Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

THÜRINGER LANDTAG

20.02.2020

Thüringen

Ex-Innenminister: Rechte Online-Hetze mehr beobachten

Thüringens Ex-Innenminister Georg Maier (SPD) fordert nach der mutmaßlich rassistischen Gewalttat von Hanau eine stärkeren Sicherheitsfokus auf rechte Hetze im Internet. «Der Anschlag macht noch mal d... » mehr

Wolfgang Tiefensee

vor 21 Stunden

Brennpunkte

Thüringer Parteien basteln an einer Mini-Wahlperiode

Linke, SPD und Grünen streiten mit der CDU über einen passenden Zeitpunkt für eine Neuwahl des Parlaments. Die Vorstellungen liegen weit auseinander. Und das ist nicht das einzige Problem, das die Par... » mehr

Stefanie Gorzize aus dem Ortsteil Andenhausen kandidiert für die FDP als Bürgermeisterin für die Stadt Kaltennordheim. Foto: Stefan Sachs

vor 19 Stunden

Bad Salzungen

"Die Menschen sind mir wichtiger als die Zahlen"

In Kaltennordheim wird am 15. März ein neuer hauptamtlicher Bürgermeister gewählt. Zwei Kandidaten stellen sich der Wahl. Für die FDP geht Stefanie Gorzize ins Rennen. » mehr

Wurde für Projekt-Überlegungen mit der Linken attackiert und gibt auf: CDU-Fraktionschef Mike Mohring.	Foto: ari

20.02.2020

Thüringen

Anfang 2.0

Mehr als ein Vierteljahr ist die Landtagswahl in Thüringen nun her. Nach den jüngsten Wendungen in dem politischen Drama, das sich im Freistaat abspielt, stehen Landes- und Bundespolitik nun wieder do... » mehr

Christine Lieberknecht (CDU) spricht mit Bodo Ramelow

19.02.2020

Thüringen

Lieberknecht fordert „Realpolitik in Richtung Linke“

Um die Regierungskrise in Thüringen zu beenden, sprechen sich zwei frühere CDU-Ministerpräsidenten für eine Zusammenarbeit mit der Linken aus. » mehr

Mohring

19.02.2020

Brennpunkte

Thüringen: Parteien verhandeln über Neuwahl

Eine Übergangsregierung unter Ex-Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht wird es in Thüringen nicht geben. Aber was ist der Ausweg aus der Regierungskrise? Rot-Rot-Grün will noch einmal auf die CDU... » mehr

18.02.2020

Klartext

Die Seele des Dienstes

Zur Situation in Thüringen schreibt Christoph Witzel im "Klartext": "Lieberknecht ist Pastorin und betreibt Politik, wie sie selbst sagt, mit der „Gelassenheit des Christenmenschen“. Diese Gelassenhei... » mehr

Aktualisiert am 18.02.2020

Thüringen

CDU für Lieberknecht, aber gegen schnelle Neuwahlen

Die CDU in Thüringen hält den Vorschlag von Bodo Ramelow, Christine Lieberknecht als Ministerpräsidentin zu wählen, nicht weitreichend genug. Lieberknecht solle mit einer voll arbeitsfähigen technisch... » mehr

Bodo Ramelow (Die Linke) sitzt an einem Pult

Aktualisiert am 17.02.2020

Thüringen

Kühnert fordert Thüringer CDU zur Wahl Ramelows auf

SPD-Parteivize und Juso-Chef Kevin Kühnert hat die Thüringer CDU zur Wahl des Linken Bodo Ramelow als Interims-Ministerpräsidenten aufgefordert. » mehr

Urgestein und letzte Büttenrednerin des Dietzhäuser Carneval-Vereins: Rita Rittmann. Sie gestaltete auch die 64. Session mit. Fotos: Theo Schwabe

16.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

"Der schönste Karneval im Haselgrund"

Mit einem vierstündigen närrischen Feuerwerk unter dem Motto "Ons bleibt kä Kummer ersport", starteten die Närrinnen und Narren des Dietzhäuser Carneval Vereins (DCV) in die heiße Phase ihrer nunmehr ... » mehr

Mike Mohring

14.02.2020

Brennpunkte

Mohring gibt den Thüringer CDU-Landesvorsitz auf

Lange schon galt Mike Mohring als politisch angeschlagen, nun organisiert er seinen Abgang. Der 48-Jährige will Platz an der Spitze der Thüringer CDU machen und perspektivisch auch den Fraktionsvorsit... » mehr

Ein Bild vom Wahlabend im Oktober 2019: CDU-Bewerber Michael Heym (rechts) betrachtet mit kritischer Miene die Ergebnisse zur Landtagswahl. Der Rohrer kann sein Direktmandat verteidigen, seine Partei aber fährt herbe Verluste ein.

