Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

STADTTHEATER HILDBURGHAUSEN

Annalena Karl glänzte in der Titelrolle als kleine Seejungfrau. Das Kinder- und Jugendtanztheaters "Ballett kreativ" aus Suhl führte das Stück am Samstag im Stadttheater Hildburghausen auf und sorgte bei den Zuschauern für Begeisterungsstürme. Fotos: Wolgang Swietek

24.11.2019

Hildburghausen

Die kleine Seejungfrau erzählt noch mehr

Mit dem getanzten Märchen der Meerjungfrau nach Hans Christian Andersen begeisterten das Kinder- und Jugendtanztheater "Ballett kreativ" Suhl im Stadttheater Hildburghausen. » mehr

Porzellanmalerin Irina Kroop aus Zella-Mehlis zeigt ihre vom Aussterben bedrohte Kunst im Stadttheater.

03.11.2019

Hildburghausen

Großes Lob für's Besondere

Strahlende Gesichter hinter und vor den Ständen im Stadttheater Hildburghausen: Der erste Kunsthandwerkermarkt hat die Erwartungen der Händler, aber auch die der Gäste erfüllt. Er wird keine Eintagsfl... » mehr

Mit Max und Moritz kommt der Spaß beim Konzert nicht zu kurz.

01.12.2019

Hildburghausen

Das ist der Start!

Psst. Im Stadttheater Hildburghausen singt‘s und klingt‘s. Die Kreismusikschule "Carl Maria von Weber" hat zum Weihnachtskonzert eingeladen. Kleine und große Künstler treten auf. Das Publikum ist bege... » mehr

Ab einem gewissen Punkt kommt auch Farbe ins Spiel - und zwar auch wortwörtlich.	Fotos: W. Swietek

01.11.2019

Hildburghausen

Coole Behauptung - Theater ist überall!

Das bei den Schultheatertagen in Meiningen ausgezeichnete Stück "Theater ist überall!" zeigten die Schüler des Gymnasium Georgianum nun auch im Stadttheater Hildburghausen. » mehr

Dieter Birr, genannt "Maschine", war der Sänger der Puhdys. Nach seinem Abend im Stadttheater Hildburghausen gibt er Autogramme. Foto: Karl-Wolfgang Fleißig

27.10.2019

Hildburghausen

Die Maschine der Puhdys im Stadttheater Hildburghausen

Die Puhdys sind Legende. Der Frontmann der Rockband ist heute Solo unterwegs. Im Stadttheater Hildburghausen hat Dieter Birr aus seinem Leben berichtet. Er ist mittlerweile 75 Jahre alt. » mehr

Annas Zerreißen: Ziemlich plastisch und sehr plakativ zeigen die Schüler in einer Szene, die Zerrissenheit einer Person, die in ihrer Geschlechterrolle "gefangen" ist. "Ich wollte niemals Prinzessin sein - lieber Pirat!", heißt es im Sprechteil.

24.10.2019

Hildburghausen

Was ist eigentlich Theater und warum ist es überall?

Kommenden Mittwoch wird auf der Bühne des Hildburghäuser Stadttheaters eine preisgekrönte Vorstellung gezeigt. "Theater ist überall" hat bei den Schultheatertagen in Meiningen den ersten Platz erreich... » mehr

Ein Urgestein des Rock, das längst nicht an die Rockerrente denkt: Dieter "Maschine" Birr. Foto: Jens Kalaene/dpa-Archiv

23.10.2019

Hildburghausen

Dieter "Maschine" Birr: "Das Alter spielt keine Rolle"

Ans Aufhören denkt Dieter Birr auch nach dem Abschied 2016 mit Puhdys noch lange nicht. Am Freitagabend will "Maschine", der einstige Frontman der legendären Band, in einer Talkrunde mit Musik im Stad... » mehr

Der Klangzeit-Chor feierte am Wochenende sein zehnjähriges bestehen und sang gemeinsam mit den Gastchören aus Veilsdorf und Hirschendorf. Foto: Swietek

11.09.2019

Hildburghausen

Stimmungsvolle Geburtstagsparty der Chöre

Gemeinsam mit drei Gastchören feierten die Sänger vom Gemischten Chor "Klangzeit e.V. Birkenfeld" mit einem Jubiläumskonzert ihren zehnten Geburtstag. » mehr

Das Jugendensemble Tohuwabohu bringt zum Jubiläum der Helios-Fachkliniken "Woyzeck" auf die Bühne des Stadttheaters. Foto: Agentur

