Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

STADTWERKE MEININGEN

Zeitungszustellung ist ein anspruchsvoller Job, doch er kann auch verdammt viel Spaß machen. Beim Wettbewerb "Schnellster Zeitungsausträger gesucht" kann das jeder ausprobieren. Bei "Deutschland bewegt sich" (Foto) war der Wettbewerb ein Hit. Foto:Archiv/rwm

12.08.2018

Meiningen

Leserfest: Fitness für Geist und Körper

Über 28 Jahre Meininger Tageblatt sind Anlass genug, mit unseren Leserinnen und Lesern zu feiern. Am Sonntag, 19. August, steigt im und um das Verlagshaus ein buntes Fest. Geboten wird Unterhaltung so... » mehr

Für alle, die keinen Schnickschnack brauchen und Ruhe mögen - das Freibad in Schwarza. Foto: Jürgen Glocke

06.07.2018

Meiningen

Freibad-Saison in Schwarza gerettet

Die Badesaison fällt in Schwarza nun doch nicht ins Wasser. Seit einigen Tagen hat das Freibad geöffnet, nachdem sich ein Rettungsschwimmer gefunden hat. » mehr

Auf zur MT-Fotopirsch: Tolle Preise warten

Aktualisiert am 19.09.2018

Meiningen

Auf zur MT-Fotopirsch: Tolle Preise warten

Den Sommer von seiner schönsten Seite einfangen - das lohnt sich für Sie. Denn wir suchen unter dem Motto "Schöne Aussichten" wieder nach dem attraktivsten Urlaubsfoto. Als Hauptpreis winkt ein hochwe... » mehr

Interview: Reinhard Kupietz, Meiningens langjähriger Bürgermeister

06.07.2018

Meiningen

"Stadträte sollten stolz auf Stadtwerke sein"

Über die Entwicklung der Stadtwerke Meiningen GmbH, ihre Bedeutung für die Stadt und den langjährigen Geschäftsführer äußert sich der frühere Meininger Bürgermeister Reinhard Kupietz im Interview. » mehr

Unmittelbar nachdem der Fehler gefunden war, begannen die Stadtwerke im Flurschützenweg mit den Bauarbeiten. Fotos (2): SWM

01.06.2018

Meiningen

Stromausfall rasch behoben

Eine defekte Muffe war der Grund für einen Stromausfall am Donnerstagvormittag im Meininger Flurschützenweg. Die Stadtwerke haben den Fehler sofort behoben. » mehr

Nur mit einem Kran ließen sich die neuen Gasmotoren der Meininger Stadtwerke bei deren Anlieferung rangieren. Immerhin wiegt ein Exemplar rund zwölf Tonnen. Der Einbau der "Neuen" soll bis September abgeschlossen sein. Fotos: tih

16.05.2018

Meiningen

"Strom und Wärme selbst erzeugen"

Die Zukunft im Blick: 1,5 Millionen Euro investieren die Stadtwerke Meiningen in drei neue Gasmotoren und halten damit langfristig an der Strategie fest, Strom und Heizwärme günstig vor Ort zu erzeuge... » mehr

Mit Rückendeckung nach Berlin: Die acht Turnerinnen des Henfling-Gymnasiums vertreten ihre Schule, die Stadt Meiningen und den Landkreis beim Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia. Das Bild zeigt auch symbolhaft, dass viele Menschen hinter den Mädels stehen und ihnen die Daumen drücken. Foto: ilg

13.04.2018

Lokalsport Meiningen

Silberner Mutmacher für Berlin

Den Sportlerempfang der Stadt Meiningen nutzen die Organisatoren, um den Turnriegen des Henfling-Gymnasiums die besten Wünsche für das Bundesfinale des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia in Berl... » mehr

Marion Caspari war 27 Jahre als Chefin der Meininger Bäder "24 Stunden am Tag" erreichbar. Weil für sie der Job nicht nur ein Job war. Foto: kd

31.01.2018

Meiningen

Leben, Liebe und Vision mit Eventitis

Marion Caspari geht in Rente. Die langjährige Betriebsleiterin von Meininger Hallen- und Freibad nimmt ihren Abschied. Es wird ein Weg in den Un-Ruhestand, denn die 63-Jährige hat noch eine Menge vor. » mehr

