Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

STAATSANWALTSCHAFT COBURG

13.08.2019

Nachbar-Regionen

Festbesucher vom Zug erfasst: Wollte der junge Mann abkürzen?

Nach dem tragischen Tod eines 20-Jährigen beim Kronacher Freischießen laufen die Ermittlungen weiter. Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden. » mehr

19.07.2019

Nachbar-Regionen

Der Hanf-Joe aus dem Frankenwald gibt nicht auf

Im vergangenen Jahr mutierte Josef Bayer mit seinem ersten Hanf-Feld zum Selbstpflücken zum Medienstar. Heuer hat er den Anbau verzehnfacht. Statt 1,5 Hektar nutzt er nun 15 Hektar. Aber einfach ernte... » mehr

Frankenbräu

11.09.2019

Thüringen

Wegen Lauge im Bier: Brauerei weitet Rückruf aus

Mitwitz/Erfurt - Weil sich Reinigungsmittel in den Flaschen befinden könnte, weitet eine Brauerei aus Oberfranken eine Rückrufaktion des Produkts «Franken Bräu Pilsener» aus. » mehr

Crystal Meth - Symbolfoto.

24.06.2019

Thüringen

Polizei schnappt Drogendealer mit Waffen und Bargeld

Nach umfangreichen Ermittlungen klickten die Handschellen: Die Kripo Coburg nahm zwei Männer aus Thüringen als Rauschgifthändler fest. Die Beamten fanden bei ihnen Waffen, Bargeld und Betäubungsmittel... » mehr

Kaum ein Stuhl oder Stehplatz bleibt bei der Medinos-Belegschaftsversammlung am Donnerstag frei. Eingeladen zu Aussprache hatte die Konzernspitze. Fotos: chz

15.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Geheimniskrämerei soll ein Ende haben

Der Regiomed-Aufsichtsrat glaubt, der Klinikkonzern könne aus eigener Kraft aus der Finanzmisere herausfinden. Die Kreis-CDU fordert zeitgleich rasche Aufklärungen zu mutmaßlichen Verfehlungen, die ei... » mehr

14.05.2019

Nachbar-Regionen

81-Jähriger schiebt mit Auto Verkehrskadett von Straße

Zwei Verkehrskadetten haben auf dem Schlossplatz in Coburg am Montagabend den Verkehr geregelt. Ihren Anweisungen wollte ein 81-Jähriger aber so gar nicht folgen. » mehr

Wie steht es tatsächlich um den bayerisch-thüringischen Regiomed-Klinikverbund? Dazu haben Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan und der Coburger Stadtrat Hans-Heinrich Eidt Fragen gestellt. Am Montag nächster Woche sollen sie beantwortet werden.	Foto: Archiv Frank Wunderatsch

06.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Strafanzeige gegen ehemaligen Geschäftsführer von Regiomed

Beim thüringisch-fränkischen Klinikverbund aus Sonneberg und Coburg sollen Millionen regelrecht verbrannt worden sein, sagen die Erstatter der Anzeige. » mehr

In wirtschaftlicher Schieflage: der Regiomed-Klinikverbund. Dazu beigetragen haben teilweise exorbitant hohe Honorare für Berater. Einige der Verträge werden jetzt daraufhin überprüft, ob sie eventuell strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen könnten.	Foto: Archiv Henning Rosenbusch

06.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

17,5 Millionen Euro im Klinikverbund verbrannt

Bei Regiomed sind offenbar Millionen von Euro regelrecht "verbrannt" worden. Wegen des Verdachts der Untreue ist jetzt Strafanzeige gestellt worden. » mehr

Am Montag begann das Verfahren gegen einen 62-jährigen Arzt aus Coburg. Das Foto zeigt ihn mit seinen Verteidigern Johann Schwenn (links) und Albrecht von Imhoff (rechts).	Foto: Rosenbusch

15.01.2019

Nachbar-Regionen

Prozess um sexuellen Missbrauch: Gericht verurteilt Coburger Arzt

Im Prozess gegen den Coburger Hausarzt, den die Staatsanwaltschaft Coburg sexuellen Missbrauch von Patientinnen und Abrechnungsbetrug vorgeworfen hatte, ist am Dienstag das Urteil gefallen. » mehr

