Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

TECHNISCHE UNIVERSITÄT DRESDEN

"Ich hätte nie gedacht, dass rechtes Gedankengut in Deutschland, in unserer Gesellschaft sich eine solche Bahn bricht", sagt der Historiker Professor Dr. Gert Melville. Unser Bild zeigt Teilnehmer einer Demonstration von AfD und dem ausländerfeindlichen Bündnis Pegida am 1. September 2018 in Chemnitz.

29.10.2019

Nachbar-Regionen

„Rechtes Denken war nichts Fremdes“

Der Historiker Gert Melville hat lange als Professor in Dresden gearbeitet. Er versucht, aus der Geschichte zu erklären, warum viele Menschen in den neuen Ländern AfD wählen. » mehr

Ein geheimnisvoller Magier vor einem apokalyptischen Hintergrund. Fotos: Carola Scherzer

16.10.2019

Meiningen

Geheimnisvolles hinter der Auster

Unterm Titel "Die Welt ist meine Auster" wird am Samstag, 19. Oktober, in der Galerie ada eine neue Ausstellung eröffnet. Sie zeigt Werke der Dresdner Künstler Dorothee Haller und Frank Hoffmann. » mehr

Felix Somm

15.11.2019

Computer

Der Münchner Freispruch für das Internet vor 20 Jahren

Vor 20 Jahren wurde in München gewissermaßen das Internet freigesprochen. Ein Rückblick auf einen bemerkenswerten Prozess - und seine Folgen. » mehr

RWTH Aachen

19.07.2019

Wissenschaft

Elf deutsche Unis und Verbünde sind künftig «Elite-Unis»

Wissenschaft und Hochschullandschaft hatten mit Spannung auf die Entscheidung gewartet. Jetzt ist klar, welche Unis in Deutschland sich künftig «Exzellenzuniversität» nennen dürfen. An den Gewinner-Ho... » mehr

Im Hörsaal

19.07.2019

Neues aus den Hochschulen

Diese deutschen Unis und Verbünde sind künftig «Elite-Unis»

Harvard, Princeton, Yale - die US-Elite-Unis sind weltbekannt. Auch Deutschland will den Ruf seiner Hochschulen seit ein paar Jahren mit einem Wettbewerb aufpolieren. Der dabei vergebene Titel «Exzell... » mehr

Yvonne Aki-Sawyerr

13.06.2019

Brennpunkte

Koalitionsspitzen suchen neuen Schwung

Nach den herben Wahlverlusten von Union und SPD ist die Koalition gehörig ins Wackeln geraten. Jetzt wollen die Partner zeigen, dass sie noch zusammen für die Bürger da sind. Gibt es auch gemeinsame I... » mehr

Fahne der DDR

06.03.2019

Brennpunkte

Sexueller Kindesmissbrauch in DDR länger tabu als im Westen

Wurde sexueller Missbrauch in der DDR mehr tabuisiert als in der Bundesrepublik? Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs stellt Ergebnisse zu dieser These in einer Fall... » mehr

Sozialkundeunterricht hilft gegen Diskriminierung, sagen Forscher.

07.02.2019

Thüringen

Mit Sozialkunde gegen Rassismus

Auch an Thüringer Schulen werden Schüler immer wieder diskriminiert - von Schülern, manchmal auch von Lehrern. Wissenschaftler sagen, mehr Unterricht in Sozialkunde könnte dagegen helfen. » mehr

Pegida in Dresden

06.11.2018

Brennpunkte

Migration weckt Angst vor Entwertung der eigenen Lebensweise

Wer Wurstsalat mag und Gartenzwerge sammelt, mag sich zurückgesetzt fühlen, wenn Sushi und Dreadlocks plötzlich als cool gelten. Aber ist das Grund genug, um die AfD zu wählen? Eine Studie der TU Dres... » mehr

Studienabbruch

22.10.2018

Karriere

Was Studienabbrecher bedenken müssen

Die Vorlesungen sind langweilig und die Seminare laufen auch nicht wie gewünscht - Studierende entscheiden sich nicht immer gleich für das richtige Fach. Was gilt es bei einem Abbruch zu beachten und ... » mehr

Friedrich Recknagel, geboren in Steinbach-Hallenberg, arbeitet als Professor an der Universität Adelaide. Er untersucht das Vorkommen der tropischen Blaualge in sämtlichen Klimazonen - von Brasilien bis Brandenburg.

