Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

RWE AG

Hambacher Forst

vor 12 Stunden

Brennpunkte

Räumung im Hambacher Forst geht weiter

Die Räumung von Baumhäusern im Hambacher Forst geht weiter. Der Protest der Umweltschützer ebenso. Auf den Internetauftritt von RWE gab es eine Cyber-Attacke. » mehr

vor 17 Stunden

Schlaglichter

Hacker legen Internetseite von RWE lahm

Hacker haben die Internetseite des Energiekonzerns RWE lahmgelegt. Das Unternehmen habe Strafanzeige gegen unbekannt erstattet, teilte ein RWE-Sprecher mit. Eine Flut gesteuerter Anfragen habe die Lei... » mehr

vor 9 Stunden

Schlaglichter

Räumung im Hambacher Forst geht weiter

Im Braunkohlegebiet Hambacher Forst haben die Behörden die Räumung der Baumhäuser an einer symbolträchtigen Stelle fortgesetzt. Sie ordneten an, die Gedenkstätte für den in der vergangenen Woche ums L... » mehr

24.09.2018

Schlaglichter

Hacker legen Internetseite von RWE lahm

Hacker haben die Internetseite des Energiekonzerns RWE lahmgelegt. Das Unternehmen habe Strafanzeige gegen unbekannt erstattet, teilte ein RWE-Sprecher mit. Eine Flut gesteuerter Anfragen habe die Lei... » mehr

Polzisten beseitigen Barrikade im Hambacher Forst

24.09.2018

Brennpunkte

Umstrittene Rodung für Tagebau: Gutachter widersprechen RWE

Müssen die Bäume im Hambacher Forst wirklich kurzfristig fallen? In Gutachten im Greenpeace-Auftrag wird dies verneint. RWE habe noch ein Jahr Zeit. Die Umweltschützer werfen dem Energiekonzern sogar ... » mehr

Hambacher Forst

23.09.2018

Brennpunkte

Tausende bei neuen Protesten am Hambacher Forst

Während am Hambacher Forst weiter demonstriert wird, kam am Wochenende heraus: RWE-Chef Schmitz traf sich mehrmals mit Vertretern der Bundesregierung. In Sachen Moratorium blieben die Treffen allerdin... » mehr

23.09.2018

Schlaglichter

Mehrere 1000 Menschen demonstrieren im Hambacher Forst

Im Hambacher Forst haben erneut mehrere Tausend Menschen gegen die Räumung und die geplante Rodung des Waldgebietes demonstriert. Der Veranstalter hatte mit rund 5000 Teilnehmern gerechnet. » mehr

23.09.2018

Schlaglichter

5000 Menschen zu Kundgebung im Hambacher Forst erwartet

Im Hambacher Forst werden 5000 Menschen zu einer Demonstration gegen die Räumung und die geplante Rodung des Waldgebiets erwartet. Nach Angaben der Aachener Polizei sei eine Kundgebung geplant. » mehr

Konfrontation

21.09.2018

Brennpunkte

Barrikaden-Räumung schürt neuen Streit um Hambacher Forst

Die Räumung der Baumhäuser im Hambacher Forst ist nach dem Tod eines Journalisten vorerst gestoppt. Eine echte Ruhepause kehrt in dem Braunkohlerevier aber nicht ein. Weil Barrikaden auf den Waldwegen... » mehr

21.09.2018

Schlaglichter

RWE hält an Rodung in Hambach fest

Der Essener Energiekonzern RWE hält trotz des tragischen Todesfalls am Hambacher Forst an der geplanten Rodung fest. Ein kurzfristiger Verzicht auf die Rodung des Waldes würde das Unternehmen vier bis... » mehr