07.08.2019

Hildburghausen

Zum Helios-Jubiläum kommt "Woyzeck" auf die Bühne

Mit dem Theaterstück "Woyzeck", aufgeführt vom Jugendensemble des Meininger Kinder- und Jugendtheaters Tohuwabohu, feiert die Helios-Fachklinik am 13. September ihr 25-jähriges Bestehen. » mehr

Übergabe von 1000 Euro an den Kulturverein Alte Schule für das Kinder-und Jugendtanztheater "Ballett kreativ" von der Rhön-Rennsteig-Sparkasse: Meggi, Konstanze, Nele,Selma, Sparkassen-Vorstandsvorsitzende Marina Heller, Leiterin Irma-Grit Grassmann, OB Andre Knapp, Ottilie und Frida (von links) Foto: frankphoto.de

25.06.2019

Suhl

Kreatives Ballett bereitet neues Stück vor

Das Kinder- und Jugendtheater "Ballett kreativ" unterm Dach des Kulturvereins Alte Schule gibt es seit 2002. Auch dank vieler Förderer ist es möglich, heute zwischen 50 und 60 Eleven zu trainieren. » mehr

Dass die Jugendweihe feierlich wird, dafür sorgen die Gruppe "Take 2" mit Lena Peschke als Frontfrau und die Break-Dancer von "Nasty Stylistix". Fotos: frankphoto.de

19.05.2019

Hildburghausen

Und plötzlich erwachsen

350 junge Leute feiern in diesem Jahr im Landkreis Hildburghausen Jugendweihe. Einen Feierstundenmarathon gab’s am Samstag im Stadttheater Hildburghausen. » mehr

Eine schottische Impression, die der Referent, fotografisch festgehalten hat.

15.03.2019

Hildburghausen

Schottlands Schönheit und Kulinarik im Stadttheater

Schottlands weite Horizonte und seine besondere Kulinarik stehen im Mittelpunkt der Multivisionsshow am 3. April in Stadttheater Hildburghausen. » mehr

Dankbarkeit gegenüber ihren Fans zeigt Sängerin Ute Freudenberg bei ihrem Konzert in Hildburghausen.	Foto: W. Swietek

22.02.2019

Hildburghausen

Freudenberg singt "Lieder, die ich mag"

Vor fünf Jahren war die Sängerin Ute Freudenberg schon einmal im Stadttheater Hildburghausen. Wie damals blieb auch diesmal kaum ein Platz unbesetzt. » mehr

Die Künstlerin Annelore Römhild (Mitte) erklärt ihre Bilder den Besuchern der Vernissage im Stadttheater. Foto: Zinsky

29.01.2019

Hildburghausen

Im Stadttheater sprechen die Bilder von Annelore Römhild

Wer Kunst in einladendem Ambiente erleben möchte, muss nicht immer weit reisen. Das beweist die neue Ausstellung im Stadttheater mit Naturmotiven von Annelore Römhild. » mehr

Passend zum Stücl "Das einsame Glöckchen" lassen Isabell und Sophie Blaufuß fein sauber die Glocken erklingen.

20.01.2019

Hildburghausen

Die Singertaler klingen einschmeichelnd, rockig und flott

Zum traditionellen Neujahrskonzert hatten am Wochenende die Singertaler gleich zweimal ins Stadttheater Hildburghausen eingeladen. Ein zweiter Höhepunkt war Moderator Daniel Ebert. » mehr

Rollentausch: Eine Frau spielt den Butler James, ein Mann die Miss Sophie. Für Maria Adriana Albu und Stefan Schäl ist das kein Problem.

01.01.2019

Hildburghausen

Heiterer Jahresausklang mit Überraschungen

Ohne das "Dinner for one" ist ein Silvesterabend im Stadttheater Hildburghausen nicht denkbar. » mehr

Robin Ludwig vom Kinderhospiz Mitteldeutschland freut sich über die Spende aus der Kreismusikschule. Foto: frankphoto.de

19.12.2018

Hildburghausen

Musikschule spendet fürs Kinderhospiz

Das Weihnachtskonzert der Kreismusikschule hat nicht nur Freude gebracht, sondern auch Spender animiert, etwas für einen guten Zweck zu geben. Im Kinderhospiz in Tambach-Dietharz wird das Geld dringen... » mehr

Eine Bühnenszene ist schnell gestellt.

