Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

ROTES KREUZ

Luhansk

08.12.2019

Brennpunkte

«Nur kein Krieg» - Menschen in Luhansk hoffen auf Gipfel

Voller Spannung schauen die Menschen im Separatistengebiet Luhansk auf den Ukraine-Gipfel in Paris. Nach mehr als fünf Jahren Kriegszustand haben sie genug vom Chaos. Aber soll die Region künftig zur ... » mehr

Kühl lagern, sicher zünden

05.12.2019

Geld & Recht

Regeln rund ums Feuerwerk

Bunt, grell, leuchtend und nicht ganz ungefährlich: Damit an Silvester beim Böllern nichts schiefgeht, gibt es hier Tipps für Verbraucher - zum Beispiel, woran Sie sicheres Feuerwerk erkennen. » mehr

Katrin, Reinhard und Caroline feierten an der einstigen Grenze mit.

12.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Vor 30 Jahren: Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft

Mit Fackeln sind Neuenbäuer und Tettauer an die einstige Grenze gewandert. Sie feierten gemeinsam 30 Jahre Grenzöffnung. » mehr

Der Kleiderbus des DRK-Kreisverbandes bringt die Spenden zum Kleiderladen im Rhönblick-Center. Foto: DRK

04.12.2019

Bad Salzungen

Kleiderladen: "Das Prinzip ist einfach anziehend"

Der DRK-Kreisverband Bad Salzungen verfügt seit Kurzem über einen Kleiderbus. Das graue Fahrzeug mit seiner markanten Beklebung fällt auf den Straßen auf. » mehr

Stoßstange an Stoßstange: Lange Autoschlangen bildeten sich im November 1989 vor dem Grenzübergang Henneberg/Eußenhausen. Der große Grenzverkehr hatte begonnen. Foto: Erhard Driesel

29.11.2019

Meiningen

Ein Autostau von der Grenze bis zum Meininger Theater

Mit der Grenzöffnung 1989 stand die Region kopf. Alles zog westwärts. Autos stauten sich vom Kontrollpunkt bis nach Meiningen, in Mellrichstadt herrschte Ausnahmezustand. Zeitzeugen erinnern sich. » mehr

Deutsches Rotes Kreuz

28.11.2019

Thüringen

DRK-Mitglieder in der DDR unter Dauerpropaganda

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) wurde in der DDR laut einer Studie staatlich instrumentalisiert und kontrolliert. Die Mitglieder seien zwar einer Dauerpropaganda ausgesetzt gewesen, hätten aber das Bedü... » mehr

Schuldnerberatung

14.11.2019

dpa

Altersüberschuldung steigt dramatisch an

Immer mehr Senioren können ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen, zeigt der «Schuldneratlas 2019». Und Besserung ist nach Einschätzung von Experten nicht in Sicht. Im Gegenteil. » mehr

12.11.: Die ersten Sonneberger laufen nach Neustadt.

11.11.2019

Thüringen

Spannung und eine Medizinschere an der "Gebrannten Brücke"

Sie waren und sind Nachbarn, eng verwandt, vielfach verbunden über Familien, Mundart, Traditionen: Die innerdeutsche Grenze teilte Sonneberg und Neustadt besonders hart. » mehr

Im Rahmen eines großen Lebensretter-Empfangs des DRK wurden auch Blutspender und ehrenamtliche Helfer aus dem Kreisverband Sonneberg gewürdigt. Foto: DRK

10.11.2019

Region

Dank an Spender und Helfer für 500 Liter Blut

Mit einer großen Blutspender-Ehrengala bedankte sich das Deutsche Rote Kreuz bei 530 Thüringer Blutspendern, darunter auch bei Lebensrettern aus dem Landkreis Sonneberg. » mehr

In der Fahrzeughalle im ehemaligen US-Camp wurden die rund 150 Schüler aus Thüringen und Hessen begrüßt. Fotos: Stefan Sachs

08.11.2019

Region

Als Zehnjähriger im Zug Richtung Westen

Rund 150 Jugendliche aus Hessen und Thüringen beteiligten sich am Freitag am 11. Schülerprojekttag "Jugend in der DDR - zwischen Anpassung, Rebellion und Umbruch" in der Gedenkstätte Point Alpha. » mehr

