Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

RUSSISCHE REGIERUNG

Lawrow-Pressekonferenz

16.01.2019

Brennpunkte

INF-Abrüstungsvertrag: USA bekräftigen Ultimatum an Russland

Das Aus für einen wichtigen Vertrag zum Verzicht auf atomare Mittelstreckenwaffen scheint nicht mehr abzuwenden. Die USA informierten die Nato-Partner jetzt über enttäuschende Gespräche mit Russland. ... » mehr

31.12.2018

Schlaglichter

Moskau erlebt Jahreswechsel in gedrückter Stimmung

Die russische Hauptstadt Moskau ist mit dem traditionellen Glockenschlag des Spasski-Turms am Kreml ins neue Jahr 2019 gegangen. In der Metropole des größten Landes schlug es zwei Stunden früher als i... » mehr

Facebook

17.01.2019

Computer

Facebook sperrt Info-Kampagne aus Russland

Facebook hat ein Netz aus mehreren hundert von Russland aus organisierten Seiten und Accounts gesperrt, die in Nachfolgerepubliken der Sowjetunion sowie in Osteuropa aktiv waren. » mehr

Silvester - Brisbane

01.01.2019

Boulevard

Frohes neues Jahr! 2019 ist da

Und schwupps, wieder ist ein Jahr um! Auch in Deutschland wird in der Silvesternacht viel gefeiert. Davor hatten schon Millionen Menschen in anderen Ländern das Jahr 2019 willkommen geheißen. » mehr

Syrische Soldaten

28.12.2018

Brennpunkte

Syrische Armee übernimmt Kurdengebiete

Trumps angekündigter Truppenabzug aus Syrien löst einen Dominoeffekt aus. Neue Allianzen bilden sich, ehemalige Gegner gehen wieder auf Tuchfühlung. Syriens Präsident Assad scheint nach acht Jahren Ko... » mehr

Orcas und Belugas in Gefangenschaft

23.12.2018

Wissenschaft

Aktivisten: Belugas und Orcas aus «Wal-Gefängnis» freilassen

Das Schicksal der in einer Bucht im Osten Russlands gefangen gehaltenen gut 100 Wale bleibt ungewiss. Tierschützer fordern, dass die 90 Belugas und 11 Orcas freigelassen werden. » mehr

Donald Trump und James Mattis

21.12.2018

Hintergründe

Geht mit dem «Mad Dog» die Vernunft?

Politische Kommentatoren ringen nach Worten: Donald Trump ist in der schwersten Krise seiner Amtszeit. Mit dem Verlust seines Verteidigungsministers scheint er einen Dammbruch zu riskieren. Die intern... » mehr

20.12.2018

Schlaglichter

Putin: Verhältnis zur Ukraine bleibt angespannt

Der russische Präsident Wladimir Putin glaubt nicht, dass sich die Beziehungen zum Nachbarland Ukraine in absehbarer Zukunft normalisieren werden. «Solange in den Kiewer Machtetagen Russophobe sitzen,... » mehr

US-Truppen in Syrien

20.12.2018

Brennpunkte

Trump schlägt wegen Syrien-Abzug Welle der Kritik entgegen

Die Experten innerhalb und außerhalb der USA sind sich einig: Die Entscheidung Donald Trumps zum Abzug der US-Truppen in Syrien ist falsch. Der Präsident verteidigt den offenbar einsam getroffenen Ent... » mehr

Wladimir Putin

20.12.2018

Brennpunkte

Putin warnt vor Gefahr eines Atomkriegs

Russlands Präsident hantiert bei seiner großen Pressekonferenz mit beunruhigenden Worten. Immerhin: Die Weltherrschaft will er angeblich nicht. Putins wichtigste Nachricht des Tages ist aber sehr priv... » mehr

20.12.2018

Schlaglichter

Eigene Partei kritisiert Trump für Truppenabzug aus Syrien

Mit seiner Entscheidung für einen Truppenabzug aus Syrien stößt US-Präsident Donald Trump auf Kritik und Unverständnis in der eigenen Partei. Mehrere republikanische Senatoren und Abgeordnete bezeichn... » mehr