19.12.2018

Hildburghausen

König, Bettelmann und eine hochmütige Prinzessin

Die Proben für die Märchenpremiere im Stadttheater Hildburghausen laufen auf Hochtouren. Nahezu täglich stehen die Akteure der Amateurbühne in dieser Woche im Rampenlicht, und am Donnerstag in General... » mehr

Musikschullehrerin Cornelia Kolk stellt dem Publikum die neue Bassquerflöte der Kreismusikschule vor, die im Oktober gekauft worden war. Fotos: M. Bauroth

03.12.2018

Hildburghausen

Von Weihnachtsgeschenken und einer Bassquerflöte

Zu einem Weihnachtskonzert gehören doch irgendwie auch Geschenke. Musikalische bekam das Publikum - andere die Kreismusikschule. Und zwar solche, die den Schülern zugute kommen. » mehr

One Moment in Time: Ein besonderer Moment fürs Publikum und für Romy Jankowski. Die erste Big-Hib-Band-Sängerin ist nach der Babypause zurück auf der Bühne.

03.12.2018

Hildburghausen

Weihnachtskonzert mit Gänsehaut-Garantie

Was wäre die Adventszeit ohne Musik? Für die Schüler der Kreismusikschule "Carl Maria von Weber" ist sie pure Lebensfreude. Sie sorgten am Samstag mit ihrem Konzert im Stadttheater Hildburghausen für ... » mehr

Lügen haben lange Nasen: Pinocchio und seine lustigen Geschichten.

28.11.2018

Hildburghausen

Im Stadttheater wird’s weihnachtlich

Der Dezember im Stadttheater Hildburghausen steht ganz im Zeichen des bevorstehenden Weihnachtsfestes. Märchenhaft schön wird es für Kinder. » mehr

Zwischen Musical, Multivisonsshow und Pinocchio: Ali Fröhlich will auf den richtigen Mix von bewährtem und neuem setzen. Foto: G. Bertram

06.11.2018

Hildburghausen

Da ist noch Platz für neue kulturelle Akzente

Das Stadttheater Hildburghausen hat einen neuen "Hausherrn". Ali Fröhlich wird als Mitarbeiter des Kulturamts die Nachfolge von Theatermanager Jürgen Ludwig antreten. Schon ist der "Neue" auf Schnuppe... » mehr

Drei Solisten der Extraklasse – Ginger Mc Ferrin, Mila Wilden und Olga Bezacci (von links). Fotos: W. Swietek

21.10.2018

Hildburghausen

Strauß-Gala mit Erfolgsmelodien

Ein gut gefülltes Stadttheater am Samstagnachmittag bei der Johann Strauß Gala: reichlich zwei Stunden beste Unterhaltung auf höchstem Niveau. » mehr

Am 10. Dezember 2007 ist Richtfest. Fast wäre das ins Wasser gefallen.

11.10.2018

Hildburghausen

Ein einmaliges Meisterwerk der Baukunst

Innerhalb von sechs Jahren war mit Sanierung, Umbau und Erweiterung des Stadttheaters in Hildburghausen ein abenteuerliches und vor allem ehrgeiziges Projekt umgesetzt worden. Das Haus ist einmalig in... » mehr

Einige Vereinsmitglieder bewiesen sich auch als Solisten, wie hier die beiden Gitarristinnen. Fotos: Swietek

24.09.2018

Hildburghausen

"Musik steigert die Lebenserwartung"

Auf 20 Jahre Vereinsgeschichte können die Mitglieder des Kinder- und Jugendmusikvereins Römhild zurückblicken. Mit einem Konzert im Stadttheater Hildburghausen feierten sie das runde Jubiläum. » mehr

Beeindruckend: Die jungen Musiker hätten mehr Resonanz für ihre Leistungen verdient. Fotos: W. Swietek

13.08.2018

Hildburghausen

Beeindruckendes Konzert mit bitterem Beigeschmack

Nach einer intensiven Probenwoche zeigen die Mitglieder des Landesjugendorchesters Thüringen im Stadttheater Hildburghausen, was sie sich erarbeitet haben. Was fehlt, ist das Publikumsinteresse. » mehr

Ein älterer Mann ist leicht gebeugt alleine auf der Straße unterwegs. Irgendwann kommt für viele Senioren der Tag, an dem sie ohne den bisherigen Partner durchs Leben gehen müssen. Wenn dann die Kinder auch nicht mehr in der Nähe wohnen, besteht die Gefahr von Einsamkeit. Der Landkreis Hildburghausen führt nun eine Befragung durch, wie die Menschen in der Region leben - und in welchen familiären Beziehungen.	Symbolfoto: Jens Büttner/dpa