08.11.2019

Region

DRK warnt vor Betrügern

Im Altkreis Bad Salzungen geben sich falsche Spendensammler als DRK-Mitarbeiter aus. » mehr

Ein Arzt schaut sich bei einer Blutspendeaktion gesammelte Teströhrchen an. Foto: DRK-Blutspendedienst NSTOB

05.11.2019

Region

Lebensretter spenden 1000 Liter Blut

Das DRK bedankte sich mit einer großen Blutspender-Ehrungsgala bei 530 Thüringer Blutspendern, darunter auch bei Lebensrettern aus Schmalkalden und Umgebung. » mehr

Blutspende

02.11.2019

Thüringen

Alarmzeichen: Thüringen gehen nach und nach Blutspender aus

Die Masse der 50.000 Thüringer Blutspender beim Deutschen Roten Kreuz ist über 50 Jahre alt. Zu wenige junge Spender rücken nach. » mehr

Proteste im Libanon

29.10.2019

Deutschland & Welt

Libanons Ministerpräsident Hariri kündigt Rücktritt an

Die Wirtschaftskrise im Libanon hat Tausende auf die Straße getrieben und die Regierung immer stärker wanken lassen. Nun sieht sich Ministerpräsident Hariri, der die Protestler mit einer Reihe von Ref... » mehr

Kalenderblatt

28.10.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 29. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. Oktober 2019: » mehr

Türkische Verbündete

20.10.2019

Deutschland & Welt

Kurdenmilizen beginnen Rückzug aus Nordsyrien

Die Waffenruhe für Nordsyrien schien erst brüchig, aber dann beginnen kurdische Kämpfer wie vereinbart mit dem Rückzug. Der türkische Präsident Erdogan kommt seinem Wunsch nach einer Sicherheitszone d... » mehr

Kalenderblatt

21.10.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 19. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Oktober 2019: » mehr

Militäroffensive der Türkei

10.10.2019

Deutschland & Welt

Türkei gewinnt in Syrien an Boden - Zehntausende flüchten

Schätzungsweise 450.000 Menschen leben in Syrien nahe der türkischen Grenze. Viele von ihnen ergreifen im Zuge der türkischen Offensive die Flucht. Mit den Angriffen am Boden und aus der Luft verschär... » mehr

Herzliche Begegnung anlässlich der visafreien Einreise für BRD-Bürger auf der Schanz/Grenzübergangsstelle (GÜST) Henneberg-Eußenhausen am 24. Dezember 1989: Fritz Steigerwald, Landrat des Landkreises Rhön-Grabfeld, mit dem Meininger Bürgermeister Kurt Wiebel (links).	Foto: Burkhardt Fritz

08.10.2019

Meiningen

Erinnerungen an Grenzöffnung durch Zeitzeugen wachhalten

Am 9. November ist es 30 Jahre her, dass die Grenze zwischen Ost und West durchlässig wurde. Die Vorbereitungen für die Jubiläumsveranstaltungen laufen auf Hochtouren. » mehr

Die Bauchtänzerinnen aus Schmalkalden begeisterten mit ihren tollen Kostümen und orientalischen Tänzen.

30.09.2019

Region

Auch "Hatschi" feierte mit

Allen Grund zum Feiern hatten die Bewohner der DRK-Pflegeeinrichtung "Glücksbrunn", deren Angehörige und natürlich auch die Mitarbeiter. Die Seniorenpflege in Bad Liebenstein/Schweina wurde zehn Jahre... » mehr

Blaulicht

14.09.2019

Deutschland & Welt

Zwölf Stunden Vollsperrung: Stau über Nacht auf der A2

Ausgelaufener Diesel sorgt dafür, dass die Autobahn 2 in Richtung Hannover für 12 Stunden gesperrt wird. Es bildet sich ein kilometerlanger Stau - bis zum frühen Morgen sitzen Menschen in ihren Fahrze... » mehr

Die Arnstädter Sportakrobaten beim sportlichen Auftritt. Der Tag der Vereine für den Südkreis findet am 14. September in der Ilmenauer Ilmsporthalle statt.