Ljudmila Alexejewa

08.12.2018

Brennpunkte

Russische Menschenrechtlerin Ljudmila Alexejewa tot

Sie scheute weder die Konfrontation noch Kritik am Kreml. Ljudmila Alexejewa galt als die Grande Dame der Menschenrechtsbewegung. Bis kurz vor ihrem Tod setzte sie die einstige sowjetische Dissidentin... » mehr

Trumps Ex-Anwalt Cohen

08.12.2018

Brennpunkte

Ex-Trump-Anwalt liefert «wichtige Information» zu Russland

Viele Unwahrheiten werden gesprochen rund um Donald Trump. Michael Cohen, der Anwalt, hat gelogen. Paul Manafort, sein Ex-Wahlkampfchef, hat gelogen. Und Ex-Sicherheitsberater Michael Flynn auch. Sond... » mehr

07.12.2018

Schlaglichter

Kreml pfeift erstmals Polizei wegen Konzertverboten zurück

Seit Wochen drangsalieren die Behörden in Russland einheimische Rap-Musiker und andere Vertreter der Jugendkultur - jetzt pfeift der Kreml die Polizei erstmals zurück. «Wenn es mit Konzertverboten end... » mehr

Gefangen

04.12.2018

Brennpunkte

Signal der Entspannung im russisch-ukrainischen Konflikt

Russland lenkt nach ukrainischen Angaben im Konflikt mit dem Nachbarn etwas ein und lässt wieder Schiffe durch die Meerenge von Kertsch fahren. Doch die Krise ist längst noch nicht ausgestanden. » mehr

04.12.2018

Schlaglichter

Ukraine: Schiffe können wichtige Häfen wieder ansteuern

Kiew (dpa) - Nach der erneuten Konfrontation zwischen Russland und der Ukraine im Schwarzen Meer können Schiffe die Meerenge von Kertsch wieder passieren. Das teilte der ukrainische Verkehrsminister W... » mehr

Wladimir Putin

03.12.2018

Brennpunkte

Konflikt mit der Ukraine: Kreml weist Merkel-Vorstoß zurück

Kanzlerin Merkel will eine friedliche Lösung im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine. In welchem Format sollen beide Seite an einem Tisch sitzen? Darüber gibt es noch unterschiedliche Auffassung... » mehr

30.11.2018

Schlaglichter

Macron spricht mit Putin über Ukraine und Syrien

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat bei einem Treffen mit dem russischen Staatschef Wladimir Putin die internationalen Krisen in der Ukraine und in Syrien angesprochen. » mehr

Trumps Ex-Anwalt Cohen

30.11.2018

Brennpunkte

Trump-Tower für Moskau - Ex-Anwalt Cohen gibt Lüge zu

Eigentlich müsste US-Präsident Trump beim G20-Gipfel gut gelaunt sein, doch sein früherer «Ausputzer» Michael Cohen dürfte ihm die Stimmung verdorben haben. Cohen hat eingeräumt, den Kongress bei den ... » mehr

Trumps Ex-Anwalt Cohen

30.11.2018

Brennpunkte

Trumps Ex-Anwalt räumt Lüge ein

Lange Zeit war Michael Cohen der «Ausputzer» von Donald Trump. Aber mit der Loyalität ist es vorbei. Nun räumt Cohen ein, den Kongress bei den Russland-Ermittlungen belogen zu haben - es geht um einen... » mehr

Donald Trump

29.11.2018

Brennpunkte

Trump sagt Treffen mit Putin wegen Ukraine-Krise ab

So schwer war es selten: Zwei Nächte haben die G20-Unterhändler in Buenos Aires schon durchverhandelt, ohne eine gemeinsame Linie zu finden. Auf den Straßen drohen große Proteste. Ein massives Polizei... » mehr