02.10.2018

Thüringen

Der Blaualgen-Jäger aus Südthüringen

Der aus Südthüringen stammende Friedrich Recknagel untersucht die Folgen des Klimawandels für Gewässer. Seine Forschungen führen ihn über alle Kontinente - bis zu einem See in Brandenburg. » mehr

19.07.2018

Thüringen

Dach und Bach: Ministerin will kühle Inseln in heißen Städten

Sommer in der Stadt - viele Menschen stöhnen unter der Hitze. Künftig soll es Geld vom Land geben, um die Städte an heißen Tagen zumindest an einigen Orten abzukühlen. » mehr

Second-Hand-Laden

12.07.2018

dpa

Drei Wege zur umweltbewussteren Mode

Viele haben den den Vorsatz, die Umwelt zu schonen. Doch wenn es um Mode geht, hört der gute Wille oft auf. Das muss nicht sein. Der Naturschutzbund (Nabu) gibt Tipps, wie man nachhaltig mit Kleidung ... » mehr

Antonia Zacharias

12.02.2018

dpa

So gelingt die Abschlussarbeit im Studium

Am Ende eines Studiums muss sie fast jeder schreiben: die gefürchtete Abschlussarbeit. Nicht selten sorgt das für Ratlosigkeit, Schweißausbrüche, Panikattacken. Warum ist das so? Und was hilft dagegen... » mehr

Wasserprobe

06.02.2018

dpa

Antibiotika-resistente Keime in Gewässern gefunden

Multiresistente Keime sind eine große Gefahr. Kranke Menschen mit solchen Erregern sind nur schwer zu behandeln. Kann man sich auch bei einem Bad im See anstecken? » mehr

Supercomputer der TU Dresden

04.12.2017

dpa

Mainzer Superrechner jongliert mit Petaflops

Ohne Hochleistungsrechner ist Klimaforschung ebenso undenkbar wie die Erkundung kleinster Atomteilchen. Mit Mogon II an der Mainz Uni bekommt das «High Performance Computing» in Deutschland neuen Schu... » mehr

Zecke auf der Haut

27.06.2017

dpa

Protein macht Zecken zu Andock-Meistern

Hat sie einmal ein Stück Haut erwischt, haftet eine Zecke ziemlich sicher daran fest. Dafür sorgen Krallen und ein Haftpad. Forscher haben nun einen weiteren Faktor ausgemacht. » mehr

Auf zerfallenen Bäumen wachsen Pilze und Moose.

12.03.2017

Thüringen

Förster sind gegen einen Urwald rund um Sondershausen

Buchenholz bringt dem Forst gutes Geld. Auf dem Possen bei Sondershausen soll ein Buchenwaldgebiet künftig aber wieder natürliche Wildnis werden - der Forst hat Bedenken. » mehr

Studienanfänger dürfen sich nicht übernehmen

02.03.2017

dpa

Studienanfänger dürfen sich nicht übernehmen

Der Start des Sommersemesters naht - und Erstsemester müssen nun erstmals ihren Stundenplan erstellen. Worauf kommt es dabei an? Zwei Experten geben Tipps. » mehr

Wird sich an der Stromrechnung etwas ändern? Wissenschaftliche Prognosen gehen davon aus, wenn die Gesetzespläne für einheitliche Netzentgelte denn wirklich umgesetzt werden sollten. Noch ist es nur ein Referenten-Entwurf. Foto: dpa

17.11.2016

TH

Ein Entwurf für mehr Gerechtigkeit ?

Im Bundeswirtschaftsministerium gibt es einen Gesetzentwurf, der einheitliche Netzentgelte beim Strom vorsieht. Endlich, werden viele sagen, die das seit Jahren fordern. Eine Studie der TU Dresden zei... » mehr

In den vergangenen Jahren sind in Ostdeutschland besonders viele neue Stromtrassen gebaut worden.

05.08.2016

TH

Ostdeutsche beklagen ungerechte Kostenverteilung der Energiewende

Die Akzeptanz für die Energiewende ist bei den Ostdeutschen nach wie vor hoch. Die Zweifel an der Umsetzung nehmen jedoch zu. Vor allem die Kostenverteilung wird als ungerecht empfunden. » mehr

Jens Triebel beim Amtsantritt am 1. Juli 2006. Foto: frankphoto.de

01.07.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Rauer Start als Oberbürgermeister

Vor genau zehn Jahren hat Jens Triebel als Oberbürgermeister das Suhler Rathaus übernommen. Es war ein seltsamer Start für den wissenschaftlichen Mitarbeiter der TU Dresden. » mehr

Jacek Juda und seine Kollegen bringen täglich mehrere Hundert Setzlinge in die Erde. Sie sind derzeit im Revier Goldlauter im Einsatz.