09.09.2019

Region

Werbung in eigener Sache

Über 1200 Vereine unterschiedlichster Art gibt es im Ilm-Kreis. Beim Tag der Vereine in Arnstadt und Ilmenau präsentiert sich ein kleiner Teil von ihnen. » mehr

Auch mit neuen Socken unbezwingbar: Hauptlauf-Sieger Christoph Weigel (linkes Bild). Vom Start weg diktieren Elias Engelhardt (53) und Friede Schmudde (rechts/212) das Tempo der 1000-Meter-Hatz (rechtes Bild).	Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

03.09.2019

Lokalsport

"Ein echt gutes Gefühl am Fuß"

Christoph Weigel aus Schalkau gewinnt erneut den Hermann-Pistor-Lauf. Der Spitzenläufer vom Team Intersport Wohlleben kehrt gerne zu seinem Heimatverein zurück. » mehr

Das Auge des Sturms

03.09.2019

Deutschland & Welt

Bahamas «im Krieg» mit Hurrikan «Dorian»

«Dorian» ist der schlimmste Hurrikan, der die Bahamas je heimgesucht hat, und er will einfach nicht weichen. Der Karibikstaat beklagt die ersten Toten, das Ausmaß der Schäden ist noch nicht absehbar. ... » mehr

Trümmer

02.09.2019

Deutschland & Welt

Bis zu 130 Tote nach Luftangriff im Jemen

Die von Saudi-Arabien angeführte Koalition fliegt im Bürgerkriegsland Jemen regelmäßig Angriffe. Dabei sterben immer wieder Zivilisten. Diesmal könnte es besonders viele Opfer gegeben haben. » mehr

Hurrikan «Dorian» auf den Bahamas

02.09.2019

Deutschland & Welt

Hurrikan «Dorian» wütet mit 250 km/h auf den Bahamas

Die Regierung der Bahamas schlägt Alarm. Seit Sonntag wütet dort ein zerstörerischer Hurrikan. Gut 200 Kilometer weiter westlich in Florida bereiten sich Anwohner bereits auf den Sturm vor. » mehr

Die Übung zum Sommerfest des DRK-Kreisverbandes simuliere den schweren Unfall eines Autos mit einem Bus. Fotos (3): Carl-Heinz Zitzmann

01.09.2019

Region

Beim Hund gibt es keine Mund-zu-Mund-Beatmung

Martinshörner und Blaulicht haben einen Großeinsatz in Sonneberg gemeldet. Tatsächlich war es eine anspruchsvolle Übung zum Sommerfest des Deutschen Roten Kreuzes. » mehr

Man muss nicht jung sein, um gut zu reisen

30.08.2019

Familie

Was Gruppenreisen Senioren bringen können

Reisen ist schön, aber manchmal anstrengend - vor allem wenn im Alter die Kräfte nachlassen. Eine Gruppenreise reduziert den organisatorischen Aufwand, kann aber auch eine ganz schöne Umstellung sein. » mehr

28.08.2019

Thüringen

Freie Schulen fühlen sich betrogen

Die freien Schulen in Thüringen hätten mindestens 280 Millionen Euro mehr bekommen müssen, meint ein Gutachter. Linke und SPD wollen den Geldhahn trotzdem nicht weiter aufdrehen. » mehr

17.08.2019

Deutschland & Welt

Wanderer stürzt in den Berchtesgadener Alpen ab und stirbt

Ein Wanderer ist am Grünstein in den Berchtesgadener Alpen etwa 150 Meter abgestürzt und gestorben. Für den etwa 70 Jahre alten Mann kam jede Hilfe zu spät, teilen das Bayerische Rote Kreuz und die Po... » mehr

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

14.08.2019

Gesundheit

Warum die 112 nicht immer die beste Wahl ist

Kann jemand plötzlich kaum atmen, gehört er in die Notaufnahme. Aber was, wenn die Lage weniger klar ist? Die Notrufnummer 112 ist nicht immer die beste Lösung. » mehr

Das von Regiomed betriebene Seniorenzentrum "Bertelsdorfer Höhe".

