Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

SIEMENS AG

Horst Bosetzky

17.09.2018

Boulevard

Karriere als -ky: Krimiautor Horst Bosetzky gestorben

-ky ist tot. Der Soziologe Horst Bosetzky galt als Erfinder des sozialkritischen deutschen Krimis - und als nimmermüder Erzähler Berliner Geschichten. » mehr

SNCF-Logo

12.09.2018

Reisetourismus

Frankreichs Bahn will Züge ohne Lokführer fahren lassen

Manche U-Bahnen sind bereits ohne Fahrer unterwegs, künftig könnte auch die Eisenbahn automatisiert werden. Ein Versprechen: pünktlichere Züge. Frankreichs SNCF sieht darin die Zukunft des Zugs. » mehr

Ihr Alter wird man der Drehmaschine, die Mitte der 1980-er Jahre gebaut wurde, nach ihrer Überholung nicht mehr anmerken, sind sich Andreas Mathes, Geschäftsführer von Retrofit Europa GmbH und Mitarbeiter Marco Weidner (l.) sicher. Foto: Franke

17.09.2018

Ilmenau

Aus alt wird neu und hochmodern

Nachhaltigkeit ist das Schlagwort der Gegenwart geworden. Selbst in der Maschinenbau-Branche hält der Trend Einzug. Davon profitiert die Retrofit-Europa GmbH, die jetzt ins Gehrener Gewerbegebiet zieh... » mehr

TGV

12.09.2018

Wirtschaft

Frankreichs Bahn will Züge ohne Lokführer aufs Gleis bringen

Manche U-Bahnen sind bereits ohne Fahrer unterwegs, künftig könnte auch die Eisenbahn automatisiert werden. Ein Versprechen: pünktlichere Züge. Frankreichs SNCF schmiedet dafür nun ein Bündnis mit gro... » mehr

Commerzbank-Logo

06.09.2018

Wirtschaft

Dax-Umbau: Wirecard-Aktien steigen, Commerzbank gibt nach

Der Aufstieg des Münchner Zahlungsabwicklers Wirecard in den Dax ist perfekt, die Commerzbank muss weichen. Für das Gründungsmitglied im Leitindex ging es an der Börse erneut bergab. » mehr

Harman Kardon Citation 300

31.08.2018

Netzwelt & Multimedia

IFA: Pixelstarke Fernseher und viele neue Smartspeaker

Die Bildqualität der Fernseher? Besser denn je. Hilfe von Alexa und Google? Wird noch bequemer. Und die Haushaltsgeräte? Arbeiten immer selbstständiger. Die Technikmesse IFA zeigt, was heute alles so ... » mehr

Kaffeevollautomat von De'Longhi

30.08.2018

Bauen & Wohnen

Neue Kaffeemaschinen denken mit

Die Kaffeemaschine ist oft die letzte Rettung: Sie bewahrt vor dem Essenskoma nach der Mittagspause und bringt einen durch lange Tage im Büro. Was wäre, wenn sie mitdenken und die zur Tageszeit passen... » mehr

Elektronikmesse IFA

29.08.2018

Bauen & Wohnen

Wenn die Smartwatch vom Braten abrät

Vernetzte Geräte dominieren das Hausgeräte-Segment der Elektronikmesse IFA. Manche der angepriesenen Innovationen werden aber nur zögerlich von den Verbrauchern angenommen. » mehr

Waschmaschinen von AEG

29.08.2018

Bauen & Wohnen

Der Trend bei Wasch- und Spülmaschinen

Waschmaschinen waschen, Spülmaschinen spülen - und das reicht? Nicht, wenn es nach den Herstellern geht. Sie wollen dem Besitzer noch mehr Arbeitsschritte abnehmen. Auf der Messe IFA in Berlin geht es... » mehr

Kochfeld von Siemens

29.08.2018

Bauen & Wohnen

Die IFA-Trends bei Hausgeräten

Am ersten Tag der Elektronikmesse IFA in Berlin präsentieren traditionell die Hersteller der sogenannten weißen Ware ihre Neuheiten. Die ist neuerdings vornehmlich schwarz, und auch graue Kühlschränke... » mehr