Tolle Preise statt Gefängnis für die besten Fotos

24.10.2017

Meiningen

Statt Gefängnis tolle Preise für die besten Fotos

Die gestreifte Kleidung täuscht - die Gewinner des MT-Urlaubsfotowettbewerbs 2017 bekamen für ihre Einsendungen tollen Preise überreicht. » mehr

Beim Anbaden im Mai konnten bereits viele Besucher begrüßt werden. Die guten Gästezahlen wurden erst durch ein Unwetter und die folgende Überschwemmung des Breitunger Strandbades getrübt. Archivfoto: Erik Hande

06.10.2017

Schmalkalden

Überschwemmt, aber nicht baden gegangen

Das Strandbad konnte als Eigenbetrieb der Kommune Breitungen 2016/17 ein solides Ergebnis erzielen. Die Gästezahlen auf dem Campingplatz sind stabil, die am Strandbad waren 2016 witterungsbedingt bess... » mehr

Auch Breitunger Regelschüler hatten ihren Spaß im Strandbad. Kurz vor den großen Ferien kühlten sie sich während ihrer Projektwoche im kühlen See ab. Foto: Tom Gras

15.09.2017

Schmalkalden

Saison begann prächtig - bis der große Regen kam

Der Sommer im Breitunger Strandbad war von einer Zwangspause wegen Hochwassers und dem launigen August geprägt. Dennoch kamen mehr als 10 000 Gäste. » mehr

Überwacht in diesem Sommer den Badebetrieb im Freibad Schwarza: Lorenz Korbin. Entsprechende Erfahrungen hat er bereits im Freibad an der Rohrer Stirn in Meiningen gesammelt. Foto: J. Glocke

19.07.2017

Meiningen

Schwimmbad erwartet wieder Gäste

Seit drei Tagen hat das Freibad in Schwarza geöffnet. Nach dem Absprung der Stadtwerke Meiningen war eine Weiterbetreibung zunächst fraglich. » mehr

Jonas Obert aus Herpf kann sich freuen: Der 20-Jährige aus Herpf darf sich an diesem Wochenende rein elektrisch fortbewegen. Rolf Hagelstange, Geschäftsführer der Stadtwerke Meiningen GmbH, überreichte am Freitagnachmittag dem Sieger eines Gewinnspiels den Schlüssel für den Renault Zoe. Foto: tih

Aktualisiert am 15.07.2017

Meiningen

Ein Wochenende mit Strom unterwegs

Ein E-Auto als Preis bei einem Gewinnspiel - die Stadtwerke Meiningen machen damit auf Elektromobilität aufmerksam. Gewinner Jonas Obert darf ein Wochenende lang einen Renault Zoe fahren. » mehr

13.07.2017

Thüringen

Kommunale Unternehmen haben kaum Kreditsorgen

Als vor drei Jahren die Stadtwerke Gera in die Pleite rutschten, fürchtete man in vielen kommunalen Unternehmen, von nun an schwerer an Geld zu gelangen. Diese Angst hat sich offenbar nur in Einzelfäl... » mehr

Der Rohbau steht: Im Beisein der am Bau Beteiligten wurde am Mittwoch Richtfest am neuen Hauptpumpwerk der Kläranlage Meiningen gefeiert. Nur der Regen störte die Zeremonie etwas. Fotos: tih

28.06.2017

Meiningen

Grundstein für umweltgerechte Abwasserentsorgung

Für 2,3 Millionen Euro bauen die Stadtwerke Meiningen ein neues Hauptpumpwerk für die Kläranlage. Am Mittwoch wurde Richtfest gefeiert - Ende September sollen Pumpe und Grobfilter laufen. » mehr

Unterstützung für die neue Königin: Vera Niemeyer (obere Bahn), hier begleitet von Tina Schwabe, ist im Durchschnitt 4012,5 Meter pro Stunde geschwommen.