13.02.2020

Meiningen

Heym will nicht wieder als Fraktionsvize antreten

Michael Heym will nicht erneut für das Amt des CDU-Vizefraktionschefs im Thüringer Landtag kandidieren. Die letzten Wochen und Monate haben bei dem Rohrer Spuren hinterlassen. In der Thüringer CDU bro... » mehr

Christian Lindner spricht vor einer Sitzung der FDP

13.02.2020

Thüringen

Erregte Debatte im Bundestag: «Erfurt war ein Fehler»

Die Kemmerich-Wahl in Thüringen sorgt noch immer für politische Kontroversen. Die Aktuelle Stunde im Bundestag zum Thema war dominiert von Vorwürfen, Zwischenrufen - und einer Bitte um Entschuldigung. » mehr

Parteifreunde, Stadträte und Mitstreiter statteten Philipp Weltzien in dessen neu eröffnetem Wahlkreisbüro einen Besuch ab. Fotos: frankphoto.de

13.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Wahlkreisbüro bleibt an gewohntem Ort

Wer das Wahlkreisbüro von Philipp Weltzien sucht, der hat es ganz einfach. Denn der Landtagsabgeordnete der Linken hat die Räumlichkeiten von seiner Vorgängerin Ina Leukefeld übernommen. » mehr

Treffen von Linke, SPD und Grünen

11.02.2020

Brennpunkte

Neuwahlen um jeden Preis? Thüringer Parteien zurückhaltend

Nach dem politischen Desaster bei der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen halten sich - vor allem von den Bundesparteien - Forderungen nach Neuwahlen. In Thüringen hingegen sind die meisten Parteien ... » mehr

Bürgermeister Johannes Ritz (vordere Reihe, links) übergab den symbolischen Schlüssel an das neue Prinzenpaar Prinz André I. und Prinzessin Lilly I.

10.02.2020

Bad Salzungen

Freude über den offenen Schlagbaum

Während das Land mit einer Regierungskrise kämpft, erfolgte in Wenigentaft der närrische Führungswechsel reibungslos: Am Wochenende wurde das neue Prinzenpaar gekürt und ausgelassen gefeiert. » mehr

Keine Zeit, länger mit der Ministerpräsidenten-Wahl zu warten, sagt Linken-Chefin Susanne Hennig-Wellsow.

10.02.2020

Thüringen

Linke nennt Rückzug von AKK konsequent, Grüne sprechen von Führungslosigkeit

Die Thüringer Linke-Chefin Susanne Hennig-Wellsow hat den angekündigten Verzicht von Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) auf die Kanzlerkandidatur und den CDU-Parteivorsitz «konsequent» genannt. Der Vors... » mehr

Gremiensitzung - CDU

10.02.2020

Brennpunkte

Kramp-Karrenbauer kündigt Rückzug an

Die Regierungskrise in Thüringen hat dramatische Folgen für die Spitze der Bundes-CDU. Die Parteichefin gibt auf. Was bedeutet das für die Union und die große Koalition? Und wie gefährlich ist der nun... » mehr

Thomas Kemmerich

10.02.2020

Brennpunkte

Vor dem Neustart in Thüringen flammen Konflikte auf

Die Thüringer CDU weigert sich mit Händen und Füßen dagegen, bei einer Ministerpräsidentenwahl für den Linken-Politiker Bodo Ramelow zu stimmen. Wie lang kann das noch so weitergehen? Die Linke besteh... » mehr

09.02.2020

Meinungen

Überall Nazis?