14.10.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Aufforstung vorwiegend mit Hochlagenfichten

Rund 16 500 Fichten, aber auch Bergahorn und Lärchen, werden in den nächsten Wochen im Bereich des Forstamtes Oberhof in die Erde gebracht. Thüringenweit sind es 600 000 neue Bäume. » mehr

12.07.2015

Thüringen

Privatisierungspläne für A4 werden konkreter

Die Pläne für den privaten Betrieb der Autobahn 4 zwischen Gotha und der Landesgrenze zu Sachsen werden konkret. Wie aus einer internen Projektbeschreibung der Planungs- und Baugesellschaft DEGES herv... » mehr

Viele historisch wertvolle Gebäude, aber auch deren Umfeld konnten in den vergangenen Jahrzehnten in Wasungen mit Zuschüssen aus der Städtebauförderung erhalten werden. Hinzu kamen sogenannte Mitleistungsanteile der Stadt und Eigenmittel von Privatleuten. Gemeinsam mit der früheren Museumsleiterin Maria Kästner und Pfarrer Stefan Kunze besichtigten Interessierte zum Tag der Städtebauförderung am Samstag einige der architektonischen Kleinode der Stadt. 	Foto: T. Hencl

12.05.2015

Meiningen

Gut angelegtes Fördergeld in Wasungen

Ohne Städtebauförderung wäre in Wasungen bei weitem nicht so viel historisch wertvolle Bausubstanz erhalten geblieben. Gut angelegtes Geld, wie sich am Beispiel Kirchweg und dessen Umfeld zeigt. » mehr

Pegida-Demonstration in Dresden: Unbelehrbare aus der rechten Ecke oder ganz normale Bürger? 	Archiv-Foto: dpa

16.01.2015

Thüringen

"Pegida ist anti-religiös"

Die Pegida-Demonstrationen sorgen für heftige Diskussionen in Politik und Öffentlichkeit. Der Politikwissenschaftler Werner J. Patzelt sieht nicht die Islam-Kritik als Kern von Pegida. Vielmehr gehe e... » mehr

Duschverbot: Jahnstraße 32-40. 	   Foto: camera900.de

11.08.2014

Region

Wenn der Feind im warmen Wasser lauert

In Sonneberg können die Mieter eines Wohnblocks in der Jahnstraße seit Wochen nicht mehr duschen. Legionellen haben sich im Warmwassersystem ausgebreitet. » mehr

Die 1000-jährige Eiche von Heldburg hat Nachwuchs bekommen. Wenige Meter von ihr wächst seit Donnerstag eine Trauben-Eiche - gestiftet vom Thüringer Forstverein, gepflanzt von Karl-Friedrich Thöne vom Forst-Ministerium, Baumkönigin Miriam Symalla, Silvius Wodarz, Bürgermeisterin Anita Schwarz und Forstamtsleiter Lars Wollschläger. 	Fotos: proofpic.de

06.06.2014

Region

Baum des Jahres holt ganz Deutschland nach Heldburg

Viele Forstleute aber auch Baumliebhaber aus ganz Deutschland wissen seit Mittwoch genau, wo Heldburg liegt. Nämlich dort, wo ein stattlicher Bestand an Trauben-Eichen wächst. Der Baum des Jahres stan... » mehr

In einer Diskussion am 4. April geht es darum, ob der Mond Einfluss auf Bäume und die Qualität des Holzes hat. 	 Foto: dpa

03.04.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Frau Lunas umstrittene Energien

Der ständige Begleiter der Erde beeinflusst diese, wissen Astronomen. Aber was macht die Mond-Energie mit Bäumen und Lebewesen? - Wissenschaftliche Erkenntnisse und uralte Erfahrungen. » mehr

Zeitzeuge Peter Hellström fand am Mittwochmorgen in der Regelschule Gräfinau-Angstedt interessierte Zuhörer in den Klassenstufen acht und neun, als er über "Haft und Verfolgung in der DDR" sprach. 	Foto: Dolge

13.02.2014

Region

Nicht nur das Briefgeheimnis verletzt

Zeitzeuge Peter Hellström erzählte Schülern im Projekt "Zeitzeugen" über seine "Haft und Verfolgung in der DDR". » mehr

krah

20.09.2013

Thüringen

Wie es der Professor sieht

Nobert Krah betreibt mit seiner Stiftung eine Galerie in Schmalkalden und will dort Wissenschaft und Kunst verbinden. Kürzlich feierte der ehemalige Direktor der Ingenieursschule in den Räumen seinen ... » mehr