07.08.2019

Region

Angehörige werfen Klinikverbund Regiomed Abzocke vor

Im Seniorenzentrum "Bertelsdorfer Höhe" soll der Eigenanteil um mehr als 750 Euro monatlich steigen. Dagegen regt sich massiver Protest. Doch noch ist nichts entschieden. » mehr

Vor dem Krankenhaus in Siófok hält der DRK-Rettungswagen aus Sonneberg.

Aktualisiert am 27.07.2019

Region

Verzweifelter Auslands-Notruf wird vom DRK Sonneberg erhört

Es ist der Albtraum jedes Urlaubers: Was Familie Mack aus Judenbach in Ungarn nach einem Unfall widerfahren ist und wieso das Judenbacher Ehepaar jetzt nur noch auf das Deutsche Rote Kreuz (DRK) schwö... » mehr

Das Stöber-Eck in der Pfarrstraße schließt zum 1. August. Foto: frankphoto.de

09.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

DRK schließt Stöber-Eck und Kleiderkammer

Sowohl die Kleiderkammer in Suhl-Nord als auch das Stöber-Eck in der Pfarrstraße Suhl schließen zum 1. August. Diese Einrichtungen kann sich der DRK-Kreisverband Suhl nicht mehr leisten. » mehr

Stierhatz

07.07.2019

Deutschland & Welt

Mindestens fünf Verletzte bei erster Stierhatz in Pamplona

In Pamplona heißt es wieder: «Die Stiere sind los!» Trotz wachsender Kritik an dem Spektakel sind auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Schaulustige aus aller Welt angereist. Ärzte und das Rote Kreuz ... » mehr

Eine Schaulustige fotografiert Unfallopfer: Dieses Foto ist gestellt, doch es weist auf einen beunruhigenden Trend hin. Foto: RioPatuca Images/Adobe Stock

06.07.2019

Thüringen

Gaffer bereiten Rettungskräften immer mehr Schwierigkeiten

Rettungskräfte hoffen im Kampf gegen Schaulustige auf schärfere Gesetze - und mehr Einsicht. Notfallsanitäter, Feuerwehrleute und andere Rettungskräfte haben in Thüringen immer stärker mit Behinderung... » mehr

Peter Kästner blickt inzwischen auf ein erfülltes Leben zurück - das Jahr 1989 nimmt aber einen ganz besonderen Platz ein. Foto: Birgitt Schunk

01.07.2019

Region

Mit den Enkeln in den Westen

Das Jahr 1989 hat viele Geschichten geschrieben, die heute noch aufwühlen. Peter Kästner aus Oberschönau und seine Frau waren jenseits der Grenze, als die Mauer fiel. » mehr

Die Cheerleader der Ersten Stadtschule.

30.06.2019

Region

Umzug trotz(t) Hitze: Vereine präsentieren sich

Auch in diesem Jahr war der Umzug der Vereine einer der Höhepunkte des Bad Salzunger Stadtfests. Fast 40 Gruppen haben den heißen Temperaturen getrotzt und beteiligten sich am ausgelobten Motto "Stadt... » mehr

25.06.2019

Deutschland & Welt

Langer Stau auf A8 bei großer Hitze

Nach einem Unfall mit einem brennenden Lastwagen ist die Autobahn 8 zwischen München und Augsburg zeitweise in beiden Richtungen gesperrt worden. Bei Temperaturen um 30 Grad staute sich der Verkehr am... » mehr

Wann ist Lüften angebracht?

24.06.2019

dpa

Wann sollte man lüften - und wann nicht?

Die Hitzewelle rollt an - da können Mieter in ihrer Wohnung schnell ins Schwitzen kommen. Was sollten sie tun, damit ihre vier Wände nicht zur Sauna werden? Und dürfen sie die Miete mindern, wenn es i... » mehr

Im Notfall heißt es für die Einsatzkräfte: schnell reagieren.	Archivbild: Steffen IttigS

13.06.2019

Region

Retter proben den Ernstfall

Am 22. Juni findet eine Großübung mit 1500 Beteiligten rund um den Tunnel Fleckberg statt. Das Szenario lautet auf einen brennenden Zug in der ICE-Röhre. » mehr