Als Regierung ohne Mehrheit kann die Linke im Thüringer Landtag nun jeden Widerstand von CDU und FDP mit dem Verweis auf „Nazi“-Stimmen von weiter rechts brechen. Jedes Windrad im Wald steht quasi unt... » mehr

Thüringer Landtag

09.02.2020

Thüringen

Parteien beraten über politischen Neustart in Thüringen

Nach dem Rücktritt von FDP-Ministerpräsident Thomas Kemmerich suchen die Parteien in Erfurt und Berlin einen Ausweg aus der Regierungskrise in Thüringen. » mehr

Die Jubiläumsgarde bot einen mitreißenden Tanz zum 40. Geburtstag der Struther Ochsen am Samstag im Gasthaus Frank.	Fotos (3): Erik Hande

09.02.2020

Schmalkalden

40 Jahre Heiterkeit, der Struther Ochse ist bereit

Ausverkauftes Haus beim ersten Büttenabend der Saison: Zum 40. Mal feierte der Struther Carnevals-Club am Samstag seinen Büttenabend mit einem furiosen Programm. » mehr

Eine Wahlurne steht im Thüringer Landtag

09.02.2020

Thüringen

Korrektur eines Desasters - Steuert Thüringen auf Neuwahlen zu?

Die Republik hielt den Atem an, als Thomas Kemmerich in Thüringen mit Hilfe der AfD zum Regierungschef gewählt wurde. Drei Tage später tritt er zurück. Nun muss eine neue Regierung her. Und ein neuer ... » mehr

Thüringen

09.02.2020

Brennpunkte

Droht Staatskrise in Thüringen? - Parteien suchen Ausweg

Rücktritt nach drei Tagen: FDP-Ministerpräsident Kemmerich ist nur noch geschäftsführend im Amt. Es soll eine neue Thüringer Regierung her. Vor einem Neustart verlangt die Linke Garantien für ihren Ka... » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

08.02.2020

Thüringen

Koalitionsausschuss zur Thüringen-Krise im Kanzleramt

Der Eklat in Thüringen hat auch in der großen Koalition für neue Spannungen gesorgt - nun kommen die Partner zum Krisentreffen zusammen. Die Lage in Erfurt ist weiter verfahren - der Bundestagspräside... » mehr

Bodo Ramelow

08.02.2020

Thüringen

Linke: Ramelow steht für Ministerpräsidentenwahl bereit

Die Linke sieht nach der Rücktrittserklärung des mit AfD- und CDU-Stimmen gewählten Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich (FDP) den Weg für die Wahl von Bodo Ramelow in das Amt frei. » mehr

Kemmerich

08.02.2020

Thüringen

Experte zu Thüringen: Vertrauensfrage nach Rückzug nicht mehr möglich

Ein zurückgetretener Ministerpräsident kann in Thüringen nach Einschätzung des Jenaer Verfassungsrechtlers Michael Brenner keine Vertrauensfrage mehr stellen. » mehr

08.02.2020

Thüringen

Althaus zu CDU-Fraktion: «Bescheuert, naiv oder bewusst kalkuliert»

Thüringens Ex-Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) hat nach der umstrittenen Ministerpräsidentenwahl Parteikollegen harsch angegangen. » mehr

Mike Mohring

07.02.2020

Thüringen

Mohring verliert Rückhalt in Fraktion: Neue Wahl im Mai

Mike Mohring hat offenbar keinen Rückhalt mehr in als Chef der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag. Bis zu einer Neuwahl der Fraktionsspitze im Mai will er den Übergang organisieren. » mehr

Kemmerich

08.02.2020

Topthemen

Kemmerich tritt sofort zurück - Koalition für rasche Neuwahl

Etwas Entspannung für die GroKo in Berlin nach dem Rücktritt von Kemmerich. Doch auch wenn Thüringen wieder in ruhigere Bahnen kommt - der «Flurschaden» wird noch lange nachwirken. » mehr

08.02.2020

Schlaglichter

Koalitionsausschuss im Kanzleramt zur Thüringen-Krise

Wegen der Thüringen-Krise treffen sich die Spitzen von Union und SPD heute zu einem Koalitionsausschuss. Die SPD hatte um das Treffen im Kanzleramt gebeten, nachdem die CDU im Thüringer Landtag zusamm... » mehr

Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) kommt vom Gespräch mit der Landtagspräsidentin im Thüringer Landtag zurück. Dabei war es um die Modalitäten seines Rücktritts gegangen. Foto: Martin Schutt/dpa

08.02.2020

Thüringen

Wohl doch keine baldigen Neuwahlen

In Thüringen sind Dinge in der aktuellen Lage beständig im Wandel. Was am Morgen noch galt, kann am Abend schon wieder anders sein. Das gilt auch für die Wahrscheinlichkeit, dass es rasch zu Neuwahlen... » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

Aktualisiert am 07.02.2020

Thüringen

AKK dringt nicht mehr auf Neuwahl in Thüringen

Die CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer forderte eine sofortige Neuwahl, als CDU und AfD zusammen den neuen Regierungschef in Thüringen wählten. Nun räumte sie der Landes-CDU noch eine Schonfrist ein. Thürin... » mehr

Kramp-Karrenbauer

07.02.2020

Hintergründe

Im Wortlaut: Der Thüringen-Beschluss des CDU-Präsidiums

Die Bundes-CDU hat sich mit einem Präsidiumsbeschluss zur Lage in Thüringen positioniert. Der Text des einstimmig angenommenen Textes im Wortlaut: » mehr

07.02.2020

Schlaglichter

CDU-Spitze fordert in Thüringer Krise Kompromisskandidaten

Die CDU-Bundesspitze hat zur Lösung der Krise in Thüringen einen Kompromisskandidaten von Grünen oder SPD für das Amt des Ministerpräsidenten gefordert. Der ehemalige Regierungschef Bodo Ramelow verfü... » mehr

Bodo Ramelow und Susanne Hennig-Wellsow

07.02.2020

Thüringen

Linke: Ramelow tritt nur bei absehbarer Mehrheit an

Die Thüringer Linke-Fraktion will den ehemaligen Regierungschef Bodo Ramelow (Linke) erst in eine neue Ministerpräsidentenwahl schicken, wenn dafür eine Mehrheit absehbar ist. Unterdessen ist sich auc... » mehr

07.02.2020

Schlaglichter

Thüringer CDU: Mohring gibt Amt des Fraktionschefs ab

Der CDU-Fraktionschef im Thüringer Landtag, Mike Mohring, gibt sein Amt auf. «Die CDU-Fraktion hat sich auf Neuwahlen zum Fraktionsvorstand mit neuen Personen Ende Mai verständigt», schrieb der Genera... » mehr

07.02.2020

Schlaglichter

CDU schlägt MP-Kandidatur von SPD oder Grünen vor

Die CDU hat vorgeschlagen, Grüne oder SPD sollten in Thüringen einen Kandidaten für das Amt des Ministerpräsidenten aufstellen. Der ehemalige Linken-Regierungschef Bodo Ramelow verfüge offensichtlich ... » mehr

07.02.2020

Thüringen

Thüringer Grünen-Fraktionschef: Kemmerich täuscht Öffentlichkeit

Nach dem angekündigten Rückzug des Thüringer FDP-Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich hat ihm der Fraktionschef der Thüringer Grünen Täuschung vorgeworfen. » mehr

07.02.2020

Thüringen

FDP-Vize kritisiert CDU für Positionswechsel bei Neuwahl

Der stellvertretende FDP-Chef Wolfgang Kubicki hat die CDU für ihren Kursschwenk bezüglich einer Neuwahl in Thüringen kritisiert. » mehr

Noch einmal ein Auftritt auf der Berliner Bühne am Freitag für Mike Mohring. Foto: Michael Kappeler/dpa

08.02.2020

Thüringen

Abgang durch die Hintertür

Nach dem Chaos um die Ministerpräsidenten- Wahl in Thüringen gibt Mike Mohring als CDU-Fraktionschef auf. Verliert er nun auch den Parteivorsitz? » mehr

Ministerpräsidentenwahl

07.02.2020

Brennpunkte

CDU-Spitze nach Thüringen-Eklat: Neuwahlen «der klarste Weg»

Nach dem Eklat von Erfurt sitzen vor allem FDP und CDU in der Patsche. CDU-Parteichefin Kramp-Karrenbauer fordert einen gänzlich neuen Kandidaten für das Amt des Ministerpräsidenten. Doch Grüne und SP... » mehr