Hambacher Forst

20.09.2018

Hintergründe

Trauer, Wut und Widerstand: Der Tag nach dem Unfalltod

Nach einer Räumaktion im Hambacher Forst vor zwei Wochen riefen die Aktivisten den «Tag X» aus. Für den nun eingetretenen Zustand gibt es keinen Namen. Ein 27-Jähriger ist aus einer Baumhaussiedlung i... » mehr

Hambacher Forst

20.09.2018

Brennpunkte

Gegenseitige Vorwürfe nach Unfalltod im Hambacher Forst

Eigentlich wollte man sich nach dem Unfalltod eines Journalisten im Hambacher Forst auf Trauer und Besinnung konzentrieren. Aber dann gingen zwischen Waldbesetzern und NRW-Landesregierung doch wieder ... » mehr

Hambacher Forst

19.09.2018

Brennpunkte

Journalist stürzt im Hambacher Forst von Brücke und stirbt

Seit knapp einer Woche räumt die Polizei im Hambacher Forst Baumhäuser. Am Mittwoch stürzt ein Journalist in die Tiefe und stirbt. Die Landesregierung setzt die Aktion vorerst aus. » mehr

Hambacher Forst

18.09.2018

Brennpunkte

Räumung im Hambacher Forst geht weiter

Nach einer Nacht ohne Zwischenfälle im Hambacher Forst setzt die Polizei die Räumung der Baumhäuser von Braunkohlegegnern fort. «Die Nacht war komplett ruhig. Auch ein Punkkonzert am Montagabend verli... » mehr

Tagebau und Forst

18.09.2018

Brennpunkte

Kohlekommission berät nach Ärger um Pofalla-Vorschlag

Nach dem Ärger um einen Kompromissvorschlag für den Kohleausstieg tagt heute in Berlin erneut die Kohlekommission. » mehr

17.09.2018

Schlaglichter

Polizei räumt im Hambacher Forst weitere Baumhäuser

Im Hambacher Forst unweit von Köln hat die Polizei mit der Räumung weiterer Baumhäuser von Rodungsgegnern begonnen. Außerdem wurde eine Sitzblockade von 20 bis 30 Demonstranten aufgelöst. » mehr

17.09.2018

Schlaglichter

Polizei setzt Räumung der Baumhäuser im Hambacher Forst fort

Im Hambacher Forst wird die Räumung der Baumhäuser von Braunkohlegegnern fortgesetzt. Bisher sind 28 von rund 50 Baumhäusern der Demonstranten geräumt und 19 davon abgebaut worden. » mehr

Umweltaktivist

17.09.2018

Brennpunkte

Polizei räumt im Hambacher Forst weitere Baumhäuser

Tag 5 der polizeilichen Räumung im Hambacher Forst: Am Montag nahm sich die Polizei das Baumhaus-Dorf «Gallien» vor. Die Debatte um den richtigen Zeitpunkt für den Kohle-Ausstieg geht aber weiter. » mehr

16.09.2018

Schlaglichter

Demonstranten fordern Erhalt des Hambacher Forstes

Mehrere tausend Demonstranten haben am Hambacher Forst gegen die geplante Rodung des uralten Waldes demonstriert. Die Braunkohlegegner forderten auch einen schnellen Ausstieg aus der Kohleverstromung.... » mehr

Tagebau

16.09.2018

Brennpunkte

Tausende Demonstranten fordern Erhalt des Hambacher Forstes

Widerstand hoch in den Baumwipfeln, tief unter der Erde und am Rande des Hambacher Forstes: Die Braunkohlegegner halten die Polizei auf Trab. Die Einsatzkräfte kommen aber bei der Räumung voran. » mehr

15.09.2018

Schlaglichter

Kohleausstieg bis 2038? Scharfe Kritik an Vorschlag Pofallas

In der von der Bundesregierung eingesetzten Kohlekommission ist heftiger Streit um den Zeitplan für den Ausstieg aus der Kohleverstromung entbrannt. Nach einem «Spiegel»-Bericht hat Bahn-Vorstand Rona... » mehr