20.07.2018

Hildburghausen

Am schlimmsten ist Alterseinsamkeit

Der Landkreis möchte mehr über die Lebenssituation seiner Bürger erfahren. Die Daten werden verwendet, um Angebote im sozialen Bereich und bei der Bildung zu verbessern. Die Beteiligungsfrist läuft al... » mehr

Theatermanager Jürgen Ludwig: "Ich bin mit meinem Publikum alt geworden." Foto: G. Bertram

24.01.2018

Hildburghausen

Genrevielfalt und Besuchermagneten

Im vergangenen Jahr gab es 37 Veranstaltungen im Stadttheater - von Konzerten und Volksmusik über Rock und Pop bis hin zu Märchen und Comedy. Mit noch einmal 22 Einmietungen von Veranstaltern wurden i... » mehr

Max Hartung (Posaune) und Lukas Jünger (Trompete) gehören zu den Solisten des beliebten Singertaler Unterhaltungsorchesters.

15.01.2018

Hildburghausen

Fulminanter Start ins Jahr 2018

Zum traditionellen Neujahrskonzert hatten am Wochenende die Musiker vom Unterhaltungs- orchester der Singertaler gleich zweimal ins Stadttheater Hildburghausen eingeladen - und zweimal ausverkauftes H... » mehr

Heinz Erhardt, wie er leibt und lebt - Andreas Neumann in einer Paraderolle. Foto: W. Swietek

01.01.2018

Hildburghausen

Ein heiterer Jahresabschluss

Die letzten Stunden des alten Jahres verbrachten viele Besucher im Stadttheater - erst im Theatersaal und dann auf der Party im Foyer. » mehr

Seit 30 Jahren schlüpft Gerd Dudenhöffer in die Bühnenrolle des Heinz Becker. Das Beste daraus konnten die Besucher des Stadttheaters Hildburghausen erleben. Foto: W. Swietek

04.12.2017

Hildburghausen

Wenn einem das Lachen im Halse stecken bleibt

Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker im Stadttheater Hildburghausen - das ist stets ein Garant für ein ausverkauftes Haus. » mehr

Sandra Spindler und Holger Mück sind die Gesangssolisten des Konzertes. Fotos: W. Swietek

27.11.2017

Hildburghausen

Gute-Laune-Musik auf höchstem Niveau

Das Orchester Holger Mück und seine Egerländer Musikanten begeisterten das Hildburghäuser Publikum erneut bei einem Konzert im Stadttheater. » mehr

Sightseeing gehört dazu: Die Musiker der Big Hib Band und der Percussion-Gruppe besuchen das Stadion, das für die WM im kommenden Jahr gebaut wird.

03.11.2017

Hildburghausen

Musikalisches Abenteuer in Kaliningrad

Die Kreismusikschule "Carl Maria von Weber" unternimmt inzwischen Konzertreisen. So haben die Big Hib Band und die Percussion-Crew große Fans in Kaliningrad, für die sie jüngst musizierten. Und auch 2... » mehr

Im Rahmen ihrer Seminarfacharbeit beschäftigen sich die Abiturientinnen des Beruflichen Gymnasiums (v.l.) Laura Sauerbier, Anne Schwanitz, Beatrice Müller und Annalena Wünsch mit dem Stadttheater Hildburghausen. Foto: G. Bertram

17.08.2017

Hildburghausen

Tanzkurse oder Workshops - Das Stadttheater steht offen

Eine Seminarfachgruppe mit vier jungen Damen vom beruflichen Gymnasium hat sich das Stadttheater Hildburghausen zum Thema gewählt und stellt die kritische Frage: Wie kann Theater für die junge Generat... » mehr

2012 steht das 20. Jubiläum des Burgtheaters an. Es ist zugleich das Jahr, in dem Doris Kieslich, die seit der ersten Stunde dabei ist, ihren Fünfzigsten feiert.