26.06.2017

Lokalsport Meiningen

Mit Eskorte zum Triumph

Die Wasserfreunde und die Wasserwacht haben Vera Niemeyer bei der 20. Auflage des 24-Stunden-Schwimmen in Meiningen zu einem sagenhaften neuen Weltrekord vom 96,3 Kilometern geleitet. » mehr

Während die einen ihre Fitness-Bahnen im Wasser ziehen, können sich die anderen großen und kleinen Besucher am bunten Show- und Unterhaltungsprogramm am Beckenrand und auf dem Veranstaltungsgelände erfreuen. Foto: svw

22.06.2017

Meiningen

Am besten in den Bus steigen

Das 20. Meininger 24-Stunden-Schwimmen hält neben einigen Neuerungen ein buntes Rahmenprogramm für alle Besucher und natürlich für die Wasserratten bereit. » mehr

Das Bild aus Freies Wort vom 22. Juni 1982 zeigt links den Block, der heute die WBG-Zentrale (Jerusalemer Straße 21) mit dem Café Wolkenlos beherbergt. Der Block rechts im Bild (Am Kiliansberg) wurde im Zuge des Programms Stadtumbau Ost abgerissen. Dort befindet sich heute der Waldgarten. Repro: rwm

12.05.2017

Meiningen

25 Jahre WBG: Nach Durststrecke gesund

Die Meininger Wohnungsbaugesellschaft (WBG) wurde am 7. Mai 25 Jahre alt. Nach den Turbulenzen Ende der 1990er Jahre gibt es am Montag zum Jubiläums-Festakt durchaus Grund zum Feiern. Heute ist das Un... » mehr

Die Kirchenburg ist das Wahrzeichen von Utendorf. Das auf gleicher Höhe über dem Alt-Dorf liegende in den 1990-er Jahren ausgewiesene Neubaugebiet "Am Teufelsberg" bescherte der Gemeinde einen Einwohnerschub. Fotos: J. Glocke

07.04.2017

Meiningen

Entfernungsmäßig und auch sonst nahe

Wer könnte zur Gebietsreform 2018 mit wem fusionieren? In unserer Serie stellen wir potenzielle Partner für Meiningen vor. Was spricht für, was gegen eine Fusion? Heute: Utendorf. » mehr

Zwei Tipis bieten Platz für jeweils 14 Kinder und werden nicht nur von Schulklassen genutzt. Hier fand schon ein Gottesdienst statt und selbst Familien zogen hier mit Kinderbett ein.

02.04.2017

Meiningen

Beliebter Wohlfühl-Treffpunkt für Camper

Start frei für den Campingplatz Rohrer Stirn. Pünktlich zum 1. April hat die Saison begonnen, damit spätestens zu Ostern wieder reger Betrieb über den Dächern Meiningens herrscht. » mehr

Bürgermeister Fabian Giesder (r.) auf Unternehmenstour im Gespräch mit dem Architekten Klaus Würke, Stadtwerke-Chef Rolf Hagelstange und Michael Skurt (v. r.), Inhaber des Bundeswehr- und Freizeitshops, der auf dem Rohrer Berg im Industriegebiet entsteht.

01.03.2017

Meiningen

Jobsuche: Meiningen hat viel zu bieten

Seine traditionelle Unternehmenstour startete Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder in diesem Jahr im Industriegebiet Rohrer Berg. Er besuchte den im Bau befindlichen Bundeswehr- und Freizeitshop. » mehr

Im Labor in Wolfmannshausen: Suko-Mitarbeiter Dr. Eberhard Schiffner sowie die Netzwerk-Manager Katja Schreiber und Peter Spieß (v. l.) werben dafür, den Gras-, Strauch- und Baumschnitt der Region für die Energiegewinnung zu nutzen. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

13.10.2016

Meiningen

Wenn Gras zu Gas werden soll

Der Gras-, Strauch- und Baumschnitt im Landkreis soll besser genutzt werden. Ein Netzwerk wirbt dafür, aus dem grünen Abfall Strom und Wärme zu produzieren. Im nächsten Jahr könnte ein Pilotprojekt st... » mehr

Marvin Eck zieht seine Bahnen über 100 Meter Brust. Am Ende Gesamtrang zwei hinter seinem Vereinskameraden Alexander Bauch. Fotos (4): Rüdiger Paura