Braunkohlekraftwerk Niederaußem

15.09.2018

Brennpunkte

«Spiegel»: Kohleausstieg zwischen 2035 und 2038 geplant

Erst der Streit um den Hambacher Forst - jetzt ein Konflikt über den Zeitplan für das Ende der Kohleverstromung. In der Kohlekommission geht es hoch her. Ein Vorstoß des Co-Vorsitzenden Pofalla war an... » mehr

Vorbei

15.09.2018

Brennpunkte

Unterirdische Gänge verzögern Räumung im Hambacher Forst

Die Braunkohlegegner im Hambacher Forst leisten nicht nur hoch oben in den Baumwipfeln Widerstand. Sie verschanzen sich auch unter der Erde. » mehr

14.09.2018

Schlaglichter

17 Menschen bei Räumung im Hambacher Forst in Gewahrsam genommen

Im Hambacher Forst hat die Polizei am Freitag insgesamt 17 Menschen in Gewahrsam genommen. Wie die Polizei Aachen am Abend mitteilte, wurden von den bereits am Donnerstag festgenommen sechs Personen f... » mehr

14.09.2018

Schlaglichter

Hambacher Forst: Polizei räumt Baumhausdorf «Oaktown»

Im Hambacher Forst hat die Polizei mit der Räumung einer der größten Baumhaussiedlungen begonnen. Das sagte eine Polizeisprecherin. Ihre Kollegen verhandelten derzeit von einem Hebekran aus mündlich m... » mehr

14.09.2018

Schlaglichter

Hambacher Forst: RWE bekräftigt Rodungsvorhaben im Oktober

Der Energiekonzern RWE hat sein Vorhaben bekräftigt, im Oktober die umstrittene Abholzung des Hambacher Forsts fortzusetzen. Der Tagebau stehe quasi direkt vor dem Wald und dementsprechend müsse der K... » mehr

Hubwagen

14.09.2018

Brennpunkte

Hambacher Forst: Polizei räumt weiter

Im Hambacher Forst macht die Polizei mit der Räumung der Baumhäuser weiter. Der Protest dagegen erreichte am Freitag Berlin. Dort entzweit das umstrittene Vorgehen gegen die Waldbesetzer zudem die Koh... » mehr

14.09.2018

Schlaglichter

Polizei setzt Räumung der Baumhäuser im Hambacher Forst fort

Die Polizei will im Hambacher Forst die umstrittene Räumung der Baumhäuser von Umweltschützern und Braunkohlegegnern heute fortsetzen. Mit einem massiven Aufgebot, für Höheneinsätze geschulten Beamten... » mehr

13.09.2018

Schlaglichter

Massiver Einsatz gegen Braunkohlegegner

Mit einem massiven Polizeiaufgebot haben Behörden begonnen, den jahrelang von Umweltschützern und Braunkohlegegnern besetzt gehaltenen Hambacher Forst zu räumen. Am Donnerstag holten Spezialkräfte die... » mehr

13.09.2018

Schlaglichter

Massiver Einsatz gegen Braunkohlegegner

Mit einem massiven Polizeiaufgebot haben Behörden begonnen, den jahrelang von Umweltschützern und Braunkohlegegnern besetzt gehaltenen Hambacher Forst zu räumen. Heute holten Spezialkräfte die ersten ... » mehr

Hambacher Forst

13.09.2018

Hintergründe

«Der Wald geht. Der Wald bleibt»: Räumung im Hambacher Forst

Es ist der Tag, den Aktivisten im Hambacher Forst seit Langem erwartet haben - die Polizei greift ein. Mit einer kreativen Begründung. » mehr

13.09.2018

Schlaglichter

Räumung im Hambacher Forst beginnt - Polizeiaufgebot

Mit einem massiven Polizeiaufgebot haben die Behörden im Braunkohlerevier Hambacher Forst damit begonnen, die Baumhäuser der Umweltaktivisten zu räumen. Für den jahrelangen Protest der Braunkohlegegne... » mehr