Aktualisiert am 15.07.2017

Hildburghausen

Auf die nächsten 25 Jahre

In einer Woche ist es soweit: Das Burgtheater feiert seinen 25. Geburtstag. Viele schöne und erfolgreiche Jahre hat die Heldburger Truppe erlebt. Aber auch nicht ganz so einfache Zeiten prägen vor all... » mehr

Kreischorleiterin Yvonne Unger (links) brachte sich mit mehreren Vorschlägen in die Diskussion ein. Foto: W. Swietek

15.03.2017

Hildburghausen

Harmonie in der Musik und im Chor

Bilanz der Arbeit, aber auch Vorschau auf kommende Aufgaben, waren Themen der Jahreshauptversammlung vom Sängerkreis Hildburghausen. » mehr

Stolz auf das kleine, aber feine Stadttheater: v.l. Holger Obst, Margitta Stange und Jürgen Ludwig. Foto: G. Bertram

26.01.2017

Hildburghausen

Nischentheater im "Bermudadreieck"

Mit Operette, Ballett, Märchen, Volksmusik und Volkstheater hatte das Stadttheater Hildburghausen im vergangenen Jahr mehrfach ins Schwarze getroffen und konnte "ausverkauftes Haus" melden. Dieser Tre... » mehr

Die Singertaler Philharmonie tritt zum Neujahrskonzert im Hildburghäuser Stadttheater auf. Foto: Wolfgang Swietek

11.01.2017

Hildburghausen

Streng gehütetes Geheimnis

Karten für die Auftritte der Singertaler sind heiß begehrt. Für das Neujahrskonzert im Stadttheater Hildburghausen am Samstag sind nur noch wenige Tickets verfügbar. » mehr

Die legendäre Badewannenszene der Herren Dr. Müller-Lüdenscheidt und Kloebner: "Die Ente bleibt drin!" Gespielt von Stefan Schäl (links) und Stefan Schael. Fotos: W. Swietek

01.01.2017

Hildburghausen

Beschwingt ins neue Jahr

Erstmals seit Jahren wird am Silvesterabend im Stadttheater Hildburghausen aus gutem Grund nicht "Dinner for one" gespielt. Die Junge Bühne und der Theaterverein inszenieren stattdessen - sehr gelunge... » mehr

Kein Silvester ohne Mops: In diesem Jahr spielt er am Silvesterabend eine Hauptrolle im Stadttheater Hildburghausen. Fotos: Archiv

29.12.2016

Hildburghausen

Von Möpsen, Menschen bis hin zu großen Silvesterpartys

Der Countdown läuft: Noch drei Tage, dann war's das mit dem Jahr 2016. Damit man gut reinrutschen kann ins neue Jahr, sind im Landkreis einige Feuerwerke und Partys vorbereitet. » mehr

Die kleine Hexe und Abraxas bei Balduin Pfefferkorn. Fotos: S. Flurschütz

27.12.2016

Hildburghausen

Eine Woche lang Spinat als Strafe ...

Zweimal öffnete sich über die Weihnachtstage der Vorhang im Stadttheater für das von der Amateurbühne Hildburghausen inszenierte Märchen "Die kleine Hexe". » mehr

Boten eine eindrucksvolle Leistung, die Mitglieder des Unterhaltungsorchesters der Singertaler Philharmonie. Fotos: W. Swietek

14.12.2016

Hildburghausen

Eine Prüfung der besonderen Art

Zu ihrem Jahresabschlusskonzert hatten die Musiker vom Blasmusikverein Singertal Eltern, Freunde und Förderer des Vereins ins Schützenhaus Themar eingeladen. » mehr

Boten eine eindrucksvolle Leistung, die Mitglieder des Unterhaltungsorchesters der Singertaler Philharmonie. Fotos: W. Swietek

13.12.2016

Hildburghausen

Eine Prüfung der besonderen Art

Zu ihrem Jahresabschlusskonzert hatten die Musiker vom Blasmusikverein Singertal Eltern, Freunde und Förderer des Vereins ins Schützenhaus Themar eingeladen. » mehr

"Figaros Hochzeit" begeistert im Stadttheater Hildburghausen die Besucher auf den allerdings nur spärlich besetzten Rängen. Foto: W. Swietek

12.12.2016

Hildburghausen

Doppelte Hochzeit mit Hindernissen

Die Aufführung des Lustspiels "Figaros Hochzeit" am Samstag im Stadttheater Hildburghausen war glanzvoll - die Resonanz dagegen mehr als dürftig. Die Darsteller des Naturtheaters Bauerbach haben vor n... » mehr

Die Mitglieder des Naturtheaters "Friedrich Schiller" Bauerbach am Stand des Theatervereins Hildburghausen während des Glühweinmarktes 2016. Foto: privat