Polizeiabsperrband vor Polizeiwagen

Aktualisiert am 20.11.2018

Nachbar-Regionen

Haftbefehl: Coburger soll 33-jährige Ehefrau erstochen haben

Ein 34-jähriger Coburger sitzt nach der Bluttat an seiner Frau in Untersuchungshaft. Die gemeinsamen fünf Kinder sind in einer Wohngruppe untergebracht. » mehr

Polizei

17.10.2018

Nachbar-Regionen

Toter nach Messerattacke in Coburg noch nicht identifiziert

Der nach einer schweren Schnittverletzung in Coburg gestorbene Mann ist noch immer nicht identifiziert. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei veröffentlichte ein Foto des Mannes. Der 33-jährige Tatv... » mehr

10.09.2018

Thüringen

Der Josef und das (Haken-)Kreuz

Eigentlich ist es der Job der Krippenfigur, einmal im Jahr an Weihnachten gut auszusehen. Doch unterm Jahr hat die Puppe schon so manches Abenteuer erlebt. » mehr

Verkauf von Gebrauchtwagen

06.07.2018

Nachbar-Regionen

Millionenschaden: 53-Jähriger zockte bundesweit Autoverkäufer ab

Einen Schaden von über einer Million Euro soll in den vergangenen Jahren ein 53-Jähriger aus dem Landkreis Coburg verursacht haben. Der Mann betreibt einen Gebrauchtwagenhandel und soll als Vermittler... » mehr

Blaulicht auf Polizeiauto

25.05.2018

Nachbar-Regionen

Exhibitionist in Therme: Polizei fasst Tatverdächtigen

Ein Exhibitionist hat in einer Therme in Bad Staffelstein vor den Augen zweier Kinder sexuelle Handlungen an sich vorgenommen. Jetzt kam die Polizei einem 57-jährigen Mann auf die Spur. » mehr

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens

19.05.2018

Nachbar-Regionen

In der Therme: Exhibitionist onaniert vor Kindern

Ein bislang unbekannter Mann hat sich am vergangenen Sonntag in der Therme in Bad Staffelstein vor zwei Mädchen entblößt und sie belästigt. Die Polizei sucht mit Fahndungsfotos nach dem Mann. » mehr

Krankenwagen

04.04.2018

Nachbar-Regionen

Bauarbeiter schlägt und tritt Lkw-Fahrer krankenhausreif

Ein Bauarbeiter hat einen Lkw-Fahrer auf einer Baustelle im Lichtenfelser Ortsteil Seubelsdorf schwere Gesichtsverletzungen zugefügt. Der Schläger sitzt wegen versuchten Totschlags in U-Haft. » mehr

Polizeiabsperrband vor Polizeiwagen

23.03.2018

Nachbar-Regionen

Rettungsdienst findet zwei Leichen in Einfamilienhaus

Der Rettungsdienst entdeckte nach einem Notruf einen toten Mann und seine Ehefrau in einem Haus in Bad Staffelstein. » mehr

unfall sonnefeld

06.03.2018

Nachbar-Regionen

Thüringer stirbt nach schwerem Unfall in Oberfranken

Sonnefeld - Nach einem schweren Verkehrsunfall am Dienstagmorgen unweit des oberfränkischen Sonnefeld ist ein 41 Jahre alter Thüringer wenig später im Krankenhaus verstorben. » mehr

Rettungsdienst

19.02.2018

Nachbar-Regionen

Thüringer Ehepaar bei Unfall auf Autobahn 73 in Franken schwer verletzt

Ebersdorf - Ein Thüringer Ehepaar ist bei einem Unfall auf der Autobahn 73 bei Ebersdorf schwer verletzt worden. Zwei Autos waren kollidiert und danach von der Fahrbahn abgekommen. » mehr

Verfolgungsjagt mit Lkw Coburg Coburg

25.01.2018

Nachbar-Regionen

Nach Amokfahrt mit Lkw: Ermittlung wegen versuchten Mordes

Der 38-jährige Lkw-Fahrer, der sich am Dienstagabend bei Coburg eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert hatte, sitzt in Untersuchungshaft. » mehr

Polizeiabsperrung

29.12.2017

Sonneberg/Neuhaus

40-Jähriger aus Sonneberg bei Kronach leblos aufgefunden

Ein seit Ende Oktober vermisster 40-jähriger Mann aus dem Landkreis Sonneberg ist leblos in einem Waldstück bei Kronach aufgefunden worden. » mehr