Ist die Zeit schon abgelaufen? Ministerpräsident Thomas Kemmerich vor seinem Statement, das allgemein als Rücktritt gewertet wird, obwohl er dies so nicht gesagt hat. Foto: Martin Schutt/dpa

06.02.2020

Thüringen

Rücktritt ohne Rücktritt

Thüringens neuer Ministerpräsident Thomas Kemmerich will sein Amt wieder abgeben. Irgendwie. Eindrücke von einem Tag, der ähnlich verrückt war wie jener, an dem er sich von der AfD zum Regierungschef ... » mehr

Thomas Kemmerich

Aktualisiert am 06.02.2020

Brennpunkte

Thüringens FDP-Regierungschef nach Proteststurm zum Rückzug bereit

Der FDP-Ministerpräsident in Thüringen wird eine historische Mini-Episode bleiben. Der Druck war zu groß für Thomas Kemmerich, der sich mit Stimmen der AfD ins Amt wählen ließ. Doch auch FDP-Chef Chri... » mehr

Beifall auf dem Meininger Marktplatz für die Redner. Auch für Anja Lenßen (rechts), die zu der Spontandemo aufgerufen hatte. Fotos: Sigrid Nordmeyer

06.02.2020

Meiningen

Spontane Demonstration auf dem Meininger Marktplatz

Über 70 Menschen trafen sich am Donnerstagnachmittag zu einer Spontan-Demo auf dem Meininger Marktplatz, um gegen die aktuellen Vorgänge im Erfurter Landtag zu demonstrieren. » mehr

Andreas Bühl.

06.02.2020

Ilmenau

Das Beben nach dem Beben: Bühl zählt Mohring an

Dem politischen Beben um die Wahl Thomas Kemmerichs zum Ministerpräsidenten folgte am Donnerstag das nächste Beben: Kemmerich gibt sein Amt zurück. Die Reaktionen aus der Kommunalpolitik sind gespalte... » mehr

Bodo Ramelow (Die Linke)

06.02.2020

Thüringen

Ramelow: "Zutiefst enttäuscht von Kemmerich und Mohring"

Nach seinem Scheitern bei der Ministerpräsidentenwahl macht Thüringens bisheriger Regierungschef, Bodo Ramelow (Linke), FDP und CDU heftige Vorwürfe. «Diese Abstimmung ist offensichtlich vorbereitet w... » mehr

Björn Höcke

06.02.2020

Hintergründe

Im kleinen Kreis: Warum Höcke und die AfD trotzdem jubeln

Mit ihrer Unterstützung für den FDP-Mann Kemmerich hat die Thüringer AfD einen Etappensieg errungen. Auch wenn der Ministerpräsident von Höckes Gnaden jetzt einen Rückzieher gemacht hat. Ob der AfD di... » mehr

Bodo Ramelow spricht bei einer Versammlung

06.02.2020

Thüringen

Ramelow steht weiter als Kandidat zur Verfügung

Der bei der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen gescheiterte bisherige Amtsinhaber Bodo Ramelow (Linke) steht weiter als Kandidat zur Verfügung. » mehr

06.02.2020

Schlaglichter

Politisches Beben in Thüringen: Kemmerich will Amt aufgeben

Thüringens neuer FDP-Ministerpräsident Thomas Kemmerich will sein Amt aufgeben. Die FDP-Fraktion will dafür einen Antrag auf Auflösung des Landtags stellen, um eine Neuwahl herbeizuführen. Das teilte ... » mehr

Landtag

06.02.2020

Hintergründe

Wie ein Misstrauensvotum in Thüringen funktioniert

Vertreter von Linke, SPD und Grüne denken in Thüringen über die Möglichkeit eines Misstrauensvotums im Landtag nach. Damit könnte der neue FDP-Ministerpräsident Thomas Kemmerich gestürzt werden. Doch ... » mehr

06.02.2020

Thüringen

Thüringer Linke, SPD und Grüne denken über Misstrauensvotum nach

In Thüringen sondieren Linke, SPD und Grüne die Möglichkeit eines Misstrauensvotums gegen den umstrittenen FDP-Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich. » mehr

^