Aida Cruises

21.08.2018

dpa

Kreuzfahrtindustrie macht bei Umweltschutz Fortschritte

Seit Jahren kritisiert der Naturschutzbund Deutschland die Kreuzfahrtindustrie. Die Umweltschützer bewerten, welche Schiffe in puncto Abgasreinigung oder schadstoffarme Treibstoffe noch besonders viel... » mehr

Dr. Siegfried Kellermann (links) hat die Unfallchirurgie-Abteilung in Bad Salzungen vor 50 Jahren gegründet - und sie fast 30 Jahre lang geleitet. Dr. Stefan Richard Schiffhauer ist der aktuelle Chefarzt der Abteilung, die heute "Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie" heißt.	Foto: Heiko Matz

15.08.2018

Region

"Ich habe bei Null anfangen müssen"

Im Oktober wird die Unfallchirurgie am Bad Salzunger Klinikum 50 Jahre alt. Ein Rückblick des Initiators und lang- jährigen Chefarztes Dr. Siegfried Kellermann zeigt die bescheidenen Anfänge - und kur... » mehr

Blitz über München

26.07.2018

Thüringen

Mehr als 27 000 Blitze haben in Thüringen eingeschlagen

In Thüringen sind im vergangenen Jahr statistisch 1,72 Blitze pro Quadratmeter Landesfläche niedergegangen. Damit nimmt Thüringen den vierten Platz unter den Bundesländern ein. » mehr

Staubsauger

25.07.2018

Bauen & Wohnen

Täuschen Staubsauger-Etiketten den Verbraucher?

Kann es sein, dass ein Elektrogerät im Testbetrieb weniger Strom verbraucht als bei der Nutzung zuhause? Ein britischer Hersteller wirft einem deutschen vor, die Verbraucher zu täuschen. Nun gibt es e... » mehr

Was vom Kaliwerk noch übrig ist...	Foto: Jens Kalaene/dpa

28.06.2018

Thüringen

Hungerstreik! Spurensuche 25 Jahre nach der Kali-Rebellion

"Es reicht!": Mit einem Hungerstreik reagierten Bergleute in Bischofferode im Juli 1993 auf das vom Bundestag beschlossene Aus für große Teile der Ost-Kaliindustrie. Ihr Arbeitskampf schrieb Nachwende... » mehr

Roboter und Karosserie

18.05.2018

dpa

Digitalisierung: Arbeitnehmer fühlen sich schlecht gerüstet

Der Einzug von Robotern und künstlicher Intelligenz in Werkshallen und Büros wirft bei vielen Arbeitnehmern bange Fragen nach der Zukunft ihrer Jobs auf. Doch gerade bei der Aus- und Weiterbildung für... » mehr

Aktienfonds unter der Lupe

15.05.2018

dpa

Deutschland im Depot: Aktienanteil nicht über 20 Prozent

Anleger sollten den Blick eigentlich immer in die Ferne schweifen lassen und sich nicht auf ihren Heimatmarkt konzentrieren. Aber der Dax kann sich als Beimischung durchaus lohnen. » mehr

08.05.2018

TH

Wirtschaftsminister: Siemens-Generatorenwerk wird nicht verkauft

Erfurt/München - Die umstrittenen Verkaufspläne für das Siemens-Generatorenwerk in Erfurt sind nach Angaben von Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) vom Tisch. » mehr

siemens erfurt

07.05.2018

TH

Einwöchige Zwangspause für Siemens-Mitarbeiter

Die Mitarbeiter des Erfurter Siemens-Werks haben nach Pfingsten eine Woche frei - unfreiwillig. Siemens schickt wegen der schlechten Marktlage zehntausende Beschäftigte in den Zwangsurlaub. Wie ein Ko... » mehr

Dr. Olaf Michelsson referierte über Technik- und Firmengeschichte von Siemens. Außerdem konnte der Generatorenspezialist sachkundig Auskunft über den Museumsgenerator geben. Fotos: frankphoto.de

29.04.2018

Region

Wasserkraft treibt Hundertjährigen

Am vergangenen Samstag war der Tag der erneuerbaren Energien. Ein Tag, ausgerufen vor 23 Jahren, der die regenerativen Energien in den Fokus rückt. Das Museum in Kloster Veßra beteiligte sich erstmals... » mehr

Cranach zum Abschied

29.04.2018

TH

Cranach zum Abschied

Klaus Weschenfelder hat die Coburger Cranach-Gemälde wissenschaftlich erforscht. Die Sammlung zählt zu den größten in Deutschland. » mehr