20.09.2017

Sonneberg/Neuhaus

Neustadter Bürgermeister wehrt sich mit Strafanzeige

Die Staatsanwaltschaft bestätigt Ermittlungen im Zusammenhang mit Gerüchten über den Neustadter OB Rebhan. » mehr

Zwei Hände in Polizeihandschellen

31.07.2017

Sonneberg/Neuhaus

Überfall-Serie geklärt: 30-Jähriger aus Kreis Sonneberg festgenommen

Nach mehreren bewaffneten Überfällen in den Landkreisen Kronach und Coburg sowie in Sonneberg hat die Kriminalpolizei Coburg einen Tatverdächtigen aus dem Landkreis Sonneberg festgenommen. » mehr

Die in Papier gehüllte Tatwaffe.

16.01.2017

Sonneberg/Neuhaus

Tödliche Kurzschlussreaktion

Außer sich vor Wut erschlägt ein 38-jähriger Sachse bei einem Baustellen-Streit einen Kollegen. Zum Auftakt des Prozesses räumt der Mann die Tat ein. » mehr

12.10.2016

Sonneberg/Neuhaus

Fall der acht Babyleichen aus Wallenfels geht vor Bundesgerichtshof

Coburg - Die Staatsanwaltschaft Coburg legt im Fall der acht Babyleichen von Wallenfels Revision ein. » mehr

Babyleichen-Prozess Wallenfels - Auftakt Coburg

25.07.2016

Sonneberg/Neuhaus

Revision im Babyleichen-Prozess eingelegt

Die Staatsanwaltschaft Coburg will das Urteil im Prozess um die Babyleichen von Wallenfels anfechten. » mehr

17.07.2016

Thüringen

Motorradfahrer stirbt bei schwerem Unfall

Einen Toten und einen Schwerverletzten forderte am Sonntagnachmittag ein Motorradunfall auf der Autobahn 73 zwischen den Anschlussstellen Ebensfeld und Bad Staffelstein. » mehr

Blaulicht

18.06.2016

Thüringen

Thüringer stirbt bei Motocross-Veranstaltung

Tragischer Unfall am Samstagnachmittag im Landkreis Kronach: Ein Teilnehmer verunglückte bei einer Motocross-Veranstaltung so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb. » mehr

_WU_4672.jpg Coburg

08.04.2016

Hildburghausen

Alles auf Anfang: Live-Ticker aus dem Gerichtssaal

Nach dem gewaltsamen Tod eines Coburgers stehen drei Männer und eine Frau zum zweiten Mal vor Gericht. Einer der Angeklagten stammt aus Hildburghausen. Zwei der Angeklagten reden vor Gericht, zwei sc... » mehr

Prozessauftakt unter großem Medieninteresse: Kameraleute und Fotografen am Mittwochmorgen im Schwurgerichtssaal in Coburg, wo sich eine Frau und drei Männer wegen eines mutmaßlichen Auftragsmordes in Beiersdorf verantworten müssen. Dort war im Dezember 2013 ein Mann getötet worden, der Zimmer an Prostituierte vermietet hatte. Foto: Frank Wunderatsch

07.04.2016

Hildburghausen

Brutaler Mord an Rentner - Live-Bericht aus dem Gerichtssaal

Ab dem 7. April wird der Fall um einen brutal getöteten Musiker vor dem Coburger Landgericht neu aufgerollt. Verwickelt ist auch ein Hildburghäuser. Wir berichten live. » mehr

29.03.2016

Sonneberg/Neuhaus

Junger Iraner stirbt in Rödental - Ermittlungen laufen

Rödental - Ein 29-Jähriger Iraner, der mit seiner Familie vorübergehend in der Notunterkunft für Asylbewerber in Rödental gewohnt hat, ist am Mittwochabend von Badegästen leblos im Hallenbad von Röden... » mehr

babys wallenfels

08.12.2015

Sonneberg/Neuhaus

Wallenfels: Alle acht toten Säuglinge vom selben Vater

Rechtsmediziner haben die Baby-Leichen von Wallenfels untersucht. Die Ergebnisse der DNA-Tests sind eindeutig. » mehr

Nur noch ein Trümmerhaufen: der VW Golf nach dem Frontalzusammenstoß auf der B 303 bei Ahorn. Foto: Heinz Scheidmantel