13.09.2018

Schlaglichter

Polizei holt ersten Hambach-Aktivisten von Plattform

Die Polizei hat im Braunkohlerevier Hambacher Forst einen ersten Aktivisten von einer in der Höhe befestigten Plattform geholt. Der Mann habe keinen Widerstand geleistet und sei auf eine Arbeitsbühne ... » mehr

13.09.2018

Schlaglichter

Polizei räumt erstes Bauwerk der Hambach-Aktivisten

Die Polizei hat im Braunkohlerevier Hambacher Forst ein erstes Bauwerk der Baumbesetzer abgebaut. Ein Aktivist, der zuvor auf der Plattform oben auf dem Baumstamm saß, sei unmittelbar vor dem Polizeie... » mehr

Besetzt

13.09.2018

Brennpunkte

Hambacher Forst: Massiver Einsatz gegen Braunkohlegegner

Die Baumhäuser im Hambacher Forst sind längst ein Symbol des Widerstands gegen die Braunkohle. Jetzt lassen die Behörden sie räumen. Die Aktivisten kündigen Aktionen «massenhaften zivilen Ungehorsams»... » mehr

12.09.2018

Schlaglichter

Polizist gibt am Hambacher Forst Warnschuss ab

Ein Polizist hat am Hambacher Forst einen Warnschuss abgegeben. Mehrere Vermummte hätten zuvor Beamte mit Steinen beworfen, teilte die Aachener Polizei mit. Verletzt wurde demnach niemand - die Vermum... » mehr

Börse Frankfurt

13.09.2018

Wirtschaft

Dax setzt Erholungskurs fort

Der Dax hat seinen Erholungskurs fortgesetzt. Auftrieb gaben vor allem neuerliche Hoffnungen auf eine Entspannung im Handelsstreit zwischen den beiden weltgrößten Volkswirtschaften USA und China. Aktu... » mehr

Aktivisten

08.09.2018

Brennpunkte

NRW-Grüne verlegen Parteitag an Hambacher Forst

Wie geht es weiter im Hambacher Forst? Aktivisten wollen ihn nicht preisgeben und kündigten ein «Wochenende des Widerstands» geggen die geplanten Rodungen an. » mehr

Börse Frankfurt

10.09.2018

Wirtschaft

Dax kämpft mit Marke von 12.000 Punkten

Der Dax hat am Montag einen Erholungsversuch gestartet. Der Leitindex pendelte zum Wochenstart um die viel beachtete Marke von 12.000 Punkten, unter die er in der Vorwoche erstmals seit April gefallen... » mehr

Mitarbeiter

05.09.2018

Brennpunkte

Großer Polizeieinsatz im Hambacher Forst

Mit großem Aufgebot rückt die Polizei in Teile des Hambacher Forstes vor, damit der RWE-Konzern Wegsperren wegschaffen kann. Der Streit um das Symbol des Widerstands gegen die Braunkohle geht weiter. » mehr

05.09.2018

Wirtschaft

Dax hält sich gerade noch über 12.000 Punkte

Ein Kursrutsch an der technologielastigen US-Börse Nasdaq hat am Mittwoch den bereits angeschlagenen deutschen Aktienmarkt weiter unter Druck gebracht. Der Dax sackte bis dicht an die Marke von 12.000... » mehr

03.09.2018

Regionalsport

RWE und Wacker zittern sich zum Sieg

Erfurt - Nach zwei Niederlagen in Folge hat der FC Rot-Weiß Erfurt in der Fußball-Regionalliga Nordost wieder dreifach gepunktet. » mehr

Die anlässlich des Jubiläums Ausgezeichneten versammelten sich noch einmal zu einem Erinnerungsfoto. Fotos: Dolge