Tedros Gebru

19.04.2018

Karriere

Immer mehr Flüchtlinge als Azubis

Aus humanitären Gründen, vor allem aber um den Fachkräftemangel zu verringern, bilden immer mehr Mittelständler Flüchtlinge aus. Die Erfahrungen sind oft gut; aber ein Hemmnis bleibt. » mehr

Politik müsse nachhaltig sein, befindet Roland Ernst. Deshalb waren und sind ihm Investitionen, die der Gemeinde auch in Zukunft etwas bringen, wichtig. Im Hintergrund ist der Förderturm der K+S-Fabrik, dem größten Arbeitgeber in Unterbreizbach, zu sehen. Foto: Heiko Matz

03.04.2018

Region

"Ich wünsche mir mehr Gelassenheit"

Roland Ernst (parteilos) ist seit zwölf Jahren Bürgermeister von Unterbreizbach und kein bisschen amtsmüde. Am 15. April möchte er wiedergewählt werden - mit möglichst vielen Stimmen. Dass es keine Ge... » mehr

Freundlich, lichtdurchflutet und würdevoll stellt sich das im Jahr 1892 eröffnete Kolumbarium dar. Die einstige Bestattungsstätte blieb von den Kriegen verschont.

26.03.2018

Thüringen

Flammender Tabubruch am Rande der Stadt

Europas ältestes funktionsfähiges Krematorium steht nicht in Berlin, Hamburg oder Dresden, sondern im beschaulichen Gotha. Es hat eine wahrlich beeindruckende Geschichte und lockt bis heute auch Polit... » mehr

Kühl-Gefrier-Geräte im Test

21.02.2018

dpa

Frei stehende Kühl-Gefrier-Geräte besser als Einbauware

Gleichmäßigere Kühlung, geringerer Energieverbrauch und preiswerter: Diese Vorteile spricht die Stiftung Warentest den frei stehenden Kühl-Gefrier-Geräten im Vergleich zu Einbaulösungen zu. » mehr

Demonstration vor Siemens-Standort

18.02.2018

TH

Für Siemens-Chef sind geplante Einschnitte nur der Anfang

Die Siemens-Beschäftigten laufen seit Wochen Sturm gegen den Jobabbau im Kraftwerksgeschäft - auch in Erfurt. Doch der digitale Wandel schreitet voran; und auch bei anderen Unternehmen wird er massive... » mehr

02.02.2018

TH

Dritter Warnstreiktag der IG Metall in Thüringen

Der Aufruf der IG Metall zum nächsten 24-Stunden-Warnstreik ist auch in Thüringen befolgt worden. Von den Arbeitgebern kommt scharfe Kritik. » mehr

02.02.2018

TH

Warnstreiks in Thüringen gehen am Freitag weiter

Auch am Freitag haben in Thüringen Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie ihre Arbeit niedergelegt. » mehr

Demonstration vor Siemens-Standort

30.01.2018

TH

Verkauf von Erfurter Siemens-Werk ist geplatzt

Ein Verkauf des Generatoren-Werks von Siemens in Erfurt ist in die Ferne gerückt. Die Verhandlungen mit dem favorisierten Bewerber für eine Übernahme, dem britischen Generatoren- und Trafo-Hersteller ... » mehr

Albrecht Klopf und Uwe Bartholomäus machten sich 2002 mit der Dach- und Holzbau Römhild selbstständig. Inzwischen leiten sie einen ganzen Firmenverbund mit knapp 130 Beschäftigten und wollen auch weiter wachsen. Wenn sie denn die nötigen Mitarbeiter finden. Foto: frankphoto.de

25.01.2018

Thüringen

"Am Geld scheitert es bei uns nicht"

Das Handwerk klagt über Nachwuchssorgen. Wie eigentlich fast alle Branchen. "Am Geld liegt es bei uns nicht", stellt jedenfalls Albrecht Klopf, Geschäftsführer und Zimmermann-Meister der Dach- und Hol... » mehr

Apple-Initiative

19.01.2018

dpa

Apple dehnt Initiative «Jeder kann programmieren» aus

Neues Projekt für informatikbegeisterte Schüler und Studenten. Apple kooperiert nun auch in Europa mit diversen Schule und Universitäten. Studenten sollen so den Umgang mit der Programmiersprache Swif... » mehr