28.11.2018

Schlaglichter

Kreml geht weiter von Treffen Trump-Putin bei G20 aus

Russlands Staatschef Wladimir Putin geht nach Angaben des Kremls weiter von einem Treffen mit US-Präsident Donald Trump beim G20-Gipfel in Argentinien aus. Das sagte Putins Sprecher Dmitri Peskow zu A... » mehr

Paul Manafort

28.11.2018

Brennpunkte

Trumps Ex-Wahlkampfleiter bestreitet Treffen mit Assange

Während des US-Wahlkampfs 2016 veröffentlichte Wikileaks E-Mails - und schadete Hillary Clinton damit. Nun macht ein Bericht die Runde, wonach Assange sich mit Paul Manafort getroffen haben soll, dem ... » mehr

27.11.2018

Schlaglichter

Sorge vor Eskalation im Streit zwischen Russland und Ukraine

In dem sich zuspitzenden Konflikt zwischen Russland und der Ukraine wächst international die Sorge vor einer weiteren Eskalation. Nach einer neuen Konfrontation an der Halbinsel Krim will Deutschland ... » mehr

27.11.2018

Schlaglichter

Kreml: Über festgesetzte Matrosen entscheidet das Gericht

Der Kreml hat nach eigener Darstellung keine Handhabe, das Schicksal der 23 festgesetzten ukrainischen Matrosen zu beeinflussen. Das werde vor Gericht entschieden, sagte Sprecher Dmitri Peskow in Mosk... » mehr

Paul Manafort

27.11.2018

Brennpunkte

US-Sonderermittler bezichtigt Ex-Wahlkampfmanager der Lüge

Donald Trumps früherer Wahlkampfmanager Paul Manafort rückt wieder ins Zentrum der Russland-Ermittlungen. Sonderermittler Robert Mueller wirft ihm vor, die Justiz belogen zu haben. Außerdem soll er si... » mehr

Gefangen

28.11.2018

Brennpunkte

Poroschenko warnt vor «großangelegtem Krieg» mit Russland

Im Konflikt mit Moskau verhängt Kiew das Kriegsrecht in Teilen seines Landes und gibt dem Militär damit Sondervollmachten. Der ukrainische Präsident rüstet auch verbal auf. Und US-Präsident Trump denk... » mehr

Konfrontation

27.11.2018

Brennpunkte

Parlament in Kiew stimmt Verhängung des Kriegsrechts zu

Kleine Meerenge, großer Konflikt: Im jahrelangen Streit zwischen den Nachbarstaaten Ukraine und Russland droht eine weitere Eskalation. Präsident Poroschenko bekommt deshalb vom Parlament freie Hand f... » mehr

Blockade

25.11.2018

Brennpunkte

Konflikt zwischen Moskau und Kiew spitzt sich zu

Zwischen Moskau und Kiew weht ein eisiger Wind. Das Verhältnis ist seit der russischen Annexion der Halbinsel Krim zerrüttet. Versöhnliche Töne gibt es nicht. Nun sorgt ein Zwischenfall auf dem Meer f... » mehr

Die Preisträger der blauen Rose mit Bürgermeister Thomas Kaminski: Von links: obere Reihe: Rudi Dittmar, Marco Kallenbach, Wilfried Hildenbrandt, 2. Reihe: André Eck, Fabian Amborn, Iris Malsch, Birgit Schubert, Gudrun Horn, vorne: Michael Henke, Wolfgang Leffler, Siegfried Teske, Karin Lenk, Edelgard Hellmann und Beate Bach. Andrea Svoboda fehlte wegen Krankheit. Foto: Annett Recknagel

20.11.2018

Schmalkalden

Die Symbolkraft der blauen Rose

15 Bürgerinnen und Bürger der Stadt Schmalkalden wurden für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. Der Sonderpreis ging an die Gilde der Stadtführer. » mehr