19.08.2018

Ilmenau

Gelb und Blau sind die Farben des FSV

Der FSV Martinroda feierte am Wochenende sein 90-jähriges Bestehen. Höhepunkt war ein Spiel der Traditionsmannschaften von Martinroda und dem FC Rot Weiß Erfurt. » mehr

30.07.2018

Regionalsport

Erfurt startet mit Auswärtssieg in die Saison

Berlin - Nach zehn Jahren in der Drittklassigkeit ist die Regionalliga Nordost ab sofort Alltag für die Fußballer der FC Rot-Weiß Erfurt. » mehr

Neue Wahlheimat: Thomas Brdaric verbringt seine Arbeitstage künftig im Erfurter Steigerwaldstadion.	Foto: Karina Heßland-Wissel

05.06.2018

Regionalsport

Alles auf Null und Start ins Abenteuer Fußball-Regionalliga.

Mit Trainer Thomas Brdaric und einer umgekrempelten Mannschaft startet der insolvente Drittliga-Absteiger FC Rot-Weiß Erfurt in das Abenteuer Fußball-Regionalliga. » mehr

22.05.2018

Regionalsport

Wunschtrainer ist ab 1. Juli frei für Erfurt

Erfurt - Der Wechsel von Trainer Thomas Brdaric zum FC Rot-Weiß Erfurt wird konkreter. » mehr

Beeindruckend: Annähernd 1000 Fans haben RWE zum vorerst letzten Drittliga-Auswärtsspiel begleitet.	Foto: Steinhorst

07.05.2018

Regionalsport

Rot-Weiß Erfurt auf Abschiedstour

Das Toreschießen scheint der insolvente Drittliga-Absteiger FC Rot-Weiß Erfurt verlernt zu haben. Beim 0:3 in Meppen legen zumindest die Fans einen beachtlichen Auftritt hin. » mehr

02.05.2018

Regionalsport

Amtsgericht bestellt Insolvenzverwalter für Rot-Weiß Erfurt

Erfurt - Nach dem Rücktritt des Präsidiums ist der insolvente Fußball-Drittligist FC Rot-Weiß Erfurt wieder handlungsfähig. » mehr

An ihnen liegt es nicht: Trotz einer völlig verkorksten Saison stehen die Erfurter Fans wie ein Mann hinter dem FC Rot-Weiß.	Foto: König

18.04.2018

Regionalsport

Nichts Genaues weiß man nicht

Spielt der FC Rot-Weiß Erfurt nächste Saison in der Regionalliga? Diese Frage lässt sich erst beantworten, wenn über die Eröffnung des Insolvenzverfahrens entschieden ist. Derzeit laufen die Vorbereit... » mehr

06.04.2018

Regionalsport

Einspruchsfrist verstrichen: Punktabzug bei RWE rechtskräftig

Der insolvente Fußball-Drittligist Rot-Weiß Erfurt steht als erster Absteiger in die Regionalliga fest. » mehr

26.03.2018

Regionalsport

Gehaltszahlung bei Rot-Weiß ist gesichert

Erfurt - Bei allem Trubel rund um den FC Rot-Weiß Erfurt scheint zumindest das Gehaltsproblem gelöst zu sein. » mehr

Lieblingsgegner: Aufstiegskandidaten scheinen dem FC Carl Zeiss zu liegen. Jena hat in dieser Saison bereits Rostock (1:0) und Paderborn (3:1) bezwungen. Besonders in Erinnerung bleibt das 4:3 gegen den SV Wehen Wiesbaden. In diesem Spiel hat Stürmer Timmy Thiele (links) viermal getroffen.	Foto: Steinhorst

18.03.2018

Regionalsport

Das Zünglein an der Waage

Wer schafft den Sprung in die 2. Fußball-Bundesliga? Angesichts des hochspannenden Aufstiegsrennens in der 3. Liga kann diese Frage derzeit niemand beantworten. Möglicherweise spielt auch der FC Carl ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".