12.01.2018

Thüringen

1200 Arbeitnehmer bei Warnstreiks in Thüringer Metallindustrie

Erfurt - An Warnstreiks in der Thüringer Metall- und Elektroindustrie haben sich nach Gewerkschaftsangaben am Freitag mehr als 1200 Arbeitnehmer beteiligt. » mehr

Sternstunde für Sammlungen der Meininger Museen

11.01.2018

Meiningen

Sternstunde für Sammlungen der Meininger Museen

Als eine Sternstunde für die Sammlungen der Meininger Museen bezeichnet Direktor Winfried Wiegand das bereits 2017 neuerworbene Tafelservice mit drei dekorativen Vasen. » mehr

Gunther Wolf, 63, ist der amtierende Präsident des Lions Clubs Schmalkalden. Dieser hat seit Kurzem sein festes Domizil im "Teichhotel". Foto: fotoart-af.de

05.01.2018

Region

Offen für neue Projekte

Seit Juni ist Gunther Wolf Präsident des Lions Clubs in Schmalkalden. Er möchte die erfolgreiche gemeinnützige Arbeit fortführen – und dabei eigene Akzente setzen. » mehr

Ampel

05.01.2018

Mobiles Leben

Mehr als Rot-Gelb-Grün: Was Ampeln alles können

Seitdem die erste Ampel vor über 100 Jahren den Verkehr elektrisch regelte hat sich einiges getan. Und durch die Vernetzung moderner Autos mit den Ampelsystemen sollen diese in Zukunft noch mehr könne... » mehr

16.12.2017

TH

Erfurter Siemens-Betriebsrat befürchtet Werkssterben auf Raten

Erfurt - Der Betriebsrat des Siemens-Generatorenwerks in Erfurt rechnet bei einem Verkauf des Betriebs mit einem Sterben auf Raten. » mehr

Röntgenassistentin Andrea Glockemann verfolgt auf dem Bildschirm die Untersuchung des Patienten im CT. Foto: fotoart-af.de

15.12.2017

Region

Geringere Strahlendosis und kürzere Untersuchungszeit

Nach zehn Jahren wurde das CT-Gerät in der Radiologie des Elisabeth Klinikums in Schmalkalden durch ein neues ersetzt. Damit verkürzt sich die Untersuchungszeit erheblich. » mehr

Kundgebung vor Siemens-Werk

13.12.2017

TH

«Hinter jedem Menschen eine Familie» - Kundgebung gegen Siemens-Pläne

Mit Fotos ihrer Familien und Transparenten haben mehrere Hundert Siemens-Mitarbeiter in Erfurt gegen die geplanten Einschnitte der Konzernführung demonstriert. » mehr

Im Podium (von links): Ricarda Steinbach, Frederik Schmitt, Thorn Plöger und Reinhard Krebs. Foto: Stefan Sachs

24.11.2017

Region

Tourismus: "Schön allein reicht nicht"

Beim Deutschen Tourismustag in Mannheim gab es Lob für die Rhön, besonders für die Zusammenarbeit der fünf Landkreise in drei Bundesländern. Dennoch gibt es noch einiges zu tun, wurde bei einem Podium... » mehr

21.11.2017

TH

1200 demonstrieren gegen Stellenabbau bei Siemens

Erfurt - Mit einem Schweigemarsch haben Siemens-Mitarbeiter in Erfurt ein Zeichen des Protests gegen den angekündigten massiven Stellenabbau bei dem Elektrokonzern gesetzt. » mehr

Siemens-Fahnen wehen

17.11.2017

TH

Siemens-Mitarbeiter verlassen empört Versammlung

Bei einer Mitarbeiterversammlung im Erfurter Siemens-Werk ist es zum Eklat gekommen: Gut 500 Mitarbeiter haben nach Auskunft von Arbeitnehmervertretern am Freitag empört und vorzeitig den Raum verlass... » mehr

Siemens Stellenabbau

16.11.2017

TH

Siemens streicht 6900 Jobs: Drei Standorte vor Aus, Erfurt vor Verkauf

Massiver Stellenabbau und Werksschließungen: Siemens reagiert mit drastischen Schritten auf die Probleme in seiner Kraftwerks- und Antriebssparte. Gewerkschafter sind schockiert. Auch der Standort in ... » mehr