07.12.2015

Hildburghausen

Junger Mann aus dem Heldburger Land stirbt auf der B 303

18-Jähriger schleudert bei Ahorn in den Gegenverkehr. Im Krankenhaus erliegt er seinen Verletzungen. Zwei weitere Menschen werden schwer verletzt. » mehr

babys wallenfels

15.11.2015

Sonneberg/Neuhaus

Babyleichen-Fund: Mutter legt Geständnis ab

Wallenfels - Nach dem Fund von mindestens acht Babyleichen in Oberfranken hat die Mutter der Kinder ein Geständnis abgelegt. Sie sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. » mehr

Babyleichen Wallenfels

13.11.2015

Sonneberg/Neuhaus

Acht Babyleichen: Polizei nimmt Tatverdächtige fest

Nach dem Fund von vermutlich acht Babyleichen hat die Polizei die mutmaßliche Mutter der Kinder in Kronach festgenommen. » mehr

Babyleichen Wallenfels

13.11.2015

Sonneberg/Neuhaus

Babyleichen in Wallenfels gefunden: Obduktion dauert an

Nach dem Fund von vermutlich acht Babyleichen laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Wir informieren über den aktuellen Stand. » mehr

Blaulicht an Polizeiwagen

12.11.2015

Sonneberg/Neuhaus

Schock: Polizei findet Babyleichen in Wallenfels

Ein Notarzt stellt bei einem Einsatz in einem Wohnhaus in der Rodachtalgemeinde ein totes Kind fest. Es ist offenbar nicht das Einzige. » mehr

Corpus Delicti: Das aus "technischen und ästhetischen Gründen" am Porsche seiner Frau angebrachte Klebekennzeichen hat für Michael Stoschek ein gerichtliches Nachspiel. Bereits verwarnt, wurde der Unternehmer noch zweimal gestoppt, ohne die erforderliche Ausnahmegenehmigung zu haben.	Foto: Rosenbusch

09.10.2015

Wirtschaft

Brose-Chef lehnt Rekordbußgeld ab und muss vor Gericht

Michael Stoschek wird Urkundenfälschung und Kennzeichenmissbrauch vorgeworfen. Die Hauptverhandlung findet am 25. November statt. Diese wurde angesetzt, weil der 67-jährige Unternehmer einen im August... » mehr

Michael Stoschek zeigt am Porsche 911 Cabrio das von der Zulassungsstelle Coburg abgestempelte Originalkennzeichen; am Wagen ist das Klebenummernschild angebracht, um den Größenvergleich zu dokumentierten. Auf öffentlichen Straßen bringt der Unternehmer jetzt nur noch das von der Zulassungsstelle abgestempelte Nummernschild an, wie er am Freitag bei einer Pressekonferenz erklärte. Foto: Henning Rosenbusch

29.08.2015

Wirtschaft

Brose-Chef sieht nur Ordnungswidrigkeit

Der Brose-Chef hält den gegen ihn ausgestellten Strafbefehl für nicht gerechtfertigt. Jetzt rechnet er mit einem Gang vor Gericht. » mehr

29.07.2015

Sonneberg/Neuhaus

Zwei Drogenhändler hinter Gittern

Einen Drogen-Schmuggler und einen Autodieb haben Beamte der Polizei Kronach festgenommen. Der Sachse, der in großem Stil besonders mit Crystal, aber auch mit Haschisch handelte, sowie ein Abnehmer und... » mehr

Handys, hochwertige Elektronik, gefälschte Ausweise und Kreditkarten, Drogen: die Beweisstücke, die die Polizei bei einem Internetbetrüger aus dem Landkreis Coburg sichergestellt hat.	Foto: Polizei

30.04.2015

Sonneberg/Neuhaus

Internetbetrug im großen Stil

Ein 28-Jähriger aus dem Raum Coburg besorgt sich falsche Ausweise und Kreditkarten und bestellt damit hochwertige Waren. Jetzt hat ihn die Kripo geschnappt. Er sitzt in Untersuchungshaft. » mehr

unfall_a73

24.04.2015

Sonneberg/Neuhaus

Mann auf A 73 von Laster erfasst: 46-Jähriger stirbt

Coburg - Tödlicher Unfall auf der A 73 bei Coburg: Ein Lastwagen erfasste einen 46-Jährigen, der auf der rechten Fahrspur der Autobahn stand. » mehr