12.10.2016

Lokalsport Meiningen

In der heimischen Badewanne

Tina Schwabe, Anna-Lena Kamp und Alexander Bauch sorgen dafür, dass drei Mehrkampfpokale in Meiningen bleiben. » mehr

Eine Neuerung aus diesem Jahr: Am Strand können Ruderboote ausgeliehen und Angelkarten gekauft werden. Das Strandbad-Team arbeitet hier mit den Breitunger Anglern zusammen. Archivfoto: fotoart-af.de

11.10.2016

Schmalkalden

Gäste im Schnitt fünfeinhalb Tage auf dem Campingplatz

Seit diesem Jahr bewirtschaftet die Gemeinde Breitungen das Strandbad selbst. Der zögerliche Sommer erschwerte den Start, dennoch „sieht es gar nicht so schlecht aus“, meint der Bürgermeister. » mehr

Die linke Lampe ist eine, die auf dem sogenannten Retrofit-Konzept beruht, aber nicht förderfähig ist. Deshalb entschieden sich die Fachleute für das rechte und im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundes bezuschusste Modell, das im Teil 3 der Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED an 46 Straßen neu eingesetzt werden soll. Fotos: Kerstin Hädicke

04.10.2016

Meiningen

Neue LED-Technik erst in Schritten

Einstimmig votierten die Meininger Bauausschussmitglieder in ihrer jüngsten Sitzung für das neue Konzept zur Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED. » mehr

Stadtwerke-Mitarbeiterin Marion Caspari vor dem menschenleeren Meininger Freibad. Sie betont, dass niemand mit normaler Bekleidung ins Wasser dürfe. Auch ausländische Frauen nicht. Sie müssen Badekleidung tragen, die aus dem gleichen Stoff ist wie hiesige Badeanzüge. "Denn das, was Menschen an Bakterien ins Wasser tragen, muss auch wieder heraus. Das kostet sehr viel Geld. Badewasser ist höherwertig als Trinkwasser!"	Foto: Kerstin Hädicke

27.09.2016

Meiningen

Badbilanz: schlechter Sommer und ein Minus

Das schlechte Sommerwetter hat der Freibadsaison im Meininger Freizeitzentrum auf der Rohrer Stirn einen Strich durch die Rechnung gemacht. Sinkende Besucherzahlen waren das Resultat. » mehr

Robert Kohl von der Wasserwacht Schönbrunn ist seit fünf Jahren Rettungsschwimmer im Terrassenbad Schönbrunn (Kreis Hildburghausen). Ein Glücksfall, denn auch dort gab es früher immer wieder Probleme, wenn es darum ging, eine qualifizierte Aufsicht für den Badebetrieb zu finden. Fotos (2): frankphoto.de

19.07.2016

Thüringen

Die Glücksfälle am Beckenrand

Sommerzeit ist Badezeit. Die Südthüringer Badestellen und Freibäder locken mit bester Wasserqualität. Sorge bereiten mancherorts aber fehlendes Geld für den Unterhalt der Bäder und der Mangel an quali... » mehr

Wer nicht baden will, kann Minigolf spielen - und seit Neuestem auch Boot fahren. Die Ruderboote kann man für fünf Euro pro Stunde mieten.

14.07.2016

Schmalkalden

Warten auf den Sommer: "Es ist ein Jammer"

Seit dieser Saison bewirtschaftet die Gemeinde Breitungen das Freizeit-Areal am Kiessee selbst. Der zögerliche Sommer macht den Start des Eigenbetriebs nicht leicht. Bislang gab es nur wenige Tage, an... » mehr

In Schwarza öffnet am Sonntag das Freibad.	Foto: J. Glocke

02.07.2016

Zella-Mehlis

Freibadsaison in Schwarza beginnt

Am Sonntag, 3. Juli, wird im Schwimmbad in Schwarza die Badesaison eröffnet. Allerdings stellt sich die Frage, wie es mit der Einrichtung in Zukunft weitergeht. » mehr

Bereit zum Badevergnügen in Schwarza. Jetzt müssen nur noch die dunklen Wolken versschwinden und der Sonne Platz machen für eine schöne Schwimmbad-Saison. Foto: J. Glocke