Kirill Serebrennikow

07.11.2018

Boulevard

Kirill Serebrennikow in Moskau vor Gericht

Über ein Jahr sitzt der russische Theatermacher Kirill Serebrennikow schon in Hausarrest. Trotzdem hat er gearbeitet: In Deutschland läuft sein neuer Film an. Doch in Moskau steht er vor Gericht in ei... » mehr

07.11.2018

Schlaglichter

Kaum Kurskorrekturen von Trump nach Kongresswahl erwartet

Führende Vertreter aus Politik und Wirtschaft gehen davon aus, dass US-Präsident Donald Trump trotz des Machtverlusts der Republikaner bei den Kongresswahlen seinen Kurs beibehält. » mehr

07.11.2018

Schlaglichter

Kreml: Beziehungen zu den USA werden sich kaum noch verschlechtern

Russland sieht nach den Kongresswahlen in den USA kaum Aussichten auf eine Entspannung im Verhältnis zwischen beiden Ländern. «Die Resultate der Zwischenwahl in den USA werden die amerikanisch-russisc... » mehr

06.11.2018

Schlaglichter

Kreml: Wohl kein Treffen von Putin und Trump in Paris

Nach US-Präsident Donald Trump hat auch der russische Staatschef Wladimir Putin die Erwartungen an ein Treffen beim bevorstehenden Weltkriegsgedenken in Paris heruntergeschraubt. » mehr

Jared Polis

07.11.2018

Brennpunkte

Trump warnt nach Wahlerfolg der Demokraten vor Machtspielen

Die Republikaner von US-Präsident Trump haben bei den Kongresswahlen zwar den Senat gehalten, das Repräsentantenhaus aber verloren. Für Trump wird das Regieren jetzt schwieriger. Er versucht es mit ei... » mehr

Syrien-Gipfel

27.10.2018

Hintergründe

Syrien-Gipfel mit Merkel in Istanbul

Die militärische Lage in Syrien hat sich in den vergangenen Wochen beruhigt. Im politischen Prozess in dem blutigen Konflikt herrscht aber weiter Stillstand. Jetzt könnte es einen neuen Impuls geben. » mehr

Oleg Senzow

25.10.2018

Boulevard

Filmemacher Senzow erhält Sacharow-Menschenrechtspreis

Das Europaparlament zeichnet den in Russland inhaftierten ukrainischen Regisseur Oleg Senzow mit dem renommierten Sacharow-Preis aus. Kiew begrüßt die Ehrung, Moskau ist enttäuscht. » mehr

22.10.2018

Schlaglichter

Moskau: Ausstieg aus Rüstungsvertrag Sicherheitsrisiko

Russland warnt angesichts des angekündigten Ausstiegs der USA aus einem wichtigen Abrüstungsabkommen vor globalen Sicherheitsrisiken. US-Präsident Donald Trump mache die Welt mit der geplanten Kündigu... » mehr

22.10.2018

Schlaglichter

Kreml: Gegenmaßnahmen nach Ausstieg aus INF-Vertrag möglich

Der Kreml warnt vor Gegenmaßnahmen im Fall eines Rückzugs der USA aus einem der wichtigsten Abrüstungsabkommen. In diesem Fall müsse Russland nach einer Wiederherstellung des Gleichgewichts in diesem ... » mehr

Sergej Lawrow

22.10.2018

Brennpunkte

INF-Ausstieg: Moskau warnt USA vor Sicherheitsrisiko

Machen die USA ernst und steigen aus einem wichtigen Rüstungsabkommen aus? Sollte es soweit kommen, will der Kreml entsprechend reagieren. Beide Seite reden miteinander, immerhin. Doch mit welchem Erg... » mehr

Militärparade in M9oskau

18.10.2018

Brennpunkte

Putin will Russlands Angreifer mit Atombomben «ausradieren»

Immerhin will er nicht als Erster die Atomraketen starten - Russlands Präsident Putin droht aber jedem Angreifer damit, ihn nuklear «auszuradieren». Das wäre zwar eine eine weltweite Katastrophe, die ... » mehr