30.11.2016

Hildburghausen

Die "Bauerbacher" gastieren im Stadttheater

Das Naturtheater Bauerbach führt am 10. Dezember das Lustspiel "Figaros Hochzeit" im Stadttheater Hildburghausen auf. » mehr

Die Mitglieder der Tohuwabohu-Aufbaugruppe bei ersten Bewegungsimprovisationen zum Weihnachtsmärchen "Der Nussknacker". Foto: Katharina Berndt

25.11.2016

Meiningen

Neue Tohus von "alten Hasen" motiviert

Das Meininger Kinder- und Jugendtheater Tohuwabohu probt derzeit am Märchen "Der Nussknacker". Erst Weihnachten 2017 ist Premiere. Viel Zeit also für die Einstudierung, mit der die Truppe wieder einma... » mehr

Daniel Blum und Doreen Olbricht spielten im Szenario deutsche Flüchtlinge in einem Lager in Ägypten. Fotos: G. Bertram

07.11.2016

Hildburghausen

Dass hier Krieg wäre, kann sich wohl kaum einer vorstellen

Mit dem Stück "Krieg. Stell dir vor er wäre hier" bringt die Junge Bühne ein beklemmendes und provokantes Thema auf die Bühne, das in der Diskussion auf ambivalente Meinungen stößt. » mehr

Zur Jahreshauptversammlung des Bauerbacher Naturtheatervereins wurde eine Kinder- und Jugendabteilung neu gegründet. Ihr gehören an (v. l.): Sarah Häußler, Aileen Rosenberg , Sarina Schielke, Nancy Banz, Celin Abt , Sabrina Hill und Tamara Kälber (nicht auf dem Foto). Den Vorsitz hat Sarina Schilke übernommen, Aileen Rosenberg ist ihre Stellvertreterin.

26.10.2016

Werra-Grabfeld

Führungswechsel und Neuausrichtung

Mit einer komplett neuen Vereinsspitze und neu gegründeter Kinder- und Jugendabteilung startet das Naturtheater Bauerbach in die Spielsaison 2017. Mit dem Nimmerland-Musical "Peter Pan" wird die Spiel... » mehr

"Tatort"-Kollegen Harald Krassnitzer hatte Adele Neuhauser am Samstag nicht in Suhl dabei, dafür die Band "Edi Nulz". Gemeinsam brachten sie den vertonten Reisebericht "Die letzten ihrer Art" auf die Autohaus-Bühne, auf der zuvor schon Dominique Horwitz und Shida Bazyar gelesen hatten. Foto: ari

26.09.2016

Feuilleton

Kulturhaus für ein Wochenende

Zwei Tote im Altersheim und eine "Tatort"-Kommissarin war auch gleich zur Stelle: Musik, vor allem aber viel Literatur gab es für Kulturfreunde am Wochenende beim Provinzschrei-Festival in Suhl. » mehr

Adele Neuhauser

07.07.2016

Feuilleton

77 Künstler kommen zum "Provinzschrei"

Nomen est omen - nirgendwo trifft die flapsige Redensart wohl besser den Kern als beim "Provinzschrei": Zum 16. Jahrgang des Kultur-Festivals reisen 77 Künstler in den Süden Thüringens - und man darf ... » mehr

Mix aus Hollywood-Endzeitthriller, Martial-Arts-Comic und deutscher Heldensage: "Die Nibelungen" am Meininger Theater. Foto: ari

15.06.2016

Feuilleton

Mehr Freiräume für das Meininger Theater

Kulturminister Hoff stellt heute in Erfurt die Ergebnisse der Vertragsverhandlungen für die zukünftige Thüringer Theater- und Orchesterlandschaft vor. Das Meininger Theater soll damit eine solide Fina... » mehr

Nach dem offiziellen Jahresrückblick in der Tagesstätte "Sonnenblume" gab es in lockerer Runde Gespräche mit den Mitarbeitern vom Psychosozialen Netz Hildburghausen (PSN) und den Gästen. Rechts Geschäftsführerin Gisela Weißenborn. Foto: W. Swietek

11.04.2016

Hildburghausen

Teilhabe am Leben mithilfe anderer

Rückschau auf die geleistete Arbeit im Jahr 2015 hielten die Mitarbeiter vom Psychosozialen Netz Hildburghausen e.V. (PSN), Gäste waren dazu herzlich willkommen. » mehr

^