30.06.2016

Meiningen

Stadtwerke klinken sich als Bad-Betreiber aus

Am Sonntag, 3. Juli, wird im Schwimmbad in Schwarza die Badesaison eröffnet. Allerdings stellt sich die Frage, wie es mit der Einrichtung in Zukunft weitergeht. » mehr

Bürgermeister Ronny Römhild (rechts) mit dem neuen Strandbad-Chef Tobias Dämmig auf der Werrabrücke zwischen Rezeptionsgebäude und Strandbad. Im Hintergrund sind der Minigolfplatz und die Dauercamperplätze. Foto: Sascha Bühner

16.04.2016

Schmalkalden

Neue Motivation am Badestrand

Als spannend, schön und vielseitig bezeichnet Tobias Dämmig seine neue Aufgabe. Der 34-Jährige ist Werkleiter des Eigenbetriebs "Strandbad Breitungen" und damit Chef am Kiessee. » mehr

Ein Tropfen Lebenselixier

01.04.2016

Meiningen

Ein Tropfen Lebenselixier

Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Es ist Lebenselixier. Und das ist in Deutschland, in Meiningen, von hoher Qualität. Für uns eine Selbstverständlichkeit. Doch der Aufwand dafür ist riesig. E... » mehr

Freuen sich über die erneute Verlängerung des Q-Siegels für ausgezeichnete Servicequalität im Stadtwerke-Freizeitzentrum auf der Rohrer Stirn in Meiningen (v. l. n. r.): Marion Caspari (Leiterin des Freizeitzentrums), Olaf Dirlam (Leitender Ministerialrat im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft), Constanza von Steuber (Referentin Tourismuspolitik im Wirtschaftsministerium), Dirk Ellinger (Hauptgeschäftsführer Dehoga Thüringen e.V.), Rolf Hagelstange (Geschäftsführer Stadtwerke Meiningen) und Holger Bauersachs (Campingplatzwart). Foto: Ralph W. Meyer

23.03.2016

Meiningen

Mit Q-Siegel auf Qualitäts-Kurs

Im Jahr 2005 war das Meininger Freizeitzentrum die erste derartige Einrichtung im Freistaat mit einem Q-Siegel für Service-Qualität. Eine neue Urkunde dokumentiert, dass hohes Service-Niveau auch künf... » mehr

Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus ganz Deutschland treffen sich vom 18. bis 20. März zur 24. Meininger Theaterwerkstatt. Foto: M. Michel

26.02.2016

Litfasssäule

Grenzenlos Theater erleben

"Grenzenlos" ist das Motto der 24. Meininger Theaterwerkstatt für Kinder, Jugendliche und junggebliebene Erwachsene. Dazu laden die Tohuwabohus vom 18. bis 20. März in die Christophine Kunstschule Mei... » mehr

Noch ist die Schranke unten: Am 20. März beginnt die Saison im Campingplatz Strandbad Breitungen unter neuer Regie. Archivfoto: fotoart-af.de

27.01.2016

Schmalkalden

Eigenbetrieb fürs Strandbad steht

Die Gemeinde Breitungen betreibt das Freizeit-Areal am Kiesseestrand künftig selbst. Jetzt wird ein Leiter für den soeben gegründeten Eigenbetrieb gesucht. Die Saison beginnt schon Ende März. » mehr

Blick durch ein verschlissenes Tornetz auf das Sportlerheim der SG Eintracht Christes, welches in diesem Jahr im Zentrum des investiven Geschehens in der Gemeinde stehen soll. Fotos: J. Glocke

21.01.2016

Meiningen

Sportplatz wird Hauptbaustelle

Die Belebung der bestehenden, jedoch vernachlässigten Sportanlage durch die Integration von neuen Trendsportarten wird das größte Vorhaben der Gemeinde Christes in diesem Jahr sein. » mehr

Blick über die Werrabrücke auf das Empfangsgebäude des Campingplatzes Strandbad Breitungen. Um hier selbst tätig zu werden, will die Gemeinde einen Eigenbetrieb gründen. Archivfoto: fotoart-af.de

18.12.2015

Schmalkalden

Gemeinde geht baden: Kiessee künftig in Eigenregie

Die Gemeinde Breitungen will den Campingplatz und den Badestrand am Kiessee künftig selbst betreiben. 2015 war mit 20000 Badegästen ein Rekordjahr. » mehr