Kirill Serebrennikow

16.10.2018

Boulevard

Kirill Serebrennikows Prozess beginnt

Ein Jahr lang bangt einer der bekanntesten russischen Künstler im Hausarrest, nun wird ein Richter im Prozess über seine Zukunft entscheiden. Kirill Serebrennikows Leben steht am Scheideweg. » mehr

Skripal

09.10.2018

Brennpunkte

Identität des zweiten Skripal-Attentäters enthüllt

Russlands Militäraufklärer durchleben peinliche Zeiten. Mehrere spektakuläre Aktionen haben Spuren hinterlassen. Nun zerren Computerfreaks Geheimnis auf Geheimnis ans Licht. » mehr

Ostsee-Pipeline Nord Stream 2

23.09.2018

Wirtschaft

Kreml: Russland könnte Nord Stream 2 allein bezahlen

Russland kann die umstrittene Ostseepipeline Nord Stream 2 im Falle von US-Sanktionen gegen europäische Partner nach eigenen Angaben auch allein finanzieren. » mehr

Alfons Hörmann

21.09.2018

Sport

Nach dem großen Aufschrei: Ruf nach Reform der WADA

Die Wiederzulassung der russischen Anti-Doping-Agentur RUSADA ist zur großen Frage, um die Glaubwürdigkeit der Weltagentur WADA geworden. Ämterverquickungen und Interessenskonflikte sind das Problem d... » mehr

RUSADA

20.09.2018

Sport

WADA vor Zerreißprobe: RUSADA-Begnadigung sorgt für Empörung

Russland kehrt in den Weltsport zurück. Die Welt-Anti-Doping-Agentur hebt die Suspendierung der russischen Agentur RUSADA auf, stellt aber eine Bedingung: Bis zum 30. Juni 2019 muss Zugang zum Moskaue... » mehr

19.09.2018

Schlaglichter

Putin und Merkel sprechen über Syrien-Konflikt

Deutschland und Russland haben erneut über eine Friedenslösung für Syrien beraten. Der russische Präsident Wladimir Putin habe Kanzlerin Angela Merkel bei einem Telefonat über die Einigung mit der Tür... » mehr

Wladimir Putin

18.09.2018

Brennpunkte

Krise zwischen Russland und Israel

Im syrischen Bürgerkrieg mischen viele Kräfte mit. Israel greift dort regelmäßig Ziele an - Syriens Raketenabwehr schießt zurück. Diesmal wird eine russische Aufklärungsmaschine Opfer eines fatalen Fe... » mehr

Rettungswagen

17.09.2018

Brennpunkte

Salisbury: Kein Nowitschok bei Restaurant-Zwischenfall

Die britische Stadt Salisbury kommt nicht zur Ruhe: Rettungskräfte haben einem Mann und einer Frau helfen müssen - wegen des Verdachts, dass sie mit dem Kampfstoff Nowitschok vergiftet worden sind. » mehr

Idlib

18.09.2018

Brennpunkte

Krieg in Syrien: Durchbruch zwischen Russland und Türkei

In Idlib droht die schlimmste Schlacht des Syrien-Kriegs. Doch nun hat der türkische Präsident Erdogan seinem russischen Kollegen Putin einen Kompromiss abgerungen, der das größte Blutvergießen vielle... » mehr

Manöver Wostok

11.09.2018

Brennpunkte

Wostok 2018: Russland beginnt größtes Manöver seit 1981

Beim letzten Manöver dieser Größe reagierte noch Leonid Iljitsch Breschnew im Kreml und Russland hieß Sowjetunion. Mit 300.000 Soldaten und chinesischer Beteiligung startet heute die gigantische Milit... » mehr

Demonstration in Moskau

10.09.2018

Brennpunkte

Festnahmen und Frust begleiten Regionalwahlen in Russland

Die umstrittene Rentenreform von Russlands Regierung färbt auf die Regionalwahlen im Riesenreich ab: Aufgebrachte Bürger wettern am Wahltag gegen die Politiker, die Polizei greift hart durch. An der W... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".