Johanna und Bernd Nickel, Antonia Hoßfeld und Stefanie Frank (von links). Foto: DRK

12.06.2019

Region

500. Hausnotruf-Teilnehmer beim DRK Bad Salzungen

Johanna und Bernd Nickel aus Tiefenort sind die 500. Hausnotruf-Teilnehmer des DRK-Kreisverbandes Bad Salzungen. » mehr

11.06.2019

Deutschland & Welt

Über 100 politische Häftlinge in Nicaragua freigelassen

Die Regierung Nicaraguas hat über hundert weitere politische Häftlinge freigelassen. Nach Angaben der Regierung und des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz wurden 56 Menschen aus Haftanstalten en... » mehr

08.06.2019

Deutschland & Welt

Rotes Kreuz warnt: Jährlich 100 000 Blutspender weniger

Der demografische Wandel macht den Blutspendediensten des Deutschen Roten Kreuzes zu schaffen. «Jährlich fallen 100 000 Spender aus und in vielen Gebieten fehlt der Nachwuchs», heißt es beim DRK anläs... » mehr

Konflikt im Sudan

04.06.2019

Deutschland & Welt

Militär im Sudan spricht Machtwort

Nach dem Putsch im Sudan sollten Militär und Opposition gemeinsam einen Weg zur Demokratie finden. Doch die Militärführung entschied anders. Das hat Konsequenzen. » mehr

Einsatzkräfte

20.05.2019

Deutschland & Welt

Defekte Gasleitung: Explosion tötet Vater und Tochter

Nach der verheerenden Explosion des Wohnhauses einer Familie im Allgäu gibt es traurige Gewissheit: Vater und Tochter starben. Nun hält die Polizei auch die Unglücksursache für geklärt. » mehr

Wohnhaus explodiert

19.05.2019

Deutschland & Welt

Wohnhaus im Allgäu durch Explosion zerstört

Eine gewaltige Explosion zerstört im Allgäu ein Wohnhaus. Unter Hochdruck suchen Retter nach Verschütteten. Um die Mittagszeit können sie einen Erfolg vermelden. Doch das Bangen geht weiter. » mehr

08.05.2019

Deutschland & Welt

DRK fordert mehr Stellen für Freiwilligendienste

Das Deutsche Rote Kreuz fordert mehr Plätze für Freiwilligendienste. «Wir haben beim Freiwilligen Sozialen Jahr und beim Bundesfreiwilligendienst weitaus mehr Bewerber als Stellen. Hier sollten Bund u... » mehr

Kampf gegen die Naturgewalt

03.05.2019

Deutschland & Welt

Schwerer Wirbelsturm fegt über indische Küste hinweg

Mehr als 10.000 Menschen kamen vor 20 Jahren bei einem Zyklon an Indiens Ostküste ums Leben. Der seit damals stärkste Wirbelsturm wütet jetzt in diesem Gebiet. Viele Millionen Menschen sind betroffen. » mehr

27.04.2019

Thüringen

Gesetz soll Besuche von Organisationen an Schulen neu regeln

Die einen sehen darin Bildung, die anderen befürchten Werbung: Schulbesuche von Bundeswehr-Offizieren werden kontrovers diskutiert. Dabei ist nicht genau geregelt, wer wie Zugang zu Schulen hat. Eine ... » mehr

Mario Behrends, Kerstin Schmidt, Marion Danz und Klaus Bohl beim Pflanzen der Flatter-Ulme. Fotos (2): Heiko Matz

26.04.2019

Region

Die Stadt ist grün geworden

Am "Tag des Baumes" wurde im Bad Salzunger Puschkinpark der "Baum des Jahres 2019" gepflanzt: eine Flatter-Ulme. In Schweina gab es einen Walnuss-Baum für das DRK-Wohnheim. » mehr

Zyklon auf den Komoren

26.04.2019

Tagesthema

Mosambik erneut von schwerem Zyklon erschüttert

Von der letzten Naturkatastrophe hat sich Mosambik noch gar nicht erholt - schon trifft ein neuer Zyklon das arme Land im Südosten Afrikas. Zahlreiche Häuser sind zerstört, die Stromversorgung ist unt... » mehr

^