Nach dem symbolischen Banddurchschnitt durch Bürgermeister Fabian Giesder und Mitarbeitern der beteiligten Firmen nahmen die Bewohner der Kastanienallee in Meiningen ihre sanierte Straße wieder in Besitz. Foto: Wolfgang Swietek

16.12.2015

Meiningen

Kastanienallee nach Kur übergeben

Nach dem symbolischen Banddurchschnitt durch Bürgermeister Fabian Giesder und Mitarbeitern der beteiligten Firmen nahmen die Bewohner der Kastanienallee in Meiningen ihre sanierte Straße wieder in Mei... » mehr

Inhaber Detlef Bräuning von der Geraberger Landsauna hat den gestiegenen Mehrwertsteuersatz an seine Kunden weitergegeben. Seither beobachtet er eine gewisse Zurückhaltung bei vielen bisher regelmäßig schwitzenden Stammgästen. Foto: ari

23.11.2015

Thüringen

Eine schweißtreibende Besteuerung

Fast unbemerkt blieb die Umsatzsteuererhöhung für Saunabetriebe - auch, weil manche kommunale Bäder die Mehrkosten gar nicht an die Besucher weitergeben. Für die daraus resultierenden Defizite löhnt n... » mehr

Beim traditionellen Band-Durchschnitt zur Straßenübergabe: Werner Lange (Ortschaftsrat Breitenbach), Wolfgang Schmidt (Planer), Wolfgang Kämpf (Landratsamt), Jörg Behnke (STRABAG), Uwe Heimrich (Bürgermeister Christes), Landrat Peter Heimrich, Bernd Gellert (OT-Bürgermeister Mittelstille) und Frank Hille (Stadtwerke Meiningen). Foto: J. Glocke

30.10.2015

Meiningen

Ortsdurchfahrt nach Sanierung übergeben

Die Aufwertung des Christeser Ortsbildes durch eine neue Straße erfuhr am Mittwoch ihren Abschluss - mit der offiziellen Übergabe der Trasse durch Landrat Peter Heimrich. » mehr

Am Rand gibt es noch einiges zu tun.

18.09.2015

Meiningen

Straßensanierung in Christes in den letzten Zügen

Nach dem Aufbringen der neuen Deckschicht ist der Abschluss der Bauarbeiten im Rahmen der Sanierung der Schmalkalder Straße in Christes quasi greifbar. » mehr

Tolle Preise für schönste Urlaubsfotos

13.09.2015

Meiningen

Aktion beendet: Tolle Preise für schönste Urlaubsfotos

Mitmachen und gewinnen! FW Meininger Tageblatt suchte unter dem Motto "Schöne Aussichten" wieder nach dem attraktivsten Urlaubsfoto. Als Hauptpreis winkt ein Samsung Tablet mit Tageblatt-E-Paper-Abo. ... » mehr

10.09.2015

Meiningen

Sechs Bewerber für Berghof

Als neuen Vorsitzenden des Vereins der Dolmarfreunde fällt Wolfgang Troeger beim Verkauf des Charlottenhauses eine maßgebliche Rolle zu. » mehr

Tobia Fuchs, Florian Dupke und Rald Baumhämmel: "Das Bad hat noch viel Potential." Foto: fotoart-af.de

04.09.2015

Schmalkalden

Hallenbad soll fließend in Eigenbetrieb übergehen

Nach endlosen Dauerrettungen will der Brotterode-Trusetaler Schwimmbadausschuss das Inselbergbad dauerhaft in sicheres Fahrwasser bringen. Dazu gehören eine neue Organisationsform und unbefristete Ver... » mehr

Zwei Menschen springen in ein Schwimmbecken

30.08.2015

Thüringen

Hitze brachte Freibädern Besucheransturm

Der heiße Sommer hat bei den Betreibern der Thüringer Freibäder keine Wünsche offen gelassen. Die Besucher, die im Wasser Abkühlung suchten, haben die Kassen ordentlich klingeln lassen. » mehr