Stiftungsratsvorsitzender Hans-Joachim Jentsch (2. v. r.) verabschiedete Berthold Körbel (l.), Wolfgang Hamberger (2. v. l.) und Gerd Schuchardt aus dem Point Alpha Stiftungsrat. 	Foto: Stefan Sachs

21.06.2013

Region

Lebenserfahrung eingebracht

Drei Mitglieder des ersten Point Alpha Stiftungsrates schieden in diesem Jahr aus dem Gremium aus. Am Mittwoch wurden sie im Geisaer Schloss verabschiedet. » mehr

Christian Knobloch genießt die kurze Verschnaufpause in der früheren guten Stube des Hauses. Er nutzt jede freie Minute, um das Denkmal in Stepfershausen in der Rhön wieder herzurichten. Viel hat sich schon getan, aber es gibt auch noch viel Arbeit.	Fotos: ari

22.11.2012

Thüringen

Er hat es gefunden - sein Haus mit Seele

Ein junger Bad Salzunger, der in Dresden lebt, hat sich in ein Rhöner Fachwerkhaus verguckt. Der Maschinenbauingenieur gibt nun dem Denkmal in Stepfershausen mit viel Einsatz sein früheres Aussehen zu... » mehr

Von Buchdruckern und Kupferstechern gefährdet und künftig wohl auch von Riesenbastkäfern: Fichten im Thüringer Wald. 	Foto: fotoart-af.de

19.07.2012

Region

Riesenbastkäfer stürzt sich auf die Fichten

Keine Luftgeschwader von Buchdruckern und Kupferstechern, aber ein starker Einzelkämpfer: In Floh-Seligenthal fliegt ein Exot, der Riesenbastkäfer, Attacken gegen Fichten. Er könnte sich zu einem bede... » mehr

Die Stadträte von Hildburghausen ließen sich von Stadtförster Bernd Hofmann (2.v.l.) und Georg Meister (l.) die zahlreichen jungen Tannen-Sämlinge zeigen. In einigen Jahren sollen sie den Stadtwald stabiler und fit für den Klimawandel machen. 	Fotos (2): Bernhard Großmann

19.05.2012

Region

Stadtwald hat Vorbildwirkung

Als vorbildlich für den Waldumbau in Deutschland lobte der namhafte Wald-Experte Georg Meister die Entwicklung im Hildburghäuser Stadtwald. Er war kürzlich Gast einer Waldexkursion der Stadträte mit d... » mehr

Kurator Michael Schäfer (l.) war zum Museumstag nach Suhl gekommen, um mit seinem Fachwissen durch die Sonderausstellung "Verlorenes Geld" zu führen. Das Interesse war groß, mehr als 40 Besucher ließen sich die Führung nicht entgehen. 	Fotos (2): frankphoto.de

16.05.2011

Suhl/Zella-Mehlis

Milliardenfund im Waffenmuseum

Der Internationale Museumstag stand in Suhl gestern Nachmittag ganz im Zeichen des schnöden Mammons. » mehr

jol_roboter_280111

28.01.2011

Thüringen

Roboter behandeln in Jena die ersten Patienten

Am Universitätsklinikum Jena sind die ersten Patienten mit Hilfe eines Roboters operiert worden. Nicht nur in der Urologie glauben die Ärzte an die Zukunft der Technologie. » mehr

Gemeinschaftsschule2_070810

07.08.2010

Thüringen

Eine neue Gemeinschaft und jede Menge Fragen

Der Start ist vollzogen: Seit dieser Woche befindet sich die Gemeinschaftsschule in der Pilotphase. Kultusminister Matschie erhofft sich eine neue Schulkultur. Doch derzeit scheint es Fragen über Frag... » mehr

Geisterfahrer_220610

22.06.2010

Thüringen

Mit dem Navi auf die falsche Bahn geraten

Suhl - Gleich zwei Geisterfahrten gab es in diesem Monat auf der Autobahn 71. Dabei kommen diese laut Statistik eigentlich nur sehr selten vor. Neben Unaufmerksamkeit hatte diesmal auch das Navi Schul... » mehr

jol_marr_150610

15.06.2010

Thüringen

"Laien-Behauptungen oder sogar Unwahrheiten"