25.02.2015

Sonneberg/Neuhaus

Hetze gegen Asylbewerber im Netz: Staatsanwalt ermittelt

Coburg - Die Staatsanwaltschaft Coburg ermittelt gegen eine 33-jährige Neustadterin wegen Androhung einer Straftat und Volksverhetzung. » mehr

Die Vorwürfe, dass aus dem Coburger Schlachthof heraus Ekelfleisch verkauft worden ist, sind noch nicht geklärt. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Coburg dauern an, da die Auswertung der Unterlagen sehr viel Zeit in Anspruch nimmt.	Archivfoto: Jan-Peter Kasper

20.11.2014

Sonneberg/Neuhaus

Anklage: Betrug mit Fleisch in 17 208 Fällen

Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen Betrug in 17 208 Fällen vor. Es ist ein Schaden von rund 930 000 Euro entstanden. Genussuntaugliches Fleisch ging an Metzger und Gastwirte. » mehr

Abschied: Blumen und ein Trauerspruch säumen die Unglückstelle wie ein Grab.	Foto: Friedrich

29.08.2014

Hildburghausen

Tödlicher Unfall: Vieles deutet auf Rennen hin

Der Unfalltod eines 16-jährigen Mädchens aus Hildburghausen wirft Fragen auf. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Calibra-Fahrer wegen fahrlässiger Tötung und grob rücksichtslosen Verhaltens. E... » mehr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen dem Fuchsberg bei Großwalbur/Breitenau und Neida ist am frühen Morgen ein 16-jähriges Mädchen aus dem Landkreis Hildburghausen ums Leben gekommen. Sie war Beifahrerin eines weißen Opel Calibra, der nach missglücktem Überholmanöver eines anderen Autos von der Straße abkam.	Foto: News5/Herse

23.08.2014

Hildburghausen

16-jähriges Mädchen stirbt bei Verkehrsunfall

Ein Auto prallt am frühen Freitagmorgen bei Neida im benachbarten oberfränkischen Landkreis Coburg gegen einen Baum. Für die Beifahrerin, ein Mädchen aus Hildburghausen, kommt jede Hilfe zu spät. » mehr

10.08.2014

Thüringen

22-jähriger Thüringer schläft auf A 73 am Steuer ein und kracht in Leitplanke

Ebersdorf/Coburg - Glück im Unglück hatte ein 22 Jahre junger Thüringer bei einem Unfall auf der Autobahn 73 bei Ebersdorf. » mehr

24.06.2014

Sonneberg/Neuhaus

Kriminalpolizei setzt zwei Drogendealer in Sonneberg fest

Rödental/Sonneberg - Die Drogengeschäfte von zwei Dealern beendeten am Mittwochnachmittag die Beamten des Fachkommissariats der Coburger Kripo. » mehr

Joachim Bovelet. Foto: Picture Alliance

04.02.2014

Sonneberg/Neuhaus

Anzeige gegen Regiomed-Chef wegen Untreue

Der Berliner Klinikkonzern Vivantes beschuldigt seinen früheren Geschäftsführer der Untreue. Es geht um rund 900 000 Euro. Vergangene Woche schaltet das Unternehmen die Staatsanwaltschaft ein. » mehr

anrufer

17.01.2014

Sonneberg/Neuhaus

4000 Euro-Drohanruf vom falschen Staatsanwalt

Die Polizei warnt vor Telefon-Abzocke im Namen von Behörden. Ein angeblich für die Staatsanwaltschaft arbeitender Anrufer hatte so fast 4000 Euro von einem Rentner ergaunert. » mehr

Männerleiche gefunden - Polizei ermittelt

24.12.2013

Thüringen

Brutaler Auftragsmord: Spur führt nach Hildburghausen

Eine Frau soll zwei Rocker damit beauftragt haben, ihren Lebensgefährten zu töten. Die 41-Jährige und die beiden Männer sitzen in U-Haft. Einer der mutmaßlichen Täter kommt aus Hildburghausen. » mehr

beiersdorf_1.jpg Beiersdorf

22.12.2013

Sonneberg/Neuhaus

Nach Mord in Coburg Freundin des Opfers in U-Haft

Nach dem Mord im Coburger Stadtteil Beiersdorf gelingt der Sonderkommission "Eiche" der Durchbruch. Nach Informationen der Neuen Presse Coburg gibt es mindestens eine weitere Festnahme. » mehr

^