26 saunabegeisterte Nordhäuser reisten vergangenen Samstag auch ins Meininger Bad, um dort zu saunieren. Insgesamt führte sie der zweite Saunamarathon seit 2010 in zehn verschiedene Stationen. Der Bus legte rund 650 Kilometer zurück. Die Männer und Frauen zeigten sich begeistert. Fotos: Kerstin Hädicke

17.08.2015

Meiningen

Saunamarathon mit Hintersinn

Der zweite Saunamarathon führte 26 Teilnehmer aus Nordhausen auch in das Freizeitzentrum Rohrer Stirn nach Meiningen. Ihre insgesamt 650 Kilometer lange Tour hatte mit der Spendenaktion für ein Kinder... » mehr

Sie teilten sich die Teilung des symbolischen Baustellenbandes (v. l.): Tim Kotschate, Technischer Bereichsleiter der Strabag (als Hauptauftragnehmer), Michael Grob, Geschäftsführer des Ingenieurbüros Prowa (als Planungspartner der Stadtwerke), Stadtwerke-Geschäftsführer Rolf Hagelstange, Bürgermeister Fabian Giesder und Marika Schmidt vom gleichnamigen Zella-Mehliser Planungsbüro (Planerin im städtischen Auftrag).

15.08.2015

Meiningen

Bauzeit offiziell beendet

Nur selten lockt der feierliche Abschluss einer Baustelle so viele Anlieger und Schaulustige an wie gestern in Meiningen die offizielle Übergabe der Berliner Straße nach knapp zweijähriger Bauzeit. » mehr

Dauern noch etwa sieben Wochen an: die Arbeiten im Rahmen der Sanierung der Ortsdurchfahrt in Christes. Ebenso lang währt die Vollsperrung der Ortsdurchfahrt. Foto: dgc

08.08.2015

Meiningen

Nervenprobe für Kraftfahrer in Christes

Weiterhin gut voran kommt die Sanierung der Ortsdurchfahrt in Christes. Kraftfahrer werden sich gleichwohl noch eine Weile in Geduld üben müssen. » mehr

Die Freizeitanlage am Breitunger Kiessee - hier die Werrabrücke und das Rezeptionsgebäude - wurde mit vier Sternen ausgezeichnet. Mit den Meininger Stadtwerken gibt nun schon der zweite Bewirtschafter auf. 	Foto: fotoart-af.de

23.06.2015

Schmalkalden

Stadtwerke ziehen sich vom Breitunger Kiessee zurück

Die Gemeinde Breitungen muss einen neuen Bewirtschafter für den Campingplatz und den Badestrand am Kiessee suchen. Die Meininger Stadtwerke haben zum Jahresende gekündigt. » mehr

Fachsimpelei mit Baukoordinatorin Gabriele Bracke (r.).

18.06.2015

Meiningen

Fischergasse jetzt in der Kur

Die Straßenbauarbeiten in der Meininger Ernestinerstraße gehen zügig voran. Seit vergangenem Montag ist nun auch die Anbindung Fischergasse in der Kur. Gabriele Bracke, Baukoordinatorin der Stadtwerke... » mehr

Gründertreffen vor dem Vital-Hotel Henneberger Haus: Dipl.-Ing. Hans Ulrich Eberhardt, Patentanwalt Dr. Hans-Dieter Schmalz, Architekt Karl-Wilhelm Zimball, Edda Heymel (ehemaliges MdL/SPD), Dipl.-Ing. Harald Eckardt, Andrea Krah, Prof. Dr.-Ing. Norbert Krah, Dipl.-Ing. Hans-Jürgen Neuhöfer. 	Foto: fotoart-af.de

11.06.2015

Schmalkalden

Forscherdrang im Blut und eine Ader für die Kunst

Wissensspeicher, Forschungslabor, aber auch eine gute Stube für die Kunst. Vor 20 Jahren hat sich der FBF-Verein gebildet. Er ist ein zusätzliches Aushängeschild zu dem mit tollen Etiketten durchaus r... » mehr

Schwere Baumaschinen bahnen sich seit Montag ihren mehrere hundert Meter langen Weg auf der Schmalkalder Straße in Christes.

04.06.2015

Meiningen

Alte Fahrbahn schon abgetragen

Straßenbauer prägen in den nächsten Monaten das Ortsbild in Christes. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".