Erfurt/Ilmenau - Journalisten ist es ziemlich egal, was sich beispielsweise bei einem Zwischenfall in einem Chemielabor tatsächlich ereignet hat. Sie nehmen es mit der Wahrheit nicht besonders genau u... » mehr

26.10.2010

Thüringen

Thüringer Schüler sind gestresst und trinken zu viel Alkohol

Erfurt - Rauchen und Kiffen sind out. Trotzdem leben viele Thüringer Schüler nicht sonderlich gesund: Sie treiben zu wenig Sport, sind gestresst, Ältere trinken gerne einen über den Durst. Das ist das... » mehr

bk-spatenbi_071008

07.10.2008

Suhl/Zella-Mehlis

Nasser Auftakt für den Hochwasserschutz

Benshausen/Ebertshausen – Strömender Regen begleitete gestern Vormittag den ersten symbolischen Spatenstich für den Hochwasserschutz in Ebertshausen. Dass sich die offiziellen Gäste dabei nasse Füße h... » mehr

mf-biz_020211

02.02.2011

Suhl/Zella-Mehlis

Studienberatung praxisnah

Die Zeit der Winterferien ist auch die Zeit der Studienorientierung. Das hat ebenso die Agentur für Arbeit in Suhl erkannt und veranstaltet diese Woche wieder ihre Reihe "Studium und Beruf". » mehr

kek-Jenaplan3_141009

14.10.2009

Suhl/Zella-Mehlis

Menschen in Afrika brauchen zunehmend Hilfe

Suhl - "Wie kann Entwicklungshilfe für Afrika aussehen?" war Thema des Projekttages in der Jenaplan-Schule in Suhl. In den vier Arbeitsgruppen Puma, Wölfe, Tiger und 10. Jahrgang haben sich die Mädche... » mehr

25.08.2009

Suhl/Zella-Mehlis

„Triebel – Stimmencowboy für Althaus"

Suhl – Der Wahlaufruf des parteilosen Suhler OB Jens Triebel zu Gunsten der Thüringer CDU hat bei seinen ehemaligen Weggefährten von „Aktiv für Suhl" für Empörung gesorgt. „Wir bitten unsere Wähler um... » mehr

swo_KlaerWernshausen_010411

01.04.2011

Region

Deutlich unter den Grenzwerten

Niederschmalkalden - Die Gruppenkläranlage in Niederschmalkalden arbeitet gut. Zu diesem Schluss sind Mitarbeiter der Technischen Universität Dresden gekommen, die die Anlage geprüft, den Stand der Te... » mehr

swo_KlaerWernshausen_010411

05.04.2011

Meiningen

Deutlich unter den Grenzwerten

Niederschmalkalden/Wasungen - Die Gruppenkläranlage in Niederschmalkalden arbeitet gut. Zu diesem Schluss sind Mitarbeiter der Technischen Universität Dresden gekommen, die die Anlage geprüft, den Sta... » mehr

03.02.2011

Region

Studienberatung praxisnah

Die Zeit der Winterferien ist auch die Zeit der Studienorientierung. Das hat ebenso die Agentur für Arbeit in Suhl erkannt und veranstaltet diese Woche wieder ihre Reihe "Studium und Beruf". Auch Juge... » mehr

br-britta_180509

18.05.2009

Region

Brittas laufendes Lächeln

Schmiedefeld - Manche reißen freudestrahlend die Arme in die Luft, andere schleppen sich mit letzter Kraft durchs Ziel, doch allen, die es bis Schmiedefeld schaffen, egal ob auf einer der Lauf- oder W... » mehr

27.02.2009

Region

Linke: Standort macht aus den Befreiern Täter

Arnstadt – Schon vor seiner Aufstellung und erst recht während der Einweihung am 13. August letzten Jahres hatte das Denkmal für die Opfer kommunistischer Gewalt für Diskussionen gesorgt. Dabei richte... » mehr

wrscheurmann_220808

25.08.2008

Region

Fischerhütte in Licht und Farben

Ilmenau – Noch stehen Gerüste, Handwerker arbeiten an Aufbauten, verlegen die letzten Stromkabel und bauen das Innere der Ilmenauer Fischerhütte zu einer Ausstellungslandschaft um. Die Geschäftigkeit,... » mehr

polen4

05.12.2007

Region

Von Kirchheim bis nach Konin

Kirchheim – Hase oder Igel – im Fall von Lehmann + Partner mag man sich tatsächlich an das Märchen erinnert fühlen und die Frage stellen, wer war zuerst da? Knüpfen in der Regel zunächst Kommunen, Kre... » mehr

^