringer Landesregierung bereitet eine Klage gegen einen Verlauf durch den Freistaat vor. » mehr

Protest-Kette gegen die Südlink-Trasse am Sonntag in Hermannsfeld: Die Menschen zwischen Rhön und Grabfeld haben sich gewehrt. Aber selbst, wenn alle mitgemacht hätten, wären es zu wenige. Foto: ana

08.03.2017

Thüringen

Wenig Mensch gleich wenig Widerstand

Die bevorzugte und damit wahrscheinlichste Variante der Gleichstromtrasse Südlink verläuft durch Thüringen. Aus Sicht des Netzbetreibers scheint sich der Umweg zu lohnen. In Hessen würde die Trasse ei... » mehr

Kann der Briefverkehr zwischen Thüringen, Bonn und Berlin etwas bewegen bei den Themen Trassen-Neubau und Kostenverteilung? Zumindest beim Thema Netzentgelte kommt aus Berlin das Signal, dass am Gesetz noch gearbeitet werden. Montage: Krug

20.01.2017

Thüringen

Briefeschreiben zeigt noch Wirkung

Von wegen, Politik wird heutzutage per Twitter gemacht. Beim Thema Energie erfreut sich der gute alte Brief in Deutschland gerade großer Beliebtheit. Und er scheint sogar Wirkung zu entfalten. » mehr

Ein Grund für die hohen Stromkosten der Thüringer: Die Thüringer Strombrücke von Vieselbach bei Erfurt zur bayerischen Landesgrenze bei Schalkau. Die Kosten für das Projekt tragen bislang allein die Stromkunden im Versorgungsgebiet von Betreiber 50 Hertz, also nur Kunden in Ostdeutschland.

11.01.2017

Thüringen

Ein Wahlkampfgeschenk auf Kosten des Ostens ?

Eigentlich stand die Angleichung der Netzentgelte schon in einem Gesetzesentwurf. Plötzlich ist die Passage verschwunden. Der Aufschrei ist vor allem im Osten groß, denn dort zahlen die Verbraucher am... » mehr

Der Sachverständige für Bodenkunde, Matthias Peter (links), erklärt den Besuchern der Infoveranstaltung zur Südlink-Trasse im Landratsamt in Bad Salzungen die Möglichkeit einer bodenschonenden Verlegung der Hochleistunggleichstrom-Erdkabel. Foto: Heiko Matz

04.11.2016

Bad Salzungen

Südlink: "Wollen das Ding nicht"

Ablehnung schlug den Vertretern der Gleichstromtrasse "Südlink" zur Informationsveranstaltung im Landratsamt in Bad Salzungen entgegen. » mehr

Die Karte zeigt die verschiedenen Trassen-Varianten von Suedlink. Auch Städte und Gemeinden im Wartburgkreis sind betroffen. Der Protest formiert sich.

19.10.2016

Bad Salzungen

Neue Stromtrasse: Proteste in der Region formieren sich

Die Gleichstromtrasse Suedlink soll auch durch den Wartburgkreis führen. Der Protest formiert sich. Für Anfang November ist eine Bürgerinformationsveranstaltung in Bad Salzungen geplant. » mehr

Die von der Bürgerinitiative am Montag veröffentlichte Karte zeigt die Trassen-Varianten von Suedlink. Damit wird auch klar, welche Gemeinden beziehungsweise Ortsteile direkt von dem Großprojekt betroffen sein werden. Karte: BI

17.10.2016

Meiningen

Neue Stromtrasse: Bürgerinitiative steht in den Startlöchern

Während die Netzbetreiber Tennet und Transnet ein Info-Forum in Meiningen vorbereiten, formiert sich der Widerstand gegen die neue Mega-Stromtrasse. Eine neue Bürgerinitiative trommelt zum Protest. » mehr

Die Stromtrasse kommt, so viel ist sicher. Nach neuesten Informationen des Netzbetreibers Tennet sollen die Stromkabel aber nicht Überland, sondern rund zwei Meter unter der Erde verlaufen. Wo genau die Süd-Ost-Trasse den Landkreis Hof quert, steht derzeit noch nicht fest.

19.09.2016

Thüringen

Die Super-Trasse singt und summt

Um Deutschlands Süden mit Strom zu versorgen, setzen Netzbetreiber auf die Hybrid-Technologie. Die Trassen, an denen Gleich- und Wechselstrom an einem Mast hängen, haben aber einen Nachteil. Sie sind ... » mehr

Jolf Schneider  zum Ausbau des Stromnetzes

16.10.2014

Meinungen

Einfach dreist

Es war der zu erwartende große Auftritt, den Tennet-Chef Lex Hartman am Dienstag hinlegte. Mit deutlichen Worten kritisierte er das Verhalten der Politik, allen voran das des bayerischen Ministerpräsi... » mehr

Jolf Schneider   zum Ausbau der Stromnetze

10.05.2014

Meinungen

Falsche Anreize

Hand aufs Herz: Wenn uns jemand eine Rendite von acht Prozent versprechen würde, egal, ob wir nun 1000 Euro investieren oder aber eine Milliarde. Wie viel würden wir investieren? Vermutlich die Millia... » mehr

stromtrasse

05.03.2013

Thüringen

Stromtrassen sollen noch größer werden

Ohne den tatsächlichen Bedarf an Energie zu kennen, legen die vier großen Netzbetreiber ihren überarbeiteten Entwurf des Netzentwicklungsplans vor. Die darin enthaltene Gleichstrom-Leitung durch Thüri... » mehr

04.07.2007

Wirtschaft

Der Ton ist rauer geworden

„Die Regionalbahn aus Nordhausen entfällt wegen Streiks. Wir bitten um ihr Verständnis“, schallt es gestern Morgen aus den Lautsprechern am Erfurter Hauptbahnhof. » mehr

01.07.2007

Wirtschaft

Warnstreiks bei Bahn in Thüringen - Störungen erwartet

ERFURT - Wegen der Warnstreiks im Tarifkonflikt bei der Bahn müssen sich Reisende am Montag auch in Thüringen auf erhebliche Störungen und Verspätungen im morgendlichen Berufsverkehr einstellen. » mehr

08.03.2008

Thüringen

Der schleichende Abschied von Zug und Omnibus

Suhl – Proteste und Empörung gab es wohl, nachdem in den vergangenen Monaten mehrere Südthüringer Buslinien und Zugverbindungen aus den Fahrplänen getilgt wurden. Doch die nackten Fahrgastzahlen sprec... » mehr

12.10.2007

Thüringen

Was Lokführer verdienen

Die Deutsche Bahn hat rund 20 000 Lokführer. Etwa 8000 von ihnen sind Beamte und fallen nicht unter die Tarifverträge. Nach Angaben der Gewerkschaft GDL sind bei ihr rund zwei Drittel der Lokführer or... » mehr

Warnstreiks

03.07.2007

Thüringen

Erneut Zugverkehr mit Warnstreik lahmgelegt

Weimar/Erfurt/Leipzig - Mit einem Warnstreik haben Mitarbeiter der Deutschen Bahn am Dienstagnachmittag erneut den Zugverkehr im Raum Weimar lahm gelegt. «Die Signale stehen für zwei Stunden auf rot»,... » mehr

28.08.2007

Meiningen

Adler und Saxonia treffen sich

Meiningen. XIII. Meininger Dampfloktage – alles irgendwie schon mal gesehen!? Mitnichten! Die Dampflokspezialisten warten in diesem Jahr mit einer kleinen Sensation auf, die auch machen nicht so einge... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".