07.11.2017

TH

Siemens erwägt bei Jobabbau Verlagerung von Aufgaben

München/Erfurt - Der Elektrokonzern Siemens prüft beim geplanten Stellenabbau in der Kraftwerkssparte auch die Verlagerung von Aufgaben an Standorte in strukturschwachen Regionen. » mehr

Menschen am Strand

01.11.2017

Karriere

Lust oder Last? Wenn der Resturlaub zum Streitfall wird

Wohin mit dem Resturlaub? In den letzten Wochen des Jahres hat so mancher Beschäftigte noch ein dickeres Polster an freien Tagen, als seinem Chef lieb ist. » mehr

25.10.2017

TH

Protest von 500 Siemens-Beschäftigten gegen Werksverkauf

Erfurt - Etwa 500 Beschäftigte haben nach Gewerkschaftsangaben gegen Verkaufspläne des Siemens-Konzerns für das Generatorenwerk Erfurt protestiert. » mehr

Regina Steinitz mit dem einzigen Foto, das ihrem Mann von seiner Mutter geblieben ist. Seine Eltern waren Lehrer, der Vater Direktor des deutschsprachigen Schiller-Gymnasiums.

17.10.2017

Region

"Wenn wir nicht mehr erzählen können ..."

Die Begegnung mit zwei Holocaust-Überlebenden in Israel hat Schulleiterin Gabriele Hörschelmann nachhaltig beeindruckt. Genauso erging es den Jugendlichen, denen sie davon erzählte. "Es ist heute wich... » mehr

Der prächtige Gothaer Elfenbeinhumpen. Foto: Ute Däberitz, Stiftung Schloss Friedenstein Gotha

29.09.2017

Thüringen

Thüringen will gestohlenen Pracht-Krug zurückkaufen

Der wertvolle Krug aus Elfenbein gehörte einst zur Kunstsammlung von Schloss Friedenstein in Gotha. 1945 wurde er gestohlen. Nun soll er nach Thüringen zurückkehren - für 331 000 Euro. » mehr

Heiko und Beate Weigmann aus Gottfriedsberg werden für fünf Tage Prinz und Prinzessin sein und in die Rollen von Therese und Ludwig schlüpfen. Foto: G. Bertram

02.09.2017

Region

Beate und Heiko im königlichen Rollenspiel

Die Suche nach dem Theresienpaar hatte sich in diesem Jahr schwierig gestaltet. Bis sich Beate und Heiko Weigmann aus Gottfriedsberg bewarben. Was lange währt, wird eben endlich gut. » mehr

Premium-Geräte von Bosch

30.08.2017

dpa

Neue Ansprüche an Küchengeräte

Viele leidenschaftliche Hobbyköche haben hohe Ansprüche: Sie wollen Genusserlebnisse, wie eine aktuelle Studie zeigt. Aber sie haben oft zu wenig Zeit, oder ihnen fehlt das Können. Die Hersteller von ... » mehr

Kühlgerät mit App-Steuerung

28.08.2017

Bauen & Wohnen

IFA-Trends bei Hausgeräten: Bessere Details, mehr Features

Ob Kühlschrank, Wäschetrockner oder Ofen - Hausgeräte können immer mehr, bringen immer bessere Ergebnisse und werden immer schlauer. Am 1. September beginnt in Berlin die Elektronikmesse IFA mit jede ... » mehr

Von 402 im Blitzatlas aufgeführten Landkreisen und Städten rangiert der Kreis Hildburghausen auf Platz 282. Foto: frankphoto

17.08.2017

Region

Alle zehn Stunden geht ein Blitz nieder

Blitze am Himmel sind im Landkreis Hildburghausen weniger eine Gefahr, als in vielen anderen Gegenden der Erde. Die Region liegt 2016 im letzten Drittel auf der Liste des Blitzatlas. In den Tropen hin... » mehr

Theatralisch wirkt die Landschaftskulisse: Gewitterstimmung über Ilmenau.

11.08.2017

Region

Im Ilm-Kreis blitzt es im Schnitt nur alle 15 Stunden einmal

Zuckende Blitze am Himmel sind im Ilm-Kreis weniger eine Gefahr, als in vielen anderen Regionen der Erde. Die Region zählte 2016 zu den Top 100 mit den wenigsten Einschlägen schon nur in Deutschland. ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".